Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 4 Jobs in Uhlbach

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Praktikum 1
Materialwissenschaft

Metallograph im Werkstoffprüflabor (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bündelt Know-how und Erfahrung für Unternehmen der Bereiche Industrie und Real Estate. Das Dienstleistungsspektrum umfasst Ingenieur- und Prüfdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden im Rahmen des gesamten Lebenszyklus – von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und den Betrieb bis hin zu Modernisierung oder Rückbau. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Präparation sowie Beurteilung von Schliffen mittels Mikroskopie und Software Härteprüfungen Durchführung von Korrosionsversuchen REM- und EDX-Analysen Auswertung von asbesthaltigen Materialien Erstellen von Prüfprotokollen Bestellungen von Verbrauchs- und Verschleißmaterial Wartung und Pflege der Gerätschaften Facharbeiterausbildung als Metallograph oder Werkstoffprüfer Kenntnisse / Erfahrungen im Bereich der Schadensanalyse Flexibilität und Belastbarkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbereitschaft Kommunikationsfähigkeit und hohe Kundenorientierung Teamfähigkeit Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich nachhaltiger Verpackungslösungen

Fr. 22.10.2021
Waiblingen (Rems)
Wir sind bereit Neues zu wagen. Sind Sie es auch? Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt! Am Standort Waiblingen befindet sich unser Hauptsitz. Von hier aus steuert die Geschäftsführung das Unternehmen weltweit. Zusätzlich entwickeln und fertigen wir hier Prozess- und Verpackungslösungen für feste Pharmazeutika wie Kapselfüllmaschinen, Kartonierer sowie maßgeschneiderte Kundenlösungen. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt! Sie unterstützen die Mustervorbereitung für Laboruntersuchungen. Sie sind für Herstellung von Packungsmustern im Anwendungslabor zuständig. Sie führen aktiv die Materialanalyse im Labor durch. In Eigenarbeit erstellen und pflegen Sie die Materialdatenbank. Sie evaluieren neue nachhaltige Packstoffe. Sie unterstützen  bei der Entwicklung neuer Analysenverfahren. Sie sind Student einer technischen Fachrichtung mit Schwerpunkt Verpackungstechnik oder Materialwissenschaft. Sie sind teamfähig, zuverlässig, motiviert und stets engagiert. Sie haben eine selbstständige, gewissenhafte, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise. Sie haben Kenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen. Erste Erfahrung in Laboruntersuchungen  wären wünschenswert. Sie haben großes Interesse an Laborarbeit und Werkstoffcharakterisierungen. Sie verfügen über gute Deutsch- und/oder Englisch-Kenntnisse. Beginn: März/April 2022 Dauer: 6 Monate        Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei. Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Melek Isik (Personalabteilung)+49 (7151) 14 - 2202 Sie haben fachliche Fragen zum Job? Svenja Murillo Castellon (Fachabteilung)+49 (7151)14 - 2543 Syntegon ist ein globaler Arbeitgeber, dem die Vielfalt im Unternehmen ein wichtiges Anliegen ist. Wir begrüßen ausdrücklich ein Umfeld, in dem alle Mitarbeitenden ungeachtet des Geschlechts, Alters, der Herkunft, der Religion, Behinderungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität gleichwertig sind. Sofern in dieser Stellenanzeige ausschließlich die männliche Form verwendet wird, dient dies einer besseren Lesbarkeit und bezieht sich auf Personen jeglichen Geschlechts.
Zum Stellenangebot

Coordinator (m/w/d) Material Compliance

Do. 14.10.2021
Stuttgart
Coordinator (m/w/d) Material Compliance Trelleborg ist ein weltweit führender Anbieter von Polymerlösungen für nahezu jede Industriebranche auf der Welt. Fachkompetenz, Engagement und Spezialisierung haben uns in diese Position gebracht. Mit unseren innovativen Polymerlösungen setzen Marktführer ihre Geschäftsziele beschleunigt um – und entwickeln Anwendungen, von denen die Gesellschaft in den kommenden Jahren profitieren wird. Location DEU - Stuttgart Für unseren Bereich Research & Development am Standort Stuttgart suchen wir einen Coordinator (m/w/d) Material Compliance  Entwickeln, verwalten und pflegen unserer CDX-Datenbank Aufbau eines globalen Material-Datenpools in Zusammenarbeit mit Vertrieb und Supply ChainManagement Kommunikation mit Lieferanten und Kunden über die (chemische) Konformität unserer Produkte Umwandlung der gewonnen Daten in standardisierte (CDX)Datensätze, die unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden Durchführung von erweiterten Plausibilitätsbewertungen auf der Grundlage stöchiometrischer oder reaktionskinetischer Betrachtungen Entwicklung und Einführung von internen Prozessen und Vorgaben zu Anforderungen der Konformität unserer Hersteller-Material-Kombinationen Sicherstellung, dass TSS Produkte mit CDX Kundenanforderungen übereinstimmen Anerkannter Diplom-, oder Masterabschluss in Naturwissenschaften (z.B. Chemie oder Materialwissenschaft) Fundierte Fachkompetenz sowie Führungserfahrung in der Leitung von internationalen Projekten sind von Vorteil Grundlegende materialwissenschaftliche Kenntnisse im Bereich Gummi und Kunststoffe Ausgeprägte Affinität zu IT und Datenbanken Kenntnisse über das globale Produktsicherheitsrecht (REACH, RoHs, Conflict Minerals) Ausgezeichnete Englisch-, und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Planung und Umsetzung von eigenen spannenden Projekten Hochflexible Arbeitsumgebung in unserem Innovation Centers Parkhaus), gesponsert im Rahmen eines Mobilitätskonzeptes News-, Game- und Relaxzonen Flexible Arbeitszeit mit Mobile Work Anteil Gute Verkehrsanbindung für Fußgänger, (E-) Biker, ÖPNV-Nutzer (3 min. S-Bahn), und (E-) Autofahrer (eigenes Parkhaus), gesponsert im Rahmen eines Mobilitätskonzeptes Familienbewusste und lebensphasenorientierte Unternehmenspolitik
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit zum Thema 'Entwicklung lokaler Oberflächenvorbehandlungen mittels Laser', ab Februar 2022

Fr. 08.10.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001DBQVor dem Hintergrund steigender Anforderungen an Nachhaltigkeit im Automobilbau zeigen neue Oberflächenvorbehandlungsverfahren zunehmende Anwendungspotenziale gegenüber konventionnelle Vorbehandlungsverfahren. Im Bereich Rohbautechnologien sind wir verantwortlich für die Entwicklung, Absicherung und Serieneinführung der Produktionsverfahren von morgen. Für kommende Fahrzeuggenerationen entwickeln wir derzeit flexible Oberflächenvorbehandlungsverfahren, um neue Anforderungen beim Karosseriebau erschließen zu können. Im Rahmen einer Abschlussarbeit soll das Prozessverständnis beim Einsatz des Laserovorbehandlungsverfahrens unter verschiedenen Rohbaueinflüssen untersucht werden. Hierzu sollen Laserprozess- und Messdaten erzeugt sowie verarbeitet werden und dazu dienen, mithilfe geeigneter, implementierter Methoden eine ganzheitliche Oberflächenqualitätsaussage zu generieren. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Einarbeitung in den Stand der Technik (inkl. Literaturrecherche) Optimierung und Weiterentwicklung der System- und Prozesstechnik Planung und Durchführung von Versuchsreihen im Labor Analyse der Versuchsproben, Analyse und Interpretation der Versuchsdaten Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns. Studiengang: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Materialwissenschaften oder Vergleichbares Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement und Teamfähigkeit Sonstige Kenntnisse: Kenntnisse in der Füge- sowie insbesondere Laser- und Werkstofftechnik wünschenswert Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: