Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Maschinenbau: 16 Jobs in Wilferdinger Höhe

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Maschinen- und Anlagenbau 7
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Maschinenbau

Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Bereich Fahrzeugtechnik

Mi. 29.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Institut für Fahrzeugsystemtechnik (FAST) zum 1. Oktober 2022 und befristet bis 30.09.2024 zwei Mitarbeiter (w/m/d) in der Wissenschaft im Bereich FahrzeugtechnikDer Reifen hat einerseits einen großen Einfluss auf verschiedene Bereiche der Fahrzeugeigenschaften, andererseits sollte er aber auch besonders umwelt­ver­träglich sein. Zum Beispiel besteht zwischen den Anforderungen Kraftschluss­verhalten, Rollwiderstand, Abrollgeräusch meistens ein Zielkonflikt in der Optimierung. Zusätzlich sollte der Reifen möglichst wenige Abriebpartikel emittieren. Im Rahmen von zwei zu besetzenden Stellen sollen zum einen Simulations­metho­den optimiert werden (Projekt I), zum anderen sollen Verfahren weiterentwickelt werden, Reifen-Fahrbahn-Emissionen zu untersuchen (Projekt II). Projekt I: Da aktuell eingesetzte Simulationsmethoden zur Bestimmung von Reifen- und Fahrzeugeigenschaften eine lange Rechenzeit und hohe Hardware­anforderungen haben, werden für ein frühes Stadium der Entwicklung schnellere Prädiktionsmodelle benötigt. Eine Möglichkeit ist dabei, auf vorhandenenen Datensätzen Modelle aus dem Bereich des Machine Learning oder Deep Learning zu trainieren. Projekt II: Bisher gibt es zu wenige Arbeiten, die sich mit der Untersuchung der Reifen-Fahrbahn-Emissionen befassen. Daher sollen die Untersuchungsmög­lich­keiten an einem vorhandenen Reifenprüfstand weiter ausgebaut werden und neue Erkenntnisse zu diesem Thema gewonnen werden. Das Institut für Fahrzeugsystemtechnik sucht daher zwei Mitarbeiter/innen (w/m/d) in der Wissenschaft für folgenden Forschungsbereiche: Projekt I: Untersuchung des Einflusses von Reifenkenngrößen auf Fahrzeug­kenngrößen, Verbesserung bereits bestehender Prädiktionsmodelle, Erstellen von neuen datengetriebenen Prädiktionsmodellen Projekt II: Erweiterung eines Reifenprüfstandes zur Erzeugung und Analyse von Reifen-Fahrbahn-Partikeln Ihre Aufgaben beinhalten neben der Bearbeitung der Forschungsprojekte auch dessen eigenständige Koordination. Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bietet die Stelle die Möglichkeit zur Promotion. Sie verfügen über ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschul­studium (Diplom (Uni)/Master) des Maschinenbaus, der Physik, der Mathematik oder einer ähnlichen technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung. Projekt I: Sie haben Kenntnisse im Bereich Machine Learning und Deep Learning. Von Vorteil sind Kenntnisse über Simulationsmodelle in der Fahrzeugtechnik. Projekt II: Sie haben Kenntnisse in der Mess- und Versuchstechnik und sind vertraut mit Datenverarbeitung und -analyse. Von Vorteil sind Erfahrungen auf dem Gebiet der Reifen- und Fahrzeugtechnik. Sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. Gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil. Zuverlässigkeit, Organisationstalent und Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle, einen Zuschuss zum Jobticket BW und ein/eine Casino/Mensa Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Lean Manager (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Renningen
Sie betrachten wie wir Stillstand als Rückschritt? Selbst, wenn in der Fertigung alles rund läuft, entwickeln Sie bereits Ideen, damit das langfristig so bleibt? Dann zählen wir auf Ihren Weitblick und Ihren Optimierungswillen im Lean Management. Denn Sie erkennen nicht nur Verbesserungspotenziale, Sie verstehen sie auch zu nutzen – in unserer Produktionseinheit in Renningen als Lean Manager (m/w/d) Standort: Renningen bei StuttgartKennziffer/Job-ID: R0043185Eintrittstermin: Frühestmöglich In Renningen bei Stuttgart werden aus cleveren Ideen erstklassige Werkzeuglösungen und aus Talenten echte Profis. In unserer Produktion arbeiten wir schon heute ressourcenschonend, schnell und kostenoptimal. Sie haben den Blick (und die richtigen Methoden) für weitere Verbesserungen? Dann los! Verbessern, optimieren, weiterentwickeln – das ist Ihr Motto, wenn Sie unsere Lean-Management-Methoden und unser Shopfloor-Management-System im Rahmen des Sandvik Coromant Produktionssystems zukunfts­fähig gestalten. Sie handeln stets gemäß den aktuellsten Methoden, auf deren Basis Sie Verbesserungspotenziale in unserer Produktion in Renningen identifizieren und leiten Opti­mier­ungsmaßnahmen zur Verbesserung der Unterneh­mens­leistung ein. Anspruchsvolle Optimierungs- und Digitalisierungs­projekte setzen Sie als Projektlead erfolgreich um. Gerne teilen Sie auch Ihr Wissen, beraten und unter­stützen unsere Führungskräfte und Mitarbeitenden in Pro­jekten und in der Anwendung der Lean-Methoden, auch im Rahmen von Schulungen. Dass wir auch in unserem globalen Change-Manage­ment-Netzwerk und in globalen Projekten nicht auf Ihr Lean-Know-how verzichten möchten, versteht sich fast von selbst. Abgeschlossenes Studium in Maschinenbau, Ferti­gung­s­­technik, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine ver­gleich­bare Ausbildung Berufserfahrung im Bereich Fertigungssysteme und Lean Management Fundierte Praxis im Projektmanagement Hohe IT-Affinität und sehr gutes Englisch Organisationstalent mit Weitsicht, Innovationsdrang und hohem technischen Verständnis Die Fähigkeit, Führungskräfte und Mitarbeitende für Neues zu begeistern Eine zuverlässige, kommunikationssichere und durch­setzungsstarke Teamplayer-Persönlichkeit mit guten analytischen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz
Zum Stellenangebot

Regional Planner (m/w/d) PPM - Region Central and Northern Europe

Di. 28.06.2022
Aurich, Bremen, Westerstede, Soest, Westfalen, Mainz, Magdeburg
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Qualitative Prüfung von Projektzeit­plänen Freigabe zur Prüfung von Komponenten­verfügbarkeiten bei Neu­projekten Aus- bzw. Erarbeitung von Optimie­rungen des Projekt­portfolios (Ressourcen­einsatz) Einplanung von Montage- und Inbetriebnahme-Teams Berücksichtigung von Projekten beim Groß­komponenten­tausch Anpassung von Vorgängen bei Projekt­verschiebungen Überwachung des WEA-Installationsfortschritts Rückmeldung der Gewerke nach Fertigstellung Regelmäßige Abstimmung zu den einge­planten Team­ressourcen mit Global PPM Unterstützung des Großkranein­kaufs durch Aufberei­tung der Projekt­planung zur Ermittlung not­wendiger Ressourcen Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Uni/FH) aus dem Bereich Maschinenbau, Bau- oder Wirtschaftsingenieur­wesen Zusatzqualifikation im Bereich Projektmanagement bevorzugt Idealerweise mehrjährige Projektleitungs­erfahrungen im Anlagenbau oder Energie­sektor, vorzugs­weise auf dem Gebiet der Wind­energie Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift Grundlegende MS-Office- sowie SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Kommunikations- und Entscheidungs­stärke sowie Einsatzbereit­schaft und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit gepaart mit Kritik- und Konflikt­fähigkeit Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeitszeitmodelle Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten Ganzheitliches Engagement bei der betrieb­lichen Gesund­heitsförderung In- sowie externe Weiter­bildungs­möglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiter­strom zur Verwirk­lichung unseres gemeinsamen Ziels Finden Sie mehr über Ihre indivi­duellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personal­abteilung hilft Ihnen gerne dabei. Diese Position ist an unseren deutschen Standorten, z. B. in Aurich bei Emden, Bremen, Westerstede, Soest, Mainz oder Magdeburg, sowie an unseren österreichischen Standorten, z. B. in Parndorf, zu besetzen.
Zum Stellenangebot

DHBW-Student (m/w/d) Maschinenbau Fachrichtung Produktionstechnik

Mo. 27.06.2022
Güglingen
DAIKIN ist ein führender Hersteller für Klima- und Lüftungssysteme, Wärmepumpen sowie Kühltechnik. An unserem Produktionsstandort in Güglingen vereinen wir globale Kompetenz mit typisch schwäbischer Innovationskraft. Das „WIR“ wird bei uns großgeschrieben. Durch eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre und festem Kollegenzusam­menhalt meistern wir die derzeitigen Herausfor­derungen des Standortwachstums. Talent und Spaß an der Arbeit sind unsere treibenden Kräfte. Passen auch Ihre Talente zum Weltmarktführer DAIKIN? DHBW-Student (m/w/d) Maschinenbau Fachrichtung Produktionstechnik Vollzeit | Güglingen (bei Heilbronn) | ab Oktober 2022 Sie erlernen die Grundfertigkeiten der manuellen Werkstoffbearbeitung. Dabei lernen Sie Betriebsabläufe kennen und arbeiten in einem stark Wachsenden Unternehmen an betrieblichen Aufgaben mit. Sie werden in ingenieurmäßiges Arbeiten eingeführt. Wir vertrauen Ihnen das selbständige Bearbeiten von Projektaufgaben an. Gleichzeitig setzen Sie Fertigungs- und Produktionstechniken unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten um. Unser wachsender Standort bietet Ihnen die Planung von kompletten Produktionsabläufen. Sie weisen bis zum Studienstart eine allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife vor. Sehr gute Noten in Mathematik und Physik qualifizieren Sie für ein DHBW-Studium bei uns. Ausgeprägtes Technikinteresse, mathematisches und logisches Denkvermögen setzen wir voraus. Für das duale Studium ist eine ausgeprägte Fähigkeit zur Selbstorganisation notwendig. Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Sie runden Ihr Profil mit guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift ab. Unbefristete Anstellung mit abwechslungsreichen Aufgaben, offener Kommunikationskultur und flachen Hierarchien Fachliche und persönliche Weiterbildungsangebote 30 Tage Erholungsurlaub, flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeitkonto Mitarbeiterrabatte sowie Geldkarte Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie betriebliche Alters­vorsorge Kostenlos Wasser und Kaffee am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Maschinenbauingenieur (m/w/d) für Prozessanalyse und Optimierung Produktionsabläufe

Do. 23.06.2022
Güglingen
DAIKIN ist ein führender Hersteller für Klima- und Lüftungssysteme, Wärmepumpen sowie Kühltechnik. An unserem Produktionsstandort in Güglingen vereinen wir globale Kompetenz mit typisch schwäbischer Innovationskraft. Das „WIR“ wird bei uns großgeschrieben. Durch eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre und festem Kollegenzusammenhalt meistern wir die derzeitigen Herausforderungen des Standortwachstums. Talent und Spaß an der Arbeit sind unsere treibenden Kräfte. Passen auch Ihre Talente zum Weltmarktführer DAIKIN? Maschinenbauingenieur (m/w/d) für Prozessanalyse und Optimierung Produktionsabläufe Vollzeit | Güglingen (bei Heilbronn) | ab sofort In Ihrem Verantwortungsbereich liegt die Prozessanalyse und -planung zur Optimierung der Produktionsabläufe. Dabei führen Sie Fehleranalysen durch. Sie zeigen Optimierungsmaßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsabläufen und bestehenden Produktionsprozessen hinsichtlich Sicherheit, Qualität, Kapazität, Produktivität auf. Das Coaching, Training sowie die Motivation von Mitarbeitenden, Projektteams, Projektleitung, Fach- und Führungskräften macht Ihre Arbeit abwechslungsreich. Sie definieren aussagekräftige KPIs und sorgen für die Nachverfolgung und Verbesserung. Zu Ihren Aufgaben gehört die erstellen und Aktualisieren von Verfahrensanweisungen. Sie weisen ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium vor. Erste Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen bringt Ihnen einen Vorteil. Die Anwendung von Lean- oder anderen Optimierungstools sind Ihnen vertraut. Erste Erfahrungen in der Durchführung von Schulungen und Coachings sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf allen Hierarchieebenen setzen wir voraus. Sie besitzen idealerweise Projekterfahrung im Bereich Lean Manufacturing, SMED, Line Balancing und VSM. EDV-Kenntnisse (MS-Office) und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erleichtern Ihren Arbeitsalltag. Sie haben Freude am Austausch mit Kollegen anderer europäischer Daikin-Standorte und Interesse an gelegentlichen Besuchen in Schwesterwerken. Unbefristete Anstellung mit abwechslungsreichen Aufgaben, offener Kommunikationskultur und flachen Hierarchien 30 Tage Erholungsurlaub, flexibles Arbeitszeitmodell mit Gleitzeitkonto Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Weiterbildungsangebote Mitarbeiterrabatte sowie Geldkarte Kostenlos Wasser und Kaffee am Arbeitsplatz Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich mechanische Kundenlösungen in der Flüssigkeitsanalyse (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Gerlingen (Württemberg)
Entdecken auch Sie Ihre Formel für Zufriedenheit Für unseren Standort in Gerlingen suchen wir Sie als Mensch und als: Werkstudent im Bereich mechanische Kundenlösungen in der Flüssigkeitsanalyse (m/w/d) Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch mit weltweit über 14.000 Mitarbeitenden sind wir ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf unser herzliches Arbeitsklima. So verbindet die Mitarbeit bei uns immer zwei Seiten: die technische plus die menschliche. Das Ergebnis: ein Mehr an Zufriedenheit. Jeden Tag.    Enge Zusammenarbeit und Unterstützung bei der Vorentwicklung und Konstruktion von neuen oder weiterentwickelten Komponenten und Baugruppen Unterstützung bei der Herstellung und Aufbau von Prototypen aus dem Bereich Automatisierungstechnik Mitarbeit bei Montage und Inbetriebnahme einzelner Teilsysteme sowie Feldtests Unterstützung unserer Entwickler (m/w/d) und Produktmanager (m/w/d) bei anfallenden Aufgaben Mitarbeit bei der Bearbeitung und Erstellung von Entwicklungsdokumentation sowie Prüfspezifikationen von Komponenten Laufendes Studium im Bereich der Mechatronik, der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung Erste Konstruktionserfahrung mit CAD Tools (z.B. mit Creo, SolidWorks) Zielorientierte und sorgfältige Arbeitsweise, eigenverantwortliches Handeln, Eigeninitiative und Teamgeist  Vorteile + Zusatzleistungen Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens Modernes und innovatives Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeit ohne Kernzeit Eigenverantwortliche Mitarbeit in herausfordernden Projekten   
Zum Stellenangebot

Fabrikplaner/ Montageplaner (w/m/d)

Mi. 22.06.2022
Bruchsal
Als Global Player sorgen wir bei SEW-EURODRIVE für Bewegung: mit wegweisenden Technologien und maßgeschneiderten Lösungen in der Antriebs- und Automatisierungstechnik. Das verdanken wir weltweit und branchenübergreifend mehr als 19.000 Mitarbeitern in 50 Ländern.Bewegen auch Sie Zukunft. Am Standort Bruchsal alsFabrikplaner/ Montageplaner (w/m/d)Im Bereich MAXOLUTION® erwarten Sie ausgezeichnete Perspektiven in einer spannenden Wachstumsbranche.  Als Global Player bewegen wir die Welt mit wegweisenden Technologien und maßgeschneiderten Lösungen in der Antriebs- und Automatisierungstechnik.Planung von Arbeitsfolgen und Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen für die Projekte im Geschäftsfeld MAXOLUTION System Solutions im Rahmen von mobilen Assistenzsystemen (Logistik und Montage)Ausrichtung der Gesamtmontage als entsprechender Komplettierprozess Umsetzung von wirtschaftlichen Fertigungskonzepten unter Best Point Prinzipien für eine professionelle Serienproduktion Feststellung der notwendigen Fertigungskapazitäten sowie Ermittlung des Arbeitskräftebedarfs inklusive FertigungskostenAufstellung der Kapazitäts- und Belegungspläne sowie notwendiger BetriebsmittelFührung und Dokumentation der Fertigungspläne und -abläufeÜberwachung der Produktivität mittels Überprüfung der Zeitvorgaben für Fertigungs-, Rüst- und VerteilzeitenStudium Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbarErste Erfahrung im Bereich Fabrikautomatisierung/ mobile Logistikassistenzsysteme oder in der Arbeitsplanung Kenntnisse im Umfeld der Antriebstechnik sowie der modularen Fabrikgestaltung von VorteilLeidenschaft und großes Interesse für die Themen Industrie 4.0 und Smart FactoryGute EnglischkenntnisseBereitschaft zu gelegentlichen Reisen in Form von MessebesuchenVergütung: Bundesweit nach Tarif Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg, ergebnisabhängige Sonderzahlung, attraktive betriebliche AltersvorsorgeWork & Life-Balance: Flexible Arbeitszeitmodelle, Gesundheitsmanagement vital 360°, Ergonomie und Bewegung am Arbeitsplatz, Kooperation mit Fitnessstudios, Sozialberatung, firmeninterne Kita, Mitarbeiterrabatte und SonderkonditionenBruchsal und die Technologieregion Karlsruhe: Vielseitiges Umfeld an unseren Standorten Bruchsal und Graben-NeudorfBeste Perspektiven: Arbeiten beim Marktführer in einer Wachstumsbranche mit vielen Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) – Verdichtertechnologie und Kältetechnik

Mi. 22.06.2022
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe (die HKA) ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. Ihre Leidenschaft für exzellente Lehre und innovative Forschung macht sie aus und spiegelt sich in sehr guten Rankingergebnissen wider. Sie arbeitet eng mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft zusammen. Sie steht für Vielfalt, Innovation, Nachhaltigkeit, internationale Ausrichtung, und das Miteinander – im Mittelpunkt ihrer Entwicklung stehen daher Studierende und Beschäftigte. Am Institut für Kälte-, Klima- und Umwelttechnik ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) Kennzahl 5246/1 (Vollzeit) Eigenständige Bearbeitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Schwerpunkt der Verdichtertechnologie und Kältetechnik Umfangreiche Simulation und Berechnung von Kältemittelverdichtern und ihrem Betriebsverhalten Eigenständiger Aufbau und Betreuung von Versuchsständen und -anordnungen zur Einspritzung von flüssigem Kältemittel in Kältemittelverdichter Zusammenarbeit und Abstimmungen mit Projektpartnern Unterstützung bei Lehraufgaben (studentische Projekte, Laborübungen usw.) und administrativen Tätigkeiten Abgeschlossene Hochschulausbildung (Master, Diplom) in der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik oder themenähnliche Studiengänge mit gleichwertiger Qualifikation Zwingend notwendig sind profunde Kenntnisse im Bereich Kälte- und Verdichtertechnologie, Messtechnik, Datenerfassung, -übertragung und -auswertung Kenntnisse im Bereich Einspritztechnik sowie Akustik und dynamische Strukturanalyse sind von Vorteil Sicherer Umgang und Erfahrung mit branchenüblichen Softwaretools für Messdatenerfassung und Auswertung sowie übliche Office-Anwendungen Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist befristet bis 31.07.2024. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Junior Managers Program – Forschung & Entwicklung eMobility / Energy Technology – Traineeprogramm (w/m/div.)

So. 19.06.2022
Gerlingen (Württemberg)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Gerlingen-SchillerhöheIm Bereich eMobility / Energy Technology legen Sie Ihren Schwerpunkt auf die Mobilität der Zukunft oder fokussieren sich auf grüne Energiekonzepte im Kontext von Smart Home Technologien.In 12-24 Monaten durchlaufen Sie verschiedene Stationen im In- und Ausland und unterstützen bei der Identifikation von Zukunftsthemen sowie bei der Entwicklung innovativer Systeme und Komponenten. Dabei arbeiten Sie in agilen Entwicklungsteams mit technisch faszinierenden und anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen der Bosch-Gruppe.Mit uns gemeinsam legen Sie den Grundstein für Ihre Zukunft als Führungskraft. Führung bedeutet für uns, Sie selbst und andere Menschen kontinuierlich voranzubringen, Einfluss auf bestehende Prozesse zu nehmen und so herausfordernde, unternehmerische und sinnstiftende Ziele zu erreichen.Entscheiden Sie selbst, welcher Einstiegstermin für Sie am besten ist und wann Ihr unbefristeter Arbeitsvertrag beginntGestalten Sie Ihr Programm mit bis zu 6 Stationen in agilen Produktbereichen, Corporate Start-ups oder klassischen LinienorganisationenLernen Sie Bosch während einer Station im Ausland kennenErgänzen Sie Ihre praktischen Erfahrungen durch vielfältige Lern- und Trainingsmethoden, für welche Ihnen ein individuelles Budget zur Verfügung stehtProfitieren Sie vom Netzwerk und den Erfahrungen Ihres persönlichen Mentors auf ManagementebenePersönlichkeit: Sie zeigen bereits Erfindergeist für Themen wie Elektromotoren und Leistungselektronik oder grüne Energiekonzepte wie Wärmepumpensysteme, stationäre Brennstoffzellen oder Wasserstoff als Energiespeicher. Es macht Ihnen Freude, Themen voranzutreiben und andere Menschen dafür zu begeistern. Sie betrachten Mut, Offenheit, Toleranz und Achtsamkeit als erstrebenswerte Haltungen.Background: In Ihrem technischen Master- oder Diplomstudium Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik, Naturwissenschaften oder vergleichbar haben Sie das Thema Elektromobilität vertieft und überdurchschnittlich gut abgeschlossen. Vielleicht haben Sie bereits einen MBA, PhD oder erste Berufserfahrung erworben.Erfahrungen und Know-how: Sie bringen internationale Erfahrung von mindestens drei Monaten mit und haben praktische Erfahrung durch anspruchsvolle Industriepraktika gesammelt. Sie beherrschen die englische Sprache sehr gut und bringen gute Deutschkenntnisse mit.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität/b>: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter CAD/CAM (w/m/d)

Fr. 17.06.2022
Ditzingen
Wie mutig sind Sie? Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft - und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten.Die TRUMPF Werkzeugmaschinen Deutschland Vertrieb + Service GmbH + Co. KG freut sich auf Ihre Bewerbung für die Stelle Mitarbeiter CAD/CAM (w/m/d). Beratung und Unterstützung unserer Kunden in den Softwarebereichen der Programmier- und Produktionssteuerungssysteme Kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragestellungen und Herausforderungen bezüglich der Technologie, der Inbetriebnahme, des Rechnerumfeldes sowie der Netzwerkbetreuung sowohl online als auch gelegentlich direkt vor Ort beim Kunden Abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Mechatronik/Elektrotechnik Berufserfahrung im Service Gute Windowskenntnisse und Erfahrung mit CAD/CAM-Systemen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, hohe Belastbarkeit und Kundenorientierung Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: