Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 47 Jobs

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 5
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Funk 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Metallindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 45
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Materialwissenschaft

Chemielaborant (m/w/d)

So. 28.02.2021
Dortmund
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Taros Chemicals GmbH & Co. KG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die Taros Chemicals GmbH & Co. KG weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Die Taros Chemicals GmbH & Co. KG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chemielaboranten (m/w/d). Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet, bei entsprechender Eignung wird eine unbefristete Übernahme angestrebt. Taros ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Auftragsforschungsunternehmen im renommierten BioMedizinZentrum (BMZ) des Technologieparks Dortmund. Seit der Gründung im Jahr 1999 bedienen wir die chemischen Prozessanforderungen einer breiten Palette von Industrien wie Pharmazeutika, Biotech, Baustoffen, Lacken, Farbstoffen, Kosmetika und Aromaten. Bisher wurden über 13.000 Synthese-, Forschungs- und Prozesschemie-Projekte erfolgreich an den weltweiten Kundenstamm ausgeliefert. Taros arbeitet in hochmodernen Laboratorien und mit einem kompetenten Team von Chemikern zusammen, um die unterschiedlichen Bedürfnisse seiner Kunden zu unterstützen. Sei es in der effizienten Wirkstoffforschung, der medizinischen Chemie oder der klassischen Synthesechemie. Unser Ziel ist es, unseren Kunden auf dem globalen Markt fortschrittliche und innovative chemiegestützte Lösungen anzubieten. Wir unterstützen die Kundenbindung und das Engagement in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und begeistern sie damit, den Forschungs- und Entwicklungsprozessen unserer Kunden einen außergewöhnlichen Mehrwert zu bieten. Der Einsatzort: Dortmund Selbständige Planung und Durchführung von synthetischen Standardverfahren unter der Anleitung des Team Leaders Dokumentation und Protokollierung von synthetischen Verfahren sowie Analysedaten Qualifizierung und Überwachung der Laborgeräte (allgemeine Labortätigkeiten) Unterstützung bei der Erstellung von Plänen, Berichten und Standardarbeitsanweisungen (SOP) sowie Excel-Validierung Mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung innerhalb eines organischen Labors Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten (m/w/d), entsprechende Praxisorientierung (Schwerpunkt Organische Synthese) Expertise mit synthetischen Standardverfahren (z. B. Umgang mit Schlenk-Line, Extraktion, Destillation, Kristallisation, etc.) Korrekte Führung von Laborjournalen (elektronische Variante) Gutes technisches Verständnis im Umgang mit analytischen Geräten (z.B. HPLC-MS, uHPLC-MS, GC-MS etc.) Freude am analytischen Denken und eine gute Beobachtungsgabe Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie proaktive Kommunikation innerhalb einer Arbeitsgruppe Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveräner Umgang mit MS Office-Paket wird vorausgesetzt (Chemstation von Vorteil) Sie runden Ihr Profil mit Flexibilität, Zuverlässigkeit und einer hohen Motivation sowie Engagement ab Eine offene, multikulturelle und schnelllebige Umgebung, in der Ihre innovativen Fähigkeiten schnell trainiert werden. Wir bieten modernste Technologie in unseren Laboren, digitalisierte Projektmanagement-Software und eine teamorientierte Atmosphäre, um Ihre Leistungen zu beschleunigen. Ihr Gehalt wird mit Ihren Erfahrungen entsprechend abgestimmt werden.
Zum Stellenangebot

Werkstoffprüfer / Metall (UT, RT) (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Leuna
Die TÜV NORD MPA ist eine Tochtergesellschaft der TÜV NORD Gruppe und gehört zu den führenden Anbietern von Leistungen der Werkstoffprüfung, technischen Inspektion, Schadensbegutachtung, Baustoffprüfung und Qualitätssicherung am Bau. Von den Standorten Leuna, Bitterfeld, Zwenkau, Dessau und Wittenberg sind über 120 Mitarbeiter für Kunden im gesamten mitteldeutschen Chemiedreieck und darüber hinaus im Einsatz und gewinnen mit modernsten Messverfahren unverzichtbare Daten für unser aller Sicherheit. Wir vereinen kurze Entscheidungswege und kollegiales Miteinander eines Mittelständlers mit den Vorteilen eines international aktiven Großunternehmens.   Für unsere Zentrale in Leuna suchen wir engagierte Werkstoffprüfer (UT/RT) (m/w/d) Eigenständige Durchführung von zerstörungsfreien Prüfungen mit den Verfahren Durchstrahlungs- und Ultraschall- sowie Oberflächenrissprüfung im Labor und auch vor Ort in den Anlagen unserer Kunden Eigenständige Bewertung von Prüfergebnissen nach geltenden Regelwerken und Dokumentation der Prüfergebnisse Überwachung und Pflege der Prüfeinrichtungen Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine Ausbildung nach EN 9712 inklusive gültiger Zertifikate idealerweise in den Prüfverfahren UT2 und RT2 Vorteilhaft sind Zertifikate in weiteren Prüfverfahren sowie eine mehrjährige Berufserfahrung Sie sind höhentauglich und haben keine Angst in engen Räumen zu arbeiten Sie zeigen die unbedingte Bereitschaft, an wechselnden Arbeitsorten tätig zu werden Ihre Stärken sind Zuverlässigkeit, Engagement, Teamfähigkeit und Sie verfügen über gute Umgangsformen Sie verfügen über PC-Kenntnisse Einen vielseitigen und zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem engagierten Team in einem namhaften Unternehmen mit langfristiger Perspektive  Die Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung   Den Aufgaben angemessene Vergütung und attraktive Arbeitsbedingungen
Zum Stellenangebot

PhD student (m/f/d) (time factor 75 %) for the development of novel high performance anodes for Ca-ion batteries

Fr. 26.02.2021
Stuttgart
The Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (Centre for Solar Energy and Hydrogen Research Baden-Württemberg, ZSW) is a non-profit foundation of the Federal State Baden-Württemberg and various institutions and companies. Our work focuses on business-related research and development on renewable energies, energy storage and energy efficiency as well as analyses of energy systems. As an industry-oriented research institute we pave the way for new technologies into the market together with our partners - working from materials research to systems, tests and market analyses along the entire value chain. This expertise from a single source is a key success factor for our business partners. For the research department Accumulators Materials Research (ECM), at the Ulm site, we are seeking as soon as possible a PhD student (m/f/d) (time factor 75 %) for the development of novel high performance anodes for Ca-ion batteries for cooperation in the POLiS (Post Lithium Storage) Cluster of Excellence funded by the Deutsche Forschungsgemeinschaft the (DFG). Pioneer the development of novel high performance anodes for Ca-ion batteries. Understand the fundamental electrochemical processes occurring at the anode. Understand structural and morphological changes of the anode during battery operation. Develop a proof-of-concept full Ca-ion battery cell. Attendance of workshop and courses established within the Cluster of Excellence. Above-average Master Degree in Chemistry, Material Science or Physics. Thorough knowledge of Physical Chemistry, Electrochemistry, where having experience on batteries would be a plus. Good knowledge of MS Office and scientific evaluation software, e.g. Origin. Excellent oral and communication skills, including the proven ability to write in English and German at a suitable standard for the preparation of written reports, publications and presentations of the work at generalist and specialist levels, including discussions with collaborators and scientists in different fields. High level of commitment, problem-solving ability and ability to work under pressure. The ZSW offers you a creative atmosphere in which new knowledge and sustainable processes are promoted. With us you will find an open infrastructure with extensive creative freedom, flat hierarchies and the ability to work independently. Would you also like to advance applied energy research? We are looking forward to receiving your application!
Zum Stellenangebot

Verpackungsspezialist (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Hamburg
Vom Pionier zum führenden Hersteller in einem boomenden Zukunftsmarkt: Täglich begeistern wir Menschen für Bio Lebensmittel auf pflanzlicher Basis! Entwickelt, produziert und vermarktet in einem Familienunternehmen, in dem Erfolge auf der Verantwortung des Einzelnen basieren und von mehr als 300 Mitarbeiter/-innen gemeinsam erzielt werden. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Beckum suchen wir Sie als Verpackungsspezialist (m/w/d) Optimierung und Standardisierung von bestehenden Verpackungslösungen unter Berücksichtigung von nationalen und internationalen Standards – mit speziellem Fokus auf den Bereichen Recyclingfähigkeit und Materialeffizienz (Nachhaltigkeit) Unterstützung der Weiterentwicklung und Implementierung von Verpackungsstrategien Entwicklung und Umsetzung neuer Verpackungskonzepte gemeinsam mit den Schnittstellen Begleitung von Verpackungsprojekten Planung und Durchführung von Material-, Lager- und Transporttests sowie Analyse und Auswertung von Verpackungsdaten Technischer Ansprechpartner für interne Verpackungsfragen und externe Verpackungslieferanten Aufbau und Erhaltung eines Verpackungsspezifikationswesen Identifikation neuer, innovativer Verpackungen und Trends sowie eine fundierte Marktrecherche zur Nachhaltigkeit von Verpackungen abgeschlossenes Studium der Verpackungstechnologie oder der Lebensmitteltechnologie/Schwerpunkt Verpackung 3–5 Jahre Berufserfahrung im Lebensmittel-/FMCG-Bereich oder in der Verpackungsmittelindustrie fundiertes Prozess- und Verpackungswissen, idealerweise bezüglich des Einsatzes von primären Verpackungen wie Getränkekartons, Bechern, Folien sowie sekundären und tertiären Verpackungen Fachkenntnisse über regulatorische Anforderungen (z. B. Verpackungsgesetz), Konformitäten, Zertifizierungen sowie die Bewertung der Recyclingfähigkeit von Verpackungen Erste Erfahrungen in der Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten für Verpackungen idealerweise mit Erfahrungen im Bereich Ecco-Design Eine interessante Position in einem dynamischen, wachsenden Unternehmen mit internationalen Akzenten. In einem angenehmen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien warten attraktive Entwicklungsmöglichkeiten auf Sie.
Zum Stellenangebot

KFZ-Mechatroniker/in / Service-Techniker/in (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bissendorf
Überregional sind wir als expandierendes und marktführendes Handelsunternehmen im Bereich hochwertiger Reisemobile und Wohnwagen bekannt. Wir vertreiben und veredeln Fahrzeuge der Marken Morelo, Niesmann+Bischoff, Hobby und der gesamten Knaus Tabbert Gruppe. Seit über 40 Jahren stehen wir für Leidenschaft, Kompetenz und Tradition in der Caravaning Branche. Durch die zunehmende Popularität des mobilen Reisens und um unseren Kundenwünschen auch zukünftig vollumfänglich gerecht zu werden, suchen wir Verstärkung für unser Team. Mit mehr als 40 Mitarbeitern an zwei Standorten im Bissendorfer Gewerbegebiet bei Osnabrück sind wir einer der führenden Anbieter der Caravaningbranche in Nord-Deutschland. Wir bieten zukunftssichere und abwechslungsreiche Arbeitsplätze in einem offenen und kommunikativem Arbeitsumfeld. Fehlersuche, Reparatur und Wartung von Reisemobilen und Wohnwagen Fahrzeugaufrüstungen und -Veredelungen Reparatur von Gas- und Wasserversorung Installation von Multimedia- und Solaranlagen Montage von Markisen, Anhängerkupplungen oder Fahrradträgern individuelle Umbauten eine abgeschlossene Berufsausbildung Berufserfahrung als Mechaniker, Elektriker oder Tischler (gerne im KFZ-Bereich – ist jedoch nicht Voraussetzung) Genauigkeit & handwerkliches Geschick Begeisterung für die Caravaning-Branche sowie einen gültigen PKW-Führerschein Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit ein Lächeln – auch in turbulenten Zeiten zur Hochsaison unbefristeter Arbeitsvertrag zukunftssichere Branche leistungsgerechte Bezahlung Sonderzahlungen vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Werkstoffingenieur (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Forchtenberg
Haltungsnote 1 – auch in luftigen Höhen! ARNOLD gilt seit über 120 Jahren als Nummer 1 im Bereich intelligenter Verbindungstechnik. Dabei halten wir stets das Gleichgewicht zwischen innovativen Produkten, passgenauen Branchenlösungen und ausgeprägter Serviceorientierung. Unsere 1.200 Mitarbeiter vollbringen mit Geschick und Talent immer wieder Meisterleistungen, um die Wünsche unserer nationalen und internationalen Kunden zu erfüllen. Als Teil der global tätigen Würth-Gruppe sind wir ein flexibles Team und machen bei jedem Schritt eine gute Figur! Sie halten die perfekte Balance zwischen Konzentration, Dynamik und Koordination? Dann gehen Sie den nächsten Schritt und bewerben Sie sich als Werkstoffingenieur [M/W/D] Standort Ernsbach Als Werkstoffingenieur sind Sie für die Weiterentwicklung der Oberflächen, der von ARNOLD gefertigten Bauteile mitverantwortlich Sie unterstützen bei der Verbesserung der internen Prozesse und Prozesstechnik zur Erhöhung der Qualität, Prozesssicherheit und Wirtschaftlichkeit Zudem erstellen Sie Lieferspezifikationen und unterstützen den Einkauf und die Lieferantenentwicklung bei der Auswahl geeigneter Lieferanten Darüber hinaus arbeiten Sie in Gremien mit und vertreten das Unternehmen extern Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Reklamationen in Ihrem Fachgebiet Die Durchführung von internen und externen Schulungen zählen ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet Sie verfügen über ein technisch abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Oberflächentechnik oder über eine vergleichbare Ausbildung Idealerweise konnten Sie bereits Berufserfahrung in der Oberflächentechnik sammeln » Der Umgang mit MS-Office und SAP R/3 bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten Gute Kenntnisse in der Moderations- und Präsentationstechnik zeichnen Sie aus Außerdem verfügen Sie über eine gute Projektmanagementmethodik Sie können fließende Englischkenntnisse vorweisen Daneben können Sie sich gut mit anderen vernetzen und verfügen über eine hohe Kommunikationsfähigkeit Eine lösungsorientierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie eine hohe Selbstorganisation runden Ihr Profil ab Mit ARNOLD verlieren Sie nie den Boden unter den Füßen! Vertrauen wird gelebt, Teamorientierung und Respekt werden großgeschrieben. Bei uns halten sich offene Kommunikationsstrukturen und flache Hierarchien die Waage. Wir bieten Ihnen interessante Aufgaben und die Freiheit, Ihr theoretisches Wissen aktiv miteinzubringen. Schritt für Schritt zum persönlichen und fachlichen Aufschwung.
Zum Stellenangebot

Baustoffprüfer m/w/d

Fr. 26.02.2021
Stendorf, Kreis Osterholz
Bereits seit sechs Generationen betreiben wir, die Familie Stamer, an mehreren Standorten in Ostholstein Unternehmen im Baugewerbe. Dabei legen wir großen Wert auf stete Anpassung an die Anforderungen der Zeit. Moderne Technik, neue Erkenntnisse, viel Erfahrung und die Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter sind Garant für unsere hohe Qualität.​ Unsere Schwerpunkte liegen aktuell auf dem Straßenbau, dem Tiefbau, der Produktion von Asphalt, auf der Herstellung und dem Vertrieb von Transportbeton sowie der Gewinnung und Verarbeitung von Kiesen und Sanden aus unseren Kieswerken.  Für die Betreuung unserer Asphaltmischanlage in 23717 Stendorf suchen wir eine/n Baustoffprüfer m/w/d  für den Bereich Asphalt. Untersuchung der eingehenden Materialien Begleitung des Mischprozesses Eigenüberwachung des Mischgutes Qualitätssicherung im Zuge der WPK erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Baustoffprüfer gute Fachkenntnisse und Erfahrung bei der Betreuung von Asphaltmischanlagen selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise Engagement, Zielorientierung und Teamgeist eine unbefristete Anstellung mit guter Bezahlung eine gute, moderne Laborausstattung Ein zielorientiertes Team Kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Materialtechnologe (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Homberg (Ohm)
Materialtechnologe (m/w/d) Deutschland / Homberg (Automotive)·Vollzeit·Festanstellung In der Automobilindustrie sind wir der technologisch weltweit führende Hersteller hochfester Verbindungselemente. Wir setzen Standards in den Bereichen Innovation, Qualität und Wirtschaftlichkeit. In verlässlichen und langfristigen Partnerschaften mit unseren Kunden entwickeln wir gemeinsam individuelle Lösungen für hochkomplexe Anforderungen der Zukunft. Zu Hause in den großen Automobilregionen dieser Welt, in Europa, Amerika und Asien sind wir als unabhängiges Familienunternehmen mit 3.350 Mitarbeitern an 13 Standorten erfolgreich und wachsen nachhaltig weiter. Sie möchten mit Freude Kunden begeistern? Werden Sie Teil unseres engagierten Teams. Sie sind verantwortlich für die Bewertung der Herstellbarkeit von Kundenanfragen in Bezug auf Material und Wärmebehandlung. Sie arbeiten in interdisziplinären Teams an alternativen kundenanforderungsorientieren Lösungen und deren Umsetzung. Sie überführen Produkte aus der Entwicklung in die Serienproduktion inkl. der Definition der Herstellprozesse. Sie planen die Prozessabläufe der Herstellung von Serienprodukten. Sie treiben die Standardisierung von Materialien und Wärmebehandlungsprozessen voran und schaffen dadurch best-pratice. Sie unterstützen die europäischen Produktionsstandorte bei werkstoffbezogenen Fertigungsproblemen. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau oder eine vergleichbare Ausbildung und bringen idealerweise mehrjährige Erfahrung im o.g. Aufgabengebiet mit. Sie haben (inter-)nationale Projektmanagementerfahrung sammeln können und überzeugen durch erfolgreich abgeschlossenen Projekte. Sie zeichnen sich durch eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise aus, sind durchsetzungsstark, und es fällt Ihnen leicht, Kontakte zu anderen Menschen aufzubauen. Sie beherrschen die gängigen MS-Office-Programme. Sie runden Ihr Profil durch sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ab und sind im Rahmen Ihrer Tätigkeit reisebereit. Eine aussichtsreiche berufliche Zukunft, die Sie mit Ihren Ideen und Ihrem Einsatz für erstklassige Ergebnisse mitgestalten. Unsere Aufgabenbereiche bieten vielfältige Themen, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und große Gestaltungsspielräume. Bei uns finden Sie klare Prozesse und kurze Wege, die schnelle und zielorientierte Entscheidungen ermöglichen. Wir planen langfristig - nicht nur bezogen auf Standorte und Anlagen. Daher investieren wir in Ihre individuelle Entwicklung und ermöglichen persönliche Flexibilität.
Zum Stellenangebot

Werkstoffprüfer (m/w/div.)

Fr. 26.02.2021
Immenstadt im Allgäu
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Immenstadt im AllgäuDank Ihrer Erfahrung führen Sie vielfältige – auch nicht standardisierte – werkstoffwissenschaftliche sowie metallografische Analysen und Bewertungen durch.Sie arbeiten aktiv an der Entwicklung und Beschreibung zielgerichteter analytischer Abläufe mit.Unterstützen Sie uns bei der Prüfplanung nach Priorität, einschließlich Versuchsaufbau und Definition der Arbeitsschritte sowie Vorbereitung der Analysen und Versuche.Übernehmen Sie die Verantwortung für die Ergebnisbewertung sowie -kontrolle auf Plausibilität, Verfassung von Prüfberichten und Instandhaltung von Prüfeinrichtungen.Sie führen Wartungs- sowie Reparaturarbeiten eigenständig durch und dokumentieren diese.Zudem arbeiten Sie eng mit der Fertigung, Entwicklung sowie weiteren Schnittstellen zusammen und beraten unsere internen Kunden.Ausbildung: abgeschlossene Ausbildung zur/m Werkstoffprüfer*in oder Metallografen*in mit fachspezifischer ZusatzqualifikationPersönlichkeit: offenes und kommunikatives Auftreten sowie Bereitschaft zur Schicht- und WochenendarbeitArbeitsweise: analytisch denkend, zielgerichtetes Vorgehen gemäß Problemlösungssystematik, technisches Geschick und VerständnisErfahrungen und Know-how: Grundlagen in der Messtechnik und der Werkstoffkunde, einschlägige Berufserfahrung mit analytischen Anforderungen in einem stark regulierten Umfeld wünschenswert sowie PC-Kenntnisse (Excel, Word) und SAP-GrundkenntnisseSprachen: gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Schopfheim
Die Würth Elektronik Gruppe mit über 7.300 Mitarbeitern in 50 Ländern fertigt und vertreibt elektronische, elektromechanische Bauelemente, Leiterplatten und intelligente Systeme. Der Unternehmensbereich Würth Elektronik CBT ist Europas führender Hersteller von Leiterplatten und der Ursprung der gesamten Würth Elektronik Gruppe. Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) | 2021 | Schopfheim | Job-ID 1623 Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre Berufsschule: Kerschensteiner Schule Stuttgart - Feuerbach Kennenlernen und Durchführen von betrieblichen Geschäftsprozessen sowie Kenntnisse über die Produkte erlangen Entnahme von Proben und Erstellen von Analysen zur Qualitätskontrolle Untersuchung von Materialien und Produkten auf ihre Eigenschaften, Zusammensetzung und Güte Ausbildungsbotschafter für unser Unternehmen auf Messen, Schulkooperationen und sonstigen Aktivitäten rund um die Ausbildung Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife Besondere Unternehmenskultur, in der Wertschätzung und Teamgeist großgeschrieben werden Umfassende Einarbeitung und die Möglichkeit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Vielfältige Benefits wie unser Aktiv- & Gesundheitsprogramm WEtality, eine hauseigene Kantine, Firmenevents und jährliche Ausbildungsaktivitäten Integration in den realen Berufsalltag durch eigenverantwortliches Arbeiten sowie ein nahtloser Übergang nach der Ausbildung in das Berufsleben Möglichkeit eines Standortübergreifenden Austauschs und soziales Engagement
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal