Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 73 Jobs in Wachtberg

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 35
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 11
  • Transport & Logistik 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Medien (Film 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 71
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 73
  • Home Office möglich 42
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 66
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Netzwerkadministration

2nd Level IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Linz am Rhein, Bonn
NIEDAX GROUP steht für wachstumsstark, international und kundennah. Wir sind eine globale Unternehmensgruppe mit starken Wurzeln – seit mehr als 100 Jahren spezialisiert auf Elektroinstallation. Als einer der führenden Hersteller von Kabeltragsystemen bieten wir mit unseren Produkten alles, was rund um die Kabelverlegetechnik u.a. in Industrieanlagen, Bürokomplexen, Kraftwerken oder Sportarenen benötigt wird. Über 2.350 Beschäftigte in mehr als 30 Ländern ermöglichen mit ihrem Engagement und ihrer Kreativität den Erfolg unseres Unternehmens. Möchtest Du Teil eines international wachsenden Unternehmens werden und in einem innovativ denkenden Team arbeiten? Dann werde Teil der Niedax Group AB SOFORT und in VOLLZEIT als 2nd Level IT-Netzwerkadministrator (m/w/d) an den Standorten Linz/Rhein oder Bonn Du bist verantwortlich für die Administration und Systembetreuung von Netzwerk-, Firewall- und Telefonie-Komponenten  Die Konfiguration, Integration und der Betrieb von LAN-/WAN-/WLAN-Infrastrukturen sowie Remote-Standorte und VPN- Umgebungen gehören ebenfalls zu deinen Aufgaben  Du begleitest abteilungsübergreifende Projekte – von der Anforderungsanalyse über die Definition von IT-Standards bis hin zum Rollout  Du arbeitest mit nationalen und internationalen Service-Providern sowie den Supportkollegen zusammen  Du übernimmst im Team die Kommunikation mit Providern, Standortverantwortlichen und Dienstleistern  Auch die Bedarfsermittlung dazugehöriger Angebote für Hardware sowie deren Aufbau und Konfiguration gehören zu deinen Aufgaben Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Informatik, eine Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder lang- jährige berufliche Erfahrung als Netzwerkadministrator (m/w/d)  Du bringst fundiertes Know-how und Betriebserfahrung in aktuellen Netzwerkumgebungen und -techniken mit (Zertifizierungen sind von Vorteil)  Du hast idealerweise Erfahrung mit relevanten Netzwerkprotokollen und -verfahren wie TCP/IP, DNS, EIGRP, BGP, STP und IEEE 802.1x  Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden deine Qualifikationen ab Abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in einem stark wachsenden Industriebetrieb und ein attraktives, leistungsgerechtes Einkommen nach IG-Metall  Interessante Arbeitsinhalte: Durch vielfältige und spannende Aufgaben entwickelst du dich jeden Tag weiter  Exklusiven Arbeitsstandort: In unseren neuen Büroräumen am Bonner Bogen  Entwicklungsperspektiven: Du hast die Möglichkeit, dich durch interne und externe Trainingsangebote sowie Weiterbildungen individuell fortzubilden und deinen Karriereweg selbst zu gestalten
Zum Stellenangebot

Sr. Microsoft Consultant (gn)

Mi. 10.08.2022
Bonn
Für unseren renommierten Kunden, ein erfolgreiches Systemhaus, suchen wir Sie im Rahmen der Direktvermittlung als Sr. Microsoft Consultant (gn) am Standort Bonn. Dabei geht es um verschiedene Schwerpunkte und alle gängigen Microsoft Produkte, wie M365, Exchange, Azure, etc.Mit über 40 Jahren Erfahrung ist Experis der weltweit führende Anbieter im Recruiting hoch qualifizierter Experten.Erarbeitung von Konzepten zur Umstellung, Erneuerung der IT Infrastruktur, z.B. von on-premise auf Microsoft Cloud (komplett oder auch hybrid)Durchführung von KundenworkshopsBedarfsanalyse gemeinsam mit KundenPräsentation von Konzeptlösungen, Entwicklungsmöglichkeiten und technischen NeuerungenTechnische Umsetzung und DokumentationUnterstützung des Vertriebs in der Pre-Sales PhaseErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung in IT-Projekten im Microsoft-UmfeldErfahrung im Implementieren und Administrieren von Microsoft-365-TechnologienGute Kenntnisse in PowerShellSicheres Auftreten vor KundenGute Präsentationsskills der eigens erstellten KonzepteSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseUnbefristeter Arbeitsvertrag direkt beim Kunden Überdurchschnittliches Jahresgehalt (ca. 70.000 - 110.000€) je nach Erfahrung und Position) + erfolgsabhängiger Bonus attraktive Benefits (verschiedene Zuschüsse, Jobrad, Corporate Benefits, etc.)Flache Hierarchien und kurze EntscheidungswegeFamilienfreundliches Arbeitsumfeld (z.B. Zuschüsse zur Kinderbetreuung) Firmenwagen (je nach Position) Flexible Arbeitsformen (Home Office) Individuelle Weiterbildungsangebote und ZertifizierungenErgonomischer, moderner ArbeitsplatzGemeinsame Abteilungs- und Betriebsevents Einen persönlichen Ansprechpartner der für alle Fragen rund um die Karriereplanung zur Verfügung steht
Zum Stellenangebot

IT-Referent (w/m/d) im Dezernat „IT-Betrieb“

Di. 09.08.2022
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca. 415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Ein besonderes Augenmerk richten wir seit einigen Jahren auf die mit der Digitalisierung einhergehenden grundlegenden Veränderungen des Wirtschaftsgeschehens. Neben einer Vielzahl von kartellrechtlichen Verfahren im Bereich der digitalen Wirtschaft – u. a. Missbrauchsverfahren gegen führende Internetkonzerne – nutzen wir unsere Befugnisse im Bereich des Verbraucherschutzes, um digitale Geschäftsmodelle unter die Lupe zu nehmen. In all diesen Bereichen arbeiten wir mit der EU-Kom­mission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Außerdem bauen wir mit dem Wettbewerbsregister derzeit das erste rein digitale Register in Deutschland auf. Weitere Informationen finden Sie unter www.bundeskartellamt.de. Im Dezernat „IT-Betrieb“ (Z3C) sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als IT-Referent (w/m/d)[1] (Referenznummer 22-22) in Vollzeit zu besetzen. Als innovative Behörde betreibt das Bundeskartellamt eine moderne Informationstechnik mit ca. 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die eine leistungsfähige und sichere IT-Infrastruktur gewährleistet, IT-Lösungen für eine zukunftsorientierte Verwaltung bereitstellt sowie interne Geschäftsprozesse nachhaltig unterstützt. Innerhalb der Informationstechnik unterstützt das Dezernat „IT-Betrieb“ (Z3C) die Fachbereiche bei der Wahrnehmung ihrer vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben und liefert die Basis für die tägliche Arbeit: Das abwechslungsreiche und teamorientierte Arbeitsumfeld umfasst dabei sowohl die Gestaltung und Sicherstellung eines funktionalen IT-Betriebs als auch die Planung und Umsetzung anspruchsvoller Projekte. [1] Die Stellenbezeichnung meint nicht die männliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.  Weiterentwicklung und Standardisierung der IT-Infrastrukturdienste (z. B. Modernisierung der Serverinfrastruktur) im Bundeskartellamt, insbesondere Konzeption einer zukünftigen, modernen IT-Architektur orientiert an allgemeinen IT-Standards sowie Planung der Umsetzung Durchführung von Projekten im IT-Betrieb im Rahmen der Modernisierung der IT des Bundes. Hierbei u. a. Übernahme der Konzeption der zugehörigen IT-Architektur, Veranlassung und Begleitung notwendiger Beschaffungen, Projektmanagement inkl. Budgetplanungen, Planung und Begleitung der Umsetzung sowie ggf. Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister Übernahme von Aufgaben im Behördenprojekt IT-Betriebskonsolidierung des Bundes  Ein mit einem Master oder (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Mathematik oder einer vergleichbaren IT-bezogenen Fachrichtung oder ein mit einem Master oder (universitären) Diplom erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften oder Verwaltungswissenschaften und eine nachgewiesene, mehrjährige und einschlägige Berufserfahrung im IT-Betrieb oder eine Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Verwaltungsdienst des Bundes. Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden. Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: Umfassende und tiefgehende Kenntnisse von IT-Infrastrukturen in mindestens zwei der folgenden Bereiche: Serverbetrieb (Windows-Systeme, Linux-Systeme, Speicherinfrastrukturen und Serveranwendungen) Netzwerkinfrastrukturen operative IT-Sicherheit (u. a. Firewallsysteme) unterstützende RZ-Infrastruktur (Klimatisierung, Energieversorgung, USV-Anlagen) Kenntnisse der IT-Sicherheitsvorgaben der Bundesverwaltung Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten Analytisches und ergebnisorientiertes Denken und Handeln Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatenorientiert verständlich und effizient zu vermitteln Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache Fachbezogene Englischkenntnisse Gutes Dokumentationsvermögen Von Vorteil sind außerdem: Verwaltungserfahrung und Vertrautheit im Umgang mit den Strukturen und Abläufen einer Behörde Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Sofern Sie bereits in einem Beamtenverhältnis stehen: Eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 oder A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO). Je nach Qualifikation und Leistung kann Tarifbeschäftigten eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden. Bei Vorliegen der Voraussetzungen wird eine spätere Übernahme von Tarifbeschäftigten in das Beamtenverhältnis angestrebt. Außerdem bieten wir Ihnen: Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit. Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Mit Ihrer Tätigkeit helfen Sie, im Interesse der Allgemeinheit den Wettbewerb zu sichern. Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze. Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.
Zum Stellenangebot

Referent/in für IT-Client und Service Management (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Bonn
Das Bundesamt für Soziale Sicherung ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales mit über 750 Beschäftigten. Es führt die Aufsicht über die bundesunmittelbaren Sozialversiche­rungsträger und leistet als Verwaltungsbehörde für den Gesundheitsfonds einen Beitrag zur Rechtsstaatlichkeit und finanziellen Stabilität zum Wohle der Versicherten. Als Bundesoberbehörde bietet das Bundesamt für Soziale Sicherung seinen Beschäftigten abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit besonderer Beachtung der Work-Life-Balance und vielfältigen Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Für das Referat 714 „IT-Client und Service Management“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn eine/n Referent/in für „IT-Client und Service Management“ (w/m/d) (BesGr. A 14 BBesO / EntgGr. 14 TV EntgO Bund) Das Referat 714 sorgt für den sicheren und störungsfreien Betrieb der Client-Infrastruktur. Wir konzipieren und administrieren Client-Systeme, diverse Koopera­tions­software, die Telefonanlage und verschiedene Videokonferenzsysteme. Für ca. 150 Client-Software-Produkte führen wir das Release- und Patch-Management durch. Zudem koordinieren, beraten und lösen wir 2nd-Level-Support-Anfragen aus den Fachbereichen und unterstützen/verantworten federführend das Rollout und die Migrationsplanung von IT-Projekten. Unser IT-Service Management ist nach ITIL ausgerichtet. Derzeit besteht unser Team aus 8 Mitarbeitenden. Für den weiteren Ausbau unserer Client-Infrastruktur und die kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeitsprozesse suchen wir Verstärkung. Agile Werte und Prinzipien verbunden mit einer offenen Kultur sind uns sehr wichtig und begleiten unseren Weg zur optimalen Ausrichtung unseres Aufgabenfeldes. Sicherstellung der zukunftsfähigen, innovativen Ausrichtung unserer Client-Infrastruktur Konzeption und kontinuierliche Verbesserung von Prozessen, insbesondere für IT-Sicherheitsthemen Konzeption, Einführung und Coaching von Maßnahmen für das Monitoring, die Konfiguration, die IT-Sicherheit und Qualitätssicherung von Client-Systemen Evaluierung von Automatisierungsmöglichkeiten für Standardadministrationsaufgaben und Unterstützung bei der Umsetzung mittels geeigneter Werkzeuge Erstellung von IT-Fachkonzepten zu unterschiedlichsten Themen Unterstützung bei der Koordination von IT-Projekten Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Dienst: abgeschlossenes (Master-) Hochschulstudium (Studiengang Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarer Studiengang mit erkennbarem IT-Bezug) mehrjährige Berufserfahrung mit Microsoft-Betriebssystemen (insbesondere Windows 10 LTSC) sowie im Umgang mit Client-Management-Systemen (insbesondere Software- und Asset-Management) fundierte Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit (BSI-Grundschutz) sicherer Umgang in Methoden und Werkzeugen zur Automatisierung wiederkehrender Aufgaben (insbesondere im Bereich Powershell) sehr gute Kenntnisse im IT-Service Management (ITIL) sowie in gängigen Projektmanagementmethoden Fähigkeit zur eigenständigen konzeptionellen Arbeit sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie hohes analytisches Denkvermögen und Problemlösungsorientierung Spaß an der Arbeit in einem Team Wünschenswert sind Erfahrungen mit Identity- / Access- / Asset- sowie Patch-Management Wissen in der Administration und Konfiguration von Gruppenrichtlinienobjekten Vertrautheit mit agilen Arbeitsweisen nach Scrum und Kanban Kenntnisse und Erfahrungen mit Vorgangsbearbeitungssystemen (z. B. JIRA) sowie mit Wissens- und Kollaborationssystemen (z. B. Confluence) Bereitschaft, kontinuierlich neue Technologien und Methoden zu erlernen und das eige-ne Wissen im Team zu teilen unbefristetes Beschäftigungsverhältnis beim Bundesamt für Soziale Sicherung zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fort- und Weiterbildung vielfältige Entwicklungsperspektiven innerhalb der Behörde familienfreundliche Arbeitsbedingungen flexible Arbeitszeit hervorragende Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr (Regionalzüge sowie Stadtbahn) Möglichkeit, ein vom Bund bezuschusstes Jobticket zu erwerben gute Möglichkeiten zur Teilnahme an Telearbeit und mobilem Arbeiten attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. diverse kostenfreie Kursangebote; Gesundheits- und Präventionstage) ergonomische Ausstattung der Arbeitsplätze Das Bundesamt für Soziale Sicherung begrüßt Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Behin­derung, sexueller Orientierung und Identität sowie Nationalität. Da wir uns die För­derung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert. Wir unterstützen darüber hinaus die Ziele der UN-Behindertenrechtskonvention und setzen uns besonders für die Belange von Menschen mit Beeinträchtigungen ein. Nach Maßgabe des SGB IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir daher ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.
Zum Stellenangebot

System Engineer Check Point/Nexus w/m/d

Di. 09.08.2022
Hannover, Ratingen, Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Berlin, Ludwigshafen am Rhein, Bonn, Gütersloh
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 5,05 Mrd. Britischen Pfund (2019). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneteTechnologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #winningtogether Zusammen mit Deinen Kolleginnen und Kollegen stellst Du den Betrieb einer homogenen Firewall-Infrastruktur des Herstellers Check Point im Second und Third Level Support sicher. Die Konfiguration von diversen Netzwerkkomponenten (Router, Switche, DWDM-Systeme, NX-OS, IOS) liegt in Deiner Hand. Du analysierst Netzwerkprobleme, betreibst das Troubleshooting für Deine Kunden und nutzt die marktüblichen Tools wie z. B. Spectrum, Splunk, Command, DSView, Console. Du bist erfahren auf dem Gebiet rund um Router, Switche, Firewalls und übergreifende Technologien wie Wireless LAN und/oder Proxysysteme. Zertifikate im Bereich Check Point (CCSA/CCSE) oder Cisco (insbesondere CCNA) sind wünschenswert. Darüber hinaus kommunizierst Du sicher auf Deutsch. Wenn Du nicht sicher bist, ob Du alle Kriterien erfüllst, bewirb Dich trotzdem. Wir haben Spaß daran, Dich weiterzuentwickeln. Mobile Working & flexible Arbeitszeiten - Vertrauen ist gut. Punkt. Urlaub - Auszeit gefällig? Mindestens 30 Tage Urlaub plus Brauchtumstage, bezahlter Sonderurlaub und Sabbaticals. Weiterentwicklung - Wir investieren in Dich: interne oder externe Trainings, Herstellerzertifizierungen, Fach- oder Managementkarriere, Konferenzen, Mentoring oder Coaching u. v. m. Kultur - Das „Du" gilt bei uns über alle Ebenen. Wir sind nahbar - und einfach wir selbst. Vorsorgeangebote - Der Klassiker, erwähnen wir aber trotzdem: vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge. JobRad - Fest im Sattel, ob privat und dienstlich
Zum Stellenangebot

System- und Nutzerbetreuer (m/w/d) IT-Abteilung

Di. 09.08.2022
Bonn
Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.500 Beschäftigten an über 70 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld. Ihr Arbeitsort wird der Standort Bonn sein. System- und Nutzerbetreuer (m/w/d) IT-Abteilung Die HIL GmbH setzt zur technischen Aufgabenerfüllung in den Bereichen Systembetrieb und Datenleitungen auf externe Dienstleister. Sie betreuen hierbei die HIL-Mitarbeiter am Standort Bonn in den Bereichen Windows-Systeme, Drucker, Arbeitsplatz-Einrichtung und Telekommunikation und unterstützen vor Ort die externen Dienstleister auf Basis gemeinsam genutzter Ticket-Systeme. Sie unterstützen bei der Einführung von neuer Hard- und Software und koordinieren hierbei zwischen IT-Dienstleister, Herstellern und Fachabteilungen. Sie unterstützen bei der Koordination, Steuerung und Kontrolle der externen Dienstleister. eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine zertifizierte Fachausbildung oder funktionsorientierte zusätzliche Ausbildung/Weiterbildung mindestens 4 Jahre Berufserfahrung im IT-Bereich; alternativ bieten wir Berufsanfängern nach abgeschlossenem Studium oder abgeschlossener Berufsausbildung einen Einstieg sehr gute Kenntnisse im Bereich Hardware, Netze, Kommunikation und Citrix eine leistungs- und ergebnisorientierte sowie gleichermaßen eigenverantwortliche und analytische Arbeitsweise und über einen sicheren Umgang mit MS-Office. Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Customer Integration Service

Di. 09.08.2022
Bonn
GO! Express & Logistics Deutschland GmbH ist die Zentrale des größten unabhängigen Express- und Kurier-Netzwerks Europas. Mit mehr als 100 GO! Stationen in Europa verfügt GO! über eine Infrastruktur, die allen Herausforderungen gewachsen ist. GO! bietet unter dem Motto „Alles außer_gewöhnlich“ ein breites Portfolio an Logistiklösungen: vom regionalen Kuriertransport bis hin zum weltweiten Expressversand. Von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen bis hin zu sensiblen Versandinhalten oder komplexen Logistikanforderungen. Maßgeschneiderte Lösungen für Branchen und vielfältige Value Added Services runden das Portfolio an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ab. Willkommen im GO! Headoffice in der Bonner Nordstadt. Hier sorgen über 40 IT-Spezialisten, Projektleiter und Entwickler verschiedenster Altersgruppen, Geschlechter und Nationalitäten dafür, dass Server, Intranet und Website von GO! einwandfrei funktionieren. In unserem Customer Integration Service-Team (CIS) wird die Anbindung von Partnern und GO! Kunden an das ERP System von GO! sichergestellt. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen – freuen Sie sich deshalb auf flache Hierarchien, nachhaltige Projekte und eine offene Kommunikationskultur, in der Probleme gemeinsam gelöst werden. Mitarbeiter (m/w/d) Customer Integration Service Konzeption, Implementierung und Koordination der EDI-Projekte mit Kunden, Partnern und Fachabteilungen Beratung der Kunden und des Vertriebs zu EDI-Lösungen Erwerb vertiefter EDI-Systemkenntnisse (FTP, XML, EDIFACT, REST und SOAP API) Identifikation von Verbesserungspotenzial unserer EDI-Lösungen Betreuung & Weiterentwicklung der Kunden APIs seien Sie die „go-to“-Person für Fragen über EDI Setup und Betreuung der INUBIT BPM Suite Entwickeln von Kennzahlen zum Monitoring der Kundenanbindungen abgeschlossenes technisches Studium oder Ausbildung im Bereich IT bzw. gleichwertige Qualifikation mindestens zweijährige Berufserfahrung gute Kenntnis von EDI-Formaten und Kommunikationsprotokollen Erfahrung im Umgang mit relationalen Datenbanken sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sehr gute Kommunikationsfähigkeiten ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturierte Denkweise Teamplayer – Zusammenarbeit mit Kollegen, Lieferanten und Kunden hohes Maß an Eigenständigkeit und Engagement Azure Cloud Kenntnisse wünschenswert eigenverantwortliches Arbeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld mit Raum für die Umsetzung eigener Ideen interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit flexible Arbeitszeiten mit Kernzeit zwischen 09.00 Uhr und 14.00 Uhr neue Horizonte dank individueller Fortbildungskurse motiviertes Team / gemeinsame Mitarbeiterevents vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge vergünstigte Mitarbeiterkonditionen / corporateBenefits günstige Anbindung an den ÖPNV (Stadtbahnhaltestelle "Brühler Straße" direkt hinter dem Haus) kostenneutrale Nutzung der Firmenparkplätze Massageangebot am Arbeitsplatz vergünstigte E-Bike-Leasing-Angebote gemütliche Pausenräume und kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee)
Zum Stellenangebot

IT-Administrator (m/w/d) bis zu 40€ Stundenlohn

Di. 09.08.2022
Köln, Bonn, Münster, Westfalen, Bremen, Hamburg, Hannover, Dresden, Leipzig, Mannheim, Darmstadt, Koblenz am Rhein, Ulm (Donau)
Astriol academics ist ein Personalspezialist, der leistungsstarke Verbindungen zwischen Unternehmen und Experten schafft. Unser Antrieb ist stets die größtmögliche Zufriedenheit für beide Seiten. Mit uns an Deiner Seite stehen Dir deutschlandweit vielseitige Wege zu exklusiven Projekten offen. Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung und Spezialisierung in den Bereichen: IT, Digitalisierung, Transformation, Industrie 4.0 und Engineering. Arbeite in starken Teams und lerne Unternehmen jeglicher Größen und Branchen kennen. Wir wissen was wir machen und sind genau deshalb so gut, indem was wir tun. Astriol academics gehört zur erfahrenen und wachstumsstarken Astriol Gruppe. Auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung, bei dem kein Tag dem anderen gleicht? Dann bist du hier genau richtig. Wir bieten Dir die Chance am Puls der Zeit aktiv die Zukunft mitzugestalten und Dich persönlich weiterzuentwickeln. Wachse an Aufgaben, profiliere Dich in neuen Teams und erfahre die Wertschätzung, die gute Arbeit verdient. Dabei genießt Du die Freiheit selbstbestimmt zu arbeiten mit den Sicherheiten eines Angestellten. Bewirb Dich jetzt und gehöre schon bald zu den Besten. Von den Besten - mit den Besten - für die Besten.   Wir suchen Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als IT-Administrator (m/w/d) Administration und Wartung sämtlicher Bestandteile der lT-Infrastruktur Wahrung der lT-Security Überprüfung von Netzwerken und Systemen Systemumgebungen kontrollieren Pflege, Installation und Administration von virtuellen Servern Regelmäßige Wartung und Kontrolle der Datensicherung Installation von Hard- und Softwarekomponenten Erster Ansprechpartner bei technischen Problemen Störungsmanagement Anwenderberatung und Unterstützung Erstellung und Pflege von Netzwerk-/ Systemdokumentationen Du besitzt eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration, IT-Systemelektroniker oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Du kannst eine langjährige Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen Sicherer Umgang mit gängigen zur Administration notwendigen Netzwerkdiensten und Programmiersprachen Know how im Bereich Betriebssysteme, Server, Authentifizierungsmethoden, Netzprotokolle und Datensicherung Kenntnisse im Beheben von Hardware-Fehler Ein hohes Maß an Integrität und Diskretion Zuverlässige, kundenorientierte und teamfähige Arbeitseinstellung Engagierte, strukturierte und selbstständige Vorgehensweise Du verfügst über sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Work-Life-Balance unbefristeter Arbeitsvertrag Homeoffice mgl. 35-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen/Fahrgeld Urlaubs u. Weihnachtsgeld Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen zusätzlicher Familienurlaub mgl. Kitazuschuss mgl. Sabbatical mgl. Work & Travel unbefristeter Arbeitsvertrag 40-Stunden-Woche Vollzeit Dienstwagen / Fahrgeld Urlaubsgeld - Weihnachtsgeld- Jahresprämie Betriebliche Altersvorsorge Betriebliche Krankenversicherung Verpflegungsmehraufwand (VMA) Fitnessstudio Zuschläge Fort- und Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d) IT-Infrastructure

Di. 09.08.2022
Bonn
GO! Express & Logistics Deutschland GmbH ist die Zentrale des größten unabhängigen Express- und Kurier-Netzwerks Europas. Mit mehr als 100 GO! Stationen in Europa verfügt GO! über eine Infrastruktur, die allen Herausforderungen gewachsen ist. GO! bietet unter dem Motto „Alles außer_gewöhnlich“ ein breites Portfolio an Logistiklösungen: vom regionalen Kuriertransport bis hin zum weltweiten Expressversand. Von Waren, Dokumenten und besonders zeitkritischen Sendungen bis hin zu sensiblen Versandinhalten oder komplexen Logistikanforderungen. Maßgeschneiderte Lösungen für Branchen und vielfältige Value Added Services runden das Portfolio an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr ab. Willkommen im GO! Headoffice in der Bonner Nordstadt. Hier sorgen über 40 IT-Spezialisten, Projektleiter und Entwickler verschiedenster Altersgruppen, Geschlechter und Nationalitäten dafür, dass Server, Intranet und Website von GO! einwandfrei funktionieren. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen – freuen Sie sich deshalb auf flache Hierarchien, nachhaltige Projekte und eine offene Kommunikationskultur, in der Probleme gemeinsam gelöst werden. Systemadministrator (m/w/d) IT-Infrastructure Planung und Konzeption von IT-Infrastruktur mit Schwerpunkt auf Microsoft-Lösungen und Hardware von hpe und Dell Aufbau und Administration von Systemen im Cloud Umfeld (Azure / Office 365) Projektmitarbeit und Teilprojektleitung in Infrastrukturprojekten Unterstützung des Rechenzentrumbetriebs, insbesondere der Virtualisierungsumgebungen Microsoft Hyper-V Koordination und Steuerung der Dienstleister bei Projekten und Störungsfällen Teilnahme am 1st & 2nd Level Support für die betreuten Systeme abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation langjährige, einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT-Infrastruktur Kenntnisse in der Administration von Cloud-Lösungen, insbesondere Azure Erfahrung im Umgang mit Hard- / Softwarekomponenten im Server- und Storage-Umfeld Erfahrung im Umgang mit Back-up-Lösungen für virtualisierte Rechenzentren, Schwerpunkt Veeam hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse kommunikative, teamfähige und flexible Persönlichkeit Reisebereitschaft (ca. 10 %) und Führerschein Klasse B Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft und am Schichtsystem (Mo. - Fr.: 7.00 bis 19.00 Uhr) eigenverantwortliches Arbeiten in einem attraktiven Arbeitsumfeld mit Raum für die Umsetzung eigener Ideen interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit flexible Arbeitszeiten mit Kernzeit zwischen 09.00 Uhr und 14.00 Uhr neue Horizonte dank individueller Fortbildungskurse motiviertes Team / gemeinsame Mitarbeiterevents vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge vergünstigte Mitarbeiterkonditionen / corporateBenefits günstige Anbindung an den ÖPNV (Stadtbahnhaltestelle "Brühler Straße" direkt hinter dem Haus) kostenneutrale Nutzung der Firmenparkplätze Massageangebot am Arbeitsplatz vergünstigte E-Bike-Leasing-Angebote gemütliche Pausenräume und kostenlose Getränke (Wasser, Kaffee, Tee)
Zum Stellenangebot

Senior System Engineer Citrix/VDI (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Bonn, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg, Ulm (Donau), Wilhelmshaven, Berlin
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 6.500 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior System Engineer Citrix/VDI (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bevorzugt in Bonn, München oder Wilhelmshaven, alternativ bundesweit an einem unserer BWI Standorte. Die Abteilung Terminal Services stellt Citrix Services für die Bundeswehr bereit. Der Fokus liegt in der Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes der Zugangsinfrastruktur Citrix. Daneben werden zukünftig auch weitere Bundesressorts zum Kundenstamm gehören.   Übernahme von Aufgaben zur Betriebsstabilisierung und -optimierung in einer dezentralen Terminal Server Umgebung (Citrix Netscaler, Citrix XenApp, Citrix XenDesktop, Citrix Provisioning Services) Second und Third Level Tätigkeiten (u.a. Erarbeitung von Lösungen unter Einbeziehung der Hersteller Citrix und Microsoft) Change, Release und Config Management Erstellung und Pflege aufgabenspezifischer technischer Dokumentation Weiterentwicklung des Knowledge-Managements Release- und Security-Management Mitarbeit in Projekten des Betriebes zur Erfüllung der vertragskonformen Leistungen Übernahme von Coaching Aufgaben Abgeschlossenes IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung 5 Jahre Berufserfahrung zwingend in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Citrix VDI Umgebungen, besonders Citrix Accesslayer (Netscaler / Storefront) zwingend erforderlich Erfahrungen im Umfeld Windows Server OS und Powershell von Vorteil Erfahrungen im IT Service Management, ITIL Zertifizierung wünschenswert Zielstrebigkeit, Verlässlichkeit, Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit Hohe Kundenorientierung Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: