Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 19 Jobs in Großhansdorf

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 11
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Transport & Logistik 2
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Medizintechnik

Produktspezialist für Knochenersatzmaterialien und Knochenzemente (w/m/d)

Sa. 16.10.2021
Hamburg, München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Durchführung von Zertifizierungsprojekten im Rahmen der Zulassung von Medizinprodukten Prüfung der technischen Dokumentation der Knochenersatzmaterialien, wie z. B. Knochenzemente auf PMMA-Basis oder Implantate aus Kalziumphosphat bzw. Hydroxylapatit, auf die Einhaltung aktuell geltender Normen und gesetzlicher Anforderungen Erstellung technischer Berichte und Zertifizierungsakten gemäß den internen Vorgaben Gelegentliche Durchführung von Audits bei Medizinprodukteherstellern im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium Vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Medizinprodukte Davon mindestens zwei Jahre fundierte, produktbezogene Erfahrung mit Knochenersatzmaterialien im Bereich Forschung, Entwicklung, Herstellung, Testung oder Zulassung Kenntnisse in der Erstellung bzw. Bewertung der technischen Dokumentation oder in der Bewertung weiterer Produktgruppen (z. B. chirurgische Instrumente, dentale, orthopädische oder absorbierbare Implantate) wünschenswert Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Begeisterungsfähiges Organisationstalent mit sicherem Auftreten Reisebereitschaft (bis zu 10 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Manufacturing Engineer (w/m/d) Optische Systeme

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Initiierung, Planung und Realisierung anspruchsvoller Projekte zur Stabilisierung und Produktivitätssteigerung in der Fertigung unter Berücksichtigung von Lean-Prinzipien Aktive Mitarbeit in Produktentwicklungsprojekten zur Sicherstellung eines reibungslosen Designtransfers in die Fertigung durch Design for Manufacturing sowie methodische Entwicklung stabiler Prozesse Spezifikation und Installation neuer Technologien und Anlagen sowie Validierung der zugehörigen Prozesse Betreuung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Serienprozessen mit Optik-Background Fachlicher Ansprechpartner für die Mitarbeiter in der Produktion bei Fehlern und Störungen an Anlagen und Maschinen Ausbau fertigungsspezifischer Kernkompetenzen, idealerweise im Optikbereich Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Feinwerktechnik, Maschinenbau, Produktionstechnik, Medizintechnik, Mechatronik o. Ä., idealerweise in Verbindung mit fundierten Optikkenntnissen Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Produktionsprozessen für Kleinserien Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift Gutes Englisch Ausgeprägte Dokumentationsfähigkeiten, idealerweise im regulierten Umfeld Fähigkeit zum kollaborativen Arbeiten in interdisziplinären Teams Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical)
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist / Manager (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
Löwenstein Medical Technology ist ein mittelständisches Unternehmen unter dem Dach der international aufgestellten Löwenstein Gruppe. Als Kompetenzträger für respiratorische Diagnostik und Therapie entwickeln und produzieren wir in Deutschland hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“ für den weltweiten Einsatz in der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Wir investieren in Mitarbeiter, die unsere zentralen Werte Eigenverantwortung, Begeisterung, Kreativität und Leistung in den Fokus ihres Schaffens stellen. Wir bauen unser Team am Standort Hamburg aus und suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Regulatory Affairs Specialist / Manager (m/w/d) Erstellung von Registrierungsdossiers zu unseren Medizinprodukten für weltweite Registrierungen Überwachung bestehender Registrierungen zur rechtzeitigen Einleitung von Re-Registrierungen und Meldung von Produktänderungen an die ausländischen Behörden Bearbeitung von Anträgen zur Aufnahme unserer Produkte ins Hilfsmittelverzeichnis (HMV des GKV-Spitzenverbands) Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation unserer Medizinprodukte nach MDR Unterstützung bei der Weiterentwicklung effizienter Prozesse zur Erstellung der technischen Dokumentation Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen, Partnern, Kunden und Behörden in Registrierungsprojekten Erfolgreich abgeschlossenes Studium Berufserfahrung in der Medizinproduktebranche oder einer ähnlichen Branche Erfahrung im Umgang mit Normen, Gesetzen und regulatorischen Anforderungen Erste Erfahrung mit ISO 13485:2016, MDD, MDR, FDA oder länderspezifischen regulatorischen Anforderungen (z. B. in Kanada, Korea, Japan, ASEAN, Mittlerer Osten, Mittel- und Südamerika) sind von Vorteil Kenntnisse im HMV-Antragsverfahren sind von Vorteil Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit und Bereitschaft, sich erforderliches Grundwissen anzueignen Selbstständige, qualitätsorientierte, strukturierte und termingerechte Arbeitsweise Freude an der Arbeit im Team und als Unternehmensschnittstelle sowie Kommunikationsstärke Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und heraus­for­dern­des Aufgabengebiet in einem stetig wachsenden Unternehmen mit leistungs­gerechter Vergütung und Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Remote Service Specialist (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Hamburg
For over 125 years, Philips has been improving lives through sustainable innovation. Today, we are a leading health technology company focused on making life better for billions worldwide, starting with the lives of our own passionate, collaborative and remarkably diverse employees.We are always looking for like-minded people to join our team and create a healthier, more connected society with us while advancing their careers. Philips is an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, age, sex (including pregnancy), sexual orientation, gender identity, national origin, genetic information, creed, citizenship, disability, protected veteran or marital status.Job TitleRemote Service Specialist (m/w/d) Job Description In dieser Position hast du die Möglichkeit, als kompetente:r Ansprechpartner:in anhand deiner freundlichen und lösungsorientierten Kundenkommunikation, technischem Know-How und Remote Analysen schnelle und nachhaltige Lösungen zu identifizieren und gegebenenfalls zu implementieren. Du handelst dabei kundenorientiert, mit einem hohen Qualitätsanspruch. Für folgende Themen bekommst du die Verantwortung                Bearbeitung von Routineanfragen mit niedriger Vernetzung und Komplexität und/oder einfachen Kunden-Problemen von medizintechnischen Systemen mittels Datenfernverbindung/telefonischer Diagnose unter Sicherstellung der Kundenzufriedenheit Ursachenanalyse für aufgetretene einfache Funktionsstörungen an medizintechnischen Systemen und Erstellung des Aktionsplanes für die Planung vor Ort Kundenkommunikation der weitgehend bekannten Lösungen oder Aktionspläne in Übereinstimmung mit behördlichen Richtlinien Durchführung von einfachen technischen Modifikationen an medizintechnischen Systemen Unterstützung bei einfachen technischen Fragestellungen von Kolleg:innen im Außendienst und Händlerpartner Initiierung von technischen Eskalationen gem. Prozess Du bist Teil von unserer Connected Care Organisation, die dazu beiträgt, die Reichweite und Wirkung des Gesundheitswesens mit Lösungen zu erweitern, die Geräte, Daten, Technologien und vor allem Menschen in echten Pflegenetzwerken nutzen und verbinden. Das Remote Monitoring Analytics & Therapeutic Care (MA&TC) Team hilft Endkunden bei Serviceanfragen zu Vorfällen, Störungen oder allgemeinen Fachfragen rund um technische Spezifikationen oder Applikation. Hier bist du in ein diverses professionelles Team integriert, in dem du eigenständig und mit hoher Eigenverantwortung handelst. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, benötigst du folgende Kenntnisse und Erfahrungen Abgeschlossene technische Ausbildung in IT oder Medizintechnik Erste Erfahrung im technischen Service Gute IT-/Netzwerkkenntnisse Ein gutes Prozessverständnis von der Kundenanfrage bis zur Lösungsimplementierung inkl. Tools (z.B. für die Dokumentation) Hohe Kundenorientierung, ausgeprägte Kommunikationsstärke und eine strukturierte Arbeitsweise Das bieten wir direine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit, in der dein technisches Know-How gefragt ist und du für unsere Kunden echte Lösungen bringen kannst. Mit erweiterten Standard IT-Kenntnissen und gesammelter Erfahrung in Management von Kunden Eskalationen gibt es Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Teams und natürlich darüber hinaus. Zudem bietet Philips dir zahlreiche Angebote im Rahmen unseres „Employer of Choice“ Programms (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Familienservices, Gesundheitsprogramm, moderne Arbeitszeitmodelle). Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiter:innen am Herzen. Warum solltest du zu uns kommen? Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Mit unserer Arbeit tragen wir dazu bei, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 2,5 Milliarden Menschen zu verbessern. Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuche „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo du in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen kannst. Hier erfährst du auch mehr über unser Einstellungsverfahren und findest Antworten auf einige häufig gestellte Fragen. Philips fördert Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerber:innen werden unabhängig von Hautfarbe, Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, nationaler Herkunft, Glaube, Staatsbürgerschaft, Behinderung oder Familienstand gleichermaßen in unserem Auswahlprozess berücksichtigt. Bitte bewirb dich ausschließlich online über den Button/Link unten und lade deine kompletten Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerbungssystem (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicke bitte auf "Zurück" im Browserfenster und lade dann weitere Anhänge hoch. #LI-EU Contact If you forgot your password, you can click the Forgot Password  button on the Sign In screen to reset it.
Zum Stellenangebot

Technical System Specialist (m/w/d) Image Guided Therapie

Fr. 15.10.2021
Hamburg
For over 125 years, Philips has been improving lives through sustainable innovation. Today, we are a leading health technology company focused on making life better for billions worldwide, starting with the lives of our own passionate, collaborative and remarkably diverse employees.We are always looking for like-minded people to join our team and create a healthier, more connected society with us while advancing their careers. Philips is an equal opportunity employer. All qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, age, sex (including pregnancy), sexual orientation, gender identity, national origin, genetic information, creed, citizenship, disability, protected veteran or marital status.Job TitleTechnical System Specialist (m/w/d) Image Guided Therapie Job Description In dieser Position haben Sie die Möglichkeit, durch eigenverantwortliches, stets kundenorientiertes Handeln bei zügiger Fehlerursachenfindung und -behebung zu Umsatz und Kundenzufriedenheit beizutragen. Für folgende Themen bekommst du die Verantwortung Eigenverantwortliche Durchführung von Reparaturen (CM), auch per Remotezugriff und ggf. an Systemen anderer Hersteller Eigenständige Bearbeitung von Level 2 und Level 3 Eskalationen und Erstellung entsprechenden Action Plan inkl. der selbstständigen Entwicklung (z.T. gemeinsam mit der Business Unit) und Umsetzung der Lösung für komplexe Fragestellung Analyse von Datenströmen/Log Files zur Identifikation von Fehlerursachen Entwicklung kundenspezifischer technologie-übergreifender Lösungen Koordination und Ansteuerung der internen Schnittstellen für die Umsetzung der eigenen Aufgaben Pro- sowie reaktive Remote-Reparaturen (CM) Virtuelle Anleitung von Kolleg:innen bei Reparaturen sowie Field Change Ordern vor Ort Umsetzung von erarbeiteten Problemlösungen (z.B. bei first-of-a-kind Aktivitäten) in allgemeingültige Anleitungen und aktive Förderung des Wissenstransfers im Team Lösung von komplexen IT-/Netzwerkstörungen, auch im Zusammenspiel mit Fremdsystemen Unterstützung und Beratung unserer Kunden sowie der Kolleg:innen in Vertrieb und Projekt Management bei technischen Fragen Dokumentation aller Tätigkeiten bzw. Aktivitäten sowie Erstellung technischer Berichte nach Philips Qualitätskriterien Dokumentation und Meldung von Mängeln und Risiken gemäß unseres Customer Feedback Prozess Du bist Teil von einem innovativen und aufstrebenden Team im Customer Operations Support DACH (Image Guided Therapy Systems). Gemeinsam mit deinen Teamkolleg:innen trägst du mit deiner Expertise zu einer stetigen Verbesserung der Kundenzufriedenheit und einer schnellen, wirtschaftlichen Problemlösung bei unter Einhaltung des Medizinproduktegesetzes. Um in dieser Position erfolgreich zu sein, benötigst du folgende Kenntnisse und Erfahrungen Relevante Berufserfahrung (mind. 5 Jahre) und ein abgeschlossenes Studium (Medizintechnik, Medizininformatik, Informatik oder Elektrotechnik) Ausgeprägte medizintechnische Kenntnisse und betriebswirtschaftliche Basiskenntnisse Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und ein sehr sicheres sowie wortgewandtes Auftreten Expertise und Freude an professionellem Kunden- und Eskalationsmanagement mit der Fähigkeit dich durchzusetzen Sehr gute MS-Office Kenntnisse Überregionale Mobilität und Bereitschaft zur Wochenendarbeit und Notdienst Das bieten wir dirzahlreiche Angebote im Rahmen unseres „Employer of Choice“ Programms (u.a. betriebliche Altersvorsorge, Familienservices, Gesundheitsprogramm, moderne Arbeitszeitmodelle). Als Unternehmen für Gesundheit und Wohlbefinden liegt Philips das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben unserer Mitarbeiter:innen am Herzen. Warum solltest du zu uns kommen? Das Arbeiten bei Philips ist mehr als nur ein Job. Mit unserer Arbeit tragen wir dazu bei, eine gesündere Gesellschaft zu schaffen und durch innovative Lösungen über das gesamte Health Continuum die Lebensqualität von 2,5 Milliarden Menschen zu verbessern. Um mehr über das Arbeiten bei Philips zu erfahren, besuche „Philips als Arbeitgeber“ auf unserer Karriere-Website, wo du in unserem Mitarbeiter-Blog Berichte über den Arbeitsalltag bei Philips lesen kannst. Hier erfährst du auch mehr über unser Einstellungsverfahren und findest Antworten auf einige häufig gestellte Fragen. Philips fördert Chancengleichheit. Alle qualifizierten Bewerber*innen werden unabhängig von Hautfarbe, Religion, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, nationaler Herkunft, Glaube, Staatsbürgerschaft, Behinderung oder Familienstand gleichermaßen in unserem Auswahlprozess berücksichtigt. Bitte bewirb dich ausschließlich online über den Button/Link unten und lade deine kompletten Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerbungssystem (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) hoch. Um mehrere Unterlagen anzufügen, klicke bitte auf "Zurück" im Browserfenster und lade dann weitere Anhänge hoch. #LI-EU #LI-Remote Contact If you forgot your password, you can click the Forgot Password  button on the Sign In screen to reset it.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Service Engineering

Do. 14.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Als Werkstudent (m/w/d) unterstützen Sie das Team Service Product Engineering Sie unterstützen bei der Umsetzung qualitätsrelevanter Prozesse rund um Equipment-Themen (u. a. Equipment-Qualifizierung, Kalibrierung, Service- und Wartungsstrategien) Ihre Aufgaben haben sowohl einen theoretischen (z. B. Erstellung von Dokumenten, Stammdatenpflege) als auch einen praktischen Anteil (z. B. Durchführung der Equipment-Qualifizierung) Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) im Bereich Medizintechnik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren technischen Studiengangs Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in MS Office Sie haben idealerweise erste SAP-Kenntnisse Ein ausgeprägtes technisches Verständnis, eine hohe Motivation und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus 14 Euro Vergütung pro Stunde          Anteiliger Urlaubsanspruch          Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Arbeitsumfeld          Sehr gute Betreuungsstruktur mit regelmäßigen Feedbackgesprächen
Zum Stellenangebot

Servicetechniker Medizintechnik (Monitoring & Infusionstechnik) (w/m/d)

Do. 14.10.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 13.600 Mitarbeitenden mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen. Die Klinik Logistik & Engineering GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Wir koordinieren und optimieren für das UKE sämtliche logistischen Prozesse und verantworten die Instandhaltung der gesamten Medizintechnik. Die KLE bildet die gesamte Supply Chain – von der Beschaffung über Lagerung, Transport, Bereitstellung der Materialien am Patienten bis zur Entsorgung - ab. Zusätzlich gehört zu unseren Tätigkeitsfeldern der Patiententransport, die Aufbereitung von wiederverwendbaren Medizinprodukten, das Instrumentenmanagement und weitere vielfältige Logistikdienstleistungen auf dem Klinikgelände Wir übernehmen für das UKE die Planungsleistungen für die Medizintechnik und sind verantwortlich für deren Instandhaltung und Wartung. Vollzeit Befristet Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf Ihr Aufgabengebiet: Tätigkeitsumfeld im Bereich Patienten Monitoring & Infusionstechnik Durchführung von Instandsetzungen und Prüfungen nach MPG und relevanten Normen Durchführung von sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen entsprechend der MPBetreibV Dokumentation aller Maßnahmen im Instandhaltungsprogramm Sonstige Aufgaben die in einer Medizintechnischen Werkstatt anfallen. Für neu eingestellte Mitarbeiter:innen gilt die tarifliche Grundlage VSH, ebenso ein vorerst für ein Jahr befristeter Vertrag und eine Wochenarbeitszeit von 40 Stunden. Übergeleitete Mitarbeiter:innen behalten die bisherigen Konditionen, lediglich das Entgelt wird angepasst. Staatlich geprüfter Techniker oder BA-Absolventen/Bachelor Medizintechnik Fachkenntnisse im Bereich Medizintechnik sind erforderlich Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Instandhaltungsmaßnahmen: Patienten Monitoring Infusionstechnik Geräte für Medizinische IT Beherrschung der elektronischen Messtechnik und des Messens nicht-elektrischer Größen Handwerkliches Geschick und Zuverlässigkeit in der Reparatur elektrischer und mechanischer Geräte Gutes IT-Verständnis und gute IT-Netzwerkkenntnisse Verständnis des MPG und der MPBetreibV sowie der relevanten Normen für die Sicherheit Organisationsgeschick, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Engagement, Teamorientierung und eigenständiges, zielstrebiges, strukturiertes Arbeiten Kommunikativ und erfahren im Umgang mit Kunden Erste Erfahrung im Klinik Bereich sind wünschenswert Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung) Die Teilnahme an umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen Eine attraktive betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
Zum Stellenangebot

Surgical Device Liaison Ophthalmology(m/w/d) *Befristet bis 31.12.2024* Gebiet: Gebiet: Hamburg / Niedersachsen / Schleswig-Holstein

Di. 12.10.2021
Hamburg
Bei Roche leisten rund 10.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Die Roche Pharma AG an ihrem Standort in Grenzach-Wyhlen steuert zentrale Elemente der technischen Qualitätssicherung für den gesamten europäischen Raum sowie die klinische Forschung, das Marketing und die Vertriebsaktivitäten für den deutschen Markt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202110-128660 Standort: Hamburg Firma/ Division: Pharma Wir als Roche Pharma AG wollen den Wandel der Gesundheitsbranche aktiv mitgestalten, Patient:innen schnellen Zugang zu unseren Therapien ermöglichen und Menschen helfen, gesund zu bleiben. Dafür gestalten wir die Art und Weise unserer Zusammenarbeit anders, um Ressourcen kompetenzfeldübergreifend und schnell dort einzusetzen, wo der größte Bedarf besteht. Als Surgical Device Liaison (m/w/d) besitzt Du eine ophthalmochirurgische Expertenrolle in unseren „Customer-Facing-Teams“. Deine Aufgabe ist es, ophthalmochirurgische Technologien und Medizinprodukte wie z.B. das Port Delivery System (PDS) auf den Markt zu begleiten sowie die sichere Handhabung (Patientensicherheit) sicherzustellen. Du bist eine anerkannte und vertrauensvolle Fachexpert:in und bringst durch deinen engen Kontakt zu unseren Kund:innen die Marktsicht in unserer Organisation ein, um strategische Entscheidungen zu unterstützen. Deine Aufgaben: Bereitstellung von Medizinprodukt- und Chirurgie-Trainings im Kontext des Roche-Produkt-Portfolios. Schulung zur Implantation, Revision, Explantation und Wiederbefüllung der ophthalmologischen Medizinprodukte / PDS von Roche fortlaufende Unterstützung von Ophthalmochirurgen, Ophthalmologen und ophthalmologischen TAEs (Therapeutic Area Experts), weitere HCPs (Health Care Professional, auch nicht ärztliches OP-Personal) bei der Anwendung der Medizinprodukte unter Einhaltung höchster ethischer und professioneller Standards und in Übereinstimmung mit allen Roche-Richtlinien und Anweisungen Vor-Ort-Begleitung von chirurgischen Eingriffen Förderung der Zusammenarbeit zwischen Roche und den Prüfärzten zur Unterstützung klinischer Studien von Roche. Zusammenarbeit mit technischen, medizinischen und klinischen Teams zur Entwicklung von Qualitätsstandards und Qualitätstools Coaching / Education von Kolleg:innen (z.B. Medical Science Liaison; Ophthalmologie-Manager) in Fragen operativer Techniken Wer Du bist: Du bist eine kommunikative Persönlichkeit, die nach ihrem abgeschlossenen naturwissenschaftlichen oder medizinischen Studium bereits Erfahrung in der Ophthalmochirurgie als Medizinprodukte-Trainer (oder eine vergleichbare Erfahrung) im chirurgischen, ophthalmologischen und klinischen Umfeld gesammelt hat. Folgende Punkte runden dein Profil ab: Mind. drei Jahre Erfahrung in der Ophthalmochirurgie als Medizinprodukte-Trainer und / oder eine vergleichbare Erfahrung im chirurgischen, ophthalmologischen und klinischen Umfeld ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit Die Fähigkeit, Trainings strukturiert Zielgruppen und Lehrsettings begeisternd darzustellen Sehr hohe Reisebereitschaft (maßgeblich national) Beherrschen von GCP (Good Clinical Practice), Adverse Event Reporting und ICH (International Conference on Harmonization of Technical Requirements for Registration of Pharmaceuticals for Human Use) Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sehr gute Kenntnisse in Gesprächsführung, Präsentation und Moderation. Sehr hohes Maß an Selbstorganisation, Eigenständigkeit und Verantwortungsübernahme für Patient:innen und die eigene Arbeit Erfahrener und effizienter Umgang mit Standard-IT-Anwendungen, vorzugsweise Google Suite und Zoom Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Du hast Fragen?Antworten auf Fragen bieten unsere FAQ. Und solltest Du keine passende Antwort gefunden haben, sind wir für Dich da!Du erreichst uns von Mo-Fr von 9-12 Uhr und von 13-16 Uhr unter 0621-759 1616. Wir freuen uns auf Deinen Anruf und helfen gerne weiter. Bewerbungsunterlagen Für eine vollständige Bewerbung bitten wir dich, einen aktuellen Lebenslauf und ein für die Stelle passendes Motivationsschreiben hinzuzufügen.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant / Berater Medizinprodukte (m/w/d)

Mo. 11.10.2021
Aachen, Hamburg, Koblenz am Rhein
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 4.200 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 4541 | Standort:Aachen, deutschlandweit, Hamburg, Koblenz - Freie Wohnortwahl Du besitzt Produktwissen medizinischer Geräte und erkennst Markttrends zu zukünftigen Entwicklungen Du verstehst die Anwender der medizinischen Produkte und kannst Ihre Bedürfnisse in klinische und technische Anforderungen formulieren Du koordinierst und unterstützt die Erstellung von Leistungsverzeichnissen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen Du wirkst bei der Beschaffung im Vergabeverfahren mit und bringst dich aktiv bei der Konzepterstellung ein Neben dem Training on the Job baust du spezifisches Wissen in Produktdomänen auf Du ergänzt unser diverses Team aus erfahrenen Kolleg:innen und übernimmst Verantwortung in der Leitung von (Teil-) Projekten Wir bieten dir ein breites Netzwerk, um dich auch außerhalb deines Tätigkeitsfeldes weiter zu entwickeln Du verfügst mindestens über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medizintechnik oder medizinischem Einkauf Du kannst mehrjährige Erfahrung im Einkauf von Medizinprodukten oder in der Medizinplanung, idealerweise im Krankenhausumfeld vorweisen Idealerweise verfügst du über erste Kenntnisse in Ausschreibungen von Medizintechnik nach Vergabeverordnung (VGV), u.a. Ausschreibungsunterlagen, Vergabeprozess Du bist ein absoluter Teamplayer und kommunizierst sicher auf Augenhöhe mit den unterschiedlichsten internen und externen Stakeholdern Idealerweise hast du bereits erste Erfahrung im Projektmanagement sammeln können Du bist sorgfältig, zuverlässig und zeigst eine große Einsatzbereitschaft Reisen ist für dich selbstverständlich Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Sa. 09.10.2021
Hamburg
Referenzcode: I75608SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten als Sachkundiger ausgebildete Sachkundige und Sachverständige der Medizintechnik an verschiedenen Standorten des Regionalbereiches Nordost (z.B. Sachsen, Mecklenburg Vorpommern, Thüringen) und unterstützen diese bei Ihren Aufgaben. Sie führen Prüfungen an Medizingeräten (STK, MTK, STP, DGUV V3) im Auftrag von Betreibern oder Medizinprodukteherstellern gemäß Medizinprodukte Betreiberverordnung MPBetreibV durch. Sie übernehmen die Schulung, Unterweisung und Betreuung von Kliniken und Medizinprodukte Herstellern nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben (u.a. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte Betreiberverordnung). Sie erstellen eigenständig Prüfpläne für bestimmte medizinische Gerätetypen. Sie übernehmen medizintechnische Gerätemanagementaufgaben und Prüfmanagementaufgaben sowie Fachinventuren und Umsetzung der Dokumentationspflichten. Sie begleiten die Gerätebewirtschaftung (Unterweisung im Umgang mit Medizingeräten, Dienstanweisungen / Anwenderschulungen). Technische Berufsausbildung (z.B. Staatlich geprüfter Medizintechniker). Mindestens einjährige praktische Erfahrung in der Prüfung aktiver Medizinprodukte nach MPBetreibV. Selbstbewusstes Auftreten und offener Umgang. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht. Führerschein Klasse B. MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: