Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medien-: 1 Job in Suchsdorf

Berufsfeld
  • Medien-
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Medien-

Mitarbeiter*in (w/m/d) im Universitätsverlag Kiel

Do. 12.11.2020
Kiel, Ravensberg bei Neubukow, Düsternbrook
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rund 450 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Die Universitätsbibliothek der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel sucht zum 1. Januar 2021 für das Dezernat Publizieren innerhalb der Abteilung IT der Zentralbibliothek eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) im Universitätsverlag Kiel | Kiel University Publishing Diese Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Juli 2026. Die wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (derzeit 38,7 Std). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Eingruppierung erfolgt bei der Erfüllung der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Universitätsbibliothek (UB Kiel) sorgt als zentrale Einrichtung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) für die bedarfsgerechte Literatur- und Informationsversorgung für Forschung und Lehre auf dem gesamten Campus mit rund 3.400 Universitäts­beschäftigten und 26.500 Studierenden. Zur Weiterentwicklung bestehender Angebote und zum Aufbau neuer Dienste engagiert sich die Bibliothek in Kooperations­projekten mit zahlreichen, verschiedenen Partnern. Das Dezernat Publizieren ist für mehrere Dienstleistungen rund die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen der Wissenschaftler*innen der CAU zuständig (elektronisches Publizieren, Dissertationsstelle, Open Access-Infopoint Schleswig-Holstein, Publikations­beratung mit Schwerpunkt Open Access). Mit dem Universitätsverlag Kiel | Kiel University Publishing wird aktuell ein neuer, ergänzender Service zur professionellen und qualitäts­gesicherten Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten von CAU-Angehörigen im Open Access aufgebaut. Verantwortung für den Gestaltungs- und Produktionsprozess der Univerlagswerke (elektronische und Printversionen) Einführung und Weiterentwicklung formatoffener Produktionsprozesse Beratung und Betreuung von Wissenschaftler*innen der CAU bei Planung und Durchführung von Veröffent­lichungs­projekten im Universitätsverlag Verantwortliche Mitwirkung bei der (formalen) Qualitätssicherung der Publikationen Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen des Universitätsverlags Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Publikationsservices der UB Kiel Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in den Bereichen Buch- und Medien­produktion / Media­publishing oder vergleichbare Qualifikation Gründliche technisch-gestalterische Kenntnisse der Vorlagenerstellung von Publikationen Kenntnisse der Standards und Praktiken wissenschaftlichen Publizierens Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Fähigkeit zum selbstständigen konzeptionellen Denken und Arbeiten, ausgeprägte (adressatengerechte) Kommunikations- und Teamfähigkeit, Servicementalität Wünschenswert: Sicherer Umgang mit einschlägigen Softwareprodukten zur Mediengestaltung Erfahrungen im crossmedialen Publizieren und in formatoffenen Satz- und Produktions­prozessen (XML-Technologie) Spezielle Kenntnisse des Publizierens im Open Access Eine gute Work-Life-Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets…) 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr Eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber Einen sicheren Arbeitsplatz beim Land U. v. m. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie für diese wichtige Aufgabe und unser Team gewinnen könnten. Die Universität ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein: Bewerbungen von Schwerbehinderten und ihnen Gleichgestellten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal