Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 2 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Materialwissenschaft

Research Scientist Cement & Binder Technology (f/m/d)

Do. 02.12.2021
Leimen (Baden)
HeidelbergCement is one of the largest global building materials companies. With more than 54.000 employees in over 50 countries, we are known for our expertise and superior quality. Our headquarters in Heidelberg alone employs over 900 people from all over the world, creating a diverse working environment. Our success is based on consistent performance orientation and the motivation and competence of our employees. Our corporate culture is characterised by trusting teamwork, strong customer orientation, creativity and a willingness to innovate as well as sustainable thinking and acting. In the Global Research & Development (GRD) department we work together on new technologies to reduce the overall CO2-footprint of cement and concrete. We want to be the industry leader on the way to carbon neutrality. Therefore, we would like to expand our Cement & Binder Technology team and are looking for a Research Scientist Cement & Binder Technology (f/m/d). The position will be located in Leimen (near Heidelberg), Germany, and report to the Team Leader Cement & Binder Technology. You conduct feasibility studies to assess technical and market potential of improved and / or novel binders You conduct (applied) research projects or sub-projects in larger research & development programs You coordinate projects in cooperation with universities and industrial partners Based on research results, you develop key competences and basic technologies for cementitious binder systems as basis for product development You run projects / sub-projects for the development of innovative binder systems You develop new test methods as basis for product development / optimization You support Group-wide knowledge management in the fields of cement chemistry and mineralogy You hold internal trainings in the fields of cement chemistry and mineralogy You support with the development of patents in the field of cementitious binders and materials You have at least a master’s degree in applied mineralogy, material science or equivalent You have at least 4 years of professional experience in research & development or production of building materials; work experience abroad is of advantage Good organizational, time and project management skills to complete tasks independently and in a time-efficient manner Strong experience in writing technical documents Strong entrepreneurial thinking and acting Above-average creativity, curiosity and flexibility to deal with challenging scientific tasks High social competence, excellent team spirit and intercultural understanding Know-how and application of modern media and standard information technology You are fluent in German and English You are willing to travel abroad Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot

Junior Scientist – Technische Keramik (w/m/d)

So. 21.11.2021
Nahe, Weinheim (Bergstraße)
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.EagleBurgmann ist ein international führender Spezialist für industrielle Dichtungstechnik. Wir kombinieren innovative Technologien, digitale Lösungen und unsere Leidenschaft zu anspruchsvollen Dichtungssystemen. Unsere Produkte helfen dabei, ganze Industriezweige sicherer und nachhaltiger zu machen. Rund 5.000 Mitarbeitende schaffen mit ihrer Begeisterung und Kompetenz weltweit Mehrwert für unsere Kunden. EagleBurgmann ist ein Joint Venture der deutschen Freudenberg Gruppe und der japanischen Eagle Industry Gruppe.Sie unterstützen unser Team alsJunior Scientist – Technische Keramik (w/m/d)Als Junior Scientist (w/m/d) in den ersten drei Jahren überwiegend am Standort Weinheim:Produktbezogene Grundlagenforschung im Bereich Tribologie, Keramik und Korrosion an Keramiken sowie der Normung und Zertifizierung dieser (mit dem Fokus zur Anwendung in Gleitdichtungen)Evaluierung und Anwendungen von Methoden zur zerstörenden und nicht zerstörenden Prüfung von keramischen Bauteilen (Schwerpunkt: Nicht-Oxid Keramiken)Mitarbeit und Leitung von F&E Projekten mit Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, Universitäten, Lieferanten und weiteren Partnern (w/m/d)Evaluierung unterschiedlicher Herstellverfahren nicht oxidischer Keramiken bezogen auf das Produktportfolio von EagleBurgmannIm Anschluss an das für drei Jahre angesetzte Projekt Übergang in die Rolle als Entwicklungsingenieur (w/m/d) dauerhaft am Standort Wolfratshausen:Einbringen der gesammelten Expertise und der erzielten Ergebnisse aus der Grundlagenforschung in die Produktentwicklung bei EagleBurgmann GermanyF&E Projektbetreuung (sowohl intern als auch mit externen Partnern) sowie die Unterstützung der Fachabteilungen beim Claim-ManagementEvaluierung von Keramiken und Einführung in den DichtungsmarktPermanente Verbesserung und Anpassung von Prüfverfahren und -abläufen, sowie praktische Mitarbeit in unserem WerkstofflaborAbgeschlossene Promotion der Materialwissenschaften/ anorganischen Chemie/ Festkörperphysik/ Mineralogie oder vergleichbarFundiertes Keramik-Knowhow, sowie ein breites Basiswisse auf den Gebieten Tribologie, Werkstoffkunde und – prüfung sind VoraussetzungErste Berufserfahrungen auf dem Gebiet technischer Keramiken sind von VorteilVon Vorteil sind weiterhin vertiefte Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Korrosion der Keramiken und Metalle, Schadensanalyse, Qualitätsmanagement, Prozesskenntnisse im Bereich der Herstellung technischer Keramiken sowie additiver FertigungstechnologienAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit, strukturierte und fokussierte Arbeitsweise verbunden mit der Fähigkeit komplizierte Sachverhalte verständlich darzustellenSelbstständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes ArbeitsverhaltenHohe TeamfähigkeitKundenorientiertes Denken und HandelnSehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und SchriftSehr gute MS Office-Kenntnisse und idealerweise auch in OriginCafeteria/KantineVor Ort werden frische, warme und kalte Speisen angeboten.MitarbeiterrabatteVergünstigte Angebote auf Produkte und Dienstleistungen.Internationale TätigkeitsbereicheInternationale Karriere mit globaler Ausrichtung und Vernetzungen.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: