Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 11 Jobs in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • It & Internet 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
Medizintechnik

Test Manager - Medical Devices (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Birkenfeld (Württemberg)
STRATEC projektiert, entwickelt und produziert vollautomatische Analysensysteme für Partner aus der In-vitro-Diagnostik und im Bereich Life Science. STRATEC entwickelt ihre Produkte mit eigenen patentgeschützten Technologien. WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS IN BIRKENFELD Sie sind hauptverantwortlich für die fachliche Koordinierung und Führung Ihres Teams Sie planen und organisieren die Verifizierungstätigkeiten für unsere Entwicklungsprojekte Sie agieren als Ansprechpartner für die Projektleitung sowie die verschiedenen Fachabteilungen Die Kommunikation mit unseren internationalen Kunden hinsichtlich technischer Inhalte und deren Anforderung gehören zu Ihrem Verantwortungsbereich Sie arbeiten und entscheiden selbstständig in weiten Bereichen Ihrer technischen und organisatorischen Aufgaben Sie sind zuständig für die Aufwandsabschätzung und Fortschrittsüberwachung für Verifizierungsaktivitäten in unseren Entwicklungsprojekten Sie erstellen die Verifizierungsdokumentation (Verifizierungs-Plan, -Bericht, etc.) und unterstützen bei der Erstellung und dem Review von Entwicklungsdokumenten Sie entwerfen, reviewen und führen Testfällen durch Die Erarbeitung, Entwicklung und die Umsetzung von neuen und innovativen Ideen im Entwicklungsumfeld der System Verifizierung liegen in Ihrem Aufgabengebiet Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen, eine abgeschlossene Ausbildung Medizintechnik, Informationstechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über langjährige Berufserfahrung im Entwicklungsbereich für Laborsysteme oder in der technischen Qualitätsprüfung Sie besitzen Führungserfahrung in einem international agierenden Team, eine gute Organisationsfähigkeit sowie ein gutes technisches Verständnis Gute Kommunikations-, Teamfähigkeit sowie Selbstständigkeit und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden ihr Profil ab INTERESSE ? Es erwartet Sie ein dynamisches und innovatives Team, eine offene Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und eine attraktive Vergütung. Wir suchen neue Mitarbeiter, die Initiative zeigen und bereit sind, sich kreativ und dynamisch verschiedenen Herausforderungen zu stellen.   Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen an: careers@stratec.com . Für Fragen steht Ihnen unser Human-Resources-Team gerne unter 07082 7916-199 zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Entwickler medizinische Assistenzsysteme (m/w/div.)

Mi. 26.01.2022
Rülzheim, Holzkirchen, Oberbayern
Mit über 1.200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein inter­na­tional anerkanntes Tech­no­lo­gie­unter­neh­men mit ausgeprägter Expertise in der Digitalisierung, Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung von Systemen. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Inno­vationskraft, hohem Quali­täts­anspruch und Leiden­schaft für neue Techno­logien Ihre Zu­kunft beim weltweit wachsenden Techno­logie­partner ITK Engineering mit!Sie haben Lust die Gesundheitstechnik von morgen im Bereich Healthcare mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: RülzheimSie entwickeln medizinische Assistenzsysteme.Sie erstellen eigenständig aus Kundenanforderungen Konzepte und Prototypen.Sie setzten sicherheitskritische Funktionen um.Sie erstellen Entwicklungsdokumente entsprechend der IEC62304 und IEC 60601-1.Persönlichkeit und Arbeitsweise: selbstsicheres Auftreten und Freude an der Arbeit im Team sowie ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, eine genaue, analytische Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeiten.Erfahrung: mehrjährige praktische Programmiererfahrung; hilfreich Erfahrung bei der Entwicklung von medizinischen Geräte (IEC62304 IEC 60601-1) und Erfahrungen in Robotik und in der RegelungstechnikKenntnisse: umfangreiche Programmier und Regelungstechnik; vorteilhaft Erfahrungen modellbasierter Entwicklung sowie Kenntnisse in EchtzeitbetriebssystemeAusbildung: absolviertes Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik, Informatik, Medizintechnik oder einer vergleichbaren StudienrichtungSprachen: verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute EnglischkenntnissenFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Senior Ingenieur (m/w/d) für F&E Testlabor / Medizintechnik

Sa. 22.01.2022
Pforzheim
Inhaber­geführt und leiden­schaft­lich engagiert sind wir einer der inno­vativsten Her­steller von Produkten zur Schlaganfall­prävention und -therapie weltweit. Unser Name steht für High-End-Medizintechnik „Made in Germany“.Verstärken Sie unser Team alsSenior Ingenieur (m/w/d) für F&E Testlabor / MedizintechnikDurch Ihre Innovationsbereitschaft sind Sie in dieser Position verant­wortlich für die Entwicklung und Einführung von In-vitro-Test­methoden; hierfür übersetzen Sie klinische Anforderungen in den VersuchsaufbauMit Ihrer herausragenden Problem­lösungs­kompetenz sind Sie als Spezialist für die konstruktive Um­setzung bis hin zur Entwicklungs­verifizierung am Versuchsaufbau und/oder Proto­typen zuständigSie sind immer up to date: Sie stellen die Aktualität sowie den relevanten Stand der Technik der Prüf­aufbauten sicherEbenfalls sind Sie verantwortlich für die wissenschaftliche Weiter­ent­wicklung von spannenden und heraus­fordernden anatomischen Modellen Die Realisierung von Vorstudien sowie Verifikations- und Validierungs­tests runden diese faszinierende Tätig­keit abAbgeschlossenes technisches Studium, z. B. Bio­ingenieur­wesen, Biomedizinische Technik, Biomedizin, Biotechnik, Medizintechnik, Industrial MedTec, Maschinenbau oder ver­gleichbare FachrichtungBerufserfahrung im Bereich Medizin­technik von Vorteil Sie bringen sehr gute CAD-Kenntnisse und gute Kenntnisse im Programmieren in den Fach­bereich ein Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisseHohes Maß an Umsetzungs­vermögen und Organisations­fähigkeitAnalytisches und strukturiertes Planen und HandelnBei Acandis gestalten Sie unter An­wendung von modernen Schlüssel­technologien die Medizintechnik von morgen und tragen mit Ihrem Einsatz dazu bei, die Lebens­qualität der Patienten nach­haltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeits­umfeld in einem stetig wachsenden Unter­nehmen mit indi­viduellen Entwicklungs­möglichkeiten. Sie finden Wachstum und neue Techno­logien „Made in Germany“ spannend und haben Freude daran, Neues auf­zubauen? Dann kommen Sie zu uns. Hier dürfen Sie ge­stalten. Es erwarten Sie flache Hierarchien und die Möglichkeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Neben sportlichen Aktivitäten, einer direkten Anbindung an den Busverkehr, denkt Acandis heute schon an morgen und beteiligt sich an Ihrer betrieblichen Alters­vorsorge.
Zum Stellenangebot

Ingenieur im Bereich Qualifizierung / Validierung / Re-Qualifizierung (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Knittlingen
JABIL HEALTHCARE , ein Unternehmen der Jabil Inc., (FL) USA, entwickelt und produziert gemeinsam mit seinen Kunden und ca. 500 Mitarbeitern am Standort Knittlingen medizinische Verbrauchsteile aus Kunststoff auf allerhöchstem Niveau. Das Unternehmen ist ein kompetenter, zuverlässiger und innovativer Entwicklungs- und Fertigungspartner auf vielen Gebieten der Medizin-Diagnostik, insbesondere im Bereich der Labor- und Point-of-Care-Diagnostik. Diese Branche besitzt enormes Entwicklungs- und Wachstumspotenzial. Jabil Healthcare Knittlingen ist somit auch ein systemrelevanter Partner im weltweiten Kampf gegen die COVID-19 Pandemie (speziell für COVID-PCR-Tests). Zur erfolgreichen Umsetzung unserer ambitionierten Wachstumsstrategie suchen wir Sie als INGENIEUR IM BEREICH QUALIFIZIERUNG/ VALIDIERUNG/ RE-QUALIFIZIERUNG (m/w/d) Selbstständige Planung, Durchführung und Dokumentation von Qualifizierungen technischer Anlagen zur Herstellung von Medizinprodukten Eigenverantwortliche Planung und Begleitung von Werksabnahmetests (FATs und SATs), Koordination von Qualifizierungsläufen Erstellen und Durchführen von Risikoanalysen (FMEAs) sowie Umsetzung der daraus resultierenden Maßnahmen Validierung von Prozessen und Prüfmethoden; Unterstützung bei Prüfmittelqualifizierungen Durchführung von Re-Qualifizierungen Koordination des Periodischen Reviews Bearbeitung von Änderungsanträgen (Changes), Mitarbeit bei CAPAs, Abweichungsmanagement Statistische Datenanalyse (z.B. deskriptive Statistiken, Korrelationsanalysen, Toleranzintervallberechnungen, Stichprobenumfangsschätzungen, ANOVAs, DoEs) Betreuung von Projekten mit externen Partnern Erstellung und Aktualisierung von Arbeitsanweisungen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen (z.B. Werkzeugbau, Prozesstechnik, Qualitätssicherung) Idealerweise ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachbereiche Maschinenbau, Produktionstechnik- und -management, Kunststofftechnik. Pharmatechnik, Medizintechnik oder vergleichbar Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung, bevorzugt in der Medizinprodukteindustrie (GMP-Umfeld) Kenntnisse im Bereich Qualifizierung/ Validierung essenziell Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Analytisches Denkvermögen und sicherer Umgang mit MS Office Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Hohe Eigeninitiative Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten Überdurchschnittliche Lern- und Leistungsbereitschaft Statistische Grundkenntnisse von Vorteil Auditerfahrung von Vorteil Reisebereitschaft Vielzählige Entfaltungs- sowie Entwicklungsmöglichkeiten in einem internationalen, soliden und kontinuierlich wachsenden Unternehmen Flexible Arbeitszeiten: Unser Gleitzeitmodell ermöglicht eine individuelle Gestaltung des Arbeitstags 33 Tage Urlaub pro Jahr Ein offenes Arbeitsumfeld mit flachen Strukturen und schnellen Entscheidungswegen Hervorragendes Betriebsklima und offene Unternehmenskultur Events und Mitarbeiteraktivitäten Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Zahnzusatzversicherung, Jobrad, Recognition Programm, Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Healthcare (MDR/IVDR) (m/w/div.)

Fr. 21.01.2022
Rülzheim
Mit über 1.200 Mitarbeitern ist die ITK Engineering GmbH ein inter­na­tional anerkanntes Tech­no­lo­gie­unter­neh­men mit ausgeprägter Expertise in der Digitalisierung, Elektrifizierung, Automatisierung und Vernetzung von Systemen. Seit 2017 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robert Bosch GmbH. Gestalten auch Sie mit starker Inno­vationskraft, hohem Quali­täts­anspruch und Leiden­schaft für neue Techno­logien Ihre Zu­kunft beim weltweit wachsenden Techno­logie­partner ITK Engineering mit!Sie haben Lust die Gesundheitstechnik von morgen im Bereich Healthcare mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Rülzheim / Stuttgart / Berlin / FrankfurtSie analysieren Kundenanforderungen unter regulatorischen Randbedingungen auf Systemebene für unterschiedliche Medizingeräte.Sie verantworten das Anforderungsmanagement.Sie erstellen Systemarchitekturen (Embedded, PC, Web oder mobile Anwendungen) in enger Abstimmung mit Kunden und den jeweiligen Fachabteilungen.Sie entwickeln Systemdesignspezifikationen einschließlich Subsystemen und Systemvarianten.Sie sind Mitglied eines interdisziplinären Teams, im Kundenkontakt durchdringen sie komplexe Sachverhalte und zeigen kreative Lösungswege auf.Sie koordinieren und steueren die beteiligten Partien bei der Umsetzung des Projektes aus.Persönlichkeit und Arbeitsweise: selbstsicheres Auftreten und Freude an der Arbeit im Team sowie ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, eine genaue, analytische Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeiten.Erfahrung: mehrjährige Berufserfahrung als Entwicklungsingenieur sowie erste Berufserfahrung in der Medizintechnik und als Systemingenieur; Grundkenntnisse von Risikoanalyse und Usability Know-How und Kenntnisse: Medizintechnik-relevante Normen (IEC 13485, DIN EN 60601-1, IEC 62304, DIN EN ISO 14971, IEC 62366,), Erfahrung mit Zulassungskriterien, Erfahrungen mit unterschiedlichen Protokolle HL7, FHIR, KIS, PACS, SDCAusbildung: absolviertes Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik, Informatik, Medizintechnik oder einer vergleichbaren StudienrichtungSprachen: verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute EnglischkenntnisseFlexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

(Junior) Regulatory Affairs Manager (m/w/d) / Medizintechnik

Do. 20.01.2022
Pforzheim
Inhabergeführt und leidenschaftlich engagiert sind wir einer der innovativsten Hersteller von Produkten zur Schlaganfallprävention und –therapie weltweit. Unser Name steht für High-End-Medizintechnik „Made in Germany“.Verstärken Sie unser Team als (Junior) Regulatory Affairs Manager (m/w/d) / Medizintechnik.In dieser verantwortungsvollen Position unterstützen Sie unser Regulatory Affairs Team bei der Zulassung neuer Produkte. Dazu organisieren Sie alle Maßnahmen, die nötig sind, um von nationalen und internationalen Behörden die Genehmigung für die Vermarktung und den Vertrieb unserer Produkte in den jeweiligen Ländern zu erhalten.Unter anderem warten folgende spannende Tätigkeiten  auf Sie:Erstellung von Dossiers für die Zulassung von Medizin­produkten in Ländern innerhalb und außerhalb der EU anhand der jeweiligen gesetzlichen nationalen Vorschriften und Regularien auf Basis der Entwicklungs­dokumentationRecherche länder­spezifischer RegularienÜberprüfung der Aktualität der anwendbaren Normen und Erstellung von Gap-Analysen bei Norm­revisionenKoordinierung von Übersetzungen, Beglaubigungen, Zertifikaten und anderen „legal papers“.Proaktive Kommunikation mit den entsprechenden Ansprech­partnern, z. B. Behörde, Händler oder BeraterZeitliche, technische und formale Umsetzung von „Zulassungs­projekten“ (Produktänderungen, welche sich größtenteils auf Änderungen der Dokumentation beziehen, z. B. bei Indikations­änderung, Prozessänderungen, etc.)Sicherstellung der Aktualität der Entwicklungs­dokumentation bestehender Produkte bzw. ProjektePrüfung und Freigabe von Entwicklungs- und Begleit­dokumenten aus Sicht des Regulatory-Affairs-BereichesRegulatorische Mitarbeit im Change-Control-Prozess und in Entwicklungs­projektenBewertung und Koordination der geplanten Änderungen sowie Einreichung in den jeweiligen LändernBeantwortung regulatorischer Anfragen von Kunden und DistributorenWeitergabe von Know-how in internen Schulungen und Workshops Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, einer Natur­wissenschaft, des Ingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fach­richtung Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Kenntnisse in internationalen Regularien der Medizintechnik (z. B. ISO 13485) Erste Berührungspunkte bzw. erster Kontakt mit der MDR 2017/745, mit MDSAP und 21 CFR 820 wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil Gute MS-Office-Kenntnisse Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Hohes Maß an Lernbereitschaft und Motivation Bei Acandis gestalten Sie unter Anwendung von modernen Schlüssel­technologien die Medizintechnik von morgen und tragen mit Ihrem Einsatz dazu bei, die Lebensqualität der Patienten nachhaltig zu verbessern. Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld in einem stetig wachsenden Unternehmen mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Sie finden Wachstum und neue Technologien „Made in Germany“ spannend und haben Freude daran, Neues aufzubauen? Dann kommen Sie zu uns. Hier dürfen Sie gestalten. Es erwarten Sie flache Hierarchien und die Möglichkeit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Neben sportlichen Aktivitäten, einer direkten Anbindung an den Busverkehr und Mitarbeiterparkplätzen, denkt Acandis heute schon an morgen und beteiligt sich an Ihrer betrieblichen Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Medizinprodukte (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Ispringen
Wir sind ein zukunftsorientiertes, international tätiges Unternehmen in der Dentalindustrie mit mehr als 500 Mitarbeitern. Mit einer außergewöhnlich breiten Palette an hochwertigen Produkten in den Bereichen Kieferorthopädie, Implantologie und Zahntechnik haben wir uns eine führende Position im In- und Ausland erarbeitet. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich unserer dentalen Medizinprodukte für das In- und Ausland suchen wir einen Regulatory Affairs Manager Medizinprodukte (m/w/d) Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentation für Medizinprodukte gemäß VO (EU) 2017/745, Klasse I, IIa und IIb Sicherstellen der Einhaltung regulatorischer Anforderungen in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung und Clinical Affairs Mitwirkung im Konformitätsbewertungsverfahren Unterstützung unserer Fachabteilungen bei der Auslegung und Umsetzung regulatorischer und normativer Anforderungen Medizintechnisches/naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung im Bereich Technische Dokumentation, Regulatory Affairs Fundierte Kenntnisse regulatorischer und normativer Anforderungen für Medizinprodukte (Schwerpunkt EU) Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Leistungsgerechte, attraktive Bezahlung Modernes Arbeitsumfeld Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Kollegiales Team Umfangreiche Einarbeitung Betriebliches Gesundheitsmanagement "Dentaurum Akademie" (umfangreiches Angebot an kostenlosen Freizeitaktivitäten in den Bereichen Gesundheit, Sport, etc.)
Zum Stellenangebot

Industrial Engineer Medical Devices / Design Transfer (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Rastatt
Bei Getinge engagieren wir uns mit Leiden­schaft dafür, unsere Kunden dabei zu unter­stützen, Leben zu retten und die Voraus­setzungen für eine exzellente medizinische Versorgung zu schaffen. Wir bieten innovative Lösungen für Operations­säle, Intensiv­stationen, Sterilisations­abteilungen sowie für Unternehmen und Institutionen im Bereich Life Science an. Unser Portfolio kombiniert renommierte Produkt­marken wie Maquet, Pulsion, Atrium, Lancer und Datascope, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine Karriere bei Getinge eröffnet Ihnen Berufs­chancen, die sowohl Inspirationen als auch Herausforderungen mit sich bringen. Hier können Sie Tag für Tag etwas bewegen. Wir bieten Ihnen innerhalb der MAQUET Cardiopulmonary GmbH im Bereich Life-Cycle-Engineering am Standort Rastatt eine Position als Industrial Engineer Medical Devices / Design Transfer (m/w/d).Konzeption, Entwicklung, Aufbau, Installation und Abnahme von komplexen Montagelinien bzw. Anlagen zur Produktion von medizinischen elektrischen Geräten bzw. deren KomponentenEntwicklung von komplexen Prüfsystemen für die ProduktionErstellung der notwendigen Prüf-, Arbeits- und MontageanweisungenDurchführung von Prozess- und Methoden­validierung sowie von AnlagenqualifizierungDurchführung von Designtransfers sowohl intern als auch extern, teilweise international, inkl. Planung und Koordination der AufgabenBetreuung von externen Dienstleistern, Lieferanten und Produktionsstätten inkl. MitarbeiterschulungenEnge Zusammenarbeit mit anderen FachbereichenProzesskonforme Dokumentation der Tätigkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften (Elektrotechnik, Medizintechnik, Nachrichtentechnik, o. ä.) oder staatlich geprüfter Techniker mit relevanter Berufserfahrung Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Design Transfer, Prozessentwicklung und Produktionstechnik Erfahrung im Umgang und ggf. der Entwicklung von Prüfsystemen Erfahrungen im Projektmanagement Idealerweise Kenntnisse der CE/FDA Zulassungsregularien und Kenntisse der relevanten Normen (u. a. DIN EN 60601; DIN EN ISO 14971) Schnelles Auffassungsvermögen komplexer Zusammenhänge, gepaart mit selbstständigem Arbeiten und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hochwertige Produkte im lebensrettenden Umfeld Vergütung nach Metalltarif, 30 Urlaubstage pro Jahr und weitere attraktive Konditionen Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten JobRad und Corporate Benefits (Mitarbeiterrabatte) Karrierechancen in einem namhaften Unternehmen Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungs­möglichkeiten Moderne Arbeitsplatzausstattung
Zum Stellenangebot

Junior Testingenieur (m/w/d) Medizintechnik

Mo. 03.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Menschen und Technologien verbinden. Den Perfect Match für unsere Kunden gestalten. Immer die richtigen Experten für die jeweilige Herausforderung finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und arbeiten mit an anspruchsvollen Lösungen für die Industrie. Sie wissen genau, was Sie technologisch auf dem Kasten haben? Sie suchen einen Arbeitgeber, der das genau erkennt? Der Ihr Engagement wertschätzt und Ihnen regelmäßig Weiterbildungsmöglichkeiten anbietet? Dann bewerben Sie sich bei uns!Junior Testingenieur (m/w/d) MedizintechnikKarlsruheDas ist zukünftig Ihr Job Durchführung von Hardware-, Software- und Systemtests in zukunftsweisenden Projekten der Medizintechnik Unterstützung bei der Validierung und Verifizierung von hochkomplexen medizinischen Produkten Dokumentation der Testszenarien sowie deren Ergebnisse unter Berücksichtigung geltender Normen Bewertung der Testergebnisse mit weiteren beteiligten Abteilungen Ihre Vorteile bei uns Unbefristeter Arbeitsvertrag Sonderurlaub für wichtige private Anlässe, z. B. Hochzeit, Umzug, Geburt Vielfältige Weiterbildungsprogramme Bei uns können Sie Verantwortung übernehmen und sich weiterentwickeln Womit Sie uns überzeugen Abgeschlossenes Studium der Elektro-, Informations- oder Medizintechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung im Hardware-, Software- und/oder Systemtest ist wünschenswert Zertifizierung nach ISTQB ist von Vorteil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Medizintechnik

Mo. 03.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Menschen und Technologien verbinden. Den Perfect Match für unsere Kunden gestalten. Immer die richtigen Experten für die jeweilige Herausforderung finden - das ist unser Anspruch bei FERCHAU und dafür suchen wir Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Bereichen Pharma und Life Science und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.Ingenieur (m/w/d) MedizintechnikKarlsruheIhr Verantwortungsbereich Mitarbeit bei Neu- und Weiterentwicklung von Produkten aus dem Bereich Medizintechnik Entwicklung und Konstruktion von Medizinprodukten, Erstellen von 3-D-Modellen und CAD-Zeichnungen Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von theoretischen und praktischen Untersuchungen Erstellung von Risikoanalysen sowie Unterstützung bei der Zulassungsdokumentation Entwicklung und Optimierung von Produktionsprozessen auf Basis von Risikoanalysen Optimierung von Prüfverfahren in Zusammenarbeit mit der Produktion und Entwicklung Durchführung und Überwachung von Prozessfähigkeitsanalysen Erstellung von Fertigungs-, Prüf- und Entwicklungsdokumentationen gemäß DIN EN ISO 13485 Das erwartet Sie bei uns Bei uns können Sie Verantwortung übernehmen und sich weiterentwickeln Unbefristeter Arbeitsvertrag Überzeugen Sie uns mit Ihren Qualifikationen Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium Medizintechnik, Maschinenbau, Kunststofftechnik, Physik oder Chemie Erste Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten inkl. deren Zulassung wünschenswert Kenntnisse in regulatorischen Vorgaben oder Herstellrichtlinien für Medizinprodukte Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: