Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 12 Jobs in Donaustetten

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Maschinenbau

Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau

Fr. 28.01.2022
Laupheim
Konstrukteur (m/w/d) Maschinenbau Kennziffer 012201T02 in der Königsklasse des Maschinenbaus! Wachstum, internationale Ausrichtung, Innovation, Mittelstand und Teamgeist – das beschreibt einen Teil von dem, was Licon ist. Und wir sind nicht einfach nur ein Werkzeugmaschinenhersteller von vielen – wir haben den Werkzeugmaschinenbau perfektioniert! Wir setzen auf authentische Zuverlässigkeit, natürliches Wachstum und vorausschauende Prozesssicherheit im Werkzeugmaschinenbau. Daher sehen wir uns heute als das, was wir sind: Maschinen-Hersteller, Prozess-Entwickler und Premium-Partner. Unsere Lösungen überzeugen, unsere Mitarbeiter sind stolz und unsere weltweiten Kunden schätzen den Innovationsgeist und die schwäbische Perfektion. Als globale Marke legen wir Wert auf Regionalität und Tradition – auch in Sachen Mitarbeiterführung und Ausbildung. Wir bieten nicht einfach Ausbildungsplätze und Arbeitsstellen, sondern Plätze, wo Innovation, Perfektion und Tradition den Werkzeugmaschinenbau für die Zukunft entwickeln. Konstruktion von Baugruppen und Einzelteilen Prüfung und Beurteilung der Erforderlichkeit von Konstruktionsänderungen sowie deren Umsetzung Partner für unsere Mitarbeiter aus der Produktion im Rahmen der Beantwortung konstruktiver Fragestellungen Erstellung von projektspezifischen Dokumentationen Teile- und Stücklistenverwaltung im ERP-System SAP Erfolgreich abgeschlossenes Maschinenbaustudium oder vergleichbare Qualifikation aufgrund beruflicher Erfahrung Eine vorangegangene Berufsausbildung im mechanischen Bereich ist von Vorteil, wird jedoch nicht vorausgesetzt 3D-CAD-Kenntnisse Zielorientierte Arbeitsweise Werkzeugmaschinenspezifische Kenntnisse sind von Vorteil, werden jedoch nicht vorausgesetzt Innovationsstrategische und zukunftssichere Unternehmensführung mit Gespür für internationalen Erfolg und Wachstum Eine vom Teamspirit getragene Organisation Agilität und Dynamik in Verbindung mit den Prinzipien der „Lean Production“ Modern eingerichtete Arbeitsplätze Konsequente Kundenfokussierung und zielführende Lösungsorientierung Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben mit kreativen Freiräumen Individuelle Fortbildungskonzepte und zukunftsorientierte Entwicklungsmöglichkeiten Attraktive und leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Produktlinienmanager Produktlinie: Radantriebe, Frontwheels und Sondergetriebe (m/w/d)

Fr. 28.01.2022
Biberach an der Riß
Die Liebherr-Components Biberach GmbH entwickelt und produziert hochqualitative, leistungsfähige Komponenten und Systeme der Antriebs- und Steuerungstechnik wie Großwälzlager, Getriebe und Seilwinden, elektrische Maschinen und Schaltanlagen. Die Produkte kommen in Maschinen der Firmengruppe Liebherr und in Geräten von Kunden außerhalb der Firmengruppe zum Einsatz. Produktlinienmanager Produktlinie: Radantriebe, Frontwheels und Sondergetriebe (m/w/d) Job-ID 40223 Verantwortung des Produktportfolios über den gesamten Lebenszyklus und Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit bzw. Wirtschaftlichkeit der Produkte Erstellung von Business Cases als Entscheidungsgrundlage für neue Geschäftsmodelle, Produkte, etc. zur Weiterentwicklung der Produktlinie Planung und Umsetzung von Produkteinführungen in enger Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und Produktmarketing (Digitale Medien, Messeauftritte) Definition und Steuerung produktlinienspezifischer Initiativen wie bspw. Kostenoptimierungs- oder Entwicklungsprojekten Planung, Erstellung und Pflege der Produkt-Roadmap Über kontinuierliche Markt-, Wettbewerbs- und Kundenbeobachtung entsprechende Bedarfe feststellen, nach wirtschaftlich/technischen Gesichtspunkten selektieren, Risiken einschätzen und Schlüsse ableiten Produktpositionierung und Ableitung von Verkaufsargumenten sowie Durchführung von Vertriebsschulungen Unterstützung des Vertriebs sowie Business Development Aktivitäten Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau oder Betriebswirtschaft mit ausgeprägtem, technischen Verständnis Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Technik, Vertrieb oder Produktmanagement Sehr gute Kenntnisse in InforLN sowie in den MS Office-Anwendungen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft sowie Koordinationsfähigkeit zur Steuerung eines interdisziplinären Teams Ausgeprägte Analysefähigkeit sowie eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise Bereitschaft zu Dienstreisen Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe. Zudem bieten wir Ihnen Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Maschinenführer/Maschinenführerin für Höchstdruckwasserstrahlarbeiten (m/w/d)

Do. 27.01.2022
Munderkingen
Als Teil der weltweit agierenden STRABAG SE und Nummer eins im deutschen Hoch- und Ingenieurbau hat ZÜBLIN die stärksten Teams in vielen unterschiedlichen Baubereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich und partnerschaftlich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei ZÜBLIN. Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet ZÜBLIN ein umfassendes Leistungsspektrum und entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. Die REPASS Sanierungstechnik GmbH – als 100%ige Tochtergesellschaft der Ed. Züblin AG – ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in den Geschäftsfeldern Betoninstandsetzung, Beschichtungen, Abdichtung, Korrosionsschutz und Brandschutz tätig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Fachgerechtes Arbeiten mit Wasserhöchstdruckaggregaten bis 3000 bar (Handlanze) Arbeiten in 2-Mann-Kolonnen Fachgerechte Ausführung von Betoninstandsetzungsarbeiten nach den geltenden Regelwerken, im Bereich Tiefgaragen, Parkhäuser, Stahlbetonfassaden Berufseinsteiger/Berufseinsteigerinnen, bestenfalls mit abgeschlossener technisch-gewerblicher Berufsausbildung Sichere deutsche Sprachkenntnisse in B1-Niveau Führerschein Klasse BE zwingend vorausgesetzt Bereitschaft zu Reise- bzw. Montagetätigkeit Hohes Maß an Eigenverantwortung und Verantwortung für Geräte Als neue Mitarbeitende erwartet Sie ein modernes Unternehmen mit innovativen Arbeits- und Hilfsmitteln auf der Baustelle. Eine gute Einarbeitung ist uns wichtig und bereitet Sie optimal auf Ihre Zielposition vor. Weiterhin bieten wir sehr gute Möglichkeiten sich weiter zu bilden, eine leistungsgerechte Bezahlung sowie ein interessantes und abwechslungsreiches Einsatzgebiet. Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritttermins über das Onlineformular.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Bereich Füge- und Schweißtechnik

Di. 25.01.2022
Ulm (Donau)
Die Technische Hochschule Ulm ist eine inter­disziplinär und inter­national aktive Technische Hochschule der Wissen­schaftsstadt Ulm. In sechs Fakultäten sowie 18 Bachelor- und 10 Masterstudien­gängen mit rund 3.700 Studierenden widmen sich die Professorinnen und Professoren der wissen­schaft­lichen Ausbildung, Weiter­bildung und der angewandten Forschung. Im Institut für Werkstoffkunde und Fertigungstechnik ist im Rahmen eines ZIM-Projekts zum frühestmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Füge- und Schweißtechnik Im Projekt geht es um die „Entwicklung eines neuartigen Auftragsschweißprozesses für den hochabrasiven Verschleißschutz“. Entwicklung und Aufbau schweißtechnischer Versuchsstände Experimentelle Durchführung wissenschaftlicher Untersuchungen im Bereich des Lichtbogenschweißens Werkstofftechnische (u. a. Metallographie, Rasterelektronenmikroskopie) und mechanisch-technologische Untersuchungen Darstellung der Ergebnisse in Form von Berichten und Projektpräsentationen gegenüber dem Projektträger / Projektpartner Erstellung wissenschaftlicher Publikationen und Präsentation von Ergebnissen auf Tagungen und Konferenzen Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M. Sc. / M. Eng.) im Bereich Maschinenbau, Ingenieurwesen, Werkstofftechnik oder vergleichbare Studiengänge Vertiefte Kenntnisse in Werkstofftechnik und Fertigungstechnik Vorkenntnisse im Bereich der Füge- und Schweißtechnik Kenntnisse in der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und der englischen Sprache Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität, Lernbereitschaft, Bereitschaft zu interdisziplinärer Kooperation und Teamfähigkeit Ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technischen und ingenieurwissenschaftlichen Schwerpunkten Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation in EG 13 TV-L. Das Arbeitsverhältnis ist befristet. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Technische Hochschule Ulm fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Maschinensicherheit / Machine Safety

Mo. 24.01.2022
Ehingen
Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Fahrzeugkranen. Das Programm umfasst Teleskop- und Gittermastkrane auf Mobil- und Raupenfahrwerken. Seit der Gründung wurde die Produktionsstätte und ihre Kapazität kontinuierlich erweitert. Heute werden täglich sechs Fahrzeugkrane aus Ehingen in die ganze Welt geliefert. Praktikum im Bereich Maschinensicherheit / Machine Safety Job-ID 37002 Kennenlernen der Baugruppen des Mobilkrans und der Risikobeurteilung während des Konstruktionsprozesses Mithilfe bei der Erfassung von Daten zur Risikobeurteilung und Standardisierungsthemen Unterstützung bei der Optimierung von bestehenden Vorgehensweisen Du arbeitest bei unterschiedlichen und interessanten sicherheitsrelevanten Themen mit und hilfst, sie erfolgreich abzuschließen Begleitung von abteilungsübergreifenden Abstimmungen Selbstständige Bearbeitung von kleineren Projekten sowie Mitarbeit bei aktuellen Projekten Studium an einer Hochschule oder Universität in den Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbaren Fachrichtungen Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten Lust, dich in interessante Themen einarbeiten zu wollen Du bist ein Teamplayer und hast eine hohe Auffassungsgabe Strukturierte, zuverlässige sowie systematische Arbeitsweise Bereit, etwas zu bewegen? Als innovatives Familienunternehmen wissen wir, dass Ihre Ideen unsere Zukunft sind - darum fördern wir Ihr Talent nachhaltig und übertragen Ihnen früh Verantwortung. Bei Liebherr haben Sie die Möglichkeit, die faszinierende Welt der Technik kennenzulernen und selbst mitzugestalten. Es erwarten Sie spannende Themen, ein gutes Arbeitsklima, in dem Zusammenhalt großgeschrieben wird und mit Liebherr ein zuverlässiger Partner an Ihrer Seite.Bitte lassen Sie uns mit Ihrer Bewerbung eine gültige Immatrikulationsbescheinigung, einen Nachweis Ihrer aktuellen Studienleistungen sowie die aktuelle Studien- und Prüfungsordnung zukommen, in der die Praktikumsdauer (Präsenztage) geregelt ist.
Zum Stellenangebot

Elektrokonstrukteur (m/w/d) Maschinenbau / Anlagenbau

Sa. 22.01.2022
Ulm (Donau)
WOLF Personal-Management ist ein Personalberater aus Ulm, der bundesweit für seine Kun­den als Partner im Bereich Rekrutierung agiert. Hierbei geht es darum, Personen für die Vermittlung beim Kundenunternehmen zu gewinnen. Unser Kunde ist ein mittelständisches Unternehmen (200–300 Mitarbeiter) mit Firmensitz südlich von Ulm und Teil einer größeren Unternehmensgruppe. Gefertigt werden individuelle Anlagen für eine inter­nationale Klientel. Für die Direktanstellung beim Kunden suchen wir einenElektrokonstrukteur Maschinenbau / Anlagenbau (m/w/d)Entwicklung von Steuerungslösungen nach Maschinen- und Anlagenkonzept Hardwarekonstruktionen unter Berücksichtigung der entsprechenden Maschinenkonzepte Erstellung der Software sowie Durchführung von Inhouse-Tests Unterstützung der Abteilungen „Fertigung“ und „Inbetriebnahme“ bei technischen Anforderungen Fachliche Beratung der Kunden, Monteure und FremdfirmenErstellung von Dokumentationen und Bedienungsanleitungen Elektrische Inbetriebnahmen beim Kunden vor Ort selbstständig durchführen Verbesserung und Erweiterung der firmeninternen Hard- und SoftwareStudium im Bereich Elektrotechnik oder Ausbildung als Elektroniker (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Elektroanlagenmonteur (m/w/d) Industrieelektroniker (m/w/d), Industriemechaniker (m/w/d) mit Weiterbildung zum Techniker / Meister (m/w/d) mit den Schwerpunkten Maschinen­technik, Mechatronik oder AutomationstechnikKenntnisse in Elektrotechnik / Steuerungstechnik und Siemens Simatic S7/TIA-PortalWünschenswert sind Kenntnisse einer höheren Programmiersprache wie z. B. Visual BasicSichere Englischkenntnisse Reisebereitschaft (international) zur Unterstützung der Inbetriebnehmer (ca. 30% Reisetätigkeit) MS-Office-KenntnisseUnbefristete Festanstellung direkt im Kundenunternehmen 30 Tage Urlaub, attraktives Gehaltspaket (je nach Qualifikation und Erfahrung) Jede Anlage ist individuell angefertigt und somit ein „Unikat“. Betriebliches Gesundheitsmanagement, AltersvorsorgeRegelmäßige, individuelle Fort- und Weiterbildungen für Ihre fachliche und persönliche EntwicklungInternationales Arbeitsumfeld Mitarbeiterevents zur Stärkung des TeamgeistsMitarbeiterparkplätzeUmfassende Einarbeitung durch engagierte und erfahrene MitarbeiterGroßer Freiraum für eigenverantwortliches HandelnAusreichend Zeit um „Land und Leute“ bei den Auslandeinsätzen kennenzulernen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Industrialisierungsprojekte Elektrische Maschinen -befristet für 2 Jahre- (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Biberach an der Riß
Die Liebherr-Components Biberach GmbH entwickelt und produziert hochqualitative, leistungsfähige Komponenten und Systeme der Antriebs- und Steuerungstechnik wie Großwälzlager, Getriebe und Seilwinden, elektrische Maschinen und Schaltanlagen. Die Produkte kommen in Maschinen der Firmengruppe Liebherr und in Geräten von Kunden außerhalb der Firmengruppe zum Einsatz. Mitarbeiter Industrialisierungsprojekte Elektrische Maschinen -befristet für 2 Jahre- (m/w/d) Job-ID 29150 Eigenverantwortliche Bearbeitung von Industrialisierungs- und Optimierungsprojekten Organisation und Durchführung von Prozessaufnahme Workshops Produktionsprozessentwurf und Wertstromoptimierung Erstellung der Projektdokumentation Mitarbeit an Design- und Prozess-FMEAs Erstellung von Industrialisierungskonzepten sowie Definition und Auswahl von Betriebsmitteln Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Produktionstechnik wünschenswert Lesen von Konstruktionszeichnungen und Schaltbildern Erfahrung in der Erstellung von Montageanleitungen und Prüfplänen wünschenswert Erfahrung mit Kleinserienfertigung sowie Prozessaufnahmekenntnisse von Vorteil Erfahrung im Umgang mit ERP- und CAQ-Systemen CAQ QSYS, ERP InforLN und PLM Albatros Kenntnisse von Vorteil Sehr gute Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Proaktive, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe. Zudem bieten wir Ihnen Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung erst nach Ende des Betriebsurlaubs ab dem 10.01.2022 bearbeitet werden kann. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur FEM-Simulation (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Ulm (Donau)
Die OptimumOne GmbH ist ein Ingenieurbüro mit Sitz auf dem Ulmer Michelsberg, das sich auf die Optimierung von technischen Bauteilen spezialisiert hat. Unsere Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrungen im Bereich der numerischen Simulation (FEM, CFD). Mit unseren Berechnungen helfen wir unseren Kunden, Ihre Produkte robuster, leichter und günstiger – eben optimaler – zu gestalten. Dabei sind wir für sehr namhafte Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau tätig. Als Dienstleister bewegen wir uns auch im Umfeld von Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie der Energietechnik. Wir wachsen und entwickeln uns weiter, deshalb suchen wir für unseren anspruchsvollen und spannenden Tätigkeitsbereich einen Berechnungsingenieur FEM-Simulation (m/w/d) Sie arbeiten in unserem Büro in Ulm und führen FEM-Simulationen mit Ansys durch Sie klären selbstständig die technischen Zusammenhänge und relevanten Details für die Analyse Sie bewerten die Ergebnisse anhand gängiger Normen/Regelwerke und führen Festigkeitsbewertungen durch Sie dokumentieren das Rechenmodell und die Ergebnisse und tragen durch die Interpretation zur Optimierung der berechneten Bauteile bei Sie präsentieren Ihre Simulationsergebnisse und diskutieren Schwachstellen, Verbesserungsvorschläge und das weitere Vorgehen mit unseren Kunden Sie wirken bei der Gestaltung und Optimierung unternehmensinterner Prozesse und Vorgehensweisen mit und helfen gemeinsam mit Ihren Kollegen, ein möglichst optimales Arbeitsumfeld zu schaffen Sie haben Ihr Studium als Ingenieur (m/w/d) (bevorzugt allgemeiner Maschinenbau, Fertigungstechnik, Physik, Bauingenieurwesen) erfolgreich abgeschlossen Sie können auf Berufserfahrung im Bereich FEM-Simulation zurückblicken oder haben sich in Ihrem Studium, z.B. im Rahmen Ihrer Masterarbeit, bereits intensiv mit FEM-Simulationen beschäftigt Sie haben Erfahrungen im Umgang mit einer gängigen FEM-Software, idealerweise mit Ansys Mechanical und Ansys SpaceClaim Sie haben ein ausgeprägtes technisches Verständnis Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in den Bereichen technische Mechanik und Festigkeitslehre Sie sind motiviert, sich in Normen und Regelwerke einzuarbeiten: z.B. FKM-Richtlinie, VDI 2230, AD2000, DIN EN 13445, Eurocode Sie arbeiten selbstständig und bringen sich mit Ihrem Fachwissen, Motivation und Spaß an Ihrer Arbeit als Teil unseres Teams ein Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse sowie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie überzeugen mit Ihrer Kommunikationsstärke und haben Spaß bei Ihrer Arbeit Sie repräsentieren unser Unternehmen ideal durch Ihr kompetentes und sympathisches Auftreten Sie sind zuverlässig, gewissenhaft und bringen Dinge zu einem erfolgreichen Abschluss Sie haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit Abwechslungsreiche und spannende Projekte durch unsere Kunden aus verschiedenen Branchen Eine attraktive Vergütung in Verbindung mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Einen langfristigen Arbeitsplatz in unbefristeter Festanstellung Eine faire, angenehme und gute Zusammenarbeit Ein erfahrenes Team mit kollegialem Zusammenhalt und guter Arbeitsatmosphäre Ein spannendes und innovatives Arbeitsumfeld Die Möglichkeit, sich mit Engagement, Leidenschaft und Kreativität in ein modernes Unternehmen mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen einzubringen
Zum Stellenangebot

Techniker / Meister Chemie (m/w/d) Batterieforschung

Mo. 17.01.2022
Ulm (Donau)
Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) ist eine gemeinnützige Stiftung des Landes Baden-Württemberg sowie verschiedener Institutionen und Unternehmen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die wirtschaftsnahe Forschung und Entwicklung zu erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz sowie Analysen von Energiesystemen. Als industrieorientiertes Forschungsinstitut ebnen wir gemeinsam mit unseren Partnern neuen Technologien den Weg in den Markt – dabei arbeiten wir von der Materialforschung über Systeme, Tests und Marktanalysen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Expertise aus einer Hand ist für unsere Partner aus der Wirtschaft ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Für das Fachgebiet Produktionsforschung (ECP) am Standort Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Techniker / Meister Chemie (m/w/d) in der Batterieproduktionsforschung Das ZSW Ulm betreibt seit Januar 2015 eine Forschungsproduktionslinie (FPL) für die Herstellung von großformatigen Lithium-Ionen-Zellen. Eigenständige Herstellung von pastösen Mischungen (Slurries) zur Herstellung von Elektroden für Li-Ionen-Batterien Einrichtung, Betrieb und Überwachung der jeweiligen Fertigungsanlagen der FPL Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden Verfahren und Anlagentechnologie Projektierung, Aufbau, Inbetriebnahme und Validierung neuer Produktionsanlagen Reinigung und Instandhaltung der verschiedenen Maschinenkomponenten und Anlagen Mitarbeit an Forschungsprojekten zur Verbesserung von Qualität, Ausbeute und Effizienz in der Produktion Technische Ausbildung als Maschinen- / Anlagenführer, Industriemeister Chemie, Chemikant oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen Spezialwissen und Erfahrung in der Herstellung von Li-Ionen-Zellen / Energiespeichersystemen sind von Vorteil Kenntnisse in der Herstellung und Analyse von pastösen Mischungen aus pulverförmigen Ausgangsstoffen Einsatzfreude, Hands-on-Mentalität und ein ausgeprägter Teamgeist Strukturierte, sorgfältige, pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise Das ZSW bietet Ihnen eine kreative Atmosphäre, in der neues Wissen und nachhaltige Prozesse gefördert werden. Unsere Arbeit ist von zukunftsorientierten und sinnstiftenden Themen geprägt. Sie finden bei uns ein offenes Miteinander mit vielen Freiheiten, umfassendem Gestaltungsspielraum, flachen Hierarchien und der Möglichkeit zu selbstständigem Arbeiten. Möchten auch Sie sich gemeinsam mit uns für eine nachhaltige Zukunft einsetzen und immer nach den besten Lösungen suchen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Produktdatenmanager / technisches Variantenmanagement (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Senden (Iller)
ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Absaugtechnik. Mit Sitz in Senden und Ulm stellt ESTA seit über 50 Jahren ein breites Spektrum an innovativen Produkten und maßgeschneiderten Lösungen für Industrie und Gewerbe her – für unterschiedlichste Branchen und Anwendungsbereiche. Als familiengeführtes Traditionsunternehmen steht ESTA für vielfältige Berufschancen und Einstiegsmöglichkeiten. Für Berufserfahrene sowie Quereinsteiger hält ESTA ebenso spannende Aufgabenfelder und Entwicklungsperspektiven bereit. In der hauseigenen Schulungseinrichtung ESTA-Academy können die Beschäftigten auf zahlreiche Weiterbildungsangebote zurückgreifen. 2017 gewann ESTA den CSR-Preis der Bundesregierung für die betriebliche Integration geflüchteter Menschen. Aktive Unterstützung bei der Entwicklung/Ausbau eines vertriebsorientierten CPQ-Konfigurators Eigenständige Arbeitsweise, sowie Optimierung und Fehlerbehebung in den bestehenden Modellierungs- und Dokumentenbereichen Zentraler Ansprechpartner im Bereich Konfiguration für andere Abteilungen bei Softwarestörungen oder anderen Problemstellen Eigenständige Analyse und Aufbereitung neuer Produkte im Konfigurator (ERP-Analyse, Datenbankinformationen und weiterer vorhanden Daten) Erstellung von komplexen Excel Mapping Dateien, zur Nutzung des Konfigurators (Preistabellen, Auswahlmöglichkeiten) Entwicklung von vertriebsunterstützenden Tools und Prozessen innerhalb der Konfigurationssoftware Unterstützung bei der Analyse, Pflege und Betreuung der internen KPI-Fehlerlisten Unterstützung im Bereich Softwareupdates (Oberflächen Testung, Schnittstellen Testung zwischen ERP-System und Konfigurator) Abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise im Bereich Maschinenbau bzw. Wirtschaftsingenieurwesen oder eine technisch orientierte Ausbildung mit entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen Hohes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, sowie Kenntnisse in der Stammdatenverwaltung von technischen Produkten sind wünschenswert Technisches Englisch wäre wünschenswert Kenntnisse in Bezug auf den regelbasierten und modularen Variantenkonfigurator CAS Merlin von Vorteil Sicherer Umgang mit den gängigen Office Anwendungen v.a. Excel, Visio, PowerPoint Erfahrung mit ERP-Systemen (MS Dynamics NAV) wünschenswert Die Mitarbeit in einem engagierten, motivierten Team innerhalb eines seit 45 Jahren erfolgreichen, wachstumsorientierten Unternehmens Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Karriereperspektiven in einem internationalen Umfeld Ein leistungsgerechtes, d.h. auch ausbaufähiges Gehalt, die Sozialleistungen eines modernen Unternehmens Die Möglichkeit beruflich im und mit dem Unternehmen zu wachsen Modernes Arbeitsumfeld, sowohl durch eine innovative Infrastruktur am Arbeitsplatz als auch durch eine flexible und dynamische Teamstruktur Professionelle Einarbeitung, sowie stetige berufliche Weiterentwicklung in der ESTA ACADEMY
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: