Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Mathematik: 5 Jobs in Wachtberg

Berufsfeld
  • Mathematik
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Mathematik

Referent (m/w/d) in der Abteilung Datenannahme, Statistik und Pflegepersonal

Mi. 25.11.2020
Siegburg
Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK GmbH) hat gemäß Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) die Aufgabe, die Krankenhäuser und Krankenkassen sowie deren Verbände bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Vergütungssysteme für Krankenhausleistungen in Deutschland zu un­ter­stütz­en. Gesucht wird für unser Büro in Siegburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Referent (m/w/d) in der Abteilung Datenannahme, Statistik und Pflegepersonal Unterstützung der Weiterentwicklung der Entgeltsysteme durch Prüfung und Analyse der Leistungs- und Kostendaten der Krankenhäuser sowie die Aufbereitung und Darstellung der Ergebnisse Weiterentwicklung der Annahmeprozesse der Krankenhausdaten Mitarbeit in interdisziplinären Teams mit den Fachabteilungen Medizin, Ökonomie und EDV/IT Abgeschlossenes Studium der Mathematik oder eines vergleichbaren Studiums mit naturwissenschaftlicher Ausrichtung Strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Ausgeprägtes analytisches, logisches und ganzheitliches Denkvermögen Bereitschaft, sich schnell in medizinische Sachverhalte, deren Abbildung in einem Vergütungssystem und in komplexe Analysetechniken einzuarbeiten Vertrauter Umgang mit den algorithmischen Grundkonzepten der Programmierung Kommunikative Stärke und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte prägnant und adressatenorientiert darzustellen Erfahrung mit Methoden der Statistik und angewandten Mathematik von Vorteil Eine vielseitige Tätigkeit in einem innovativen, modernen Institut mit der Möglichkeit das Entgeltsystem der deutschen Krankenhäuser mitzugestalten Leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sozialleistungen Hochwertige technische Ausstattung Strukturierte Einarbeitung unterstützt durch qualifizierte Mentoren Ein dynamisches und offenes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der persönlichen Weiterbildung und Entwicklung Förderung fachspezifischer Kompetenz Hohe Arbeitsplatzsicherheit Zentraler, verkehrsgünstiger Standort
Zum Stellenangebot

Junior Consultant Risikomanagement (Non-Financial Risk od. Aktuariat) (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hannover
Karrierestart bei uns heißt: Du bist uns wichtig, mit dem was Du vorhast und wie Du bist. Deshalb gibt es bei uns Karriere nicht nach Schema F, sondern passend zu Deiner Vision und dem was du „likst“. So willst Du starten? Dann Willkommen bei der Top3 Management Beratung in Deutschland mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Risikomanagement Team weiter aus und suchen dafür Dich als Junior Berater (m/w/d) für die Themen Non-Financial Risk oder Aktuariat am Standort Deiner Wahl. Unser Bereich Risikomanagement bietet unseren Kunden die gesamt Bandbreite an maßgeschneiderten Lösungen: von Risikomanagementprozessen, Risikomanagementmethoden und integrierten Risikomanagementsystemen bis Aktuariat, Asset-Liability-Management, Kapitalanlage / Kapitalmarktmodelle, quantitatives OpRisk Management und Reporting. Mitarbeit und Unterstützung erfahrener BeraterkollegInnen in herausfordernden, strategisch relevanten Projekten Im Fokus: große, national und international tätige Unternehmen wie bspw. Versicherungen, Pensionskassen, Captives und Banken sowie Industrieunternehmen im deutschsprachigen Raum Die Perspektive: von der Anforderungsanalyse und Fachkonzeption bis in die Umsetzung Dazu: interne Themenarbeit und die Möglichkeit, weitere Q_PERIOR Kompetenzbereiche über Risk Management hinaus näher kennenzulernen Beteiligung an Akquisetätigkeiten und an der Entwicklung und Vermarktung der Beratungsleistungen von morgen  Als Teil eines hochqualifizierten und engagierten Teams Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Physik oder Statistik bzw. BWL oder Wirtschaftsinformatik Interesse und idealerweise erste Praxiserfahrung in der Projekttätigkeit bzw. bei einer Unternehmensberatung oder WP Erste Berührungspunkte im aktuariellen Umfeld bzw. im quantitativen Risikomanagement (z.B. Solvency II Standardmodell, ORSA) ODER im Bereich qualitatives / methodisches Risikomanagement, Compliance oder Interne Kontrollsysteme (IKS) Hilfreich für eine quantitative Ausrichtung: eine geplante oder bereits begonnene Ausbildung zum Aktuar (DAV), die wir ggf. gerne weiter unterstützen Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Ein professionelles Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Reisebereitschaft wochentags (i.d.R. Projekteinsätze Mo-Do vor Ort) Und natürlich: Neugierde und Spaß an Teamarbeit Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Entsprechend unserer Unternehmenswerte PERSÖNLICH – ENERGIEGELADEN – VORAUSSCHAUEND ist uns Deine Perspektive wichtig: Egal, ob Du weißt wo Du hin willst, oder Dich ausprobieren möchtest: Bei Q_PERIOR begleiten wir Dich und finden Deinen perfekten Karrierestart. Great Place to Work Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Statistik, Biometrie)

Di. 17.11.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten sta­tionär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchge­führt. Die Studienzentrale des SZB ist eine Einrichtung der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, bestehend aus Teilen des IMBIE und des Instituts für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie. Sie unterstützt Forschende und Ärzt*innen des UKB umfassend bei Planung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien gemäß geltenden Regularien und internationalen wissenschaftlichen Standards und besteht aus einem hochmotivierten, interdisziplinären Team von spezialisierten Mitarbeiter*innen. Die Studienzentrale ist Mitglied im deutschlandweiten Netzwerk der akademischen Studienzentralen (KKS-Netzwerk). Die Studienzentrale des Studienzentrums Bonn (SZB) am Universitätsklinikum Bonn sucht in Kooperation mit dem Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie (IMBIE) der Universität Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (Statistik, Biometrie) in Vollzeit (TV-L EG13, 38,5 Std./Woche). Die Stelle bietet neben der Tätigkeit für das SZB (ca. 50 % der Arbeitszeit) die Möglichkeit zu eigenständiger methodischer Forschung im Rahmen einer Promotion z.B. im Fach Biometrie. Die Stelle ist zunächst im Rahmen eines Projektes auf zwei Jahre befristet.Biometrische / Statistische Beratung und Betreuung von Studienprojekten der Kooperationspartner*innen der Studienzentrale (UKB intern und extern) Mitarbeit in der Planung und Auswertung von klinischen und epidemiologischen Studienprojekten am Universitätsklinikum Bonn Methodische Forschung auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Schwerpunkte des IMBIE (z. B. Regressionsanalytische Modellierung, Statistical Learning, Ereigniszeitanalyse) Abgeschlossenes Hochschulstudium in Statistik, (Bio-)Mathematik oder verwandten Fächern Kenntnisse auf dem Gebiet der Planung und Auswertung klinisch-epidemiologischer Studien Idealerweise Erfahrung mit der statistischen Programmierumgebung SAS Idealerweise (Vor-)Erfahrungen im Management von klinischen oder epidemiologischen Studiendaten, sowie Kenntnisse der Guten Klinischen Praxis (GCP) und Guten Epidemiologischen Praxis (GEP) Soziale Kompetenz im Umgang mit Kolleg*innen, Studierenden, Gästen und Kooperationspartner*innen Sicher in die Zukunft: Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Physiker/ Mathematiker/ Naturwissenschaftler als Berater (m/w/d)

Sa. 07.11.2020
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Als Berater für Business IT-Transformationen gestalten wir mit über 550 Mitarbeitern die IT führender Finanzdienstleister und Industrieunternehmen. Als verlässlicher Partner schaffen wir mit unseren Kunden wie z.B. Deutsche Bank, BMW, Daimler, GLS und Deutsche Bahn die Basis für deren Business von Morgen. Wir zählen seit Jahren zu den wachstumsstärksten Unternehmensberatungen Deutschlands.Nach dem Abschluss deiner Promotion oder deines Masters steigst du bei uns als (Senior) Consultant ein. Mit der passenden Projektauswahl, einem Mentor und Einstiegstrainings sorgen wir dafür, dass du schnell auf dem Projekt ankommst und on the job das für deine Themen erforderliche Wissen erlangst. Du übernimmst zunehmend Verantwortung, bekommst regelmäßig Feedback und Coaching durch den Projektverantwortlichen und wir definieren gemeinsam deinen Entwicklungspfad. An diesen Themen arbeitst du typischerweise Strategische Geschäftsmodelle zur Innovation und Effizienzsteigerung gemeinsam mit wesentlichen Entscheidern beim Kunden erarbeiten Je nach gewünschtem Fokus: fachliche oder technische Herausforderungen analysieren und Lösungsansätze entwickeln Im Programm-Management erste Steuerungsaufgaben für Transformationen und in IT-Umsetzungsprojekten übernehmen Sehr guter Hochschulabschluss in Physik, Mathematik oder einem anderen naturwissenschaftlichen Studiengang Interesse an strategischen Fragestellungen großer Konzerne, u.a. im Digitalisierungskontext Überdurchschnittliches Abstraktionsvermögen, Teamgeist und analytische Denkweise Sich nach eigenen Interessen entwickeln und die passenden Projekte dafür bekommen In interdisziplinären Projektteams zusammenarbeiten und von erfahrenen Kollegen lernen - vom Physiker, über den Informatiker bis zum Wirtschaftswissenschaftler Unser 4-3-1 Prinzip: 4 Tage beim Kunden, max. 3 Nächte am Projektstandort und freitags an Ihrem Heimatstandort - Berlin, Bonn, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart oder Wien
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit (Masterarbeit) Risikomanagement & Aktuariat

So. 01.11.2020
München, Hamburg, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Bonn, Hannover
Du willst Dein theoretisches Wissen in der Praxis verproben? Bei Q_PERIOR hast Du die Möglichkeit einzutauchen in die Realität einer Unternehmensberatung und die Welt des Risikomanagements. Das klingt spannend? Dann Willkommen bei der Top3 Management Beratung in Deutschland mit Top Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bauen unser Risikomanagement Team weiter aus und suchen dafür Dich als Student (m/w/d) für die Erstellung Deiner Masterarbeit im Bereich Quantitative Risk Management / Aktuariat. Mit Unterstützung des Beraterteams, Entwicklung eines zukunftsträchtigen, praxisrelevanten (Beratungs-) Themas anhand Deines Profils und Deiner Stärken im Rahmen Deiner Master Thesis Enge Zusammenarbeit mit Beratern von der Definition der Aufgabenstellung über Recherche bis zur Realisierung und Abschluss Deiner Arbeit Von Anfang an, Involvierung auch in den fachlichen Austausch im Beraterteam   Mögliche Themen (Auswahl): Aktuariell-ökonomische Bewertung von Versicherungsbeständen Bewertung von Optionen und Garantien in Versicherungsverträgen Wertorientiertes Asset- Liability-Management Bewertung und Tarifierung von Cyberrisiken Masterstudium der Mathematik, Wirtschaftsmathematik, Physik oder Statistik, gerne auch mit Versicherungsschwerpunkt Idealerweise erste Praxiserfahrungen in Bereichen wie Finanzmathematik oder Aktuariat Ein professionelles Auftreten Ein strukturiertes, eigenständiges Vorgehen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ca. 6 Monate Verfügbarkeit  Unsere umfangreichen Fachkenntnisse in Verbindung mit profundem Branchen-Know-how, sowie langjährige Erfahrung bei der Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten garantieren Dir eine bestmögliche Unterstützung. Eigene Themenvorschläge für Deine Abschlussarbeit sind natürlich ebenfalls sehr willkommen. Neben der umfangreichen und praxisnahen Betreuung Deiner Arbeit bieten wir Dir darüber hinaus auch die Gelegenheit, unsere Beraterarbeit durch zwei- bis dreiwöchige Praxiseinsätze hautnah erleben zu können.   Q_PERIOR. Great Place to Work Seit über 30 Jahren integrieren wir bei unseren Kunden Business und IT – direkt, unkonventionell und mit höchstem Anspruch an Qualität. Wir vereinen dabei das Beste aus kleinem Beratungshaus und großem Konzern: Flexibilität, persönliche Nähe und gleichzeitig innovative Projekte bei internationalen Kunden. Unsere Mitarbeiter haben uns als TOP Arbeitgeber bewertet. Wir zählen zu den TOP 100 bei Great Place to Work in Deutschland und der Schweiz und wurden vom brand eins Magazin mehrfach als „Beste Berater“ ausgezeichnet. Lerne uns kennen!
Zum Stellenangebot


shopping-portal