Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 16 Jobs in Oberschleißheim

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 9
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Maschinenbau

Versuchs- und Validierungsingenieur – Pneumatische Bremssteuerung (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Brake Control“ einen Versuchs- und Validierungsingenieur – Pneumatische Bremssteuerung (m/w/d) Planung, Entwurf und Erstellung von Versuchseinrichtungen und -aufbauten Automatisierung von Versuchsabläufen und -auswertungen Durchführung von entwicklungsbegleitenden Untersuchungen an Komponenten und Geräten des Systems Bremssteuerung, insbesondere Umwelttests, Funktionsprüfungen und Lebensdauertests Test und Validierung mechatronischer Bremssteuermodule in Zusammenarbeit mit den Bereichen Elektronikentwicklung und System Produktfreigaben und Homologationsuntersuchung von Geräten der Bremssteuerung Auswertung von Versuchen, Bewertung von Versuchsergebnissen und Erstellung von Versuchs- und Freigabeberichten Unterstützung bei komplexen Reklamationen, insbesondere Ursachenermittlung und Folgeanalysen Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Feinwerktechnik, Mechatronik, Elektrotechnik, Physikalische Technik oder vergleichbarer Fachrichtung Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Versuch, Entwicklung oder Prüfung und in der elektrischen Messtechnik mechanischer Größen Sehr gute Kenntnisse in MS Office Gute Kenntnisse in Diadem und LabVIEW Grundkenntnisse statistischer Versuchsauswertungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: Mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

System Engineer – Requirement Engineering (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Global Brake Systems“ einen System Engineer – Requirement Engineering (m/w/d) Definition, Bewertung und Optimierung technologischer Konzepte für das elektronische sowie mechatronische Design von Bremssystemen gemäß Kundenspezifikationen Identifizierung und Definition von technischen Anforderungen für mechatronische Bremssysteme und -komponenten Bewertung unterschiedlicher Konzepte in Bezug auf technologische und wirtschaftliche Aspekte Erstellung von Spezifikationen unter Berücksichtigung des Markt- und Technologietrends Zusammenarbeit mit Kunden bei der Bewertung und Optimierung von Systemspezifikationen Leitung von Entwicklungsprogrammen für Systeme und Untersysteme Anhaltende Bereitstellung von qualifiziertem Feedback für beteiligte Entwicklungsingenieure und -teams zur Verbesserung der Systemleistung Erfolgreich abgeschlossenes Studium in System Engineering, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbarer Fachrichtung Erfahrungen mit der Entwicklung sicherheitsrelevanter Systeme und den einschlägigen Normen, wie z. B. EN 50126/ISO 26262, wünschenswert IREB-Zertifizierung oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung mit PTC-Integrity wünschenswert Erfahrungen mit Case-Tools und UML wünschenswert Gute MS Office-Kenntnisse Sehr gute Englisch- sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse Analytische Denkweise, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und eigenverantwortliches Arbeiten Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: Mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Bergbau / Bergtechnik oder Maschinenbau

Mi. 12.08.2020
München
Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 700 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kom­munen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für das Sachgebiet 26 – Bergamt Südbayern suchen wir zum 01. Oktober 2020 einen Ingenieur (m/w/d) für Bergbau / Bergtechnik oder Maschinenbau Mitarbeit an bergrechtlichen Genehmigungs­verfahren (Betriebs­pläne) Überwachung der Einhaltung der Betriebs­pläne vor Ort in unter- und über­tägigen Abbau­betrieben Überwachung des Arbeits- und Gesundheits­schutzes sowie des Umwelt- und Gewässer­schutzes in Verbindung mit den Bergbau­betrieben Abgeschlossenes Hochschul­studium als Master of Science / Engineering oder als Diplom-Ingenieur (m/w/d) (Univ.) der Fachrichtung Bergbau / Bergtechnik oder Maschinenbau Interesse an rechtlichen und technischen Aufgaben­stellungen Teamorientierte, zielgerichtete und selbst­ständige Arbeitsweise Analytisches Denken Eigeninitiative, verbindliches Auftreten und Durchsetzungs­vermögen Führerschein der Klasse B Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift Vergütung nach Entgelt­gruppe 13 des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L); bitte informieren Sie sich z.B. auf der Seite des öffent­lichen Dienstes über die Vergütung Eine bis zum 03.08.2021 befristete Stelle (befristet mit Sachgrund, eine Ver­längerung ist unter Umständen möglich) Einen interessanten und abwechslungs­reichen Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, hauseigene Kinderkrippe etc. Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Alters­vorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen, Ballungs­raumzulage für den Verdich­tungsraum München Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahr­nehmung der Aufgaben gesichert ist.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Technologieentwickler Endmontage Batteriezellen (w/m/x)

Mo. 10.08.2020
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 126.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. ZUSAMMENHÄNGE ERFORSCHEN, KREATIVE LÖSUNGSANSÄTZE FINDEN. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Ob Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik, Batterietechnologien, Brennstoffzellenantrieb oder Materialforschung: In verschiedensten Unternehmensbereichen der BMW Group ist ein fundiertes Know-how mathematischer, physikalischer und auch chemischer Zusammenhänge gefragt. Wo innovative Lösungen auch mit dem Reagenzglas entwickelt werden, ist die Synthese von Leidenschaft und Know-how besonders gefragt. Dabei ist die Fähigkeit verlangt, Energie in Tatkraft und Visionen in Realität umzuwandeln. Für den Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung am Standort München suchen wir Sie als Ingenieur Technologieentwickler Endmontage Batteriezellen (w/m/x)Unsere Abteilung kümmert sich um die Entwicklung der Produktionstechnologie und Produktionsprozesse für Batteriezellen. Sie arbeiten in zukunftsweisenden Projekten, um die Produktionstechnologie hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität zu optimieren. Was erwartet Sie? - Sie identifizieren, entwickeln und beschaffen innovative Produktionstechnologien für die Endmontage von Batteriezellen unter Berücksichtigung der kundenrelevanten Qualität. - Die permanente Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Produktionsprozesse hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten liegt ebenso in Ihrem Fokus. - Darüber hinaus arbeiten Sie mit internen und externen Partnern in der Zellentwicklung und vertreten die produktionstechnischen Aspekte in Sinne fertigungsgerechter Produktgestaltung. - Sie analysieren und erkennen die Probleme im Prozess und lösen diese in Zusammenarbeit mit Ihren Prozesspartnern. - Darüber hinaus sind Sie ständig auf der Suche nach Verbesserungen an der Produktionstechnik und optimieren Technik und Abläufe hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität. - Abgerundet wird Ihr Aufgabengebiet, indem Sie den Einkauf mit Ihrer Kompetenz bei der Beurteilung von Lieferanten im Rahmen Ihres Fachgebietes unterstützen. Studienabschluss in Maschinenbau, Werkzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studienganges. 3-5 Jahre Erfahrung in der Endmontage von Batteriezellen. Projektmanagementerfahrung. Erfahrung in der Koordination und Steuerung von Schnittstellen und externen Partnern. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Sie haben eine Leidenschaft für neue Technologien? Dann bewerben Sie sich jetzt! Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitgestaltung. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

Generic System Validation Expert (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir, befristetfür drei Jahre, innerhalb des Bereichs „Global Brake Electronics“ einen Generic System Validation Expert (m/w/d) Durchführung der Validierungsaufgaben wie Validierungsplan und -reports nach EN 50126 Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Festlegung und Umsetzung der Systemanforderungen einschließlich der RAM-Anforderungen Abstimmung mit Validierern der Disziplinen Sicherstellung der Anforderungen des in Betracht gezogenen Systems für den beabsichtigten Einsatz oder die Anwendung Entwicklung von Produkttestverfahren, -methoden und -modellen für Zulassungen Unterstützung der Produktspezifikation aus dieser spezifischen Produktzulassungsperspektive Vorbereitung von Zulassungsmaterialien und Leitung der Registrierungsprozesse durch alle relevanten Prozessschritte Zusammenarbeit mit lokalen Behörden oder Kunden zur finalen Systemzulassung Ordnungsgemäße Ablage und Dokumentation zur Erfüllung aller Standards und Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Elektronik oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse der zulassungsrelevanten Standards wie EN 50126 ff Erfahrung in der Fahrzeugzulassung, beispielsweise bei einem Fahrzeughersteller, sowie im Umgang mit Zulassungsbehörden Sehr gute Englisch- und verhandlungssichere Deutschkenntnisse Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und eigenverantwortliches Arbeiten Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: Mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Specialist Product Data Management (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Rail Services“ einen Specialist Product Data Management (m/w/d) Aktive Unterstützung bei der Betreuung der aktuellen PLM-Systeme (Eigner PLM, PTC Windchill) Aktive Unterstützung bei Weiterentwicklung des PLM-Systems (PTC Windchill) Erkennen notwendiger Prozessverbesserungen im PLM-Umfeld und Koordination der Prozessoptimierungen Erstellung von PLM-Reports für interne Kunden weltweit PLM-Schulung und Beratung für die Anwender Freigabe, Änderung und Verwaltung technischer Stammdaten und Dokumente Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder technische Ausbildung Anwendung und Schulung von PLM-Systemen und -Prozessen Sehr gute Kenntnisse in Datenbanken und Reporting Gute 3D-CAD-Kenntnisse, bevorzugt PTC Creo Sehr gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: Mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Engineer Component Development Fuel Cell Systems (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
München
Die Freudenberg Gruppe, ein globales Technologieunternehmen mit 50.000 Mitarbeitern in rund 60 Ländern, entwickelt technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Als international führender Markt- und Technologiespezialist in der Dichtungstechnik ist Freudenberg Sealing Technologies Zulieferer, Entwicklungs- und Servicepartner für Kunden rund um den Globus und Motor des technischen Fortschritts in vielen Branchen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Engineer Component Development Fuel Cell Systems (m/w/d) Verantwortung für die Integration und Weiterentwicklung von BOP Komponenten für Brennstoffzellensystemen unter Berücksichtigung von funktionellen, fertigungstechnischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten in Zusammenarbeit mit den Lieferanten Prüfung und Test der Komponenten Erstellen von Testaufbauten für BOP Komponenten inklusive dazugehöriger Dokumentationen Kontakt mit Lieferanten Ausbildung: Mechatroniker; Maschinenbauer (FH oder TU) oder vergleichbare Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit gute Kenntnisse im Bereich Produktentwicklung und Serienproduktion gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) Begeisterung für effiziente Lösungen Hands-on-Mentalität, Kreativität und Durchsetzungsvermögen Schnelle Auffassungsgabe sowie eigenständige und strukturierte Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team Wir bieten Ihnen neben einer fundierten Einarbeitung, einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem erfolgsorientierten Unternehmen. Sie erhalten ein attraktives Vergütungspaket und die gängigen betrieblichen Sozialleistungen eines Großunternehmens. Mit unserer betriebsinternen Academy bieten wir Ihnen zudem zahlreiche maßgeschneiderte Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von jeder und jedem unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Gründen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Partner Management

Mi. 05.08.2020
Krailling
Am Anfang ist es „nur“ Pulver. Und jetzt kommst Du – und machst daraus genau das, was der Kunde braucht … Willkommen im Team von EOS! Wir, das sind rund 1.250 technologiebegeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, laden Dich ein, unsere Leidenschaft zu teilen: durch eine Zukunftstechnologie, den industriellen 3D-Druck, die heutige Produktion zu revolutionieren. Mische in einem unabhängigen Familienunternehmen die internationalen Märkte auf. Entdecke die grenzenlosen Möglichkeiten, die unsere Arbeitswelt rund um die additive Fertigung bietet. Denke, fühle und erlebe EOS in 3D. Als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Innovation Management bist Du hauptsächlich für die Pflege und Weiterentwicklung von Excel-Tools verantwortlich, die die Arbeitsabläufe und Kooperationen mit unseren Projektpartnern organisieren. Im Rahmen Deiner Tätigkeit kümmerst Du Dich auch darum, Daten auf dem Projektserver einzupflegen und die Dokumente zu aktualisieren. Zu Deinen Aufgaben gehört die Mitarbeit in verschiedenen Förderprojekten, für die Du den Abrechnungsprozess unterstützt und Anträge mitentwickelst. Außerdem bist Du dafür verantwortlich, interne Datenquellen aktuell zu halten und verschiedene Reports (u. a. aus SAP) zu erstellen. Zu guter Letzt unterstützt Du Dein Team bei administrativen Aufgaben der Projektarbeit sowie bei anfallenden Tätigkeiten der Teamkoordination. Du bist eine strukturierte und analytisch denkende Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit besitzt? Außerdem legst Du Wert auf Qualität und hast ein ausgeprägtes Organisationstalent? Perfekt! Und das spricht außerdem für Dich: Immatrikulierter Student (m/w/d) einer naturwissenschaftlich oder technisch orientierten Fachrichtung (z. B. Physik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen) Erste Erfahrungen in der Additiven Fertigung von Vorteil Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel VBA-Kenntnisse von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Bei uns übernimmst Du bereits als Student (m/w/d) verantwortungsvolle Aufgaben. Bring Deine Ideen ein und gestalte im Team mit unseren Experten die Zukunft des industriellen 3D-Drucks. Bei EOS erwarten Dich eine attraktive Vergütung sowie ein Fahrtkostenzuschuss für das Praktikum. Unser Betriebsrestaurant bietet abwechslungsreiche, gesunde und leckere Gerichte sowie ein schönes Ambiente. Begeisterung für unsere Technologie, das Flair eines internationalen Familienunternehmens, eine gelebte Wertekultur und kurze Entscheidungswege – das sind ein paar Dinge, die Deinen Alltag bei uns prägen werden. Gemeinsame Studenten-Events sorgen dafür, dass Du auch abteilungsübergreifend Kontakte knüpfen kannst. Unser Hauptstandort befindet sich in der Kraillinger Innovations Meile KIM in Krailling bei München. Vom Münchner Stadtzentrum erreichst Du uns öffentlich gut mit der S6 bis Planegg. Von dort bringt Dich der Bus 906 bis kurz vor die Eingangstür.
Zum Stellenangebot

Ingenieur – Mechanic Systems Engineering (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
München
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG. VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Für die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH am Standort München suchen wir innerhalb des Bereichs „Mainline“ einen Ingenieur – Mechanic Systems Engineering (m/w/d) Technische Verantwortung für das gesamte Bremssystem von Triebzügen, von der Auslegung über Inbetriebnahme und Zulassung bis zur Gewährleistung Projektierung und Auslegung des Bremssystems, d. h. Erstellung des Systemkonzepts und der Systemdokumentation und Auswahl von Komponenten Projektleitung für die mechanischen und pneumatischen Komponenten des Systems, inklusive der internen Abstimmung mit den anderen Bereichen Zentraler Ansprechpartner (m/w/d) der Kunden und Betreiber zu allen technischen Anfragen Kontinuierliche Projektbetreuung, Abstimmung und Detailklärung mit dem Kunden während der gesamten Projektlaufzeit Erstellung von Vorgaben für die Konstruktionsabteilungen zur Umsetzung spezifischer Kundenanforderungen Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau oder Elektrotechnik Erfahrung im Bereich Technischer Vertrieb Sehr gute Kenntnisse in MS Office, CAD-Kenntnisse wünschenswert Kenntnisse in der Bahntechnik und Pneumatik von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil Sicheres, kundenorientiertes Auftreten und strukturierter Arbeitsstil Reisebereitschaft Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: Mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur für den Bereich Fußgängerschutz in der Automobilbranche (m/w/d)

So. 02.08.2020
München
Die Engineering Division der weltweit agierenden ARRK Gruppe ist der Spezialist für die Produktentwicklung. Seit 50 Jahren unterstützen wir mit rund 1.000 Mitarbeitern in vier Ländern als führender Entwicklungspartner Kunden aus dem Premiumsegment . Alle Leistungen, die nötig sind, um eine Idee serienreif zu machen, vereinen wir  unter der Marke ARRK. Die ARRK Gruppe in Europa  bietet dabei mit vier Divisions alles aus einer Hand an: Engineering Prototyping Tooling Low Volume Production DEINE AUFGABEN Du legst virtuell ein oder mehr Fahrzeugderivate nach Gesetzes-, Verbraucherschutz- und Kundenanforderungen aus. Dein Aufgabenspektrum umfasst alle relevanten Sicherheitsthemen im Bereich Fußgängerschutz. Du fungierst als interner und externer Ansprechpartner und unterstützt unsere Kunden im Anforderungs- und Zielkonfliktmanagement bei der Auslegung der Frontklappe. Du erstellst die Simulationsmodelle gemeinsam mit einem Team und führst die relevanten Analysen eigenständig mit den Programmen Abaqus oder LS-Dyna durch. Deine Ergebnisse stellst du regelmäßig beim Kunden vor und bringst selbstständig Lösungsvorschläge zur Zielerreichung ein. DEIN PROFIL Dein technisches Studium - idealerweise in Maschinenbau, der Fahrzeugtechnik, der Physik oder einem vergleichbaren Studiengang - hast du erfolgreich abgeschlossen. Du zeigst ein hohes Interesse an der virtuellen Fahrzeugauslegung und pflegst einen sicheren Umgang mit den gängigen FE-Programmen (z.B. ANSA, Abaqus, Animator). Du siehst dich als Experte in den Themen Fußgängerschutz, Frontklappenauslegung, Kopfaufprall und in der Anwendung der Beinimpaktoren FlexPli und idealerweise aPli. Du hast erste Erfahrungen in den Bereichen Low-Speed-Crash und Pendulum-Lastfall gesammelt. Deine Arbeitsweise ist strukturiert, zielorientiert und du hast eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. Bei internen und externen Ansprechpartnern trittst du stets souverän auf. WIR BIETEN DIR Du erhältst eine unbefristete Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten sowie umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer ARRK Engineering Akademie. Es gibt Raum für Eigeninitiative, eigene Gestaltungsspielräume sowie einen hohen Mitwirkungsgrad. Unser Team sympathischer und hilfsbereiter Kollegen, mit hoher Wertschätzung und flacher Hierarchie, freut sich bereits auf dich.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal