Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 81 Jobs in Mehlem

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 66
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 80
  • Ohne Berufserfahrung 24
Arbeitszeit
  • Vollzeit 81
  • Home Office 8
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 78
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 1
Netzwerkadministration

Systemadministrator Uni/FH (w/m/d)

Mo. 03.08.2020
Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Ilmenau, Thüringen, Köln, Wiesbaden
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Systemadministratoren Uni/FH (w/m/d) Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Im Vergleich zu anderen Non-Profit-Organisationen verknüpft das ITZBund Prozessabläufe, die an Industriestandards orientiert sind und eine moderne Führungskultur mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes vereinbaren. Derzeit nutzen rund eine Million Nutzerinnen und Nutzer die Leistungen des ITZBund. Mögliche Dienstsitze: Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Ilmenau, Köln, Hamburg, Nürnberg oder Wiesbaden Referenzcode: Z7-P1464-01/20-e Bereitstellung und Administration von Netzen, Servern, Datenbanksystemen oder Speichersystemen Bereitstellung und Administration von Services in der Bundescloud Bereitstellung und Administration von Clients und Client Management Systemen Betriebssteuerung und -überwachung nach ITIL sowie Applikationsbetrieb Planung, Konzeption, Bereitstellung und Pflege der benötigten System- und Infrastrukturarchitektur Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in mindestens einem der im Tätigkeitsprofil genannten Aufgabengebiete Grundkenntnisse in Betriebsprozessen nach ITIL Kenntnisse und idealerweise Erfahrungen in der Projektarbeit Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Belastbarkeit/ Stressresistenz Kommunikationsfähigkeit Konfliktfähigkeit/ Kritikfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Kollaborations- und Kommunikationswerkzeuge (Videokonferenzanlage, gemeinsame Verzeichnisse, MS Lync) die Notwendigkeit von Dienstreisen zwischen den Dienstsitzen des ITZBund auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu. Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.Wir bieten Ihnen mehrere unbefristete Einstellungen als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte sind die Dienstposten nach BesGr. A9g/A11 BBesO bewertet. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Vorortservice IT-Arbeitsplatz, Thin Client (w/m/d)

Mo. 03.08.2020
Bonn, Stuttgart
Die Bundesanstalt für Post und Telekommunikation (BAnst PT) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts im erweiterten Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Sitz in Bonn. Qualität und Engagement bilden die Basis für unseren Service: Als Bundesbehörde sind wir Dienstleister für 270.000 Versorgungsempfänger/innen von Post, Telekom und DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld. Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Dienstort Bonn oder Stuttgart einen/eine: Mitarbeiter/in Vorortservice IT-Arbeitsplatz, Thin Client (w/m/d) Betreuung der Beschäftigten der BAnst PT im Vorortservice (IT-Arbeitsplätze, Netze und Telekommunikation) Betreuung der zentralen Serversysteme Software-Paketierung und -Verteilung Mitarbeit im 1st-Level-Support abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/- in Systemintegration / Anwendungsentwicklung (w/m/d) oder eine vergleichbare Ausbildung mit IT-Bezug; alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild, die Sie sich während Ihrer mehrjährigen Berufspraxis aneignen konnten fundierte Kenntnisse der Standardsoftware MS-Office, (Word, Excel, PowerPoint und Access) Kenntnisse im Bereich Server-Betriebssysteme (Windows, Linux) Kenntnisse im Bereich zentraler Serverdienste Kenntnisse in der Administration von Clientumgebungen (Windows, Citrix) Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik und der ITSicherheit Kenntnisse im Bereich der Gleichstellung von Frauen und Männern* Kenntnisse im Bereich des Schwerbehindertenrechts* *oder die Bereitschaft, sich diese Kenntnisse kurzfristig anzueignen. Die BAnst PT unterstützt Sie bei der Teilnahme an entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen. Weitere erforderliche Qualifikationen gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Diskretion und Vertraulichkeit Termintreue Belastbarkeit Teamfähigkeit und Flexibilität Eigeninitiative und Engagement Leistungs- und Lernbereitschaft eigenverantwortliche Arbeitsweise Möglichkeit der Verbeamtung (Die Stelle ist nach A06- A08 BBesO bewertet) abwechslungsreiche Tätigkeit in einem guten Betriebsklima zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung (etwa Fachseminare) vielfältige Perspektiven innerhalb der Behörde sehr gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeit vergünstigtes Ticket im regionalen Verkehrsverbund Mentoring-Programm, regelmäßige Gespräche zur Personalentwicklung Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Systemadministrator Microsoft-Technologien (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Bonn
Wir wollen die Zukunft des Gesundheitswesens gestalten. Gemeinsam. Mit Ihnen. Für unsere Geschäftsstelle in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Systemadministrator Microsoft-Technologien (m/w/d) Konzeption, Aufbau und Verantwortung verschiedener Microsoft Lösungen (z.B. Office 365, Azure, Active Directory) Steuern von externen Partnern, Definition von SLAs und Überwachung derer Einhaltung Leitung von internen ICT Projekten Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder entsprechend einschlägige Berufserfahrung Erfahrung in der Administration heterogener Systemlandschaften Erfahrung im Aufbau, Troubleshooting und Betrieb von Microsoft-basierten Umgebungen Ausgeprägtes Interesse an den neusten Microsoft Technologien (Cloud und On-Premise) Kenntnisse in PowerShell zur Administration von Windows Server und Microsoft Anwendungen (z.B. SharePoint, Exchange) Erfahrung mit Microsoft Azure und Office 365 Kenntnisse in der Konfiguration und Betreuung von SharePoint On-Premise und Cloud wünschenswert Einschlägige Microsoft Zertifizierungen bevorzugt Professionelle Kommunikationsfähigkeiten mit ausgeprägter Serviceorientierung Freude an der Einarbeitung in neue Themen und der Mitgestaltung von Arbeitsabläufen Teamfähigkeit im modernen, sympathischen und internationalen Umfeld Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift ITIL-Zertifizierung hilfreich Wir bieten Dir eine lockere Startup-Atmosphäre mit der Stabilität eines etablierten internationalen Konzerns im Hintergrund. Bei uns kannst Du deine Ideen eigenständig umsetzen und findest nette Kollegen, die dich gerne unterstützen. Neben einer attraktiven Bezahlung bieten wir zahlreiche Sonderleistungen, sowie flexible Arbeitsmodelle (z.B. Remote Working, Teilzeit, Gleitzeit uvm.)
Zum Stellenangebot

IT-Administrator SAP (m/w/d)

Mo. 03.08.2020
Hennef (Sieg)
Die CONET Business Consultants GmbH bietet unter dem Motto „SAP-Beratung und Prozess­manage­ment mit System!" ein breites Spek­trum an Bera­tungs­leis­tungen und IT-Lösungen rund um SAP-Produkte. Zur Ver­stär­kung unseres Teams „Architecture & Operations" und zum wei­teren Aus­bau des Themen­schwer­punkts SAP Basis suchen wir jegliche Erfahrungs­level. Auch Quer­ein­steiger (m/w/d) aus dem Windows- oder Linux-Adminis­trations­umfeld sind herz­lich will­kommen. CONET Facts* 12 Standorte in Deutschland und Österreich 150 Mio. Euro Jahresumsatz 1000 Mitarbeiter 1987 gegründet *Stand: März 2020 Implementierung und Betrieb von SAP-Systemen Installation, Wartung und Administration der Systeme Fehleranalyse, Troubleshooting und technischer SAP Basis-Support Integration von SAP-Systemen in Cloud-Lösungen eine abgeschlossene Ausbildung z. B. im Bereich Fachinformatik für Systemintegration oder ein MINT-Studium mindestens zwei Jahre Erfahrung in der Administration von IT-Betriebssystemen im Windows- oder Linux-Umfeld wünschenswert, gerne auch im Rahmen von Praktika oder studentischen Aushilfstätigkeiten Grundkenntnisse in SQL-Datenbanken ausgeprägte Lernbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine geringe Reisebereitschaft (mindestens 30 %) Wertschätzung heißt bei CONET, dass sich Einsatz auch in besonderen Arbeitgeberleistungen auszahlt, z. B. großer Entscheidungs- und Handlungsspielraum flexible Arbeitsplatzgestaltung mit Gleitzeit und Homeoffice-Möglichkeiten betriebliche Altersvorsorge Möglichkeit des privaten Leasings von z. B. Mobiltelefonen und Tablets vielfältige Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

IT Netzwerk Engineer (m/w/d) – Netzwerkadministrator

Mo. 03.08.2020
Bonn
Aufgepasst! Ihr zukünftiger Arbeitgeber aus dem öffentlichen Dienst zählt zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region und erzielte auch hervorragende Resultate mit seinen Dienstleistungen im B2B Bereich. Zur optimalen Erfüllung der ambitionierten Unternehmensziele sind über 7.000 Mitarbeiter tagtäglich im Einsatz. Zur Verstärkung der 15-köpfigen IT Mannschaft suchen wir einen motivierten IT Netzwerk Engineer - Netzwerkadministrator (m/w/d) in Bonn oder Bielefeld in unbefristeter Festanstellung! Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen und bewerben Sie sich jetzt! Konzeptionierung, Administration und Betreuung der Cisco basierten Netzwerkumgebung, speziell WLAN und Switche Implementierung von Sicherheitslösungen sowie Weiterentwicklung der Firewalls (Palo Alto) Fehleranalyse sowie die Behebung von Störungen im Rahmen des 3rd Level Supports Erstellung und Pflege von Dokumentationen Verantwortlich für das operative Tagesgeschäft z. B. Switche ausbauen/patchen etc. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im IT Bereich oder eine Ausbildung im selben Bereich mit entsprechender Berufserfahrung Fundierte Erfahrung im Netzwerkbereich einer Cisco Umgebung mit dem Schwerpunkt WLAN sowie gute Kenntnisse mit Firewalls (idealerweise mit Palo Alto oder Cisco Asa) und in der Netzwerksicherheit (fundierte Erfahrung könnte man auch abschwächen, da sich auch ein junioriger MA einarbeiten kann) Gute Englischkenntnisse und die Bereitschaft für Rufdienste runden Ihr Profil ab Freuen Sie sich auf ein sehr attraktives Gehaltspaket im Rahmen eines Tarifvertrags 30 Urlaubstage und eine 38,5 Stundenwoche ermöglicht Ihnen der perfekte Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben Möglichkeit auf Homeoffice (1-2 Tage pro Woche)   Individuelle Zusatzleistungen wie beispielsweise eine Kindertagesstätte oder ein Jobticket
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/in (w/m/d) IT-Systemadministration

Sa. 01.08.2020
Bonn
Das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) führt Bauaufgaben für den Bund in Berlin, Bonn und im Ausland aus sowie Kulturbauten, Forschungs- und Laborgebäude für Bundeseinrichtungen. Es betreut herausragende und komplexe Bauprojekte im Spannungsfeld von gestalterischen und technischen Ansprüchen, den Anforderungen von Baukultur und Wirtschaftlichkeit. Das BBR sucht für das Referat Z 6 „Informationstechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Dauer eine/n: Sachbearbeiter/in (w/m/d) „IT-Systemadministration“ Der Dienstort ist Bonn. Kennziffer 225-20Die Zentralabteilung nimmt die klassischen Aufgaben einer Verwaltung wahr. Dazu gehören neben Personal und Haushalt auch Planungs- und Organisationsaufgaben, der innere Dienst, das Justitiariat sowie die Informations- und Kommunikationstechnik. Die Zentralabteilung versteht sich als Dienstleister für alle Fachabteilungen und stellt die notwendigen Ressourcen für die erfolgreiche Arbeit im BBR bereit. Innerhalb dieser Abteilung ist Ihr Aufgabengebiet im Referat Z 6: Sie sind zu 50 % stellvertretende/r IT-Sicherheitsbeauftragte/r des BBR; insbesondere beraten Sie den IT-Sicherheitsbeauftragten in technischen Fragen. Sie sind tätig im Bereich der Microsoft-Serveradministration, insbesondere Exchange. Sie sind zuständig für den Aufbau und den Betrieb der BBR-eigenen PKI. Sie unterstützen beim Betrieb der Update-Server. Vorausgesetzt werden: abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fachrichtungen Informationstechnik, Verwaltungs- oder Wirtschaftsinformatik mit Bachelor- bzw. Diplomabschluss oder vergleichbare Qualifikationen vertiefte Kenntnisse im Bereich Microsoft Server in aktuellen Versionen, im Bereich MS Active Directory / Domänenmodell sowie Kenntnisse im Bereich PKI (Microsoft CA) Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken ausgeprägte soziale Kompetenzen sowie gute Kommunikations- und Teamfähigkeit und eine hohe Eigenmotivation Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Wünschenswert sind: Kenntnisse in VMware ESX sowie Kenntnisse im Bereich WSUS, Microsoft Terminalserver sowie Client-Betriebssysteme Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist eine Sicherheitsüberprüfung „Ü2“ nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG des Bundes) erfolgreich zu durchlaufen. eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und engem Nutzerkontakt in einem kollegialen Umfeld interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch flexible Arbeitszeit­gestaltung. Auch Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Wir wurden als besonders familienfreundlich zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website im Bereich „Das BBR als Arbeitgeber“. Bezahlung: Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVEntgO, soweit die persönlichen Anforderungen erfüllt sind. Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen ist eine Verbeamtung im Eingangsamt des gehobenen Dienstes (A 10 BBesG) grundsätzlich möglich. Besondere Hinweise: Bewerbungsberechtigt sind Beamtinnen/Beamte bis Besoldungsgruppe A 11 BBesO mit der Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst oder Tarifbeschäftigte sowie Bewerberinnen und Bewerber, die nicht im öffentlichen Dienst tätig sind. Das BBR gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
München, Bonn
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Systemadministrator (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder München. Der Bereich Managed Workstation (MWS) in der Abteilung in Central Operations Workplace an den Standorten München, Bonn, Leipzig und Geltow ist zuständig für eine störungsfreie und SLA-konforme Erbringung des Services managed APC (mAPC) im Eigen- und Zielbetrieb. Hier werden die notwendigen Hard- und Softwareausstattung gemäß dem genehmigten IT-Konzept bereitgestellt und betrieben sowie der Zugri​ff auf die Dienste im Netzwerk eingerichtet und verwaltet. Sicherstellung des (Ziel-)Betriebs bei Migration des Betriebssystems Wartung, Pflege und Optimierung der IT-Lösung, Mitwirkung im Problem Management SLA-konforme Bearbeitung von Incidents, Changes und Releases Incidentbearbeitung im Bereich Client im 2nd Level Mitwirkung bei der Bearbeitung vom Problemtickets Betrieb und Bereitstellung der Clients für den Ziel- und Eigenbetrieb Teilnahme an der Rufbereitschaft Eine abgeschlossene Berufsausbildung und mind. dreijährige Berufserfahrung Erfahrung und technisches Know-how in größeren Umgebungen und in der Mitarbeit bei Projekten Windows 7 und Windows 10 Kenntnisse im Bereich Installation, Update, Treiber und Automatisierung Gute Kenntnisse in den IT-Service-Support-Prozessen (Schwerpunkt Incident- und Problemmanagement) SCCM Grundkenntnisse Gute Kommunikationsfähigkeit sowohl im Team als auch zum Kunden Eine strategische, analytische Denk- und Arbeitsweise Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior System Administrator - Phone Application-Backoffice (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
München, Rheinbach
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior System Administrator - Phone Application-Backoffice (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in München oder Rheinbach. Der Bereich Central Operations (CO) steht im Mittelpunkt der Shared Service Delivery (SSD) und hat die Aufgabe, einen störungs- und unterbrechungsfreien Betrieb unter Beachtung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit sicherzustellen. Die SSD CO CM Phone und Video Backoffice (PVBO) betreibt die Unified Communications-Services (Phone & Video) im Kundenbetrieb und in der internen IT. Dies beinhaltet die nationale Festnetz- und mobile Kommunikation der Bundeswehr und der BWI. Planung, Abwicklung und Koordination von Changes innerhalb der zentralen Collaboration Lösung Monitoring der Phone und Application Backoffice-Systeme Konfiguration und Administration von zentralen Komponenten und Applikationen im Bereich Phone Analyse und Fehlerbehebung von Störungen der aufgebauten Lösung Pflege und Weiterentwicklung der technischen Dokumentation Mitwirkung in diversen Projekten          Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im Bereich IT  Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Umfeld von VoIP Fundierte Kenntnisse des Aufbaus und der Administration von Cisco VoIP Netzwerken, Cisco Unified Communications Manager, Cisco Video u. Konferenz Systemen (WebEx Meetings), WebEx Teams (Cloud)  Gute analytische Fähigkeiten, hohe Lernbereitschaft, serviceorientierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Fachinformatiker als Experte für Application & Device Control (ADC) (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
Leipzig, München, Rheinbach, Frankfurt am Main
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Fachinformatiker als Experte für Application & Device Control (ADC) (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Frankfurt, Leipzig, München oder Rheinbach. Unser Department für Workplace Security der Central Operations verantwortet den Betrieb der durch die BWI GmbH angebotenen Security Services. Unter anderem fällt ein derzeit in der Entwicklung befindlicher Service für Application & Device Control (Application Whitelisting) in unseren Aufgabenbereich. Verstärken Sie unser bestehendes Team als Experte für Application & Device Control (ADC) (m/w/d). SLA-konformer Betrieb des Services Betriebliche Umsetzung eines ITIL-konformen Incident-, Problem- und Change Management-Prozesses Qualitätsgesicherte Übernahme von erarbeiteten Lösungen in die Produktion in enger Abstimmung mit allen betroffenen Einheiten Erstellung und Aktualisierung von Einträgen im Knowledge Management sowie von operativen Dokumentationen Unterstützung des Problem Managements sowie des 3rd Level Supports bei Fehleranalysen Zusammenarbeit mit Architektur- und Produktverantwortlichen zur Berücksichtigung betrieblicher Aspekte Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung  Fachwissen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Client & Server-Architektur, Active Directory, Firewall und Netzwerk Topologie sowie Datenbanken im Umfeld der Microsoft Plattformen Idealerweise gute Kenntnisse in der Automatisierung mittels Scriptsprachen (z.B. Powershell) oder Programmiersprachen (z.B. C#) Eine ITIL v3 Foundation-Zertifizierung ist wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- sowie technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Netzwerk Administrator - Remote Access Service (m/w/d)

Sa. 01.08.2020
München, Berlin, Leipzig, Rheinbach
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Netzwerk Administrator - Remote Access Service (m/w/d) ab dem 01.09.2020 und in Vollzeit in Berlin, Leipzig, München oder Rheinbach. Der Bereich Central Operations (CO) steht im Mittelpunkt der Shared Service Delivery (SSD) und hat die Aufgabe, einen störungs- und unterbrechungsfreien Betrieb unter Beachtung von Effizienz und Wirtschaftlichkeit sicherzustellen. Die Service Unit Network Security verantwortet den Betrieb und die Administration von Sicherheitsgateways/Firewalls an Netzübergängen und für Zonen mit besonderem Schutzbedarf sowie die Backend VPN-Infrastruktur für den Remote Access Service der Bundeswehr und der BWI. Incident Management (2nd Level) für die Backend VPN-Infrastruktur, Firewalls, Loadbalancer unter Berücksichtigung kundenspezifischer SLA’s Problemsupport (3rd Level) bei der systematischen Ursachenanalyse Inbetriebnahme, Konfiguration, Administration und Überwachung der IT-Systeme Planung und Durchführung von Changes Mitarbeit in Projekten Optimierung von Betriebsaufgaben durch Automatisierung Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung im IT Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung Mind. 3 jährige Berufserfahrung in der Netzwerk-, Firewall-, VPN-Administration sowie im Betrieb Gute Kenntnisse von RAS-, VPN-, Netzwerktechnologien und Netzwerk-Protokollen (TCP/IP) Zertifizierungen (bspw. CCNA, genuscreen/genugate Specialist) wünschenswert Analytische und selbstständige Arbeitsweise, Lernbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Teamfähigkeit Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal