Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 3 Jobs in Böblingen

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Materialwissenschaft

Metallograph im Werkstoffprüflabor (w/m/d)

Do. 23.09.2021
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus – von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zu Modernisierung oder Rückbau. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Präparation sowie Beurteilung von Schliffen mittels Mikroskopie und Software Härteprüfungen Durchführung von Korrosionsversuchen REM- und EDX-Analysen Auswertung von asbesthaltigen Materialien Erstellen von Prüfprotokollen Bestellungen von Verbrauchs- und Verschleißmaterial Wartung und Pflege der Gerätschaften Facharbeiterausbildung als Metallograph oder Werkstoffprüfer Kenntnisse / Erfahrungen im Bereich der Schadensanalyse Flexibilität und Belastbarkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft Kommunikationsfähigkeit und hohe Kundenorientierung Teamfähigkeit Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Werkgehilfe / Edelmetallprüfer (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Wimsheim
Seit über 170 Jahren steht C.HAFNER für intelligente und führende Technologien im Bereich des Edelmetalls. Als familiengeführtes Unternehmen stehen wir damals wie heute für zahlreiche Innovationen rund um den Werkstoff Edelmetall. Und das, weil jeden Tag rund 220 talentierte Mitarbeiter leidenschaftlich daran arbeiten, unsere Produkte und Leistungen noch besser zu machen! Wir suchen für unsere Präparationsabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkgehilfen / Edelmetallprüfer (m/w/d) Warenannahme von Scheidgut Kontrolle und Beurteilung des Materials Verbuchung und Einlagerung Präparation der Proben und deren Entnahme Durchführung von Messungen am Röntgenspektrometer Durchführung von Inventuren Einhaltung und Umsetzung von Qualitätsstandards und kundenspezifische Anforderungen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Werkgehilfen, Edelmetallprüfer, Metallurge oder vergleichbare Qualifikation Edelmetall- und Unedelmetallkenntnisse Vorkenntnisse in Bezug auf Schmelzverhalten sind von Vorteil Erfahrung im Umgang mit SAP und MS Office wünschenswert Flexibilität und selbstständige Arbeitsweise Interessantes und vielfältiges Tätigkeitsfeld in einem motivierten Team Breites und fundiertes Edelmetall-Know-how Vielseitiges Aufgabenspektrum Kurze, teamorientierte Entscheidungswege in einem innovativen Unternehmen Leistungsgerechte Vergütung; Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld und Sondergratifikationen Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitkonten, Teilzeitmodelle nach Vereinbarung 30 Tage Urlaub; Sonderurlaub für familiäre Ereignisse Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss Vermögenswirksame Leistungen Zuschüsse bei Hochzeit, Geburt, Todesfall und Firmenjubiläen Elternzeit für Mütter und Väter mit guten Wiedereinstiegsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent für Metallographie und Werkstoffkunde (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
BorgWarner entwickelt als führender Automobilzulieferer wegweisende Lösungen für Motoren, Getriebe und Allradsysteme. Mit seinen kraftstoffsparenden, effizienzsteigernden Komponenten und Systemen im Bereich Powertrain ist BorgWarner weltweit in jedem zweiten Personenkraftwagen und Nutzfahrzeug vertreten. Technischer Assistent für Metallographie und Werkstoffkunde (m/w/d) Arbeitsort in Ludwigsburg, Deutschland Umfangreiche metallographische bzw. materialographische Prüfungen und Untersuchungen an Produkten, Baugruppen, Einzelteilen und Stoffen (Metallen, Keramik, Kunststoffe) mit selbst erarbeiteten Lösungsmustern, Erarbeitung neuer Lösungsmuster/ Vorgehensweisen bei neuen Bauteilen und/oder Materialien. Bearbeitung von Reklamationen, Produktbegleitende Untersuchungen, Unterstützung der Fertigung bei Material- bzw. Fertigungsproblemen, Lebensdauerbeurteilungen nach Validierungsprüfung. Analysemöglichkeiten bei Schadensanalyse mit den entsprechenden Stellen aus Entwicklung und/oder Qualitätssicherung absprechen. Untersuchungen und/oder Messungen durchführen. Metallographische Präparation der Proben mit geeigneten Geräten z. B. Ionenstrahlanlage, Kathodensputter, Kohlenstoffverdampfer und Untersuchung der Proben unter Einbezug der verschiedenen Mikroskope, einschließlich REM mit EDX zur Element-Analyse. Geeignete technische Hilfsmittel, Untersuchungsumfang, Untersuchungsverfahren und Untersuchungsmethoden auswählen und festlegen. Gefüge- und Materialanalyse von Kunststoffen, Metallen und Keramiken, Bruchflächenanalyse, Beurteilung von Weich- und Hartlotverbindungen sowie Schweißungen. Erarbeitete Lösungen dokumentieren. Berichte erstellen, weiterleiten ggf. besprechen und erläutern. Untersuchungen und Bewertung von elektronischen Bauteilverbindungen und Lötstellen gemäß IPC-A-610. Ausbildung: Technische/r Assistent/in für Metallographie, altern. Werkstoffprüfer/in mit Zusatzqualifikation Metallograph/in Werkstoffkunde und -auswahl, Metallographie/Materialographie, REM/EDX Zustandsbeurteilung von Materialien und Bruchflächen, anhand mikroskopie- und REM-aufgelöster Bilder Flexible Arbeitszeiten Kantine Firmenevents Kooperationen mit lokalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: