Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 220 Jobs in Höhenberg

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 94
  • Sonstige Dienstleistungen 21
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 15
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 13
  • Verkauf und Handel 12
  • Groß- & Einzelhandel 12
  • Recht 10
  • Unternehmensberatg. 10
  • Wirtschaftsprüfg. 10
  • Versicherungen 8
  • Personaldienstleistungen 8
  • Transport & Logistik 8
  • Baugewerbe/-Industrie 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Finanzdienstleister 5
  • Sonstige Branchen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Funk 4
  • Medien (Film 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 211
  • Ohne Berufserfahrung 121
Arbeitszeit
  • Vollzeit 215
  • Home Office möglich 131
  • Teilzeit 31
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 201
  • Ausbildung, Studium 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 6
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Netzwerkadministration

2nd Level IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Linz am Rhein, Bonn
NIEDAX GROUP steht für wachstumsstark, international und kundennah. Wir sind eine globale Unternehmensgruppe mit starken Wurzeln – seit mehr als 100 Jahren spezialisiert auf Elektroinstallation. Als einer der führenden Hersteller von Kabeltragsystemen bieten wir mit unseren Produkten alles, was rund um die Kabelverlegetechnik u.a. in Industrieanlagen, Bürokomplexen, Kraftwerken oder Sportarenen benötigt wird. Über 2.350 Beschäftigte in mehr als 30 Ländern ermöglichen mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Erfolg unseres Unternehmens. Möchtest Du Teil eines international wachsenden Unternehmens werden und in einem innovativ denkenden Team arbeiten? Dann werde Teil der Niedax Group AB SOFORT und in VOLLZEIT als 2nd Level IT-Netzwerkadministrator (m/w/d) an den Standorten Linz/Rhein oder Bonn Du bist verantwortlich für die Administration und Systembetreuung von Netzwerk-, Firewall- und Telefonie-Komponenten  Die Konfiguration, Integration und der Betrieb von LAN-/WAN-/WLAN-Infrastrukturen sowie Remote-Standorte und VPN- Umgebungen gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben  Du begleitest abteilungsübergreifende Projekte – von der Anforderungsanalyse über die Definition von IT-Standards bis hin zum Rollout  Du arbeitest mit nationalen und internationalen Service-Providern sowie den Supportkollegen zusammen  Du übernimmst im Team die Kommunikation mit Providern, Standortverantwortlichen und Dienstleistern  Auch die Bedarfsermittlung dazugehöriger Angebote für Hardware sowie deren Aufbau und Konfiguration gehören zu deinen Aufgaben Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder lang- jährige berufliche Erfahrung als Netzwerkadministrator (m/w/d)  Du bringst fundiertes Know-how und Betriebserfahrung in aktuellen Netzwerkumgebungen und -techniken mit (Zertifizierungen sind von Vorteil)  Du hast idealerweise Erfahrung mit relevanten Netzwerkprotokollen und -verfahren wie TCP/IP, DNS, EIGRP, BGP, STP und IEEE 802.1x  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden deine Qualifikationen ab Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem stark wachsenden Industriebetrieb und ein attraktives, leistungsgerechtes Einkommen nach IG-Metall  Interessante Arbeitsinhalte: Durch vielfältige und spannende Aufgaben entwickelst du dich jeden Tag weiter  Exklusiven Arbeitsstandort: In unseren neuen Büroräumen am Bonner Bogen  Entwicklungsperspektiven: Du hast die Möglichkeit, dich durch interne und externe Trainingsangebote sowie Weiterbildungen individuell fortzubilden und deinen Karriereweg selbst zu gestalten
Zum Stellenangebot

Application Specialist für die Software-Konfiguration des Transport Management Systems / Materialflusssystems (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Langenfeld (Rheinland)
Als inhabergeführtes Familienunternehmen stehen wir bereits seit Jahrzehnten für innovative Lösungen im Bereich Intralogistik. Insbesondere in der Wellpappenindustrie sind unsere Anlagen auf allen Kontinenten vertreten und ermöglichen einen optimalen Materialfluss in den Produktionshallen. Als Markt- und Tech­no­lo­gie­füh­rer in un­se­rer Bran­che bie­ten wir un­se­ren Kun­den Lö­sun­gen aus einer Hand. Von der Kon­struk­tion und der Her­stel­lung über die Steu­er­ung bis hin zum Trans­port Ma­na­ge­ment Sys­tem und der In­be­trieb­nah­me am Kun­den­stand­ort de­cken die Un­ter­neh­men der Dücker Grup­pe mit über 800 Mit­ar­beit­en­den an ver­schie­de­nen Stand­or­ten, da­von 360 am Fir­men­sitz in Langenfeld, die An­for­de­run­gen des welt­wei­ten Mark­tes ab. Als zu­ver­läs­si­ger und lang­fris­ti­ger Part­ner un­se­rer Kun­den steht die­sen das Ser­vice Netz­werk der Dücker Grup­pe zur Ver­füg­ung. Unser Unternehmen hat im Bereich Materialflusssysteme durch das in-house entwickelte Leitsystem ASCOR jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Applikation im Bereich der Intralogistik. Um unsere führende Marktposition stetig auszubauen, entwickeln wir uns besonders im Bereich der digitalen Lösungen stets weiter und verstärken unser Team in diesem Segment kontinuierlich.  Wir suchen unbefristet und in Vollzeit drei Application Specialists für die Software-Konfiguration des Transports Management Systems / Materialflusssystems (m/w/d) Software-Konfiguration des Materialflusssystems entsprechend der Kundenanforderungen Analyse des Gesamtsystems und Erarbeitung einer optimalen Systemparametrierung  Grafische Aufbereitung der Anwenderoberfläche Softwareseitige Einbindung von 3rd Party Equipment Klärung der Schnittstelle des Materialflusssystems zu den einzelnen SPS Steuerungsbereichen Inbetriebnahmen der realisierten Lösungen in den Kundenanlagen Remote und vor Ort Grundinstallation des Materialfluss-Servers 2nd Level Kundensupport/Fehleranalyse Ausbildung als Fachinformatiker Fachrichtung Digitale Vernetzung oder ein vergleichbares Studium oder vergleichbare Berufserfahrung Erweiterte IT-Kenntnisse Kenntnisse der Parametrierung von Materialflusssteuerungen Englisch- und Deutschkenntnisse, mind. Niveau B2 Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache wünschenswert gute Auffassungsgabe 50 % Reisebereitschaft, weltweit Teamfähigkeit Eigenständige Arbeitsweise bei gleichzeitig guter Teamintegration Kundenorientierung Bereitschaft zur stetigen Weiterentwicklung Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen bei leistungsorientierter Bezahlung.
Zum Stellenangebot

Sr. Microsoft Consultant (gn)

Mi. 10.08.2022
Bonn
Für unseren renommierten Kunden, ein erfolgreiches Systemhaus, suchen wir Sie im Rahmen der Direktvermittlung als Sr. Microsoft Consultant (gn) am Standort Bonn. Dabei geht es um verschiedene Schwerpunkte und alle gängigen Microsoft Produkte, wie M365, Exchange, Azure, etc.Mit über 40 Jahren Erfahrung ist Experis der weltweit führende Anbieter im Recruiting hoch qualifizierter Experten.Erarbeitung von Konzepten zur Umstellung, Erneuerung der IT Infrastruktur, z.B. von on-premise auf Microsoft Cloud (komplett oder auch hybrid)Durchführung von KundenworkshopsBedarfsanalyse gemeinsam mit KundenPräsentation von Konzeptlösungen, Entwicklungsmöglichkeiten und technischen NeuerungenTechnische Umsetzung und DokumentationUnterstützung des Vertriebs in der Pre-Sales PhaseErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung in IT-Projekten im Microsoft-UmfeldErfahrung im Implementieren und Administrieren von Microsoft-365-TechnologienGute Kenntnisse in PowerShellSicheres Auftreten vor KundenGute Präsentationsskills der eigens erstellten KonzepteSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseUnbefristeter Arbeitsvertrag direkt beim Kunden Überdurchschnittliches Jahresgehalt (ca. 70.000 - 110.000€) je nach Erfahrung und Position) + erfolgsabhängiger Bonus attraktive Benefits (verschiedene Zuschüsse, Jobrad, Corporate Benefits, etc.)Flache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeFamilienfreundliches Arbeitsumfeld (z.B. Zuschüsse zur Kinderbetreuung) Firmenwagen (je nach Position) Flexible Arbeitsformen (Home Office) Individuelle Weiterbildungsangebote und ZertifizierungenErgonomischer, moderner ArbeitsplatzGemeinsame Abteilungs- und Betriebsevents Einen persönlichen Ansprechpartner der für alle Fragen rund um die Karriereplanung zur Verfügung steht
Zum Stellenangebot

IT-Prüfer*in / IT-Auditor*in (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Der Prüfungsverband deutscher Banken e.V. ist ein wichtiger Bestandteil des Einlagensicherungssystems des privaten Bankgewerbes. Durch seine Tätigkeit als Risikomanager für die Einlagensicherung leistet er zusammen mit seinen Beteiligungsgesellschaften bedeutsamen Beitrag für den Erhalt der Stabilität und die Stärkung des Sicherungssystems der privaten Banken im Speziellen und des Finanzplatzes im Allgemeinen. Der Prüfungsverband sucht daher ab sofort eine*n: IT-Prüfer*in (m/w/d) Selbstständige bzw. teamorientierte Durchführung von IT-Prüfungen mit Bezug zu gängigen IT-Standards bzw. bankaufsichtlichen Anforderungen (ISO 27001, ISO 22301, ITIL, MaRisk, BAIT, BSI, etc.) Identifikation potentieller IT-Risiken (CyberCrime / CyberSecurity, Kryptogeschäfte etc.) Eigenverantwortliche Präsentation der Prüfungsergebnisse gegenüber der Geschäftsleitung bzw. dem verantwortlichen IT-Management des geprüften Instituts Erstellung der Prüfungsdokumentation und des Prüfungsberichts Unterstützung bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Prüfungsorganisation Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang) oder anderweitige berufliche Qualifikation - entsprechende aufgabenbezogene Zertifizierungen (z. B. CISA, CISM, CGEIT) sind wünschenswert Erfahrungen in der IT-Revision im Banken- beziehungsweise Finanzdienstleistungsumfeld Kenntnis der gängigen IT-Standards und Erfahrung im Cloud-Umfeld (AWS, Azure) sind von Vorteil Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und Motivation sowie stark ausgeprägte Kommunikationsund Teamfähigkeit Bundesweite Reisebereitschaft Arbeitsvertrag mit langfristiger Perspektive, hybrid Arbeitsplatz, 30 Tage Urlaub (zzgl. 24.und 31.12.) Individuelle Fort- und Weiterbildung sowie Förderung aufgabenbezogener Zertifizierungen (CISA, CGEIT, etc.) Flache Hierarchien und ein kollegiales Miteinander Attraktives Vergütungspaket mit betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leistungen Weitere Zusatzleistungen z. B. Fahrtkostenübernahme/Bahnticket 1. Klasse, Fitnessstudios, Jobrad
Zum Stellenangebot

Solution Engineer (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Für unser (h)ausgegründetes Start-up mit Sitz in Köln suchen wir Dich! Sei beim Aufbau unseres Software-as-a-Service-Geschäftsmodells dabei und gestalte mit uns die Zukunft des eCommerce Fulfillments! Dich erwartet ein technologieversiertes Team mit ausgezeichneter Kompetenz im Omnichannel eCom- und Fulfillment-Bereich, das bereits bei REWE digital sein Know-How bewiesen hat. Mit dieser Erfahrung und mittels agiler Arbeitsmethoden entwickeln wir eine State-of-the-Art-Plattform. So helfen wir Händlern aller Branchen ihr Filialnetzwerk mit ihrem Online-Geschäft zu verbinden, um dadurch das perfekte Omnichannel Shopping Erlebnis für ihre Kund:innen zu schaffen. Bereit für den digitalen Handel der Zukunft? Dann bewirb Dich jetzt! Du bist technische:r Ansprechpartner:in beim Onboarding neuer Kunden und Partner für unsere Plattform Du entwickelst Tools und Connectoren für unsere Plattform zur Anbindung von cloud-basierten E-Commerce Systemen wie z.B. Commercetools, Shopware, Salesforce, SAP Gleichzeitig bist Du hauptverantwortlich für Consulting und Qualitätssicherung bei der Integration extern entwickelter Lösungen für unsere Plattform The stage is yours: Du führst eigenständig Workshops, Produkt Demos und Trainings für unsere technischen Partner durch Unterstützung von Pre-Sales Aktivitäten als technische:r Ansprechpartner:in und projektbasierte Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern Wir bieten Dir autonomes Arbeiten in einem agilen und cross-funktionalen Umfeld, bei der uns eine offene Feedbackkultur über alle Bereiche sehr wichtig ist Dein Mitwirken beim gemeinsamen Formen unseres Technologiestacks und der fulfillmenttools Produktvision ist unbedingt erwünscht Mehrjährige Berufserfahrung in der Software Entwicklung oder System Integration im B2B Umfeld Du brennst für projektbasiertes Arbeiten mit wechselnden Kunden und Partnern In komplexen Systemlandschaften und verschiedenen höheren Programmiersprachen (z.B. Java, TypeScript, C#) kennst Du Dich aus Dabei sind folgende Begriffe keine Fremdwörter für Dich: Cloud Native, REST, GraphQL, GCP, GitHub, Micro Services, API-first Du liebst es, nachhaltige Lösungen für einfache und komplexe Herausforderungen zu finden Du bringst die Bereitschaft mit, einen Teil Deiner Zeit für die projektbezogene Anbindung unserer Plattform an die Systeme unserer Kunden oder Partner (ca. 20% der Arbeitszeit) vor Ort bei diesen auszuführen Von Vorteil sind für uns Erfahrungen im E-Commerce, vor allem im Bereich Fulfillment Du bist kommunikationsstark sowohl in Deutsch als auch in Englisch und kannst Dich in andere Menschen hineinversetzen Alles, was das Tech-Herz begehrt: Free Choice of Hardware, Tech-Talks und Hackathons Lust auf Neues: die Möglichkeit unser neues Software-as-a-Service Geschäftsmodell mitzugestalten So sieht Work-Life-Balance aus: 30 Tage Urlaub, Vertrauensarbeitszeit und die Möglichkeit zum teilweise mobilen Arbeiten  Immer up to date: regelmäßige In-House Workshops, Konferenzen und wöchentliche Stand-Ups  Stressfreier Weg zur Arbeit: mit dem vergünstigten Jobticket und Parkplätzen direkt vor der Tür  Ein Team, viel Spaß: regelmäßige Sport- und Company Events  Benefits eines großen Konzerns: Mitarbeiterrabatte in verschiedenen Bereichen der REWE Group  Rundum versorgt: Gesundheitsleistungen und eine Bezuschussung der Altersvorsorge  Und wenn Du mal eine Pause brauchst: wir bezuschussen Dein Lunch und Deine Pausensnacks   Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular.  Recruiter:  Sarah Pütz
Zum Stellenangebot

Systems Engineer (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Systems Engineer (m/w/d) Bei uns stehst du im Vordergrund. Und ein ganzes Team hinter dir: Denn Respekt, gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung sind für uns das Wichtigste – egal, in welcher Position du bei uns arbeitest. Unsere Zahlen, Daten und Fakten: Wir sind Teil der REWE Group. Bundesweit betreiben wir mehr als 300 Märkte und beschäftigen rund 18.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - davon 800 in der Zentrale in Köln.Deine Aufgaben: Sicherstellung der erforderlichen Systembereitschaft sowie Koordination und Konzeptionierung von notwendigen Berechtigungen Monitoring, Analyse und Beseitigung von Schwachstellen in der Systemlandschaft Funktionssicherstellung sowie Deployment der zentralisierten Systeme und Software für Store- Clients/ -Server Auswahl und Einkauf von Hardware- und Software nach Vorgaben des Fachbereichs und den Compliance-Richtlinien der REWE Group 2nd-Level-Support in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Support-Partnern Projektkoordination und -umsetzung von eigenen und bereichsübergreifenden Projekten Device- und Lizenz-Management Analyse, Beurteilung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Store Infrastruktur Das bringst du mit: Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Erfahrung Einschlägige Erfahrung in einer ähnlichen Position oder als Systems Engineer Sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere in System-Lösungen sowie im Bereich der Hardware- und Software-Sondierung im System-Umfeld Erfahrung in der Projektkoordination und -umsetzung Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Verantwortungsbewusstsein, eine gute Kommunikationsfähigkeit, strukturiertes Arbeiten und eine schnelle Auffassungsgabe
Zum Stellenangebot

IT-Referent (w/m/d) im Dezernat „IT-Betrieb“

Di. 09.08.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca. 415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Ein besonderes Augenmerk richten wir seit einigen Jahren auf die mit der Digitalisierung einhergehenden grundlegenden Veränderungen des Wirtschaftsgeschehens. Neben einer Vielzahl von kartellrechtlichen Verfahren im Bereich der digitalen Wirtschaft – u. a. Missbrauchsverfahren gegen führende Internetkonzerne – nutzen wir unsere Befugnisse im Bereich des Verbraucherschutzes, um digitale Geschäftsmodelle unter die Lupe zu nehmen. In all diesen Bereichen arbeiten wir mit der EU-Kom­mission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Außerdem bauen wir mit dem Wettbewerbsregister derzeit das erste rein digitale Register in Deutschland auf. Weitere Informationen finden Sie unter www.bundeskartellamt.de. Im Dezernat „IT-Betrieb“ (Z3C) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als IT-Referent (w/m/d)[1] (Referenznummer 22-22) in Vollzeit zu besetzen. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik mit ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eine leistungsfähige und sichere IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig unterstützt. Innerhalb der Informationstechnik unterstützt das Dezernat „IT-Betrieb“ (Z3C) die Fachbereiche bei der Wahrnehmung ihrer vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben und liefert die Basis für die tägliche Arbeit: Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Gestaltung und Sicherstellung eines funktionalen IT-Betriebs als auch die Planung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte. [1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.  Weiterentwicklung und Standardisierung der IT-Infrastrukturdienste (z. B. Modernisierung der Serverinfrastruktur) im Bundeskartellamt, insbesondere Konzeption einer zukünftigen, modernen IT-Architektur orientiert an allgemeinen IT-Standards sowie Planung der Umsetzung Durchführung von Projekten im IT-Betrieb im Rahmen der Modernisierung der IT des Bundes. Hierbei u. a. Übernahme der Konzeption der zugehörigen IT-Architektur, Veranlassung und Begleitung notwendiger Beschaffungen, Projektmanagement inkl. Budgetplanungen, Planung und Begleitung der Umsetzung sowie ggf. Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister Übernahme von Aufgaben im Behördenprojekt IT-Betriebskonsolidierung des Bundes  Ein mit einem Master oder (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Mathematik oder einer vergleichbaren IT-bezogenen Fachrichtung oder ein mit einem Master oder (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder Verwaltungswissenschaften und eine nachgewiesene, mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im IT-Betrieb oder eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Umfassende und tiefgehende Kenntnisse von IT-Infrastrukturen in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Serverbetrieb (Windows-Systeme, Linux-Systeme, Speicherinfrastrukturen und Serveranwendungen) Netzwerkinfrastrukturen operative IT-Sicherheit (u. a. Firewallsysteme) unterstützende RZ-Infrastruktur (Klimatisierung, Energieversorgung, USV-Anlagen) Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Analytisches und ergebnisorientiertes Denken und Handeln Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert verständlich und effizient zu vermitteln Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Fachbezogene Englischkenntnisse Gutes Dokumentationsvermögen Von Vorteil sind außerdem: Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Sofern Sie bereits in einem Beamtenverhältnis stehen: Eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 oder A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung kann Tarifbeschäftigten eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme von Tarifbeschäftigten in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Mit Ihrer Tätigkeit helfen Sie, im Interesse der Allgemeinheit den Wettbewerb zu sichern. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Referent/in für IT-Client und Service Management (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Bonn
Das Bundesamt für Soziale Sicherung ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit über 750 Beschäftigten. Es führt die Aufsicht über die bundesunmittelbaren Sozialversiche­rungsträger und leistet als Verwaltungsbehörde für den Gesundheitsfonds einen Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit und finanziellen Stabilität zum Wohle der Versicherten. Als Bundesoberbehörde bietet das Bundesamt für Soziale Sicherung seinen Beschäftigten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit besonderer Beachtung der Work-Life-Balance und vielfältigen Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Für das Referat 714 „IT-Client und Service Management“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn eine/n Referent/in für „IT-Client und Service Management“ (w/m/d) (BesGr. A 14 BBesO / EntgGr. 14 TV EntgO Bund) Das Referat 714 sorgt für den sicheren und störungsfreien Betrieb der Client-Infrastruktur. Wir konzipieren und administrieren Client-Systeme, diverse Koopera­tions­software, die Telefonanlage und verschiedene Videokonferenzsysteme. Für ca. 150 Client-Software-Produkte führen wir das Release- und Patch-Management durch. Zudem koordinieren, beraten und lösen wir 2nd-Level-Support-Anfragen aus den Fachbereichen und unterstützen/verantworten federführend das Rollout und die Migrationsplanung von IT-Projekten. Unser IT-Service Management ist nach ITIL ausgerichtet. Derzeit besteht unser Team aus 8 Mitarbeitenden. Für den weiteren Ausbau unserer Client-Infrastruktur und die kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeitsprozesse suchen wir Verstärkung. Agile Werte und Prinzipien verbunden mit einer offenen Kultur sind uns sehr wichtig und begleiten unseren Weg zur optimalen Ausrichtung unseres Aufgabenfeldes. Sicherstellung der zukunftsfähigen, innovativen Ausrichtung unserer Client-Infrastruktur Konzeption und kontinuierliche Verbesserung von Prozessen, insbesondere für IT-Sicherheitsthemen Konzeption, Einführung und Coaching von Maßnahmen für das Monitoring, die Konfiguration, die IT-Sicherheit und Qualitätssicherung von Client-Systemen Evaluierung von Automatisierungsmöglichkeiten für Standardadministrationsaufgaben und Unterstützung bei der Umsetzung mittels geeigneter Werkzeuge Erstellung von IT-Fachkonzepten zu unterschiedlichsten Themen Unterstützung bei der Koordination von IT-Projekten Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Dienst: abgeschlossenes (Master-) Hochschulstudium (Studiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang mit erkennbarem IT-Bezug) mehrjährige Berufserfahrung mit Microsoft-Betriebssystemen (insbesondere Windows 10 LTSC) sowie im Umgang mit Client-Management-Systemen (insbesondere Software- und Asset-Management) fundierte Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit (BSI-Grundschutz) sicherer Umgang in Methoden und Werkzeugen zur Automatisierung wiederkehrender Aufgaben (insbesondere im Bereich Powershell) sehr gute Kenntnisse im IT-Service Management (ITIL) sowie in gängigen Projektmanagementmethoden Fähigkeit zur eigenständigen konzeptionellen Arbeit sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie hohes analytisches Denkvermögen und Problemlösungsorientierung Spaß an der Arbeit in einem Team Wünschenswert sind Erfahrungen mit Identity- / Access- / Asset- sowie Patch-Management Wissen in der Administration und Konfiguration von Gruppenrichtlinienobjekten Vertrautheit mit agilen Arbeitsweisen nach Scrum und Kanban Kenntnisse und Erfahrungen mit Vorgangsbearbeitungssystemen (z. B. JIRA) sowie mit Wissens- und Kollaborationssystemen (z. B. Confluence) Bereitschaft, kontinuierlich neue Technologien und Methoden zu erlernen und das eige-ne Wissen im Team zu teilen unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Bundesamt für Soziale Sicherung zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der Behörde familienfreundliche Arbeitsbedingungen flexible Arbeitszeit hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr (Regionalzüge sowie Stadtbahn) Möglichkeit, ein vom Bund bezuschusstes Jobticket zu erwerben gute Möglichkeiten zur Teilnahme an Telearbeit und mobilem Arbeiten attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. diverse kostenfreie Kursangebote; Gesundheits- und Präventionstage) ergonomische Ausstattung der Arbeitsplätze Das Bundesamt für Soziale Sicherung begrüßt Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Behin­derung, sexueller Orientierung und Identität sowie Nationalität. Da wir uns die För­derung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert. Wir unterstützen darüber hinaus die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Nach Maßgabe des SGB IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.
Zum Stellenangebot

System Engineer Check Point/Nexus w/m/d

Di. 09.08.2022
Hannover, Ratingen, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Berlin, Ludwigshafen am Rhein, Bonn, Gütersloh
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneteTechnologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether Zusammen mit Deinen Kolleginnen und Kollegen stellst Du den Betrieb einer homogenen Firewall-Infrastruktur des Herstellers Check Point im Second und Third Level Support sicher. Die Konfiguration von diversen Netzwerkkomponenten (Router, Switche, DWDM-Systeme, NX-OS, IOS) liegt in Deiner Hand. Du analysierst Netzwerkprobleme, betreibst das Troubleshooting für Deine Kunden und nutzt die marktüblichen Tools wie z. B. Spectrum, Splunk, Command, DSView, Console. Du bist erfahren auf dem Gebiet rund um Router, Switche, Firewalls und übergreifende Technologien wie Wireless LAN und/oder Proxysysteme. Zertifikate im Bereich Check Point (CCSA/CCSE) oder Cisco (insbesondere CCNA) sind wünschenswert. Darüber hinaus kommunizierst Du sicher auf Deutsch. Wenn Du nicht sicher bist, ob Du alle Kriterien erfüllst, bewirb Dich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Dich weiterzuentwickeln. Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlter Sonderurlaub und Sabbaticals. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst. Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge. JobRad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (m/w/d) für freigemeinnützigen Klinikträger

Di. 09.08.2022
Bergisch Gladbach
600 PC-Systeme, 400 Drucker, 140 Server und 250 Softwareprodukte – das und noch viel mehr ist das Spielfeld der IT-Abteilung der Evangelischen Kliniken Rheinland. Mit insgesamt zehn Mitarbeitern betreuen wir an den Standorten Bergisch Gladbach (Hauptsitz) und Köln zwei Krankenhäuser sowie mehrere ambulante und stationäre Seniorenzentren, ein Hospiz und eine Reha-Einrichtung. Aktuell planen wir die Einführung eines neuen Backup-Systems für unsere gesamte Anwendungssoftware (u.a. Vivendi, Pegasos, OrgaCard, Lotus Notes etc.). Machen Sie dies zu Ihrem Projekt und bewerben Sie sich als jetzt als IT-Systemadministrator für unseren freigemeinnützigen Klinikträger.Sie pflegen und betreuen unser Active Directory sowie unsere physische und virtuelle ServerlandschaftSie konfigurieren und verwalten unsere Netzwerkinfrastruktur sowie stationäre und mobile GeräteSie tragen die Verantwortung für unsere Datensicherung und SoftwareupdatesAbwechselnd mit Ihren Kollegen übernehmen Sie das Telefon unserer IT-HotlineSie verantworten und unterstützen Projekte und helfen bei der stetigen Weiterentwicklung unserer ITAbgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration und Erfahrung als (System-)Administrator oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik/Wirtschaftsinformatik oder nachgewiesene vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung (idealerweise in einem Unternehmen des Gesundheitswesens)Wir bezahlen nach dem Bundes-Angestellten-Tarifvertrag in kirchlicher Fassung (BAT-KF)Durch die optionale Teilnahme an der Rufbereitschaft können Sie zusätzlich Geld verdienenSie arbeiten im Zweischichtsystem in einer 38,5 Stundenwoche (Freitags nur bis 12 bzw. 13:30 Uhr)Wir finanzieren für Sie eine hochwertige betriebliche Altersvorsorge bei der KZVKSie bekommen eine garantierte Jahressonderzahlung nahezu in Höhe eines MonatsgehaltsWir unterstützen Sie beim Vermögensaufbau durch vermögenswirksame LeistungenWir unterstützen Sie in Form eines Mobilitätszuschusses für den ÖPNVNach Verfügbarkeit stehen Ihnen verschiedene Parkmöglichkeiten für Ihr Auto zur AuswahlWir besorgen Ihnen auf Wunsch ein Fahrrad oder E-Bike zu SonderkonditionenProfitieren Sie von Rabatten bei über 1.500 Anbietern über unsere Corporate BenefitsAls Mitarbeiter im kirchlichen Dienst stehen Ihnen ggf. vergünstigte Versicherungstarife zuZeit zur Erholung: Sie haben bei uns mindestens 30 Tage JahresurlaubNeu in der Region? Wohnen Sie bis zu 6 Monate mietfrei in einem MitarbeiterappartementWir investieren gerne in Ihre persönliche und berufliche Fort- und WeiterbildungBei Fragen und Problemen steht Ihnen unsere Mitarbeitervertretung gerne zu VerfügungIhr Wohlbefinden ist uns wichtig: Nutzen Sie unsere vielfältigen GesundheitsangeboteWir bezahlen Ihnen bei Bedarf eine Bildschirmarbeitsbrille
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: