Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 28 Jobs in Vockenhausen

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 6
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Bildung & Training 3
  • Glas- 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
  • Referendariat 1
Maschinenbau

Anlagenverantwortlicher (m/w/d) Wärmeversorgung

Fr. 20.05.2022
Wiesbaden
InfraServ GmbH & Co. Wiesbaden KG ist die Betreibergesellschaft des Industrieparks Kalle-Albert in Wiesbaden. Der Industriepark ist mit über 5.800 Mitarbeitern einer der großen Industriestandorte in Deutschland. Wir stellen Dienstleistungen für die verschiedensten Unternehmen innerhalb und außerhalb des Industrieparks bereit. Im Geschäftsfeld Ver- und Entsorgung sorgt ein rund 90-köpfiges Team für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb zahlreicher Energieversorgungs-, Netz- und Abwasserreinigungsanlagen. Das Portfolie reicht von der Wassergewinnung und -aufbereitung über moderne GuD-Kraftwerke, Kälte-, Druckluft- und Stickstofferzeugungsanlagen und umfasst ferner Strom- und Gasnetze sowie eine der europaweit größten industriellen biologischen Kläranlagen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir SIE! Unterstützung der Betriebsleitung und Übernahme der Anlagenverantwortung (Verfügbarkeit, Verkehrssicherheit, Sicherheitsmaßnahmen) Bewertung der Anlagenrisiken Unterstützung bei der Konzeptionierung einer wirtschaftlichen Fahrweise Bewertung von Jahrgangskurven zur Optimierung der Wärmeversorgung und Minimierung der Netzverluste Erstellen von Betriebsanweisungen Analyse von Störungen inkl. Lessons Learned Energiebilanzierung Identifizierung von Verbesserungs- und Energieeffizienzmaßnahmen Erstellung und Umsetzung energetischer Konzepte Mitwirkung und Leitung von (Teil-) Projekten Erstellung von Kraftwerkssimulationen Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Kraftwerkstechnik, alternativ eine Ausbildung als Kraftwerksmeister (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im Kraftwerksbereich oder im Bereich Energieversorgung Kenntnisse des Leitsystems ABB Freelance und 800xA von Vorteil Anwenderkenntnisse in SAP, Keydox, GISX, MS Office, MS Project, AutoCAD wünschenswert Eigeninitiative, Problemlösefähigkeit und Organisationsfähigkeit Flexible Arbeitszeit Attraktive Vergütung Betriebliche Altersversorgung Gesundheitsstudio Horizonte Jobrad Einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich Flache Hierarchie, Wertschätzung und Fairness Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Specialist* Compliance Engineering

Do. 19.05.2022
Mainz
Als Teil unseres Teams von mehr als 2.500 Pionieren nimmst du eine zentrale Rolle bei der Lösungsfindung für einige der größten wissenschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit ein. In weniger als einem Jahr konnten wir unseren COVID-19-mRNA-Impfstoff nach den höchsten wissenschaftlichen und ethischen Standards entwickeln – mit Abstand die schnellste Impfstoffentwicklung in der Geschichte der Medizin.  Unser Ziel ist es, das Leiden von Menschen mit lebensverändernden Therapien zu verringern, indem wir das Potenzial des Immunsystems nutzen, um neuartige Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. Dabei lassen wir uns von unseren drei Unternehmenswerten leiten: Innovation, Leidenschaft und Zusammenhalt. Wenn auch du dazu beitragen möchtest, vielen Menschen Hoffnung auf eine gesunde Zukunft zu geben, dann sollten wir uns kennenlernen!Als Specialist* Compliance Engineering verwaltest du zusammen mit anderen Administratoren das im regulierten Bereich (GxP) eingesetzte kontinuierliche Überwachungssystem in der BioNTech Gruppe. Zusätzlich stellst du sicher, dass entsprechende Richtlinien und Regelwerke in der pharmazeutischen Industrie, auch bei der Implementierung interner QS-Anforderungen in der Abteilung Engineering and Maintenance, eingehalten werden. Als SME (Subject Matter Expert) deiner zukünftigen Aufgaben bist du für relevante Fragestellungen innerhalb der Abteilung verantwortlich. Deine Aufgaben im Einzelnen sind: Sicherstellung des GMP-konformen Betriebes der Produktionsanlagen, sowie deren kontinuierliche Verbesserung Selbstständige Analyse und Behebung von Fehlern jeglicher Art, Entwurf und Implementierung von Testszenarien, sowie die Durchführung von Projekten unter Berücksichtigung der GxP- und QS-Anforderungen Initiierung, Bearbeitung und Nachverfolgung von Abweichungen, Änderungen und CAPAs inkl. zugehöriger Dokumentation (z.B. Risikoanalysen, Plan- und Berichtsdokumenten, SOPs) gemäß guter Dokumentationspraxis Planung und Ausführung von Validierungs- und Qualifizierungsaktivitäten bei Software Release und Änderungen der technischen Systeme Vorbereitung und Durchführung von Schulungen einschließlich Erstellung entsprechender Schulungsunterlagen und Beratung der Anwender und Nutzer Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Maschinenbau, Bioverfahrenstechnik o.ä.) oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse der GxP-Regularien in der biotechnologischen und/oder pharmazeutischen Industrie Einschlägige Erfahrung in CSV (Computersystemvalidierung) Erfahrung im Umgang mit Monitoring Systemen und die dazugehörige Software wünschenswert Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Kinderbetreuung Jobticket Company Bike Urlaubskonto Fitnesskurse Mobile Office Sonderurlaub ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Mainz
Die OHB Digital Connect GmbH ist ein Tochterunternehmen des in Bremen ansässigen Technologie- und Raumfahrtkonzerns OHB SE. Im Fokus ihrer geschäftlichen Aktivitäten stehen bodengestützte Systeme und Services. Dazu zählen in erster Linie der Betrieb von Satelliten, sowie die Bereitstellung von IT-Systemen und Applikationen zur Nutzung satellitengenerierter Daten. Durch die Kombination von verschiedenen Sensortechnologien und Datenlinks können darüber hinaus im Bereich Erdbeobachtung und Aufklärung umfassende Lösungen zur Gewinnung und sicheren Verarbeitung von Daten angeboten werden. Als erfahrener Anbieter von Satellitenbodensystemen, Antennen und Teleskopen ist die OHB Digital Connect GmbH zudem ein zuverlässiger Partner für die Entwicklung mechatronischer Systeme. Mit diesem breit aufgestellten Portfolio kann die OHB Digital Connect GmbH den Anforderungen von Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen und Marktsegmenten gerecht werden. Die OHB Digital Connect GmbH sucht für den Bereich Teleskope & Antennen Struktur und Mechanik am Standort Mainz für eine unbefristete Festeinstellung einen Berechnungsingenieur (m/w/d).Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfahrene Maschinenbau-Spezialisten aus dem Sonder-/Anlagenbau. Sie begleiten unsere Projekte mittels Simulationen und Berechnungen von der konzeptionellen Ideenfindung über die Auftragsdurchführung bis hin zur Endabnahme beim Kunden. In unbefristeter Anstellung erwarten Sie an unserem Standort Mainz herausfordernde und spannende Aufgaben in einem internationalen, hochmotivierten Team mit Raum für Innovationen und Kreativität: Sie entwerfen Stahlbaukonzepte und Tragwerke aus statischer Sicht, bauen die dazugehörigen FE-Modelle auf, modellieren die Krafteinleitungen und bilden diverse Lastfälle nach und berechnen Eigenfrequenzen, Verformungen unter Spannungen sowohl mechanischen als auch thermischen Ursprungs Sie legen Fundamente und Krafteinleitungen aus Sie erstellen die projektspezifischen Berechnungsberichte inkl. detaillierten Festigkeitsnachweisen Anhand der Ergebnisse erarbeiten Sie Optimierungsvorschläge und implementieren diese in Zusammenarbeit mit unserer Konstruktionsabteilung in unsere Produkte Sie besitzen mehrjährige Erfahrung als Maschinenbauingenieur oder Bauingenieur Sie sind sicher im Umgang mit ANSYS Mechanical, ANSYS Workbench, SpaceClaim und selbstverständlich mit den MS Office Produkten Das Beherrschen einer Programmiersprache ist zusätzlich von Vorteil Sie haben umfassende Kenntnisse des Eurocodes (0-4), der Betriebsfestigkeit und in der Schraubenberechnung Kenntnisse von CAD Programmen, z.B. Siemens NX sind von Vorteil. Zusätzlich ergänzt wird ihr Profil mit guter Teamfähigkeit, Englisch in Wort und Schrift, selbstständiger und strukturierter Arbeitsweise und Eigeninitiative. Flexible Arbeitszeiten und Gleitzeitkonto Patensystem Weiterentwicklung Firmenfeiern und Aktionen E-Learning Getränke Parkplätze Altersvorsorge und Vermögen Obstkorb Essenszuschuss Öffentliche Verkehrsmittel NextGen Mitarbeiterempfehlung Raumfahrtprojekte Deutschkurse Sportangebote Gesundheitsangebote Telearbeit
Zum Stellenangebot

Werksstudent (m/w/d) Maschinenbau

Mi. 18.05.2022
Budenheim bei Mainz, Gonsenheim, Schierstein
Seit 1994 bedient die Ferro Consult aus 55257 Budenheim die deutsche Automobilindustrie mit Sondermaschinen für die Herstellung von Zulieferteilen und Ersatzteilen. Mit unseren Spezialanfertigungen haben wir uns einen Namen in der Automotive-Branche gemacht. Namenhafte Hersteller vertrauen auf unsere Erfahrung und unser Können. Wir entwickeln Lösungen und Konstruktionen sowie Maschinen für alle Aufgabenstellungen in der Automatisierung. Unser absolutes Spezialgebiet ist die Ausarbeitung kundenorientierter Maschinenlösungen im Bereich Maschinenbau. Ferro Consult schafft Sonderlösungen für jegliche Produktionsproblematik! Wir stehen unseren Kunden im gesamten Abwicklungsprozess zuverlässig zur Seite: Ferro Consult betreut und bearbeitet alle Abläufe von der Entstehung der Idee bis hin zum fertigen Produkt. Sie erleben die Entwicklung, Auslegung und Konstruktion von Vorrichtungen, Spannmitteln und Maschinenbaugruppen als spannendes Tätigkeitsfeld? Sie haben Freude daran, kundenspezifische Lösungen im Sondermaschinenbau zu erarbeiten? Dann ist das Ihre Chance! Anfertigung sowie Änderung fertigungsgerechter 3D Konstruktionen nach Vorgabe (z. B. Skizzen, Entwürfe)  Erstellung von Einzelteil- / Zusammenbauzeichnungen und Technischen Zeichnungen sowie Erarbeitung von Ablaufplänen  Ausarbeitung der technischen Dokumentation Immatrikulierter Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau oder vergleichbarer Studiengang  Erste Erfahrung mit CAD-System  Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse  Einen positiven Teamgeist, analytische Kompetenzen und ein selbstbewusstes sowie verbindliches Auftreten Sie erleben durch die Vielfalt der Maschinen und angebotenen Technologien eine spannende und abwechslungsreiche Aufgabe  Angenehmes Betriebsklima, Spaß an der Arbeit und Zusammenhalt im Team  Wertschätzendes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen  Sie erhalten eine umfangreiche Einarbeitung in unsere Systeme, Prozesse sowie Maschinen  Sie möchten in einem Familienunternehmen das auf Kontinuität und Stabilität ausgerichtet ist, arbeiten
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik und Hydraulik (m/w/div.)

Di. 17.05.2022
Bad Homburg vor der Höhe
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Moehwald GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: HomburgSie sind verantwortlich für die Entwicklung innovativer, kundenspezifischer Prüftechnik-Lösungen für Brennstoffzellen und hydraulische KomponentenSie erarbeiten eigenständig kreative Lösungen für neue Themenfelder (Brennstoffzelle, Elektrolyseur) und leisten einen aktiven Beitrag zu umweltschonenden TechnologienSie übernehmen die Auslegung von hydraulischen und pneumatischen Steuer-, Regel- und MesskreisenSie arbeiten in interdisziplinären Teams gemeinsam mit Kollegen aus den Fachbereichen Messtechnik, Elektrik und SoftwareSie gelten als kompetenter Ansprechpartner bei fachlichen Fragen für Kunden sowie Zulieferer im In- und AuslandAusbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften im Fachbereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbarer GebietePersönlichkeit: Sie sind team- und kommunikationsfähig und besitzen ein hohes Maß an EigenmotivationErfahrungen und Know-How: Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik oder Hydraulik, idealerweise mit Kenntnissen in der BrennstoffzellentechnikQualifikation: versierter Umgang mit CAD-Systemen (bevorzugt Inventor, EPLAN Fluid)Sprachen: Sie können sich sehr gut in Deutsch und gut in Englisch verständigen (in Wort und Schrift)Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Technisches Referendariat Maschinen- und Elektrotechnik (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Kassel, Hessen, Gießen, Lahn, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Darmstadt
Der Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen (LBIH) ist der zentrale Bau- und Immobiliendienstleister der hessischen Landesverwaltung. Er übernimmt Aufgaben im Bau-, Gebäude- und Standortmanagement. Seine Stärke: Als Komplettanbieter leistet der LBIH alles aus einer Hand – effizient und serviceorientiert. Mit rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt der LBIH ein jährliches Bauvolumen von rund 500 Millionen Euro um und betreut mehr als 3 Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Geleitet werden unsere herausragenden Projekte von Führungskräften mit einem abgeschlossenen technischen Referendariat. Möchten Sie sich für die Beamtenlaufbahn qualifizieren und Objekte von gesellschaftspolitischer Relevanz gestalten? Dann bewerben Sie sich für unser Technisches Referendariat Maschinen- und Elektrotechnik im Beamtenverhältnis Sie bringen Ihr Know-how praktisch ein: Beginnend zum 10.2022 in einer LBIH-Niederlassung an den Standorten Kassel, Gießen, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Langen oder Darmstadt Sie lernen Neues kennen: Zum Beispiel Managementmethoden, relevante Rechtsgrundlagen und die anspruchsvollen Anforderungen einer modernen Bau- und Immobilienverwaltung Sie tauschen sich aus: Bei fachübergreifenden Seminaren, die Ihnen unter anderem die Themen Projektentwicklung und Personalführung vermitteln Abschluss: Wissenschaftliches Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen mit technischen Vertiefungen der vorgenannten oder vergleichbaren Fachrichtungen als Diplom- oder konsekutiver, akkreditierter Master-Studiengang an einer Technischen Universität, Technischen Hochschule oder Hochschule (der Abschluss Diplom-Ingenieur (FH) / Bachelor ist nicht ausreichend) Bereitschaft, ein hohes Maß an Verantwortung zu übernehmen Engagement, Organisationstalent und Führungsqualitäten Idealerweise erste relevante Berufserfahrungen Sie sind zu Ausbildungsbeginn nicht älter als 40 Jahre Hessens Zukunft mitgestalten - Begleitung interessanter öffentlicher Bauprojekte von Beginn an Attraktive monatliche Anwärterbezüge inkl. Sonderzuschläge von rund 2.700 € brutto während Ihres Referendariats Nach erfolgreichem Staatsexamen: Übernahme in den Landesdienst und Ernennung zum Baurat (m/w/d) Exzellente Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen in Führungs- und Leitungsfunktionen Sehr gute Work-Life-Balance und angenehmes Betriebsklima in einem Umfeld, in dem Teamwork großgeschrieben wird
Zum Stellenangebot

Sachverständige*r in Ausbildung für Aufzugs-/Fördertechnik (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Frankfurt am Main
Referenzcode: 2492 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Während Ihrer Ausbildung bei uns begleiten Sie erfahrene Sachverständige und erhalten umfangreiche fachliche Ausbildungen und Weiterbildungen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Prüfungen von fördertechnischen und maschinentechnischen Anlagen, wie z.B. Aufzugsanlagen, Hebezeuge und Krananlagen unter Zuhilfenahme der einschlägigen Gesetze, Regelwerke und Normen. Sie sind zuständig für Prüftätigkeiten im Bereich der zugelassenen Überwachungsstelle (ZÜS) für Aufzugsanlagen und der CE-Konformitätsbewertung nach Aufzugsrichrlinie/Maschinenrichtlinie. Sie erstellen Gutachten und Prüfberichte und werten Prüfergebnisse aus. Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung als Elektroingenieur, Maschinenbauingenieur oder etwas Vergleichbares Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Aufzüge, Fördertechnik und Maschinentechnik Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik von Vorteil Organisierte und sorgfältige Arbeitsweise, gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, sicheres und selbstbewusstes Auftreten Grundlegenden EDV- und Softwarekenntnisse, Führerschein der Klasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Welding Engineer / Schweißfachingenieur (m/w/d) Schweißkonzepte und -verfahren für innovative Leichtbaulösungen

Do. 12.05.2022
Frankfurt am Main
Innovation und Perfektion in Aluminiumguss für die Herzstücke des Automobils – dafür steht der Name Nemak. Mit über 20.000 Mitarbeiter*innen an 35 Fertigungsstätten sind wir für die führenden Automobilhersteller auf der ganzen Welt eine erste Adresse, wenn es um die Entwicklung und Produktion von Hightech-Komponenten aus Aluminium geht – egal ob für den Antrieb von Fahrzeugen, die Struktur von Fahrzeugen oder den Bereich E-Mobilität. Für unsere Europazentrale in Frankfurt am Main suchen wir eine*n WELDING ENGINEER / SCHWEIßFACHINGENIEUR (M/W/D)Schweißkonzepte und -verfahren für innovative LeichtbaulösungenRequisition ID: 36621 Mit innovativen Leichtbaulösungen bieten wir den führenden Automobilherstellern weltweit echten Mehrwert – technologisch und wirtschaftlich. Als Partner unserer Kunden betreten wir immer wieder Neuland in der Entwicklung und Fertigung kompletter Systembaugruppen und Module für die Fahrzeugstruktur sowie für Motor- und Batteriegehäuse. Das bietet stetig neue Herausforderungen für die Expert*innen unseres globalen Center of Excellence für Fügetechnik und (automatisierte) Montageverfahren. Wenn es Sie reizt, als Mitglied dieses kleinen, kollegialen Teams an der Schnittstelle zwischen Produktentwicklung und Produktion zukunftsweisende Lösungen „auf die Straße“ zu bringen, werden Sie kaum eine spannendere Aufgabe finden. Die Entwicklung innovativer Montageprogramme für Schweißverfahren bildet einen Schwerpunkt, das Spektrum reicht von LBW, MIG-/MAG, FSW bis hin zu Klebe- und Nietprozessen. Sie geben wichtige Impulse bei der Definition der Prozessparameter und der wichtigsten Arbeitsanweisungen für die Übergabe an die Serienproduktion. Ein weiteres Ziel ist unter anderem die Planung und Koordination von Entwicklungsversuchen im Labormaßstab und in der Serienfertigung während der Entwicklungsphase. Bei der Dokumentation von Versuchen, internen Standards und Berichtswesen sind Sie maßgeblich beteiligt. Darüber hinaus sind Sie bei der Unterstützung des Lead Engineering bei kundenbezogenen Themen sowie der Bewertungen der Machbarkeit von Schweißkonzepten involviert. Kontakt zu externen Lieferanten für Prozessoptimierungen und neue Lösungen sind für Sie tägliche Abläufe und keine Herausforderungen. Sie unterstützen in den RFQ-, Konzept- und Inbetriebnahmephasen von Produktionsmaschinen/-zellen und definieren Vorrichtungen sowie Werkzeuge, um bei der Erstellung von Nemak-Prozessstandards für Schweißprozesse mitzuwirken. Abgeschlossenes technisches Studium, vorzugsweise Produktionstechnik oder Maschinenbau Relevante Berufserfahrung in der Automobilindustrie oder metallverarbeitenden Industrie Prozessverständnis in den erforderlichen Bereichen: mechanisches Fügen oder Richten ist von Vorteil Sie bestechen durch Ihren systematischen Arbeitsstil und sind dabei ein wahrer Teamplayer Klar in der Kommunikation, überzeugend in Verhandlungen – auf Deutsch und auf Englisch Ihr sicheres Auftreten im Geschäftsleben stellen Sie bei gelegentlichen Dienstreisen (20-30 %) gerne unter Beweis
Zum Stellenangebot

Techniker / Industriemeister (w/m/d) Instandhaltung Mechanik

Do. 12.05.2022
Wiesbaden
Die MHKW Wiesbaden GmbH ist eine Tochter der Wiesbadener ESWE Versorgungs AG und der ENTEGA AG mit insgesamt 49% sowie eine 51%-ige Tochter der Knettenbrech + Gurdulic Service GmbH & Co. KG. Ziel dieser Kooperation ist nichts Geringeres als der Bau und Betrieb einer der modernsten Müllverbrennungsanlagen auf höchstem ökologischen sowie technischen Stand in der Rhein-Main-Neckar-Region. Sie haben die Chance, von Beginn an in die Gestaltungsprozesse und den Betrieb einbezogen zu werden und somit einen wichtigen Beitrag zu einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft zu leisten. Hier erwartet Sie ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit der Gewissheit, in einem neuformierten Team spannende Erfahrungen zu sammeln. Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause in Wiesbaden (Deponiestraße 13) alsTECHNIKER / INDUSTRIEMEISTER (W/M/D) INSTANDHALTUNG MECHANIKKoordination und Ausführung aller Tätigkeiten zur Wartung, Inspektion, Störungssuche/-beseitigung an den mechanischen Einrichtungen der KraftwerkstechnikFach- und Aufsichtsverantwortung für alle mechanischen und thermischen EinrichtungenPlanung, Koordination, Überwachung und Optimierung der ArbeitsabläufeAuswahl und Koordination der Beschaffung aller notwendigen Materialien und ErsatzteileBelehrung und Unterweisung der Fremdfirmenmitarbeitenden hinsichtlich Arbeitssicherheit/-schutz und aller relevanten Betriebs-/VerfahrensanweisungenPrüfung der Arbeits- und Betriebsmittel sowie KraftwerkseinrichtungenBeratung und Unterstützung der Kraftwerksleitung bei der Budgetplanung, Erstellung von Betriebs- / Verfahrensanweisungen sowie bei ProjektaufgabenTeilnahme am RufbereitschaftsdienstAbgeschlossene Fortbildung zum Industriemeister (w/m/d) oder staatlich geprüften Techniker (w/m/d) mit Fachrichtung Maschinentechnik, Schwerpunkt AnlagentechnikMehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Wartung/Instandhaltung, idealerweise im KraftwerksumfeldAusgeprägte praktische Erfahrungen als aufsichtsführende FachkraftGute MS Office Kenntnisse, idealerweise auch in SAPSehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level C1 CEFR)Führerschein Klasse BSelbstständige Arbeitsweise sowie hohe Teamfähigkeit und FlexibilitätHohes Maß an Motivation, Zuverlässigkeit und KommunikationsfähigkeitKrisenfestes unbefristetes ArbeitsverhältnisProfessionelles OnboardingVermögenswirksame Leistungen MitarbeiterparkplätzeAttraktive Fortbildungsangebote30 Tage Urlaub  
Zum Stellenangebot

Category Manager MRO Gases, Lubricants, Chemicals (m/w/divers)

Mi. 11.05.2022
Frankfurt am Main
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 192.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. Am 8. Oktober 2021 hat das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert.Wir suchen Sie für unsere Position im NPM-Einkauf Automotive mit Verantwortung für eine Kategorie mit mehreren Produkt- und Materialgruppen (z. B. Gase, Schmierstoffe, Chemikalien) auf weltweiter Ebene. Das Category Management treibt die Definition der Lieferstrategie voran und verhandelt mit den Lieferanten, um die besten Marktbedingungen für Continental Automotive zu erzielen. Globale Verantwortung für mehrere Materialgruppen innerhalb der Purchasing Automotive Global Category MRO Aufbau und Pflege eines Netzwerks innerhalb der Einkaufsorganisation und mit den internen Kunden fördern Entwicklung und Implementierung der Material- und Lieferantenstrategie unter Berücksichtigung der regionalen, qualitativen und technologischen Anforderungen Erzielen der besten Marktbedingungen durch Bündelung der Bedarfe auf Group Sector und Group Level und Unterstützung der externen Pooling Aktivitäten Verhandlung von rechtsverbindlichen Liefer- und Einkaufsrahmenverträgen unter Einhaltung der Continental-Richtlinien zur Absicherung der Bedarfe und Erfüllung der Anforderungen Verantwortung für die CAT KPIs, deren Controlling und die korrekte Datenimplementierung in den Systemen. Umsetzung von Kostenreduzierungsprogrammen mit Lieferanten, Re-Design Aktivitäten und Prozessverbesserungen Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Langjährige Berufserfahrung im Einkauf Erste Führungserfahrungen wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen und SAP R/3 Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und exzellente Kommunikationsfähigkeit Durchsetzungsfähigkeit Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie analytisches Denkvermögen Interkulturelle Kompetenz Reisebereitschaft (ca. 20-30%) Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: