Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 2 Jobs in Würzburg

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Materialwissenschaft

Scientist / Engineer Kunststoffschweißen und Oberflächen (m/w/*)

Mi. 12.01.2022
Würzburg
Das SKZ ist eine Gruppe expandierender Dienstleistungsunternehmen mit über 400 Mitarbeitern/‑innen und rund 40 Mio. Euro Umsatz im Bereich Kunststoffe. Bereits seit 60 Jahren bieten wir Unternehmen der Kunststoffbranche, Zulieferern, aber auch branchenfremden Unternehmen bundesweit an mehreren Standorten Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Prüfung, Überwachung (Gütesicherung), Zertifizierung von Produkten, Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Zertifizierung von Managementsystemen. Für unseren Bereich Forschung und Entwicklung suchen wir zum 1. Mai 2022 in der Gruppe Fügen und Oberflächentechnik in Vollzeit einen Scientist/ Engineer Kunststoffschweißen und Oberflächen (m/w/*) Kennziffer 21036 Projektakquise und -leitung von interdisziplinären Forschungsvorhaben (angewandte Forschung, Kunststofftechnik) Weiterentwicklung von Aktivitäten im Bereich Oberflächentechnik und kunststoffspezifische Fügetechniken (u.a. thermische Verbindungstechniken wie z.B. Schweißen, Direktfügen) Nutzung von Synergien mit Umwelttechnik (u.a. Recycling, Entfügen) und Digitalisierung (Affinität zu digitalen Technologien) Übernahme der Verantwortung für Maschinen und Geräte (Schwerpunkte: thermische Verbindungstechniken von Kunststoffen) Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachgebiet Kunststofftechnik, Materialwissenschaften, Maschinenbau, Physik oder vergleichbar Kenntnisse in thermischen Fügetechniken (diverse Schweiß- und Direktfügetechnologien, polymere Werkstoffe) Erfahrung im Bereich Projektmanagement, Oberflächentechnik und kunststoffspezifische Fügetechniken (Kleben, Schweißen, Direktfügen), Recycling und Digitalisierung sind vom Vorteil Fundierte EDV-Kenntnisse u.a. in MS-Office Bereitschaft für die Auseinandersetzung mit interdisziplinären Aufgabenstellungen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator. Es erwarten Sie interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung beim SKZ, laut FOCUS-Business 04|2020 einem der TOP-Arbeitgeber im Mittelstand. Weitere Benefits Flexibles Gleitzeitkonto Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesspartnern Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing und e-Ladesäule für PKW Kantine Möglichkeit zum mobilen Arbeiten 30 Tage Urlaub Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

Product Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mo. 10.01.2022
Iphofen
Knauf ist eine inter­national tätige Unternehmens­gruppe der Baustoff­industrie in Familien­besitz. Mit rund 35.000 Mitarbeitern in über 250 Produktions­stätten weltweit erwirt­schaften wir einen Jahres­umsatz von ca. 10 Mrd. Euro. Die Basis für den Erfolg des Familien­unter­nehmens bilden die Werte Menschlich­keit, Partner­schaft, Engagement und Unter­nehmer­geist. Die Knauf Gips KG ist führend in der Entwicklung und Herstellung hoch­wertiger Komplett-System-Lösungen für den Innen­ausbau und die Fassaden­gestaltung. In unserer Zentrale in Iphofen (Raum Würzburg) haben wir zum nächst­möglichen Termin folgende interessante Position zu besetzen: Product Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Erstellung und Bearbeitung von sicherheitstechnischen Dokumenten, wie Sicherheitsdatenblätter (z.B. nach REACH), für eine Vielzahl an Regionen und Sprachen Recherche, Validierung und Aktualisierung von Stoffdaten Überwachung einschlägiger Verordnungen und Gesetze Einstufung und Kennzeichnung der Produkte gemäß den gesetzlichen Vorschriften (z.B. Gefahrstoff- / Gefahrgutrecht) Erstellung von Betriebsanweisungen und Gefahrstoffverzeichnissen aktive Mitarbeit in globalen Projekten im Bereich Gefahrstoffmanagement Erstellung von Präsentationen, Planung, Vor- und Nachbereitung von Schulungen und Workshops natur- oder ingenieurwissenschaftliche Ausbildung oder naturwissenschaftliches Studium Erfahrung im nationalen und internationalen Chemikalienrecht sowie in der REACH-Verordnung wünschenswert Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich, weitere Sprachen wünschenswert selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise im Team gute Kommunikationsfähigkeit notwendig offene und dynamische Unternehmenskultur selbstständiges Arbeiten mit Gestaltungsspielraum flexible Arbeitszeiten Weiterbildung (Sprachkurse, Schulungen, Seminare etc.) Unterstützung bei Ihrem Umzug in den Raum Würzburg Verpflegung in unserem Mitarbeitercasino attraktive Angebote zur persönlichen Altersvorsorge ideale Bahnanbindung und kostenfreies Parken
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: