Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwirtschaft und Logistik: 4 Jobs in Ohr

Berufsfeld
  • Materialwirtschaft und Logistik
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Ausbildung, Studium 1
Materialwirtschaft und Logistik

Abiturientenprogramm Logistik inkl. Handelsfachwirt (m/w/d) 2022

Do. 20.01.2022
Barsinghausen
für unser Logistik-Verteilzentrum Lege mit unserem Abiturientenprogramm den Turbo ein und profitiere gleich von zwei IHK-Abschlüssen in einer Ausbildung. Werde Teil von Kaufland! Wir sind ein international erfolgreiches Handelsunternehmen, das zur Schwarz Gruppe gehört. Was uns so besonders macht? Leistung, Dynamik und Fairness. Unsere Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement und ihrer Leidenschaft maßgeblich zu unserem Erfolg bei. Starte gemeinsam mit uns durch und übernimm bereits nach deinem Abschluss Führungsverantwortung in einem unserer Märkte.Das erwartet dich bei uns Absolviere in den ersten 1,5 Jahren deine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und bilde dich in den darauffolgenden 1,5 Jahren zum Handelsfachwirt weiter Erwirb dein theoretisches Wissen an einem privaten Bildungsinstitut in kleinen Klassen Lerne alle logistischen Abläufe und deren Organisation kennen Arbeite aktiv in unterschiedlichen Bereichen eines Logistik-Verteilzentrums mit Sammle erste Erfahrung in der Führung und Steuerung eines Teilbereichs unserer Logistik Was dich ausmacht Abitur oder Fachhochschulreife (abgeschlossener theoretischer und praktischer Teil) Begeisterung für Logistikprozesse Sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie eine kommunikative Art Einsatzbereitschaft, Engagement und Verantwortungsbewusstsein Nach der Ausbildung: Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit Passt dein Profil zur Stelle, laden wir dich im nächsten Schritt zu unserem Online-Auswahlverfahren ein.Das bieten wir Attraktive Vergütung (1.-6. Monat: mind. 1.100 €/mtl., 7.-18. Monat: mind. 1.250 €/mtl., ab dem 19. Monat Tarifgehalt) sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld und 6 Wochen Urlaub im Jahr 2 Abschlüsse in 3 Jahren sowie die Qualifikation zum Ausbilder durch den Ausbilderschein und gute Übernahmechancen Fachliche und persönliche Betreuung durch einen festen Ansprechpartner sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Bei guter Leistung direkte Übernahme in deine Zielposition als Schichtleitung Vergünstigte Angebote in Fitness- und Freizeiteinrichtungen sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. Ermäßigungen über unser Mitarbeiterportal und vermögenswirksame Leistungen Alle Angaben zur Vergütung, zum Urlaubs- und Weihnachtsgeld beziehen sich auf den jeweils gültigen Tarifvertrag.
Zum Stellenangebot

Global HRIS Specialist

Mo. 17.01.2022
Salzburg
Menschen und Ideen beflügeln. Seit 1987. Inspiriert von funktionalen Getränken aus dem Fernen Osten gründete Dietrich Mateschitz Mitte der 1980er Jahre Red Bull. Er entwickelte ein neues Produkt sowie ein einzigartiges Marketingkonzept und brachte Red Bull Energy Drink am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt. Eine völlig neue Produktkategorie – Energy Drinks - war geboren. Du interessierst dich für den Personalbereich und wolltest schon immer wissen wie Red Bull die Digitalisierung von Personalprozessen vorantreibt? Dann verleih‘ deiner eigenen Karriere Flügel und unterstütze unser globales HRIS Team bei der Implementierung neuer Personalsysteme. In deiner neuen Funktion als Global HRIS Spezialist agierst du als Schnittstelle zwischen unserem HR-Team und der IT-Abteilung, wirst Prozesse und IT-Lösungen optimieren und mit modernen Technologien in einer globalen Umgebung arbeiten. In dieser Rolle verwirklichst du als Projektleiter dein Potential in spannenden internationalen Projekten und übernimmst gleichzeitig Verantwortung für den Support unserer HR-Systeme.Persönliche Stärken einsetzen Verantwortungsbereiche und Aufgaben, in denen etwas bewegt werden kann: WEITERENTWICKLUNG VON HR-PROZESSEN UND SYSTEMEN Du wirst gemeinsam mit deinem Manager und deinen Teamkollegen unser HR-Team, hinsichtlich der Weiterentwicklung der HR-Prozesse und -Systeme, in einem globalen Umfeld unterstützen. SYSTEMEXPERTE Du bist der Ansprechpartner für Fragen zu deinen verantwortlichen Personalsystemen und koordinierst die Behebung von Systemfehlern bzw. Optimierungsanfragen. In Zusammenarbeit mit unserer IT-Abteilung findest du die bestmöglichen Lösungen. MITARBEIT UND LEITUNG VON PROJEKTEN Du wirst Projekte unter Einhaltung der Red Bull spezifischen Standards leiten bzw. unterstützen. Mit maßgeschneiderten Projekten kannst du deine Stärken einsetzen und dein Potential voll ausschöpfen. SYSTEMTRAININGS UND -DOKUMENTATION Als Systemexperte wirst du dein Wissen an das globale HRIS Team und den HR-KollegInnen vermitteln und je nach Bedarf Trainings durchführen. Außerdem bist du verantwortlich die Prozess- und Systemdokumentation auf dem Laufenden zu halten.Hier zählen Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen Für die Rolle relevant: Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Experte in Personalsystemen, idealerweise als Schnittstelle zwischen Personal- und IT-Abteilung. Sehr gute Kenntnisse in HR-Informationssystemen, idealerweise SAP HR. Projektmanagement Erfahrung im Personalbereich, idealerweise in einem regionalen oder internationalen Umfeld. Multi-tasking fähig, um die vielfältigen Anfragen und Ansprechpartner gut koordinieren zu können. Sehr gute Kommunikationsfähigkeit (verbal und schriftlich) sowie ein gutes analytisches Verständnis. Abgeschlossenes Studium im Bereich Personal, Informatik oder in einem verwandten Bereich. Sehr gute Englischkenntnisse, weitere Sprachenkenntnisse sind von Vorteil. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich € 1848 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.
Zum Stellenangebot

Data Excellence Specialist (m/w/d)

Mo. 10.01.2022
Salzburg
The Data Excellence-team ensures high data quality and reliability for the different Operations departments by coordinating developments in the context of data management, especially master data governance and the underlying data model. In the position of Data Excellence Specialist, you’ll be working cross-functionally with stakeholders to ensure a holistic view on (master) data is maintained and changes of data objects, the data model and related processes are being tracked.All the responsibilities we'll trust you with: ENSURE TRANSPARENCY In this role you'll manage and ensure transparency concerning all (master) data related coherencies, accompanied by clear documentation (governance, processes, communication & collaboration). MANAGE QUALITY You'll get the opportunity to contribute to data quality by managing the SAP application Information Steward to ensure continuous data monitoring as well as working in derived data improvement initiatives. ACTIVE CONSULTANCY You'll act as a consultant in projects and assist Operations departments on data topics by aligning with the relevant stakeholders on requirements and possible solutions. SUSTAINABLE GOVERNANCE Identifying risks and issues regarding data model integrity and applicability and propose adaptations to governance and related guidelines will also be part of your tasks. CONTINUOUS OPTIMIZATION Furthermore, you'll seek and challenge existing (system) setups and documentations, to optimize them in areas like content and structurethat matter most for this role: Min. 3 years of experience in working with SAP systems/applications, e.g. ERP (especially component MM), Information Steward, MDG-M Good knowledge of master data concepts (e.g. governance, strategy) and data model definition Skills in process modelling and maintenance according to BPMN 2.0 as well as creating comprehensive documentations are beneficial Motivation to work in a team environment with the ability to communicate effectively with the team and stakeholders Solution-focused mindset and strong problem-solving thinking to develop innovative and sustainable solutions Ability to succinctly report status and present results while working in a demand-driven environment University degree (FH / University) with business or IT-related focus Fluent in German and English, both verbal and written Travel up to 10% Due to legal reasons we are obliged to disclose the minimum salary according to the collective agreement for this position, which is € 2.011,00 gross per month. However, our attractive compensation package is based on market-oriented salaries and is therefore significantly above the stated minimum salary.
Zum Stellenangebot

Planning Manager für Point-of-Sale Materialien

Sa. 08.01.2022
Salzburg
Menschen und Ideen beflügeln. Seit 1987. Inspiriert von funktionalen Getränken aus dem Fernen Osten gründete Dietrich Mateschitz Mitte der 1980er Jahre Red Bull. Er entwickelte ein neues Produkt sowie ein einzigartiges Marketingkonzept und brachte Red Bull Energy Drink am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt. Eine völlig neue Produktkategorie – Energy Drinks - war geboren. Unsere Global Supply Chain Abteilung sucht derzeit nach einem Planungsmanager für Point-of-Sale Materialien, um die Verfügbarkeit von POS-Materialien (z. B. Kühlschränke, Displays, Tassen) in allen Red Bull-Märkten unter Berücksichtigung länderspezifischer Anforderungen und Red Bull-Qualitätsstandards sicherzustellen. Damit wird der Verkauf von Red Bull unterstützt und die Markenbekanntheit weltweit gesteigert. Zusammen mit Ihrem Team von POS-Planern übernehmen Sie die Prognosen und Kundenaufträge für POS-Materialien aller Red Bull-Märkte in eine globale Beschaffungsplanung. Sie berücksichtigen dabei Möglichkeiten und Einschränkungen, erkennen Engpässe und bieten Lösungen an, um einen effektiven und effizienten Lieferkettenprozess zu realisieren und sicherzustellen.Persönliche Stärken einsetzen Verantwortungsbereiche und Aufgaben, in denen etwas bewegt werden kann: PLANUNGSPROZESS In dieser Rolle sind Sie sowohl für die mittelfristige (taktische) Beschaffungsplanung mit dem Advanced Planning and Optimizer Tool (APO) als auch für die kurzfristige (taktische) Materialverfügbarkeit verantwortlich. Sie kümmern sich um die Vorbereitung der Geschäftsplanung, einschließlich der Organisation und Anleitung globaler Schulungen, um sicherzustellen, dass die Anforderungen an die Geschäftsplanung von Tochterunternehmen und internen Stakeholdern erfüllt werden können. Darüber hinaus analysieren Sie den Status Quo gegenüber der Planung in Bezug auf Nachfrage, Angebot und Qualität und ergreifen gegebenenfalls Korrekturmaßnahmen. POINT-OF-SALE MATERIALIEN Sie sind für den gesamten Purchase-to-Pay-Prozess unserer POS-Materialien verantwortlich und gewährleisten einen kontinuierlichen Bestellprozess unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und Einschränkungen der Lieferkette mit Schwerpunkt auf wirtschaftlichen Bestellmengen, Vorlaufzeiten, Kosten und optimierten Lagerbeständen. Sie überwachen die Einführung neuer POS-Materialien aus planerischer Sicht, überwachen die Meilensteine des Stammdatenprozesses und konsolidieren die anfänglichen Länderanforderungen, um eine Beschaffungsstrategie zu definieren. Sie werden auch Maßnahmen für veraltete und überholte Bestände der POS-Materialien einleiten. PLANUNGSERGEBNISSE Da die langfristige Beschaffungsplanung als Input für die Beschaffung und Auftragsvergabe von POS-Materialien dient, sind Sie für die Richtigkeit der Planungsergebnisse und der abhängigen Anforderungen verantwortlich. Sie teilen die langfristige Beschaffungsplanung mit internen und externen Stakeholdern und verbessern kontinuierlich die Planungsprozesse, unterstützen, implementieren & initiieren die Lieferkette und funktionsübergreifende Projekte. Sie fungieren auch als Ansprechpartner für funktionsübergreifende Projekte. SYSTEM & TEAM Sie arbeiten mit einem Team von POS-Planern zusammen und sind für die Leistung und Entwicklung Ihres Teams verantwortlich. Sie fungieren auch als Key-User für Systeme wie SAP ERP MM, BI, APO und MDG.Hier zählen Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen Für die Rolle relevant: 5 Jahre Berufserfahrung im Supply Chain Management Idealerweise vertraut mit SAP / R3, BI und Advanced Planning Systems (z. B. SAP APO) Fortgeschrittene Kenntnisse in MS Office-Anwendungen Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Pragmatischer Ansatz zur Problemlösung Sehr gut organisiert und qualitätsorientiert mit einer hands-on Mentalität Entschlossen, proaktiv und bestrebt nach kontinuierlicher Verbesserung Fähigkeit, in einem anspruchsvollen und sich ständig ändernden Umfeld effizient mit einem hohen Maß an Energie zu arbeiten Master-Abschluss mit Schwerpunkt Supply Chain Management Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse Reisetätigkeit bis zu: 10%
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: