Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 3 Jobs in Niedersachsen

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Medizintechnik

Research Engineer - m/f/d

Mi. 28.07.2021
Hannover
As the global leader in implantable hearing solutions, we have provided more than 600,000 implantable devices – more than any other company – helping people of all ages to hear and connect with life’s opportunities. Cochlear’s mission is to help people hear and be heard. Around the world, more people chose a Cochlear-branded hearing implant system than any other. Our employees tell us that the number one reason they enjoy working for Cochlear is the opportunity to make a difference to people’s lives. Learn and grow with us as we tackle the most complex challenges in helping people to Hear Now. And Always. Our mission We help people hear and be heard. We empower people to connect with others and live a full life. We help transform the way people understand and treat hearing loss. We innovate and bring to market a range of implantable hearing solutions that deliver a lifetime of hearing outcomes. Development Value of this role This is an excellent opportunity for the successful candidate to work at the interface of a leading academic centre and with a leading medical device manufacturer with a strong customer focus. You will master structured research and innovation processes whilst joining a global interdisciplinary team of researchers in technology, audiology and clinical research.Develop your talents and broaden your insights by joining Cochlear’s leading research division as a Research Engineer (m/f/d) in the Cochlear Research Hannover team! This is an excellent role where you will work in an international environment, at the interface of a leading academic center and a leading medical device manufacturer. Accountabilities: Conduct and document research in the field of cochlear implant electrodes and surgery, involving experiments on the bench and in human cadavers as well as analyses on big datasets Collaborate with research partners at Hanover Medical School (MHH) and with Cochlear research teams. Deliver research outcomes that are relevant for Cochlear Research and Development, and that help to maintain or raise the scientific profile of MHH Develop and assist with the creation of project documentation and manuscripts for peer-reviewed journals Contribute to planning of research, clear definition of research questions and project goals Author high quality specific internal project documentation and publications for conferences and peer-reviewed journals. Identify opportunities for future research collaborations, contribute to project proposals Conduct project management, including maintenance of the project planning and documentation as well as the organisation and facilitation of meetings with MHH partners and Cochlear stakeholders Master or PhD level degree in engineering or other scientific profession, while having an understanding of hearing disorders and audiology Awareness and interest in medical device quality and regulatory requirements, Experience in designing and conducting experimental bench work projects Deep understanding of classical statistics for data analysis, and experience with tools Scientific programming experience (Python, R, SPSS, matlab or C#) and basic understanding of databases (SQL) Willingness to conduct experimental work with human and animal cadaveric specimens Fluent in English and German (oral and written). Able to communicate research priorities and findings effectively and with impact. Demonstrated ability to author scientific publications in peer-reviewed journals, in English A problem-solving and self-driven state of mind: a methodical, analytical and result-oriented focus, an ability to work in a team and a motivation to take initiative Ability to liaise and work with stakeholders diplomatically, good negotiating skills and a capacity to balance opinions and points of view.  A job in an innovative, growing company in a future-proof industry An extensive induction program A performance-enhancing and partnership-based corporate culture with regular employee feedback and a flat hierarchy 30 days of vacation per year Many attractive social benefits Further education and training opportunitie
Zum Stellenangebot

Medizintechniker als Risk Manager / Risikomanager IoT (m/w/d) in der Region Hannover

Fr. 23.07.2021
Hannover
Die Dräger TGM GmbH ist eine eigenständige Gesellschaft innerhalb des Dräger-Konzerns. Wir betreuen deutschlandweit von Fachkliniken bis hin zu Universitätskliniken ein breites Kundenspektrum mit medizintechnischer Ausstattung verschiedenster Hersteller. Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Dafür setzen sich unsere mehr als 14.000 Mitarbeiter gemeinsam ein - jeden Tag, seit über 130 Jahren.   Die Dräger TGM GmbH gehört zu einem Verbund tarifgebundener Gesellschaften im Dräger-Konzern. Bei uns erwartet Sie ein attraktives Gehaltspaket, das neben den zwölf Monatsentgelten weitere jährliche Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und ein sogenanntes tarifliches Zusatzgeld sowie einen variablen Vergütungsbestandteil umfasst. Sie arbeiten in Vollzeit und können sich im Rahmen eines flexiblen Gleitzeitmodells Ihre Arbeitszeit, in Abstimmung mit Kollegen und entsprechend der Kundenanforderungen, individuell einteilen und falls Überstunden anfallen, diese später abbauen. Sie profitieren von einer Vielzahl an Sozialleistungen, Angeboten zur Work-Life-Balance und einem tarifvertraglichen Rahmengerüst (IG Metall). Ein vielfältiges Veranstaltungs-, Sport- und Weiterbildungsangebot ermöglicht es Ihnen, Dräger über den eigenen Arbeitsbereich hinaus kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln.Die Dräger TGM (Technisches Gerätemanagement) GmbH übernimmt für Krankenhaus-Kunden in ganz Deutschland das gesamte technische Gerätemanagement der Medizintechnik sowohl für Dräger-Geräte als auch herstellerübergreifend. Die Vernetzung und permanente Erreichbarkeit von elektronischem Equipment entlastet Menschen, birgt aber auch Risiken. Im besonders sensiblen Umfeld vernetzter, smarter Medizintechnik (Internet of Medical Things – IoMT) treffen Sie bei unseren Kunden entsprechende Maßnahmen zur Minimierung potenzieller Gefahren und Risiken und stellen deren Wirksamkeit sicher. Dabei beraten Sie Kliniken aus der Region Hannover. Ihre zukünftigen Aufgaben Erstellen von Risikoanalysen im Krankenhaus in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen Identifizieren und Festlegen erforderlicher Maßnahmen zur Risikominimierung auf der Ebene der Systeme in der Medizintechnik und der IT Präsentieren der Maßnahmen, ggf. Unterstützung bei deren Implementierung sowie das Erstellen einer fortlaufenden Dokumentation Analyse potenzieller Gefahren basierend auf gültigen Standards, wie B3S, DIN EN 80001, DIN EN 27001, sowie unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich (Medizintechnik / Technik / Informatik) sowie Erfahrung im Krankenhausumfeld oder Ausbildung im medizinischen Bereich und hohe IT-Affinität Routinierter Umgang mit den üblichen Organisations- und Qualitätsanforderungen im Kliniksektor und Begeisterung für Veränderungsprozesse Idealerweise Kenntnisse der DIN EN 80001, DIN EN 27001 und der KRITIS-Verordnung Sicherer Umgang mit MS Office Persönlich überzeugen Sie mit einer schnellen Auffassungsgabe, unternehmerischem Verständnis sowie einer analytischen und strukturierten Herangehensweise gleichermaßen. Souverän, organisations- und kommunikationsstark stehen Sie unseren Kunden zur Seite und bringen die Interessen aller Abteilungen, z. B. Qualitätsmanagement und IT, sinnvoll zusammen unter einen Hut. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Vorsorgesparen Aktien Familienservice Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone
Zum Stellenangebot

Auditor für orthopädische und traumatologische Medizinimplantate / Medizinprodukte (w/m/d)

Sa. 17.07.2021
München, Hannover, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenständige Durchführung von Audits nach EN ISO 13485, ISO 9001, MDR und MDSAP bei unseren Kunden vor Ort Sorgfältige Bewertung der technischen Dokumentation orthopädischer und traumatologischer Instrumente und Implantate der Klasse IIa bzw. IIb Eigenverantwortliche Sicherstellung der transparenten und verlässlichen Bearbeitung aller Kundenaufträge und Kundenanfragen Engagierte Mitarbeit sowie selbstständige Projektarbeit bei Aufträgen internationaler Kunden Kontinuierliche Schulung von QM-relevanten Themen innerhalb der Audit-Abteilungen Sorgfältige Betreuung unserer Kunden im In- und Ausland Sicherstellung der termingerechten Bearbeitung der Projekte Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen bzw. medizinisch-technischen Bereich, z. B. Ingenieur Medizintechnik, Medizin, Physik, Chemie oder Biologie Mindestens vier Jahre Berufserfahrung in der Medizinprodukteindustrie, davon mindestens zwei Jahre im QM-Bereich sowie hohe Kompetenz im Bereich der Qualitätsmanagementsysteme ISO 13485 Fundierte Produktkenntnisse im Bereich Orthopädische und Traumatologische Instrumente und Implantate Regulatorische Kenntnisse in der Erstellung bzw. Bewertung der technischen Dokumentation orthopädischer und traumatologischer Instrumente und Implantate Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Organisations- und Koordinationstalent Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Pkw-Führerschein Freude an regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 50 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: