Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 17 Jobs in Malsch (Kreis Karlsruhe)

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • It & Internet 1
  • Kultur & Sport 1
  • Medizintechnik 1
  • Touristik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
Maschinenbau

Produktionsplaner Montage (m/w/d)

Mi. 08.12.2021
Bremen, Sindelfingen, Rastatt
Als Engineering-Dienstleister und Technologieberater unterstützt AKKA seine Kunden dabei, den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und ihre Großprojekte umzusetzen - über den gesamten Produktentwicklungsprozess hinweg. Mit mehr als 21.000 qualifizierten Mitarbeitern und einer soliden Präsenz in Europa, Asien und Amerika zählt die AKKA Group zu den führenden europäischen Entwicklungspartnern und nimmt eine Schlüsselrolle auf dem Weltmarkt, im systemtechnischen Prozess- und Projektmanagement, ein. Angetrieben durch Innovationsfreude und Leidenschaft für Technologien, kombiniert die AKKA Group Unternehmergeist mit visionärer Stärke. Durchführung von Planungsaufgaben für eine Produktion im Automotive Umfeld sowie Verantwortung für Qualität und Termin, für das eigene Arbeitspaket (Teilprojekt) Fertigungsabläufe unter ergonomischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten ausplanen, Arbeitsfolgen, Einrichtungen, Arbeitsgängen und Produktionsmittel festlegen, bewerten, dokumentieren und umsetzen Bestehende Fertigungspläne auf Verbesserungspotenziale prüfen und Maßnahmen zur Optimierung festlegen und umsetzen Durchführung der optimalen Austaktung von Montagelinien Festlegung der optimalen Materialanstellung und Ausplanung von Materialzonen Planung und Beschaffung von Produktions- und Kleinstbetriebsmitteln bis zu halbautomatischen Handhabungsgeräten Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik oder vergleichbarer Abschluss Erste Erfahrungen in der Produktionsplanung idealerweise im Bereich der Fahrzeugmontage (Gewerk Rohbau und Oberfläche) Know how in der Montageplanung inkl. Ausplanung von Materialzonen, Ermittlung von Fertigungszeiten, Beschaffung von Kleinstbetriebsmitteln und Ergonomie/-bewertung Kenntnisse über die MTM Methode wünschenswert, idealerweise MTM C-Werte Anwender oder Praktiker Sachverstand im Umgang mit Planungs- und Bewertungssystemen von Vorteil, wie z.B.: Dialog, Proplan, IPOLOG, EABIT, Ticon, Engineering Client, MTM-EAWS, HLS, KVS, Arbeitsplan Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Fertigungsplanung – Power Actuators

Mo. 06.12.2021
Bühl (Baden)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: BefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: BühlIn einem jungen und dynamischen Team unterstützen Sie tatkräftig bei der Fertigungsplanung von Brems- bzw. Lenkungsmotoren, um Qualität, Kosten und Lieferung sicherzustellen. Sie schauen hinter die Kulissen einer hochautomatisierten Produktionslinie und lernen die Fertigungsprozesse intensiv kennen. Eigenverantwortlich übernehmen Sie Projektaufgaben und unterstützen aktiv beim systematischen und kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Als neues Teammitglied analysieren und optimieren Sie Fertigungsabläufe und Leisten so einen persönlichen Beitrag zur Steigerung der Gesamtanlageneffizienz (OEE). Sie arbeiten interdisziplinär mit der Fertigungswerkstatt und anderen Abteilungen wie Qualitätsabsicherung, Logistik und Prozessentwicklung zusammen. Nicht zuletzt unterstützen Sie uns im Austausch im internationalen Fertigungsverbund mit unserem Werk in China.Ausbildung: Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare StudiengängePersönlichkeit und Arbeitsweise: eigenverantwortlich, teamfähig, strukturiert und flexibelErfahrungen und Know-How: sicher im Umgang mit MS-OfficeSprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Produktionsmitarbeiter (m/w/d) für die Demontage von Hydraulikkomponenten

Sa. 04.12.2021
Ettlingen
Die Liebherr-Ettlingen GmbH ist auf die industrielle Aufarbeitung gebrauchter Antriebskomponenten spezialisiert. Das angebotene Reman-Programm umfasst neben der Generalüberholung und Reparatur von Antriebskomponenten auch die Herstellung von Tauschkomponenten. Produktionsmitarbeiter (m/w/d) für die Demontage von Hydraulikkomponenten Job-ID 38805 Ihre Aufgaben Demontage von Hydraulikkomponenten Manuelle Nacharbeit von Hydraulikkomponenten Waschen und Läppen von Hydraulikkomponenten Ihr Profil Technisches Verständnis ist zwingend erforderlich Bereitschaft zur Schichtarbeit ist Voraussetzung Körperliche Belastbarkeit und handwerkliches Geschick Selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Pragmatische Herangehensweise sowie lösungsorientiertes Denken und Handeln Gute Deutschkenntnisse sind erforderlich Sie sind auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen? Die Firmengruppe Liebherr bietet Ihnen als internati-onal erfolgreiches Familienunternehmen einen sicheren Arbeitsplatz, eine einzigartige Vielfalt an Aufgaben und spannende Entwicklungsmöglichkeiten. Werden Sie noch heute Teil unseres starken Teams und lernen Sie die Firmengruppe Liebherr als zuverlässigen Partner kennen. Die Stelle ist vorerst für 2 Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Qualifizierung & Validierung

Fr. 03.12.2021
Pforzheim
Wir sind ein inno­vatives, welt­weit agieren­des Medi­zin­tech­nik-Unter­neh­men mit mehr als 100 Jah­ren Tra­di­tion und außer­ge­wöhn­lichem Know-how in der me­di­zi­ni­schen und tech­nischen En­dos­kopie. In enger Zu­sam­men­ar­beit mit der medi­zini­schen Wis­sen­schaft ent­stehen immer neue Pro­dukt­ideen für neue Appli­ka­tionen. Moderne Ferti­gungs­tech­no­logien und welt­weit über 1500 fach­kom­pe­tente Mit­ar­bei­ter­in­nen und Mitar­beiter sind der Garant für das Ent­wickeln, Produ­zie­ren und Ver­trei­ben von Pro­duk­ten und Pro­dukt­sys­te­men von höch­ster Quali­tät und An­wen­der­si­cher­heit für die Hu­man­medi­zin sowie für die Indu­strie in über 100 Ländern.Zur Verstärkung unserer Abteilung Herstellprozess-Validierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenIngenieur (m/w/d) Qualifizierung & ValidierungHerleitung von Qualifizierungs- und Validierungs­strategien für nichtverifizierbare Herstellprozesse und verwendete AnlagenEigenverantwortliche Ausführung von produktions­bezogenen Prozessvalidierungen und Anlagen-QualifizierungenKoordinierung von Validierungs- und ggf. Quali­fizierungsaktivitätenErstellung von Validierungs- und ggf. Quali­fizierungsdokumenten nach Vorgaben (Pläne, Berichte etc.)Statistische Auswertung der Prüfergebnisse und Zusammenfassung der Resultate in Validierungs­berichtenPrüfung, Auswertung und Dokumentation der Validierungs- und QualifizierungsergebnisseMitarbeit bei der Ermittlung von kritischen Prozess­schritten (Bewertung dieser Prozess­schritte in der FMEA, Prozessrisikoanalyse)Eigenverantwortliche Durchführung von Reviews und RevalidierungenUnterstützung bei der Durchführung von AuditsUnterstützung bei der Festlegung und Entwicklung von Standards in der Herstellvalidierung unter Berücksichtigung der sich entwickelnden regula­torischen Anforderungen und Aufzeigen von VerbesserungspotentialenAbgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Medizintechnik, Verfahrenstechnik, Materialwissenschaften oder ähnliche vergleichbare AusbildungEinschlägige Erfahrung im Bereich Qualifizierung / Validierung in der MedizintechnikErprobte StatistikkenntnisseHands-on-Mentalität & zielorientierte ArbeitsweiseKennnisse der relevanten Normen und Richtlinien, DIN EN ISO 13485, 21 CFR 820, GHTFGute Deutsch- und Englischkenntnisse Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie eine gewissenhafte und selbstständige ArbeitsweiseUnbefristeter ArbeitsvertragEine verantwortungsvolle und interessante AufgabeAttraktiver VerdienstGute SozialleistungenFlexible ArbeitszeitenHome-OfficeBetriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Produktmanager (m/w/d) Prozessmesstechnik Abschirmungen und Strahler

Do. 02.12.2021
Bad Wildbad
Wir sind als mittelständisches, konzernunabhängiges Technologie-Unternehmen mit rund 75 Mio. € Umsatz und 360 Mitarbeitern führend in der industriellen Prozessmesstechnik, der Bioanalytik und dem Strahlenschutz. Das ist das Ergebnis unserer motivierten und engagierten Arbeit. Mit internationaler Ausrichtung verfolgen wir weiter die Erkennung technischer und wissenschaftlicher Entwicklungstrends und setzen sie in innovative, leistungsfähige und kundennahe Messsysteme und -geräte um. Zur Stärkung unseres Produktmanagements und zum weiteren Ausbau unseres Produktportfolios suchen wir für unseren Geschäftsbereich Prozessmesstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Produktmanager (m/w/d) Prozessmesstechnik Abschirmungen und Strahler Standort: Bad Wildbad bei Karlsruhe Verantwortung für das Produktportfolio Strahler- und Abschirmungen über den gesamten Produktlebenszyklus Erstellen eines umfassenden Konzepts für ein zu standardisierendes und durchgängiges Strahler- und Abschirmungsportfolio Produktpflege und Produktserienänderungen Initiieren und Begleiten von Entwicklungsprojekten Markt- und Wettbewerbsbeobachtung Für nachhaltiges und profitables Wachstum sorgen In Zusammenarbeit mit dem Vertrieb und auf Basis des neu eingeführten Standards kundenspezifische Lösungen erarbeiten Zusammenarbeit mit Entwicklung, Vertrieb und Service Beobachten der Herstellkosten und der erzielten Margen Zusammenarbeit mit internationalen Partnern im Rahmen von Zulassungsprojekten bei Behörden und Organisationen Abgeschlossenes Ingenieur-Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung Kenntnisse im Bereich des Strahlenschutzes sind vorteilhaft aber nicht zwangsläufig notwendig Entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit einer „Hands-On“ Mentalität und guten Kommunikationsfähigkeiten Teamfähigkeit Analytische und eigenständige Arbeitsweise Bereitschaft zu gelegentlicher, internationaler Reisetätigkeit Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen, international agierenden Familienunternehmen Ein eigenverantwortliches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung und gute Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Sozialleistungen u. a. Gewinnbeteiligung, betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtssonderzahlungen Unterstützung bei Ihrer Wohnungssuche Verantwortungsvolle / abwechslungsreiche Aufgaben Eine umfassende Einarbeitung im Team Freizeitaktivitäten im Team, wie Grill- oder Sommerfest, Ausflüge zur Teambildung etc. Ein freundliches, kollegiales und familiäres Arbeitsklima ...das alles in einer der schönsten Regionen Deutschlands
Zum Stellenangebot

System Engineer Customer Solution Hybrid Systems (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. System Engineer Customer Solution Hybrid Systems (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-21-06985Standort(e): BühlAnalyse und Abstimmung von Lastenheftanforderungen mit internationalen Kunden und internen Fachbereichen im Kontext der NeuprojektakquiseErarbeitung und Bewertung von System- und Komponentenspezifikationen auf Fahrzeug- und Systemebene Analyse der Marktsituation und Entwicklungstrends im Bereich Hybrid und der Elektromobilität sowie Identifikation potenzieller Kunden Fortlaufende Identifikation und Analyse neuer Technologien im Bereich PKW und Heavy Duty Koordinierung, Durchführung und Analyse von Berechnungen und Simulationen unterschiedlicher ArchitekturvariantenKommunikation und Abstimmung von Entwicklungsumfängen mit internationalen Kunden und internen FachbereichenEntwicklung von innovativen Hybridantrieben wie z. B. P2 oder Dedicated-Hybrid-Transmission ArchitekturenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarem Studiengang wünschenswertFundierte Kenntnisse in Antriebsstrangtechnologien, insbesondere im Bereich ElektromobilitätMehrjährige Erfahrung im Bereich Systementwicklung, insbesondere in einem internationalen und interdisziplinären UmfeldErste Kenntnisse mit Systementwicklungsprozessen wie mit Automotive Spice wünschenswertSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie internationale ReisetätigkeitSehr gute Team- und KommunikationsfähigkeitEmpathisches Wesen und selbstsicheres Auftreten im Kundenumfeld sowie interkulturelle SensibilitätBitte bewerben Sie sich online.
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) zur Mathematischen Modellierung von turbulenten Strömungen

Di. 30.11.2021
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für dasSteinbuch Centre for Computing (SCC) ab 01.01.2022 befristet für drei Jahre eine/einen Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) zur Mathematischen Modellierung von turbulenten Strömungen 67 % Teilzeit – mit der Option auf eine berufsbegleitende Promotion –Das Nationale Hochleistungsrechenzentrum des KIT (NHR@KIT) bietet Forschen­den aus aus ganz Deutschland nicht nur eine hochmoderne Hochleistungs-Forschungsinfrastruktur, sondern unterstützt diese auch mit den Simulation & Data Laboratories, maßgeschneiderter Beratung im Bereich der Nachhaltigen Software-Entwicklung und des Performance-Engineering sowie einer dedizierten Cx-Infrastruktur. Sie bearbeiten im Rahmen des NHR@KIT folgende Aufgaben: Weiterentwicklung und Validierung einer neuartigen Methode der nummeri­schen Strömungsmechanik, dabei wenden Sie eine gitterfreie (Partikel) und gitterbasierte (Finite-Volumen-Methode) an Sie implementieren den Mischteil in OpenFOAM und validieren die neue Methode für verschiedene Strömungskonfigurationen Ein wichtiger Teil wird für Sie die Parallelisierung des Codes und die Ent­wicklung schneller effizienter Algorithmen sein Sie schulen und unterstützen die Anwender des Tier-2-Hochleistungsrechner, dabei bereiten Sie notwendigen Informationen und Materialien vor und sind für den Nutzerbetrieb (Softwarewartung / Softwareinstallation) verantwortlich Sie werden Ihre Ergebnisse in internationalen / nationalen Fachzeitschriften veröffentlichen, die Veröffentlichungen werden Sie in enger Zusammenarbeit mit der Universität Rostock bearbeiten Sie beteiligen sich an der Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor / Master) Es besteht die Möglichkeit zur berufsbegleitenden PromotionWas Sie mitbringen sollten: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Fachrichtung Maschinen-, Verfahrens- oder Schiffstechnik, Angewandte oder Technische Mathematik sowie Physik oder eines vergleich­baren Studienfaches Erste Erfahrungen mit nummerischen Methoden sind wünschenswert Idealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse der parallelen Datenverarbeitung und numerischer Strömungsmechanik (CFD) Kenntnisse in den Programmiersprachen C++ und Python sind von Vorteil Sehr gute Sprachkenntnisse (Englisch / Deutsch) in Wort und Schrift Neben den genannten Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, sowie konzeptionelles und strategisches Denken sehr wichtig einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft

Di. 30.11.2021
Hagsfeld
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Produktentwicklung (IPEK) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf ein Jahr (Promotionszeit ca. 5 Jahre), eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft Bereich der Entwicklung und Validierung von KonstruktionsmethodenIn Ihrer Forschung leisten Sie einen Beitrag zur Entwicklung und Validierung von Konstruktionsmethoden zur Modellbildung. In der Konstruktion werden verschiedene Modelle genutzt, um technische Zusammenhänge und Technologien besser zu verstehen und diese für die Gestaltung technischer Systeme einsetzen zu können. Ein detailliertes, abgesichertes Verständnis der technischen Zusammenhänge ist ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Konstruktion, da es die Grundlage für eine verlässliche Funktionserfüllung des entstehenden technischen Systems bildet. Zur Entwicklung von Konstruktionsmethoden analysieren Sie zunächst die Vorgehensweisen und Herausforderungen von Konstrukteur/innen bei der Modellbildung/-nutzung. Hierfür nutzen Sie auch bereits bestehende Erkenntnisse aus Untersuchungen zur Modellbildung und Konstruktionsmethodik. Bei der Untersuchung und der Entwicklung der methodischen Unterstützung sollen Sie neue Wege gehen und eigene Ideen mit einbringen. Das abschließende Ziel Ihrer wissenschaftlichen Tätigkeiten in unserem Team ist Ihre Promotion.über: einen überdurchschnittlichen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss (Diplom (Uni)/Master) in einem Ingenieursstudiengang im Bereich Maschinenbau/Mechatronik sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift Teamfähigkeit sowie eine selbstständige, systematische und engagierte Arbeitsweise ein gutes Abstraktionsvermögen und eine hohe Lernbereitschaft über die Grenzen Ihrer fachlichen Ausbildung hinaus Vorkenntnisse zu Modellbildung, Konstruktionsmethoden und Methoden der Produktentwicklung (sind wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung) Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Inbetriebnehmer Anlagenbau (m/w/d)

Di. 30.11.2021
Karlsruhe (Baden)
Die innovative chemische Reaktortechnologie von INERATEC ist der Schlüssel für die Energiewende. INERATEC baut chemische Anlagen, in denen aus Treibhausgasen wie CO2 und erneuerbarem Strom synthetische Kraftstoffe und nachhaltige synthetische Produkte hergestellt werden. Wir pflegen in unserem Unternehmen eine ausgeprägte Teamkultur, in der wir Verantwortung füreinander und miteinander übernehmen. Täglich schaffen wir gemeinsam einen Mehrwert, indem wir Innovationen etablieren, die einen positiven Beitrag zu einer klimaneutralen Zukunft leisten. Der Bereich OPE ist für die Inbetriebnahme neuer sowie den Betrieb bestehender Anlagen zuständig. Für diesen Bereich suchen wir ab sofort am Standort Karlsruhe mehrere Inbetriebnehmer*innen in unbefristeter Anstellung. Inbetriebnahme und technische Betreuung von Prozessanlagen zur Produktion synthetischer Kraftstoffe Koordinieren von Bauabläufen, beteiligten Subunternehmen, TÜV-Abnahmen etc. Einweisung, Training und Beratung von Kundenpersonal Sicherstellen eines störungsfreien Betriebs Durchführung von regelmäßigen Service- und Wartungsarbeiten Konfiguration und Parametrierung unseres Steuerungssystems und Anlagenkomponenten Auswertung von Prozessdaten Erstellen von Baustellenberichten / Führen des Baustellentagebuchs Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Fachrichtung Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, bevorzugt in Inbetriebnahme der (petro-)chemischen Anlagen Hohe Reisebereitschaft Affinität zu mechanischen, aber auch Elektro- und Automatisierungsthemen Analytische und strukturierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Schichtarbeit (3-Schichtbetrieb) an unserer Hightech-Anlage bzw. im Bereitschaftsdienst Gute Kommunikationsfähigkeiten und Spaß im Umgang mit Menschen, gepaart mit einem freundlichen und sicheren Auftreten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein international agierendes Unternehmen Flache Hierarchien Viel Platz für Eigeninitiative und persönliche Entwicklung Abwechslungsreiche & verantwortungsvolle Aufgaben
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur (m/w/d) als Lehrkraft im Bereich Fertigungstechnik / Metalltechnik

Di. 30.11.2021
Karlsruhe (Baden)
Das Kultusministerium ist als Landesbehörde zuständig für die Bildungsangebote des Landes von der Kita bis zur Hochschulreife. Ihr Ziel: Maschinenbauingenieur (m/w/d) als Lehrkraft im Bereich Fertigungstechnik / Metalltechnik an beruflichen Schulen in Baden-Württemberg Die Vermittlung von beruflichen und übergreifenden Qualifikationen an junge Menschen beim Übergang in das Berufsleben.Ausgebildete Lehrkraft für berufliche Schulen mit einer Lehrbefähigung im Fach Fertigungstechnik (oder Metalltechnik) und einem weiteren an beruflichen Schulen einsetzbaren Fach. Sie können ab 9. September 2022 mit vollem Beschäftigungsumfang im höheren Dienst und in der Regel im Beamtenverhältnis eingestellt werden. Direkteinstieg: Berufserfahrene/-r Master- oder Diplomabsolventin/-absolvent bevorzugt mit universitärem oder gleichwertigem Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau bzw. Fertigungstechnik und mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufspraxis nach dem Studium. Nachrangig können auch andere fachbezogene Hochschulabschlüsse (z. B. Bachelor, FH-Diplom) auf Anerkennung geprüft werden. Sie können ab 9. September 2022 als sog. Direkteinsteiger/-in mit vollem Beschäftigungsumfang zunächst tarifbeschäftigt mit Zulagen eingestellt werden. Sie erhalten eine berufsbegleitende pädagogische Ausbildung in den ersten zwei Jahren. Im Rahmen der beamtenrechtlichen Regelungen besteht nach drei Jahren die Möglichkeit zur Verbeamtung. Einen abwechslungsreichen Lehrauftrag in verschiedenen Bildungsgängen, die Möglichkeit zur fachlichen und pädagogischen Fortbildung, interessante berufliche Perspektiven einschließlich der Übernahme von Funktionsämtern, moderne berufliche Schulen mit hoher Eigenständigkeit und systematischer Qualitätsentwicklung.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: