Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 5 Jobs in Bayern

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Metallindustrie 2
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Praktikum 1
Materialwissenschaft

Customer Application Engineer (m/w/d) Advanced Materials – Sputter Targets / Halbleiterindustrie – Ingenieur Materialwissenschaften

Sa. 04.12.2021
München, Regensburg, Erfurt, Dresden
Die US-amerikanische Materion Gruppe ist seit fast 100 Jahren eine Pionierin im Bereich innovativer Werkstoffe. Mit rund 3000 Mitarbeitern an 35 Standorten weltweit und drei starken Geschäftsfeldern – Advanced Materials, Precision Optics und Performance Alloys & Composites – unterstützen wir High-Tech-Unternehmen auf der ganzen Welt mit innovativen Werkstofflösungen. Als Partner unserer Kunden entwickeln wir die Werkstoffe der Zukunft, denn unsere kundenspezifischen Produkte sind oft der Schlüssel zu völlig neuen Anwendungen und Technologien, u. a. in den Bereichen Halbleiter, Flugzeugbau, Telekommunikation, Gebrauchselektronik, Medizintechnik, Wissenschaft und Energiegewinnung. In den letzten Jahren haben wir unsere Präsenz in Europa signifikant erhöht und sind dort nun mit mehreren Vertriebs- und Produktionsstandorten vertreten. Wir streben nach Agilität und Fortschritt. Deshalb rekrutieren wir herausragende Fach- und Führungskräfte und entwickeln Talente, die wachsen und unsere weitere Entwicklung mit ihren Ideen und ihrem Knowhow in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld mitgestalten wollen. Werde Teil von Materion und mache den Unterschied! Ingenieur Materialwissenschaften (m/w/d) als Customer Application Engineer Advanced-Materials – Sputter Targets / Halbleiterindustrie Materion bietet u. a. eine einzigartige Bandbreite an (Edel-)Metall-Sputter Targets aus Präzisionslegierungen für unterschiedlichste Anwendungen und Anforderungen. Wir verstehen uns als Entwicklungspartner, die mit maßgeschneiderten Lösungen häufig erst die Voraussetzungen schaffen, um neue Produkte und technische Innovationen unserer Kunden realisierbar zu machen. Hier sind Sie gefragt!Sie übernehmen eine Schlüsselrolle in der Geschäftsbeziehung mit Kunden der Halbleiterindustrie schwerpunktmäßig in Deutschland (Bayern, Thüringen und Sachsen) sowie Zentraleuropa. Als Partner*in des Vertriebs sind Sie für den „technischen“ Part in der Kundenbeziehung zuständig – vom Presales-Support über die Entwicklung und Implementierung der kundenspezifischen Lösung bis zur Sicherstellung der optimalen Performance unserer Produkte in den Kundenanwendungen. Ihre primären Gesprächspartner*innen sind Entwicklungsingenieur*innen und technische Entscheidungsträger. Im Austausch mit Ihren technischen Gesprächspartner*innen entwickeln Sie ein tiefes Verständnis für die geplante Anwendung. Sie analysieren Anforderungen, definieren Critical-to-Quality-Merkmale und erarbeiten Spezifikationen. Sie diskutieren Lösungsansätze und bieten den Entwicklungsingenieur*innen technische Unterstützung bei der Identifizierung und Lösung von Designproblemen. Auf dieser Basis entwickeln Sie gemeinsam mit den technischen Fachbereichen bei Materion maßgeschneiderte Produkt- und Prozesslösungen. Auch in laufender Fertigung unterstützen Sie Kunden dabei, mit Lösungen von Materion optimale Ergebnisse zu erzielen. Bei technischen und Qualitätsproblemen erweisen Sie sich als versierter Troubleshooter, der mit den Qualitätsteams geeignete Maßnahmen initiiert und überwacht. Sie bauen gute Kontakte zu technischen Entscheidern in der Kundenorganisation auf und bringen Ihre Insights in die Weiterentwicklung unserer Markt- und Kundenstrategien sowie Produktentwicklung ein. Als „Technische*r Botschafter*in“ repräsentieren Sie Materion auf Fachveranstaltungen und Messen. Studium der Werkstofftechnik, Materialwissenschaften oder ein verwandter Bereich – Master oder PhD von Vorteil Einige Jahre Erfahrung als Anwendungsingenieur*in in der Werkstoffentwicklung Erfahren in der Zusammenarbeit mit R&D- sowie Produktionsteams auf Kundenseite – idealerweise in der Halbleiterindustrie Fundierte Kenntnisse der Herstellungsprozesse in der Metallurgie Technische Erfahrung in der Sputter Target-Industrie ist ein starkes Plus, kein Muss Klar und überzeugend in Kommunikation und Präsentationen auf Englisch Interdisziplinäre*r Teamplayer*in mit der Fähigkeit, international Teams zu koordinieren Sie arbeiten im Home-Office, z. B. in München, Regensburg, Erfurt oder Dresden. Aber Ihr Arbeitsplatz ist ca. 50% Ihrer Zeit beim Kunden.
Zum Stellenangebot

R&D Packaging internship (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
München
At Mondelēz International, our purpose is to empower people to snack right through offering the right snack, for the right moment, made the right way. That means delivering a broader range of delicious, high-quality snacks that nourish life's moments, made with sustainable ingredients and packaging that consumers can feel good about. We have a rich portfolio of strong brands – both global and local. Including many household names such as Oreo, belVita and LU biscuits; Cadbury Dairy Milk, Milka and Toblerone chocolate; Sour Patch Kids candy and Trident gum. We are proud to hold the number 1 position globally in biscuits, chocolate and candy as well as the No. 2 position in gum Our 80,000 Makers and Bakers are located in our operations in more than 80 countries and are working to sell our products in over 150 countries around the world. They are energized for growth and critical to us living our purpose and values. We are a diverse community that can make things happen, and happen fast. Join us and Make It An Opportunity!During internship your responsibilities will be: Work together with experienced technical experts and learn the basics of project management in Research and Development Learn about innovative packaging technologies and ways of prototyping Support various project related activities with our technical experts Test and evaluate packaging materials in our packaging laboratory Take over responsibilities as required on particular projects and projects tasks  under direct supervision of project leader Work in close cooperation with internal R&D departments and take over some shelf life test Work in an organized manner within tight deadlines and under minimal supervision For this role you will need to have: Student in Packaging Technology/Science,  Material Engineer, Chemical Engineering or equivalent (min. in 5th semester at university) Basic experience in using packaging equipment and testing in  lab, pilot plant or plant Experience of planning experiments or trials Dedicated interest and experience  in packaging for the food industry Can work with a level of autonomy, as well as within a team Fluent in spoken and written English, An other language (German, French, Spanish) is an advantage. Good working knowledge of MS Office Demonstrate strong analytical, communication and presentation abilities Please send your applications in English including your CV and cover letter.We are proud of having a high performing and collaborative culture where we offer support and development to enhance your career and develop your knowledge and skills. In return for your commitment, drive and enthusiasm, we offer top attractive social benefits.
Zum Stellenangebot

Metallograph (m/w/divers)

Do. 25.11.2021
München
Die GSI - Gesellschaft für Schweißtechnik International mbH ist das weltweit führende Ausbildungs- und Beratungsunternehmen in der Fügetechnik, Oberflächentechnik und Prüftechnik. Als Niederlassung der GSI mbH suchen wir ab sofort für die Abteilung Werkstofftechnik am Standort München einen Metallograph (m/w/divers) Unsere Abteilung beschäftigt sich mit der zerstörungs­freien und zerstörenden Werkstoff­prüfung, Verfahrensprüfungen, werkstoff- und schweiß­technischen Beratungen, Begut­achtung von Schadensfällen, Warenein- und -ausgangskontrolle, Korrosions­untersuchungen, Wärmebehandlung, Härtereitechnik u.v.a.m. Bearbeitung von Prüfberichten, Gutachten und Schadensanalysen nach VDI-Richtlinie 3822 inklusive der Organisation der dazugehörigen Untersuchungen Normkonforme metallographische Untersuchungen Rasterelektronenmikroskopische Untersuchungen Mitwirkung in Seminaren und Lehrgängen Fachliche Unterstützung von Kollegen Beratungstätigkeiten für Industrie und Handwerk Abgeschlossenes Studium der Materialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation bzw. anerkannter Abschluss als Metallograph (m/w/divers) Profunde Erfahrungen in der Analytik und Spektroskopie, insbesondere der Röntgenspektroskopie und der Lichtmikroskopie Hohe Leistungsbereitschaft und eigenverantwortliches Arbeiten Hohe Sozialkompetenz, Ziel- und Kundenorientierung Souveränes Auftreten bei Kunden und Geschäftspartnern Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägtes Organisationsgeschick Bereitschaft zur ständigen persönlichen Weiterbildung Außendienst- / Reisebereitschaft und Führerschein Klasse B Sicherer Umgang mit geltenden Normen und Richtlinien Wir bieten Ihnen interessante und vielseitige Tätigkeiten, eine Integration in ein professionelles und hoch motiviertes Team, eine wertschätzende und respektvolle Atmosphäre, kurze Entscheidungswege sowie einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechtem Gehalt und guten Sozialleistungen in einem leidenschaftlichen und dynamischen Umfeld. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin an nebenstehende E-Mail-Adresse: dey@slv-muenchen.de. Die Bestimmungen des Schwerbehinderten- und Gleichstellungsgesetzes werden beachtet.
Zum Stellenangebot

Experte Hydrogen Readiness-Bewertung (w/m/d)

Mo. 22.11.2021
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus – von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zu Modernisierung oder Rückbau. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewertung der Wasserstofftauglichkeit von Gaskomponenten im stationären und mobilen Einsatzbereich der Wasserstofftechnologie Projektleiter für die Bewertung der Wasserstofftauglichkeit bei Neubau- und Umwidmungsprojekten von z. B. Gasturbinenkraftwerken oder Gasspeichern Herstellerzertifizierung basierend auf TÜV SÜD Standards und anerkannten Regelwerken Durchführung von Schulungen zum Thema Wasserstoffsicherheit für Hersteller und Betreiber von Wasserstofftechnologie Halten von Vorträgen auf Fachkonferenzen Weiterentwicklung des Serviceportfolios „H2-Readiness“ Kundenbetreuung von der ersten Anfrage bis zum Projektabschluss als Auftragsverantwortlicher mit fachlicher und wirtschaftlicher Verantwortung Koordination interner Dienstleistungen sowie Zusammenarbeit mit diversen Fachabteilungen Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Materialwissenschaft, Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Metallurgie Mindestens drei Jahre Berufserfahrung Berufserfahrung im Industrie- und Anlagenbau von Vorteil Erfahrung mit CE-Konformitätsbewertungsverfahren verfahrenstechnischer Anlagen von Vorteil Vertiefte Kenntnisse im Bereich Materialverhalten, insbesondere unter Wasserstoffeinwirkung Kenntnisse einschlägiger Regelwerke, Normen und Vorschriften Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Internationale Reisebereitschaft Die Tätigkeit kann zumindest teilweise im Homeoffice ausgeübt werden. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Werkstoffspezialist (m|w|d) additive Fertigung

So. 21.11.2021
München
Die MTU Aero Engines entwickelt, fertigt, vertreibt und betreut zivile und militärische Antriebe für Flugzeuge und Hubschrauber sowie Industriegasturbinen. Unser Schlüssel zum Erfolg sind Antriebe für die Luftfahrt von morgen – noch sparsamer, schad­stoff­ärmer und leiser. Mit rund 10.000 Mitarbeitern sind wir weltweit präsent und in Deutschland zu Hause. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams am Standort München als Werkstoffspezialist (m|w|d) additive Fertigung Kennziffer – TEWA / 729 Der Leichtbau durch die Möglichkeiten der additiven Fertigung spielt eine entscheidende Rolle bei der Reduzierung der Umweltbelastung u. a. durch einen niedrigeren Treibstoffverbrauch bei zukünftigen Triebwerken. Die hier gestellte Aufgabe beinhaltet die Mitwirkung bei Technologieentwicklungen sowie die Bereitstellung von Werkstoffdaten und Normen für Konstruktion, Auslegung, Einkauf und Fertigung. Eine enge Zusammenarbeit mit den Abteilungen der Werkstoffprüfung, Metallographie, Strukturmechanik und Werkstoffsimulation sind hierzu notwendig. Zudem erfordert die Projektarbeit eine stete Abstimmung mit Qualitätsmanagement, Technologielenkung und Fertigungs­entwicklung. In der Zusammenarbeit mit Universitäten, Instituten und Lieferanten werden die Grundlagen für zukünftige Anwendungen von additiv hergestellten Werkstoffen erarbeitet. Fachliche Beratung von Entwicklung, Fertigung und Einkauf bei werkstofftechnischen Fragestellungen auf dem Gebiet der Verbundwerkstoffe Planung, Durchführung und Koordination von Technologie- und Entwicklungsprojekten in interdisziplinären Projektteams mit internen und externen Partnerverbünden Werkstofftechnische Unterstützung bei der Auswahl, Qualifizierung und Auditierung von Lieferanten für alle relevanten Schritte entlang der Prozesskette (vom Rohmaterial zum Bauteil und dessen Bearbeitung) Festlegung von Lieferbedingungen, Qualitätskriterien und Auslegungsdaten von additiv hergestellten Werkstoffen Erarbeitung systematischer Untersuchungsmethoden zur Generierung eines umfassenden Werkstoffverständnisses auch durch Unterstützung von Simulationsmethoden Vertretung der wirtschaftlichen und technischen Interessen der MTU in nationalen und internationalen Fachgremien sowie bei Entwicklungspartnern Erstellung und Pflege der thematisch zugehörigen Normen unter Einbindung der relevanten Fachabteilungen Studium (Universität) der Werkstoffwissenschaften, Maschinenbau oder gleichwertig, Promotion von Vorteil Vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der additiven Fertigung z. B. durch Studien- / Diplom- oder Promotionsarbeit Idealerweise Erfahrung mit der additiven Fertigung Gute Kenntnisse zur mechanischen und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung sowie Analyseverfahren Erfahrung im Triebwerksbau oder Luftfahrtbereich erwünscht Sehr gute englische Sprachkenntnisse Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsbereitschaft Wir bieten Ihnen zahlreiche Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dazu gehören umfangreiche Weiter­bildungs- und maßge­schneiderte Entwicklungs­programme, eine attraktive Alters­versorgung, Gesundheits- und Fitnessangebote, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familien- und Berufsleben – etwa flexible Arbeits­zeit­modelle oder die Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Gerne unter­stützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrem Umzug in Standort­nähe. Für Ihren Erfolg bieten wir Ihnen beste Rahmen­bedingungen!
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: