Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 11 Jobs in Germersheim

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Maschinenbau

Technischer Trainer für Pumpentechnik (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Bruchsal
Bei Sulzer können Sie die Zukunft mitgestalten. In unserer langen Unternehmensgeschichte wurde Innovation seit jeher gross geschrieben und wir entwickeln uns stets weiter. Werden Sie Teil unserer Geschichte, erweitern Sie Ihr Fachwissen und helfen Sie uns nachhaltige Lösungen zu entwickeln, die unser aller Leben sicherer und smarter machen.Treten Sie unserer Sulzer Akademie für Pumpen und Systeme Team innerhalb der Rotating Equipment Services Division in Bruchsal als Technischer Trainer (m/w/d) bei und bringen Sie unser Trainerteam auf das nächste Level. Sie begeistern sich dafür, technische Inhalte verschiedensten Zielgruppen professionell und zeitgemäß zu vermitteln? Die Betreuung von Kunden aus unterschiedlichsten Ländern und Kulturkreisen fasziniert Sie? Darüber hinaus haben Sie Freude daran, Kunden durch eine professionelle Angebots- und Abwicklungsabwicklung neu zu gewinnen und zu halten. Dann sind Sie bei uns richtig in der technisch anspruchsvollen und gleichzeitig abwechslungsreichen Aufgabe als Technischer Trainer für Pumpentechnik: hierbei unterstützen Sie die Sulzer Akademie für Pumpen und Systeme im Kontakt-, Angebots- sowie Auftragsmanagement für die Region EMEA sowie bei der Durchführung von technischen Trainings. Darüber hinaus wirken Sie bei der Weiterentwicklung der Akademie im internationalen Umfeld mit. In dieser Stelle sind Sie verantwortlich für: Abklärung der Schulungsbedarfe unserer Kunden Selbständiges Erstellen von Schulungs-Angeboten Überwachung, Prüfung und Koordination von eingegangenen Schulungsaufträgen einschließlich der Einsteuerung der Aufträge im ERP-System Unterstützung und Koordination bei der (Weiter-) Entwicklung von Schulungsunterlagen, Schulungskonzepten, Schulungskatalog, Flyern und Broschüren Eigenständige Durchführung von Kundenschulungen Erstellung von Schulungsreports nach erfolgter Schulung Administrative Tätigkeiten (z.B. Überwachung von Terminen für die Schulungsplanung, Mitwirkung beim monatlichen Reporting, Teilnahme an Team Meetings / Telefonkonferenzen, etc.) Um in dieser Stelle erfolgreich sein, sollten Sie mitbringen: Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.) oder Kombination aus Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse im Bereich Strömungsmaschinen bzw. Rotating Equipment Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office sowie Nutzung moderner Trainings-Tools. SAP R/3-Erfahrung von Vorteil) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie Flexibilität (einschließlich internationaler Dienstreisen) Selbständige und engagierte Arbeitsweise Grundvoraussetzung für den Erfolg als Technischer Trainer (m/w/d) ist die Kombination aus didaktischem und rhetorischem Geschick gepaart mit umfassender technischer Expertise (idealerweise auch basierend auf einschlägiger praktischer Berufserfahrung). Darüber hinaus haben Sie ein stark ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, welches Sie sowohl im Rahmen der Trainertätigkeit erfolgreich einsetzen können, als auch bei den vertriebsseitigen Aufgaben. Im Erstellen und Bearbeiten verschiedenster Unterlagen, wie z.B. Trainingsunterlagen, Angebote, gehen Sie zielgerichtet und gewissenhaft vor. Wir bieten Ihnen: Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unseres Gleitzeitmodells auf Basis einer 35-Stunden Woche Betriebliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Familiäres und sicheres Arbeitsumfeld vor Ort bei gleichzeitig internationalen Perspektiven im Konzernverbund Unterstützung der individuellen Entwicklung durch gezielte in- und externe Weiterbildungsmaßnahmen Lebensarbeitszeitkonten mit attraktiver Förderung durch das Unternehmen Betriebsrente sowie zusätzliche Möglichkeit zur Nutzung der individuellen Bruttoentgeltumwandlung der MetallRente Krankenzusatzversicherung mit Bezuschussung durch das Unternehmen Attraktive Infrastruktur und sonstige betriebliche Leistungen (z.B. bezuschusstes Betriebsrestaurant, gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, ÖPNV-Zuschuss)
Zum Stellenangebot

Technischer Schulungsleiter / Trainer (m/w/d) im Sondermaschinenbau

Mo. 10.05.2021
Bruchsal
Die HAPEKO HR Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. Das Hanseatische Personalkontor (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit über 20 Standorten vertreten. Unser Mandant ist ein familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen im Bereich des Werkzeug- und Sondermaschinenbaus und beliefert weltweit insbesondere Zulieferer der Automobil-, Luftfahrt- und Medizinindustrie. Im Zuge einer Nachbesetzung sind wir auf der Suche nach einer präsentationsstarken Persönlichkeit, die sich eigenverantwortlich um die internen sowie externen Schulungen kümmert. Wenn Sie entsprechende Erfahrung in diesem Bereich haben und langfristig den Unternehmenserfolg mitgestalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Der Einsatzort: Großraum Bruchsal Eigenverantwortliche Organisation und Steuerung aller internen und externen Schulungen der Unternehmensgruppe Erarbeitung von Schulungskonzepten inkl. der Zusammenstellung aller nötigen Schulungsunterlagen Schulung internationaler Kunden über moderne Kommunikationsmittel bzw. direkt vor Ort Kontinuierliche Weiterbildung von Kollegen am Hauptsitz und den weiteren Unternehmensstandorten Pflege und Optimierung der Wissensdatenbank zur Digitalisierung aller Schulungsinhalte Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau bzw. Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare technische Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Schulungswesen bzw. als Trainer (m/w/d), idealerweise im Sondermaschinenbau Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, gepaart mit lösungsorientierter Arbeitsweise Sicheres Englisch zum Austausch im internationalen Umfeld Geringe Reisebereitschaft für externe Kundenschulungen oder interne Schulungen an anderen Standorten Unser Mandant pflegt als Familienunternehmen eine wertorientierte Unternehmenskultur, in der im Vordergrund der Faktor Mensch steht. Neben flachen Hierarchien und einer überdurchschnittlich hohen Vergütung bietet Ihnen diese Position hohe Gestaltungsmöglichkeiten und langfristige Perspektiven.
Zum Stellenangebot

Systembetreuer MES / Ingenieur für Digitale Produktion (m/w/d)

So. 09.05.2021
Landau
Passion for Innovation - Sie wollen die Elektroniken für nachhaltige, sichere und komfortable Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen und agilen Umfeld innerhalb eines Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitern? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Gestaltungsspielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Setzen Sie mit uns und unseren innovativen Systementwicklungen Maßstäbe und finden Sie mit uns Antworten auf Megatrends im Bereich Automotive Electronics. SYSTEMBETREUER MES / INGENIEUR FÜR DIGITALE PRODUKTION (m/w/d) AUTOMOTIVE CONTROLS, LANDAU IN DER PFALZ Definition und Realisierung von Datenerfassung, Speicherung und Nutzung als Grundlage für Prozessanalyse, -steuerung und -optimierung Entwicklung von Konzepten zur Optimierung bzw. Erweiterung der Betriebsdatenerfassung (BDE) Fehlersuche und Fehleranalyse bei Störungen Umsetzung der Konzepte und Ideen im Bereich Industrie 4.0 Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung der Prod. IT Netzwerkstruktur durch Digitalisierung (inkl. Stabilisierung und Erhöhung der Datengeschwindigkeiten) Know-How-Träger zu Traceability- / RFID-/Leitrechnersystemen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Mechatronik, Verfahrenstechnik oder vergleichbar Auf mehrjährige Berufserfahrung im Bereich MES und Automatisierung in der Stückgutproduktion können Sie bereits zurückblicken Sie besitzen Erfahrung in der Leitung von produktionsnahen IT-Projekten oder Software-Lösungen (MES, MDE, BDE) sowie eine Affinität zu Industrie 4.0 Grundkenntnisse in der Softwareentwicklung mit mind. einer Hochsprache (Java, C#, C++, VB.net) Ausgeprägtes prozessorientiertes Denken und Arbeiten sowie ein hohes Maß an technischem Verständnis und Vorstellungsvermögen ist für Sie selbstverständlich Ihr Arbeitsstil ist eigenverantwortlich und lösungsorientiert Team- und Kommunikationsfähigkeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten Betriebswirtschaftliche Altersvorsorge Weiterentwicklung Company Bike Kostenfreier Parkplatz Corporate Benefits Gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Senior Prozessingenieur (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Schwetzingen
Wer sich über Jahrzehnte erfolgreich am Markt behauptet, der versteht sein Geschäft - davon kann man ausgehen. Bilfinger Industrietechnik Salzburg besitzt 60 Jahre Erfahrung im Anlagen- und Rohrleitungsbau. Gegründet 1955, gehört unser Unternehmen seit 2009 zur Bilfinger-Gruppe. Als international führender Industriedienstleister bietet Bilfinger seinen Kunden aus der Prozessindustrie maßgeschneiderte Engineering- und Serviceleistungen.Mit einer Stammbelegschaft von mehr als 500 Mitarbeitenden plant, fertigt und errichtet die Bilfinger Industrietechnik Salzburg Rohrleitungen, Systeme und Anlagen für den Biotechnologie-/Pharma-Bereich, für den Halbleiter- und den Energiesektor sowie für die Industrie. Sie arbeiten am verfahrenstechnischen Engineering von Projekten im Prozessanlagenbau für die pharmazeutische oder biotechnologische Industrie Sie planen die verfahrenstechnische Auslegung und berechnen Grundoperationen bzw. Rohrleitungssysteme Sie sorgen für die Qualifizierung nach cGMP-Regelwerken (IQ und OQ) Sie führen Inbetriebnahmen in der Fertigung in Puch sowie beim Kunden vor Ort durch Sie koordinieren und kontrollieren die Projekt-Dokumentationen Sie gelten als zentrale Ansprechperson des Montage- sowie Ihres Projektteams Sie haben eine Ausbildung in einem naturwissenschaftlichen/technischen Bereich (z.B. Studium Verfahrenstechnik, Lebensmittel- und Biotechnologie, Pharmazeutische Technologie, Maschinenbau - Verfahrenstechnik, Verfahrenstechnische Produktion, Anlagenbau, Umwelttechnik etc.) abgeschlossen Sie kennen die Pharmaindustrie und haben bereits einschlägige Berufspraxis in diesem Bereich Sie bringen vorzugsweise eine Projektmanagement- oder eine kaufmännische Zusatzausbildung mit Sie haben umfangreiche Erfahrung bei der Inbetriebnahme, Dokumentation und Qualifizierung von Anlagen Sie setzen auf Qualität und haben sich daher bereits sehr gute Kenntnisse der Regularien für den pharmazeutischen Anlagenbau ((c)GMP, GEP, GAMP, etc.) angeeignet Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse Sie legen Wert auf eine sehr gute Selbstorganisation und einem strukturierten Arbeitsstil Sie schätzen internationale Dienstreisen und sind zeitlich flexibel Wir wickeln spannende internationale Projekte in Europa und Übersee ab Wir übernehmen gemeinsam Verantwortung und werden in der Einarbeitungsphase von einem Coach unterstützt Wir schätzen ein erstklassiges Betriebsklima (u.a. DU-Kultur, flache Hierarchien, Teambuilding und viele mehr) Wir greifen laufend auf ein umfassendes internes wie auch externes Fort- und Weiterbildungsangebot zu Wir wachsen durch Erfahrung und entwickeln uns individuell zu Fachexperten oder Führungskräften Wir sind sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Radwegen erreichbar
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur (m/w/d) als Lehrkraft im Bereich Fertigungstechnik / Metalltechnik

Fr. 07.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Das Kultusministerium ist als Landesbehörde zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife. Ihr Ziel: Maschinenbauingenieur (m/w/d) als Lehrkraft im Bereich Fertigungstechnik / Metalltechnik an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg Die Vermittlung von beruflichen und übergreifenden Qualifikationen an junge Menschen beim Übergang in das Berufsleben.Ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen mit einer Lehrbefähigung im Fach Fertigungstechnik (oder Metalltechnik) und einem weiteren an beruflichen Schulen einsetzbaren Fach. Sie können ab 10. September 2021 mit vollem Beschäftigungsumfang im höheren Dienst und in der Regel im Beamtenverhältnis eingestellt werden. Direkteinstieg: Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent bevorzugt mit universitärem oder gleichwertigem Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau bzw. Fertigungstechnik und mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufspraxis nach dem Studium. Nachrangig können auch andere fachbezogene Hochschulabschlüsse (z. B. Bachelor, FH-Diplom) auf Anerkennung geprüft werden. Sie können ab 10. September 2021 als sog. Direkteinsteiger/-in mit vollem Beschäftigungsumfang zunächst tarifbeschäftigt mit Zulagen eingestellt werden. Sie erhalten eine berufsbegleitende pädagogische Ausbildung in den ersten zwei Jahren. Im Rahmen der beamtenrechtlichen Regelungen besteht nach drei Jahren die Möglichkeit zur Verbeamtung. Einen abwechslungsreichen Lehrauftrag in verschiedenen Bildungsgängen, die Möglichkeit zur fachlichen und pädagogischen Fortbildung, interessante berufliche Perspektiven einschließlich der Übernahme von Funktionsämtern, moderne berufliche Schulen mit hoher Eigenständigkeit und systematischer Qualitätsentwicklung.
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur/in - Produktsicherheit / CE Koordination (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Karlsruhe (Baden), Düsseldorf, Hannover
Wir sind seit über 25 Jahren in den Bereichen Technische Dokumentation, Produktsicherheit, Softwareberatung und Wissenstransfer tätig. Bedienungsanleitungen und Montageanleitungen unter Beachtung von gesetzlichen und normativen Regelungen werden für Kunden aus Branchen wie Maschinenbau, Anlagenbau, Transport, Erneuerbare Energien, Elektrotechnik sowie Automatisierungstechnik mehrsprachig erstellt. Professionelle Produktkommunikation und ein zukunftsorientiertes Informationsmanagement sind unsere Kernkompetenzen. Kunden schätzen unsere Zuverlässigkeit und unser hohes Qualitätsbewusstsein sowie den Kontakt mit unseren agilen und lösungsorientierten Mitarbeitenden. Für unseren Standort in Karlsruhe, Düsseldorf oder Hannover suchen wir eine/n Maschinenbauingenieur/in - Produktsicherheit / CE Koordination (m/w/d).  Klingt spannend? Bewerben Sie sich jetzt ohne Anschreiben über unseren Partner Campusjäger powered by Workwise bei uns. Auf Basis Ihrer fachlichen Kompetenz entwickeln Sie sich bei uns zu einem Spezialisten für Produktsicherheit.  Sie unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung und Prüfung der Anforderungen aus den produktspezifischen Normen und Richtlinien sowie ggf. länder- oder kundenspezifischen Anforderungen.  Sie begleiten bei der konzeptionellen Neustrukturierung der Risiko- bzw. Gefährdungsbeurteilungen entsprechend der Anforderungen unserer Kunden und erstellen diese Dokumente. Sie überwachen die Konformität und Produktsicherheit von Maschinen und Anlagen, insbesondere der steuerungstechnischen, elektronischen und elektrischen Komponenten.  Sie verfügen über eine fundierte technische Ausbildung (Techniker (m/w/d) oder Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation). Sie haben idealerweise bereits Erfahrung mit den einschlägigen Normen und Richtlinien (u.a. Niederspannungs-, EMV-, Maschinensicherheits- und RoHS-Richtlinien).  Hinweis: Wir freuen uns auf Sie auch als Berufs- oder Quereinsteiger in diese Themen. Sie sind kommunikationsstark und sehen sich zukünftig auch als Ratgeber unserer Kunden hinsichtlich der Konzeption und Durchführung von Gefährdungsanalysen sowie von Risikobeurteilungen. Ihre DTP-Kenntnisse umfassen neben MS Office vielleicht auch eine gängige CE-Software. Sie haben gleichermaßen Freude an Reisen zu unseren Kunden und der Arbeit im Homeoffice oder vor Ort an einem unserer Standorte.  Große Gestaltungsspielräume in einem dynamischen Dienstleistungsumfeld mit flachen Hierarchien. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie ein attraktives Vergütungspaket . Wenn Sie es vorziehen, geben wir Ihnen auch als Freiberufler eine Chance. Nette Kollegen, eine ausgeprägte Teamkultur und viel Raum für eigene Ideen. Flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten nach Absprache. 
Zum Stellenangebot

Industriemechaniker (m/w/d) Anlagenbau im Außendienst

Di. 04.05.2021
Meerbusch, Würzburg, Heilbronn (Neckar), Wiesloch, Bielefeld
Wir sind einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Services für die Substratverarbeitung, den Druck und die Weiterverarbeitung in den Bereichen Etiketten, flexible Materialien, Faltschachteln und Wellpappe. Das 1890 von Joseph Bobst in Lausanne, Schweiz, gegründete Unternehmen BOBST ist in mehr als 50 Ländern vertreten, besitzt 19 Produktionsstätten in 11 Ländern und beschäftigt mehr als 5 600 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Das Unternehmen erzielte im vergangenen Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2020 endete, einen Umsatz von CHF 1 372 Millionen. Wir in Meerbusch sind verantwortlich für den Markt in Deutschland, für den Vertrieb der Industrieanlagen, für deren Installation und selbstverständlich für Reparatur und Instandhaltung.  Vertrauen, Respekt, Begeisterung und Leistung sind die Kernwerte unseres Familienunternehmens.Nach intensiver Einarbeitung sind Sie deutschlandweit unterwegs, um unsere Maschinen zu installieren, zu optimieren und zu reparieren. Unterstützt werden Sie von unserem Technischen Innendienst und den Kollegen in den Herstellerwerken: Instandhalten, Reparieren und Umsetzen vorhandener Maschinen selbständige Durchführung von Montagearbeiten Fehleranalyse und Fehlersuche an Maschinen bei unseren Kunden Pneumatische und hydraulische Installation Elektrische und pneumatische Installation Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen in Meerbusch und dem Produktionsstandort in der Schweiz Mehrjährige Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau Idealerweise Berufserfahrung im Außendienst Erfahrung mit computergestützter Reparatur und Wartung Mehrjährige Berufserfahrung im Maschinen- und Anlagenbau Gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick Sie sprechen Deutsch auf muttersprachlichem Niveau Interessante Aufgabenstellung Mitarbeit in einem erfolgreichen Team Sicherheit, Nachhaltigkeit und Karrieremöglichkeitenin einem zukunfsorientierten, krisensicheren, familiengeführten Konzern Attraktives Einkommen und überdurchschnittliche Sozialleistungen Sie arbeiten ortsunabhängig im Markt arbeiten, ist ein Wechsel des Wohnorts daher nicht notwendig. Die Aufgabenstellung beinhaltet eine intensive Reisetätigkeit innerhalb von Deutschland.
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Institut für Thermische Strömungsmaschinen (ITS)

Mo. 03.05.2021
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Thermische Strömungsmaschinen (ITS) zum nächst­möglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/einen Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) Eine effektive Technologie zur Abscheidung von CO2 aus Prozess- und Verbren­nungs­abgasen ist die reaktive Absorption in Gas-Flüssig-Kontaktoren. In diesem Projekt werden die hydrodynamischen Eigenschaften fallender Flüssigkeits­filme und deren Einfluss auf die Grenzfläche und der Synergieeffekt zwischen der chemischen Reaktionskinetik und den Stofftransportraten untersuchen. Sie werden hauptsächlich für die mathematische Modellierung des Reaktors verant­wortlich sein und zur Weiterentwicklung des intern entwickelten turboSPH Codes für das reaktive Transportproblem beitragen. Das Institut für Thermische Strömungsmaschinen (ITS) ist eine der weltweit führenden Forschungsstellen für Gasturbinen und Flugtriebwerke. Die Verknüp­fung experimenteller und numerischer Untersuchungen stellt einen wichtigen Forschungsschwerpunkt des ITS dar. Im Rahmen verschiedener national und international geförderter Forschungsvorhaben entwickelt das ITS Methoden und Komponenten zur Verbesserung der Effizienz, Umwelt­verträglichkeit und Zuver­lässigkeit von Turbomaschinen. Als Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) sind Sie Teil eines Teams erfahrener Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern (w/m/d). Eine moderne Infrastruktur steht Ihnen zur Verfügung. Neben grundlagenorientierten Fragestellungen garantiert eine enge Kooperation mit führenden Industrieunternehmen einen starken Praxisbezug und die Einbindung in aktuelle Fragestellungen. Die Möglich­keit zur Promotion und zur Vorstellung Ihrer Forschungsergebnisse auf interna­tionalen Foren ist gegeben. ein hervorragend abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom) im Bereich Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Chemieingenieurwesen oder Verfahrenstechnik, vertiefte Kenntnisse im Bereich numerische Modellierung und Transport­phänomene und gute Programmierkenntnisse, eine eigenverantwortliche, zielstrebige und teamorientierte Arbeitsweise, gute Englischkenntnisse. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breit­gefächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

CAD Ingenieur (m/w/d) Simulation

Do. 29.04.2021
Herxheim bei Landau / Pfalz
Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. CAD Ingenieur (m/w/d) Simulation Climate Control Systems, Electrical Heaters, Herxheim bei Landau Durchführung und Koordination von komplexen Simulationen in den Bereichen Finite Elemente, Strömung und Wärmemanagement Erstellung von Simulationsmodellen Auswertung, Interpretation, Dokumentation und Präsentation von Berechnungsergebnissen Lösungsfindung und Optimierungen nach funktionalen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten Koordination und Betreuung von Versuchsaufbauten und Mustern Entwicklung von neuen Methoden zur Effizienzsteigerung und Themenfelderweiterung Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau oder Mechatronik bzw. eine vergleichbare Qualifikation Sie sind sicher im Umgang mit Simulations-/ Berechnungsverfahren, idealerweise ANSYS und ABACUS Sie arbeiten selbstständig und bringen sich mit Ihrem Fachwissen, Motivation und Verlässlichkeit als Teil unseres Teams ein Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse sowie über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie verfügen über sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Sie haben Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit Tarifvertrag Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Kantine Weiterentwicklung Company Bike
Zum Stellenangebot

Production Planner (m/w/d)

Mi. 28.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Das Maschinenbauunternehmen Romaco Pharmatechnik GmbH hat sich auf Verpackungstechnologien für die Pharmaindustrie spezialisiert. In seinem Werk in Karlsruhe entwickelt, konstruiert, montiert und verkauft der Hersteller die Blister- und Heißsiegelmaschinen der Marken Noack und Siebler. Die Romaco Pharmatechnik GmbH beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und ist Teil der weltweit operierenden Romaco Group, ebenfalls mit Sitz in Karlsruhe. Romaco ist ein führender Spezialanbieter für Verfahrens- und Verpackungslösungen mit einem Fokus auf die Verpackung von pharmazeutischen Feststoffen wie Pulvern, Granulaten, Tabletten und Kapseln. Zur Verstärkung unseres Teams Production / Formats suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten und engagierten Production Planner (m/w/d) Disposition von Formatteilen mit dem Ziel einer ständig gewährleisteten Verfügbarkeit Treffen von Make- or Buy-Entscheidungen unter Kapazitäts-, Kosten-, Lieferzeit- und Qualitätsaspekten Enge Abstimmung und Kommunikation mit der Fertigungsleitung Unterstützen des strategischen Einkaufs bei der Lieferantensuche und Entwicklung Stammdatenpflege sowie Reklamationsabwicklung Aktive Terminabstimmung mit externen sowie internen Lieferanten Vorbereitung und Teilnahme an Bereichsterminsitzungen Ausbildung im Bereich Maschinenbau, Weiterbildung zum Fachwirt oder staatlich geprüften Maschinenbautechniker Sehr gutes technisches und wirtschaftliches Verständnis Teamfähigkeit, Analysefähigkeit und Selbstständigkeit Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit sowie Verantwortungsbereitschaft Sicheres Auftreten, Entscheidungsstärke und Führungskompetenzen Wir bieten Ihnen einen zukunftssicheren, unbefristeten Arbeitsplatz mit interessanten Entwicklungsmöglichkeiten Wir legen Wert auf eine offene Firmenkultur und ein innovatives Arbeitsumfeld - Gestalten Sie die Zukunft unseres Unternehmens mit! Unsere Arbeitgeberleistungen JobRad - Sie wählen ein JobRad nach Ihren Wünschen. Wir leasen für Sie das JobRad. Sie fahren es, wann immer Sie wollen: zur Arbeit, im Alltag, in den Ferien oder beim Sport. Die monatlichen Raten werden automatisch von Ihrem Gehalt abgezogen. Dank steuerlicher Förderung sparen Sie bis zu 40 % gegenüber dem klassischen Kauf Kantine - Machen Sie mit Ihren Kollegen Mittag in unserer eigenen Kantine Flexible Arbeitszeitmodelle möglich durch Gleitzeit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal