Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Materialwissenschaft: 3 Jobs in Ulm (Donau)

Berufsfeld
  • Materialwissenschaft
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Materialwissenschaft

Material Expert R&D (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Rottenacker
Wir sind die ETIMEX Technical Components - ein führender Hersteller für technisch anspruchsvolle Kunststoffteile. Kompetenz, Engagement, Flexibilität und ständige Innovationen machen uns zu einem zuverlässigen Lieferanten der führenden Hersteller aus der Automobil-, Hausgeräte- und Medizintechnikbranche. Unsere Kunden begleiten wir auf dem gesamten Weg von der ersten Idee über die Entwicklung, das Anfertigen von Prototypen und Durchführen von Tests bis hin zur präzisen Fertigung der ausgereiften Lösung in Serie. Unsere Stärken im R&D Team sind hierbei Optimismus, Spaß an der Arbeit und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Bereich Research & Development einen Material Expert R&D (m/w/d) Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Einführung neuer Materialien (Thermoplaste und Elastomere). Sie leiten und unterstützen Innovationsprojekte aus dem Bereich Research & Development. Sie unterstützen bei der Untersuchung von Reklamationsteilen in Bezug auf die Materialien. Sie stimmen sich mit der Weiterentwicklung von neuen Materialien mit Lieferanten ab. Sie sind Ansprechpartner für Kunden und Lieferanten für alle materialtechnischen Fragestellungen. Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Chemie, in Materialwissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss. Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Kunststoffbereich (Thermoplaste und Elastomere) mit. Sie haben Erfahrung im Umgang mit Laborprüfungen. Sie sprechen sicher Englisch und Deutsch. Sie arbeiten selbständig und sind kommunikationsstark. Wir bieten Ihnen spannende, zukunftsorientierte Projekte und die Möglichkeit, von der ersten Entwicklung bis zur Endproduktion dabei zu sein. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams an innovativen Produkten und neuen Lösungsansätzen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit uns zu wachsen. Wir unterstützen Sie mit vielfältiger und fundierter Erfahrung in Ihrem Einarbeitungsprozess.   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Formular auf unserer Homepage www.etimex.global. Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Personalabteilung sehr gerne zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Beschichtungsentwickler (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Balzheim
Die CERATIZIT Balzheim GmbH & Co. KG mit Sitz in Balzheim ist ein führender Produzent von Zerspanungswerkzeugen für Kunden aus der Flugzeugindustrie, der Automobilindustrie, der Medizinbranche und dem Maschinenbau. Die 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und fertigen innovative standardisierte und kundenspezifische Zerspanungswerkzeuge für das Bohren, Fräsen und Reiben sowie Senken. In Kombination mit umfassendem Branchenwissen, jahrzehntelanger Erfahrung und den führenden Service-Leistungen der Gruppe entsteht die perfekte Zerspanungslösung für Kunden aus aller Welt. Die CERATIZIT-Gruppe ist seit über 100 Jahren Pionier auf dem Gebiet anspruchsvoller Hartstofflösungen für Zerspanung und Verschleißschutz. Der Global Player mit Sitz in Mamer, Luxemburg, ist Teil der österreichischen Plansee Group und betreibt weltweit mehr als 25 Produktionsstandorte. Die über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entwickeln und produzieren hochspezialisierte Zerspanungswerkzeuge, Wendeschneidplatten, Stäbe aus Hartstoffen und leistungsfähige Hartstofflösungen für eine Vielzahl von Industrien. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen BESCHICHTUNGSENTWICKLER (M/W/D) CERATIZIT BALZHEIM GMBH & CO. KG, DEUTSCHLAND Werkzeug-, Fertigungs- & Applikationsspezifische Anpassung von Hartstoffbeschichtungen (PVD) für das Beschichtungszentrum bzw. dessen Kunden Veranlassung von Wettbewerbsanalysen und Feststellen von Markttrends Sicherstellung von Produkt-, Prozess- und Technologieinnovationen Optimierung vorhandener Beschichtungsprozesse Überleitung der Neuentwicklungen in die Produktion unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Aspekten Verwaltung & Dokumentation von Beschichtungsrezepten Aufbau und Betreuung interner (CERATIZIT-Gruppe) und externer, wissenschaftlicher Kontakte (nationale und internationale Netzwerke) Betreuung anderer Beschichtungszentren (F&E) innerhalb der PU SC Round Tools Betreuung der QS Abteilung hinsichtlich Beschichtungsfragen bzw. Reklamationen Durchführen von Schulungen hinsichtlich Beschichtungsthemen Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Werkstoffwissenschaften oder Maschinenbau Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Beschichtungsherstellung und -analysen Präsentationsfähigkeit und die Eigenschaft komplexe Zusammenhänge einfach darstellen können Gute Kommunikations-, Team- und Kontaktfähigkeit auf allen Ebenen Wirtschaftliches Denken Hohes Maß an Selbstständigkeit und Organisationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein und Veränderungsbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sowie jeder weitere Sprache von Vorteil Mobilität und Reisebereitschaft Gute MS-Office und SAP-Kenntnisse Ein sicherer Arbeitsplatz in einem international agierenden Unternehmen Eine persönliche Unternehmenskultur in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien und wirtschaftlicher Stabilität Ein motiviertes und kollegiales Team, in dem Teamgeist großgeschrieben wird Leistungsorientierte Vergütung und gute Sozialleistungen Betriebliche Altersversorgung und VWL 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten Moderne und ergonomische Arbeitsplätze Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Mobile Arbeitsplätze Firmenfitness-Angebote
Zum Stellenangebot

Polymerwissenschaftlerin / Polymerwissenschaftler (w/m/d) bzw. Materialwissenschaftlerin / Materialwissenschaftler (w/m/d)

Di. 10.05.2022
Ulm (Donau)
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Helmholtz-Institut Ulm für Elektrochemische Energiespeicherung (HIU) ab sofort befristet bis 30.09.2024 eine/einen Polymerwissenschaftlerin / Polymerwissenschaftler (w/m/d) bzw. Materialwissenschaftlerin / Materialwissenschaftler (w/m/d) Teilzeit 50% Sie sind für die Entwicklung von nachhaltigen Bindemitteln auf der Basis natürlicher Polymere für elektrochemische Speicher, einschließlich Superkon­densatoren und Batterien, zuständig. Zudem umfasst Ihr Aufgabengebiet die elektrochemische, chemische und mechanische Charakterisierung von Materialien und Elektroden sowie den Zusammenbau und das Testen von Prototypen von Laborzellen. Die von Ihnen gewonnenen Forschungsergebnisse veröffentlichen Sie in entsprechenden Fachzeitschriften und präsentieren Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen. Abgerundet wird Ihr Tätigkeitsprofil durch die wissenschaftliche Betreuung von Studierenden. Die Möglichkeit der Promotion zusätzlich zur wissenschaftlichen Tätigkeit ist gegeben. Der Arbeitsplatz befindet sich in Ulm. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) der Fachrichtung Polymerwissenschaften bzw. Materialwissenschaften mit Erfahrungen im Bereich der physikalischen, mechanischen, rheologischen und elektrochemischen Tests von Polymerproben. Des Weiteren bringen Sie Kennt­nisse in der Datenanalyse und -interpretation sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breit­gefächertes Fortbildungsangebot, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: