Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 17 Jobs in Hamm-Mitte

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 11
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Medizintechnik

Senior Solution Architect (m/f/d)

Mi. 20.01.2021
Hamburg
Would you like to work for a company who has made it its mission to make a contribution to improving human living conditions? With more than 3,600 employees worldwide Eppendorf is a leading Life Sciences company. We develop and distribute devices, consumables and services for use in laboratories worldwide. Our daily work is characterized by our principle: Collaborate on new ideas. You would like to actively contribute to the design of digital challenges and infrastructures in an international company? At Eppendorf you will be working in state-of-the-art teams. The latest technology is your motivation, too? Then apply now!You drive the development and integration of future-proof architectures for our digital products in the B2B environment.You collaborate with company wide stakeholders to derive architectural designs from complex reqirements.You analyze professional and technical requirements of the customer and derive solution concepts. You coordinate the development of customer specific solutions and the prepare offers.You have successfully completed your studies in the field of computer science, appliced computer science, engineering science or a comparable area.You have several years of professional and project experience as a technical architect within the scope of software development projects (cloud native), design and construction of cloud architectures on different platforms (e.g. Azure, Container Platforms, Kubernetes, Microservices), in the development and integration of complex IoT solutions as well as in the construction and operation of complex systems and architectures.You worked with agile software development methods (e.g. SCRUM) and tools (e.g. JIRA / Confluence).You are fluent in German and English. We really appreciate our employees and their performance. This is why we offer an attractive salary.You will also have the opportunity to work from home - in a way that suits your personal situation best.By working for us you will make a meaningful contribution to improving human living conditions.At our locations in Hamburg, Leipzig and Oldenburg i.H. you can also benefit from a subsidized lunch in the company restaurant.
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Mo. 18.01.2021
Hamburg
Referenzcode: I75187SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten als Sachkundiger ausgebildete Sachkundige und Sachverständige der Medizintechnik an verschiedenen Standorten des Regionalbereiches Nordost (z.B. Sachsen, Mecklenburg Vorpommern, Thüringen) und unterstützen diese bei Ihren Aufgaben. Sie führen Prüfungen an Medizingeräten (STK, MTK, STP, DGUV V3) im Auftrag von Betreibern oder Medizinprodukteherstellern gemäß Medizinprodukte Betreiberverordnung MPBetreibV durch. Sie übernehmen die Schulung, Unterweisung und Betreuung von Kliniken und Medizinprodukte Herstellern nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben (u.a. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte Betreiberverordnung). Sie erstellen eigenständig Prüfpläne für bestimmte medizinische Gerätetypen. Sie übernehmen medizintechnische Gerätemanagementaufgaben und Prüfmanagementaufgaben sowie Fachinventuren und Umsetzung der Dokumentationspflichten. Sie begleiten die Gerätebewirtschaftung (Unterweisung im Umgang mit Medizingeräten, Dienstanweisungen / Anwenderschulungen). Technische Berufsausbildung (z.B. Staatlich geprüfter Medizintechniker). Mindestens einjährige praktische Erfahrung in der Prüfung aktiver Medizinprodukte nach MPBetreibV. Selbstbewusstes Auftreten und offener Umgang. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht. Führerschein Klasse B. MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.
Zum Stellenangebot

Specialist Clinical Affairs - Clinical Studies (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Norderstedt
Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter. An unserem Produktionsstandort in Norderstedt bei Hamburg suchen wir für unser Team im Bereich Clinical Affairs zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Specialist Clinical Affairs – Clinical Studies (m/w/d) Schreiben von Reporten (PMCF, PMS, PSUR und SSCP) über die klinischen Ergebnisse unserer Medizinprodukte (Klasse I, II und III) Planung und Vorbereitung von nationalen und internationalen Post-Market-Clinical Follow-up-Studien und Zulassungsstudien in Absprache mit dem Vorgesetzten Studienkoordination (erster Ansprechpartner für Studienzentren) und Monitoring (Remote und On-site) in Deutschland bzw. Zusammenarbeit mit CROs Bearbeitung und Nachverfolgung von Meldungen zu unerwünschten Ereignissen Erstellen von SOPs und Arbeitsanweisungen Ggf. statistische Auswertungen Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Klinische Bewertung, Regulatory Affairs, Entwicklung, Qualitätsmanagement, und Produktmanagement sowie mit externen Kooperationspartnern Studienabschluss im Bereich Public Health, Clinical Research, Naturwissenschaften, Medizin oder ähnliches Idealerweise Erfahrung in der Planung und Koordination klinischer Studien mit Medizinprodukten Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Verordnungen und Richtlinien (Medical Device Regulation, Medizinproduktegesetz, ISO 14155, Good Clinical Practice) Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware Eigenverantwortliches Arbeiten, Gewissenhaftigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (max. 10 – 20%) Sehr gute kommunikative Fähigkeiten   Attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem deutschen, inhabergeführten Unternehmen der Medizintechnik Optimale Möglichkeiten zur direkten Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Konzentration aller technischen Bereiche (Qualitätsmanagement, Entwicklung, Produktion) an einem Standort Systematische Einarbeitung in die internen Strukturen sowie fundierte Vermittlung von Spezialwissen Innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Endoprothetik Internationale Ausrichtung der Position
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler / Medizintechniker als Lead Auditor im Bereich Dental (w/m/d)

Fr. 15.01.2021
München, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenverantwortliche Durchführung von Audits bei Herstellern nicht-aktiver Medizinprodukte nach den Richtlinien MDD 93/42/EEG, ISO 13485, MDSAP, J-Pal, ISO 9001 sowie MDR (EU) 2017/745 einschließlich der erforderlichen Vorbereitung und Berichterstellung Durchführung von unangekündigten Audits nach den Richtlinien 93/42/EWG und MDR (EU) 2017/745 Begutachtung von technischen Dokumentationen für nicht-aktive Medizinprodukte einschließlich des Verfassens von Prüfberichten Eigenständige Bewertung von Auditberichten/Prüfberichten zur technischen Dokumentation Fachlicher Schwerpunkt im Dental-Bereich Aktive Auditorentätigkeiten von mindestens 50 % der verfügbaren Arbeitszeit inklusive Reisetätigkeit Eigenständige Betreuung von Zertifizierungsprojekten unserer Kunden als Projektleiter von A (Antrag) bis Z (Zertifizierung) Selbstständige Erstellung von Zertifizierakten gemäß MDD 93/42/EEG, MDR (EU) 2017/745 und internen Anforderungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen bzw. medizinisch-technischen Bereich, z. B. Medizintechnik, Medizin, Werkstoffwissenschaften, Physik, Chemie oder Biologie Fundierte Praxiserfahrung in Fertigungstechnologien Idealerweise Erfahrung als Auditor für ISO, MDD, MDR und MDSAP Fundierte Praxiserfahrung im Dental-Bereich Kenntnisse in der Erstellung und/oder Bewertung technischer Dokumentationen von Produkten der Klasse II Hohe Kompetenz im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen und den MS Office-Anwendungen Ausgeprägte Kundenorientierung, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke Lösungsorientierte und systematische Arbeitsweise Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit einem überzeugendem Auftreten Verhandlungssichere Deutsch- sowie fließende Englischkenntnisse Freude am Reisen (50 % Reisetätigkeit) sowie Pkw-Führerschein Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (w/m/d) in der Länderbetreuung

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Koordinierung der Maßnahmen zur Zulassung unserer medizinischen Systeme in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Olympus-Vertriebsorganisationen Aufnahme der landesspezifischen Registrierungsanforderungen und deren Transfer in die Organisation Erstellung der Dokumentation für die landesspezifischen Produktzulassungen Unterstützung unserer internationalen Vertriebsorganisationen bei der Abwicklung der Zulassungen Kommunikation mit den internationalen Vertriebsorganisationen bei allen regulatorisch relevanten Produktänderungen Prüfung und Freigabe der Dokumente aus Sicht des Regulatory-Bereichs Abgeschlossenes technisches Studium (Medizintechnik, Maschinenbau o. Ä.) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Kenntnisse in internationalen Zulassungsanforderungen für den asiatischen Raum, chinesische Zulassungserfahrung wünschenswert Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Normen (IEC 60601, 62304 etc.) Sehr gutes Englisch Hohe Affinität zu interkultureller Zusammenarbeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical)
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Do. 14.01.2021
Hamburg
MIT DIESEM WUNSCH SIND SIE BEI ASKLEPIOS GUT AUFGEHOBEN. Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medizintechniker (w/m/d) für den Arbeitgeber Asklepios Facility Services Hamburg GmbH am Standort Hamburg Wandsbek in Vollzeit/Teilzeit WIR SIND Die Asklepios Facility Services Hamburg GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und für alle infrastrukturellen Dienste im Klinikbereich verantwortlich.Ihr Aufgabengebiet umfasst die Sicherstellung des Betriebes der Medizintechnik gemäß MPG und MPBetreibV. Sie sind verantwortlich für die Instandhaltung und vollständige Dokumentation des medizintechnischen Geräteparks, die Durchführung von sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen sowie Prüfungen der elektrischen Sicherheit. Die Koordination und Überwachung der Einsätze und die Leistungen von Servicefirmen gehört ebenso in Ihren Verantwortungsbereich. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker, alternativ verfügen Sie über einen gleichwertigen Abschluss in ähnlichen Berufen (Elektrotechnik, Elektronik, Feinwerktechnik) Sie sind Berufsanfänger oder wollen sich in einem neuen Arbeitsumfeld neu orientieren Gute MS Office sowie HSD Nova Kenntnisse wären von Vorteil Sie sind flexibel, belastbar, dynamisch und entscheidungssicher Sie haben eine gute Auffassungsgabe und können rasch auf medizintechnische Fragestellungen der Anwender reagieren Sie arbeiten gern in einem Team und sind kommunikationsfähig Kenntnisse in Netzwerktechnik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Einarbeitung in einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung. Sie nehmen an innerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen teil und arbeiten in einem interdisziplinären, aufgeschlossenen und motivierten Team.
Zum Stellenangebot

Trainee Quality Management m/w/d

Do. 14.01.2021
Hamburg
Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!Ihre HerausforderungenSie lernen in unserem 24-monatigen Traineeprogramm den gesamten Zyklus des Qualitätsmanagements kennen. Hierbei werden Sie sowohl in Hamburg als auch in unserem Werk in Leipzig die Produktentwicklung kennenlernen, operative Fragestellungen bearbeiten sowie strategisches Projektmanagement aus Qualitätsperspektive durchführen.Sie übernehmen eigenverantwortlich Projekte innerhalb des jeweiligen Fachbereichs mit Bezug zu Qualitätsmanagement (z.B. Unterstützung bei der Definition und Einführung von Qualitätsmanagementsystemen, Nutzung von Methoden der Qualitätstechnik, Mitwirken an Audits, Prozessoptimierung) Ihre ExpertiseSie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften (z.B. Medizintechnik, Biomechanik oder vergleichbar)Sie haben erste praktische Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement, Medizintechnik oder der Life Sciences IndustrieSie haben sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, in MS-Office sowie gute statistische KenntnisseSie sind ein echter Teamplayer und Ihr Team kann sich immer auf Sie verlassen.Ihre Vorteile bei EppendorfWährend eines 3-monatigen Auslandaufenthalts knüpfen Sie internationale Kontakte.Um Ihr Fachwissen zu vertiefen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.Neben einer attraktiven Vergütung zahlen wir Ihnen außerdem Weihnachts- und UrlaubsgeldMit uns arbeiten Sie sinnstiftend an der Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen mit.Ihre Expertise * Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften (z.B. Medizintechnik, Biomechanik oder vergleichbar) * Sie haben erste praktische Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement, Medizintechnik oder der Life Sciences Industrie * Sie haben sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, in MS-Office sowie gute statistische Kenntnisse * Sie sind ein echter Teamplayer und Ihr Team kann sich immer auf Sie verlassen.Ihre Herausforderungen * Sie lernen in unserem 24-monatigen Traineeprogramm den gesamten Zyklus des Qualitätsmanagements kennen. Hierbei werden Sie sowohl in Hamburg als auch in unserem Werk in Leipzig die Produktentwicklung kennenlernen, operative Fragestellungen bearbeiten sowie strategisches Projektmanagement aus Qualitätsperspektive durchführen. * Sie übernehmen eigenverantwortlich Projekte innerhalb des jeweiligen Fachbereichs mit Bezug zu Qualitätsmanagement (z.B. Unterstützung bei der Definition und Einführung von Qualitätsmanagementsystemen, Nutzung von Methoden der Qualitätstechnik, Mitwirken an Audits, Prozessoptimierung)
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Regulatory Affairs

Mo. 11.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Unterstützung der Regulatory-Affairs-Manager im Tagesgeschäft Unterstützung bei der Dokumentenerstellung für Zulassungsaktivitäten und globale Produktregistrierungen Eigenständige Übersetzung von Dokumenten in englischer Sprache Unterstützung bei der Überwachung von Gesetzen und Standards in der EMEA-Region Laufendes Studium der Medizintechnik oder eines vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Studiengangs Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erste Erfahrung in der Fotografie wünschenswert Kommunikatives Auftreten sowie zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise Verstärken Sie unser Team ab sofort für ca. 16 bis 20 Stunden/Woche. Bezuschusstes HVV-ProfiTicket Diverse Betriebssportgruppen Abwechslungsreiches Betriebsrestaurant und voll ausgestattete Büroküchen Anteiliger Urlaubsanspruch Gesundheitsvorsorge
Zum Stellenangebot

Training Manager Surgical (m/f/d) Limited to 24 months

So. 10.01.2021
Hamburg
As a worldwide leading manufacturer of optical and digital precision technology, Olympus provides innovative solutions for state-of-the-art medical systems, digital cameras as well as scientific solutions. The company's award-winning products are instrumental in detecting, preventing and healing illness, driving scientific research and documenting life with artistic freedom. In the hands of its customers, Olympus' high-tech products help to make people's lives healthier, safer and more fulfilling. More than 6,750 people work for Olympus in Europe in one of its 31 international offices. Apply now! In this role, you are responsible for the development, implementation and continuous improvement of medical expert training courses for Health Care Professionals (HCP) in close collaboration with the EMEA business unit and our medical faculty You align the training needs for HCP with the business unit and establish a learning plan including training courses (on-site, online) as well as educational material You conduct training courses in our European training centers (hospital environment) and moderate virtual training events You are responsible for managing activities in alignment with budget as well as legal and compliance rules You measure results and develop improvement plans in full alignment with health care compliance guidelines You have successfully completed a course of studies in Economics, Medical Technology or comparable; alternatively you have relevant clinical experience and strong medical device (sales) experience You have work experience in the fields of professional education, product or event management, preferably with a medical background or passion for our industry You have proven experience in independently leading and executing projects under tight deadlines, ideally Prof Ed activities or online training courses You have excellent communication skills and command of English – both written and spoken; skills in an additional European language are desirable You are capable of working in cross-functional teams and collaborating with colleagues and partners in an international environment Your strengths include problem-solving, open-mindedness and flexibility You enjoy traveling up to 40% (subject to the suspension of COVID-19 travel restrictions) Office/working location: Hamburg Comprehensive company pension scheme Regular training courses Health care and medical check-ups Ticket for the Hamburg public transport network Contributions to an employee savings plan 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) für den Bereich Klinische Bewertung von Medizinprodukten Clinical Affairs - Clinical Evaluations

Fr. 08.01.2021
Norderstedt
Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter. Im Zuge des Unternehmenswachstums verstärken wir unser Team im Bereich Klinische Bewertungen (Clinical Affairs - Clinical Evaluations) am Standort Norderstedt bei Hamburg. Hierfür suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/n Spezialist (m/w/d) für den Bereich Klinische Bewertung von Medizinprodukten Clinical Affairs - Clinical Evaluations Erstellung, Aktualisierung und Review von klinischen Bewertungen in englischer Sprache für unser Produktsortiment unter Berücksichtigung aktueller Gesetze und Leitlinien Durchführung von Literaturrecherchen Auswertung klinischer Daten Erstellen von Post-Market Clinical Follow-Up (PMCF) Berichten Mitwirkung bei der Erarbeitung Klinischer Strategien im Rahmen von Zulassungs- und Entwicklungsprojekten Mitwirken beim Risikomanagement Beantwortung von Mängelberichten Erstellung und Überarbeitung von Vorlagen und Standard Operating Procedures (SOPs) Behördenkontakt sowie Kontakt zu Fachkreisen und Kunden im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin, Naturwissenschaften, Medizintechnik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten Erfahrung in der Literaturrecherche und der Auswertung klinischer Daten Kenntnisse in „medical writing“ Kenntnisse relevanter Gesetze, Leitlinien und Normen (insbesondere Medical Device Regulation, MDCG Guidelines) Erste Erfahrung in der Erstellung Klinischer Bewertungen von Medizinprodukten Klasse II und III wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Sehr gute anatomische Kenntnisse Idealerweise Produktkenntnisse im Bereich Endoprothetik Inhaltliche Auseinandersetzung mit qualitativ hochwertigen, bioharmonischen und innovativen Produkten der Endoprothetik Beim Arbeitgeber handelt es sich um ein wachsendes und langjährig erfolgreiches Unternehmen im Zukunftsmarkt Medizintechnik Zentrale Positionierung der Stelle am technologischen Hauptstandort eines deutschen Medizinprodukteherstellers mit direktem Zugang zu den beteiligten Bereichen Entwicklung, Produktmanagement, Qualitätsmanagement und Fertigung Ein Arbeitsumfeld, das sich durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und große Gestaltungsspielräume auszeichnet Internationales Umfeld
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal