Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 17 Jobs in Osdorf

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Medizintechnik 11
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Sonstige Branchen 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Medizintechnik

Development Engineer (w/m/d) Surgical Endoscopy Design

Fr. 22.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Entwurf und Konstruktion endoskopischer Systeme in enger Abstimmung mit der Produktion und der Qualitätsabteilung  Betreuung der Produkte und Komponenten inkl. technischer Unterstützung vom Konzept bis in die Serie Erstellung von Wettbewerbsanalysen und Patentbewertungen Auslegung und Zulassung von Materialien und Hilfsstoffen in der Medizintechnik Erstellung der technisch und regulatorisch erforderlichen Dokumentation für Medizinprodukte Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau o. Ä. Berufserfahrung in der methodischen Produktentwicklung und der 3-D-Konstruktion mit relevanter CAD-Software (idealerweise Siemens NX) Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikations- und Organisationsgeschick sowie strukturierte und analytische Arbeitsweise Hohes Maß an Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Teamgeist und Kreativität Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Sportaktivitäten 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Medical Affairs

Do. 21.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Mit rund 725 Mitarbeitern ist die Olympus Deutschland GmbH die größte europäische Vertriebs­organisation. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!Die Abteilung Medical Affairs spielt eine zentrale Rolle in der Koordination und Überprüfung von Kooperationen zwischen Olympus und Healthcare Professionals und -Organisationen. Als junges Team benötigen wir Unterstützung bei den folgenden Aufgaben: Unterstützung der Medical Affairs Manager bei inhaltlichen Überprüfungen und Einhaltung offizieller Vorgaben von Kooperationen im Healthcare-Bereich (Sponsorings von Drittveranstaltungen, Trainings) Vorbereitung, Erstellung und administrative Betreuung von Verträgen  Regelmäßige Kommunikation mit Geschäftspartnern von Olympus Betreuung der Medical-Affairs-Datenbank (Ablage, Analyse und Monitoring, Pflege) Selbstständige Durchführung allgemeiner Projekte Erstellung und Aktualisierung vorgebebener Geschäftsprozesse und Mitarbeiterkommunikationen Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften, der Medizintechnik oder eines ähnlichen Studiengangs Ein versierter Umgang mit MS Office ist für Sie selbstverständlich Sie verfügen sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit, Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus Verstärken Sie unser internationales Team ab März 2021 für 6 Monate max. 20 Std./Woche im Bereich Medical Affairs. 13 Euro Vergütung pro Stunde Anteiliger Urlaubsanspruch Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Arbeitsumfeld Möglichkeit zur Teilnahme an ausgewählten Netzwerktreffen für Studierende Sehr gute Betreuungsstruktur mit regelmäßigen Feedbackgesprächen
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m/f/d) Support Digitalization

Do. 21.01.2021
Hamburg
Would you like to work for a company who has made it its mission to make a contribution to improving human living conditions? With more than 3,600 employees worldwide Eppendorf is a leading Life Sciences company. We develop and distribute devices, consumables and services for use in laboratories worldwide. Our daily work is characterized by our principle: Collaborate on new ideas. Would you like to test the latest premium products independently and contribute to their design? At Eppendorf you will be developing continuously in your area of expertise and you will have access to modern technical equipment and excellent working conditions. You are also motivated by scientific expertise? Then apply now!You analyze current and future life science workflows and contribute to new ideas for the Eppendorf solution portfolio with a focus on laboratory digitalization.You represent the customer's perspective in all application-related tasks in sales, customer and marketing support.You support the international sales teams and end users (e.g. contribution to and execution of trainings, workshops and conferences).You establish user contacts to track and analyze market trends.You support the preparation and execution of product launches.You support the marketing strategy including preparation of marketing materials (e.g. application notes and videos, white paper).You have an university degree in life sciences (e.g. in biology, biochemistry, biotechnology or other).You have an analytical & problem solving mindset as well as high customer orientation.You have a high affinity to complex (device) software and computer networksProfessional experience in application, sales or marketing of laboratory products would be beneficial.Ideally you have profound experiences with modern life science methods and laboratory digitalization.You have a very good verbal and written English communication skills.Eppendorf provides you with state-of-the-art technical equipment for your professional work.To enable you to deepen your technical knowledge and to continuous development we offer a wide range of trainings and development options.Grow with us through interdisciplinary collaboration in agile project structures.With our flextime policy you can arrange your working hours according to your individual needs.
Zum Stellenangebot

Application Specialist (m/f/d) Development Digitalization

Do. 21.01.2021
Hamburg
Would you like to work for a company who has made it its mission to make a contribution to improving human living conditions? With more than 3,600 employees worldwide Eppendorf is a leading Life Sciences company. We develop and distribute devices, consumables and services for use in laboratories worldwide. Our daily work is characterized by our principle: Collaborate on new ideas. Would you like to test the latest premium products independently and contribute to their design? At Eppendorf you will be developing continuously in your area of expertise and you will have access to modern technical equipment and excellent working conditions. You are also motivated by scientific expertise? Then apply now!You will be the expert for digitalization in the laboratory within the applications department.You will be the interface to customers to understand and evaluate pain points and requirements regarding digitalization and documentation of life science laboratories.You will closely collaborate with interdisciplinary development teams to develop and validate digital solutions.You will support business (and marketing) with application, market and competitor knowledge.You design, execute and evaluate international customer tests and surveys.You have a degree in life sciences (e.g. biology, biochemistry, biotechnology).You have at least two years of experience within life science industry with a proven track record of working with digital and/or complex lab products involving advanced softwareYou have gained first experience working with electronic lab notebooks and/or sample management software/LIMS systems.Ideally you have some experience working in regulated environments (GMP / GLP etc.) or with advanced documentation tasks.Ependorf provides you with state-of-the-art technical equipment for your professional work.To enable you to deepen your technical knowledge and to continuous development we offer a wide range of trainings and development options.Grow with us through interdisciplinary collaboration in agile project structures.With our flextime policy you can arrange your working hours according to your individual needs.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Second Level Support

Mi. 20.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Als Ingenieur (m/w/d) Second Level Support unterstützen Sie alle lokalen EMEA-Servicetechniker (First Level Support) bei Fragen zu unseren Systems-Integration-Produkten (SI) Sie analysieren häufig auftretende Software- und Hardwareprobleme und finden einen Weg, diese zu lösen, unter anderem in Zusammenarbeit mit unseren Produktmanagementabteilungen sowie mit dem Third Level Support unserer Manufacturing Business Centers Bei komplexen Installationen und/oder Erweiterungsaktivitäten unterstützen Sie unsere Servicetechniker aus der Ferne Sie hinterfragen und verbessern ständig bestehende Verfahren und Prozesse, erwägen neue Technologien wie Virtual Reality und testen Anwendungsfälle, um unseren Kundenservice mit diesen Neuerungen zu verbessern Als Experte für unsere SI-Produkte führen Sie Schulungen für unsere lokalen Servicetechniker durch und tauschen vor Ort Best Practices aus Sie haben Ihr Studium der Medizintechnik oder der Ingenieurwissenschaften erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Position, idealerweise im Bereich Service Sie haben eine hohe IT-Affinität und Erfahrung in Remote-Beratungssituationen für den Support per Telefon, Videoanruf oder Remotezugriff Sie verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Sie arbeiten gerne in einem flexiblen und anspruchsvollen Arbeitsumfeld und schätzen Teamwork Sie haben Freude an Reisen innerhalb EMEA (bis zu 30 %) Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Regelmäßige Weiterbildungen Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen Vermögenswirksame Leistungen 30 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Senior Solution Architect (m/f/d)

Mi. 20.01.2021
Hamburg
Would you like to work for a company who has made it its mission to make a contribution to improving human living conditions? With more than 3,600 employees worldwide Eppendorf is a leading Life Sciences company. We develop and distribute devices, consumables and services for use in laboratories worldwide. Our daily work is characterized by our principle: Collaborate on new ideas. You would like to actively contribute to the design of digital challenges and infrastructures in an international company? At Eppendorf you will be working in state-of-the-art teams. The latest technology is your motivation, too? Then apply now!You drive the development and integration of future-proof architectures for our digital products in the B2B environment.You collaborate with company wide stakeholders to derive architectural designs from complex reqirements.You analyze professional and technical requirements of the customer and derive solution concepts. You coordinate the development of customer specific solutions and the prepare offers.You have successfully completed your studies in the field of computer science, appliced computer science, engineering science or a comparable area.You have several years of professional and project experience as a technical architect within the scope of software development projects (cloud native), design and construction of cloud architectures on different platforms (e.g. Azure, Container Platforms, Kubernetes, Microservices), in the development and integration of complex IoT solutions as well as in the construction and operation of complex systems and architectures.You worked with agile software development methods (e.g. SCRUM) and tools (e.g. JIRA / Confluence).You are fluent in German and English. We really appreciate our employees and their performance. This is why we offer an attractive salary.You will also have the opportunity to work from home - in a way that suits your personal situation best.By working for us you will make a meaningful contribution to improving human living conditions.At our locations in Hamburg, Leipzig and Oldenburg i.H. you can also benefit from a subsidized lunch in the company restaurant.
Zum Stellenangebot

Lead Auditor im Bereich Medizinprodukte – orthopädische und traumatologische Instrumente und Implantate (w/m/d)

Mi. 20.01.2021
Hamburg, München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenständige Durchführung von Audits nach EN ISO 13485, ISO 9001, MDD, MDR und MDSAP Sorgfältige Bewertung der technischen Dokumentation orthopädischer und traumatologischer Instrumente und Implantate der Medizinprodukte-Risikoklassen IIa/IIb, wie z. B. Fixateure (= Implantate aus Titan oder Edelstahl, die der Reparatur bzw. Stabilisierung einer Knochenfraktur dienen), Platten, Nägel, Schrauben, Wirbelsäulenimplantate, Knie-/Hüftimplantate und chirurgische Instrumente (z. B. Operationsbesteck) Eigenverantwortliche Sicherstellung der transparenten und verlässlichen Bearbeitung aller Kundenaufträge und Kundenanfragen, national wie international Engagierte Mitarbeit sowie selbstständige Projektarbeit und Kundenbetreuung bei der internationalen Zusammenarbeit mit unseren Kunden rund um die Themen Audit und Zertifizierung Kontinuierliche Teilnahme an Schulungen von QM-relevanten Themen innerhalb der Audit-Abteilungen sowie Durchführung eigener Schulungen Sicherstellung der termingerechten Fertigstellung der Projekte Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen bzw. medizinisch-technischen Bereich, z. B. Medizintechnik, Medizin, Chemie, Biologie oder Biomedizin Insgesamt mindestens vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagementsysteme oder Qualitätssicherung für Medizinprodukte in der Industrie (z. B. bei einem Medizinprodukte-Hersteller oder -Zulieferer), davon mindestens zwei Jahre praktische Hands-on-Erfahrung, z. B. in der Produktentwicklung oder im Produktdesign für eines oder mehrere der genannten Medizinprodukte Fundierte Produktkenntnisse im Bereich Orthopädische und traumatologische Implantate und Instrumente Regulatorische Kenntnisse zur Erstellung bzw. Bewertung der technischen Dokumentation orthopädischer und traumatologischer Implantate und Instrumente Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland (ca. 50% Reisetätigkeit) Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Specialist Clinical Affairs - Clinical Studies (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Norderstedt
Wir sind einer der weltweit führenden Anbieter von Gelenkprothesen und chirurgischen Instrumenten. Dabei beruht unser Erfolg nicht nur auf der Qualität unserer Produkte, sondern auch auf der Qualifikation und dem Einsatz unserer Mitarbeiter. An unserem Produktionsstandort in Norderstedt bei Hamburg suchen wir für unser Team im Bereich Clinical Affairs zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Specialist Clinical Affairs – Clinical Studies (m/w/d) Schreiben von Reporten (PMCF, PMS, PSUR und SSCP) über die klinischen Ergebnisse unserer Medizinprodukte (Klasse I, II und III) Planung und Vorbereitung von nationalen und internationalen Post-Market-Clinical Follow-up-Studien und Zulassungsstudien in Absprache mit dem Vorgesetzten Studienkoordination (erster Ansprechpartner für Studienzentren) und Monitoring (Remote und On-site) in Deutschland bzw. Zusammenarbeit mit CROs Bearbeitung und Nachverfolgung von Meldungen zu unerwünschten Ereignissen Erstellen von SOPs und Arbeitsanweisungen Ggf. statistische Auswertungen Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Klinische Bewertung, Regulatory Affairs, Entwicklung, Qualitätsmanagement, und Produktmanagement sowie mit externen Kooperationspartnern Studienabschluss im Bereich Public Health, Clinical Research, Naturwissenschaften, Medizin oder ähnliches Idealerweise Erfahrung in der Planung und Koordination klinischer Studien mit Medizinprodukten Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Verordnungen und Richtlinien (Medical Device Regulation, Medizinproduktegesetz, ISO 14155, Good Clinical Practice) Idealerweise Erfahrung im Umgang mit Statistiksoftware Eigenverantwortliches Arbeiten, Gewissenhaftigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (max. 10 – 20%) Sehr gute kommunikative Fähigkeiten   Attraktive und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem deutschen, inhabergeführten Unternehmen der Medizintechnik Optimale Möglichkeiten zur direkten Kommunikation und Zusammenarbeit durch die Konzentration aller technischen Bereiche (Qualitätsmanagement, Entwicklung, Produktion) an einem Standort Systematische Einarbeitung in die internen Strukturen sowie fundierte Vermittlung von Spezialwissen Innovatives Unternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Endoprothetik Internationale Ausrichtung der Position
Zum Stellenangebot

Medizintechniker (w/m/d)

Mo. 18.01.2021
Hamburg
Referenzcode: I75187SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie begleiten als Sachkundiger ausgebildete Sachkundige und Sachverständige der Medizintechnik an verschiedenen Standorten des Regionalbereiches Nordost (z.B. Sachsen, Mecklenburg Vorpommern, Thüringen) und unterstützen diese bei Ihren Aufgaben. Sie führen Prüfungen an Medizingeräten (STK, MTK, STP, DGUV V3) im Auftrag von Betreibern oder Medizinprodukteherstellern gemäß Medizinprodukte Betreiberverordnung MPBetreibV durch. Sie übernehmen die Schulung, Unterweisung und Betreuung von Kliniken und Medizinprodukte Herstellern nach den gesetzlichen und normativen Vorgaben (u.a. Medizinproduktegesetz, Medizinprodukte Betreiberverordnung). Sie erstellen eigenständig Prüfpläne für bestimmte medizinische Gerätetypen. Sie übernehmen medizintechnische Gerätemanagementaufgaben und Prüfmanagementaufgaben sowie Fachinventuren und Umsetzung der Dokumentationspflichten. Sie begleiten die Gerätebewirtschaftung (Unterweisung im Umgang mit Medizingeräten, Dienstanweisungen / Anwenderschulungen). Technische Berufsausbildung (z.B. Staatlich geprüfter Medizintechniker). Mindestens einjährige praktische Erfahrung in der Prüfung aktiver Medizinprodukte nach MPBetreibV. Selbstbewusstes Auftreten und offener Umgang. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands erwünscht. Führerschein Klasse B. MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (w/m/d) in der Länderbetreuung

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Koordinierung der Maßnahmen zur Zulassung unserer medizinischen Systeme in Zusammenarbeit mit unseren internationalen Olympus-Vertriebsorganisationen Aufnahme der landesspezifischen Registrierungsanforderungen und deren Transfer in die Organisation Erstellung der Dokumentation für die landesspezifischen Produktzulassungen Unterstützung unserer internationalen Vertriebsorganisationen bei der Abwicklung der Zulassungen Kommunikation mit den internationalen Vertriebsorganisationen bei allen regulatorisch relevanten Produktänderungen Prüfung und Freigabe der Dokumente aus Sicht des Regulatory-Bereichs Abgeschlossenes technisches Studium (Medizintechnik, Maschinenbau o. Ä.) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Kenntnisse in internationalen Zulassungsanforderungen für den asiatischen Raum, chinesische Zulassungserfahrung wünschenswert Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Normen (IEC 60601, 62304 etc.) Sehr gutes Englisch Hohe Affinität zu interkultureller Zusammenarbeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Employee Assistance Program und famPLUS Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal