Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Mathematik: 22 Jobs in Satzkorn

Berufsfeld
  • Mathematik
Branche
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Versicherungen 6
  • Banken 3
  • It & Internet 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Finanzdienstleister 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Mathematik

Volkswirtschaftler*in (m/w/div)

Sa. 28.11.2020
Berlin
Die Deutsche Rentenversicherung Bund - mit 33 Mio. Kunden Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger - sucht für den Bereich Finanzen und Statistik eine(n) Volkswirtschaftler*in (m/w/div) zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 13hD des TV DRV-Bund; entspricht TVöD) in Berlin. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Bereich Finanzen und Verteilung ist dem Geschäftsbereich „Finanzen und Statistik“ angegliedert, der verantwortlich für Grundsatz- und Querschnittsaufgaben der gesamten Deutschen Rentenversicherung zeichnet. Zu den Aufgaben des Bereiches Finanzen und Verteilung gehört die Erstellung von Modellrechnungen zur Finanzentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden. Sie entwerfen programmgestützte Modelle zur Analyse und Projektion der Finanz- und Einkommensentwicklung unter Einsatz wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden und entwickeln diese weiter. Sie analysieren die Finanzwirkungen von Reformmaßnahmen und -vorschlägen insbesondere im Bereich der sozialen Sicherung. Sie unterstützen das Direktorium und den Vorstand. Sie erarbeiten Stellungnahmen zu Reformvorschlägen und Gesetzesentwürfen und arbeiten mit an Konzepten zur Weiterentwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung unter Beachtung des einschlägigen Forschungsstandes. Sie beraten die Träger der Deutschen Rentenversicherung, insbesondere auch die Fachabteilungen der Deutschen Rentenversicherung Bund, zu Fragen der Finanzlage und -entwicklung. Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit durch Beiträge für Broschüren, Vorträge und Pressemitteilungen sowie durch Beantwortung von Anfragen. Die Tätigkeit ist verbunden mit Präsentationen gegenüber dem Direktorium und anderen Gremien sowie der Öffentlichkeit und erfordert ein gewandtes und sicheres Auftreten in der Außen- und Innenwirkung. Darüber hinaus besteht das Erfordernis, sich täglich mit sozialpolitischen Geschehnissen und Fragestellungen auseinanderzusetzen. ein erfolgreich – mit mindestens der Note vollbefriedigend – abgeschlossenes Universitätsstudium (Diplom- oder Master- oder gleichwertiger Abschluss) in der Fachrichtung Volkswirtschaft aktuelle Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit höheren Programmiersprachen, die nicht länger als 24 Monate zurückliegen, aktuelle Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendung quantitativer Untersuchungsmethoden, die nicht länger als 24 Monate zurückliegen. Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers. Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag. Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen gerne Herr Dr. Holger Viebrok unter der Telefonnummer 030 865-89575 und Frau Michaela Gödtke unter der Telefonnummer 030 865-89300 zur Verfügung. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilen Ihnen Frau Undine Wernicke unter der Telefonnummer 030 865-34984 und Herr Tomasz Schuster unter der Telefonnummer 030 865-35264.
Zum Stellenangebot

Methodiker (m/w/d) – Verlustschätzungsmodelle (LGD/CCF), Makroökonomische Modelle (Stresstest/Downturn)

Sa. 28.11.2020
Berlin
Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist der zentrale Dienstleister für Verfahren des Risiko­manage­ments in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir unterstützen die Institute mit Standardlösungen in den Bereichen der Risiko­messung und -steuerung, der regulatorischen Banksteuerung sowie im Vertrieb mit Data-Analytics-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir den Instituten, von der Konzeption der Verfahren, über deren Weiterentwicklung, IT-Umsetzung und Umsetzungsunterstützung, zentrale  und standardisierte Lösungen an. Für die Unterstützung unseres Team „Kundenindividualprojekte“ suchen wir Ihre Unterstützung.Methodiker (m/w/d) – Verlustschätzungsmodelle (LGD/CCF), Makroökonomische Modelle (Stresstest/Downturn)Verantwortung für Kundenprojekte im Umfeld der Risikobewertung (insbesondere Verlustschätzung/LGD, makroökonomische Zeitreihenmodelle, IFRS9)Konzeption, Parameterschätzung, Modellpflege und Validierung unter Berücksichtigung regulatorischer Vorgaben und betriebswirtschaftlicher Anforderungen unserer KundenErstellung von Fach-/DV-Konzepten, Schnittstellenspezifikationen und DatenmodellierungBegleitung der technischen Implementierung und IT-TestingBeratung und Ergebnispräsentation bei unseren Kunden und in Fach-/ExpertenkreisenBegleitung von Prüfungen der Bankenaufsicht  Erfolgreich  abgeschlossenes Studium (ggf. Promotion) im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik oder vergleichbares quantitatives Studium Gute Kenntnisse in der anwendungs­orientierten Statistik, Finanz­mathematik oder dem Risiko­management Idealerweise Kenntnisse: Praktische Anwendung/Nutzung statistischer Methoden, Verständnis von Methoden zur Modellierung von Risikoparametern (z. B. Regressions­verfahren, Random Forests) im Umgang mit SQL und  in einem geläufigen Datenbank­management­system in der Programmierung und Datenanalyse in R oder Erfahrung mit funktionalen/objektorientierten Programmiersprachen (z. B. Python, Java) in Modellierung von makroökonomischen Modellen (z. B. Modelle für makroökonomische Stresstests oder Downturn-Szenarien) Praktika oder erste Berufserfahrung im Umfeld eines Kredit­institutes (Bank, Beratungs-, Wirtschafts­prüfungs- oder Versicherungs­gesellschaft) mit ähnlichen Aufgaben Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte ArbeitsweiseGewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit, mit Freude an der Vermittlung und am Austausch mit Kunden, Praktikern und Verbandsvertretern Engagierter, flexibler und belastbarer Teamplayer mit einem Schuss HumorEngagierte Kolleg(inn)en und flache HierarchienSpannende Aufgaben und eigenverantwortliches ArbeitenIndividuelle WeiterbildungFlexible Arbeitszeiten mit Gleitzeit und Option zum mobilen Arbeiten30 Tage Urlaub + 2 BankfeiertageSport- und TeameventsZuzahlung zum BVG-Jobticket und EssensgutscheineBetriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame LeistungenKostenfreie Girokontoführung inkl. Visa Card Gold bei der Berliner SparkasseZentraler und moderner Arbeitsplatz im Herzen und über den Dächern von Berlin
Zum Stellenangebot

Gesundheitsökonominnen/Gesundheitsökonomen oder Volkswirtinnen/Volkswirte oder Wirtschaftswissenschaftlerinnen/Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d), Referat Digitale Gesundheitsanwendungen

Fr. 27.11.2020
Berlin
Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in Deutschland. Die Gesundheit von 73 Millionen Versicherten steht dabei im Mittelpunkt seines Handelns. Für das Referat Digitale Gesundheitsanwendungen in der Abteilung Ambulante Versorgung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung. Es sind zwei Stellen zu besetzen. In einem interdisziplinären Team arbeiten Sie mit an der Digitalisierung des Gesundheitswesens und dem Aufbau des neuen Versorgungsbereichs der Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Sie nehmen an den Preisverhandlungen mit Herstellern von Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) für den GKV-Spitzenverband teil und unterstützen diese fachlich. Dabei prüfen und bewerten Sie deren Vorschläge unter besonderer Berücksichtigung der ökonomischen Fragestellungen.  Sie entwickeln Preisstrategien und Kalkulationssystematiken für die Vergütung im Bereich der DiGA und erarbeiten Konzepte zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgungsstrukturen mit DiGA. Sie analysieren und bewerten die Entwicklungen im Bereich der DiGA und führen Modellrechnungen und Simulationen für die Preisverhandlungen durch. Darüber hinaus begleiten Sie die gesetzgeberischen Aktivitäten zum ordnungspolitischen Rahmen der Anwendung von DiGA in der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie stimmen sich eng mit den Mitgliedskassen des GKV-Spitzenverbandes ab und vertreten im Rahmen der fachlichen Zuständigkeit die Interessen des GKV-Spitzenverbandes nach innen und außen. Sie verfügen über einen qualifizierten akademischen Abschluss, vorzugsweise in der Gesundheitsökonomie, der Volkswirtschaft, der Wirtschaftswissenschaften, oder über eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit umfassender Verhandlungserfahrung im Zusammenhang mit Preisverhandlungen. Sie kennen das deutsche Gesundheitssystem aus eigener beruflicher Erfahrung und verfügen über eingehende Kenntnisse in dessen Strukturen und Prozessen. Ein umfassendes technisches Verständnis für Digitale Gesundheitsanwendungen setzen wir voraus. Sie besitzen die Fähigkeit, komplexe medizinische und ökonomische Sachverhalte prägnant und adressatenorientiert darzustellen und zu präsentieren. Sie arbeiten routiniert mit dem MS-Office-Paket und verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Auswertung medizinischer und ökonomischer Daten. Sie verfügen über eine hohe Leistungsbereitschaft, Stressresistenz und Durchsetzungsvermögen in einem politisch geprägten Umfeld. Eine ausgeprägte analytische und konzeptionelle Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. Sie überzeugen durch eine hohe soziale Kompetenz, organisatorische Fähigkeiten sowie durch ein sehr gutes Kommunikationsvermögen in Wort und Schrift. Ein verbindliches und ergebnisorientiertes Handeln rundet Ihr Profil ab. eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an unserem Standort in Berlin-Mitte mit hervorragender Anbindung an den ÖPNV, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten, eine attraktive betriebliche Altersversorgung, einen Zuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg sowie eine Ihrer Qualifikation und den Anforderungen entsprechende attraktive Vergütung mit 13 Monatsgehältern. Die Stellen sind auch in Teilzeit zu besetzen. An Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind wir gleichermaßen interessiert.
Zum Stellenangebot

Betriebskoordinatorin/ Betriebskoordinator (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Betriebskoordinatorin/ Betriebskoordinator (w/m/d) Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.400 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-4-71/20-e Dienstsitze Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, KölnFolgende Aufgaben erwarten Sie: Erstellung, Bearbeitung und Überwachung von Changes, Tasks und Tickets; Zentrale Auftragsverwaltung für die Abteilung Betrieb Mitarbeit bei der Anforderung, Koordination und Konsolidierung der Beiträge aus der Betriebsabteilung zu Angeboten sowie Abstimmung mit den Schnittstellen Erstellung von Beiträgen/Checklisten für Angebotsanfragen und Koordination von SLAs Planung, Abstimmung und Durchführung von Wartungen Durchführen von Kapazitätsverfügbarkeitsprüfungen im Rahmen der Changebearbeitung Projektarbeit im Fachbereich Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Breites Wissen in der Informationstechnik Mehrjährige Erfahrung in der Projektarbeit Gute Kenntnisse im Bereich der IT-Sicherheit Tiefgehende Kenntnisse in ITIL Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Kommunikationsfähigkeit Leistungsmotivation Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Consultant Risikomanagement Banken - Capital Markets (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Teamplay - Als Mitglied eines Projektteams arbeitest du als Spezialist / -in für Risikomanagement und Handelsgeschäfte. Dein Wissen nutzt du auch, um die Compliance unserer Kunden mit den einschlägigen Regularien zu gewährleisten.Aktuelle Themen - Du arbeitest in einem dynamischen Umfeld und beschäftigst dich laufend mit neuen Herausforderungen und Veränderungen in den Märkten.Risikomanagement - Die Prüfung und Beratung von Banken und Finanzdienstleistern zu diversen Themen der Steuerung, vom Controlling über die Management-Berichterstattung bis zur Risikoquantifizierung gehört zu deinem Aufgabenspektrum.Handelsgeschäfte - Du nimmst Einblick in die Handelsabteilungen unserer international agierenden Kunden und hilfst bei der Sicherstellung angemessener Prozesse im Front-, Middle- und Backoffice.Bewertung und Bilanzierung - Von der Bewertung bis zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten begleitest du den Front-to-End-Prozess bei unseren Kunden. Vielseitige Aufgaben - Vom direkten Kundenkontakt über Datenauswertungen bis zur Aufbereitung von Fachthemen übernimmst du vielfältige Aufgaben und kannst deine persönlichen Stärken nutzen und entwickeln.Du hast dein Studium im Bereich der Wirtschaft bzw. (Wirtschafts-)Mathematik bereits abgeschlossen oder wirst dieses in Kürze abschließen.Das Geschehen an den globalen Finanzmärkten verfolgst du mit Interesse und die Finanzindustrie weckt bei dir Begeisterung.Die Geschäftsmodelle und die Steuerung einer Bank faszinieren dich ebenso wie die Interaktion in einem internationalen Umfeld.Bilanzierungsfragestellungen oder Bewertungsthemen rund um das Thema Finanzinstrumente scheust du nicht.Idealerweise verfügst du über erste Berufserfahrung oder Praktika im Finanzdienstleistungssektor oder hast dich im Studium verstärkt mit Banken und Kapitalmärkten bzw. Wertpapieren, Derivaten oder dem Risikomanagement beschäftigt.Sehr gute analytische Fähigkeiten und Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch, die dich in die Lage versetzen, komplexe Sachverhalte zu verstehen und zu erklären, zeichnen dich aus.Engagement, Neugier und Spaß an der Arbeit gehören zu deinen Grundeigenschaften.Flexibilität und Mobilität in einem modernen Arbeitsumfeld nimmst du gerne für dich in Anspruch.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Mathematiker / Informatiker (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Berlin
Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit – national, in Europa und auch international. Als Dienstleister unserer Mitglieds­unter­nehmen befassen wir uns mit allen Themen von grundsätzlicher Bedeutung für die Versicherungs­wirtschaft.Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Finanzregulierung suchen wir ab sofort einenMathematiker / Informatiker (m/w/d)Die deutsche Lebensversicherung befindet sich in einem umfangreichen Transformationsprozess. Neue Produkte werden entwickelt. Diese tragen der veränderten ökonomischen Lage und den modernisierten Anforderungen der Aufsicht Rechnung. Mit Ihrem Einstieg im Projekt Branchensimulationsmodell (BSM) haben Sie die Gelegenheit, diese Veränderungen an einer Schnittstellenposition voranzutreiben. Das BSM ist ein Modell zur stochastischen Bewertung von Lebensversicherungsverträgen unter Solvency II, dem weltweit modernsten System der Versicherungsaufsicht. Dieses Modell entwickelt der Verband zusammen mit zahlreichen Mitgliedsunternehmen. Aktuell steht die Herausforderung im Vordergrund, neue Lebensversicherungsprodukte sachgerecht abzubilden. Die Aufgabe gibt Ihnen Möglichkeit, sich in diversen Bereichen zu beweisen und weiterzuentwickeln: mathematische Modellierung, Programmierung, Projektmanagement.Koordination des Projekts BranchensimulationsmodellTechnische und fachliche Weiterentwicklung des BranchensimulationsmodellsSupport für die Nutzer (m/w/d) des Branchensimulationsmodells Kommunikation mit der Nutzergruppe des BranchensimulationsmodellsMathematiker*in, Informatiker*in oder ähnlicher, quantitativ ausgerichteter Studienabschluss Kenntnisse der Produkte und Regulierung von Lebensversicherungsunternehmen sind von Vorteil, idealerweise Aktuar*in (DAV) Idealerweise ProgrammiererfahrungenSie verfügen des Weiteren über eine hohe kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit der adressaten­orientierten Kommunikation? Sie zeichnen Souveränität, Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick, Durch­setzungs­vermögen, Flexibilität, Organisationsfähigkeit aus? Besitzen Sie zudem die Fähigkeit, Projekte mit betriebswirtschaftlich, mathematisch und juristisch ausgebildeten Kolleg*innen praxis- und lösungsorientiert voranzutreiben? Können Sie auch unter Zeitdruck zielorientiert arbeiten? Dann sollten Sie weiterlesen.Fortbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei Ihrer beruflichen EntwicklungEine offene Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und KollegialitätEinen modernen ArbeitsplatzEine attraktive Bezahlung und NebenleistungenBetriebliche AltersvorsorgeEin attraktives Umfeld im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Senior-Mathematiker/Aktuar Lebensversicherung (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Berlin
Das versichern wir Ihnen! Denn bei uns finden Sie ein breites Themenspektrum, in dem Sie Ihr gesamtes Fachwissen einbringen können und in dem Ihr Potenzial den Spielraum bekommt, den Sie sich wünschen. Bei ERGO, einer der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa, erwarten Sie ein dynamisches Umfeld und anspruchsvolle Aufgaben in vielseitigen Projekten, an denen Sie weiterwachsen können. Gehen Sie mit uns neue Wege! Das gemeinsame Ziel: unseren Kunden genau das zu bieten, was sie brauchen. Für unseren Standort in Berlin suchen wir Sie als Senior-Mathematiker/Aktuar (m/w/d) Aktuariat Leben KlassikWenn es um die aktuarielle Bestandsbetreuung unserer Lebensversicherungs- und Pensionskassenprodukte geht, greifen Sie bald ins Geschehen ein. Dank Ihrer langjährigen Erfahrung bringen Sie sich maßgeblich in die Weiterentwicklung unserer Verwaltungssysteme und mathematischen Rechenkerne ein. Sie erstellen die notwendigen aktuariellen Fachvorgaben und testen versicherungstechnische Werte auf Geschäftsvorfallebene. Zur Ermittlung von Referenzwerten entwickeln Sie unsere aktuariatsinternen Referenzrechenkerne weiter. Dabei ist Ihre Mitarbeit in laufenden (IT-) Projekten gefragt.Das ist aber noch nicht alles: Ihr Fachwissen ist auch erwünscht, wenn es um Untersuchungen zu aktuariellen Grundsatzfragen (beispielsweise zur Überschussbeteiligung), Rentabilitäts- und Risikoanalysen geht.Ihr Verantwortungsbereich schließt zudem die Kommunikation mit externen Aufsichtsbehörden und Gremien ein. Daneben unterstützen Sie unseren Vorstand und den Verantwortlichen Aktuar bei gesonderten Fachthemen. Ihr (Wirtschafts-)Mathematikstudium haben Sie sehr gut oder gut abgeschlossen. Idealerweise sind Sie bereits Aktuar (DAV) oder stehen kurz vor dem Abschluss Ihrer Ausbildung. Sie verfügen über fundierte mathematische Grundlagen der privaten und betrieblichen Altersversorgung und bringen Grundkenntnisse moderner Finanzinstrumente mit. Sie haben bereits Erfahrung rund um die aktuarielle Bestandsbetreuung von Lebensversicherungsprodukten gesammelt, insbesondere in der Berechnung von technischen Vertragsänderungen. Sie sind Neuem gegenüber aufgeschlossen? Sie haben Spaß am Programmieren? Sie lieben Zahlenspiele und andere Herausforderungen? Sehr gut! Persönlich überzeugen Sie mit Ihrer kreativen Art, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, innovative Ergebnisse zu erzielen und diese zu vermitteln. Nicht zuletzt punkten Sie mit einer großen Portion Teamgeist. Art der Stelle: VollzeitVertragsart: unbefristetBewerbungsfrist: Keine. So lange diese Stellenanzeige online ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Benefits: • Betriebliche Altersvorsorge • Gesundheit am Arbeitsplatz • Weiterbildung • Mitarbeiterrabatte • Kantine • Essenszuschuss • Betriebsarzt • Gute Verkehrsanbindung • Parkplätze • Sportangebote • Jobrad • Zentrale Büros • Flexible Arbeitszeit • Fahrkostenzuschuss • Work-Life-Balance • Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Junior-Mathematiker/Aktuar (m/w/d) Aktuariat Leben Klassik

Mi. 25.11.2020
Berlin
Natürlich machen wir das! Bei uns werden individuelle Förderung und vielfältige Gestaltungsräume schließlich großgeschrieben. So bieten wir Ihnen für einen gelungenen Start ins Berufsleben zum Beispiel optimale Einarbeitungsprozesse. Bei ERGO, einer der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa, wachsen Sie von Anfang an mit Ihren Aufgaben. Gehen Sie mit uns neue Wege! Das gemeinsame Ziel: unseren Kunden genau das zu bieten, was sie brauchen. Für unseren Standort in Berlin suchen wir Sie als Junior-Mathematiker/Aktuar (m/w/d) Aktuariat Leben KlassikSchon bald unterstützen Sie unser dynamisches Team rund um die aktuarielle Bestandsbetreuung unserer Lebensversicherungs- und Pensionskassenprodukte. In diesem Zusammenhang bringen Sie sich in die Weiterentwicklung unserer Verwaltungssysteme und insbesondere der mathematischen Rechenkerne ein. Dafür erstellen Sie aktuarielle Fachvorgaben und testen versicherungstechnische Werte auf Geschäftsvorfallebene. Sie analysieren einzelne Versicherungsverträge im Detail bis hin zu Barwerten und Wahrscheinlichkeiten. Zur Erzeugung von Referenzwerten entwickeln Sie unsere aktuariatsinternen Referenzrechenkerne weiter. Insgesamt ist Ihre Mitarbeit in laufenden (IT-)Projekten - auch im Rahmen der anstehenden IT-Migration - gefragt. Das ist aber noch nicht alles! Untersuchungen zu aktuariellen Grundsatzfragen (beispielsweise zur Überschussbeteiligung), Rentabilitäts- und Risikoanalysen gehören ebenso in Ihren Verantwortungsbereich. Ihre Kompetenz ist auch gefragt, wenn es um die Kommunikation mit externen Aufsichtsbehörden und Gremien geht. Parallel unterstützen Sie unseren Vorstand und den Verantwortlichen Aktuar bei gesonderten Fachfragestellungen. Ihr (Wirtschafts-)Mathematikstudium haben Sie sehr gut oder gut abgeschlossen. Idealerweise starten Sie kurzfristig mit Ihrer Ausbildung zum Aktuar (DAV) oder haben die Ausbildung sogar schon begonnen. Bei diesem Vorhaben unterstützen wir Sie gern. Dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe fällt es Ihnen leicht, die mathematischen Grundlagen der privaten und betrieblichen Altersversorgung im Detail zu durchdringen. Sie sind Neuem gegenüber aufgeschlossen? Sie haben Spaß am Programmieren? Sie lieben Zahlenspiele und andere Herausforderungen? Sehr gut! Persönlich überzeugen Sie mit Ihrer kreativen Art, komplexe, herausfordernde Zusammenhänge zu analysieren, innovative Ergebnisse zu erzielen und diese zu vermitteln. Nicht zuletzt punkten Sie mit einer großen Portion Teamgeist. Art der Stelle: VollzeitVertragsart: unbefristetBewerbungsfrist: Keine. So lange diese Stellenanzeige online ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Benefits: • Betriebliche Altersvorsorge • Gesundheit am Arbeitsplatz • Weiterbildung • Mitarbeiterrabatte • Kantine • Essenszuschuss • Betriebsarzt • Gute Verkehrsanbindung • Parkplätze • Sportangebote • Jobrad • Zentrale Büros • Flexible Arbeitszeit • Fahrkostenzuschuss • Work-Life-Balance • Beruf und Familie Einblicke: So könnte Ihr zukünftiger Tagesablauf aussehen
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Produktentwicklung und -management

Mi. 25.11.2020
Berlin
Der AOK-Bundesverband ist Dienstleister und Impulsgeber für die AOK-Gemeinschaft. Gegenüber der Bundespolitik, dem GKV-Spitzenverband und den Vertragspartnern vertritt er die Interessen der AOK-Gemeinschaft und engagiert sich für eine qualitativ gute und wirtschaftliche Gesundheitsversorgung der AOK-Versicherten.   Übersicht Arbeitgeber:                AOK-Bundesverband Standort:                     Berlin Bewerbungsfrist:         16.12.2020 Fachbereich:               Versorgung Abteilung:                   Versorgungsmanagement Beschäftigungsart:      Vollzeit, unbefristet   Entwicklung und Pflege von Versorgungsmanagementprodukten zur Qualitätsmessung in der ambulanten Versorgung Koordination und Weiterentwicklung des Projekts „Qualität in Arztnetzen – Transparenz mit Routinedaten“ (QuATRo) und Ableitung versorgungspolitischer Positionen in Abstimmung mit Gremien der AOK-Gemeinschaft Unterstützung bei integrierten, vertragsrelevanten Analysen und Umsetzung projektbezogener Kommunikationsmaßnahmen Organisation und Moderation von Sitzungen und Veranstaltungen Bearbeitung von Fragestellungen im Kontext von Selektivverträgen, DMP und Innovationsfonds Hochschulabschluss der Wirtschafts-, Sozial- oder Gesundheitswissenschaften, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie Organisatorische, konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, Projektentwicklungserfahrung im Gesundheitswesen und Erfahrung in der Mitarbeit in interdisziplinären Teams Fachwissen in statistischen und methodischen Verfahren der Versorgungsforschung und gesundheitsökonomischen Evaluation Kenntnisse in den ökonomischen und rechtlichen Zusammenhängen des Gesundheitswesens, insbesondere des GKV-Systems Koordinierende, kooperative und lösungsorientierte Arbeitsweise Überzeugendes Auftreten, gute kommunikative Fähigkeiten, Innovationskraft, Durchsetzungsstärke und Dienstleistungsorientierung Interessantes Arbeitsumfeld und spannende Themen bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen Großer Gestaltungsfreiraum in Ihrer täglichen Arbeit Vielfältige Chancen, Beruf, Familie und Privatleben zu vereinbaren
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent (m/w/d) Prognosemodelle - Individualprojekte

Fr. 20.11.2020
Berlin
Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist der zentrale Dienstleister für Verfahren des Risikomanagements in der Sparkassen-Finanzgruppe. Wir unterstützen die Institute mit Standardlösungen in den Bereichen der Risikomessung und -steuerung, der regulatorischen Banksteuerung sowie im Vertrieb mit Data-Analytics-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Partnern bieten wir den Instituten, von der Konzeption der Verfahren, über deren Weiterentwicklung, IT-Umsetzung und Umsetzungsunterstützung, zentrale und standardisierte Lösungen an. Zur Verstärkung unseres Teams Kundenindividualprojekte suchen wir Ihre qualifizierte Unterstützung.   Praktikant/Werkstudent (m/w/d) Prognosemodelle – Individualprojekte, ab sofort Unterstützen bei der Validierung, Pflege und Weiterentwicklung von Prognosemodellen im Rahmen von Individualprojekten Mitwirken bei der Erstellung einer Funktionsbibliothek für die standardisierte Validierung und Optimierung von Prognosemodellen Studium mit quantitativer Ausrichtung (Mathematik, (Wirtschafts-)Informatik, Physik, BWL/VWL oder vergleichbarer Studiengang) Sehr gute Kenntnisse in der Statistik und (Finanz-)Mathematik Sicherer Umgang mit SQL-Anwendungen, Excel VBA und Erfahrungen mit Analysetools (z. B. R) oder einer funktionalen/objektorientierten Programmiersprache (Python, C#, Java) Idealerweise erste Kenntnisse zu den Themen Finance, Risikomanagement etc.   Gewinnende, kommunikationsstarke Persönlichkeit mit sehr guten analytischen Fähigkeiten Sehr gute Auffassungsgabe und lösungsorientierte Arbeitsweise Engagierter, flexibler und motivierter Teamplayer mit einem Schuss Humor Engagierte Kolleg(inn)en und flache Hierarchien Spannende Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten Als Praktikum: Vier- bis sechsmonatiges Praktikum in Vollzeit Als Werkstudent: Flexible Arbeitszeiten mit bis zu 20h/Woche Betriebliche Altersvorsorge (für Studenten) Sport- und Teamevents Überdurchschnittliche Vergütung für Ihr außerordentliches Arbeitsengagement Zentraler und moderner Arbeitsplatz im Herzen und über den Dächern von Berlin
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal