Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 24 Jobs in Oberems

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Freizeit 2
  • Kultur & Sport 2
  • Touristik 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Ausbildung, Studium 4
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Maschinenbau

Pflichtpraktikum - Instandhaltung

Mo. 15.08.2022
Karben
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 233.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum. Das Geschäftsfeld ContiTech fokussiert sich auf „Smart & Sustainable Solutions Beyond Rubber" und entwickelt digitale und intelligente Lösungen für Zukunftsbranchen. ContiTech nutzt dabei das langjährige Industrie- und Materialverständnis zur Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten, indem es verschiedene Materialien mit elektronischen Komponenten und individuellen Dienstleistungen kombiniert. Die von ContiTech entwickelten Produkte, Systeme und Lösungen kommen sowohl in der Automobilindustrie als auch im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, im Bergbau, in der Agrarindustrie sowie in weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz.Wir suchen ab Oktober 2022 für unsere Instandhaltung im Werk Karben einen Pflichtpraktikanten (m/w/divers) für 6 Monate, zur Unterstützung bei folgenden Tätigkeiten: Einführung des 5S-Konzept und Umsetzung im Bereich Instandhaltung Überarbeitung des Teamboard zur Verbesserung der Informationssteuerung im Bereich Instandhaltung Überarbeitung des Visualisierungskonzept der Kennzahlen für die Instandhaltung Unterstützung im operativen Tagesgeschäft (z. B. im Bereich der Wartungsstrategien und Störungsbeseitigung) Studierende eines technischen Studiengangs, z.B. im Bereich Maschinen-, Anlagenbau oder aus dem Bereich Elektrotechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen Technisches Grundverständnis Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen (insbesondere Excel) SAP Kenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eine präzise und selbständige Arbeitsweise Bitte denken Sie daran, Ihre aktuelle Immatrikulationsbescheinigung ebenso wie Ihren aktuellen Notenspiegel und einen Auszug aus der aktuellen Studienordnung hinsichtlich Ableistung eines Pflichtpraktikums hochzuladen, da diese für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung zwingend erforderlich sind. Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen. Vielfältige und interessante Aufgaben Nähe zur Mainmetropole Frankfurt mit direkter S-Bahn-Anbindung Kostenfreie Nutzung des Hallenschwimmbades in Karben Gesundheitsangebote Kantine
Zum Stellenangebot

Sachverständige*r in Ausbildung für Aufzugs-/Fördertechnik (w/m/d)

Mo. 15.08.2022
Frankfurt am Main
Referenzcode: 2492 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Während Ihrer Ausbildung bei uns begleiten Sie erfahrene Sachverständige und erhalten umfangreiche fachliche Ausbildungen und Weiterbildungen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Prüfungen von fördertechnischen und maschinentechnischen Anlagen, wie z.B. Aufzugsanlagen, Hebezeuge und Krananlagen unter Zuhilfenahme der einschlägigen Gesetze, Regelwerke und Normen. Sie sind zuständig für Prüftätigkeiten im Bereich der zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) für Aufzugsanlagen und der CE-Konformitätsbewertung nach Aufzugsrichrlinie/Maschinenrichtlinie. Sie erstellen Gutachten und Prüfberichte und werten Prüfergebnisse aus. Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung als Elektroingenieur, Maschinenbauingenieur oder etwas Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Aufzüge, Fördertechnik und Maschinentechnik Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik von Vorteil Organisierte und sorgfältige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, sicheres und selbstbewusstes Auftreten Grundlegenden EDV- und Softwarekenntnisse, Führerschein der Klasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Sachverständige*r in Ausbildung für Aufzugs-/Fördertechnik (w/m/d)

So. 14.08.2022
Frankfurt am Main
Referenzcode: 2492 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Während Ihrer Ausbildung bei uns begleiten Sie erfahrene Sachverständige und erhalten umfangreiche fachliche Ausbildungen und Weiterbildungen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Prüfungen von fördertechnischen und maschinentechnischen Anlagen, wie z.B. Aufzugsanlagen, Hebezeuge und Krananlagen unter Zuhilfenahme der einschlägigen Gesetze, Regelwerke und Normen. Sie sind zuständig für Prüftätigkeiten im Bereich der zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) für Aufzugsanlagen und der CE-Konformitätsbewertung nach Aufzugsrichrlinie/Maschinenrichtlinie. Sie erstellen Gutachten und Prüfberichte und werten Prüfergebnisse aus. Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung als Elektroingenieur, Maschinenbauingenieur oder etwas Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Aufzüge, Fördertechnik und Maschinentechnik Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik von Vorteil Organisierte und sorgfältige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, sicheres und selbstbewusstes Auftreten Grundlegenden EDV- und Softwarekenntnisse, Führerschein der Klasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Seniorreferent Strat. Produktmanagement / Tech. Projektleiter Technologie- / Innovationsmanagement (w/m/d)

So. 14.08.2022
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Bei uns arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure, so zum Beispiel in der Modernisierung, Instandhaltung und Beschaffung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn stellst Du sicher, dass die größte Schienenverkehrsflotte Deutschlands stets bei höchster Qualität am Laufen gehalten wird.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Seniorreferent Strat. Produktmanagement / Tech. Projektleiter Technologie- / Innovationsmanagement für die DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH am Standort Frankfurt (Main). Deine Aufgaben: Konzeption und Leitung von strategisch relevanten Innovationsprojekten und / oder Entwicklung von dazugehörigen Use Cases und Proof of Concepts (poCs) im Bereich Automatisierung und Digitalisierung für die DB Fahrzeuginstandhaltung Weiterentwicklung und Standardisierung der im Geschäftsfeld eingesetzten Technologien Sicherstellung und Entwicklung von innovativen, digitalen Anwendungsfällen in Kontext Instandhaltung und Betrieb von Schienenfahrzeugen mit dem Fokus Automatisierung Inhaltliche Abstimmung mit anderen Projekten und Programmen auf Konzern- und Geschäftsfeldebene zur Sicherstellung der Konsistenz und Konformität zwischen Geschäftsfeldstrategie und Interessen des Geschäftsfeldes Technische Beratung der Werke der DB FZI / operativen Bereiche bei Automatisierungsmaßnahmen und Innovationen Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Du bringt Kenntnisse im Projektmanagement mit und verfügst idealerweise über Berufserfahrung im Technologie- und Innovationsmanagement Themen wie LEAN (SIX SIGMA) oder die Instandhaltung von Fahrzeugen begeistern Dich und sind Dir bekannt Du bringst pragmatische Denkansätze, Kreativität sowie unternehmerisches Denken mit und überzeugst zudem durch Deine Teamorientierung und zuverlässige, selbstständige Arbeitsweise Du hast Dir ein gutes Netzwerk in den Bereichen Produktionsplanung und Industrie 4.0 aufgebaut und bleibst so immer auf dem neuesten Stand Wenn Du darüber hinaus über Flexibilität und eine hohe Reisebereitschaft (2-3 Tage/Woche) innerhalb Deutschlands verfügst, dann bist Du bei uns genau richtig Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik und Hydraulik (m/w/div.)

Sa. 13.08.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Moehwald GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: HomburgSie sind verantwortlich für die Entwicklung innovativer, kundenspezifischer Prüftechnik-Lösungen für Brennstoffzellen und hydraulische KomponentenSie erarbeiten eigenständig kreative Lösungen für neue Themenfelder (Brennstoffzelle, Elektrolyseur) und leisten einen aktiven Beitrag zu umweltschonenden TechnologienSie übernehmen die Auslegung von hydraulischen und pneumatischen Steuer-, Regel- und MesskreisenSie arbeiten in interdisziplinären Teams gemeinsam mit Kollegen aus den Fachbereichen Messtechnik, Elektrik und SoftwareSie gelten als kompetenter Ansprechpartner bei fachlichen Fragen für Kunden sowie Zulieferer im In- und AuslandAusbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Fachbereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbarer GebietePersönlichkeit: Sie sind team- und kommunikationsfähig und besitzen ein hohes Maß an EigenmotivationErfahrungen und Know-How: Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik oder Hydraulik, idealerweise mit Kenntnissen in der BrennstoffzellentechnikQualifikation: versierter Umgang mit CAD-Systemen (bevorzugt Inventor, EPLAN Fluid)Sprachen: Sie können sich sehr gut in Deutsch und gut in Englisch verständigen (in Wort und Schrift)Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Ingenieurin (TH, TU / Master) (m/w/d) als Fachreferent/in für Aufzüge, Technische Gebäudeausstattung

Fr. 12.08.2022
Mainz
Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) ist einer der größten Träger der gesetzlichen Unfallversicherung in Deutschland und übernimmt den Versicherungsschutz für rund 5,1 Millionen Versicherte aus 237.500 Betrieben der beiden Branchen. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, die durch Arbeitsbedingungen gefährdet oder von Arbeitsunfällen oder Berufskrankheiten betroffen sind. Die Hauptabteilung Zentrale Präventionsaufgaben berät mit rund 160 Mitarbeiter/innen Unternehmen und Versicherte zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Wir erarbeiten in unserem Zuständigkeitsbereich die für alle Unfallversicherungsträger verbindliche und gesicherte Fachmeinung und unterstützen die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), ihre Mitglieder, staatliche Stellen sowie Hersteller in Fragen der Unfall- und Gesundheitsprävention. Wir prüfen und zertifizieren Arbeitsmittel und wirken intensiv in der internationalen Normung mit. Wir suchen für die Hauptabteilung Zentrale Präventionsaufgaben am Standort Mainz einen/eine Ingenieur / Ingenieurin (TH, TU / Master) (m/w/d) als Fachreferent/in für Aufzüge, Technische Gebäudeausstattung Die Themenfelder fachlich zu verantworten Hersteller und Betreiber in Fragen des Arbeitsschutzes zum Fachthema zu beraten sowie Präventionsmaßnahmen zu erarbeiten In staatlichen und DGUV-Gremien sowie an Normungsvorhaben mitzuwirken Forschungsprojekte zu den Fachthemen initiieren und Veröffentlichungen erarbeiten   Als Dozent/in Weiterbildungsmaßnahmen durchzuführen Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik (Master / Diplom TH TU, Univ.) Kenntnisse im Bereich der Aufzugsmontage, Aufzugstechnik oder Systeme für Gebäudeheizung, Raumlufttechnische Anlagen, Systeme zur Nutzung erneuerbarer Energien, Wasser- und Abwasserversorgungsanlagen würden Sie als ideal erscheinen lassen Kreativität, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Projekterfahrung Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens Sprachniveau GER C1) Gute Englischkenntnisse Kenntnisse im fachbezogenen Vorschriften- und Regelwerk sind wünschenswert Bereitschaft zu häufigen, auch mehrtätigen Dienstreisen (PKW-Fahrerlaubnis erforderlich) Einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit, Möglichkeit zur Teilzeit Ein familienfreundliches Arbeitsumfeld (Zertifizierung „audit berufundfamilie“) Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten, interdisziplinären Team Flexible Arbeitszeitgestaltung / mobiles Arbeiten Ergonomische Arbeitsplätze mit moderner IT-Ausstattung Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Eine attraktive Bezahlung in EG 13/14 und Sozialleistungen nach den Regelungen des  öffentlichen Dienstes (TVöD) Frauen werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Über die Bewerbung von Menschen mit Behinderung freuen wir uns sehr.
Zum Stellenangebot

CAE Ingenieur (m/w/d) Automotive-Strukturbauteile – Vorentwicklung

Fr. 12.08.2022
Frankfurt am Main
Innovation und Perfektion in Aluminiumguss für die Herzstücke des Automobils – dafür steht der Name Nemak. Mit über 20.000 Mitarbeiter*innen an 35 Fertigungsstätten sind wir für die führenden Automobilhersteller auf der ganzen Welt eine erste Adresse, wenn es um die Entwicklung und Produktion von Hightech-Komponenten aus Aluminium geht – egal ob für den Antrieb von Fahrzeugen, die Struktur von Fahrzeugen oder den Bereich E-Mobilität. Für unsere Europazentrale in Frankfurt am Main suchen wir eine*n CAE INGENIEUR (M/W/D)Automotive-Strukturbauteile • VorentwicklungRequisition ID: 36543 Als führender Anbieter für Leichtbaulösungen ist Nemak heute hervorragend für die mobile Zukunft aufgestellt. Wir haben den Anspruch, internationale Automotive-Kunden auch auf ihrem Weg in die Elektromobilität weiterzubringen – mit Innovationen und Lösungen, die echten Mehrwert bieten! Ein spannendes Umfeld für einen CAE-Profi mit Gestaltungspotenzial, der nicht nur in Berechnung und Simulation stark ist, sondern auch im Austausch mit internationalen Kolleg*innen und Kunden. In komplexen Vorentwicklungsprojekten sind Sie verantwortlich für die Berechnung und Simulation von anspruchsvollen Strukturgussbauteilen und -baugruppen sowie der entsprechenden Prozesse in Gießerei und Nachfolgeprozessen (z. B. Fügetechnik, Zusammenbau). Als Partner der Entwicklungsteams tragen Sie mit Ihrem exzellenten System- und Funktionsverständnis für Strukturkomponenten maßgeblich zur Gestaltung optimaler Bauteile bei. Mit einem guten Verständnis für unterschiedliche Werkstoffe und Komponenten definieren Sie die Eingangsparameter für numerische Simulationen. Sie bewerten Strukturen und Materialeigenschaften und geben mit fachlich fundierten Analysen und Interpretationen „Ihrer“ Berechnungen wichtige Impulse für die Konstruktion. Dabei denken Sie bewusst auch „out of the box“, d. h. über die klassische Gießerei hinaus. Selbstverständlich gleichen Sie Ihre Berechnungen kontinuierlich mit realen Prozessen ab. Hierbei sind Grundkenntnisse aus dem Bereich Test und Validierung unabdingbar. Sie wissen, dass numerische Simulationen nur so gut sind wie ihre Tools und Eingangsdaten. Deshalb sind Sie stets bestens über aktuelle technologische Entwicklungen, Berechnungsmethoden und Simulationssoftware informiert und prüfen diese auf ihren Mehrwert für Ihren Bereich. Sie tauschen sich aktiv mit internationalen Nemak-Kolleg*innen aus, denn globales Networking und Best Practice Sharing werden bei uns großgeschrieben. Als engagierte*r Simulationsexpert*in, insbesondere im Bereich Struktursimulation, arbeiten Sie aktiv an der Erstellung von firmeninternen Standards und Trainings. Im Kundenkontakt verstehen Sie es, durch Fachkompetenz und durch die zielgruppengerechte Präsentation Ihrer Konzepte und Lösungen zu überzeugen. Bachelor-/Master-Studium im Bereich Maschinenbau, Leichtbau, numerischer Simulation, Konstruktion, Fahrzeugentwicklung Umfassende Erfahrung in der Produktentwicklung, der Berechnung und numerischen Simulation von Leichtbau-Produkten Grundkenntnisse in der Simulation von Prozesstechnologien (Guss und Nachfolgeprozesse) Bestens vertraut mit aktuellen Simulations-Tools und FEM-/ CAD-Software (OptiStruct, Abaqus, HyperWorks, LS-DYNA u. ä.) Klar und überzeugend in der Kommunikation – fließend auf Englisch. Denn Sie werden täglich mit internationalen Kunden und Kolleg*innen zusammenarbeiten Integrative Persönlichkeit mit der Fähigkeit, erfolgreich in einem interkulturellen Umfeld zu agieren und andere für Ihre Ideen und Ziele zu begeistern
Zum Stellenangebot

Maintenance Engineer MECH (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Frankfurt am Main
Nobian ist ein führendes europäisches Unternehmen in der Produktion von essenziellen Chemikalien für Branchen, die von der Bau- und Reinigungsindustrie bis hin zu Pharmazeutika und Wasseraufbereitung reichen. Wir zeichnen uns durch die sichere und zuverlässige Lieferung von hochreinem Salz, Chlor-Alkali und Chlormethanen aus – dank unserer integrierten Wertschöp­fungskette mit modernen Produktionsstandorten in den Niederlanden, Deutschland und Dänemark. Unser Standort in Frankfurt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMaintenance Engineer MECH (m/w/d) Gewährleistung der Anlagen – und Maschinenverfügbarkeiten im Bereich MC Durchführung technischer Verbesserungen von Anlagenteilen anhand von Schadensanalysen Anleitung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter sowie den Kontraktor-Mitarbeitern für Engineering Services Bestellung und Beschaffung des Instandhaltungsmaterials Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Stillständen und Teilstillständen Sicherstellung der Einhaltung aller relevanten Vorschriften und Anordnungen, insbesondere aller externen wie internen Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzregelungen Initiierung und Durchführung von Maßnahmen und Projekten zur Verbesserung der Arbeitsprozesse sowie der Anlagen- und Arbeitssicherheit Pro-aktive Unterstützung von Maßnahmen, Projekten und Schulungen zur Verbesserung und Weiterentwicklung interner Gesundheits-, Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltschutzrichtlinien (Fach-)Hochschulabschluss im Bereich Maschinenbau oder Verfahrenstechnik und langjährige Erfahrung in Instandhaltung bzw. Betrieb einer Prozessfertigungsanlage oder eine gleichwertige Kombination aus Ausbildung und Erfahrung Vertiefte Kenntnisse der rechtlichen Leitlinien und Normen für Chemieanlagen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verständnis und Geschick für Organisation und Planung Überzeugende Kommunikationsfähigkeit Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Ein ausgezeichnetes Gehalt, das auf das Jobniveau, Ihre Expertise und Kompetenzen zugeschnitten ist 30 Urlaubstage Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Alle Zusatzleistungen des Tarifvertrages der chemischen Industrie sowie einen leistungsabhängigen Bonus
Zum Stellenangebot

(Junior) Projektleiter*in Anlagenbau Glasherstellung

Mi. 10.08.2022
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Sie reizt eine Tätigkeit mit abwechslungsreichen, anspruchsvollen Aufgabenstellungen mit hoher Eigenverantwortung? Sie haben Spaß am Projektmanagement sowie Konzeption, Inbetriebnahme, Optimierung und Betreuung von Anlagen? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir innerhalb des Bereichs "Technical Services" zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Junior Projektleiter*in Anlagenbau Glasherstellung. Ihre Aufgaben Sie übernehmen die (Teil-)Projektleitung von Neubau-, Reparatur- und Optimierungsmaßnahmen an Großanlagen der Glasherstellung, von der Konzeption bis hin zur Inbetriebnahme Auf dem Weg zu Zero Carbon, können Sie die Zukunft mitgestalten, durch die Realisierung neuer Anlagen-Designs mit alternativen Beheizungsoptionen Sie unterstützen bei der Festlegung sowie Abstimmung der Projektstruktur inkl. der Zusammenstellung von interdisziplinären Projektteams Sie erstellen Lastenhefte, betreuen den internen Ausschreibungsprozess und sind zuständig für die Lieferantenauswahl Sie sind mitverantwortlich für die Beschaffung von Material und Montageleistungen Sie übernehmen die Koordination der interdisziplinären Projektteams, Fremdfirmen sowie das Projektkostencontrolling und -reporting Ihr Profil Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einschlägiger Fachrichtung, bspw. Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung Sie haben erste Berufserfahrung im Maschinen- und/oder Anlagenbau Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in den MS-Office-Produkten sowie SAP Sie besitzen Fähigkeiten im Umgang mit CAD Systemen Eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Sie begeistern sich dafür Ideen und Konzepte konstruktiv in die Praxis umzusetzen Sie haben Spaß an Dienstreisen an andere SCHOTT-Standorte Ihr Benefit Bei SCHOTT erwartet Sie eine einzigartige Unternehmenskultur, in der Menschlichkeit, Diversität und Inklusivität großgeschrieben werden. Denn wir wissen: Motivierte und engagierte Mitarbeiter*innen sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihr persönlicher Kontakt Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Lisa-Marie Cron *Bei SCHOTT zählt Ihre Persönlichkeit - nicht Geschlecht, Identität oder Herkunft.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) für die Konstruktionsabteilung

Mi. 10.08.2022
Frankfurt am Main
Wir sind eine einhundert-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt, die die Aufgabe hat, Kunst und Kultur zu verbreiten und zu fördern. Daneben sind wir eines der wenigen Mehrspartenhäuser (Oper und Schauspiel) und die größte kommunale Kultureinrichtung der dramatisierenden Kunst in Deutschland. Als Repertoiretheater verfügen Oper und Schauspiel über ein täglich wechselndes Angebot an Produktionen. Die beiden Sparten werden vom Bühnenservice technisch bedient und verwaltet. Wir suchen ab 01.10.2022 Eine*n Technische*n Assistent*in (m/w/d) für die KonstruktionsabteilungSelbständige und eigenverantwortliche Umsetzung von Bühnenbildentwürfen in Werkstattzeichnungen mit Solidworks, Kostenkalkulation sowie künstlerisch / techn. Betreuung der Produktionen in den Werkstätten und auf der Bühne; Kommunikation mit Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen; Fertigung von Technischen Zeichnungen, Grundrissen und Schnitten. Die Tätigkeiten sollen sowohl für die Oper Frankfurt wie überwiegend für das Schauspiel Frankfurt erfolgen.Das Aufgabengebiet erfordert eine FH-Ausbildung (Architektur, Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, o. a.), umfangreiche Kenntnisse in bühnengebräuchlichen Materialien und deren Verarbeitung; kostenorientierte Arbeitsweise; Berufspraxis im technischen Zeichnen; gute EDV-Kenntnisse, grundlegende Kenntnisse in Solidworks und AutoCAD erwünscht sowie langjährige Berufserfahrung im Theaterbereich, bevorzugt mit künstlerischer Ausrichtung. Persönlich zeichnen Sie sich durch sicheres Auftreten, künstlerisches Einfühlungsvermögen, hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität aus. Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht.Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); RMV-Job-Ticket. Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: