Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 28 Jobs in Heßler

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 16
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Elektrotechnik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office möglich 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Maschinenbau

Trainee (m/w/d) Product Line Turbomachinery

Mi. 18.05.2022
Oberhausen
MAN Energy Solutions ebnet den Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft. Ob Industrieproduktion, Energie- oder maritime Wirtschaft: Wir denken ganzheitlich und packen schon heute die Herausforderungen von morgen an – für eine nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden. In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition. MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Unsere Kunden profitieren außerdem vom globalen Service-Center-Netzwerk unserer After-Sales Marke, MAN PrimeServ. Die MAN Diesel & Turbo SE bietet ein maßgeschneidertes Traineeprogramm mit einer Dauer von 15 Monaten an. Sie übernehmen Verantwortung für eigene Projekte und erhalten die Möglichkeit, Ihren Horizont durch Off-the-job-Trainings, Mentoring und Netzwerkveranstaltungen zu erweitern. Außerdem können Sie interkulturelle Erfahrungen an einem unserer weltweiten Standorte sammeln. Ihre Aufgaben sind: Im Traineeprogramm Produktion, Logistik und Beschaffung (Production & Supply Chain) Turbomachinery lernen Sie Arbeitsweisen, Tätigkeiten und Herausforderungen in den Hauptbereichen der Supply Chain kennen Sie arbeiten aktiv an strategischen und operativen Themen und lernen so die wesentlichen Bereiche inkl. der relevanten Schnittstellenfunktionen wie Engineering, Qualität und Auftragsabwicklung aus verschiedenen Blickwinkeln kennen Das Programm umfasst auch einen interdisziplinären Projekteinsatz an einem unserer internationalen Standorte Sie nehmen an Seminaren zum karrierebezogenen Kompetenzaufbau teil und bauen ihr Netzwerk im Unternehmen aus Wir bieten Ihnen eine unbefristete Übernahme auf eine entsprechend werthaltige Position in den kennengelernten Fachbereichen der Production & Supply Chain. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir im Traineeprogramm Ihre zukünftige Stelle anhand unserer Bedarfe, aber insbesondere anhand Ihrer Talente und Ergebnisse heraus Überdurchschnittlich guter Hochschulabschluss (Master) im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder technische BWL Relevante Praxiserfahrung in der Produktion und/oder der Beschaffung, z.B. durch mehrmonatige absolvierte Praktika, Werkstudententätigkeiten Starkes Interesse an Produktion und Beschaffung bzw. Herstellungs- und Beschaffungsprozessen im Anlagen- und Maschinenbau Erprobtes Organisationstalent und Praxiserfahrung im Projektmanagement, z.B. durch Projekte im Rahmen des Studiums, aber auch durch außeruniversitäres Engagement Souveräne Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme Sehr gute Englischkenntnisse (weitere Sprachen willkommen) Mindestens 4-monatiger Auslandsaufenthalt, z.B. während des Studiums Außergewöhnliches Engagement, Motivation und unternehmerisches Denken Sie verfügen über sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten Sie sind offen für fremde Kulturen, regional mobil und flexibel im Hinblick auf Ihre Tätigkeit Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Kantine, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmaßnahmen und Betriebsarzt, Frauennetzwerk, Coachings, werkseigener Parkplatz, gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV, VW-Fahrzeugleasing, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Trainee (m/w/d) Engineering Gas Turbines and Large Compressors

Di. 17.05.2022
Oberhausen
MAN Energy Solutions ebnet den Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft. Ob Industrieproduktion, Energie- oder maritime Wirtschaft: Wir denken ganzheitlich und packen schon heute die Herausforderungen von morgen an – für eine nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden. In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition. MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Unsere Kunden profitieren außerdem vom globalen Service-Center-Netzwerk unserer After-Sales Marke, MAN PrimeServ. Die MAN Energy Solutions SE bietet ein maßgeschneidertes Traineeprogramm mit einer Dauer von 15 Monaten an. Sie übernehmen Verantwortung für eigene Projekte und erhalten die Möglichkeit, Ihren Horizont durch Off-the-job-Trainings, Mentoring und Netzwerkveranstaltungen zu erweitern. Außerdem können Sie interkulturelle Erfahrungen an einem unserer weltweiten Standorte sammeln. Ihre Aufgaben sind: Einsätze in verschiedenen Engineering-Abteilungen mit Schwerpunkt Systems, Instruments & Controls für Turbomaschinenstränge Interdisziplinäre Projekte in den Bereichen Vertrieb, Auftragsabwicklung und verschiedenen F&E/Engineering Abteilungen bis hin zur Inbetriebnahme von Turbomaschinen Internationaler Projekteinsatz an einem unserer Standorte im Ausland Kennenlernen von Kunden, deren Anforderungen und deren Erfüllung entlang der Wertschöpfungskette Teilnahme an Seminaren und Entwicklungsmaßnahmen zum Aufbau der eigenen Karriere Ihr persönliches Netzwerk innerhalb des Unternehmens aufbauen und ein aktiver Netzwerker werden Überdurchschnittlich guter Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau / Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor/Master) Praktische Erfahrung im ingenieurwissenschaftlichen Bereich Souveräne Kenntnisse der gängigen MS-Office-Programme Sehr gute Englischkenntnisse (weitere Sprachen willkommen) Mindestens 4-monatiger Auslandsaufenthalt, z.B. während des Studiums Außergewöhnliches Engagement, Motivation und unternehmerisches Denken Sie verfügen über sehr gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten Sie sind offen für fremde Kulturen, regional mobil und flexibel im Hinblick auf Ihre Tätigkeit Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Kantine, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmaßnahmen und Betriebsarzt, Frauennetzwerk, Coachings, werkseigener Parkplatz, gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV, VW-Fahrzeugleasing, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Konstrukteur Sondermaschinenbau / Automatisierungstechnik (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Velbert
Die Brämig & Stehling GmbH ist ein erfolgreiches, hochmodernes mittelständisches Unternehmen mit ca. 60 Mitarbeitern. Wir entwickeln und produzieren individuelle Maschinen und Anlagen vorrangig für die Automobil Zulieferindustrie, Elektrotechnik, Konsumgüter und weiße Ware Industrie weltweit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt qualifizierte Mitarbeiter in Vollzeit. Konstruktion komplexer Maschinen und Anlagen im Bereich der Automatisierungstechnik, der Fördertechnik oder des Sondermaschinenbaus. Von der Anpassung vorhandener Konstruktionen bis hin zur kompletten Neukonstruktion. Projektbetreuung und Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachabteilungen (AV, Einkauf, Fertigung, Montage) bis zur Inbetriebnahme der Maschinen/Anlagen beim Kunden. Erstellung aller für die Fertigung erforderlichen Unterlagen wie Zeichnungen, Stücklisten, Aufstell- und Pneumatik Pläne. Erstellung von Anlagenlayouts mit Taktzeitanalysen und Sicherheitskonzepten während der Vertriebsphase Erfolgreich abgeschl. Technikerausbildung oder abgeschl. Maschinenbaustudium (TH/FH) mit min. 5 Jahren Berufserfahrung als Konstrukteur im Maschinenbau und Anlagenbau. Fundierte Erfahrungen im Bereich der Anlagenautomatisierung im Sondermaschinenbau. Sehr gutes Verständnis für komplexe Anlagenprozesse. Sehr gute 3D Kenntnisse, bevorzugt im System Inventor / Pro E Lösungsorientiertes und initiatives Agieren in den Projekten. Sicheres Auftreten und gewissenhafte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit. Flexibilität, Belastbarkeit und kommunikativ. Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen zu Kunden im In- und Ausland. Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in einem agilen Team. Gute Sozialleistungen und Arbeitsbedingungen. Modernes Bürogebäude und Fertigungsstätten. Möglichkeit zum Homeoffice. Gute, leistungsorientierte Bezahlung.
Zum Stellenangebot

wiss. Mitarbeiter (m,w,d) für den Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Fakultät für Maschinenbau

Fr. 13.05.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Der Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Fakultät für Maschinenbau sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Dauer von 3 Jahren mit 39,83 Wochenstunden (TVL E13) Der Lehrstuhl für Regelungstechnik und Systemtheorie der Ruhr-Universität befasst sich mit der Entwicklung moderner optimierungs-, daten- und modellbasierter Algorithmen für die echtzeitfähige Überwachung und Regelung von Maschinen und energie- und verfahrenstechnischen Prozessen. Die aktuellen Forschungsprojekte umfassen sowohl theoretische und grundlegende Vorhaben als auch Projekte, in denen neue Ansätze für die industrielle Praxis umgesetzt und erprobt werden. Um in industriellen Gebäuden eine hohe Effizienz und ein hohes Maß an Autarkie der Energieversorgung zu erzielen, müssen Energiequellen (z.B. Wärmepumpen, Photovoltaik- und Windenergieanlagen, Brennstoffzellen) und Speicher (z.B. Batterien, Wärmespeicher, Wasserstoffspeicher) kombiniert werden. Angesichts der Vielzahl von Kombinationen der Komponenten, deren Verfügbarkeit von Gebäude zu Gebäude variiert, bieten sich modellbasierte regelungstechnische Methoden an. Datenbasierte Ansätze sind dagegen sehr gut geeignet, um das Nutzungsverhalten einzubeziehen. Im zu bearbeitenden Projekt sollen modell- und datenbasierte Methoden so kombiniert werden, dass sie modular auf Gebäude und ihre jeweiligen Gegebenheiten abgestimmt und zur prädiktiven Regelung eingesetzt werden können. Die Entwicklungen setzen Vorarbeiten des Lehrstuhls fort und werden voraussichtlich mit mehreren Industriepartnern mit Ansätzen des Cloud- und Edge-Computing umgesetzt. Das Projekt bietet auch die Gelegenheit zu methodischen Arbeiten (z.B. die Kombination prädiktiver Regler mit maschinellem Lernen oder die Kombination von zustandskontinuierlichen und –diskreten Modellen), die zu internationalen Veröffentlichungen führen werden. mit überdurchschnittlichem Erfolg ein Master-Studium des Maschinenbaus, der Elektrotechnik, der technischen Informatik oder eines vergleichbaren Fachs absolviert, fundiertes Wissen über Regelungstechnik und dynamische Systeme, z.B. aus einer regelungstechnischen oder systemtheoretischen Vertiefung im Studium, Interesse an methodischer Forschung und am Publizieren, auch in englischer Sprache, Programmierkenntnisse in mindestens einer für die Regelungstechnik relevanten Sprache bzw. Umgebung (z.B. Matlab, Python, C/C++), sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Vorkenntnisse im Bereich des maschinellen Lernens sind von Vorteil aber keine Voraussetzung. Interesse an der Mitarbeit in der Lehre, z.B. bei der Betreuung von studentischen Arbeiten, sowie an allgemeinen Lehrstuhlaufgaben, z.B. der Organisation von Treffen mit Industriepartnern, wird vorausgesetzt. eine qualifizierte Einarbeitung Unterstützung durch und Zusammenarbeit mit kompetenten Kolleg*innen eine Beschäftigung an einer der größten Universitäten Deutschlands im Verbund der Universitätsallianz Ruhr
Zum Stellenangebot

Energy Champion (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bochum
Doncasters ist ein international ausgerichteter Hersteller von metallischen Komponenten für toleranzkritische Anwendungen mit Fertigungsstätten in Europa, USA und Mexiko. Am Standort Bochum fertigt Doncasters Precision Castings-Bochum GmbH mit ca. 500 Mitarbeitern Lauf- und Leitschaufeln für Flugtriebwerke und stationäre Gasturbinen im Feingussverfahren. Die Bochumer Fertigung vergießt sowohl polykristalline als auch gerichtet bzw. einkristallin - gerichtet erstarrte Bauteile. Zur Verstärkung des strategischen Ausbaus unserer Marktposition im Segment der Luftfahrt und Energiewirtschaft besetzen wir am Standort Bochum die Position eines Energy Champion (m/w/d) Projektverantwortung bei der Umsetzung der Energiekonzepte und Optimierungsmaßnahmen Erarbeitung zukünftiger Energie- und Versorgungskonzepte Ansprechpartner für den globalen Energie Champion des Konzerns Erstellung von internen Energieverbrauchskonzepten zur Optimierung sowie Mitwirkung bei der    Planung und Realisation Energiemonitoring und -controlling durch Erfassung der Zählerstände und Zuordnung zum Verursacher, Führung der Verbraucherstatistiken inkl. regelmäßiger Auswertungen und Ermittlung von Handlungsaktionen Datenaufnahme und –analyse in der Produktion zur Ermittlung von Einsparpotentialen inklusive der Prozessoptimierung in Abstimmung mit der Abt. Engineering Begleitung der Produktentwicklung zwecks energieeffizienter Produktion Unterstützung des Energiemanagementsystems gemäß ISO 50001 Planung, Abrechnung und Umlage interner Energiekosten Erstellen wiederkehrender Meldungen, Berichte und Statistiken • Analyse und Umsetzung gesetzlicher Vorschriften, Verordnungen und Normen Ausbau des Zählermanagements Abgeschlossenes Studium / Techniker-Qualifikation im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik oder vergleichbarer Abschluss mit Fachinhalten zu Energietechnik, Energieeffizienz, regenerativen Energien oder technischer Gebäudeausrüstung. Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Energie- bzw. Ressourcenmanagement. Erfahrungen in der Gießerei-Industrie. Idealerweise Erfahrung in der Energieberatung für Nichtwohngebäude. Großes Interesse für energieeffiziente, nachhaltige und systematisierte Konzepte. Selbstständige strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englisch-Kenntnisse Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Ihre Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten Eine freundliche und kollegiale Arbeitsumgebung in einem aufgeschlossenen Experten-Team Beste Chancen zur beruflichen Weiterentwicklung in persönlicher und fachlicher Hinsicht Eine 35-Stunden-Woche und 30 Tage Urlaub / ggf. sind außertarifliche Regelungen bei 40 Wochenstunden möglich Eine attraktive Vergütung sowie umfangreiche Sozialleistungen Interessante Herausforderungen in einem internationalen Konzernumfeld am Standort Bochum im Herzen des Ruhrgebiets
Zum Stellenangebot

Senior Betriebsingenieur / Instandhaltung (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Moers
INEOS wurde 1998 gegründet und ist eines der größten Chemieunternehmen der Welt. 26.000 Beschäftigte an 194 Standorte in 29 Ländern erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von ungefähr 61 Milliarden US-Dollar. INEOS Solvents Germany GmbH gehört zur INEOS Gruppe und beschäftigt an den Standorten Moers und Herne rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es werden vor allem sauerstoffhaltige Lösemittel sowie sonstige anorganischen Grundstoffe und Chemikalien hergestellt. Für unseren Bereich Technical Service – MSA am Standort Moers suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Betriebsingenieur (M/W/D)Sie sind verantwortlich für die wertorientierte Instandhaltung und Optimierung in einem unserer Produktionsbereiche. Sie stellen die geforderte technische Verfügbarkeit der Anlagen durch bedarfsgerechte Instandhaltung sicher. Hierbei berücksichtigen sie die Prozesssicherheit, die gesetzlichen Vorgaben und die Wirtschaftlichkeit. Implementierung von weiterführenden Prüf- und Wartungskonzepten auf Basis der gesetzlichen Anforderungen. Festlegung und Weiterentwicklung von Instandhaltungsstrategien sowie der notwendigen Ersatzteilvorhaltung. Identifikation von mittel- und langfristigen Investitionsbedarfen zur Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit. Initiierung von proaktiven Instandhaltungs- und Sanierungsprojekten sowie Koordination von deren Umsetzung. Analyse von Schadensfällen und Ausarbeitung optimaler Lösungen; maschinelle und apparative Verbesserungsmöglichkeiten erkennen und durchführen. Ganzheitliche Optimierung von Verfahren und Abläufen (Verfahrens- und Sicherheitstechnik) im Zusammenspiel mit unseren internen Fachabteilungen. Verantwortung für das verwendete Instandhaltungsbudget. Wahrnehmung der Interessen im Rahmen von Capital-Projekten, insbesondere in Turnarounds (Inspektions-, Instandhaltungs-Sanierungsarbeiten, Neu- und Umbauarbeiten) und in Neu- Anlagen-/Teilanlagen- Projekten. Sie verfügen über einen Studienabschluss (Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemietechnik) als Dipl.-Ingenieur oder M.Sc. Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise in der Chemischen Industrie oder ähnlichen Bereichen. Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke wie BetrSichV, DGR, DIN/EN-Normen, TRBS, ATEX, WHG, AwSV, u.a. Kenntnisse auf dem Gebiet der vorbeugenden Instandhaltung wünschenswert. Erfahrungen bei der Planung und Abwicklung von Instandhaltungsprojekten. Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität und Organisationstalent. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einer team- und werteorientierten Unternehmenskultur. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Wenn Sie eine offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege sowie eine leistungsgerechte und marktorientierte Vergütung zu schätzen wissen sind Sie bei uns genau richtig!
Zum Stellenangebot

Ingenieur Maschinentechnik (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bergkamen, Herne, Westfalen
Seit über acht Jahrzehnten steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir seit jeher unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung und wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung. Wir sind auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister. Schritt für Schritt erschließen wir neue Geschäftsfelder und Märkte außerhalb unseres bisherigen Kerngeschäfts: Für diese Entwicklung brauchen wir Sie! Die neue STEAG nutzt und bündelt die Expertise und Erfahrung ihrer zahlreichen Ingenieure in den verschiedenen Konzernunternehmen zum Nutzen unserer Kunden und Partner. Wir verstehen uns als Ermöglicher der Energiewende. So entwickeln wir zukunftsträchtige, digitale Geschäftsmodelle und begleiten Großunternehmen aus energieintensiven Industriebranchen auf dem Weg der Dekarbonisierung ihrer Produktionsprozesse. Dabei gründet unsere Expertise in Sachen Dekarbonisierung auch auf den Erfolgen bei der stetigen Reduzierung unserer eigenen CO2-Bilanz: Seit 1990 sanken die Treibhausgasemissionen von STEAG in Deutschland um rund 85 Prozent. Unsere hochmotivierten Teams meistern die Herausforderungen der Zukunft. Werden Sie ein Teil des STEAG Teams und gestalten Sie die Energiewende. Lokal. Regional. International.Die STEAG GmbH sucht für die Ruhrgebiets-Kraftwerke (Bergkamen, Herne und Walsum) schnellstmöglich einen qualifizierten Ingenieur Maschinentechnik (m/w/d) Sie sind innerhalb des Fachbereiches Maschinentechnik zuständig für die Sicherstellung des bestimmungsgemäßen Betriebes der Anlagen. Dies beinhaltet die Planung und Durchführung von Wartungs-, Instandhaltungs- und Revisionsarbeiten sowie die Überwachung und Ausführung von wiederkehrenden Prüfungen. Ihnen obliegt weiterhin die Kosten- (ETAT-) Verantwortung für den Fachbereich und die Freigabe von Aufträgen zur Instandhaltung und Wartung der Anlagen.  Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem: Planung, Steuerung und Überwachung von technischen Maßnahmen Sicherstellung und Einhaltung der Auflagen und gesetzlichen Bestimmungen Mitarbeit an Optimierungsprojekten Projektplanung und Überwachung z.B. Revision von Anlagenteilen Materialbeschaffung in Abstimmung mit der Materialwirtschaft Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau mit  Abschluss Diplom, Bachelor oder Master oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung. Sie verfügen über gute Kenntnisse in der Maschinentechnik und maschinentechnischer Komponenten im Bereich Dampfturbine, Generator, Kondensator, Speisenpumpe, Armaturen, Krananlagen, etc. Sie sind grundsätzlich bereit, die Leitung für den Fachbereich einschließlich der disziplinarischen und fachlichen Führung aller dem Fachbereich zugeordneten Mitarbeiter perspektivisch zu übernehmen. Wir schätzen Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Kommunikationsstärke und Ihre Freude am kollegialen Umgang miteinander. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften: Bereitschaft zur Übernahme weiterer Aufgaben innerhalb der Kraftwerksorganisation Teilnahme am Bereitschaftsdienst Keine Einschränkung der Fahr- und Steuertätigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen, SI und SAP (Bestellanforderungen) Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.   Bitte berücksichtigen Sie, dass STEAG keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Bewerberprofile, die uns unaufgefordert von Dritten zur Verfügung gestellt werden, werden gelöscht und im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Ein Provisionsanspruch kann nicht begründet werden. Personalvermittlungsagenturen bitten wir es zu unterlassen, uns ohne vorherige vertragliche Vereinbarung Kandidatenprofile zukommen zu lassen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Kesseltechnik (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Bergkamen, Herne, Westfalen
Seit über acht Jahrzehnten steht STEAG national und international für effiziente und sichere Energieerzeugung. Als erfahrener Partner unterstützen wir seit jeher unsere Kunden umfassend in allen Phasen der Energieversorgung und wir bieten ihnen maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Strom- und Wärmeversorgung. Wir sind auf dem Weg zum smarten Energiedienstleister. Schritt für Schritt erschließen wir neue Geschäftsfelder und Märkte außerhalb unseres bisherigen Kerngeschäfts: Für diese Entwicklung brauchen wir Sie! Die neue STEAG nutzt und bündelt die Expertise und Erfahrung ihrer zahlreichen Ingenieure in den verschiedenen Konzernunternehmen zum Nutzen unserer Kunden und Partner. Wir verstehen uns als Ermöglicher der Energiewende. So entwickeln wir zukunftsträchtige, digitale Geschäftsmodelle und begleiten Großunternehmen aus energieintensiven Industriebranchen auf dem Weg der Dekarbonisierung ihrer Produktionsprozesse. Dabei gründet unsere Expertise in Sachen Dekarbonisierung auch auf den Erfolgen bei der stetigen Reduzierung unserer eigenen CO2-Bilanz: Seit 1990 sanken die Treibhausgasemissionen von STEAG in Deutschland um rund 85 Prozent. Unsere hochmotivierten Teams meistern die Herausforderungen der Zukunft. Werden Sie ein Teil des STEAG Teams und gestalten Sie die Energiewende. Lokal. Regional. International.Die STEAG GmbH sucht für die Ruhrgebiets-Kraftwerke (Bergkamen, Herne und Walsum) schnellstmöglich einen qualifizierten Ingenieur Kesseltechnik (m/w/d) Sie sind in unserem Unternehmen zuständig für die Planung und Durchführung der Instandhaltungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der Arbeitssicherheits-, der Umwelt- und Gesundheitsschutzanforderungen sowie die Dokumentation der durchgeführten Arbeiten mit den am Standort zur Verfügung stehenden EDV-Systemen. Ihr Aufgabengebiet umfasst weiterhin die fachbereichsbezogene Budgetplanung, Kostenkontrolle und die Planung und Durchführung von Revisionen, Projekten und Sonderaufgaben. Zu Ihren Aufgaben gehören außerdem: Entwicklung von Versuchsprogrammen sowie Auswertung und Beurteilung von Messergebnissen und Trends zur Optimierung von verfahrenstechnischen Abläufen Störungs- und Schadensanalyse sowie die Ermittlung und Behebung der Ursachen an den mechanischen Systemen und Komponenten der Anlage Führung von Fremdpersonal bzw. Überwachung der Fremdfirmen Koordination und Zusammenarbeit mit der ZÜS, sonstigen Sachverständigen, Gutachtern und Behördenvertretern bei Abnahmen und wiederkehrenden Prüfungen aufgrund behördlicher Vorgaben und deren Fristen Auslegung, Ausschreibung anhand von Spezifikationen und Unterstützung bei der Vergabe von Kraftwerkskomponenten Dokumentation von Anlagenschäden sowie die Unterstützung des Sachversicherers bei der zu erstellenden Schadensanalyse und Kosteneinschätzung Sicherstellung der Ersatzteilbevorratung und -beschaffung Sicherstellung der Qualität und das Durchführen von QS-Kontrolle für den verantwortlichen Fachbereich Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau mit Abschluss Diplom, Bachelor oder Master oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung. Erfahrung in der Instandhaltung von mechanischen Anlagen und verfahrenstechnischen Abläufen im zuständigen Fachbereich ergänzen Ihr Profil. Sie sind grundsätzlich bereit, die Leitung für den Fachbereich einschließlich der disziplinarischen und fachlichen Führung aller dem Fachbereich zugeordneten Mitarbeiter perspektivisch zu übernehmen. Wir schätzen Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit, Motivationsbereitschaft sowie Kommunikationsstärke und Ihre Freude am kollegialen Umgang miteinander. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihre folgenden Eigenschaften: Gute Mitarbeiterführung Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung Hohe Belastbarkeit und effiziente Arbeitsweise Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Bereitschaft zur Teilnahme an einer Rufbereitschaft und zu gelegentlichen Wochenendarbeiten „Wir sorgen für sichere Energie. Jetzt und in Zukunft.“ Das ist unser Anspruch, den wir jeden Tag aufs Neue für unsere Kunden in vielen Ländern der Welt erfüllen. Dieses Engagement prägt Ihr zukünftiges Arbeitsumfeld. Wir sind zukunftsorientiert, international, vielfältig und gemeinsam erfolgreich. Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung ist uns wichtig, genauso wie eine ausgewogene Work-Life-Balance. Schauen Sie auf unsere Website und erfahren Sie, wie wir Sie fördern, was wir bieten und lernen Sie einige Kollegen und Kolleginnen des STEAG-Teams kennen.   Bitte berücksichtigen Sie, dass STEAG keine unaufgefordert zugesandten Bewerbungsunterlagen von Personalvermittlungsagenturen akzeptiert. Bewerberprofile, die uns unaufgefordert von Dritten zur Verfügung gestellt werden, werden gelöscht und im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt. Ein Provisionsanspruch kann nicht begründet werden. Personalvermittlungsagenturen bitten wir es zu unterlassen, uns ohne vorherige vertragliche Vereinbarung Kandidatenprofile zukommen zu lassen.
Zum Stellenangebot

Commissioning Engineer (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Oberhausen
MAN Energy Solutions ebnet den Weg in eine klimaneutrale Weltwirtschaft. Ob Industrieproduktion, Energie- oder maritime Wirtschaft: Wir denken ganzheitlich und packen schon heute die Herausforderungen von morgen an – für eine nachhaltige Wertschöpfung unserer Kunden. In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition. MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Unsere Kunden profitieren außerdem vom globalen Service-Center-Netzwerk unserer After-Sales Marke, MAN PrimeServ. Identifikation von Hauptkomponenten an den Maschinen und Systemen und Verständnis von deren Funktionsprinzipien Durchführung von grundlegenden Service- / Überholungsaufgaben und die Inbetriebnahme von Kompressoren und deren Hilfssystemen Funktionsprüfung von Nebenaggregaten wie Schmierölpumpe, Motoren, Aktuator etc. Inbetriebnahme von Kompressoren, Prüfung Laufverhalten Inbetriebnahme von Feldgeräten (Sensoren, Aktoren) Überprüfung von Sicherheitseinrichtungen an Dampfturbinen und Kompressoren Installation und Prüfung von Prozessleitsystemen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Maschinenbau, der Elektrotechnik oder ein vergleichbar Erfahrungen an Turbomaschinen, Neuanlageninbetriebnahme und/ oder Servicearbeiten als Inbetriebnahmeingenieur Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in der einschlägigen Inbetriebnahme von Hilfssystemen (Öl- und Dichtungssysteme) Erfahrung im Lesen von technischen Unterlagen, Anleitungen, Detailerklärungen und Schnittzeichnungen Verantwortungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Selbstsicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Motivationsfähigkeit Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Kantine, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmaßnahmen und Betriebsarzt, Frauennetzwerk, Coachings, werkseigener Parkplatz, gute Verkehrsanbindung an den ÖPNV, VW-Fahrzeugleasing, Mitarbeiterhandy, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Trainee – Technik/Instandhaltung (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Duisburg
TSR ist europaweit führend im Recycling von Stahlschrott und Nichteisen-Metallen und ist damit ein wichtiger Versorger der Stahlindustrie und Bindeglied zwischen Lieferanten und Kunden. Trainee – Technik/Instandhaltung (m/w/d) > Regionalverwaltung Duisburg> Stellen-Nr.: 83115 Wir bieten Ihnen ein 18-monatiges Traineeprogramm mit Fokus auf die technischen Aspekte innerhalb der Wertschöpfungskette eines Metallrecycling-Unter­nehmens Sie gehen inhaltlich in die Tiefe als auch in die Breite, um einen Blick für die wichtigen Details als auch für das große Ganze zu entwickeln: Es erwartet Sie ein Training-on-the-Job, welches Ihnen durch Aufgaben aus dem Tagesgeschäft und Übernahme von Projek­ten den notwendigen Einblick in die technischen Pro­zesse verschafft Zu Ihren Aufgaben gehört die Begleitung von innova­tiven und spannenden Projekten rund um die Produk­tionstechnik und Instandhaltung: Predictive und Pre­ventive Maintenance, Mess- und Steuerungstechnik, Ersatzteil- und Lagermanagementsysteme sowie di­verse Anlagenprojekte Mittendrin statt nur dabei: Sie können sich sofort ein­bringen bei der technischen Weiterentwicklung unse­rer Anlagen, der Optimierung von standardisierten Auswertungen oder der weiteren Feinjustierung rele­vanter technischer Kennzahlen Ihre Mentoren sowie die Personalentwicklung der TSR begleiten und unterstützen Sie beim internen Netz­werkaufbau Gemeinsam mit anderen Trainees des Unternehmens nehmen Sie an den REMONDIS-Trainee-Tagen und Seminaren in der Zentrale in Lünen teil Neben Ihrem sehr guten Studienabschluss (Bachelor oder Master) in Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Umweltingenieurwesen oder Verfahrenstechnik besitzen Sie erste Praxiserfahrung durch eine Berufsausbildung, fachspezifische Praktika oder Werkstudententätigkeiten im Bereich Instandhaltung oder Anlagenbau Sie beschäftigen sich genauso gerne und intensiv mit tech­nisch anspruchsvollen Produktionsanlagen in der Theorie sowie mit den damit verbundenen Prozessabläufen und komplexen Herausforderungen in der Praxis Ihnen gelingt der Wechsel zwischen analytisch strukturier­ter Denk- und Arbeitsweise und pragmatisch operativer, zielorientierter „Hands-on-Mentalität" – je nach Situation und Anforderung Sie sehen sich selbst als eine neugierige, lernfähige und leistungsstarke Persönlichkeit, die das Ziel hat, Verantwor­tung zu übernehmen, denn wir wollen Sie bereits im Traineeprogramm dazu befähigen, z. B. Revisionen der Produktionsaggregate durchzuführen oder standardisierte Instandhaltungsprozesse zu implementieren Am Ende wissen Sie wohin Sie wollen – gemeinsam nach vorne gehen: Zielstrebigkeit, Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit sind Ihr Nord, Ost, Süd und West Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Leistungsgerechte Vergütung zzgl. Weihnachts- und Urlaubsgeld Qualifizierte Einarbeitung und ein angenehmes Arbeitsklima Betriebliche Altersvorsorge/vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr Mitarbeiterrabatte für diverse Online-Shops
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: