Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 5 Jobs in Landau in der Pfalz

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Metallindustrie 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Maschinenbau

Technischer Mitarbeiter / Kalkulator (m/w/d) Arbeitsvorbereitung

Do. 14.10.2021
Neustadt an der Weinstraße
Dockweiler ist international führender Hersteller von Edelstahlrohr­systemen. Kerngeschäft ist die Erarbeitung von Installations­lösungen für den Umgang mit flüssigen und gasförmigen Medien in Branchen der Halbleiter- und Pharma-Industrie, Analytik sowie der Feinchemie. Das Spektrum reicht von Rohren, Formteilen, Kugelhähnen, Schläuchen und Komponenten bis hin zu komplexen kunden­spezifischen Sonder­anfertigungen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 450 Mitarbeiter und hat Tochter­gesellschaften in den Niederlanden, Groß­britannien, Österreich, Schweden, Israel, Japan und Thailand sowie Vertretungen in über 50 Ländern weltweit. Die Dockweiler AG zählt zu den bekannten und verlässlichen Arbeitgebern in Mecklenburg-Vorpommern. Durch unsere inter­nationalen Aktivitäten bieten wir einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeitsplatz mit guten Perspektiven für Ihre individuelle berufliche Weiter­entwicklung.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:Technischer Mitarbeiter / Kalkulator (m/w/d) ArbeitsvorbereitungKalkulation von Sonderbauteilen Anlage von Stammdaten und Fertigungsaufträgen von SonderbauteilenWeiterentwicklung von Fertigungsprozessen und PlanungsabläufenAnforderung und Bereitstellung von ProduktionsmaterialienVor- und NachkalkulationAusbildung in einem metallverarbeitenden Beruf sowie Erfahrung in der Arbeitsvorbereitung oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) / abgeschlossenes MaschinenbaustudiumGute SAP-Kenntnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEinen sicheren Arbeitsplatz in einem agilen und zukunftsgerichteten UnternehmenProfessionelle Weiterbildungsangebote und KarrieremöglichkeitenAttraktives Vergütungsmodell inkl. umfangreicher Sozialleistungen (BAV, Unfallversicherung, VWL, Sonderurlaub)Individuelle Work-Life-Balance aufgrund flexibler Arbeitszeiten durch Gleitzeitsystem und Home-Office-RegelungIntensive Einarbeitungsphase und herausfordernde TätigkeitenFamilienfreundliche Personalpolitik und Hands-on-MentalitätTäglich kostenfreies und vielfältiges Angebot an Kalt- und Heißgetränke sowie frisches ObstKostenfreie Nutzung unserer Betriebsparkplätze sowie die Möglichkeit an der Teilnahme von Fahrgemeinschaften beispielsweise aus dem Hamburger RaumDockweiler ist ein Familien­unter­nehmen und das spürt man – alle Beschäf­tigten arbeiten respekt­voll mit­einander und legen Wert auf ein gutes Betriebs­klima. Wir sind seit Jahren Vor­reiter in Punkto Familien­freund­lich­keit und Sozial­leistungen. Neben einer guten beruf­lichen Quali­fikation legen wir besonderes Augen­merk auf die soziale Kompe­tenz unserer Mit­arbei­terinnen und Mitarbeiter.
Zum Stellenangebot

Lean Manager Plant Speyer (m/w/d)

So. 10.10.2021
Speyer
Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision 'Leadership in Filtration'.Als Mitglied des Leitungskreises sind Sie verantwortlich für die kontinuierliche Verbesserung von organisatorischen, logistischen und technischen Prozessen im Werk Speyer und berichten direkt an den Werkleiter. Dabei entwickeln und fördern Sie eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung in enger Zusammenarbeit mit allen Stake-Holdern. Ihre Herausforderung: Entwicklung und Gestaltung einer Strategie zur Implementierung einer LEAN Kultur (Policy Deployment) für das Werk Speyer Umsetzung der LEAN Strategie Initiierung und nachhaltige Etablierung von Lean-Prinzipien und Lean-Tools sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung (DM, 5S, TIM WOODS, FLOW, TAKT, HEIJUNKA, EPEI, IMAG, SMED, ...) Identifikation, Realisierung sowie Leitung und Betreuung von Optimierungs- und Cost-Improvement-Themen sowie Projekten Leitung, Moderation und Nachbereitung von Kaizen-Workshops, Assessments zur Prozessoptimierung Visualisierung der Erfolge (NUMBERS TALK) Ihr Profil: Ausbildung: Sie haben Ihr technisches Studium (Maschinenbau/ Produktionstechnik), erfolgreich abgeschlossen Berufserfahrung: Mehrjährige fundierte Erfahrung im Lean-Umfeld eines anspruchsvollen Produktionsunternehmens, insbesondere Erfahrung in Operations, SCM oder Logistik Fachkompetenz: Nachweisbare Erfolge im Bereich Lean-Management Erfahrungen in der Implementierung und Förderung einer kontinuierlichen Verbesserungskultur (Projektmanagement, Kaizen, 6-Sigma, ....) Six-Sigma / LEAN Zertifizierungen sind von Vorteil Gute MS-Office sowie SAP Grundkenntnisse Sprachkenntnisse: Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Persönlichkeit: Analysestarker Manager/Macher mit klarem Fokus auf Effizienz und Effektivität in den operativen Prozessen Ausgeprägte Hands-On-Mentalität und Erfahrung in einem dynamischem Arbeitsumfeld Hohes Verantwortungsbewusstsein und professionell souveräne Persönlichkeit Hohe soziale Kompetenz Begeisterung und Offenheit für Veränderungen, Querdenker erwünscht Selbstständige, organisierte Arbeitsweise und Zuverlässigkeit Mitarbeiterorientierung und Teamfähigkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
Zum Stellenangebot

Dual Studierende (m/w/d) zum Bachelor of Engineering – Maschinenbau

Fr. 08.10.2021
Bellheim
Wir suchen an unserem Standort Bellheim für 2022 motivierte Dual Studierende (m/w/d) zum Bachelor of Engineering – Maschinenbau Wir betreiben Maschinenbau im High-End-Bereich, technisch und qualitativ. Jede Maschine ist präzise auf die Kunden­anforde­rungen zugeschnitten, entsprechend groß und komplex ist die Varianten­vielfalt. Unser Unter­nehmens­leitbild gründet auf vier Grund­werten: Respekt, Teamgeist, Zuver­lässigkeit und Leidenschaft.Der Maschinenbau befasst sich mit dem Entwurf und der Herstellung von Maschinen und Anlagen aller Art. Sowohl einzelne simple Elemente als auch Anlagen von größter Komplexität, wie Ferti­gungs­straßen und ganze Fabriken, werden von den Ingenieuren entwickelt, gebaut und betrieben. Der Maschinenbau kombiniert Grund­lagen­forschung, Entwicklung und Anwendung neuester Produktions­verfahren. In Kooperation mit der DHBW Mannheim absolvieren Sie Ihre Praxis­phasen in unserem Unter­nehmen und werden in Bereichen wie Produkt­entwicklung, Konstruktion und Werks­planung eingesetzt. Studiendauer: drei Jahre Studienbeginn: Oktober (vorgelagertes Praktikum ab 01.09.2022) Abitur oder fachbezogene Hochschulreife Interesse an mathematisch-natur­wissen­schaft­lichen Schulfächern Interesse an komplexen technischen Zusammen­hängen Kommunikationsfähigkeit Teamarbeit Praxisnah, innovativ und zukunftsorientiert – das duale Studium bei Kardex im Bereich Maschinenbau bereitet Sie ideal auf eine moderne Arbeits­welt vor. Das duale Studium findet in Kooperation mit der dualen Hochschule Mannheim statt.
Zum Stellenangebot

Student (m/w/d) für Bachelor oder Master Thesis Energiemanagement

Do. 30.09.2021
Bellheim
Die Kardex Produktion Deutschland GmbH sucht am Standort Bellheim zum nächstmöglichen Termin einen Studenten (m/w/d) für Bachelor- oder Master Thesis Energiemanagement Die Kardex Gruppe ist weltweit einer der führenden Hersteller von dynamischen Lager-, Bereitstellungs- und Distributionssystemen. Unsere Logistiklösungen finden Anwendung sowohl in der industriellen Fertigung als auch in Handel und Verwaltung. Die Kardex Gruppe beschäftigt mehr als 1.900 Mitarbeiter weltweit. Durchführen von Analysen zum Einsatz von CO2-neutraler / -reduzierter Technik Entwickeln von Konzepten für die Weiterentwicklung zu einer CO2-neutralen / -reduzierten Technik für die Produktion und das Verwaltungsgebäude Ermitteln von Einsparpotenzialen Erstellen und Durchführen einer Umfrage über den Stellenwert von Energiesparmaßnahmen und der CO2-Reduktion im Betrieb Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrens-, Energie- oder Versorgungstechnik Gutes technisches Fachwissen im Bereich Energie- und Gebäudetechnik Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Selbstständigkeit und Eigeninitiative Sicherer Umgang mit MS Office Gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das für innovative Lösungen bekannt ist und spannende Aufgaben bereithält, die Ihren vollen Einsatz fordern. Zusätzlich bieten wir ein Klima, in dem erfolgsorientiertes Arbeiten und eigenverantwortliches Handeln Spaß machen. Eine attraktive PK-Lösung, ein ansprechendes Arbeitszeitmodell und interessante Nebenleistungen runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Umweltschutz zur Entwicklung einer Methodik und Bewertung verschiedener Szenarien zur Sicherstellung der Einhaltung der Mengenschwellen des Störfallrechtes ab November 2021

Mi. 29.09.2021
Wörth am Rhein
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: ORG00000JIUnser Team Umweltschutz und Arbeitssicherheit betreut den Standort Wörth am Rhein in allen Fragen zum Umwelt- und Arbeitsschutz. Im Teilteam Umweltschutz werden neben den gesetzlichen Beauftragtenfunktionen auch die Anforderungen an das Umweltmanagementsystem sichergestellt. Betriebe mit erhöhtem Gefahrenpotential können der Störfall-Verordnung unterliegen; deren Anwendbarkeit ergibt sich allein aus der Gesamtmenge bestimmter gefährlicher Stoffe in einem Betrieb. Im Rahmen der Abschlussarbeit soll für den Standort in Wörth am Rhein und seine Teilstandorte eine Methodik entwickelt werden, die die Unterschreitung der Mengenschwellen der 12 BImSchV Störfallverordnung sicherstellt. Zu den Aufgaben gehören dabei: Aufnahme, Aktualisierung der Bewertung der Lagermengen an gefährlichen Stoffen für das Werk Wörth Zuordnung der einzelnen Stoffe anhand der Mengengerüste und Sicherheitsdatenblätter zu den Gefahrenkategorien Entwicklung einer internen Mengenschwelle zur sicheren Unterschreitung der Mengenschwelle inkl. Handlungsspielraum für Zukunftstechnologie-Projekte insbesondere Wasserstoffeinsatz und Batterielagerung. Erarbeitung verschiedener Szenarien auf Basis der vorhandenen Daten Abstimmung mit Sachverständigem und den Fachabteilungen Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Idealerweise qualifizierst Du dich für diesen Job mit: Ingenieurwissenschaften, Umweltschutztechnik, Maschinenbau, Sicherheitstechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Strukturierte Arbeitsweise, analytisches Denken, Einsatzfreude und Teamfähigkeit Kenntnisse in Wasser-, Lackier- oder Verfahrenstechnik und der Arbeitssicherheit von Vorteil Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: