Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 15 Jobs in Eimsbüttel

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 10
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Medizintechnik

Application Specialist (f/m/d) clinical Flow Cytometry

Do. 26.11.2020
Norderstedt
Are you looking for more than just a job? Something truly significant and worthwhile? Then Sysmex is the right place for you. Our products are needed. By people all over the world, for a healthy life. If this appeals to you, come and join us in the position of Application Specialist (f/m/d) clinical Flow Cytometry The highest quality of healthcare: As a multinational company Sysmex has been developing, producing and selling medical analytical devices and IT solutions for the lab sector worldwide for 50 years. With more than 1,000 employees in Germany, we live by the philosophy of “Shaping the advancement of healthcare“ every day.  Support our affiliates and distributors in the EMEA region in all application-related issues, including installation, demonstration, troubleshooting and problem solving for our business in the area of clinical flow cytometry (FCM) Provide on-site support as well as 2nd level application support and prepare customised application solutions Support end customers in all application-related questions in cases where no local support is established Develop and conduct product & application training for different target groups Develop workshop and seminar content as well as dedicated material for applications Support product tests and evaluations as well as presentations of local sales teams for customers Vocational training in the laboratory (medical-technical assistant or equivalent) or degree in science, biotechnology or medical technology Several years of hands-on experience in clinical FCM, ideally in the flow cytometry laboratory, or as a trainer or application specialist Profound knowledge in Leukemia & Lymphoma (L&L) diagnostics Ability to translate complex clinical, medical and diagnostic issues into comprehensive language and illustrations to address the different target groups Effective communication and teaching skills Willingness to travel in the EMEA region (30-50 %) A growing and healthy corporate group which stands for quality and innovation A strong corporate culture with respect and trust as the basis for cooperation and communication A challenging and multifaceted position with numerous chances to see the bigger picture and contribute to the company’s success in an innovative international environment Did we spark your interest? Then we look forward to receiving your application with salary requirements and the earliest possible starting date.
Zum Stellenangebot

Professional Trainer (m/w/d) Service Operations

Do. 26.11.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! In Ihrer Funktion als Professional Trainer (m/w/d) verantworten Sie die Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Serviceschulungen für Servicetechniker Sie sind zuständig für die Realisierung und kontinuierliche Weiterentwicklung modularer Learning Sessions          Auch die Weiterentwicklung von Konzepten sowie die Aktualisierung und Verbesserung von Trainingsverfahren gehören zu Ihren Aufgaben          Sie kommunizieren mit den Herstellern, um Schulungsunterlagen inhaltlich abzustimmen und die Verfügbarkeit zu koordinieren          Zudem sind Sie verantwortlich für die Entwicklung und den Einsatz von Instrumenten zur Kontrolle der Trainingseffizienz          Sie unterstützen die Verwaltung der Trainingsdatenbank bzw. Skill Map und organisieren Trainingseinheiten Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Feinmechanik oder Mechatronik oder über eine vergleichbare Qualifikation          Sie haben mehrjährige Berufserfahrung als Trainer, idealerweise im medizinischen Produktbereich    Zudem können Sie auf Erfahrung im Umgang mit Standard-Trainingswerkzeugen und Lernsystemen zurückgreifen, z. B. E-Learning via Webex, SMART Board oder WolfVision          Neben ersten Kenntnissen in Umantis, Lotus Notes und im E-Learning-Tool Ilias bringen Sie gute MS-Office-Kenntnisse mit Sie verfügen über Basiswissen in Elektronik und die Fähigkeit zum Know-how-Transfer komplexer Produkte Sie beherrschen Englisch sehr gut in Wort und Schrift und besitzen Kommunikationsgeschick        Ihr Arbeitsstil ist methodisch, organisiert und pragmatisch Zu Ihren Stärken zählen eine gute Analysefähigkeit sowie ein sehr guter Präsentationsstil          Eigenständiges Arbeiten liegt Ihnen, Sie sind zuverlässig und besitzen ein hohes Verantwortungsbewusstsein          Sie haben Freude an einer Reisetätigkeit von bis zu 20 % Flexibles Arbeitszeitmodell Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen 30 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Training Manager Surgical (m/f/d) Limited to 24 months

Do. 26.11.2020
Hamburg
As a worldwide leading manufacturer of optical and digital precision technology, Olympus provides innovative solutions for state-of-the-art medical systems, digital cameras as well as scientific solutions. The company's award-winning products are instrumental in detecting, preventing and healing illness, driving scientific research and documenting life with artistic freedom. In the hands of its customers, Olympus' high-tech products help to make people's lives healthier, safer and more fulfilling. More than 6,750 people work for Olympus in Europe in one of its 31 international offices. Apply now! In this role, you are responsible for the development, implementation and continuous improvement of medical expert training courses for Health Care Professionals (HCP) in close collaboration with the EMEA business unit and our medical faculty You align the training needs for HCP with the business unit and establish a learning plan including training courses (on-site, online) as well as educational material You conduct training courses in our European training centers (hospital environment) and moderate virtual training events You are responsible for managing activities in alignment with budget as well as legal and compliance rules You measure results and develop improvement plans in full alignment with health care compliance guidelines You have successfully completed a course of studies in Economics, Medical Technology or comparable; alternatively you have relevant clinical experience and strong medical device (sales) experience You have work experience in the fields of professional education, product or event management, preferably with a medical background or passion for our industry You have proven experience in independently leading and executing projects under tight deadlines, ideally Prof Ed activities or online training courses You have excellent communication skills and command of English – both written and spoken; skills in an additional European language are desirable You are capable of working in cross-functional teams and collaborating with colleagues and partners in an international environment Your strengths include problem-solving, open-mindedness and flexibility You enjoy traveling up to 40% (subject to the suspension of COVID-19 travel restrictions) Office/working location: Hamburg Comprehensive company pension scheme Regular training courses Health care and medical check-ups Ticket for the Hamburg public transport network Contributions to an employee savings plan 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot

Produktmanager (m/w/d) Gastroenterologie

So. 22.11.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! In Ihrer Funktion als Produktmanager (m/w/d) Gastroenterologie sind Sie verantwortlich für die Produkteinführung sowie kontinuierliche Produktvermarktung          Konkret übernehmen Sie die Produktverantwortung für eine IT-Technologie, die im Rahmen der Diagnostik in der Gastroenterologie eingesetzt wird Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. die Konzeptionierung der europaweiten produktrelevanten Marktpositionierung, die Verantwortung für die Marketingkommunikation inkl. regionaler Follow-ups sowie die Erarbeitung aller Werbemittel Sie übernehmen die Marketing- und Vertriebskoordination aller produktrelevanten Maßnahmen, binden die Produktstrategie in die Geschäftsbereichsstrategie ein und kontrollieren das Budget für produktbezogene Aktivitäten Als kompetenter Ansprechpartner bilden Sie die Kommunikationsschnittstelle zum relevanten regionalen Produktmanagement und Außendienst, Sie unterstützen die Länderorganisationen bei produktbezogenen Anfragen, führen Produktschulungen durch und vertreten Ihren Produktbereich auf externen Veranstaltungen Durch Ihre umfassenden Erfahrungen im Marketing erfassen Sie aktiv die Marktsituation, erstellen Marktanalysen, erkennen neue Absatzpotenziale und verantworten die Informationspflege zur Produkt-, Markt- und Wettbewerbssituation     Sie haben Ihr Masterstudium im Bereich Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften, Medizintechnik o. Ä. erfolgreich abgeschlossen          Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet, bringen ein grundlegendes Verständnis im B2B mit und besitzen Vertriebserfahrung (idealerweise im Medizintechnikumfeld)          Insbesondere Erfahrung in einem IT- bzw. softwarenahen Umfeld und die Vermarktung entsprechender Produkte ist von großem Vorteil  Sie bringen hervorragende Kenntnisse im Marketing im       Ihr Deutsch und Englisch in Wort und Schrift ist sehr gut, Kenntnisse in weiteren Sprachen sind von Vorteil          Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und IT-Affinität aus          Zu Ihren Stärken zählen ein analytischer und systematischer Arbeitsstil sowie eine ausgeprägte Kunden-, Ergebnis- und Geschäftsorientierung           Sie haben Freude an einer Reisetätigkeit von bis zu 30 % Flexibles Arbeitszeitmodell Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen Jobticket für den Hamburger Verkehrsverbund (Teil-)Biozertifiziertes Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss 30 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Regulatory Affairs für Medizinprodukte mit Schwerpunkt Biologische Bewertung (m/w/d)

So. 22.11.2020
Oststeinbek
Die UROMED Kurt Drews KG ist ein seit über 50 Jahren bestehendes mittelständisches Familienunternehmen. Als einer der führenden Anbieter urologischer Medizinprodukte haben wir zahlreiche Innovationen entwickelt und den Markt damit nachhaltig geprägt. Zu den wesentlichen Abnehmern unseres umfangreichen Sortiments gehören Kliniken, urologische Fachpraxen, Alten- und Pflegeheime, der medizinische Fachhandel sowie Krankenkassen. Außerhalb Deutschlands werden UROMED-Produkte über Vertriebspartner in mehr als 40 Ländern vertrieben. Für den Bereich Regulatory Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Oststeinbek (Großraum Hamburg) einen Mitarbeiter Regulatory Affairs für Medizinprodukte mit Schwerpunkt Biologische Bewertung (m/w/d) Durchführen von biologischen Bewertungen hinsichtlich der Ergebnisinterpretation und Datenauswertung bezüglich Toxizitätsuntersuchungen, Sterilisationsrückständen, Degradationsprodukten und chemischen Charakterisierungen Koordination von Biokompatibilitätsprüfungen und Kommunikation mit externen Prüflaboren Erstellung von Plänen und den zugehörigen Berichten zur Biologischen Sicherheit gemäß ISO 10993-1 Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation gem. Verordnung (EU) 2017/745 Überwachung und Analyse von Normen, Standards und regulatorischen Anforderungen Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung von Risikomanagementakten insbesondere im Kontext der Biologischen Sicherheit Enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und anderen Fachbereichen wie Qualitätsmanagement, Clinical Affairs etc. Vorbereitung, Organisation und Begleitung von Audits durch benannte Stellen und Behörden Interner und externer Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen im (nationalen/ internationalen) Zulassungsprozess Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Medizintechnik, Naturwissenschaften, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs) oder vergleichbare technische Ausbildung Praktische Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für Medizinprodukte und/oder Biologische Sicherheit von Medizinprodukten gemäß ISO 10993-1 Aktuelle Kenntnisse der normativen und regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte (ISO 13485:2016, ISO 14971:2019, Richtlinie 93/42/EWG (MDD), Verordnung (EU) 2017/745 (MDR)) Selbstständige, strukturierte und lösungs- bzw. zielorientierte Arbeitsweise Spaß an der (abteilungsübergreifenden) Teamarbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sie arbeiten bei UROMED in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, in der offene Kommunikation und persönliche Wertschätzung im täglichen Miteinander gelebt werden. UROMED fördert Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie das kollegiale Miteinander werden durch die UROMED-Firmenkultur und unser attraktives Gehaltspaket gefördert durch: Gleitzeitmodell mit einer Arbeitszeit von 37,75 h/ Woche 30 Tage Urlaub Fahrtkostenzuschuss Kindergartenzuschuss Betriebliche Altersvorsorge (ggf. mit AG-Zuschuss) Betriebliche Unfallversicherung mit privater Absicherung Jubiläumszuwendungen bei langjähriger Betriebszugehörigkeit Förderung einer individuellen leistungsgerechten Gehaltsentwicklung Im Rahmen unserer monatlich stattfindenden gemeinsamen Mittagessen sowie weiterer Events und Mitarbeiterveranstaltungen sowie durch unsere Offene-Tür-Politik (auch auf Geschäftsführungsebene) sind direkter Austausch und offenes Miteinander sichergestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Regulatory Affairs (m/w/d) – Bereich Medizinprodukte

Fr. 20.11.2020
Winsen (Luhe)
AMPri Handelsgesellschaft mbH – seit 1994 die erste Adresse, wenn es um Einmalprodukte für die Bereiche Arbeitsschutz, Hygiene und Pflege geht. Vom Einmalhandschuh über Einmalschutzkleidung bis hin zu Artikeln der medizinischen Pflege, ein spannendes Produktportfolio und entsprechend vielseitige Zielgruppen erwarten Sie bei uns. Ein großes und breites Produktsortiment interessiert Sie und Sie wollen uns bei der täglichen Aufrechterhaltung und Entwicklung unserer Qualitätsstandards unterstützen? Sie suchen einen anspruchsvollen Wirkungskreis? Dann starten Sie mit und bei uns durch als: Mitarbeiter Regulatory Affairs (m/w/d) – Bereich Medizinprodukte – Standort: 21423 Winsen/Luhe bei Hamburg Registrierung von Medizinprodukten Erstellung und kontinuierliche Aktualisierung der technischen Dokumentation Ansprechpartner für regulatorische Anforderungen für Medizinprodukte Erstellen von Konformitätserklärungen Stammdatenpflege Mitwirkung an der Aufrechterhaltung des QM-Systems Erfüllung der Verpflichtungen zur Überwachung nach dem Inverkehrbringen Erfüllung der Berichtspflichten Kontinuierliche Aktualisierung der Risikomanagementakte Freigabe von Produktkennzeichnungen und Marketingmaterial Sie verfügen über eine kaufmännische/technische/naturwissenschaftliche Ausbildung mit Berufserfahrung im Bereich Revision, Regulatory Affairs oder Qualitätsmanagementsystemen im Zusammenhang mit Medizinprodukten Im besten Fall haben Sie bereits Erfahrung als Sicherheitsbeauftragte/er für Medizinprodukte Sie verfügen über ein hohes Qualitätsbewusstsein und eine verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Sie sind kommunikationsstark, besitzen Teamfähigkeit im Rahmen einer Schnittstellenfunktion und haben eine organisierte, strukturierte Arbeitsweise Ihr Englisch ist verhandlungssicher Sie besitzen gute MS-Office Kenntnisse Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung Bei uns finden Sie ein dynamisches und motiviertes Team mit großem Fachwissen Eine moderne Büroausstattung in angenehmer Arbeitsatmosphäre sowie Parkmöglichkeiten am Standort Winsen/Luhe Betriebliche Altersvorsorge Produktschulungen und auf das Berufsbild angepasste Trainings- und Fortbildungsmaßnahmen
Zum Stellenangebot

Specialist Clinical Affairs - Clinical Studies (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Norderstedt
Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter. An unserem Produktionsstandort in Norderstedt bei Hamburg suchen wir für unser Team im Bereich Clinical Affairs zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Specialist Clinical Affairs – Clinical Studies (m/w/d) Schreiben von Reporten (PMCF, PMS, PSUR und SSCP) über die klinischen Ergebnisse unserer Medizinprodukte (Klasse I, II und III) Planung und Vorbereitung von nationalen und internationalen Post-Market-Clinical Follow-up-Studien und Zulassungsstudien in Absprache mit dem Vorgesetzten Studienkoordination (erster Ansprechpartner für Studienzentren) und Monitoring (Remote und On-site) in Deutschland bzw. Zusammenarbeit mit CROs Bearbeitung und Nachverfolgung von Meldungen zu unerwünschten Ereignissen Erstellen von SOPs und Arbeitsanweisungen Ggf. statistische Auswertungen Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Klinische Bewertung, Regulatory Affairs, Entwicklung, Qualitätsmanagement, und Produktmanagement sowie mit externen Kooperationspartnern Studienabschluss im Bereich Public Health, Clinical Research, Naturwissenschaften, Medizin oder ähnliches Idealerweise Erfahrung in der Planung und Koordination klinischer Studien mit Medizinprodukten Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Verordnungen und Richtlinien (Medical Device Regulation, Medizinproduktegesetz, ISO 14155, Good Clinical Practice) Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware Eigenverantwortliches Arbeiten, Gewissenhaftigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (max. 10 – 20%) Sehr gute kommunikative Fähigkeiten   Attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem deutschen, inhabergeführten Unternehmen der Medizintechnik Optimale Möglichkeiten zur direkten Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Konzentration aller technischen Bereiche (Qualitätsmanagement, Entwicklung, Produktion) an einem Standort Systematische Einarbeitung in die internen Strukturen sowie fundierte Vermittlung von Spezialwissen Innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Endoprothetik Internationale Ausrichtung der Position
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m/f/d) Automation (limited until 31.12.2022)

Di. 17.11.2020
Hamburg
Would you like to work for a company who has made it its mission to make a contribution to improving human living conditions? With more than 3,600 employees worldwide Eppendorf is a leading Life Sciences company. We develop and distribute devices, consumables and services for use in laboratories worldwide. Our daily work is characterized by our principle: Collaborate on new ideas. You would like to try something new? At Eppendorf you will experience working together in innovative teams while you get to know the many different departments of our company. You are also motivated by variety? Then apply now!You analyze current and future life science workflows and contribute to new ideas for the Eppendorf solution portfolio with a focus on laboratory automation.You represent the customer's perspective in all application-related tasks in sales and customer supportYou support the international sales team and end users (e.g. contribution to and execution of trainings and workshops).You establish user contacts to track and analyze market trends.You design, execute and evaluate international customer tests and surveys. You support the marketing strategy including preparation of marketing materials (e.g. application notes and videos, white paper).You have an university degree in life sciences (e.g. in biology, biochemistry, biotechnology or other).You have an analytical & problem solving mindset as well as high customer orientation.Professional experience in application, sales or marketing of laboratory products would be beneficialIdeally you have profound experiences with modern life science methods and laboratory automation as well as experience in product management or development of strategic content.You have a very good verbal and written English communication skills.Eppendorf provides you with state-of-the-art technical equipment for your professional work.To enable you to deepen your technical knowledge and to continous development we offer a wide range of trainings and development options.Grow with us through interdisciplinary collaboration in agile project structures.With our flextime policy you can arrange your working hours according to your individual needs.
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

So. 15.11.2020
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizintechniker (w/m/d) für den Arbeitgeber Asklepios Facility Services Hamburg GmbH am Standort Hamburg-Harburg in Vollzeit/Teilzeit WIR SIND Die Asklepios Facility Services Hamburg GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und für alle infrastrukturellen Dienste im Klinikbereich verantwortlich.  Sie stellen in Ihrem zukünftigen Aufgabengebiet den Betrieb der Medizintechnik gemäß MPG und MPBetreibV sicher. Sie sind für die Instandhaltung und vollständige Dokumentation des medizintechnischen Geräteparks verantwortlich, führen sicherheitstechnische und messtechnische Kontrollen sowie Prüfungen der elektrischen Sicherheit durch. Des Weiteren koordinieren und überwachen Sie den Einsatz und die Leistungen von Servicefirmen. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker, alternativ verfügen Sie über einen gleichwertigen Abschluss in ähnlichen Berufen (Elektrotechnik, Elektronik, Feinwerktechnik) Sie sind Berufsanfänger oder wollen in ein neues Arbeitsumfeld Gute MS Office sowie MT Data-Kenntnisse wären von Vorteil Sie sind flexibel, belastbar, dynamisch und entscheidungssicher Sie haben eine gute Auffassungsgabe und können rasch auf medizintechnische Fragestellungen der Anwender reagieren Sie arbeiten gern in einem Team und sind kommunikationsfähig Kenntnisse in Netzwerktechnik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Einarbeitung in einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung. Sie nehmen an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen teil und arbeiten in einem interdisziplinären, aufgeschlossenen und motivierten Team. Weiterhin profitieren Sie von den vielen Mitarbeitervorteilen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Medizinprodukte

Sa. 14.11.2020
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihr Fachwissen und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Ingenieur (m/w/d) für Medizinprodukte innerhalb unseres Research & Development Teams in Vollzeit. Entwicklung, Konfiguration und Optimierung von Produktdesigns für Medizinprodukte von der Konzeption bis zur Industrialisierung Beurteilung von Produktdesigns, Prozessen, Messreihen und Auswertung von Daten Unterstützung der Qualifikationsverfahren einschließlich IQ/OQ/PQ - z.B. von Spritzgusswerkzeugen, anderen Werkzeugen und Herstellprozessen Durchführung von Risikoanalysen einschließlich Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) und Unterstützung von Design- und Prozessänderungen Verwalten und Ausführung von Verifikations- und Validierungsaktivitäten im Zusammenhang mit Design- oder Prozessänderungen durch unsere Partner Identifizierung von Prozessfehlern und Nicht-Konformitäten in Herstellprozessen und Unterstützung bei der Entwicklung von Korrekturmaßnahmen Unterstützung interner Audits und QS-bezogener Aktivitäten unter ISO 13485 bzw. MDR Zusammenarbeit mit Produktentwicklungsteams während der gesamten Entwicklung und des regulatorischen Weges in den USA und Europa Schwerpunkt liegt auf unseren Inhalatoren, der Produktumfang wird um weitere Drug Delivery Devices erweitert Sie haben Ihr (Medizin-)Ingenieurstudium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über einschlägige Berufserfahrung in einem regulierten Umfeld auf dem Gebiet der Medizintechnik, insbesondere im Bereich der Produktentwicklung, Prozessvalidierung und/oder Automatisierung von Produktion Sie können sicher relevante Normen und Regularien anwenden (ISO 13485 bzw. 21 CFR 820, ISO 14971 sowie MDR) Sie sind motiviert, sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten und haben Freude an komplexen Aufgaben und "Pionierarbeit" Mit Ihren starken Kommunikationsfähigkeiten und Ihrer lösungsorientierten Denkweise meistern Sie Geschäftskontakte mit Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und aus unterschiedlichen Kulturen souverän Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sie haben ein fundiertes technisches Verständnis und einen sicheren Umgang mit 3D-CAD Software sowie mit MS-Office, insbesondere Excel Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse komplettieren Ihr Profil eine verantwortungsvolle Position in einem international etablierten Unternehmen der Pharmaindustrie. eine moderne Arbeitsatmosphäre direkt an der Elbe. die Möglichkeit eigene Ideen und Kreativität einzubringen. flexibles Arbeiten im Rahmen unserer Vertrauensarbeitszeit
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal