Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 139 Jobs in Neu-Anspach

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 73
  • Banken 12
  • Sonstige Branchen 8
  • Transport & Logistik 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Versicherungen 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Bildung & Training 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Agentur 2
  • Marketing & Pr 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Werbung 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 137
  • Ohne Berufserfahrung 61
Arbeitszeit
  • Vollzeit 139
  • Teilzeit 12
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 129
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Netzwerkadministration

IT-Administratorin bzw. IT-Administrator (w/m/d) für die Bereiche Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/ Storage und Datenbanken

Do. 13.08.2020
Bonn, Nürnberg, Ilmenau, Thüringen, Köln, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Berlin
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: IT-Administratorin bzw. IT-Administrator (w/m/d) für die Bereiche Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage und Datenbanken Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-S4-17/20 Dienstsitze Bonn, Nürnberg, Ilmenau, Köln, Wiesbaden, Frankfurt am Main, BerlinAls Verstärkung für die verschiedenen Referate Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage und Datenbanken suchen wir Sie als zuverlässige und engagierte Unterstützung. Es erwarten Sie folgende verantwortungsvollen Aufgaben: Operative IT-Sicherheit: Fehleranalyse, Fehlerbeseitigung und Überwachung von aktiven Sicherheitskomponenten  Planung und Konzeptionierung von komplexen DMZ-Strukturen, sowie Proxy-, Firewall- und PAP-Umgebungen unter Vorgaben und in Zusammenarbeit des Bundesamtes für Sicherheit in den Informationstechnologien (BSI) Planung, Konzeptionierung und Einrichtung von Hochleistungsinfrastrukturen im Bereich Sicherheit Planung und Konzeption von Angriffs- und Anomalie-Erkennung, sowie zur Gefahrenabwehr Betriebssysteme: Skalierung und Optimierung der Betriebssysteme und sonstiger Soft- und Hardware-Komponenten Anforderungsaufnahme, -abstimmung und -bewertung, sowie Ressourcenplanung Patch- und Konfigurationsmanagement mit der im Einsatz befindlichen Toolkette Ressourcen- und Changemanagement sowie Problem- und Incidentmanagement Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage Administration, Weiterentwicklung und Betreuung der IT-Komponenten inkl. Reporting im Bereich Backup und Recovery, Langzeitaufbewahrung, sowie SAN/Storage (Block-Storage; IP-Storage); (u.a. Monitoring, Kapazitäts-, Lizenz-, Infrastrukturmanagement, automatisierte Datenerfassung) Anforderungsaufnahme, -abstimmung und -bewertung, sowie Ressourcenplanung Recherche zu Problem- und Fehlerbehebungen, sowie Ticketbearbeitung im 2nd-Level-Support Projektarbeit im Fachbereich Datenbanken Installation und Betreuung von Produktions-, Entwicklungs- und Testumgebungen Einrichtung und Konfiguration von Datenbank-Sicherungen Installation von Bugfix-, Hotfix- und Patch-Paketen sowie Fehleranalyse und - behebung (2nd-Level-Support) Überwachung der Datenbanken mittels zentraler Managementwerkzeuge Planung, Einrichtung der Funktionen zum Clustering und zur Kopplung von mehreren Systemen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Kenntnisse und Berufserfahrung in einem der oben genannten Bereiche Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Stelle als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stellen ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g bis A 11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 € Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Senior Analyst_in (w/m/d)

Do. 13.08.2020
Frankfurt am Main
Das Amt für Informations- und Kommunikationstechnik betreibt für die Stadtverwaltung Frankfurt am Main die zentrale städtische Kommunikationsinfrastruktur (Rechenzentren, Datennetz) mit einer Vielzahl von zentralen Diensten (z. B. Maildienste, Webhosting, Internet- und Fax-Gateway) sowie stadtweite Services (z. B. Kollaborationsplattformen, Webauftritt, Dokumentenmanagementsystem). Durch den stetigen Ausbau des Online-Serviceangebotes der Stadt Frankfurt am Main leistet es in diesem Kontext einen wesentlichen Beitrag zur Digitalisierung der Verwaltung. Für die Abteilung „Service Operation – Support“ suchen wir für das Sachgebiet „Client Management / Support“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Senior Analyst_in (w/m/d) Vollzeit, Teilzeit EGr. 11 TVöD IT-Support mit Schwerpunkt im Client- und User-Management; Bearbeitung eingehender Service- und Supportanfragen im 1st- und 2nd-Level Administration von zentralen und dezentralen Infrastrukturkomponenten (mobil und stationär) komplexer IT-Systeme mit hoher Verfügbarkeit sowie Verwaltung der Benutzerberechtigungen Analyse, Test, Anpassung sowie Implementierung und Administration von Hard- und Softwarekomponenten; Entwicklung und Erstellung von Arbeitshilfen und Anweisungen sowie Beratung und Unterstützung der Nutzenden wie auch Durchführung von Schulungen und Workshops eigenverantwortliche Mitwirkung bei der Erstellung von technischen Konzepten; eigenständiges Erkennen von Problemstellungen und Erarbeitung innovativer Lösungs- bzw. Systemvorschläge Mitwirkung bei der Dokumentation von Betriebsabläufen nach ITIL sowie Mitarbeit in Projekten nach anerkannten Projektmanagementmethoden Mitwirkung bei der Pflege zentraler Systemdokumentationen und Wissensdaten­bankeinträge sowie bei Sicherheitsrichtlinien gemäß den Empfehlungen des BSI abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Diplom / Bachelor) Fachrichtung IT oder abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker_in Fachrichtung Systemintegration bzw. vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Microsoft Client / Server-Computing und BackOffice-Anwendungen Kenntnisse im Bereich der Projektarbeit sowie in Prozess- und Planungsmodellen umfassende Kenntnisse von MS Windows 10 und MS Office-Anwendungen analytische Kompetenz im Zusammenhang mit der Erstellung von DV-Konzepten ausgeprägte Service- und Kundenorientierung gute Kenntnisse auf dem Gebiet der öffentlichen Dienstleistungen sind wünschenswert gute Kenntnisse über ITIL-Prozesse, Rollen und Funktionen interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator*in

Do. 13.08.2020
Frankfurt am Main
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Service Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Frankfurt am MainVerantwortung übernehmen: Dokumentation, Wartung, Instandhaltung und Systemadministration der technischen Systeme im Verbund unserer SicherheitsleitstellenZuverlässig umsetzen: Planung, Konzeption und Implementierung von IT-LösungenDie Zukunft mitgestalten: Projektunterstützung, Planung und Konzeption von IT-SystemenGewissenhaft abstimmen: Technischer 2nd-Level-IT-SupportGanzheitlich denken: Mitwirkung bei der Optimierung von ArbeitsprozessabläufenKooperation leben: Mitarbeit im Team des Administrativen Betriebes Alarmempfangsstelle und AufzugsnotrufZuverlässig umsetzen: Teilnahme an der indirekten ErreichbarkeitsbereitschaftAusbildung: abgeschlossenes IT-Studium wünschenswert oder vergleichbare QualifikationErfahrungen und Know-How: mehrjährige fachspezifische Erfahrung im IT-Support, in der Systemadministration sowie der Netzwerk- und Firewall-Technikwie auch idealerweise im IT-ProjektmanagementSprachen: verhandlungssichere Deutschkenntnisse und sehr gute EnglischkenntnissePersönlichkeit: Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten, TeamfähigkeitArbeitsweise: ausgeprägtes Analysevermögen und strukturierte VorgehensweiseBegeisterung: hohe Initiative, Kundenorientierung, Flexibilität und BelastbarkeitFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer / System Administrator – Operational Services (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Berlin, Bonn, Köln, Schwerte, Wiesbaden
Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden deutschen System-Integratoren. Branchenunabhängige Kernthemen des Unternehmens sind Datacenter-Infrastruktur – wie Speicher-, Server- und Netzwerk-Lösungen sowie Virtualisierungs-Technologien – und auch Business Continuity, IT Service Management und SAP. Darüber hinaus bietet SVA Unterstützung im Betrieb der Infrastruktur durch Operational Services mit System Engineers schon ab First Level und Service "Made in Germany". Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute mehr als 1.500 Mitarbeiter an 21 Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere Kundenprojekte mit und ohne Behördenkontext an unseren Standorten in Berlin, Bonn, Köln, Schwerte und Wiesbaden zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen DevOps Engineer / System Administrator – Operational Services (m/w/d). Mit dem Themenfokus DevOps etablieren wir ein Remote-Betriebsteam, das verschiedene IT-Landschaften in ganz Deutschland aufbaut und ganzheitlich sowie rund um die Uhr betreibt: Aufbau und Betrieb, Optimierung und Weiterentwicklung von CI/CD-Pipelines, Configuration Management und Containerumgebungen Installation, Administration (Monitoring, Troubleshooting), Konfiguration und Weiterentwicklung der Kundenumgebungen Second-Level-Support auf Basis von eingehenden Kundenanfragen (Incident Management) Abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung – z. B. zum Fachinformatiker (m/w/d), IT-Systemelektroniker (m/w/d) – oder ein vergleichbares Studium – z. B. im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik – ist wünschenswert, aber auch Quereinsteiger (m/w/d) mit entsprechenden Fachkenntnissen sind herzlich willkommen Technische Schwerpunkte in einem oder mehreren Themengebieten: Linux, Automatisierung und Administration System- und Netzwerk-Security Agilen Methoden (z. B. Scrum, Kanban) und Issue-Management Software Lifecycle Automation (z. B. Continuous Integration, Continuous Deployment, Test Automation oder Monitoring) Hochsprachen wie Python, Ruby, Rust, Java, Go oder C#, sowie verbundener Frameworks (bspw. Spring) Codeverwaltung, Branching, Versionierung (z. B. Git, Gitlab, Github) Configuration Management Tools und deren Konfiguration (z. B. Puppet, Chef, Ansible, Salt) Infrastructure as Code (z. B. Ansible, Terraform) Containertechnologien (z. B. Docker, Kubernetes, OpenShift, Pivotal PKS, Rancher, Podman) Spaß beim Umgang mit IT-Systemen, technisches Verständnis und Spaß an neuen Anforderungen Fähigkeit, sich in komplexe Sachverhalte schnell einzuarbeiten und die kritischen Aspekte auch im Gesamtkontext ("Big Picture") zu verstehen und zu bewerten Kenntnisse in mehreren der folgenden Themen: Codeverwaltung, Versionierung, Configuration Management Tools und deren Konfiguration, Containertechnologien, Monitoring-Werkzeuge, BigData Applikationen wie Splunk, ELK Stack, Cassandra, Kafka Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie Teamfähigkeit Gute Kommunikationsfähigkeiten mit Deutschkenntnissen auf Level C1 (oder höher) zur Kommunikation mit unseren deutschsprachigen Kunden Wir bieten Ihnen eine langfristige, solide berufliche Heimat in unserem inhabergeführten, profitablen deutschen Unternehmen. Die flachen Hierarchien in der SVA erlauben es Ihnen, sich auf erstklassige Ergebnisse zu konzentrieren, anstatt sich mit Bürokratie und in erstarrten Hierarchien zu verschleißen. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen, daher ist mobiles Arbeiten tageweise möglich und Bereitschaftsdienste werden großzügig mit Freizeit ausgeglichen.
Zum Stellenangebot

Spezialist (w/m/d) Service Applications

Do. 13.08.2020
Frankfurt am Main
Setzen Sie Ihre persönliche Erfolgsstory fort und schreiben Sie Ihre eigene spannende Geschichte: bei COUNT+CARE, einem der erfahrensten Full-Service-Dienstleister in der Energiewirtschaft. Vom Messstellenbetrieb über die Abrechnung bis hin zum Forderungsmanagement setzen wir alles daran, die entsprechenden Geschäftsprozesse unserer Kunden zu optimieren. Wir versprechen: Bei uns werden Sie sich schnell aufgehoben fühlen. Denn Sie finden ein Umfeld, in dem Arbeit Spaß macht und gleichzeitig neue Herausforderung bietet. Unsere Natürlichkeit und Flexibilität werden Sie beeindrucken. Wir bieten Entwicklungsperspektiven in einem expandierenden und innovativ geführten Unternehmen mit einem attraktiven und leistungsbezogenen Vergütungsmodell. Die Beschäftigung ist charakterisiert durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und viel Gestaltungsspielraum. Überzeugen Sie sich selbst davon, dass erfolgreiches Arbeiten und ein ausgewogenes Privatleben sich nicht ausschließen. Für die Organisationseinheit IT-Strategie und -Architektur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenSpezialist (w/m/d) Service ApplicationsKonzeption, Administration, Betrieb, Customizing und Weiterentwicklung unserer Servicemanagement UmgebungFormulierung und Realisierung von IT-Umsetzungskonzepten zur Unterstützung der Digitalisierungsstrategie unserer KundenErarbeitung und Umsetzung innovativer Jira-Lösungen mit Hilfe der Atlassian ToolsEntwicklung und Kommunikation von Standards und Strukturen sowie Sicherstellung von deren EinhaltungBeratung und Support der Kunden und Fachbereiche unter anderem im Rahmen des Wachstumsprogrammes Wartung der Systeme und kontinuierliche Sicherstellung des reibungslosen BetriebesVerantwortung für das Release-Management der eingesetzten ApplikationenDurchführung des Change- / Anforderungsmanagements für die betreuten ApplikationenKonzeption und Durchführung von SchulungenErstellung und Pflege von Programmdokumentationen und BenutzerhandbüchernFachliche Führung von externen DienstleisternAbgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Kenntnisse aufgrund mehrjähriger BerufserfahrungErfahrung in der Betreuung von Ticketsystemen, idealerweise Atlassian Jira und IBM Control DeskKenntnisse in der Betreuung von Applikations-Servern Websphere AS und TomcatFundierte Kenntnisse in Datenbankanwendungen (SQL Abfragen)Kenntnisse im Linux- / Microsoft-UmfeldSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise in Verbindung mit einer schnellen AuffassungsgabeBetriebliche Altersversorgung mit ArbeitgeberbeteiligungFinanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur KinderbetreuungGgf. Fahrtkostenzuschüsse für ÖPNV oder kostenfreier Stellplatz für PKWUnbefristetes ArbeitsverhältnisFlexible Arbeitszeiten ggf. mit der Möglichkeit zeitweise im Home Office zu arbeiten, um Familie und Beruf zu vereinbarenArbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten ArbeitsumfeldLeistungsorientiertes VergütungsmodellAttraktive Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Senior Netzwerk Administrator (m|w|d)

Mi. 12.08.2020
Nürnberg, Berlin, Leipzig, München, Frankfurt am Main
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Netzwerk Administrator (m|w|d) ab sofort in Berlin, Frankfurt, Leipzig, München oder Nürnberg. Der Bereich Operations Network WAN IP verantwortet für unsere Kunden den Betrieb des WAN Backbone auf Basis einer CET Plattform  mit  einem IP MPLS Netzwerk und der Verschlüsselungslösung an den Endpunkten. Betrieb der WAN Router und Verschlüsselungskomponenten im Rahmen des 2nd Level Supports Monitoring mittels zentraler Management-Tools und Störungsbehebung im Incident Prozess Durchführung von Konfigurationsarbeiten zur Netzwerkoptimierung Planung, Steuerung und Durchführung von Changes im Rahmen der Netzwerk-Infrastruktur Mitarbeit bei Entwicklung und Umsetzung innerbetrieblicher Optimierungsmaßnahmen (Tool, Verfahren und Prozesse) Aktive Mitwirkung in Projekten und Projektrollouts Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (z.B. Fachinformatiker) und mehrjährige Berufserfahrung im Netzwerkbereich Gute Kenntnisse im Bereich Ethernet TCP/IP, Routingprotokolle ( IS-IS, OSPF, BGP), IPSec,  MPLS, QoS, und VoIP Kenntnisse und Erfahrungen mit Produkten der Hersteller Cisco und Nokia, entsprechende Zertifizierungen (z.B. Cisco CCNA oder Nokia NRS1) von Vorteil Gute Kommunikationsskills und Freude an der Arbeit im Team Eine analytische und einenständige Arbeitsweise mit einem Blick für Kundenbedürfnisse Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Interner IT-Systemadministrator (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Berlin, Stuttgart, Wiesbaden
Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden deutschen System-Integra­to­ren. Branchenunabhängige Kernthemen des Unternehmens sind Datacenter-Infrastruktur – wie Speicher-, Server- und Netzwerk-Lösungen sowie Virtualisierungs-Technologien – und auch Business Continuity, IT Service Management und SAP. Darüber hinaus bietet SVA Unter­stützung im Betrieb der Infrastruktur durch Operational Services mit System Engineers schon ab First Level und Service „Made in Germany“. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute mehr als 1.500 Mitarbeiter an 21 Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unseren Standorten in Berlin, Stuttgart und Wiesbaden zum nächstmöglichen Eintrittstermin jeweils einen Internen IT-Systemadministrator (m/w/d). Als IT-Systemadministrator (m/w/d) sind Sie Teil unseres zwölfköpfigen Teams der internen IT, welches den reibungslosen Betrieb der SVA-Infrastruktur gewährleistet. Interner First- und Second-Level-Support zu Software- und Hardwarestandards Installation und Konfiguration von Benutzersystemen und Hardwareendgeräten Netzwerkadministration und Integration von Netzwerkprodukten der Hersteller Cisco, Fortinet, Pulse Secure, Citrix, und AVI Networks in den Bereichen Firewalls, IDS, SIEM Site to Site IPSEC-VPNs, Dial Up SSL-VPNs Switches, Router, BGP, 802.1x, IPv6 WLAN VoIP, SIP Videoconferencing Abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung – z. B. zum Fachinformatiker (m/w/d), IT-Systemelektroniker (m/w/d) – ist wünschenswert, aber auch Quereinsteiger (m/w/d) mit entsprechenden Fachkenntnissen sind herzlich willkommen Gute Kenntnisse in Microsoft Produkten (Active Directory, Gruppenrichtlinien und MS Certification Authority, Windows Server, Exchange Server), Software Verteilung und Inventarisierung mit Baramundi Erfahrung im IT-Service und IT-Support sowie bei der Erstellung von IT-Systemdokumentationen und Notfallplänen Ausgeprägtes technisches Verständnis, Kunden- und Serviceorientierung, Flexibilität sowie Teamfähigkeit Gute Kommunikationsfähigkeiten mit sehr guten Deutschkenntnissen (Level C1 oder höher) Wir bieten Ihnen eine langfristige, solide berufliche Heimat in unserem inhabergeführten, profi­tablen deutschen Unternehmen. Die flachen Hierarchien in der SVA erlauben es Ihnen, sich auf erstklassige Ergebnisse zu konzentrieren, anstatt sich mit Bürokratie und in erstarrten Hierar­chien zu verschleißen. Darüber hinaus bieten wir: Hochkarätige Weiterbildungsmöglichkeiten und Zertifizierungen Coaching Eigenverantwortliches und von Vertrauen geprägtes Arbeitsumfeld Auswahl an hochwertigem, modernem technischem Equipment verschiedener Hersteller
Zum Stellenangebot

Systemadministrator – Citrix im Bereich Operational Services (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Wiesbaden, Köln, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Stuttgart, Dresden, Berlin
Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden deutschen System-Integra­to­ren. Branchenunabhängige Kernthemen des Unternehmens sind Datacenter-Infrastruktur – wie Speicher-, Server- und Netzwerk-Lösungen sowie Virtualisierungs-Technologien – und auch Business Continuity, IT Service Management und SAP. Darüber hinaus bietet SVA Unter­stützung im Betrieb der Infrastruktur durch Operational Services mit System Engineers schon ab First Level und Service „Made in Germany“. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute mehr als 1.500 Mitarbeiter an 21 Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unsere Standorte in Wiesbaden, Köln, Düsseldorf, Hannover, Hamburg, Stuttgart, Dresden und Berlin zum nächstmöglichen Eintrittstermin mehrere Systemadministratoren – Citrix im Bereich Operational Services (m/w/d). Als System Engineer (m/w/d) für Citrix im Bereich Operational Service sind Sie Teil eines 20-köpfigen Teams, das den reibungslosen IT-Betrieb unserer Kunden sicherstellt (Incident-Management). First- und Second-Level-Support auf Basis von eingehenden Kundenanfragen Unterstützung und Beratung unserer Kunden bei Betrieb, Optimierung und Weiterentwicklung ihrer Citrix-Infrastruktur Installation, Administration (Monitoring, Troubleshooting), Konfiguration und Weiterentwicklung von Citrix-Umgebungen Abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung – z. B. zum Fachinformatiker (m/w/d), IT-Systemelektroniker (m/w/d) – bzw. ein vergleichbares Studium – z. B. im Bereich Informatik oder Wirtschaftsinformatik – ist wünschenswert, aber auch Quereinsteiger (m/w/d) mit entsprechenden Fachkenntnissen sind bei uns herzlich willkommen. Kenntnisse in Citrix-Infrastrukturen, z. B. Citrix Virtual Apps and Desktops, Citrix Provisioning, Citrix WEM, NetScaler, Citrix Hypervisor oder ShareFile Grundkenntnisse in Microsoft-Infrastrukturen, z. B. Scripting, Betriebssystemen, Storage, Netzwerken und Virtualisierung Hohe Serviceorientierung und Freude an der Arbeit im Team Gute Kommunikationsfähigkeiten mit Deutschkenntnissen auf Level C1 (oder besser) zur Kommunikation mit unseren deutschsprachigen Kunden Bei uns arbeiten Sie eigenverantwortlich in einem durch Vertrauen geprägten Umfeld. Wir bieten Ihnen eine langfristige, solide berufliche Heimat in unserem inhabergeführten, profi­tablen deutschen Unternehmen. Die flachen Hierarchien in der SVA erlauben es Ihnen, sich auf erstklassige Ergebnisse zu konzentrieren, anstatt sich mit Bürokratie und in erstarrten Hierar­chien zu verschleißen.
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator_in (w/m/d)

Mi. 12.08.2020
Frankfurt am Main
Das Straßenverkehrsamt der Stadt Frankfurt am Main erfüllt mit Hilfe seiner Integrierten Gesamtverkehrs-Leitzentrale (IGLZ) die Aufgaben der Ver­kehrs­steuerung, der Verkehrs­lenkung und des Verkehrs­manage­ments im Frankfurter Stadtgebiet. Hier werden u. a. die überwiegende Anzahl der 850 Lichtsignalanlagen („Ampeln“) zur sicheren Steuerung des Verkehrs mit einem Verkehrsrechnersystem gemanagt. Für das Team, welches die Betreuung und Administration dieser Systeme realisiert, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n IT-Systemadministrator_in (w/m/d) Vollzeit, Teilzeit EGr. 11 TVöD selbstständige und eigenverantwortliche Betreuung und Administration der zentralen verkehrstechnischen Systeme sowie Komponenten der Verkehrstechnik an diversen Standorten in der Stadt Frankfurt am Main Überwachung und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft; Fehlererkennung, -analyse und -behebung Umsetzung der Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes und der BSI Kritisverordnung inkl. Prüfung der Realisierungsmöglichkeiten sowie Anpassung der Systeme, Prozesse und Arbeitsabläufe und deren Dokumentation Durchführung von Risikoanalysen und Begleiten interner und externer Audits Planen und Realisieren komplexer, vernetzter IT-Systeme Koordination und Qualitätssicherung der Einsätze externer Fachkräfte eigenverantwortliches Durchführen von IT-Projekten Vertretung der Sachgebietsleitung abgeschlossenes Studium der Informatik (Diplom/Bachelor) oder vergleichbares, abge­schlossenes Studium mit IT-bezogener Ausrichtung gute Kenntnisse auf dem Gebiet des IT-Grundschutzes bzw. der ISO27001 und 27002 gute Kenntnisse und Erfahrungen zu Windows- und Linux-Netzwerk-, Server- und Clientsystemen sowie Netzwerktechnik und IT-Sicherheit gute Kenntnisse in Datenbanksystemen (Oracle, SQL) ausgeprägte Personalführungskompetenz gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick hohe Kommunikationsfähigkeit Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienst­fahr­zeuges ständige Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung sowie das Interesse, sich in die Thematik der Verkehrstechnik einzuarbeiten interkulturelle Kompetenz umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschiedlichsten Themenbereichen betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses Job-Ticket inklusive Mitnahmeregelung für das gesamte RMV-Gebiet modernes Arbeitsumfeld und attraktive Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

Learning Technology Specialist / Learning-Management-Systems Second Level Support (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Frankfurt am Main
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. Zur weiteren Verstärkung unseres Personal- und Organisationsentwicklungs-Teams suchen wir zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt eine*n Learning Technology Specialist / Learning-Management-Systems Second Level Support (m/w/d) (E10 TV-G-U) zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren in Vollzeit. Sie kennen die Möglichkeiten eines modernen Learning-Managements-Systems in- und auswendig und möchten mit uns das Weiterbildungsportfolio der Personal- und Organisationsentwicklung im Sinne eines „lebenslangen Lernens“ und mit Hilfe einer neuen Learning Solution aktiv mitgestalten sowie operativ und Hands-on umsetzen? Dann möchten wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt kennenlernen! Koordination von LMS-Systemkonfigurationen, Verwendung und Anwendung von Kursverwaltungs- und Bereit­stel­lungs­software Entwicklung von LMS-Standards und Best Practices in Abstimmung mit Projektreferent*innen erste*r Ansprechpartner*in für den Second Level Support mit verantwortlicher Fehlerdiagnose, Schnittstellen-, Ticket- und Lösungsbearbeitung erste*r Ansprechpartner*in bei lernbezogenen Aktivitäten im LMS, wie Buchungs-, Stornierungs-, Zertifikats­manage­ment Erprobung, Einführung und Betreuung digitaler Lernmedien im LMS nach gängigen technologischen Standards (u. a. SCORM AICC,) technische und fachliche Gestaltung in der Planung-, Entwicklung, Pilotierung und Evaluation von digitalen und hybriden Lerninhalten Koordination der Lerninhalte, Teilnehmer- und Terminverwaltung sowie Veranstaltungsmanagement im LMS Trainingsaktivitäten durch Authoring-Technologien, Multimedia- und Videoanwendungen gestalten und umsetzen fachliche Unterstützung der Referent*innen in technischen, organisatorischen, administrativen Trainingsaktivitäten und -projekten abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik und Medien­päda­go­gik oder eine vergleichbare Qualifikation mit starkem IT-Schwerpunkt Berufserfahrung in der Implementierung und Betreuung von Learning-Management-Systemen sowie der Durch­führung von System- und Abnahmetests sehr gute Kenntnisse von digitalen Lernangeboten in der technischen und didaktischen Produktion sowie Pflege digitaler und hybrider Lerninhalte sehr gute Kenntnisse in Authoring-Technologien, Multimedia- und Videoanwendungen sowie Content Manage­ment Systemen sehr gute Kenntnisse in MS Office und grundlegende HTML-Kenntnisse agile, umsetzungsorientierte Denkweise und Arbeitsmethodik gepaart mit Gestaltungswille, Ausdauer, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein technologisch und pädagogisch versiert mit ausgezeichneten Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch hohe fachliche Expertise und Identifikation mit den Themen der Weiterbildungstransformation Freude an der Arbeit im Team Mitarbeit und Mitgestaltung in einem kleinen dynamischen Team auf Transformationsreise einen vielfältigen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem modernen und offenen Universitäts­umfeld auf einem der schönsten Universitäts-Campus Deutschlands mit vielfältigen Essensangeboten das LandesTicket Hessen, das Sie als Mitglied der Universität derzeit zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen berechtigt und/oder die Möglichkeit eines Parkplatzes betriebliche Zusatzversorgung die Teilnahme an der gleitenden Arbeitszeit, Ferienbetreuungsangeboten für Kinder sowie Weiterbildungs­mög­lich­keiten Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarif­vertrages (TV-G-U). Da die Einstellung auf Basis des § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes erfolgt, können Bewerber*innen, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zur Johann Wolfgang Goethe-Universität stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden. Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal