Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 11 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 6
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • It & Internet 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Medizintechnik

Referent Regulatory Affairs / Regulatory Affairs Manager (m/w/x)

Mo. 01.03.2021
Berlin
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Registrierungsprojekte für nicht-aktive Medizinprodukte der Ophthalmologie vorbereiten, indem Sie zulassungsrelevante Anforderungen aus internationalen Regularien analysieren, Realisierungsmöglichkeiten mit relevanten Schnittstellen prüfen, bewerten und Zulassungsstrategien selbständig ableiten komplexe Registrierungsprojekten planen, leiten sowie steuern; Konzepte und geplante Maßnahmen umsetzen und die Zulassung gewährleisten in standortübergreifenden Projekten für Neuzulassungen, Zulassung von Produktänderungen oder durch Gesetzesänderungen ausgelöste veränderte Anforderungen mitarbeiten in Entwicklungsprojekten und Änderungsgremien bei zulassungsrelevanten Fragestellungen mitwirken und normative und regulative Anforderungen vorgeben in enger Kommunikation und Kooperation mit den involvierten Abteilungen (z.B. Qualitätsmanagement, Global Regulatory Affairs, Clinical Affairs) kontinuierlich RA Prozesse analysieren und optimieren, um Abläufe zu verbessern oder an neue Regularien anzupassen in einem internationalen Team von Regulatory Affairs Managern arbeiten, die zusammen mit dem Marketing, dem Business Management und der Logistik für die Marktverfügbarkeit unserer Produkte sorgen eine abgeschlossene Hochschulausbildung in einem technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, betriebswirt-schaftlichen oder einem vergleichbaren Studiengang langjährige, fachspezifische Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs, in der Medizintechnik oder in einem ver-gleichbaren Bereich Kenntnisse der Zulassungsregularien für Medizinprodukte mit Schwerpunkt Europa und USA und angelehnter internationaler Standards eine analytische, systematische und zielgerichtete Vorgehensweise und Erfahrung im Projektmanagement Teamgeist und verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten Erfahrung bei der Lösung komplexer Aufgaben in einer Matrixorganisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs - Produktzulassung international (m/w/d) in der Medizintechnik

Mo. 01.03.2021
Berlin
 Ihre Perspektive in der Medizintechnik in BerlinMELAG ist Weltmarktführer im Bereich Sterilisatoren und Reinigungs- und Desinfektionsgeräte. Getreu unserer Leitsätze „Competence in hygiene“ und „Quality – made in Germany“ entwickeln und produzieren die 450 Beschäftigten unseres Familienunternehmens auf über 25.000 m² mitten in Berlin Medizinprodukte von höchster Qualität für die weltweite Praxishygiene.Wir bieten ausgezeichnete Perspektiven für Mitarbeiter, die hohe Ansprüche an die Qualität ihrer Arbeit, Eigenverantwortung und Kreativität stellen.Organisation und Durchführung von Produktzulassungen (weltweit) für Medizinprodukte und Druckgeräte, inkl. der Erstellung von ZulassungsdokumentenKompetenter Ansprechpartner zu regulatorischen Anforderungen für verschiedene FachabteilungenErstellung und Pflege der technischen Unterlagen für MELAG-Produkte in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen, Überwachung und Umsetzung der diesbezüglichen regulatorischen AnforderungenWeiterentwicklung und Implementierung der Unternehmensprozesse zur effizienten Erstellung und Pflege technischer UnterlagenUnterstützung bei der Kommunikation mit benannten Stellen und BehördenErfahrung im Umgang mit regulatorischen Anforderungen und der Zulassung von MedizinproduktenSchnelle Auffassungsgabe, hohe Lernfähigkeit und großes Interesse zur Einarbeitung in bestehende und neue regulatorische Anforderungen, insbesondere EU 2017/745Hohe Ambition zur persönlichen Weiterentwicklung zum Experten im Bereich Medizinproduktzulassung bis hin zum eigenverantwortlichen Ausbau dieses BereichsAusgeprägte Team-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie selbstständige, strukturierte und effiziente ArbeitsweiseSehr gute Kenntnisse im Umgang mit gängigen MS-Office AnwendungenSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftWachs­tums­bran­che Medi­zin­tech­nik (Kar­riere und per­sön­li­che Ent­wick­lung in einer der dyna­mischs­ten und krisenfestesten Bran­chen)Work-Life-Balance durch familienfreundliches Gleitzeitmodell und 30 Urlaubstage (5-Tage-Woche)Zentrale Lage in Berlin und gute ÖPNV-Anbindung (Bahnhof Südkreuz, A100 Ausfahrt Alboinstraße)Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-SystemIndividuelle externe oder interne Weiterbildungsmöglichkeiten (MELAG-Akademie, Englischkurse)Betriebliches Gesundheitsmanagement und Teambuilding (z.B. Fußballturnier, Teamstaffellauf, Nutzung interner Fitnessräume, Mitarbeiter-Events)Betriebliche Sozialleistungen (vom Arbeitgeber teilfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) und Mitarbeiterangebotsprogramm Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Trainee Sachverständiger Medizin- und Röntgentechnik (w/m/d)

So. 28.02.2021
Berlin
Referenzcode: I75186SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten einen Sachverständigen bei Prüfungen an medizinischen, technischen und veterinärmedizinischen Röntgeneinrichtungen bei Erstinbetriebnahme und wesentlichen Änderungen nach § 19/3 beziehungsweise § 19/5 StrlSchG. Sie unterstützen Sachverständiger in fünfjährigen Wiederholungsprüfungen an medizinischen, technischen und veterinärmedizinischen Röntgeneinrichtungen nach § 88 StrlSchV. Sie sehen Prüfungen an genehmigungspflichtigen Röntgeneinrichtungen nach § 12 StrlSchG und Abnahmeprüfungen von teleradiologischen Strecken nach DIN 6868 159. Sie begleiten die Planung im baulichen Strahlenschutz nach DIN 6812 gemeinsam mit einem Sachverständigen. Sie erlernen die Messtechnische Kontrolle gemäß § 11 MPBetreibV an medizinischen Dosismesseinrichtungen. Fortbildung und Weiterbildung im Bereich der Medizintechnik sind angedacht. Erlangung von internen Befugnissen zur Durchführung von Teilprüfungen.Studium der Medizintechnik, Physik oder verwandte Fachrichtung. Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich der Medizintechnik und Röntgentechnik. Bescheinigung nach Fachkunde Richtlinie Technik für Röntgen. Sehr gute Deutschkenntnisse und grundlegende Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Kommunikationsstärke und Kundenorientierung. Reisebereitschaft während der Ausbildung innerhalb Deutschlands erforderlich. Führerschein der Klasse B.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.
Zum Stellenangebot

Elektroniker / Prüfer für Medizingeräte (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Berlin
MELAG Medizintechnik, gegründet 1951, ist Weltmarktführer im Bereich Sterilisatoren und Reinigungs- und Desinfektionsgeräte.Getreu unserer Leitsätze „Competence in hygiene“ und „Quality – made in Germany“ entwickeln und produzieren die 450 Beschäftigten unseres Familienunternehmens auf über 25.000 m² mitten in Berlin Medizinprodukte von höchster Qualität für die weltweite Praxishygiene.Durchführung und Dokumentation von Geräteprüfungen der Autoklaven und Reinigungs- und Desinfektionsgeräte:Optische ÜberprüfungenHochspannungsprüfungenSchutzleiterprüfungenFunktionsprüfungenFehlersuche und FehlerbeseitigungAbgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik oder ähnliche technische AusbildungMehrjährige entsprechende BerufserfahrungFließende Deutschkenntnisse in Wort und SchriftZentrale Lage in Berlin und gute ÖPNV-Anbindung (Bahnhof Südkreuz, A100 Ausfahrt Alboinstraße)Strukturierte, mehrmonatige Einarbeitung im Mentoring-SystemIndividuelle externe oder interne Weiterbildungsmöglichkeiten (MELAG-Akademie, Englischkurse)Betriebliches Gesundheitsmanagement und Teambuilding (z.B. Fußballturnier, Teamstaffellauf, Nutzung interner Fitnessräume, Mitarbeiter-Events)Betriebliche Sozialleistungen (vom Arbeitgeber teilfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) und Mitarbeiterangebotsprogramm Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Gebietsleiter/Medizinprodukte Berater (m/w/d) Kardiologie

Mi. 24.02.2021
Berlin
Für einen internationalen Medizintechnikkonzern suchen wir im Auftrag unseres Kunden den Medizinprodukte Berater/Gebietsleiter im Außendienst für den Bereich Kardiologie  In enger Zusammenarbeit mit Klinken und medizinischen Einrichtungen vermarktet unser Kunde seine qualitativ hochwertigen und erklärungsbedürftigen Medizinprodukte. Hoch motivierte Beschäftigte sorgen für den Vertrieb von unseren zukunftsweisenden Medizinprodukten. Dabei steht die Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit für die Patienten im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Um unsere gute Marktposition weiter auszubauen, suchen wir zur Verstärkung unseres deutschen Teams  engagierte Persönlichkeiten als Gebietsleiter/Medizinprodukte Berater (m/w/d) Kardiologie für das Gebiet: Berlin Sie sind kompetente/r Ansprechpartner/in für alle fachlichen und vertrieblichen Aspekte unserer Kunden und Interessenten in medizinischen Einrichtungen und Kliniken. Durch Ihre intensiven Kontakte von der Präsentation über die Demonstration bis hin zu Vertragsverhandlungen bauen Sie bestehende Kundenbeziehungen aus und eröffnen zusätzliche Marktpotenziale. Sie beobachten aktiv das Marktumfeld, nehmen an Kongressen und Veranstaltungen teil und geben Input zur Umsetzung unserer Marketing- und Vertriebsaktivitäten Betreuung von Kliniken / Neukundenakquise / Entwicklung und Erweiterung des Kundenstamms im Gebiet Durchführung von verkaufsunterstützenden Maßnahmen Steigerung des Therapiebewusstseins und der Therapieakzeptanz des Produktes am Markt Health-/Medical Care Verkaufserfahrung mit ausgeprägten strategischen und analytischen Fähigkeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse/Erfahrungen im Bereich der Kardiologie und/oder Medizintechnik (oder Umsteiger aus dem Pharmabereich). Gute Kenntnisse mit MS Office (Word, EXCEL und Outlook) Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohe Reisebereitschaft Starkes Team-Bewusstsein Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und vielseitige Tätigkeit im Umfeld eines modernen, gesunden und international tätigen Unternehmens. Sie erhalten intensive Schulungen und treffen auf ein engagiertes Team sowie flache Hierarchien Sie haben die Chance, sich persönlich wie beruflich weiterzuentwickeln sowie die Ziele und die Entwicklung des Unternehmens entscheidend mitzugestalten. Die Konditionen und Rahmenbedingungen inkl. Dienstwagen auch zur privaten Nutzung orientieren sich an den mit der Aufgabe verbundenen Verantwortung
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Medizintechnik / R&D Surgical Therapy Mechanics Generators

Mo. 22.02.2021
Teltow
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Unterstützung bei Konstruktionsaufgaben Planung, Durchführung und Dokumentation von Tests Aufbau und technische Prüfung von Mustern und Analyse von Fehlern Erstellung entwicklungsbegleitender Dokumente und Spezifikationen Studium der Fachrichtung Medizintechnik, Maschinenbau oder eines ähnlichen Studiengangs Grundkenntnisse in der Konstruktion mit einem 3-D-CAD-System Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen Gutes Englisch in Wort und Schrift Abwechslungsreiches Betriebsrestaurant und voll ausgestattete Büroküchen Gesundheitsvorsorge Flexibles Arbeitszeitmodell Diverse Betriebssportgruppen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Mikrosensorik

Do. 18.02.2021
Berlin
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZUVERLÄSSIGKEIT UND MIKROINTEGRATION IZM MIKROSENSORIK IST IHR THEMA? WIR BEIM FRAUNHOFER IZM BIETEN IHNEN EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – MIKROSENSORIK Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM ist ein führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische Systeme. Die Tätigkeit erfolgt in der Gruppe „Mikrosensorik“. Diese Arbeitsgruppe umfasst derzeit vier Mitarbeitende und ist der Abteilung „Wafer Level System Integration“ untergeordnet. Insgesamt umfasst die Abteilung ca. 40 feste Mitarbeitende. Die praktischen Tätigkeiten finden in einem ISO 9001:2015-zertifizierten Reinraum statt. Zur Verstärkung unseres multidisziplinär zusammengesetzten Teams suchen wir Sie! Mitarbeit in anwendungsorientierten und wissenschaftlichen Projekten der Mikrosensorik Entwicklung von Prozessen und Analysen im Bereich der 3D-gedruckten Mikrofluidik und holo­graphischen Mikroskopie Akquisition von F&E- und Industrieprojekten Wissenschaftliche Projektleitung und -bearbeitung Betreuung von Mitarbeitenden sowie Kunden von Materialherstellern und Geräteherstellern im Rahmen der bestehenden Kooperationen für Applikationslabore der Firmen am Fraunhofer IZM Beschaffung von Labormaterialien und Maschinen im Bereich Mikrosensorik Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbarer Abschluss im Bereich Mikrosystemtechnologie oder biomedizinische Technik Erfahrung im Projektmanagement und der Akquise von Projekten Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Mikrofluidik und holographische Mikroskopie wünschenswert Kundenorientierte Arbeitsweise Verantwortungsbewusster Umgang mit komplexen Maschinen Freude an selbstständiger und praxisorientierter Arbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Verantwortliche Person für Medizinprodukte (m/w/d)

Do. 18.02.2021
Berlin
Die Lebensqualität unserer Kunden stetig zu verbessern und sie zu motivieren, sich eigenverantwortlich um ihre Gesundheit zu kümmern – das ist unsere Mission. Dafür steht DR. KADE als unabhängiges Familienunternehmen seit 130 Jahren. Von Berlin aus entwickeln, produzieren und vertreiben wir hochwertige Gesundheitsprodukte. Wen wir suchen? Engagierte Neudenker, zielorientierte Kundenversteher und passionierte Mitgestalter. Gemeinsam mit Dir möchten wir das PLUS von morgen definieren: Ein Plus an Innovation. Ein Plus an Wirkung. Ein Plus an Lebensqualität.Für unseren Produktionsstandort in Berlin-Marienfelde suchen wir ab sofort eineVerantwortliche Person für Medizinprodukte (m/w/d) QUALITÄTS-ASS & MDR-GURUMit Organisationsgeschick und Gewissenhaftigkeit managest Du alle qualitätsrelevanten Aspekte unserer Medizinprodukte:PRRC: Als gemeldete "Verantwortliche Person für Regulierungsvorschriften nach Artikel 15 MDR" übernimmst Du die Verantwortung für unser Medizinprodukte-Portfolio (Klasse I + II)Qualitätssicherung: Du prüfst die Konformität und Freigabe, erstellst EU-Konformitätserklärungen und sorgst für die Einhaltung der Vorschriften (DIN EN ISO 13485, MDR)Teamwork: Unterstützt durch die Bereiche Medical & Regulatory steuerst Du Themen wie Vigilanz, Post Market Surveillance, Erklärungen gemäß Anhang XV, technische Dokumentation, etc.Qualitätsmanagement: Gemäß Artikel 10 MDR wirkst Du bei der Erfüllung der "Allgemeinen Pflichten der Hersteller" mit und unterstützt bei der Implementierung und Aufrechterhaltung eines einheitlichen Qualitätsmanagementsystems im Bereich Technical Operations(GxP-)Compliance: Du unterstützt Deine QA-Kollegen (m/w/d) in allen qualitätsrelevanten Aspekten für Arzneimittel, Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel - intern und externVORSCHRIFTENBÄNDIGER & PROZESSSTEUERERMit tiefem Qualitätsverständnis für Medizinprodukte und Liebe zum Detail setzt Du Dein Können wirksam ein:Dein Fundament: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium gepaart mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung im Qualitätsmanagement der pharmazeutischen Industrie - davon mind. 1 Jahr im Bereich Quality/Regulatory für Medizinprodukte.Deine Kompetenz: Im Vorschriften- und Regularien-Dschungel kennst Du Dich bestens aus - egal ob MDD, MDR, DIN EN ISO 13485 oder GxP - hier macht Dir so schnell keiner etwas vor! Dein Know-How setzt Du gekonnt in Audits ein und vertrittst den Bereich Medizinprodukte.Dein Motor: Qualitätssicherung bedeutet für Dich mehr, als nur Dokumente zu verwalten - Du brennst dafür, unsere Qualitätskultur nachhaltig zu beeinflussen!UNSER PLUS FÜR DICHMEHR FÜRSORGE, FREIRAUM & FLEXIBILITÄTModernes Arbeitsumfeld: Hochmoderner Produktionsstandort mit frisch renovierten RäumlichkeitenWertschätzende Teamkultur: Herzliches Miteinander, Austausch und Inspiration sowie Firmenfeiern & TeameventsKulinarik: Firmeneigene Kantine, Essengeldzuschuss und kostenfreie GetränkeWeiterentwicklung: Mentorship Programm, Schulungen & Workshops in der inhouse aKADEmyKADECare Paket: Altersvorsorge, Unfallversicherung, Employee Assistant Program; BVG-Ticket Zuschuss31 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Gerätegruppenmanager / Medical Device Group Expert (m/w/d) für den Bereich OP- und Intensivmedizin

Mi. 17.02.2021
Berlin
VAMED ist ein international führendes Dienst­leistungs­unter­nehmen im Gesundheits­wesen und Teil des Fresenius-Konzerns. Wir sind ein anerkannter Partner beim Errichten, Erneuern und Betreiben der Infra­struktur von Kranken­häusern und anderen Gesund­heits­einrich­tungen. Unsere Tätigkeits­schwer­punkte sind die Planung und Verwirk­lichung von Neu-, Umbau- und Sanierungs­projekten sowie die technische Betriebs­führung. Dazu gehören insbesondere die Medizin-, Betriebs- und Infor­mations­technik sowie die Steril­gut­ver­sorgung. Unsere Mitar­beite­rinnen und Mitar­beiter stellen damit die wesentlichen Grund­lagen für die Arbeit von Ärzten und Pflege­kräften sicher, so dass diese ihre Patienten optimal und effizient zugleich versorgen können. Übernehmen auch Sie einen wichtigen Teil der Verant­wortung für eine schnelle und erfolg­reiche Genesung der Patienten!Wir suchen für den Bereich Service Management Europa Mitarbeiter (m/w/d), die als Medizingeräte­experten Krankenhausmanager und Mediziner bei der Ausstattung Ihrer Fachbereiche mit medizin­technischen Geräten fachlich und inhaltlich unterstützen.Referenznummer: 8334Neue und etablierte Technologien in Ihrem Fachbereich evaluieren, bewerten und Fachexperten vorstellenBewertung des ökonomischen Nutzens und der Zweckmäßigkeit vorhandener Geräteparks sowie Planung und Realisierung von etwaigen UmstellungenDie Medical-Boards unserer Kunden aktiv begleiten und technologisch beratenPlanung und Durchführung von Gerätetests in KrankenhäusernVorhandene Ausstattungen taxieren sowie bedarfsgerechte, verbindliche Reinvestitionsplanungen aufstellen und deren Umsetzung begleitenLife-Cycle Cost und ROI-Analysen durchführenMitarbeit in internationalen, interdisziplinären ArbeitsgruppenKenntnisse und Erfahrungen in der Medizintechnik, insbesondere im Bereich OP- und IntensivmedizinFreude an der Einarbeitung in neue und komplexe SachverhalteSpaß daran in einem qualifizierten und hochmotivierten Team mitzuarbeitenSicherer Umgang mit MS-Office-ProduktenReisebereitschaft Verant­wortungs­volle Tätig­keit mit Ent­wicklungs- und Weiter­bildungs­möglich­keiten Sicherer Arbeits­platz im Bereich des Gesund­heits­wesens Ein fester Ansprech­partner bei der Ein­arbei­tung und er­fahrene Kol­legen Ein freund­liches team­orien­tiertes Betriebs­klima mit regel­mäßigen Mitarbeiter­events Viel­fältige Sozial­leistungen und Aktionen im Rahmen des betrieb­lichen Gesundheits­managements z. B. betrieb­liche Alters­vorsorge, Fitness­angebote, spezielle Mitarbeiter­rabatte bei nam­haften Unter­nehmen, Jobrad
Zum Stellenangebot

R&D Lifecycle Engineer (w/m/d)

Di. 16.02.2021
Teltow
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Portfolio Maintenance und Changemanagement von HF-Chirurgie-Generatoren Wissenstransfer aus dem Lifecycle Management in die Entwicklung neuer Produkte Interdisziplinäre Projektarbeit mit den Fachbereichen Manufacturing Engineering, R&D Electronics und Quality Management Durchführung von Optimierungsprojekten im Rahmen der Lifecycle Maintenance Betreuung von CAPA und Umsetzung der daraus resultierenden notwendigen Änderungen Erstellung von Zeichnungen und Produktspezifikationen Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Labortests unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen Verifikation geplanter Änderungen der Produktspezifikation Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, idealerweise der Medizintechnik oder Feinwerktechnik, oder einer vergleichbaren Fachrichtung Berufserfahrung als Development Engineer oder im Product Lifecycle Management Erfahrung in der Aufbau-, Verbindungs- und Fertigungstechnik von Medizinprodukten oder vergleichbar komplexer Elektronikgeräte Kenntnisse in der prozessorientierten und normgerechten Entwicklung von Medizinprodukten Fundiertes Fachwissen in der Konstruktion mit einem 3-D-CAD-System, vorzugsweise Siemens NX Sicherer Umgang mit SAP sowie einem PDM-System Gute Methodenkompetenz zur Prozessverbesserung und Problemlösung, u. a. Ishikawa, 5 Why, 5S, Poka Yoke Gutes Englisch in Wort und Schrift Selbstständige, qualitätsorientierte und strukturierte Arbeitsweise als Grundlage der Arbeit in der Produktentwicklung und Produktpflege von Medizinprodukten Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Gesundheitsvorsorge Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal