Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 29 Jobs in Klein Nordende

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 18
  • Sonstige Dienstleistungen 7
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • It & Internet 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 28
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Teilzeit 6
  • Home Office möglich 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Medizintechnik

Senior Hardware-Entwickler (m/w/d) für Elektro High-End

Sa. 21.05.2022
Hamburg-Nord
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. Unser erfolgreicher und langjähriger Klient ist einer der bekannten, mittelständischen und stetig wachsenden Unternehmen für die Entwicklung, Fertigung von elektronischen Komponenten (Hard- und Software) und Lösungen in den Bereichen Luftfahrt, Medizin, Smart Cities, KI und IOT. Durch innovative technische Lösungen festigte das zur Jahrtausendwende gegründete Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitenden (m/w/d) seine Marktstellung. Im Zuge des Weiteren Wachstums suchen wir nun exklusiv zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Festanstellung, Vollzeit und unbefristet einen erfahrenen Senior Hardwareentwickler (m/w/d) für den Unternehmensstandort im Raum Hamburg Nord. In dieser Position kümmern Sie sich u.a. um die Konzeption und Konstruktion von Hardware inkl. der Schaltplanerstellung und der Erstellung von Fertigungsunterlagen für die Produktion. Sie möchten Teil eines namhaften und wachsenden Unternehmens mit besten Zukunftsaussichten werden? Zudem konnten Sie bereits fundierte Erfahrung in einer vergleichbaren Position sammeln und möchten sich stetig weiterentwickeln? Dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer ARA/93425. Der Einsatzort: Hamburg Nord Erstellung elektronischer Schaltpläne nach Spezifikation Berechnung der benötigten Eigenschaften der Bauteile Layout von Leiterplatten Technische Dokumentation Freigabe von Fertigungsdaten und Schablonen-Spezifikationen Digitale und analoge Schaltungen sowie kabellose Übertragungstechniken Sie haben Ihr Studium im Bereich der elektrotechnischen Ingenieurswissenschaft, beispielsweise in Electrical Engineering oder ein vergleichbares Studium mit entsprechender Berufserfahrung erfolgreich abgeschlossen Entwicklungserfahrung im Design von digitalen, mikroprozessbasierten Schaltungen Fundierte Kenntnisse in der Elektronik, Schaltungstechnik Mikroprozessortechnik etc. Erfahrung im Umgang mit der Entwicklungs- und Designsoftware Altium Designer, CAE Idealerweise erste Erfahrung mit Luftfahrtprodukten Kenntnisse in FPGA/CPLD Design und Programmierung (VHDL/Verilog) sind von Vorteil Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz Lernbereitschaft, Teamfähigkeit und Zielstrebigkeit zeichnen Sie aus Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen, eingebunden in einen Konzern Spannendes Aufgabenportfolio Ausgezeichnete persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige Schulungen Wertschätzendes Arbeitsumfeld mit erfahrenen Kolleg:innen Fest im Markt verankertes und aufstrebendes Unternehmen Attraktive Entlohnung Sehr gute Erreichbarkeit mit dem HVV
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Start: 01.06.2022

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Olympus entwickelt mit Stolz kundenorientierte Produktlösungen für die Medizintechnik, Wissenschaft und Industrie. Seit mehr als 100 Jahren konzentriert sich Olympus darauf, das Leben von Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen. Die Produkte helfen, Krankheiten zu erkennen, vorzubeugen und zu behandeln, fördern wissenschaftliche Forschung und unterstützen die Sicherheit der Gesellschaft. Olympus hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan, und zählt weltweit mehr als 35.000 Mitarbeiter in nahezu 40 Ländern. Olympus Europa, mit Zentrale in Hamburg, Deutschland, bedient die EMEA-Region (Europa, Naher Osten & Afrika) und beschäftigt 7.500 Mitarbeiter in 31 Tochtergesellschaften. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für starre Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 2.600 Mitarbeitern an neun Standorten in EMEA und dem Hauptgeschäftssitz in Hamburg steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Sicherstellung der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen (MDD/MDR/FDA/NMPA/PMDA) in Zusammenarbeit mit den Entwicklungsabteilungen im Produktentwicklungsprozess Erstellung von 510(k)-Submissions und Bearbeitung von FDA-Rückfragen Erarbeitung von Registrierungsstrategien für Medizinprodukte Teilnahme und Kollaboration bei Design Reviews Koordination aller notwendigen Regulatory-Affairs-Aktivitäten, insbesondere der Zulassung und deren Aufrechterhaltung, sowie Abstimmung mit den jeweiligen Fachbereichen, Lieferanten und benannten Stellen Erstellung der Dokumentation für die Produktzulassungen Prüfung und Freigabe von Entwicklungs- und Begleitdokumenten aus Sicht des Regulatory-Bereichs Hochschulabschluss (Uni, FH) mit technischer Ausrichtung oder vergleichbare Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Erfahrung im Projektmanagement Praxis in der Erstellung von 510(k)s wünschenswert Kenntnis internationaler Zulassungsanforderungen Kenntnis der einschlägigen Produktnormen (IEC 60601, 62304 etc.) Englisch fließend in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Sport-Aktivitäten Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Expert*in für Soft Tissue Implantate

Do. 19.05.2022
München, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Prüfung der technischen Dokumentation und Medizinprodukteakten mit Schwerpunkt auf Weichgewebs-Implantate (Soft Tissue Implants), wie z.B. Hyaluron-Injektionen (Arthrose oder Dermal Filler), ophthalmologische Implantate (z.B. Intra-okularlinsen (IOL)) oder absorbierbare Implantate Eigenverantwortliche Bewertung von nicht-aktiven Medizinprodukten hinsichtlich ihrer Konformität gemäß den aktuell geltenden Produktnormen und regulatorischen Anforderungen nach MDR Eigenständige Betreuung von Zertifizierungsprojekten unserer internationalen Kundschaft als Projektleiter*in Gelegentliche Durchführung von Audits des Qualitätsmanagementsystems von Hersteller*innen nicht-aktiver Medizinprodukte im In- und Ausland nach ISO 13485 Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium Mindestens vier Jahre Berufserfahrung im Bereich nicht-aktive Medizinprodukte, bevorzugt mit den oben genannten Produkten bei einer*m Medizinproduktehersteller*in Mindestens zweijährige fundierte Hands-on-Praxiserfahrung in der Entwicklung, Herstellung, im Testing und/oder in der Anwendung der oben genannten Produkte Kenntnisse in der Erstellung oder Bewertung technischer Dokumentationen von Medizinprodukten Teamfähigkeit, ausgeprägte Kundenorientierung sowie gute Selbstorganisation Neugierde und Lernbereitschaft Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Auditor*in für Medizinprodukte: Nichtaktive, nicht implantierbare Medizinprodukte zur Wundversorgung

Do. 19.05.2022
München, Hannover, Hamburg
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Durchführung und Berichterstellung von Audits nach EN ISO 13485, ISO 9001, MDR 2017/745 und MDSAP von unseren Kunden Eigenverantwortliches Projektmanagement für eine große Kunden Firmengruppe von der Anfrage bis zur Zertifizierung Eigenständige Bewertung der technischen Dokumentationen für nicht implantierbare Medizinprodukte zur Wundversorgung der Klassen IIa und IIb Bewertung von Änderungsmitteilungen zum Qualitätsmanagementsystem, und Produkten unserer Kunden Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschulstudium Insgesamt mindestens vierjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Medizinprodukte, z.B. durch Tätigkeit bei einem Medizinproduktehersteller oder -zulieferer Davon mindestens je zwei Jahre praktische Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Entwicklung, Herstellung und/oder Prüfung bzw. Testen von Medizinprodukten zur Wundbehandlung Regulatorische Kenntnisse in der Erstellung bzw. Bewertung technischer Dokumentationen von Produkten der Klasse IIa bzw. IIb, zusätzlich Klasse III von Vorteil Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Freude an regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 50 % Reisetätigkeit) Pkw-Führerschein
Zum Stellenangebot

MTLA / BTA / VMTA / Bachelor (B.Sc.) (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Hamburg
Wir sind ein führendes Dienstleistungsunternehmen auf dem Gebiet der medizinischen Laboratoriumsdiagnostik. Unsere Kunden sind niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser sowie private und öffentliche Auftraggeber, denen wir ein umfassendes Spektrum an labormedizinischen und mikrobiologischen Analysen bieten. Zur Verstärkung unseres Laborteams sucht die Laborgemeinschaft Hamburg-Lübeck II ab sofort eine: MTLA / BTA / VMTA / Bachelor (B.Sc.) (m/w/d) (Vollzeit 40 Std./Woche; Schichtdienst 08:00-16:30 Uhr und 9:30-19:00 Uhr) Durchführung von Routineanalysen an Cobas 8000, XN 9100, CS 5100i und CS 2500 Methodenkalibration Technische Validierung der Messwerte Internes/externes Qualitätsmanagement Anwenderwartung der Analyser Arbeitsplatzbezogene Reagenz- und Verbrauchsartikelverwaltung Mitwirkung im Order/Entry Bedienung des Laborinformationssystems (LIS) Eine abgeschlossene Ausbildung zum/r medizinischen Technologen/Technologin (MTLA) Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise Gute Kenntnisse in den Bereichen Klinische Chemie, Hämatologie und Hämostaseologie Flexibilität und eine schnelle Auffassungsgabe Engagierte, zielgerichtete sowie dienstleistungsorientierte Teamarbeit Soziale Kompetenz und ein freundliches Auftreten sowie ein hohes Maß an Sorgfalt, Loyalität und Diskretion Fundierte Einarbeitung in ein interessantes und verantwortungsvolles Arbeitsumfeld im medizinischen Bereich Faire und geregelte Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie Sozialleistungen wie Weihnachtsgeld und Erholungsbeihilfe Betriebsfeste Betriebsrente lt. § 1a BetrAVG Zuschüsse für das Mittagessen
Zum Stellenangebot

Vigilanzmanager / Complaint Manager (m/w/d) Medizintechnik

Do. 19.05.2022
Hamburg
Löwenstein Medical Technology ist ein mittelständisches Unternehmen unter dem Dach der international aufgestellten Löwenstein Gruppe. Als Kompetenzträger für respiratorische Diagnostik und Therapie entwickeln und produzieren wir in Deutschland hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“ für den weltweiten Einsatz in der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Wir investieren in Mitarbeiter, die unsere zentralen Werte Eigenverantwortung, Begeisterung, Kreativität und Leistung in den Fokus ihres Schaffens stellen. Für unser Vigilanzmanagement am Standort Hamburg suchen wir Sie ab sofort für eine unbefristete Position in Vollzeit als Vigilanzmanager / Complaint Manager (m/w/d) Medizintechnik Erfassung von Vorkommnissen und Reklamationen im Bereich Medizintechnik Abwicklung der nationalen und inter­nationalen Behörden­korrespondenz für melde­pflichtige Vorkommnisse mit Medizin­produkten Interne Klärung der Vorkommnisse und Weitergabe an F&E Schnittstelle zu allen beteiligten Funktionen (intern und extern) Bei entsprechender Ausbildung ggf. naturwissenschaftliche/interdisziplin­äre Analyse der Vor­kommnisse Teilnahme an internen und externen Audits Idealerweise abgeschlossene Qualifikation im Bereich Medizintechnik, Life Sciences oder Naturwissenschaften, auch Quereinsteiger mit Technikaffinität und Weiterbildungsbereitschaft willkommen Erfahrung im Reklamations- oder Vigilanzmanagement wäre vorteilhaft Routinierter Umgang mit Microsoft Office Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse Selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise Verantwortungs­bewusstsein und Zuverlässigkeit Kommunikations­stärke und sicheres Auftreten Führendes Unternehmen der Medizintechnik Dynamisches Umfeld mit hervorragendem Arbeitsklima Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte Viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung sowie zur persönlichen und fachlichen Entwicklung Flexible Arbeitszeiten Vergütung nach Tarifvertrag, ggf. Prämien- und Bonuszahlungen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Zuschuss zum Mittagessen und täglich frisches Obst Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Medizintechniker/ Elektriker (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen ZeitpunktMedizintechniker/ Elektriker (w/m/d)für unser Team Asklepios Facility Services Hamburg GmbH am Standort Hamburg Altona in Vollzeit Sicherstellung des Betriebes der Medizintechnik gemäß MPG und MPBetreibV Sie sind verantwortlich für die Instandhaltung und vollständige Dokumentation des medizintechnischen Geräteparks Durchführung von sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollen sowie Prüfungen der elektrischen Sicherheit Koordination und Überwachung der Einsätze und die Leistungen von Servicefirmen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker oder Elektriker, mit der Bereitschaft sich im Bereich Medizintechnik intern zu qualifizieren Gute MS Office sowie HSD Nova Kenntnisse wären von Vorteil Sie sind flexibel, belastbar, dynamisch und entscheidungssicher Sie arbeiten gern in einem Team und sind kommunikationsfähig Kenntnisse in Netzwerktechnik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet mit flachen Hierarchien und vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima in einem interdisziplinären, engagierten und hoch motivierten Team Sie erhalten eine umfassende Einarbeitung, betriebliche Altersversorgung Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot

Control Systems Engineer (m/w/d)

Di. 17.05.2022
Hamburg
Löwenstein Medical Technology ist ein mittelständisches Unternehmen unter dem Dach der international aufgestellten Löwenstein Gruppe. Als Kompetenzträger für respiratorische Diagnostik und Therapie entwickeln und produzieren wir in Deutschland hochwertige Medizinprodukte „Made in Germany“ für den weltweiten Einsatz in der Schlaf- und Beatmungsmedizin. Wir investieren in Mitarbeiter, die unsere zentralen Werte Eigenverantwortung, Begeisterung, Kreativität und Leistung in den Fokus ihres Schaffens stellen. Wir bauen unser Team am Standort Hamburg aus und suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit als Control Systems Engineer (m/w/d) Entwurf und Optimierung von Regelungssystemen für Beatmungstechnik Modellbasierte Entwicklung mit MATLAB, Simulink, Stateflow und automatischer Code-Generierung Präsentation und Diskussion von Arbeitsergebnissen im Team Eigenverantwortliche Zeitplanung und termintreue Erledigung der Aufgaben Abgeschlossenes technisch orientiertes Studium (Elektrotechnik / Technische Informatik o. Ä.) Erfahrungen in der Medizintechnik (medizintechnische Normen) wünschenswert Einschlägige Erfahrung im Umgang mit MATLAB, Simulink, Stateflow Kenntnisse in der Programmierung mit C/C++ Erfahrung in Entwurf und Optimierung von Regelungssystemen Kenntnisse in der Systemanalyse, -synthese und -simulation Fachwissen hinsichtlich elektrischer Antriebe wünschenswert Gute technische Englischkenntnisse Strukturierte und transparente Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kreativität, Kommunikationsstärke und Engagement Führendes und kontinuierlich wachsendes Unternehmen der Medizintechnik Dynamisches Umfeld mit hervorragendem Arbeitsklima, das sich durch Flexibilität und Eigenverantwortung auszeichnet Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Projekte Viele Möglichkeiten zur Mitgestaltung sowie zur persönlichen und fachlichen Entwicklung Flexible Arbeitszeiten Vergütung nach Tarifvertrag Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Zuschuss zum Mittagessen und täglich frisches Obst Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Corporate Benefits Kontinuierliche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Di. 17.05.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einenMedizintechniker (w/m/d)für unser Team Asklepios Facility Services Hamburg GmbH am Standort Asklepios Klinik Nord (Heidberg)in VollzeitDie Asklepios Facility Services Hamburg GmbH ist eine Tochtergesellschaft der AsklepiosKliniken Hamburg GmbH und für alle infrastrukturellen Dienste im Klinikbereichverantwortlich. Sicherstellung des Betriebes der Medizintechnik gemäß MPG und MPBetreibV Sie sind verantwortlich für die Instandhaltung und vollständige Dokumentationdes medizintechnischen Geräteparks Durchführung von sicherheitstechnischen und messtechnischen Kontrollensowie Prüfungen der elektrischen Sicherheit Koordination und Überwachung der Einsätze und die Leistungen vonServicefirmen Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizintechnik oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Medizintechniker (w/m/d), alternativ verfügen Sie über einen gleichwertigen Abschluss in ähnlichen Berufen (Elektrotechnik, Elektronik, Feinwerktechnik) Sie sind Berufsanfänger, wollen sich in einem neuen Arbeitsumfeld neu orientieren oder bringen bereits Erfahrung mit  Gute MS Office sowie HSD Nova Kenntnisse wären von Vorteil Sie sind flexibel, engagiert und entscheidungssicher Sie haben eine gute Auffassungsgabe und können rasch auf medizintechnische Fragestellungen der Anwender reagieren Sie arbeiten gern in einem Team und sind kommunikationsfähig Kenntnisse in Netzwerktechnik Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Qualifizierte Einarbeitung in einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit großen Entwicklungsmöglichkeiten bei einem sicheren Arbeitsplatz Attraktive und leistungsgerechte Vergütung Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen Sie arbeiten in einem interdisziplinären, aufgeschlossenen und motivierten Team Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

European Clinical Product & Application Specialist (m/f/d) Video Microscopy

Mo. 16.05.2022
Hamburg
Olympus is passionate about creating customer-driven solutions for the medical, life sciences and industrial equipment industries. For more than 100 years, Olympus has focused on making people’s lives healthier, safer and more fulfilling by helping to detect, prevent and treat disease, furthering scientific research and ensuring public safety. Olympus is headquartered in Tokyo, Japan, with more than 35,000 employees worldwide in nearly 40 countries. Olympus Europa, headquartered in Hamburg, Germany, serves the EMEA (Europe, Middle East & Africa) region and employs 7,500 people across 31 subsidiaries. Apply now! Support clinical product demonstrations in the operating room Assist the territory manager and sales manager with all technical aspects and questions around the ORBEYE Video Microscope Set up local and EMEA-wide ORBEYE reference centers Provide training to health care providers to use the product effectively and correctly Provide technical after sales support and act as a conduit and facilitator between customer, sales, product management and service Develop new applications for ORBEYE in close cooperation with European Marketing Group Collect, document and report any product feedback, success stories, product-related issues and improvement ideas Support lead management and sales pipeline management with the countries and according to the country’s sales targets Assist in the development of relevant marketing and communication tools geared at proper clinical use and application of the product Bachelor’s or comparable degree in Medical Technology, Nursing, Medical Technology Application, other health care professions or Business Administration Initial experience in health care sales and/or marketing Medical background (surgical medical technician, operating nurse) and experience with surgical microscopy desirable Knowledge of operating room environment and affinity to highly technical products Efficiency with standard IT applications such as MS Office and email clients Excellent communication skills as well as business fluency in English and at least one other main European language, both written and spoken Ability to interact with different health care providers, to transfer knowledge and to present to larger groups Self-organized working style and ability to work unsupervised and remote Driver's license Willingness to travel within Europe (up to 70%, depending on the suspension of COVID-19 travel restrictions) Flexible working hours Comprehensive company pension scheme Health care and medical check-ups Staff restaurant and subsidized lunches 30 days of holiday per year
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: