Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 22 Jobs in Escheburg

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 11
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Medizintechnik

Product Life Cycle Engineer (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Wir sind der Überzeugung, dass die Sicherheit und das Wohl des Patienten die höchsten Güter sind, wenn es um Gesundheit geht. Diese herzustellen, beginnt im Kleinsten – mit jedem Gramm, jedem Millimeter, jeder Nachkommastelle und jedem einzelnen Herzschlag. Wenn es um medizinische Bewertungen und Entscheidungen geht, dann gibt es kein „circa“ und kein „ungefähr“. Darum geben wir immer 100%, um die höchste Qualität und die höchste Präzision zu schaffen, von der Menschen weltweit profitieren. Wir arbeiten nur mit den Besten, um heute schon die optimalen Lösungen für morgen zu finden. Für unsere internationale Unternehmensgruppe suchen wir einen engagierten Entwicklungsingenieur für unser Headquarter in Hamburg, der oder die unsere Überzeugung und Ansprüche teilt und daran mitwirkt, unsere Position als Weltmarktführer zu halten. Product Life Cycle Engineer (m/w/d) Erstellen von technischer Dokumentation nach firmeneigenen Vorlagen, angelehnt an die ISO 13485 und MDR, Anhang I & II Analyse von Produkt- oder Herstellungsdefiziten Erstellung und Änderung von 3D-Modellen und technischen Zeichnungen Übernahme vielfältiger Aufgaben, sowie selbstständige Umsetzung kleinerer Projekte im Bereich von Produktänderungen Übernahme der Pflege und der Qualitätssicherung der Produktakten mit den entsprechenden Dokumenten und Zeichnungen Mitarbeit in Entwicklungsprojekten Abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, des Maschinenbau oder ähnliches Erfahrung in der Erstellung von technischer, produktbegleitender Dokumentation im Bereich der Medizintechnik, ggf. anderer stark regulierter Bereich, wie Automobilbau oder Luft-, Schifffahrt Sicher Umgang mit CAD Software, vorzugsweise SolidWorks Hoher Teamspirit und Affinität zu Agilität Strukturierter, eigenverantwortlicher und gewissenhafter Arbeitsstil, sowie die Fähigkeit zu analytischem Denken Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Viele interessante Produkte mit konsequenter Fokussierung auf effektive Unterstützung der Patientenbehandlung und großen Kundennutzen Ein attraktives Gehalt in einem wirtschaftlich erfolgreichen und gesund wachsenden Unternehmen sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld und Bonuszahlungen Auf die Mitarbeiter speziell zugeschnittene Entwicklungsmaßnahmen und Weiterbildungen inkl. interner Vortragsreihen Flexible Arbeitszeiten, eine moderne Infrastruktur, eine zeitgemäße Arbeitsumgebung und viele Besprechungsmöglichkeiten Vereinigung aller Funktionen unter einem Dach (Forschung und Entwicklung, Produktmanagement, Produktion, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Service, Marketing, Vertrieb) mit direkt erreichbaren Ansprechpartnern und kurzen Wegen Ein umfangreicher Einarbeitungsplan stellt sicher, dass Sie als neuer Mitarbeiter in den ersten Wochen alle relevanten Bereiche des Unternehmens und auch die Menschen dahinter kennenlernen Obst, Cerealien und Getränke kostenfrei Ein attraktiver Standort zentrumsnah in Hamburg, gut erreichbar mit eigenem Fahrzeug und öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, U-Bahn, S-Bahn), gefördert über die HVV-Profi-Card Die Kontinuität und auf langfristigen Erfolg ausgelegte Unternehmensentwicklung in einem seit 4 Generationen wirtschaftlich sehr erfolgreichen, inhabergeführten Familienunternehmen Sportangebote vor Ort, durchgeführt von einem Personal Trainer Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur betrieblichen Altersversorgung Mehrfach ausgezeichnet als einer von „Hamburgs Beste Arbeitgeber“ U.v.m. ….
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Mit über 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einenMedizintechniker (w/m/d)für den Arbeitgeber Asklepios Facility Services Hamburg GmbH am StandortAsklepios Klinik Nord (Heidberg)in VollzeitDie Asklepios Facility Services Hamburg GmbH ist eine Tochtergesellschaft der AsklepiosKliniken Hamburg GmbH und für alle infrastrukturellen Dienste im Klinikbereichverantwortlich. Sicherstellung des Betriebes der Medizintechnik gemäß MPG und MPBetreibV Sie sind verantwortlich für die Instandhaltung und vollständige Dokumentationdes medizintechnischen Geräteparks Durchführung von sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollensowie Prüfungen der elektrischen Sicherheit Koordination und Überwachung der Einsätze und die Leistungen vonServicefirmen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker (w/m/d), alternativ verfügen Sie über einen gleichwertigen Abschluss in ähnlichen Berufen (Elektrotechnik, Elektronik, Feinwerktechnik) Sie sind Berufsanfänger, wollen sich in einem neuen Arbeitsumfeld neu orientieren oder bringen bereits Erfahrung mit  Gute MS Office sowie HSD Nova Kenntnisse wären von Vorteil Sie sind flexibel, engagiert und entscheidungssicher Sie haben eine gute Auffassungsgabe und können rasch auf medizintechnische Fragestellungen der Anwender reagieren Sie arbeiten gern in einem Team und sind kommunikationsfähig Kenntnisse in Netzwerktechnik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Qualifizierte Einarbeitung in einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten bei einem sicheren Arbeitsplatz Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen Sie arbeiten in einem interdisziplinären, aufgeschlossenen und motivierten Team Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (w/m/d) R&D-Entwicklungsprojekt

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sicherstellung der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen (MDD/MDR, FDA, PAL, CFDA) in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen im Produktentwicklungsprozess Erstellung von 510(k) Submissions und Bearbeitung von FDA-Rückfragen Erarbeitung von Registrierungsstrategien für Medizinprodukte Teilnahme an und Kollaboration in Design Reviews Koordination aller notwendigen Regulatory-Affairs-Aktivitäten, insb. Zulassung und deren Aufrechterhaltung, sowie Abstimmung mit den jeweiligen Fachbereichen, Lieferanten und benannten Stellen Erstellung der Dokumentation für die Produktzulassungen Prüfung und Freigabe von Entwicklungs- und Begleitdokumenten aus Sicht des Regulatory-Bereichs Hochschulabschluss (Uni, FH) mit technischer Ausrichtung oder vergleichbare Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Kenntnisse in internationalen Zulassungsanforderungen Kenntnisse in den einschlägigen Produktnormen (IEC 60601, 62304 etc.) Erfahrung in der Erstellung von 510(k)s wünschenswert Erfahrung im Projektmanagement Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Englisch fließend in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Medizintechniker als Risk Manager / Risikomanager IoT im Raum Hamburg / Schleswig-Holstein (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Die Vernetzung und permanente Erreichbarkeit von elektronischem Equipment entlastet Menschen, birgt aber auch Risiken. Im besonders sensiblen Umfeld vernetzter, smarter Medizintechnik (Internet of Medical Things - IoMT) treffen Sie bei unseren Kunden entsprechende Maßnahmen zur Minimierung potenzieller Gefahren und Risiken und stellen deren Wirksamkeit sicher. Dabei beraten Sie Kliniken aus der Region Hamburg und/oder Schleswig-Holstein. Ihre zukünftigen Aufgaben Erstellen von Risikoanalysen im Krankenhaus in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachabteilungen Identifizieren und Festlegen erforderlicher Maßnahmen zur Risikominimierung auf der Ebene der Systeme in der Medizintechnik und der IT Präsentieren der Maßnahmen, ggf. Unterstützung bei deren Implementierung sowie das Erstellen einer fortlaufenden Dokumentation Analyse potenzieller Gefahren basierend auf gültigen Standards, wie B3S, DIN EN 80001, DIN EN 27001, sowie unter Berücksichtigung regulatorischer Anforderungen Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich (Medizintechnik / Technik / Informatik) sowie Erfahrung im Krankenhausumfeld oder Ausbildung im medizinischen Bereich und hohe IT-Affinität Routinierter Umgang mit den üblichen Organisations- und Qualitätsanforderungen im Kliniksektor und Begeisterung für Veränderungsprozesse Idealerweise Kenntnisse der DIN EN 80001, DIN EN 27001 und der KRITIS-Verordnung Sicherer Umgang mit MS Office Persönlich überzeugen Sie mit einer schnellen Auffassungsgabe, unternehmerischem Verständnis sowie einer analytischen und strukturierten Herangehensweise gleichermaßen. Souverän, organisations- und kommunikationsstark stehen Sie unseren Kunden zur Seite und bringen die Interessen aller Abteilungen, z. B. Qualitätsmanagement und IT, sinnvoll zusammen unter einen Hut. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Familienservice Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios Smartphone
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Ahrensburg
Ein Job, der nicht nur Spaß macht – sondern Sinn. Denn bei WiBU geben wir jeden Tag alles für die, die alles geben. Als Komplettanbieter von Objekteinrichtungen, medizinischen Produkten, Textilien und Wartungen von Medizinprodukten erleichtern wir unseren Kunden im Pflege- und Gesundheitsmarkt den Alltag überall dort, wo es wirklich darauf ankommt. Helfen Sie uns als Regulatory Affairs Manager*in unsere Produkte entsprechend den gesetzlichen Vorschriften und rechtlichen Anforderungen zu prüfen und deren sichere Verwendung zu gewährleisten. Wenn Sie also einen spannenden, sinnstiftenden Job mit einer langfristigen Perspektive suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Teilzeit am Standort Ahrensburg bei Hamburg (Ihre Arbeitszeit beträgt 20–30 Stunden/Woche) Erstellung und regelmäßige Überprüfung von Maßnahmenplänen, Dokumenten und Formblättern Verantwortung der Produktregistrierung sowie der laufende Pflege der technischen Dokumentation Überprüfung und Sicherstellung der Einhaltung von rechtlichen Anforderungen Beauftragung und Koordination von externen Prüflaboren und Instituten Regulatorischer Ansprechpartner in interdisziplinären Teams für neue und bestehende Produkte sowie Ansprechpartner für Behörden Begleitung bei externen Audits Medizintechnische Ausbildung oder idealerweise ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Medizintechnik, Naturwissenschaften, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs) Mehrjährige Berufserfahrung in verwandten Bereichen, idealerweise mit Bezug zu regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Qualitätsmanagement, idealerweise im Bereich der Medizinprodukte Freude am Umgang mit rechtlichen Fragestellungen und Anforderungen an Medizinprodukte Kommunikationsfähig, fachspezifisch in deutscher und englischer Sprache Strukturiertes und zielgerechtes Arbeiten Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Aufgaben in einem motivierten Team Flache Hierarchien und Offenheit für neue Ideen Weiterbildungsmöglichkeiten Faire Vergütung und flexible Arbeitszeiten Eigenverantwortliches, übergreifendes Arbeiten Moderner Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Produktmanager (w/m/d) Gynäkologie

Mi. 14.04.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Globale Verantwortung für definierte Bereiche der Gynäkologie sowie Erarbeitung von Bereichs- und Produktstrategien in Abstimmung mit internen und externen Abteilungen Intensiver Austausch mit Anwendern wie Ärzten oder Schwestern sowie Hospitation zur Erarbeitung und Bestätigung von Produktspezifikationen (VOC) Entwicklung neuer Produkte gemeinsam mit internen und externen Partnern sowie Markteinführung in Zusammenarbeit mit den regionalen Teams Betreuung und Weiterentwicklung des bestehenden Produktportfolios über den gesamten Lebenszyklus bis hin zur Ausphasung Aufbau eines Netzwerks und Zusammenarbeit mit Healthcare Professionals in der Gynäkologie Kontinuierliche Marktbeobachtung (Trends und Technologien) Teilnahme an internationalen Messen und Kongressen Durchführung von Produktschulungen auf Deutsch und Englisch Abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, der Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwissenschaften oder im Bereich Marketing Mehrjährige Berufserfahrung im Produktmanagement und/oder Marketing, idealerweise global  Erfahrung im Umgang mit Ärzten und anderen Healthcare Professionals Erfahrung in der Produktentwicklung, idealerweise im Bereich Medizintechnik Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Fähigkeit, in einem multikulturellen Umfeld sicher zu agieren Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten Bereitschaft zu nationaler und internationaler Reisetätigkeit (20 bis 30 Prozent) Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Lead Auditor aktive / nicht-aktive Medizinprodukte und IVD (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
München, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenständige Planung, Durchführung und Dokumentation von unangekündigten und regulären Audits bei Medizintechnikherstellern Sorgfältige Betreuung von Kundenprojekten, insbesondere von Neukunden, als erster operativer Ansprechpartner Eigenständige Bewertung technischer Dokumentationen von Medizinprodukten /In-vitro-Diagnostik Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung in die Normen ISO 13485, ISO 9001, MDR und MDSAP Unterstützung anderer Abteilungen in Ad-hoc-Projekten Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit in Projekten zur Prozessverbesserung Erfolgreich abgeschlossenes technisches bzw. naturwissenschaftliches Studium, z. B. Biomedizintechik, Elektrotechnik, Biologie oder vergleichbare Fachrichtung Mindestens vier Jahre Berufserfahrung im produzierenden Umfeld des Health-Care-Bereichs, z. B. Medizinprodukte, IVD, Pharmazie Technische Produktkenntnisse im Bereich Aktive Medizinprodukte / Nicht-aktive Medizinprodukte (vaskuläre / kardiovaskuläre Produkte und Produkte zur Wundheilung wünschenswert) oder IVDs Fundierte Kenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement / Regulatory Affairs nach ISO 9001, ISO 1385 und/oder GMP Selbstständiges, pro-aktives und lösungsorientiertes Arbeiten im direkten Kundenkontakt Idealerweise Erfahrungen als Auditor und im Projektmanagement Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Pkw-Führerschein und Freude an regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 60 %) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Senior Application Specialist (m/f/d)

Di. 13.04.2021
Hamburg
Would you like to test the latest premium products independently and contribute to their design? At Eppendorf you will be developing continuously in your area of expertise and you will have access to modern technical equipment and excellent working conditions. You are also motivated by scientific expertise? Then apply now!You represent the customer perspective within application related activities, especially within the product development and sales enablement & customer support.You initiate and manage projects and related project teams within application to support the portfolio strategy.You identify, evaluate and assess application trends across products and functions to generate a basis for innovation and technology evaluations, including the consideration of business aspects and possible marketing approaches.Within the product development teams, you generate concepts and define requirements as well as acceptance criteria's for new products based on customer needs.You support the development of marketing and support concepts, including coordination of activities for training concepts, seminars and workshops.You are gathering and evaluating customer feedback and provide relevant input for product management, sales & marketing.You have an university degree in life sciences (e.g. in biology, biochemistry, biotechnology or other) You have several years of professional experience in application, product development or product management, experience with agile product development would be a plus.You have excellent experiences with modern life science methods and technologies, experience in suspension cell culture and protein expression systems would be a plus. You have a very good verbal and written English communication skills.Ideally you are experienced in working with digital collaboration tools.Eppendorf provides you with state-of-the-art technical equipment for your professional work.To enable you to deepen your technical knowledge and to continuous development we offer a wide range of trainings and development options.Grow with us through interdisciplinary collaboration in agile project structures.With our flextime policy you can arrange your working hours according to your individual needs.
Zum Stellenangebot

Program Manager (w/m/d) EU Medical Device Regulation

So. 11.04.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Übernahme der Gesamtprojektleitung  für die Umsetzung und erfolgreiche MDR-Zertifizierung aller Olympus-Sites als Legal Manufacturer Koordination aller Zeitpläne der zum Programm gehörenden Workstreams Vorbereitung und Leitung aller Sitzungen des globalen MDR-Lenkungsausschusses Sicherstellung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Olympus-Teilprojekten Status-Reporting und ggf. Eskalation an den globalen MDR-Lenkungsausschuss Überwachung des Gesamtfortschritts, auch hinsichtlich Änderungen regulatorischer Anforderungen im Programm Ingenieurwissenschaftliches, naturwissenschaftliches oder vergleichbares Studium Mehrjährige  Berufserfahrung in der Medizintechnik oder ähnlich regulierten Branchen Mehrjährige Erfahrung im internationalen Projekt-/Program-Management Fähigkeit, abstrakte regulatorische Anforderungen auf unternehmensspezifische Fragen zu übertragen Erfahrung im Risikomanagement  Hohe IT-Affinität Sehr gute Englischkenntnisse Exzellente Kommunikationsfähigkeiten, Zielstrebigkeit und Verhandlungsgeschick Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Sportaktivitäten Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Test- und Prüfingenieur (m/w/d) Medizintechnik

So. 11.04.2021
Hamburg
Helfen Sie uns, wenn es darum geht, die Notfallmedizin mit technischen Innovationen noch besser und effizienter zu gestalten. Wir halten stets Ausschau nach hochmotivierten, engagierten und sozialkompetenten Menschen, die die Zukunft mit uns gemeinsam gestalten möchten. Wollen Sie dabei sein? Dann verstärken Sie unser Team: Test- und Prüfingenieur (m/w/d) Medizintechnik WEINMANN Emergency ist ein international tätiges Medizintechnik-Unternehmen in Familienbesitz. Mit unseren mobilen Systemlösungen für die Bereiche Notfall-, Transport- und Katastrophenmedizin setzen wir Maßstäbe beim Retten von Men­schen­leben. In engem Aus­tausch mit Profis aus Rettungs­diensten, Kliniken und Sanitätsdiensten von Armeen entwickeln wir innovative Medizin­produkte rund um die Beatmung und Defibrillation. Seit über 100 Jahren bieten wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Verlässlichkeit, Erfahrung und Qualität made in Germany. Entwicklung und Pflege von Prüfständen für die automatisierte Endprüfung unserer Produkte im Rahmen der Montage Koordination und Planung der System-Verifikation im Rahmen von Produktentwicklungen Erstellung von Testspezifikationen  Durchführung und Dokumentation von Tests Weiterentwicklung der Verifikations- und Prüfmethoden Unterstützung anderer Abteilungen in Fragen der Verifikation und Prüfung von Systemen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, Elektrotechnik, der technischen Informatik, der Mechatronik oder einer vergleichbaren technischen Studienrichtung Relevante Berufserfahrung in einer ähnlichen Position Solides Wissen in der Software-Entwicklung mit LabView Grundkenntnisse in der Elektrotechnik und idealerweise auch in der Strömungslehre  Abstraktionsvermögen und analytisches Verständnis Engagement und Kommunikationsstärke sowie Teamgeist und Durchsetzungsfähigkeit  Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und eine umfassende Einarbeitung Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und teamorientiertes Arbeiten Kurze Entscheidungswege und Freiraum für eigene Ideen Eine attraktive Vergütung inkl. Nebenleistungen wie Zuschuss zum HVV-ProfiTicket und betriebliche Altersvorsorge sowie Betriebsfeiern
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal