Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

maschinenbau: 12 Jobs in Rülzheim

Berufsfeld
  • maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 5
  • Baugewerbe/-industrie 2
  • Fahrzeugbau/-zulieferer 2
  • Metallindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Sonstiges produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Städte
  • Karlsruhe (Baden) 6
  • Spaichingen 2
  • Bellheim 1
  • Bruchsal 1
  • Edenkoben 1
  • Eggenstein-Leopoldshafen 1
  • Ettlingen 1
  • Mannheim 1
  • Rastatt 1
  • Sankt Leon-Rot 1
  • Walzbachtal 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Ausbildung, Studium 3
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
maschinenbau

Werkstudent (m/w/d) Maschinenbau für Markt-/Produktrecherchen

So. 16.02.2020
Sankt Leon-Rot
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie KS Gleitlager GmbH ist der Spezialist für hochpräzise Gleitelemente und einer der weltweit führenden Anbieter von metallischen Gleitlagern sowie von Metall-Kunststoff-Verbundlagern für Fahrzeuge wie auch im nichtautomobilen Bereich. Das Produktportfolio umfasst mehr als 3.000 Artikel, die an weltweit sechs Produktionsstandorten gefertigt werden. Die KS Gleitlager GmbH ist ein Unternehmen der Rheinmetall Automotive AG.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Sie unterstützen uns bei der Beschaffung und Auswertung von Markt- und Brancheninformationen Hierfür bearbeiten Sie technische System-/Produktanalysen (theoretisch und praktisch) Außerdem erstellen Sie Funktionsanalysen zum Verständnis des Einsatzes von Gleitlagern, Gleitführungen usw. Nicht zuletzt übernehmen Sie die Anfertigung von Präsentationsunterlagen Die Stelle ist am Standort St. Leon-Rot zu besetzen. Sie sind eingeschriebener Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau oder in einem vergleichbaren technischen Studiengang Hierbei konnten Sie sich gute Kenntnisse über Maschinenelemente aneignen Sofern Sie vor Ihrem Studium bereits eine technische Ausbildung, z.B. zum Industriemechaniker (m/w/d) abgeschlossen haben, ist dies von Vorteil Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, eine sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise sowie Freude an der Teamarbeit runden Ihr Profil ab Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten. An unserem Standort in St. Leon-Rot bieten wir Ihnen: -attraktive Vergütung-gute infrastrukturelle Anbindung-Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Werkzeugkonstrukteur (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Spaichingen, Karlsruhe (Baden)
Deutschlands erste Adresse fürFach- und Führungskräfte. Werkzeugkonstrukteur (m/w/d) Job-Nr. TRI/71720 Das Unternehmen HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der VHW Metallpresswerk GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen an die VHW Metallpresswerk GmbH weiterleitet. Stellenausschreibung der VHW Metallpresswerk GmbH:Als inhabergeführtes Familienunternehmen mit 130 Mitarbeitern (inklusive unserer Werkzeugbau-Tochterfirma) sind wir seit 1969 der Spezialist für Warmumformung im Südwesten Deutschlands. Unsere Stärke sind intelligente, endkonturnah umgeformte Rohteile, deren Geometrie und Materialeigenschaften optimal auf die nachfolgende Bearbeitung eingestellt sind. Die Bereiche Konstruktion & Entwicklung, Werkzeugbau und Produktion arbeiten Tür an Tür für einen schnellen und effizienten Produktionsablauf.Warmpressteile sind eine ökonomische und ökologische Alternative zur Zerspanung aus Vollmaterial. Dieser Nachhaltigkeitsgedanke leitet auch unsere Unternehmenskultur. Das permanente Ziel ist es, durch technische und organisatorische Maßnahmen das Aufkommen von Abfall, Reststoffen sowie den Energieaufwand auf ein Mindestmaß zu reduzieren und somit Verantwortung für Umwelt, Region und Mitarbeiter zu übernehmen.Als Werkzeugkonstrukteur (m/w/d) übernehmen Sie Verantwortung und tragen mit Ihrem Können entscheidend zum zukünftigen Erfolg bei. Ihre Aufgaben Realisierung von Neuprojekten vom Auftragseingang bis zur Prozesssicherheit Definition von Teilegeometrie und Fertigungsfolge mit FEM-Simulation der Umformung Konstruktion der kompletten Werkzeugsätze, Erstellung von Werkzeugeinzelteilzeichnungen, Fertigungsunterlagen und Stücklisten Auslösen von Bestellungen und Terminverfolgung, Werkzeugzusammenstellung für die Fertigung Begleitung von Pressversuchen und Umsetzung von Optimierungen Entwickeln und Ausarbeiten von innovativen Werkzeugkonzepten zur Erweiterung des Teilespektrums Ihr Profil Abgeschlossene höhere technische Ausbildung, zum Beispiel zum Techniker (m/w/d) Erfahrung mit Werkzeugen der Massivumformung von Vorteil CAD-Kenntnisse (Solid Works), idealerweise Erfahrung mit Simulationssoftware Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten Teamfähigkeit im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzen und anderen Fachabteilungen Ihre Vorteile Sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftsgerichteten, innovativen Unternehmen Attraktives, modern ausgerüstetes Arbeitsumfeld Gestaltungsspielraum für Optimierungen und eigene Ideen Schnelle Entscheidungswege Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Ehrlicher und respektvoller Umgang Leistungsgerechte und überdurchschnittliche Entlohnung Der Einsatzort Spaichingen, Baden-Württemberg Unser Kontakt Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an den beim Hanseatischen Personalkontor zuständigen Personalberater über unser Bewerbungsformular. Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Bodensee - HAPEKO. Mehr Karriere: Entern Sie www.hapeko.de Jetzt online bewerben
Zum Stellenangebot

Technischer Einkäufer (m/w/d) Sondermaschinenbau

Sa. 15.02.2020
Karlsruhe (Baden)
„Klemmköpfe“ sind ein großes Universum, das wir voll im Griff haben. Als anerkannter Spezialist mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Fertigung von Klemmeinheiten und Linearbremsen im Maschinenbau sind wir weltweit gefragt, wenn es um die Ausrüstung von Aufzügen, Werkzeugmaschinen, Hydraulikpressen, Seilbahnen, Brücken oder Transferstraßen geht. Das gute Wachstum eröffnet Ihnen die Chance, uns in verantwortlicher Weise zu begleiten. Nicht die Führungskraft ist hier gesucht, sondern der selbstbewusste Beschaffer, der sich als Dienstleister für Kollegen und Kunden sieht. Technischer Einkäufer SondermaschinenbauGemeinsam mit einem Kollegen sind Sie für die gesamte Beschaffung von Rohstoffen, Klein- und Normteilen sowie nach unseren Vorgaben gefertigten Konstruktionsteilen verantwortlich. Sie klären Bedarfe, holen Angebote ein und entscheiden über die Vergabe. Durch kluges Verhandeln erzielen Sie faire Preise bei kurzen Lieferzeiten. Kommunikationsstarker Teamplayer Lieferanten, Lohnfertiger und Kollegen aus Vertrieb, AV, QS, Konstruktion, Entwicklung und Produktion – Ihre täglichen Kontakte sind wahrlich breit gefächert. Sie haben Aufträge und Lagerbestände stets im Blick und lösen rechtzeitig Bestellungen aus. Zudem verstehen Sie sich darauf, Einkaufspotenziale auszuschöpfen, Kosten zu optimieren und dabei eine partnerschaftliche Beziehungen zu pflegen.... da sind wir nicht festgelegt. Was zählt, sind Ihre Einkaufserfahrung in der Metallindustrie, im Maschinen- oder Anlagenbau. Außerdem: Ein fundiertes technisches Verständnis in Kombination mit soliden kaufmännischen Fähigkeiten und Routine im Umgang einem ERP-System. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Ihre strukturierte Arbeitsweise in Verbindung mit einer guten Portion Durchsetzungsvermögen aus.Aufgeschlossenes Unternehmen auf Expansionskurs Freiraum für eigenverantwortliches Arbeiten Freundschaftliche, kollegiale Stimmung Kurze und schnelle Entscheidungswege moderne Arbeitsplätze mit neuesten Arbeitsmitteln unbefristete Festanstellung
Zum Stellenangebot

Zerspanungsmechaniker (m/w/d) im Werkzeugbau

Sa. 15.02.2020
Spaichingen, Karlsruhe (Baden)
Deutschlands erste Adresse fürFach- und Führungskräfte. Zerspanungsmechaniker (m/w/d) im Werkzeugbau Job-Nr. TRI/71721 Das Unternehmen HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der VHW Metallpresswerk GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen an die VHW Metallpresswerk GmbH weiterleitet. Stellenausschreibung der VHW Metallpresswerk GmbH:Als inhabergeführtes Familienunternehmen mit 130 Mitarbeitern (inklusive unserer Werkzeugbau-Tochterfirma) sind wir seit 1969 der Spezialist für Warmumformung im Südwesten Deutschlands. Unsere Stärke sind intelligente, endkonturnah umgeformte Rohteile, deren Geometrie und Materialeigenschaften optimal auf die nachfolgende Bearbeitung eingestellt sind. Die Bereiche Konstruktion & Entwicklung, Werkzeugbau und Produktion arbeiten Tür an Tür für einen schnellen und effizienten Produktionsablauf.Warmpressteile sind eine ökonomische und ökologische Alternative zur Zerspanung aus Vollmaterial. Dieser Nachhaltigkeitsgedanke leitet auch unsere Unternehmenskultur. Das permanente Ziel ist es, durch technische und organisatorische Maßnahmen das Aufkommen von Abfall, Reststoffen sowie den Energieaufwand auf ein Mindestmaß zu reduzieren und somit Verantwortung für Umwelt, Region und Mitarbeiter zu übernehmen.Als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) im Werkzeugbau mit rund 30 CNC-Maschinen in den Bereichen Drehen, Fräsen, Schleifen und Erodieren tragen Sie mit Ihrem Können und Ihrem Einsatz maßgeblich zum weiteren Erfolg bei. Ihre Aufgaben Einrichten, Programmieren und Bedienen von CNC-gesteuerten Drehmaschinen Herstellung von Einzel- und Wiederholteilen anhand von Zeichnungen (Losgröße 2-20 Stück) Eigenverantwortliche Überwachung der Fertigungsprozesse Selbständiges Vermessen der Werkstücke auf ihre Maßhaltigkeit Durchführung von Programmkorrekturen und –optimierungen Sicherung der Qualitätsstandards durch Eigenprüfung Ihr Profil Abgeschlossene Berufsausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung im Drehen (Siemens Sinumerik, Fanuc) Kenntnisse im Fräsen, Erodieren und Schleifen von Vorteil Sehr gutes Verständnis beim Lesen von Konstruktionszeichnungen Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Bereitschaft zur 2-Schichtarbeit Engagierte, zuverlässige sowie teamfähige Arbeitsweise Ihre Vorteile Sicherer Arbeitsplatz in einem zukunftsgerichteten, innovativen Unternehmen Attraktives, modern ausgerüstetes Arbeitsumfeld Gestaltungsspielraum für Optimierungen und eigene Ideen Schnelle Entscheidungswege Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Ehrlicher und respektvoller Umgang Leistungsgerechte und überdurchschnittliche Entlohnung Der Einsatzort Spaichingen, Baden-Württemberg Unser Kontakt Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an den beim Hanseatischen Personalkontor zuständigen Personalberater über unser Bewerbungsformular. Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung Bodensee - HAPEKO. Mehr Karriere: Entern Sie www.hapeko.de Jetzt online bewerben
Zum Stellenangebot

Dualer Student Bachelor of Engineering / Maschinenbau - Fachrichtung Kfz-Prüftechnik (w/m/d)

Fr. 14.02.2020
Mannheim, Karlsruhe (Baden), Rastatt, Bruchsal
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 24.500 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Auto Service GmbH bietet Privatkunden, Autohäusern, Herstellern und Flottenbetreibern ein breites Dienstleistungsspektrum, von der Abgasuntersuchung über Schaden- und Wertgutachten bis hin zur Zulassung. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Die TÜV SÜD Auto Service GmbH bildet Sie in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart, Campus Horb am Neckar in sechs Semestern (drei Jahren) zum Bachelor of Engineering in der Fachrichtung Fahrzeugtechnik aus.Zu Beginn des Studiums werden Ihnen die benötigten Werkzeuge des Ingenieurwesens in Vorlesungsmodulen, wie Konstruktion, Technische Mechanik und Festigkeitslehre, als Grundlage für Ihre spätere Sachverständigentätigkeit theoretisch vermittelt. An modernen CAD-Arbeitsplätzen lernen Sie frühzeitig und umfassend die Planung, Entwicklung, Auslegung, Konstruktion und Entwicklung von Maschinen kennen. In den nachfolgenden Semestern wird das erlernte Basiswissen durch spezifische Vorlesungen im Bereich der Fahrzeugtechnologie erweitert, indem Sie über Geräte und Methoden zum Messen und Prüfen von Fahrzeugkomponenten sowie mit den gesetzlichen Regelungen dafür gelehrt werden.Zur Erweiterung Ihrer beruflichen Kompetenzen erarbeiten Sie vorlesungsbegleitend in Laborversuchen Grundgrößen der Motorentechnik, indem Sie klassische Verbrennungsmaschinen auf einem Prüfstand testen. Zusätzlich werden Bereiche der Thermodynamik, Fluidtechnik und Wärmelehre praxisorientiert dargestellt. Die Praxisphasen finden sowohl in der Hauptverwaltung in Ulm als auch in einer Niederlassung (bevorzugt Ihrer Heimat- oder Wunschregion) statt. In den Fachabteilungen lernen Sie die Abläufe im Prüfwesen und Gutachtenbereich kennen und wirken aktiv im Arbeitsalltag mit. Während Ihrer Praxisphasen durchlaufen Sie außerdem verschiedene Praktika. Intern lernen Sie durch das Mitwirken bei unserem Gerätewart die Wartung von Messwerkzeugen kennen. Extern ermöglichen wir Ihnen durch unsere Partnerunternehmen jeweils zwei Wochen bei einer Nutzfahrzeugwerkstatt und einem Fahrzeugaufbauhersteller, bei dem Sie unter anderem Einblicke in die Logistik der Formel 1-Teams gewährt bekommen.Wenn Sie das Abitur oder eine Fachhochschulreife mitbringen, teamfähig sind und gerne selbstständig arbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Besonders qualifizierte Berufstätige, die keine schulische Hochschulzugangsberechtigung besitzen, können auf der Grundlage der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung (BerufsHZVO) unter bestimmten Voraussetzungen ein Studium an Hochschulen und Dualen Hochschulen in Baden-Württemberg absolvieren.Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Leiter Produktion (m/w/d) Zementwerk

Sa. 08.02.2020
Walzbachtal
OPTERRA ist ein Tochterunternehmen des weltweit agierenden CRH-Konzerns und gehört zu den führenden Zementherstellern Deutschlands. Leiter Produktion (m/w/d) Zementwerk Sie sind ein*e innovationsfreudige*r Produktionsmanager*in aus der Steine- und Erden-, Baustoff- oder Schwerindustrie oder einer vergleichbaren Branche? Sie wollen frischen Wind in Ihre Karriere bringen und sich weiterentwickeln? Herzlich willkommen! Unser Werk in Wössingen bei Karlsruhe zählt zu den modernsten Zementwerken in ganz Europa. Gemeinsam mit Ihren rund 30 Mit­arbeitern stellen Sie den störungsfreien, genehmigungskonformen und wirtschaftlichen Betrieb des Werks sicher. Und Sie sorgen durch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen, Anlagen und Technologien dafür, dass wir auch in Zukunft unsere ehrgeizigen Ziele erreichen. Sicherstellung des gesamten Produktionsprozesses von der Rohmateriallagerung bis zu den Versandsilos Herstellung aller Werksprodukte einschließlich Spezialzemente bis zur versandfertigen Bereitstellung der Zemente unter Einhaltung vorgegebener Sicherheits-, Mengen-, Kosten-, Qualitäts- und Umweltkriterien Permanente Optimierung der Herstellkosten sowie der Zuverlässigkeit und Auslastung der Anlagen Erarbeitung des Produktionsbudgets auf der Grundlage des Einkaufs- und Verkaufs-Budgets und die Einhaltung des verabschiedeten Budgets Sicherstellung der termingerechten Bereitstellung erforderlicher Ressourcen für einen planmäßigen Produktionsablauf Sicherstellung aller innerbetrieblichen Transportleistungen Mitwirkung bei der Erarbeitung kurz-, mittel- und langfristiger Pläne zur Werksentwicklung sowie deren Umsetzung im Produktionsbereich Auswertung aktueller Entwicklungen der Verfahrens- und Anlagentechnik und Erarbeitung von Vorschlägen zur kontinuierlichen Verbesserung der Produktionsprozesse mit dem Ziel der Kosten- und Zuverlässigkeitsoptimierung Mitarbeiterführung Sicherstellung von Arbeitssicherheit sowie Umwelt- und Brandschutz im Verantwortungsbereich Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Verfahrenstechnik, Bergbau, Maschinenbau o. ä.) Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position in der Industrie – vorzugsweise im Bausektor oder in der Schwerindustrie Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten Gute Sozial- und Managementkompetenzen Erfahrung in der Mitarbeiterführung Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, Englisch verhandlungssicher Ein offenes, partnerschaftliches Arbeitsumfeld, in dem Entscheidungswege kurz und Hierarchien flach sind Viele Möglichkeiten und Angebote für Ihre weitere Entwicklung – in fachlicher und persönlicher Hinsicht – sowie ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Systemingenieur (m/w/d)

Fr. 07.02.2020
Karlsruhe (Baden)
Baden-Württemberg Seit 38 Jahren ist die Altran Group mit Hauptsitz in Frankreich Weltmarktführer für High-Tech-Engineering und F&E Services. Rund 50.000 Mitarbeiter in über 30 Ländern, davon ca. 3.200 in Deutschland, gestalten mit Innovationsvermögen, digitaler Transformationskraft und Expertise den technologischen Fortschritt: auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung, in den Bereichen Life Science, Finanzen & Telekommunikation. Ready for excellence? Beratung des Kunden beim Herunterbrechen sehr komplexer und gekoppelter Problemstellungen (Systemengineering, Simulation) und Erarbeitung von Lösungen unter vielen Beschränkungen. Fachliche Schnittstelle zwischen Kunden und Altran Team, fachliche Verantwortung für Ergebnisse und Präsentation beim Kunden. Technischer Eskalationspunkt für das Altran Team zu bestimmten Themen (Methode oder Anwendung). Abgeschlossenes Studium (Diplom, Master – Promotion bevorzugt) idealerweise Maschinenbau, Mechatronik, Luft- und Raumfahrttechnik, Physik, angewandte Mathematik, Computational Engineering (u.ä.). Nachweisliche Erfolge in der Industrie oder der Forschung. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit. Nachweisliche Erfahrung im Bereich numerischer Simulationen oder Datenauswertungen. Starke analytische Fähigkeiten. Herausragende Urteilskraft, Kommunikationsstärke und Lösungskompetenz bestärkt durch mehrjährige Berufserfahrung und/oder Promotion. Idealerweise Erfahrungen mit einem oder mehreren der folgenden Produkte: ANSYS Mechanical, ANSYS Fluent, ANSYS CFX, COMSOL, OPERA. Idealerweise Erfahrung in einer oder mehreren der folgenden Programmiersprachen: Matlab, Python, Java. Bereitschaft vor Ort bei dem Kunden (Baden-Württemberg) für ein langfristiges Projekt verfügbar zu sein. Projekte im Bereich der Präzisionsmechatronik, Optomechanik, Sensorik. Arbeit in einem interdisziplinären Team an Maschinenentwicklungen an der Grenze des Machbaren. Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Mitarbeit in einem internationalen interkulturellen, jungen Team.
Zum Stellenangebot

Dualer Student (m/w/d) – Maschinenbau

Fr. 07.02.2020
Bellheim
Wir betreiben Maschinenbau im High-End-Bereich, technisch und qualitativ. Jede Maschine ist präzise auf die Kundenanforderungen zugeschnitten, entsprechend groß und komplex ist die Variantenvielfalt. Unser Unternehmensleitbild gründet auf vier Grundwerten: Respekt, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Leidenschaft.Der Maschinenbau befasst sich mit dem Entwurf und der Herstellung von Maschinen und Anlagen aller Art. So­wohl einzelne simple Elemente als auch Anlagen von größter Komplexität, wie Fertigungsstraßen und ganze Fabriken werden von den Ingenieuren entwickelt, gebaut und betrieben. Der Maschinenbau kombiniert Grund­lagen­forschung, Entwicklung und Anwendung neuester Produktionsverfahren. In Kooperation mit der DHBW Mannheim absolvieren Sie Ihre Praxisphasen in unserem Unternehmen und werden in Bereichen wie Produktentwicklung, Konstruktion und Werksplanung eingesetzt Studienbeginn: Oktober 2020 / vorgelagertes Praktikum ab 01.09.2020 Abitur oder fachbezogene Hochschulreife Interesse an mathematisch-naturwissenschaftlichen Schulfächern Interesse an komplexen technischen Zusammen­hängen Kommunikationsfähigkeit Teamarbeit Internationales Team Kardex Academy Spannende Projekte Flache Hierarchien Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Ingenieurin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Ingenieur als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Fachrichtungen Schiffbau, Schiffstechnik, Maschinenbau oder vergleichbar

Di. 04.02.2020
Karlsruhe (Baden)
Wir sind eine technisch-wissenschaftliche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundes-ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Unsere Kernaufgabe ist die Beratung der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) in allen verkehrswasserbauli-chen Fragen, insbesondere die Begutachtung von verkehrswasserbaulichen Anlagen und Einrich-tungen der Wasserstraßeninfrastruktur. Wir tragen mit unserer Arbeit wesentlich dazu bei, dass die Wasserstraßen in Deutschland den wachsenden verkehrlichen, technischen und ökologischen Anforderungen gerecht werden. Die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) sucht für die Abteilung Wasserbau im Binnenbereich, Referat Schifffahrt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet eine/einen Ingenieurin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Ingenieur als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Fachrichtungen Schiffbau, Schiffstechnik, Maschinenbau oder vergleichbarDer Dienstort ist Karlsruhe.Referenzcode der Ausschreibung 20200057_9339 Wir bieten interessante und herausfordernde Projekte, eigenverantwortliches Arbeiten, praxisorientierte Forschung und Entwicklung im nationalen und internationalen Austausch.Die Sicherheit und Leichtigkeit der Binnenschifffahrt insbesondere in der Manöverfahrt zu bewerten, zählt zu den anspruchsvollsten Aufgaben, die im Referat Schifffahrt für die WSV bearbeitet werden. Diese Untersuchungen sind zum Beispiel bei der Einfahrt in Schleusen und Häfen oder bei der Fahrt auf Kanälen und in Stauhaltungen in eingeschränktem Fahrwasser durchzuführen. Für diese Fragstellungen setzt die BAW einen Schiffsführungssimulator ein. Der Betrieb und die wissenschaftliche Weiterentwicklung dieses Binnenschiffssimulators wird im Referat Schifffahrt durch ein kleines Team wahrgenommen. Ihre Aufgaben umfassen die wissenschaftliche Leitung und Koordination dieses Teams, die Abstimmung zu den WSV-Aufträgen im Referat sowie die Weiterentwicklung des Simulators hinsichtlich der für den Binnenbereich spezifischen Anforderungen. Die BAW arbeitet auch in diesem Bereich in enger Kooperation mit anderen nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen zusammen.Zwingende Anforderungskriterien: Hochschulabschluss (Uni-Diplom / Master) der Fachrichtungen Schiffbau, Schiffstechnik, Maschinenbau oder vergleichbar Wichtige Anforderungskriterien: Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Schifffahrt, Schiffbau und Schiffstechnik Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit, die z. B. im Rahmen einer Promotion oder einer vergleichbaren Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich erbracht wurde Erfahrungen im Umgang mit komplexer Software, z. B. Modellierung von Strömungen (CFD), fahrdynamische Modellierung von Schiffen und Aufbau von fotorealistischen Sichtmodellen und Fahrtrevieren Kenntnisse der Programmiersprachen C/C++, Java oder Python Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache (Sprachniveau C2 nach dem Europäischen Referenzrahmen oder gleichwertig) Fähigkeit zur ergebnisorientierten und konzeptionellen Arbeit Engagierte und eigenverantwortliche Arbeit in einem interdisziplinärem Team Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und zum Außeneinsatz Eingruppierung für Tarifbeschäftigte vorbehaltlich der Bestätigung der tarifrechtlichen Bewertung bis zur Entgeltgruppe 14 des TVöD Besoldung für Personen im Beamtenverhältnis nur im Rahmen einer Abordnung und vorbehaltlich der Bestätigung der besoldungsrechtlichen Bewertung bis zur Besoldungsgruppe A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO) Flexible Arbeitszeitgestaltung Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Modernes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildungsangebote Gesundheitsförderung und Sozialleistungen Besondere Hinweise:Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Es erfolgt eine Prüfung des Teilzeitwunsches unter Abwägung der dienstlichen Anforderungen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Wir begrüßen die Bewerbung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt.Es wird ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Projektbevollmächtigte (w/m/d) im Bereich Industrie 4.0 Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik

Di. 04.02.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Dienstleistungseinheit Projektträger Karlsruhe (PTKA) ab sofort befristet auf 4 Jahre Projektbevollmächtigte (w/m/d) im Bereich Industrie 4.0 Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder InformatikDer Projektträger Karlsruhe PTKA erfüllt Aufgaben im Rahmen der öffentlichen Forschungsförderung u. a. im Bereich der Produktions-, Dienstleistungs- und Arbeitsforschung. Die Tätigkeit umfasst die konzeptionelle Erarbeitung neuer Forschungsthemen im BMBF-Programm „Innovation für die Produktion, Dienst­leistung und Arbeit von morgen“ sowie die Planung, Vorbereitung und Durchführung von Ideenwettbewerben. Das Aufgabenspektrum beinhaltet die Antragsbearbeitung, die fachliche Projektbegleitung und -kontrolle, die Durchführung von Begut­achtungs­prozessen, Aktivitäten zum Ergebnistransfer sowie die Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in der Betreuung von FuE-Programmen und -Projekten mit Bezug zur Gestaltung der digitalen Transformation in den Unternehmen (Digitalisierung), zur Entwicklung neuer Anwendungen mittels des Einsatzes Künstlicher Intelligenz, hier insb. maschinelles Lernen, der intelligenten Vernetzung von Produktion im Sinne von Industrie 4.0 und Smart Services. Hinzu kommt u. a. die Betreuung der von BMWi und BMBF etablierten und geförderten Plattform Industrie 4.0.über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder Informatik bzw. eine gleichwertige Qualifikation mit Vertiefung in Produktionstechnik, Fertigungstechnik und -prozesse, Maschinen- und Anlagen­entwicklung, industrielle Informationstechnik und dergleichen mit Kenntnissen in der Digitalisierung von Fertigungsprozessen und Industrie 4.0 und Smart Services-Anwendungen. Fundierte Kenntnisse in Produktionstechnik, im Maschinenbau, in der Fertigungstechnik oder in der Entwicklung und Umsetzung von Industrie 4.0-Technologien in produzierenden Unternehmen bringen Sie mit. Sie konnten bereits Erfahrungen im Projektmanagement erwerben, haben Kenntnisse in der öffentlichen Förderung von Forschungs- und Innovationsvorhaben und verfügen über hinreichende Methodenkompetenz für ein effizientes und konzeptionelles Arbeiten im Team. Sie sind belastbar und können sich in unterschiedlichen Themengebiete einarbeiten. Sie beherrschen die deutsche Sprache sehr gut und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten. Sie zeichnen sich aus durch hohe persönliche Integrität, ein ausgesprochenes Dienstleistungsverständnis und eine freundliche, jederzeit professionelle Kommunikationsfähigkeit. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechs­lungs­reiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal