Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 23 Jobs in Hansestadt Rostock

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 18
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Personaldienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office 17
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Netzwerkadministration

IT-Systemtechnikerinnen / IT-Systemtechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Windows Client Administration

Mi. 08.04.2020
Hamburg, Rostock
Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist eine Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Wir sind der maritime Dienstleister und damit Partner des Bundes für die Seeschifffahrt, den Umweltschutz auf See und Meeresnutzung. Das BSH ist eine moderne, dynamische und zukunftsorientierte Behörde mit rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. An den drei Standorten in Hamburg, Rostock und Sülldorf sowie auf fünf eigenen Schiffen in Nord- und Ostsee bietet das BSH interessante Arbeitsplätze mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Ein umfangreiches Fortbildungsangebot fördert die Entwicklung nach individuellem Bedarf. Dabei ermöglichen flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und attraktive Teilzeitmodelle die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das BSH fördert die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Es ist bestrebt, den Frauenanteil in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die "Zentralabteilung" (Z), Referat "Informationstechnik" (Z3), Sachgebiet "Benutzerbetreuung und dezentrale IT Systeme" (Z34), befristet für drei Jahre, zwei IT-Systemtechnikerinnen / IT-Systemtechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Windows Client AdministrationDer Dienstort ist Hamburg oder Rostock.Referenzcode der Ausschreibung 20200561_9339 Sie arbeiten als Windows Client Administratorin / Administrator in verschiedenen Teams im Maritimen Datenzentrum (MDZ) des BSH. Das MDZ arbeitet auf Basis von aktuellen Managementmethoden (ITIL, DevOps), flachen Hierarchien, dem Einsatz moderner IT Technik in der Arbeitsplatzausstattung und den eigenen Rechenzentren und der Nutzung von verschiedenen Cloud Anbietern.Sie unterstützen bei der Nacharbeit einiger zurückgestellter Aufgaben und der Installation, Administration und Anwendungsbetreuungo von über 3.000 Windows 10 Clients (Virtuelle Clients, PCs, Notebooks, Thin Clients und Windows To Go Sticks),o von Standard Anwendungssoftware (Office 2016, Browser usw.) und spezieller, teilweise selbst entwickelter, Software für die Fachabteilungen des BSH,o von zentralen und lokalen Druckern,o von mobilen Endgeräten und Telearbeitsplätzen und die zertifikatsgesicherte Einwahl über VPNo und der Clientseitigen Betreuung der SIP basierten IP-Telefonie. Zu Ihren Aufgaben gehören Routineaufgaben wie die Überwachung der Systeme, die Analyse und Bearbeitung von Störungsmeldungen und die Unterstützung der Anwender im First und Second Level Support. Weitere Aufgaben können abhängig von Ihrer Eignung und Neigung in der Weiterentwicklung oder Einführung von dezentralen IT-Diensten liegen. Mögliche Beispiele sind Einführung von FollowMe Printing, die Paketierung und der Test von neuen Softwareinstallationen mit dem SCCM oder die Mitarbeit bei der Entwicklung einer neuen Videokonferenzlösung. Zwingende Anforderungskriterien: Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatikerin / Fachinformatiker oder IT-Systemelektronikerin / IT-Systemelektroniker oder eine Anerkennung als Sonstige/r Beschäftigte/r gemäß Entgeltordnung Bund mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen Alternativ besitzen Sie eine in der Praxis erworbene gleichwertige und nachweisbare Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren als Administrator/in von Windows Clients. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger. Die o.g. Kriterien müssen spätestens am Einstellungstag erfüllt sein. Wichtige Anforderungskriterien: Kenntnisse in der Administration von Windows 10 und Office 2016 Kenntnisse und mit zentralen Verwaltungswerkzeugen wie AD, SCCM und Ticketsystemen. Von Vorteil sind Kenntnisse mit einer Virtuellen Desktop Infrastructure (VDI), den Werkzeugen SCVMM und SCDPM, der SIP Telefonie, Skype for Business oder digitale Zertifikaten. Teamfähigkeit: Sie sind kameradschaftlich und gehen konstruktiv mit unterschiedlichen Ideen, Sichtweisen und Persönlichkeiten um. Sie unterstützen Ihre Kollegen und sind hilfsbereit. Zuverlässigkeit: Sie erledigen Aufgaben in der zugesagten Zeit und Qualität und achten auf geordnete Unterlagen und auf die Dokumentation von Vorgängen und wichtigen Details Kommunikationsfähigkeit:) Sie können Gedanken und Sachverhalte mündlich und schriftlich in flüssiger Weise für die jeweilige Zielgruppe verständlich formulieren. Deutsche Sprachkenntnisse der Niveaustufe C1 (GER) in Wort und Schrift Englische Sprachkenntnisse der Niveaustufe A2 (GER) in Wort und Schrift Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 9a TVöD soweit die persönlichen und tariflichen Anforderungen erfüllt sind. Im Hinblick auf Personalgewinnung und Personalentwicklung wird die Stufenzuordnung im Einzelfall geprüft. Besondere Hinweise:Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de Die Behörde unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitabsprachen sowie Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten kann alternierende Telearbeit vereinbart werden. Bei Betreuungsengpässen steht ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer zur Verfügung. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch das Angebot an Sport- und Gesundheitsmaßnahmen. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an den individuell festgestellten Bedarf. Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (w/m/d) Zugangsnetz

Mi. 08.04.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock IT-Administrator (w/m/d) Zugangsnetz Sie übernehmen die Installation und den Betrieb von Netzwerkkomponenten im Zugangsnetz mit aktueller Netzwerktechnologie in Hamburg. Administration der Netzwerke im Zugangsnetz Konfiguration, Installation, Dokumentation und Entstörung von Netzwerkkomponenten Analyse und Beseitigung von Netzwerkstörungen unterschiedlicher Komplexität Umsetzung von Lösungen für netzwerktechnische Anforderungen Umgang mit Netzwerkmanagement, Reporting, Betriebshandbüchern und Netzplänen Master der Nachrichtentechnik, IT-Systemtechnik oder vergleichbare Berufserfahrung Solides Fachwissen im Bereich der TCP/IP Protokolle Sehr gute Kenntnisse über Routingprotokolle (OSPF, BGP, MPLS etc.) Umfangreiche Kenntnisse der CISCO-Produktfamilien (mind. CCNA-Zertifizierung) Erfahrungen im Umgang mit Netzwerkmanagement-Systemen (TACACS, Cisco Prime, Netflow) Erfahrungen mit Dokumentationssystemen (Command, Reporting) Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Administrator (w/m/d) LAN-Management

So. 05.04.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock: Administrator (w/m/d) LAN-Management Sie übernehmen Fachaufgaben für die Netz und Firewall Infrastrukturen in den Notruf-Leitstellen unserer Trägerländer. Konfiguration und Betrieb von Netzwerkkomponenten von Routern, Switchen und Firewall-Systemen Administration von Firewall-Systemen Sophos, Cisco ASA, Check Point sowie Genua Analyse von Fehlermeldungen sowie Behebung von Netzwerkstörungen Mitarbeit und Unterstützung bei Planung und Realisierung von Konzepten und Projekten Ausbildung zum Fachinformatiker mit Schwerpunkt Systemintegration oder vergleichbare Berufserfahrung Umfangreiche Kenntnisse in der Netzwerkadministration insbesondere auf Basis Cisco Hoher Grad an Kenntnissen in den Bereichen Switching, Routing und Firewall Erfahrungen im Betrieb von Applikation Layer Gateway Technische Kenntnisse der aktuellen Betriebssysteme (Linux, Windows) Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

IT-Netzwerkadministrator (m/w/d) remote

Sa. 04.04.2020
Rostock
DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Für unseren Standort in Berlin oder Rostock suchen wir: IT-Netzwerkadministrator (m/w/d) remote DGIS-00059 Aktive Mitarbeit im Daily Business in der Bearbeitung von Aufträgen und Incidents Vorbereitung und Durchführung von Changes in Bezug auf die Umsetzung neuer Kundenanforderungen oder in Bezug auf das Lifecycle-Management der Komponenten Patchen der Softwarestände der Komponenten Analyse von Vulnerability Meldungen, Abgleich gegen die installierte Basis sowie Ableitung und Durchführung von Maßnahmen zur Behebung der Schwachstelle  Initiale Konfiguration und Inbetriebnahme neuer Komponenten Durchführung von Netzwerkanalysen bei auftretenden Problemen innerhalb des Teams bzw. Team übergreifend Praxiserfahrung in der Konfiguration und Administration aktiver Netzwerkkomponenten (Routing, Switching, Firewalling) werden vorausgesetzt Kenntnisse in der Administration von Netzwerkzugriffskontrollsystemen auf Basis von Mac-Adressen und Zertifikaten (z.B. Cisco ISE) Cisco ASA – Einrichtung und Änderung von VPN Verbindungen (Site2Site VPN) Cisco WLAN – Kenntnisse in der Administration von Controller und Sponsor Portal IPAM – Fundierte Kenntnisse im Umgang mit IP Adress Management Tools sowie DNS/DHCP – Pflege und Änderung der Datenbasis (Idealerweise Vital QIP)  Kenntnisse folgender Cisco Technologien und Produkte – Fabric Path, Layer2, Layer3 (diverse Modelle Catalayst, ISR, Nexus Serie) Team- und Kundenorientierung zählen zu Ihren Kompetenzen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Mehr Work-Life-Balance durch remote-Arbeiten von unseren Büros Eine vertrauensvolle, kollegiale Arbeitsatmosphäre mit fachkompetenter Einarbeitung Spannende remote Projekte für renommierte Kunden Eine ansprechende Home Office Regelung mit flexiblen Arbeitszeiten Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Individuelle Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten Ein tolles Kollegenteam Kostenfrei Kaffee,Tee und Wasser Mitarbeiterevents wie Kollegenfrühstück, Sommerfest und Weihnachtsfeier Jobrad, Corporate Benefits und Firmenticket Zentrale, verkehrsgünstige Lage mit Einkaufsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (w/m/d) FileTransfer - Middleware

Sa. 04.04.2020
Altenholz, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock: IT-Administrator (w/m/d) FileTransfer - Middleware Gestalten Sie den Datenaustausch verschiedener Verfahren und übernehmen Sie die Verantwortung für den gesicherten File Transfer. Einrichtung und Betrieb gesicherter und kontrollierter File Transfers Administration mit Schwerpunkt auf Basis Linux Systeme Skripterstellung zur Überwachung und Automation vom Filetransfer Erstellung von Dokumentationen und Betriebskonzepten Fehleranalyse und -Behebung innerhalb bestehender Entwicklungen Bachelor der Informatik oder vergleichbare Berufserfahrung Mind. 3 Jahre Erfahrung in der Linux Administration Kenntnisse im Umgang mit der Transfersoftware openFT/Control-M Erfahrung im Shell Scripting Know-how im Bereich der Automatisierung von Middleware Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker für den Applikationsbetrieb (m/w/d) remote

Sa. 04.04.2020
Rostock
DATAGROUP ist einer der führenden deutschen IT-Dienstleister – dank unseres engagierten Teams. Mit Begeisterung für Technologien und Innovationen bieten wir unseren Kunden verlässliche IT-Services. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir weiter wachsen und Innovationen vorantreiben. Wir bieten Ihnen ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem innovativen Unternehmen. Mit einer offenen Unternehmenskultur, individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und einer Vielzahl an Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen den Arbeitsplatz, der zu Ihnen und Ihrem Leben passt. Für unseren Standort in Berlin oder Rostock suchen wir: Fachinformatiker für den Applikationsbetrieb (m/w/d) remote DG-IS 02020Wir befinden uns täglich in der Welt komplexer IT-Systeme. Egal ob Hardware oder Software, Windows oder Linux – wir kennen uns aus. Wir betreuen unsere Kunden ab Oberkante Betriebssystem. Tägliche Herausforderungen runden unseren Tag ab und um diese zu meistern, arbeiten wir nach Standards, wie ITILv3. Im Enterprise-Umfeld verfügen wir über ein breites Wissen an alten, aktuellen und neuen Technologien. Um diese erfolgreich an den Kunden zu bringen setzen wir auf selbstständiges und proaktives Arbeiten in allen Bereichen. Kommen Sie in unser Team! Was Sie noch nicht können, bringen Ihnen Fachkollegen bei. Sie bearbeiten Störungsmeldungen, welche in erster Instanz nicht gelöst werden konnten  Sie führen Fehleranalyse und Fehlerbehebung im Bereich Windows und Linux und in einer Enterprise Umgebung durch  Sie analysieren bestehende Skripte und werten die dazugehörenden Logs aus Zu Ihren Aufgaben zählen die Betreuung von Hardware und Software sowie die Analyse und Bearbeitung dabei auftretender Probleme  Im Rahmen der Qualitätssicherung gehört die Dokumentation und Koordination in überwiegend deutscher und teilweise englischer Sprache zu Ihren Aufgaben Abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung  Sehr gute Kenntnisse im Bereich Windows und Linux, Server und Clients  Sie besitzen sehr gute analytische Fähigkeiten  Im Umgang mit Microsoft Active Directory, Berechtigungskonzepten und Gruppenrichtlinien sind Sie erfahren  Sie verfügen über gute Netzwerkkenntnisse, DHCP, DNS, Firewalls  Mit PowerShell und der Erstellung von Skripten kennen Sie sich aus  Citrix ist für Sie kein Fremdwort  Sie haben Freude im Umgang mit unseren Kunden und Anwendern Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Eine vertrauensvolle, kollegiale Arbeitsatmosphäre mit fachkompetenter Einarbeitung Spannende remote-Projekte für renommierte Kunden  Eine ansprechende Home-Office-Regelung Remote bedeutet: weniger Reisen und mehr Freizeit Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und zielgerichtetes Training on the Job Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen Betriebliche Gesundheitsförderung und ein Jobrad Mitarbeiterfeste und Events Kostenlos Wasser und Kaffee/Tee
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator / Techniker (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Rostock
GECKO ist für mittlere und große Kunden als Systemintegrator und Systemspezialist tätig. Die IT-Infrastruktur unserer Kunden ist ein zunehmend komplexer werdendes Werkzeug bei der Abwicklung Ihrer Geschäftsprozesse. Sie müssen sich auf Ihre EDV-Komponenten verlassen können - und dazu gehört nicht nur der PC an einem Arbeitsplatz. Du trägst Sorge dafür, dass die gesamte Infrastruktur unserer Kunden reibungslos funktioniert, unterstützt die Anwender und minimierst die Risiken für einen Ausfall. Du sprichst mit unseren Kunden und erarbeitest gemeinsam die Anforderungen und Lösungen. Idealerweise solltest du Erfahrung in folgenden Bereichen haben: Netzwerke: Routing (VPN, VLAN, Switchtechnologie, Trafficanalyse), Firewall, Antiviren-Systeme Microsoft Systeme: MS-Windows Server und Client, AD, MS-Exchange Virtualisierung VMware, Cloud- und Hybridcloud-Strukturen Bei uns erwartet dich ein aufgeschlossenes Team, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, vielseitige Aufgaben in einem interessanten Kundenumfeld, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
Zum Stellenangebot

Informatikerin / Informatiker (FH-Diplom/Bachelor) (m/w/d) mit Schwerpunkt Netzwerk Administration

Do. 02.04.2020
Hamburg, Rostock
Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist eine Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Wir sind der maritime Dienstleister und damit Partner des Bundes für die Seeschifffahrt, den Umweltschutz auf See und Meeresnutzung. Das BSH ist eine moderne, dynamische und zukunftsorientierte Behörde mit rund 850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. An den drei Standorten in Hamburg, Rostock und Sülldorf sowie auf fünf eigenen Schiffen in Nord- und Ostsee bietet das BSH interessante Arbeitsplätze mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Ein umfangreiches Fortbildungsangebot fördert die Entwicklung nach individuellem Bedarf. Dabei ermöglichen flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und attraktive Teilzeitmodelle die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das BSH fördert die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen. Es ist bestrebt, den Frauenanteil in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, zu erhöhen. Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die "Zentralabteilung" (Z), Referat "Informationstechnik" (Z3), Sachgebiet "Zentrale ITSysteme" (Z33), unbefristet, eine/einen Informatikerin / Informatiker (FH-Diplom/Bachelor) (m/w/d) mit Schwerpunkt Netzwerk AdministrationDer Dienstort ist Hamburg oder Rostock. Referenzcode der Ausschreibung 20200539_9339 Die Arbeitsschwerpunkte liegen in der Administration der komplexen Netzwerkinfrastruktur des BSH. Im Einzelnen sind das zwei Rechenzentren und mehrere Standorte in Hamburg und Rostock. Dazu kommen verschiedene Außenstellen an Nord- und Ostsee und als eine besondere Herausforderung die Netzwerkausstattung und – Anbindung der Vermessungs- und Forschungsschiffe des BSH und von weiteren mobilen Einheiten wie den Beibooten oder den Dienst-Kfz. Besondere Einsatzorte sind Forschungsplattformen bzw. –boje und Vermessungsschiffe auf hoher See, sowie teilweise schwer erreichbare küstennahe Messstationen auf Seebrücken o.ä. Zu den Aufgaben gehören teilweise mehrtägige Dienstreisen zu den Schiffen und Stationen und Arbeiten außerhalb klassischer Rechenzentrumsinfrastrukturen. Technisch werden klassische Providerdienstleistungen (Festverbindungen, Mobilfunknetze und Satellitennetzwerke) genutzt, stehen diese Angebote aus wirtschaftlichen oder technischen Gründen nicht zur Verfügung kommen Unterverteilungen auf Basis selbstbetriebener Funknetze (70 cm oder 2m Band, 2,4 Ghz + 5 Ghz) zum Einsatz. Z.B. werden Korrekturdaten für die hochgenaue Positionsbestimmung via GNSS auf den größeren Schiffseinheiten via Satellit geladen und an die Boote über ein Funknetz verteilt, alle Netze sind IP-basiert und folgen einheitlichen Sicherheitsrichtlinien. Mitarbeit in Schnittstellenprozessen zwischen den Anforderungen der Fachabteilungen auf den Schiffen und den besonderen Einsatzorten und dem IT Betrieb. Routineaufgaben wie die Überwachung der Systeme, die Analyse und Bearbeitung von Störungsmeldungen und die Unterstützung der Anwender im second level Support. Die Mitarbeit in der Erstellung und Umsetzung eines IT-Sicherheitskonzeptes auf Basis des BSIGrundschutzes und die Bereitschaft zur Mitarbeit in der Rufbereitschaft. Weitere Aufgaben liegen nach Eignung und Neigung in der Weiterentwicklung oder Einführung von zentralen IT-Diensten. Einige aktuelle Themen:-> die Modernisierung der Netzwerke auf den Schiffen des BSH-> die Planung und Umsetzung moderner Netzwerkkonzepte für das neue Forschungsschiff des BSH – die Atair-> Konzept und Rollout internes WLAN an allen Standorten Zwingende Anforderungskriterien: abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor, Diplom (FH) oder gleichwertiger Abschluss) in der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder eine Anerkennung als Sonstige/r Beschäftigte/r gemäß Entgeltordnung Bund mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen Alternativ besitzen Sie eine in der Praxis erworbene gleichwertige und nachweisbare Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren als Administratorin / Administrator von heterogenen Netzwerksystemen. In diesem Fall erfolgt die Eingruppierung eine Entgeltgruppe niedriger. Die o.g. Kriterien müssen spätestens am Einstellungstag erfüllt sein. Wichtige Anforderungskriterien: Kenntnisse und in der Administration von heterogenen Netzwerksystemen (Switche, Router, Firewall) und von Netzwerkdiensten (Accesspoints, VLAN, Proxies, DNS und DHCP) Kenntnisse und in der Administration in der Anbindung von Standorten über klassische Providerleistungen (Festverbindungen, Mobilfunknetze und Satellitennetzwerke) und selbstbetriebener Funknetze (70 cm oder 2m Band, 2,4 Ghz + 5 Ghz) Körperliche Eignung zur Arbeit an den besonderen Einsatzorten (Forschungsplattformen bzw. – boje und Vermessungsschiffe auf hoher See, sowie teilweise schwer erreichbare küstennahe Messstationen auf Seebrücken) Kenntnisse und in den Bereichen MDM, Skype for Business oder digitale Zertifikate sind von Vorteil Analysefähigkeit: Sie erkennen, was ein Problem zu einem Problem macht und erarbeiten konstruktive konkrete Lösungen Zuverlässigkeit: Sie erledigen Aufgaben in der zugesagten Zeit und Qualität. Teamfähigkeit: Sie sind kompromissbereit und gehen konstruktiv mit den unterschiedlichen Sichtweisen und Persönlichkeiten um. Sie unterstützen Ihre Kollegen und sind hilfsbereit Kommunikationsfähigkeit: Sie besitzen ein gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und können Sachverhalte für die jeweilige Zielgruppe verständlich formulieren Englischkenntnisse (mindestens B1 gemäß den Kompetenzstufen nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) in Wort und Schrift Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD soweit die persönlichen und tariflichen Anforderungen erfüllt sind. Im Hinblick auf Personalgewinnung und Personalentwicklung wird die Stufenzuordnung im Einzelfall geprüft. Änderungen bleiben vorbehalten. Tarifbeschäftigte des Bundes werden darauf hingewiesen, dass der Dienstposten während der Erprobung nur vorübergehend übertragen wird und während der Erprobungszeit keine Höhergruppierung erfolgt, sondern – wenn die Voraussetzungen erfüllt sind – eine Zulage nach § 14 Abs. 3 TVöD bezahlt wird. Besondere Hinweise: Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de Die Behörde unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten unseren Beschäftigten individuelle Arbeitszeitabsprachen sowie Teil- und Gleitzeit, um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familieninteressen zu berücksichtigen. Im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten kann alternierende Telearbeit vereinbart werden. Bei Betreuungsengpässen steht ein Eltern-KindArbeitszimmer zur Verfügung. Wir fördern aktiv die Gesundheit der Beschäftigten durch das Angebot an Sport- und Gesundheitsmaßnahmen. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung, auch während einer Elternzeit, erfolgt angepasst an den individuell festgestellten Bedarf. Der Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Administrator (w/m/d) Onlinedienste Plattformen

Do. 02.04.2020
Altenholz, Kiel, Bremen, Hamburg, Halle (Saale), Magdeburg, Rostock
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies!Wir haben eine gemeinsame Mission: Public Value. Bauen Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft und werden Sie Teil des Quellcodes, mit dem wir Deutschlands Verwaltung digitalisieren – Let´s do IT! Verstärken Sie unsere Teams zum nächstmöglichen Termin in Altenholz/Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg oder Rostock: Administrator (w/m/d) Onlinedienste Plattformen Sie arbeiten an der Schnittstelle zwischen Fachlichkeit und Technik und sorgen für einen reibungslosen Betrieb unserer Onlinedienste. Verteilung neuer Onlinedienste auf verschiedene Betriebsumgebungen Steuerung und Überwachung von Updates Fachliche Konfiguration der Verfahren Etablierung und Weiterentwicklung von Betriebsabläufen Analyse und Behebung betrieblichen Störungen Bindeglied zwischen Technik und internen Abteilungen Erstellung von Dokumentationen, Konzepten und Reportings Mind. 3 Jahre Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet Kenntnisse im Change- und Incidentmanagement Know-how in den Bereichen Webtechnologien, Webserver, Datenbanken ITIL Kenntnisse sind von Vorteil Team- und Kommunikationsfähigkeit, Lernbereitschaft sowie strukturierte Arbeitsweise Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (w/m/d) Schwerpunkt Web-Methods

Do. 02.04.2020
Rostock, Magdeburg, Altenholz, Kiel
An alle digitalen Superhelden, Weltverbesserer, Datenschützer und Entwicklergenies: Digitalisierung braucht das Land! Als größtes staatliches IT-Unternehmen gestaltet Dataport den Weg der öffentlichen Verwaltung und der Gesellschaft in die digitale Zukunft. Was uns antreibt? Der Traum von einer digitalen Zivilgesellschaft. Die Möglichkeiten zur Weiterbildung und das Aufgabenspektrum bei Dataport sind vielfältig. So entwickeln wir z.B. maßgeschneiderte IT-Lösungen für das Bildungswesen, kämpfen gegen Cyberkriminalität und bringen zukünftig das Bürgeramt direkt ins Wohnzimmer. Machen Sie nicht irgendeinen Job - starten Sie jetzt Ihre Karriere bei Dataport und arbeiten Sie mit uns an einer besseren Gesellschaft. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Termin in Rostock, Magdeburg oder Altenholz/Kiel: IT-Administrator (w/m/d) Schwerpunkt Web-Methods Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der Verfügbarkeit, der Performance und der operativen Sicherheit. Installation, Konfiguration, Überwachung und Optimierung der Applikationen Übernahme und Ausbau des 2nd-Level-Support (Troubleshooting, Fehleranalyse) Customizing WebMethods Applikationen (Parametrisierung, Datenanpassungen etc.) Erstellung und Verwaltung technischer Dokumentationen sowie Wissensdatenbanken Mitarbeit in Projektarbeit Bachelor der Informatik oder vergleichbare Berufserfahrung Grundlegende Erfahrung in der IT-Administration / IT-Support Fundierte Kenntnisse im Linux Betriebssystem, vorzugsweise SLES Kenntnisse über den Betrieb von Oracle Datenbanken Know-how im Umgang mit WEB-Servern 8Apache, JBoss) Vertraut mit ITIL-Prozessen Haustarifvertrag: Faire und anforderungsgerechte Bezahlung Flexibles Arbeiten: Gestaltungsspielraum durch Homeoffice und Gleitzeit Unbefristetes Arbeitsverhältnis: Gemeinsames Altwerden nicht ausgeschlossen 30 Tage Urlaub: Zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester Vollzeitstelle: 38,7 Std./Woche in einem agilen Team Familienbüro: Volle Rückendeckung für Familienmenschen Zukunftssicherheit: Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fitness Weiterbildung: Breites Angebot an Trainings und Workshops Teamdenken: Zusammenhalt und respektvoller Umgang auf Augenhöhe
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal