Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Medizintechnik: 10 Jobs in Trebur

Berufsfeld
  • Medizintechnik
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Medizintechnik 3
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Medizintechnik

Risk and Quality Management Expert (m/w/d)

Do. 06.05.2021
Darmstadt, München, Berlin
Die BAYOONET AG ist ein 2001 gegründetes und seitdem stetig wachsendes Softwareentwicklungshaus mit Standorten in Darmstadt, München und Berlin. Unser Team von ca. 150 Mitdenkern entwickelt Softwareanwendungen in der Medizintechnik und im Enterprise-Umfeld – von mobilen Apps über CMS- und E-Commerce-gestützte Plattformen bis hin zu Lösungen für agile digitale Transformationsprojekte. Über 800 zufriedene Kunden, vornehmlich große mittelständische Unternehmen und Konzerne, profitieren von mehr als 20 Jahren Erfahrung, dem breiten technologischen Know-how und dem Expertenwissen des BAYOONET-Teams in einer Vielzahl von Branchen. Werde auch Du Teil unserer einzigartigen Erfolgsstory und baue mit uns die führende Rolle von BAYOONET weiter aus. Egal, ob Du eher die Fach- oder Führungslaufbahn anstrebst, zum Beispiel im Bereich Softwarearchitektur oder Projektleitung, unsere Karrieremöglichkeiten sorgen dafür, dass Deine Entwicklung bei uns nicht stillsteht. Unser Geschäftsfeld Jeder unserer Kunden ist anders und so auch jeder unserer Mitdenker. Um den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen jedes Einzelnen gerecht zu werden, haben wir spezifische Business Units. Unser Team von BAYOOMED Medical Software (BAYOOMED.COM) zählt zu den erfahrensten Entwicklern medizinischer Software in der DACH-Region. Wir entwickeln medizinische Software und Medical Apps zur Steuerung von Medizinprodukten wie z. B. Insulinpumpen, Beatmungs-, Dialyse- und Dentalgeräte, die helfen, Krankheiten schneller und besser zu diagnostizieren und zu behandeln. Zum Einsatz kommt hier ein breites Spektrum an Technologien und Programmiersprachen wie z. B. Java, Swift und C#. Findest auch Du Deinen perfekten Platz als Mitdenker in unseren Teams? Vorteile für Mitdenker Ein angenehmes und professionelles Arbeitsumfeld, ausgestattet mit elektrisch bis zum Stehtisch höhen­verstellbaren Multiscreen-Arbeitsplätzen, sowie kostenfreie Soft Skills wie die bewegte Mittagspause, frisches Obst, Kaffee und Getränke sind für uns selbst­verständlich. Eine hauseigene Kantine, fußläufig erreichbare Restaurants mit Mittagstisch, Supermärkte und Schnellimbisse, eine Apotheke, ein Geldautomat, eigene Parkplätze und nicht zuletzt die hervor­ragende Verkehrsanbindung (in Darmstadt: A67, A5 und Hauptbahnhof in unter 2 Minuten zu erreichen, eine Bushaltestelle direkt vor der Tür; in München: direkte U-Bahn-Anbindung, nur 50 m entfernt; in Berlin: direkt an der U-Bahn, nur 20 m entfernt) helfen Dir, Zeit zu sparen und die Arbeit perfekt in das tägliche Leben zu integrieren. Denn nur, wenn man etwas wirklich gern macht, macht man es auch wirklich gut. Wir legen daher großen Wert auf eine angenehme Atmosphäre, die es unseren Mitdenkern erlaubt, das auszuleben, was sie bei all ihrer Vielfalt verbindet: ihre Leidenschaft für Technik, Computer und Programme. Um das zu erreichen, bieten wir Dir herausfordernde Aufgaben und Projekte, Freiraum für die eigene berufliche Entwicklung, eine leistungs­orientierte Bezahlung, verbunden mit dem Angebot einer betrieblichen Alters­vorsorge sowie flexible Arbeitszeiten und faire Überstunden­regelungen, bei denen keine Stunde verfällt, sondern in Urlaub umgewandelt werden kann. Unsere Tech Talks, Task Forces und Schulungen stellen sicher, dass Du immer up to date bleibst, und bieten Dir die Möglichkeit, Erfahrungen zu teilen. Im Gegensatz zu den klassischen IT-Projekt­vermittlern arbeiten die BAYOONET-Mitdenker in unseren Büros an festen Arbeitsplätzen, sodass Du den Feierabend mit Deiner Familie und Deinen Freunden genießen kannst. In regel­mäßigen Feedback­gesprächen oder während unserer Teamevents nutzen wir den gegen­seitigen Austausch, um unser attraktives Arbeitsumfeld weiter zu verbessern. Der Erfolg dieser Aktivitäten zeigt sich auch in unserer seit Jahren geringen Fluktuationsrate und der langen Betriebs­zugehörig­keit unserer Mitdenker. Als (Inhouse) Risk and Quality Management Expert (m/w/d) für unser BAYOOMED Team unterstützt Du uns bei spannenden Entwicklungsprojekten unserer internationalen Kunden im Bereich Medizintechnik und Pharma. Dein Tätigkeitsbereich umfasst dabei die Planung und Ausarbeitung von Risikoanalysen und -bewertungen für Medizinprodukte sowie die Erstellung von Software-FMEA. Insbesondere verantwortest Du das Risikomanagement nach ISO 14971. Zusammen mit dem Entwicklungsteam und unseren Fachexperten erkennst Du potenzielle Gefährdungen durch Medizinprodukte und deren Zubehör, schätzt diese Risiken ab und bewertest sie. Darüber hinaus fungierst Du als Schnittstelle zwischen Kunden und unseren Entwicklerteams und bist von der Erstellung über die Implementierung bis hin zur Aktualisierung der Prozesse und Dokumentationen für die jeweiligen Medizinprodukte verantwortlich. Abgeschlossenes Studium der Medizintechnik, Informatik bzw. des Gesundheitsmanagements oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Risikomanagement nach ISO 14971 Umfassende Kenntnisse der Medizinprodukteverordnung (MDR) sowie der Zulassungsprozeduren in anderen Ländern (USA, Kanada etc.) Fähigkeit, sich schnell in neue technische und fachliche Themen einarbeiten zu können Ausgeprägte Kundenorientierung und Sorgfalt Proaktive, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Kenntnisse der Dokumentationsanforderungen gemäß ISO 13485 Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Neben Deinem technischen und fachlichen Know-how zeichnet Dich soziale Kompetenz aus. Du bist zuverlässig, engagiert und flexibel. Du bist fähig, aktiv zuzuhören und Kundenanforderungen fundiert zu analysieren und verfügst sowohl über ein hohes Maß an Eigenständigkeit als auch eine hohe Teamfähigkeit. Vor allem bist Du ein Mitdenker. Freies und selbstbestimmtes Arbeiten Anspruchsvolle Aufgaben und Projekte Integration in ein sympathisches Team mit hervorragender fachlicher Kompetenz Individuelle Arbeitszeitregelungen und ein Lebensarbeitszeitkonto Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Selbstverwirklichung Eine angenehme Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen und kurzen Entscheidungswegen Kein Bodyleasing/Vor-Ort-Support bei Kunden Die besten Kollegen der Welt
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Medizintechnik (m/w/d)

So. 02.05.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Regulatory Affairs Medizintechnik (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung bei der Zusammenstellung der Zulassungsunterlagen nach länderspezifischen Vorgaben Aktualisierung und Pflege der technischen Dokumentation gemäß aktueller gesetzlicher Anforderungen (z.B. MDD 93/42, MDR 2017/45, ISO 13485) Experte für alle Fragen zur technischen Dokumentation  Überwachung regulatorischer und gesetzlicher Anforderungen der Zielmärkte Teilnahme an internen und externen Audits zu allen Themen im Zusammenhang mit der technischen Dokumentation Bereitstellung von Informationen für EUDAMED Unterstützung von Post-Marketing-Surveillance-Aktivitäten und klinischen Bewertungen  Unterstützung der Fachabteilung bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen Erfolgreich absolviertes technisches oder naturwissenschaftliches Studium idealerweise im Bereich der Medizintechnik Zwei oder mehr Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs für Medical Devices Fundierte Kenntnisse in den Anforderungen der ISO 13485 und  ISO 14971 (Risikomanagement), der Medizinprodukte-Richtlinien (MDD) und der Medical Device Regulation (MDR) Kenntnisse der Good Manufacturing Practices (GMP) sowie der anwendbaren Qualitätssystemstandards Gute Kenntnisse in MS Office und allgemeine Affinität zur Arbeit mit elektronischen Systemen Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der regulatorischen Kenntnisse  Wissenschaftliche und technische Erfahrung in der Entwicklung und im Life-Cycle-Management von Medizinprodukten Fließende Englischkenntnisse  Verantwortungsvolle Aufgaben   Intensive Einarbeitung   Patenmodell   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Parkplätze  Öffentliche Verkehrsanbindung   Internes Gesundheitsmanagement   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Manager Klinische Bewertung (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Frankfurt am Main
Manager Klinische Bewertung (m/w/d) bei einer innovationsgetriebenen deutschen Unternehmensgruppe aus dem Gesundheitsbereich Standort Home Office; Frankfurt am Main Land Deutschland Branche Medizintechnik Referenz HG1738 Unser Mandant ist eine sehr erfolgreiche deutsche Unternehmensgruppe, die im Bereich Therapie und Gesundheitsvorsorge seit vielen Jahren im europäischen Markt etabliert ist. Mit der Entwicklung und Vermarktung innovativer elektrischer medizinischer Systeme für unterschiedliche Therapien positioniert man sich für weiteres Wachstum in der Zukunft Als Manager klinische Bewertung führen Sie die medizinische Abteilung und berichten direkt an den Geschäftsführer. In enger Abstimmung mit der Entwicklung, Regulatory Affairs und Produktmanagement tragen Sie wesentlich zur Weiterentwicklung des Produktportfolios bei. Die Position kann familienfreundlich bei freier Zeiteinteilung zum überwiegenden Teil vom Home Office aus ausgeübt werden. Erstellung, Aktualisierung und Review von klinischen Bewertungen unter Berücksichtigung aktueller Gesetze und Leitlinien Recherche und Beurteilung der Aussagekraft relevanter Literatur Bewertung klinischer Daten und Darstellung von Produkt- und Verfahrensrisiken Erstellen von Post-Market Clinical Follow-Up (PMCF) Berichten Enge Zusammenarbeit mit Regulatory Affairs und Produktentwicklung Entwicklung und Durchführung von Vorträgen und Seminaren für Ärzte und Physiotherapeuten Kontaktpflege zu medizinischen Fachgesellschaften und Meinungsbildnern Abschluss eines naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums, bevorzugt Medizin Kenntnisse in der Erstellung Klinischer Bewertungen von Medizinprodukten gemäß MDR(MDD) und zugehörigen Richtlinien Gute Kenntnisse der aktuellen gesetzlichen und normativen Rahmenbedingungen in der Medizinbranche Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten Erfahrung in der Literaturrecherche und der Auswertung klinischer Daten Idealerweise Kenntnisse im Bereich Schmerztherapie, Bewegungsapparat sehr gute Deutsch- und Microsoft Office Kenntnisse Eine dynamische Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Die Möglichkeit, in einem sich rasch entwickelnden Umfeld selbst zu gestalten und die eigene Karriere zu entwickeln Familienorientierte Möglichkeit des Home Office
Zum Stellenangebot

Orthopädietechniker / Mechaniker (m/w/d)

Do. 29.04.2021
Frankfurt am Main
Das Sanitätshaus Raab ist seit 35 Jahren in Frankfurt am Main mit 3 Geschäften ansässig. Wir sind ein mittelständiger orthopädietechnischer Betrieb mit den Bereichen Sanitätsfachhandel, Orthopädietechnik und Rehatechnik. Wir beschäftigen über 40 Mitarbeiter in den Berufssparten Orthopädietechnik, Sportwissenschaft, Einzelhandel und Verwaltung. Herstellung und Instandhaltung von orthetischen und prothetischen Versorgungen im Bereich obere und untere Extremität Beratung orthopädietechnischer Hilfsmittel (konfektioniert und individuell) Offener und empathischer Ansprechpartner für Kunden, Ärzte und Therapeuten Direkter Kundenkontakt im Innen- und Außendienst Flexibler Einsatz zwischen den Filialen des Unternehmens Moderne Arbeitsweise Abgeschlossene Ausbilung im orthopädietechnischem Handwerk mit 2-3 Jahre Berufserfahrung. Fundiertes Fachwissen Weiterbildungsambitionen Handwerkliches Geschick Teamfähigkeit Betriebsorientierte Denkweise Belastbarkeit in Stresssituationen Flexibilität und schnelle Auffassungsgabe Eventuelle Zertifizierungen Soziales Engagement Offen gegenüber Herausforderungen Höflicher Umgangston Vollzeitstelle im Herzen Frankfurts Leistungsorientierte Bezahlung Junges, motiviertes und dynamisches Team Harmonisches Betriebsklima Weiterbildungsmöglichkeiten Gute ÖPNV-Anbindung Teamorientierte Einarbeitungsphase
Zum Stellenangebot

Freelancer im Bereich Regulatory Affairs Medizintechnik (m/w/d)

Mi. 28.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Freelancer im Bereich Regulatory Affairs Medizintechnik (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Regulatory Affairs Risikomanagement Klinische Bewertung Mindestens drei Jahre Praxis- bzw. Projekterfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik oder vergleichbare Berufserfahrung Gute Kenntnisse im Bereich EU-Medizinprodukteverordnung (MDR/MDD) und internationaler Zulassungsanforderungen Sehr gute Kenntnisse in den erforderlichen ISO Normen Idealerweise Erfahrung im Projektmanagement Starke Kundenorientierung Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit (auch in internationalen und interdisziplinären Teams) Eigenständiges und verantwortliches Handeln im Rahmen der regulatorischen Vorgaben Sehr gute Englischkenntnisse  Verantwortungsvolle Aufgaben   Eigenverantwortliches Arbeiten   Mobiles Arbeiten   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Product Safety Engineer (m/f/d) - Medical Devices - Patient Monitoring

Fr. 23.04.2021
Plattling, Frankfurt am Main
We at the Canadian Standards Association, a standards development and product certification organization, are looking for an experienced Product Safety Engineer (m/f/d) – Medical Devices – Patient Monitoring in our new Plattling or Frankfurt office to further position CSA Group as the leading and premier certification choice in all sectors. This is a unique opportunity with growth potential for a dedicated, methodical and process-oriented person with the ability to see the big picture and pay attention to detail. The test and certification engineer has excellent communication skills and brings an innovative approach to problem solving with customers, adaptability, working solution-oriented and cross-functional with internal stakeholders at all levels of the organization. The Test and Certification Engineer has a strong background in project management and process control and has a proven track record and a sense of discipline and balance in product certification, as well as the high level of customer service required in a risk management and/or certification environment. TESTING AND CERTIFICATION OF MEDICAL DEVICES AND SYSTEMS AT CSA GROUP: If working with medical devices and ensuring their essential performance and safety is something that arouses your passion, then this is the right place for you! The CSA Group offers competitive advantages to global medical device manufacturers through its state-of-the-art testing laboratories around the world. With increased life expectancy, global disease and continuous research into new treatments and procedures, companies are developing more and more medical electrical devices and systems to support the healthcare industry. Medical equipment is used in a wide range of areas, including professional healthcare facilities, hospitals, clinics and the home environment. As medical device technology continues to evolve to meet global needs and require a constant readiness to address new and emerging public health concerns, such as COVID-19, the need to develop medical safety standards that are used to verify their safety and performance increases. Furthermore, understanding and applying risk management is a critical element in the design concept of a medical device/system in the safety certification process. The CSA Group is committed to helping manufacturers feel safe knowing that their products have been tested and certified by our conscientious and knowledgeable staff.You are responsible for testing and certification of new and state-of-the-art medical products and systems in the field of patient monitoring, such as multiparameter patient multifunction monitoring, including transcutaneous partial pressure, non-invasive blood pressure - sphygmomanometers (NIBP), invasive blood pressure (IBP), pulse oximeters (SPO2), patient temperature, further electrocardiographs (ECG), electroencephalographs (EEG), respiratory gas modules (RGM) and others. Testing and certification is performed on the basis of the standards applicable by the CSA Group and other recognized standardization organizations. KEY ACCOUNTABILITIES: Independent handling of testing and certification projects in compliance with the applicable safety requirements and within the given time and cost frame Assessments and design reviews of complex and unusual medical devices and systems for conformity with national / international standards and their requirements Making reasoned decisions on compliance or non-compliances Definition of the test scope and test plans including the selection of measuring equipment for the performance of the tests in close cooperation with the technical laboratory staff Support and independent performance of tests and evaluations Creation, review, evaluation and approval of test results and measured values Writing of test reports Conducting technical reviews within the certification programs applied Project management of several projects simultaneously Preparation and authorization of certification documents Customer communication in relation to project management Working in a team environment and mentoring team members to develop their expertise in the area of responsibility Bachelor's degree in biomedical engineering or in electrical engineering with relevant medical experience A minimum 5 years’ experience in an engineering or compliance role and 3 years’ experience with IEC requirements/ ISO safety standards Experience with the medical standards of the CSA/IEC/ISO 60601/80601 series is required Proficient practical knowledge in: Operation and design of devices and systems as well as components and subassemblies in the field of patient monitoring Quality management systems Risk management - especially in the area of medical devices Software life cycle Usability engineering processes Knowledge of the ISO/IEC 17025 standard for testing and calibration laboratories is an advantage Knowledge of the use of medical devices in a hospital environment is an advantage Understanding the basics of medical patient monitoring procedures and their application in practice Good knowledge of electronic, engineering and medical terminology and terms Experience in the analysis of complex circuit diagrams You have strong interpersonal, communication and analytical skills, are eager to learn, highly motivated and initiative You understand how to work in a team even under time pressure Proven ability to see the big picture by paying attention to the necessary details, understanding not only the problem but also the underlying cause The ideal candidate delivers excellence in evaluating processes and procedures from the ground up and is able to effectively communicate the results You are detail-oriented to the extent necessary to handle complex projects Consistency, solution orientation and adherence to deadlines are essential for you Customer focus is key for you Able to bring new ideas and concepts into the organization, consistently implementing complex initiatives and improving processes and structures Business fluent in written and spoken German and English You understand how to work across institutional, cultural and geographical boundaries
Zum Stellenangebot

Product Safety Engineer (m/f/d) - Medical Devices - Diagnostic Imaging

Fr. 23.04.2021
Plattling, Frankfurt am Main
We at the Canadian Standards Association, a standards development and product certification organization, are looking for an experienced Product Safety Engineer (m/f/d) – Medical Devices – Diagnostic Imaging in our new Plattling or Frankfurt office to further position CSA Group as the leading and premier certification choice in all sectors. This is a unique opportunity with growth potential for a dedicated, methodical and process-oriented person with the ability to see the big picture and pay attention to detail. The test and certification engineer has excellent communication skills and brings an innovative approach to problem solving with customers, adaptability, working solution-oriented and cross-functional with internal stakeholders at all levels of the organization. The Test and Certification Engineer has a strong background in project management and process control and has a proven track record and a sense of discipline and balance in product certification, as well as the high level of customer service required in a risk management and/or certification environment. TESTING AND CERTIFICATION OF MEDICAL DEVICES AND SYSTEMS AT CSA GROUP: If working with medical devices and ensuring their essential performance and safety is something that arouses your passion, then this is the right place for you! The CSA Group offers competitive advantages to global medical device manufacturers through its state-of-the-art testing laboratories around the world. With increased life expectancy, global disease and continuous research into new treatments and procedures, companies are developing more and more medical electrical devices and systems to support the healthcare industry. Medical equipment is used in a wide range of areas, including professional healthcare facilities, hospitals, clinics and the home environment. As medical device technology continues to evolve to meet global needs and require a constant readiness to address new and emerging public health concerns, such as COVID-19, the need to develop medical safety standards that are used to verify their safety and performance increases. Furthermore, understanding and applying risk management is a critical element in the design concept of a medical device/system in the safety certification process. The CSA Group is committed to helping manufacturers feel safe knowing that their products have been tested and certified by our conscientious and knowledgeable staff.You are responsible for testing and certification of new and state-of-the-art products and systems in medical diagnostic imaging, such as diagnostic X-ray equipment, MRI, CT scanners, X-ray equipment for mammography, radiography and radioscopy, endoscopic equipment, X-ray tube assemblies, high voltage generators for diagnostic X-ray equipment, electron accelerators, light ion beam therapy and others. Testing and certification is based on standards established by the CSA Group and other recognized standards organizations. KEY ACCOUNTABILITIES: Independent handling of testing and certification projects in compliance with the applicable safety requirements and within the given time and cost frame Assessments and design reviews of complex and unusual medical devices and systems for conformity with national / international standards and their requirements Making reasoned decisions on compliance or non-compliances Definition of the test scope and test plans including the selection of measuring equipment for the performance of the tests in close cooperation with the technical laboratory staff Support and independent performance of tests and evaluations Creation, review, evaluation and approval of test results and measured values Writing of test reports Conducting technical reviews within the certification programs applied Project management of several projects simultaneously Preparation and authorization of certification documents Customer communication in relation to project management Working in a team environment and mentoring team members to develop their expertise in the area of responsibility Bachelor's degree in biomedical engineering or in electrical engineering with relevant medical experience A minimum 5 years’ experience in an engineering or compliance role and 3 years’ experience with IEC requirements/ ISO safety standards Experience with the medical standards of the CSA/IEC/ISO 60601/80601 series is required Proficient practical knowledge in: Operation and design of diagnostic imaging components, subassemblies, devices and systems Quality management systems Risk management - especially in the area of medical devices Software life cycle Usability engineering processes Knowledge of the ISO/IEC 17025 standard for testing and calibration laboratories is an advantage Knowledge of the use of medical devices in a hospital environment is an advantage Understand the basics of medical imaging, X-rays, ultrasound and other medical imaging technologies Good knowledge of electronic, engineering and medical terminology and terms Experience in the analysis of complex circuit diagrams You have strong interpersonal, communication and analytical skills, are eager to learn, highly motivated and initiative You understand how to work in a team even under time pressure Proven ability to see the big picture by paying attention to the necessary details, understanding not only the problem but also the underlying cause The ideal candidate delivers excellence in evaluating processes and procedures from the ground up and is able to effectively communicate the results You are detail-oriented to the extent necessary to handle complex projects Consistency, solution orientation and adherence to deadlines are essential for you Customer focus is key for you Able to bring new ideas and concepts into the organization, consistently implementing complex initiatives and improving processes and structures Business fluent in written and spoken German and English You understand how to work across institutional, cultural and geographical boundaries
Zum Stellenangebot

Technologe (m/w/d) im Bereich Medizintechnik

Fr. 23.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Technologe (m/w/d) im Bereich Medizintechnik Ort: Ginsheim-Gustavsburg Unterstützung in der Neu- und Weiterentwicklung von medizinischen Geräten und deren Komponenten Beratung in der Konstruktion und Auslegung der verschiedenen Bauteile Technische Betreuung von Lieferanten/Kunden Begleitung von Teilen von der Bemusterung bis zur Serienreife Technologische Beratung, Ausarbeitung und Überprüfung von Spezifikationen Erstellung von Erstmusterprüfberichten und Serienfreigaben Abgeschlossenes Studium im Bereich Medizintechnik, Kunststofftechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Medizinprodukten und deren Zulassung Kenntnisse in Kunststoff, Metall / Aludruckguss, Werkzeugbau, Fertigungsprozesse und den dazugehörigen Fertigungstechnologien Kenntnisse in regulatorischen Vorgaben und Herstellerrichtlinien für Medizinprodukte Erfahrung ISO 13485, MDR, MDD, etc. Gute Englischkenntnisse   Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) in der Medizintechnik

Fr. 23.04.2021
Ginsheim-Gustavsburg
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Projektingenieur (m/w/d) in der Medizintechnik Ort: Ginsheim-Gustavsburg Erstellung von Konzepten Betreuung der entwickelten Produkte vom Prototyp bis zur Serienreife Arbeiten im regulatorischen Umfeld der ISO 13485 Dokumentation nach den geforderten Prozessen der Medizintechnik Durchführung von Reviews und Risikoanalysen Unterstützung des Projektleiters bei der Bearbeitung von Entwicklungsprojekten in der Medizintechnik Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Medizintechnik oder eine ähnliche Ausbildung Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung Erfahrungen mit der ISO 13485 Kenntnisse in der Medizintechnik Gute Englischkenntnisse  Kenntnisse in den CAD-Tools setzen wir voraus  Verantwortungsvolle Aufgaben   Patenmodell   Eigenverantwortliches Arbeiten   Konzernweites "Netzwerken"   Rabatte   Parkplätze  Internes Gesundheitsmanagement   Mitarbeiter-Events   Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung   Teamorientierte Arbeitsweise 
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (m/w/d) LifeSciences, MedTech & Healthcare

Mo. 12.04.2021
München, Frankfurt am Main, Berlin
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Wir beraten unsere Kunden der Pharma-, Medizintechnik- und Healthcare-Branche bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer und zukunftsweisender Geschäftsstrategien, um die Patienten-Journey im e-health Bereich zu optimieren. Freuen Sie sich auf spannende, anspruchsvolle Aufgaben und vielfältige Projekte in multidisziplinären Teams. Die inhaltlichen Schwerpunkte dabei sind: Konzeption und Implementierung digitaler Systemlösungen im Bereich Drug-Device-Kombinationen Erarbeitung ganzheitlicher Lösungsansätze für Organisationen, die Software as a Medical Device vertreiben Entwicklung und Realisierung von Maßnahmen zur Performanceverbesserung und Kostenoptimierung bei globalen Transformationsprogrammen Gestaltung von Transformationsprogrammen zur Implementierung von Änderungen in der medizinischen Regulierung in bestehenden SOPs und Prozessen Sukzessive Übernahme von (Teil-)Projektverantwortung Mitwirkung bei der Weiterentwicklung unseres Beratungsportfolios Unterstützung bei Akquisitions- und Pre-Sales-Tätigkeiten Erfolgreicher Abschluss eines Diplom- oder Masterstudiums Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder der Gesundheitsökonomie Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Life Sciences, Medical Devices oder Healthcare in der Industrie oder in der Unternehmensberatung Fundierte Kenntnisse zu IT-Systemen, Geschäftsmodellen und Prozessen im Gesundheitswesen Verständnis derzeitiger Behandlungspfade sowie gesetzlichen und gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen. Analytisches Denkvermögen, sicheres Auftreten und hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten Nationale und internationale Reisebereitschaft Fließende Deutsch- und Englischkentnisse in Wort und Schrift  Unterstützung durch motivierende Teams und einen Mentor Vielfältige Möglichkeiten, fachlich und persönlich zu wachsen und die Karriere selbst zu gestalten Zahlreiche Trainingsangebote und Coachings Neue Herausforderungen in unterschiedlichen Projekten Diversität, Flexibilität und Internationaler Erfahrungsaustausch mit Kollegen Attraktive Arbeitszeit- und Gehaltsmodelle
Zum Stellenangebot


shopping-portal