Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 17 Jobs in Hoisdorf

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 11
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Pharmaindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Medizintechnik

Medizintechniker (w/m/d)

Mo. 25.10.2021
Hamburg
Referenzcode: I75608SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten als Sachkundiger ausgebildete Sachkundige und Sachverständige der Medizintechnik an verschiedenen Standorten des Regionalbereiches Nordost (z.B. Sachsen, Mecklenburg Vorpommern, Thüringen) und unterstützen diese bei Ihren Aufgaben. Sie führen Prüfungen an Medizingeräten (STK, MTK, STP, DGUV V3) im Auftrag von Betreibern oder Medizinprodukteherstellern gemäß Medizinprodukte Betreiberverordnung MPBetreibV durch. Sie übernehmen die Schulung, Unterweisung und Betreuung von Kliniken und Medizinprodukte Herstellern nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben (u.a. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte Betreiberverordnung). Sie erstellen eigenständig Prüfpläne für bestimmte medizinische Gerätetypen. Sie übernehmen medizintechnische Gerätemanagementaufgaben und Prüfmanagementaufgaben sowie Fachinventuren und Umsetzung der Dokumentationspflichten. Sie begleiten die Gerätebewirtschaftung (Unterweisung im Umgang mit Medizingeräten, Dienstanweisungen / Anwenderschulungen). Technische Berufsausbildung (z.B. Staatlich geprüfter Medizintechniker). Mindestens einjährige praktische Erfahrung in der Prüfung aktiver Medizinprodukte nach MPBetreibV. Selbstbewusstes Auftreten und offener Umgang. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht. Führerschein Klasse B. MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs / Quality Manager (m/f/d) Medical Device Regulation (MDR) with fluent French

Fr. 22.10.2021
Hamburg
Olympus is passionate about creating customer-driven solutions for the medical, life sciences and industrial equipment industries. For more than 100 years, Olympus has focused on making people’s lives healthier, safer and more fulfilling by helping to detect, prevent and treat disease, furthering scientific research and ensuring public safety. Olympus is headquartered in Tokyo, Japan, with more than 35,000 employees worldwide in nearly 40 countries. Olympus Europa, headquartered in Hamburg, Germany, serves the EMEA (Europe, Middle East & Africa) region and employs 7,500 people across 31 subsidiaries. Apply now! Manage regulatory project workstreams Support the implementation of the Medical Device Regulation (MDR) in an international environment Ensure technical file review of MDR tech files Implement quality management processes Be the knowledge center for high-risk medical devices (Class III) in the Olympus organization University degree with a focus on scientific or technical studies or comparable qualification Long-standing experience as a Regulatory Affairs Manager in the medical device industry in an international environment Knowledge of relevant international regulations for high-risk medical devices (Class III) General knowledge of quality management systems according to MDR and ISO 13485 Basic knowledge of clinical evaluation according to MDR and MEDDEV 2.7/1 rev. 4 Fluency in oral and written English and French Excellent communication skills across all levels of the organization Experience in multifunctional and multinational environments Flexible working hours Comprehensive company pension scheme Health care and medical check-ups Ticket for the Hamburg public transport network Staff restaurant (partly certified organic) and subsidized lunches 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot

Technical Support Specialist (m/w/d) Laborgeräte

Do. 21.10.2021
Hamburg
Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!Sie betreuen eigenverantwortlich eine oder mehrere Produktgruppen von der Markteinführung bis zum Phase-out und unterstützen den Product Lifecycle Manager bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Geräte im MarktSie sind verantwortlich für die technische Unterstützung der europäischen Field Service Engineers (L2 Field Support)Sie sind darüber hinaus verantwortlich für die technische Unterstützung des L2 Services in den außereuropäischen Niederlassungen mit Sitz in China, Malaysia, Indien und den USA (L3 Field Support)Sie bearbeiten relevante Anwendungsfragen für den technischen SupportSie betreuen europäische Service ProviderSie bringen kontinuierlich Handbücher, Prüflisten, Ersatzteile und Trainingsunterlagen auf den neuesten Stand und überwachen die ErsatzteilbeständeSie führen selbstständig technische Serviceschulungen im In- und Ausland sowie virtuelle Trainings durchSie besuchen gelegentlich Kunden im In- und Ausland Sie haben ein technisches Studium in Medizintechnik, Maschinenbau oder vergleichbar abgeschlossen und bereits Berufserfahrung im Geräteservice, idealerweise Laborgeräte, gesammelt. Idealerweise besitzen Sie außerdem Kenntnisse im Bereich Kältetechnik und/oder ZentrifugenSie besitzen viel Leidenschaft für den technischen Service und arbeiten gerne im TeamSie sind erfahren in der Erstellung von technischen Unterlagen, haben idealerweise bereits Trainings durchgeführt und ERP- oder CRM-Systeme angewendetSie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und haben idealerweise bereits Auslandserfahrung gesammeltUm Ihr Fachwissen zu vertiefen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Weiterbildungs- und EntwicklungsmöglichkeitenMit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit individuell planen und eine ausgewogene Work-Life-Balance eigenverantwortlich gestaltenWir bieten Ihnen einen stabilen Arbeitsplatz in einem international erfolgreichen UnternehmenBei uns bekommen Sie auch die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Forschung & Entwicklung

Do. 21.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Unterstützung bei Entwicklungsprojekten          Durchführung von Benchmarkanalysen          Unterstützung im Rahmen des Change- und Lifecycle-Managements          Planung, Aufbau, Durchführung und Auswertung von Laborversuchen Laufendes Studium der Medizintechnik, Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder eines vergleichbaren Studiengangs Hohe technologische Affinität und erste Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil Sichere MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint) Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift   Teamfähigkeit sowie zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise Betriebsrestaurant (bezuschusst) und voll ausgestattete Büroküchen Gesundheitsvorsorge Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Diverse Betriebssportgruppen Anteiliger Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

Elektroniker (w/m/d) Medizintechnik

Mi. 20.10.2021
Hamburg
In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern. Die Klinik Logistik & Engineering GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Wir koordinieren und optimieren für das UKE sämtliche logistischen Prozesse und verantworten die Instandhaltung der gesamten Medizintechnik. Die KLE bildet die gesamte Supply Chain – von der Beschaffung über Lagerung, Transport, Bereitstellung der Materialien am Patienten bis zur Entsorgung - ab. Zusätzlich gehört zu unseren Tätigkeitsfeldern der Patiententransport, die Aufbereitung von wiederverwendbaren Medizinprodukten, das Instrumentenmanagement und weitere vielfältige Logistikdienstleistungen auf dem Klinikgelände Wir übernehmen für das UKE die Planungsleistungen für die Medizintechnik und sind verantwortlich für deren Instandhaltung und Wartung. Vollzeit Befristet Arbeitsort: Hamburg-Eppendorf Ihr Aufgabengebiet Durchführung von Prüfungen der elektrischen Sicherheit an Medizin- und Laborgeräten auf dem gesamten UKE Gelände sowie deren Außenstellen Durchführung und Dokumentation von Geräteinventuren Dokumentation aller Maßnahmen im Instandhaltungsprogramm Sonstige Aufgaben die in einer medizintechnischen Werkstatt anfallen Elektroniker:in für Geräte und Systeme Fachkenntnisse im Bereich Medizintechnik sind wünschenswert Beherrschung der elektronischen Messtechnik und des Messens nicht-elektrischer Größen Handwerkliches Geschick und Zuverlässigkeit in der Reparatur elektrischer und mechanischer Geräte Sicherer Umgang mit MS-Office (Excel, Word, Outlook) Programmen Verständnis des MPG und der MPBetreibV sowie der relevanten Normen für die Sicherheit Organisationsgeschick, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Engagement, Teamorientierung und zielstrebiges strukturiertes Arbeiten Kommunikativ und erfahren im Umgang mit Kunden Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Für neu eingestellte Mitarbeiter:innen gilt die tarifliche Grundlage VSH, ebenso ein vorerst für ein Jahr befristeter Vertrag und eine Wochenarbeitszeit von 40 Stunden. Übergeleitete Mitarbeiter:innen behalten die bisherigen Konditionen, lediglich das Entgelt wird angepasst. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere und abwechslungsreichen Einführungsveranstaltungen Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung) Unser Mitarbeitendenprogramm bietet Ihnen die Möglichkeit, aktiv die Arbeitswelt mitzugestalten und weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

International Technical Training Specialist (f/m/d) Medical Diagnostics

Mi. 20.10.2021
Norderstedt
Are you looking for more than just a job? Something truly significant and worthwhile? Then Sysmex is the right place for you. Our products are needed. By people all over the world, for a healthy life. If this appeals to you, come and join us in the position of International Technical Training Specialist (f/m/d) Medical Diagnostics The highest quality of healthcare: As a multinational company Sysmex has been developing, producing and selling medical analytical devices and IT solutions for the lab sector worldwide for 50 years. With more than 1,000 employees in Germany, we live by the philosophy of “Shaping the advancement of healthcare“ every day.  Conduct technical training courses for the technical support staff in the EMEA region Enhance digital transformation and training concepts for technical trainings Create training content and material Foster the alignment of technical training across EMEA in our Sysmex training sites Support our technical trainers by administrating the courses in our Learning Management System Administer and coordinate technical training for our different product lines (haematology, urinalysis, laboratory automation etc.) Degree in medical technology or comparable technical education Experience in technical education (on-site and virtual training) as well as in conceptualising and conducting technical training courses Confident and professional appearance and enthusiasm to speak in front of people  Ability to convey complex technical information in a simplified and comprehensible way      Excellent English communication and presentation skills (written and verbal) A growing and healthy corporate group with respect and trust as the basis for cooperation and communication As family friendly company we support flexible working time, offer a care allowance for children as well as a parent-child room at our premises A family atmosphere as well as innovative working in an international environment 30 days annual holidays as well as Christmas and holiday bonus Capital-forming benefits and subsidy towards the company pension scheme Flexible working times/flexitime as well as the possibility of mobile working Subsidy towards the public transport “ProfiTicket”, free parking for all employees Diverse range of sport courses in our own fitness studio and massages Canteen/free beverages/fruit Did we spark your interest? Then we look forward to receiving your application with salary requirements and the earliest possible starting date.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/d) Forschung und Entwicklung

Mi. 20.10.2021
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.800 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Übernahme von Projektmanagementaktivitäten          Allgemeine Unterstützung bei der Projektsteuerung          Vor- und Nachbereitung von sowie Teilnahme an Projektplanungsworkshops Bereitstellung von Werkzeugen zur Projektsteuerung     Laufendes technisches Studium, z. B. im Fachgebiet Medizintechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen o. Ä. Erste praktische Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil          Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift          Sicherer Umgang mit MS Office          Zuverlässige, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Betriebsrestaurant (bezuschusst) und voll ausgestattete Büroküchen Gesundheitsvorsorge Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Diverse Betriebssportgruppen Anteiliger Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

International Application Specialist (f/m/x) IVD - Urinalysis

Di. 19.10.2021
Norderstedt
Are you looking for more than just a job? Something truly significant and worthwhile? Then Sysmex is the right place for you. Our products are needed. By people all over the world, for a healthy life. If this appeals to you, come and join us in the position of International Application Specialist (f/m/x) IVD - Urinalysis The highest quality of healthcare: As a multinational company Sysmex has been developing, producing and selling medical analytical devices and IT solutions for the lab sector worldwide for 50 years. With more than 1,000 employees in Germany, we live by the philosophy of “Shaping the advancement of healthcare“ every day.  Providing 2nd level application support for urinalysis products to Sysmex affiliates, distributors and partners in the EMEA region Providing installation and on-site support to our affiliates and distributors Leading and/or supporting product tests and evaluations Developing and conducting product and application training in a confident business-like fashion to EMEA affiliates, distributors and Sysmex colleagues with varying levels of knowledge Working experience in the medical laboratory or In Vitro Diagnostic (IVD) field Advanced knowledge in urinalysis and/or microbiology Profound training skills (on-site and/or virtual support) Effective written and spoken (English) communication and presentation skills Ability to convey complex information in a simplified and comprehensible way Distinct analytical and troubleshooting skills Enthusiasm for working in a multinational team and environment Willingness to travel within the EMEA region (approx. 20 %) A growing and healthy corporate group with respect and trust as the basis for cooperation and communication As family friendly company we support flexible working time, offer a care allowance for children as well as a parent-child room at our premises A family atmosphere as well as innovative working in an international environment 30 days annual holidays as well as Christmas and holiday bonus Capital-forming benefits and subsidy towards the company pension scheme Flexible working times/flexitime as well as the possibility of mobile working Subsidy towards the public transport “ProfiTicket”, free parking for all employees Diverse range of sport courses in our own fitness studio and massages Canteen/free beverages/fruit Did we spark your interest? Then we look forward to receiving your application with salary requirements and the earliest possible starting date.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager für Medizinprodukte (m/w/d)

So. 17.10.2021
Oststeinbek
Die UROMED Kurt Drews KG ist ein seit 1967 bestehendes mittelständisches und werteorientiertes Familienunternehmen. Als einer der führenden Anbieter urologischer Medizinprodukte haben wir zahlreiche Innovationen entwickelt und damit den Markt nachhaltig geprägt. Unser umfangreiches und qualitativ hochwertiges Produktsortiment vertreiben wir mit hoher Beratungs- und Servicekompetenz an Kliniken, urologische Praxen, Alten- und Pflegeheime, den medizinischen Fachhandel und Krankenkassen. UROMED-Produkte werden in mehr als 50 Länder exportiert. Für den Ausbau unserer Abteilung Regulatory Affairs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Oststeinbek (Großraum Hamburg) einen Regulatory Affairs Manager für Medizinprodukte (m/w/d) Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation gemäß Verordnung (EU) 2017/745 Überwachung und Analyse von Normen, Standards und regulatorischen Anforderungen Durchführung von Risikoanalysen und Erstellung von Risikomanagementakten gemäß ISO 14971 Erstellung der Technischen Dokumentation nach dem Inverkehrbringen (PMS und Periodic Safety Update Report) Unterstützung bei internationalen Registrierungen Enge Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam und anderen Fachbereichen wie Qualitätsmanagement, Clinical Affairs etc. Vorbereitung, Organisation und Begleitung von Audits durch benannte Stellen und Behörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen (Medizintechnik, Biologie, Chemie, Biotechnologie, Toxikologie, Naturwissenschaften, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs) oder eine vergleichbare technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung Kenntnisse in den normativen und regulatorischen Anforderungen an Medizinprodukte (ISO 13485:2016, ISO 14971:2019, Richtlinie 93/42/EWG und Verordnung (EU) 2017/745 (MDR) Vorzugsweise praktische Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für Medizinprodukte Selbstständige, strukturierte und lösungs- bzw. zielorientierte Arbeitsweise Spaß an der (abteilungsübergreifenden) Teamarbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sie arbeiten bei UROMED in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre, in der offene Kommunikation und persönliche Wertschätzung im täglichen Miteinander gelebt werden. UROMED fördert Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie das kollegiale Miteinander werden durch die UROMED-Firmenkultur und unser attraktives Gehaltspaket gefördert durch: Gleitzeitmodell mit einer Arbeitszeit von 37,75 h/ Woche 30 Tage Urlaub Fahrtkostenzuschuss Kindergartenzuschuss Betriebliche Altersvorsorge (ggf. mit AG-Zuschuss) Betriebliche Unfallversicherung mit privater Absicherung Jubiläumszuwendungen bei langjähriger Betriebszugehörigkeit Förderung einer individuellen leistungsgerechten Gehaltsentwicklung Im Rahmen unserer monatlich stattfindenden gemeinsamen Mittagessen sowie weiterer Events und Mitarbeiterveranstaltungen sowie durch unsere Offene-Tür-Politik (auch auf Geschäftsführungsebene) sind direkter Austausch und offenes Miteinander sichergestellt.
Zum Stellenangebot

Produktspezialist für Knochenersatzmaterialien und Knochenzemente (w/m/d)

Sa. 16.10.2021
Hamburg, München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Durchführung von Zertifizierungsprojekten im Rahmen der Zulassung von Medizinprodukten Prüfung der technischen Dokumentation der Knochenersatzmaterialien, wie z. B. Knochenzemente auf PMMA-Basis oder Implantate aus Kalziumphosphat bzw. Hydroxylapatit, auf die Einhaltung aktuell geltender Normen und gesetzlicher Anforderungen Erstellung technischer Berichte und Zertifizierungsakten gemäß den internen Vorgaben Gelegentliche Durchführung von Audits bei Medizinprodukteherstellern im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium Vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Medizinprodukte Davon mindestens zwei Jahre fundierte, produktbezogene Erfahrung mit Knochenersatzmaterialien im Bereich Forschung, Entwicklung, Herstellung, Testung oder Zulassung Kenntnisse in der Erstellung bzw. Bewertung der technischen Dokumentation oder in der Bewertung weiterer Produktgruppen (z. B. chirurgische Instrumente, dentale, orthopädische oder absorbierbare Implantate) wünschenswert Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Begeisterungsfähiges Organisationstalent mit sicherem Auftreten Reisebereitschaft (bis zu 10 % Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: