Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration: 58 Jobs in Wachtberg

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • It & Internet 39
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Druck- 3
  • Papier- und Verpackungsindustrie 3
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Kultur & Sport 1
  • Textilien 1
  • Touristik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 53
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 57
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 51
  • Ausbildung, Studium 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Netzwerkadministration

Systemadministrator (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Rheinbach
Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaberinnen und IT-Liebhaber, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Systemadministrator (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Rheinbach. Der Bereich SCC Shift Operations (COO SSD CO SCC SO) in Rheinbach ist verantwortlich für die Überwachung der zu verantworteten Services (LAN, WAN, TK) im 24 Stunden Schichtbetrieb. Im SCC werden alle Meldungen und Systemevents erfasst, klassifiziert, kategorisiert, bewertet und priorisiert. Ist eine eigene Lösung im SCC nicht möglich, werden die Meldungen mit allen zugehörigen Informationen an nachgelagerte Systembetriebe weitergeleitet, bei Bedarf werden externe Dienstleister, Rufbereitschaften aktiviert und/oder Eskalationen ausgelöst. Zentrale Kommunikationsschnittstelle zwischen der BWI und den Nutzern der IT-Systeme Annahme, Qualifizierung, Beantwortung und ggf. Weiterleitung von allgemeinen Anfragen Entgegennahme, Erfassung und Lösung von Störungsmeldungen Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen im ITSM-System Systemadministration / Monitoring im Server Umfeld Bearbeitung von Vorfällen und Incidents (2nd Level) entsprechend vorhandener Arbeitsanweisungen Dispatcherfunktion bei fachspezifischen Störungen (Weiterleitung an die Fachgruppen) Steuerung und Überwachung des Alleineinsatzes von Mitarbeitern der Servicecenter in der Bereitschaftszeit Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Informations-, Kommunikations- und Nachrichtentechnik oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Ticket-Systemen, wie z.B. MAXIMO, sowie Wissensdatenbanken Kenntnisse und Erfahrungen zu Active Directory (AD), TCP/IP, MS Betriebssysteme, MS Server, MS Office Kenntnisse über Netzwerke und entsprechende Protokolle, aktive und inaktive WAN/LAN-Komponenten, sowie Datenschutz und Datensicherung Fundierte Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint) Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Systems Engineer Infrastructure Coordination (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Köln, Bonn
Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaberinnen und IT-Liebhaber, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior Systems Engineer Infrastructure Coordination (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in Bonn oder Köln. Die Service Unit Infrastructure verantwortet die Steuerung und Planung der Rechenzentren der BWI. Dies beinhaltet die Bereitstellung und den Betrieb der erforderlichen RZ-Infrastrukturen und das dazugehörige Management von Storage- und Backup-Ressourcen. Steuerung der beteiligten Gewerke (intern und extern) in den Rechenzentren der BWI Koordination und Steuerung des Lebenszyklus der Hardware am RZ-Standort Kapazitätsplanung der RZ-Infrastruktur Change und Incident Management im Rechenzentrum Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens fünf Jahre Erfahrung in den genannten Aufgabengebieten FNT Command-, IBM Control Desk- oder ITIL-Kenntnisse wünschenswert Teamfähigkeit, Sorgfalt, Eigeninitiative und Kundenorientierung Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu gelegentlicher Reisetätigkeit Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior System Engineer Voice & Video (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Nürnberg, Berlin, München, Rheinbach
Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaberinnen und IT-Liebhaber, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Senior System Engineer Voice & Video (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit in München, Nürnberg, Berlin oder Rheinbach. Die Abteilung DM Technische Planung verantwortet die serviceübergreifende technische Planung und Lösungsabstimmung sowie die Betriebs- und Kundendokumentation der Aufträge für die Service Lines auf Basis der jeweiligen Service Vorgaben. Die Technische Planung strukturiert sich organisatorisch in drei Fachgruppen: WAN, LAN/WLAN, MULTI (Phone&Video). Mit dieser Stellenausschreibung wird der Bedarf in der Fachgruppe MULTI ausgeschrieben. Technische Planung, Koordination und Umsetzung von Changes in der verantworteten IT-Infrastruktur unter Anwendung von Standard Designs. Dokumentation der Planungen (HW und Logik) in den CS-Tools. Identifizierung von non-Standard Anforderungen und Lösungsabstimmung mit der Architektur / Servicemanagement. Durchführung der Planung unter Berücksichtigung der Wechselwirkungen der Services LAN, WAN und Voice. Ermittlung von technischen Abhängigkeiten und Übergabe an die nachgeordneten Org. Einheiten zwecks Berücksichtigung bei der Implementierung/Realisierung Mitwirkung in Projekten und Abstimmung mit den Leistungserbringer Prozessgestaltung und -dokumentation im Rahmen von betrieblichen Optimierungen sowie für Rollout-Projekte Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im IT-Umfeld sowie erste fachliche Führungserfahrung Mindestens 5-jährige Berufserfahrung in der IT Branche mit dem Fokus IT-Services im Bereich Netzwerk, VoIP-Technologien oder Hybrid-TK-Systeme Erfahrungen mit Designs von Enterprise- und von VoIP-Netzen, insbes. Cisco-Produkte sowie eine entsprechende Zertifizierung (min. CCNA, wünschenswert CCDP/CCNP-Collaboration) Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Switching und Routing,  FW-Technologien,  Netzwerkdienste, Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie ein sicheres Verständnis der englischen Sprache Lern-, Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie  Organisationsgeschick, und ein analytisches Denkvermögen Ergebnis-, Kunden- und Qualitätsorientierung Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT System Engineer - Operation & Service (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Bonn
Wir von ORBIT bieten unseren Kunden eine zuverlässige Rundumbetreuung in allen IT-Fragen – von der Beratung über die gesamte Hard- und Software bis hin zu vielfältigen Services. In enger Partnerschaft mit ausgewählten Herstellern liefern wir alles aus einer Hand. Unverkennbar ORBIT sind wir für unsere Kunden durch den ausbalancierten Mix aus fachlichem Know-how, Offenheit, Integrität und Flexibilität. ORBIT ist ein selbstständiges wachstumsstarkes Unternehmen. Mit über 350 Teamplayern gehören wir zur Deutschen Telekom Gruppe. Wir suchen ab sofort in Bonn einen: IT SYSTEM ENGINEER – OPERATION & SERVICE (M/W/D) Unterstützung des bestehenden IT-Teams Systembetreuung unserer Kunden: Konfiguration, Dokumentation und Wartung Service-Erbringung in den ver-einbarten SLA-Zeiten Erster technischer Ansprechpartner im Störungsfall (Annahme, Analyse, Behebung, Koordinierung mit anderen Teams, Partnern und Herstellern) Administrative Verwaltung von mobilen Endgeräten (Android, iOS, macOS, Windows) abgeschlossene IT-Ausbildung und idealerweise mehrjährige Berufserfahrung Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Microsoft (Office 365, AAD/AD, Exchange) Unified Endpoint Management (MobileIron, MS Intune, BlackBerry, VMware, …) Backup (Veeam) Erfahrung im Umgang mit Helpdesk-Systemen und Remote Support Teamfähigkeit Lernbereitschaft und Interesse an neuen Technologien undThemengebieten im Bereich Mobility Gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Wünschenswerte Zertifikate: ITIL Foundation V3, MDM/UEM- und Microsoft-Zertifizierungen Eine offene Unternehmenskultur, die zu Eigenverantwortung animiert Flexible Arbeitszeiten Onboarding Coaching & Fortbildung Mitarbeiter-Events Mitarbeitervorteile des Telekom-Konzerns Vergünstiges Jobticket Gute Anbindung mit PKW und ÖPNV Kostenlose Getränke und frisches Obst Kostenloses Fitness-Training Gesundheitsvorsorge, z.B. Schutzimpfungen, Sehtests
Zum Stellenangebot

Systemingenieur IoT m/w/d

Do. 26.03.2020
Bonn
Recogizer ist eines der führenden Unternehmen beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Durch unsere Lösung energyControl wird der Energieverbrauch von Gebäuden dauerhaft reduziert. Mit strategischen Partnern und einem internationalen Team agieren wir als flexibles, schnell wachsendes Unternehmen erfolgreich am Markt. Projektierung und Begleitung von energyControl Kundenprojekten End2End Verantwortung für Integration und Betrieb der controlBox Installation und Administration von Linux Clients, VPNs und Gateway-Systemen (Mobilfunkrouter, Edge-Gateways, Funksensoren) im Bereich der Gebäudeautomation/Smart Building (IoT- / Feldbussysteme) IT-Sicherheit zur IoT-Anbindung für die Projektumsetzung Konfiguration und Integration von Softwaremodulen, sowie Planung und Umsetzung von Deployment- und Backup-Strategien Anforderungsanalyse und Begleitung bei der Weiterentwicklung der Recogizer controlBox    Enge Abstimmung mit Teammitgliedern, Kunden und externen Partnern Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, Studium (bevorzugt Informatik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation) oder vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse im Bereich IT-Netzwerke (VPN, Firewalls, Protokolle, Fehleranalyse) Grundkenntnisse in mindestens einer Skriptsprache, vorzugsweise Python Erfahrung in der Administration von Linux-Systemen Erfahrung im Bereich der Gebäudeautomation und entsprechenden Schnittstellen (BACnet, Modbus, KNX, OPC) von Vorteil Hohe Eigenmotivation, teamorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gute Englischkenntnisse Führerschein Klasse B Entwicklungsmöglichkeiten im Wachstumsmarkt Smart Building & Künstliche Intelligenz Kurze, persönliche und effiziente Entscheidungswege Eigenverantwortliches Handeln Auf Sie abgestimmte Trainings und Coachings Attraktiver Standort direkt am Rhein
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker als Experte für Verschlüsselung Mail/File/Disk (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Rheinbach, München
Als IT-Partner der Bundeswehr und IT-Dienstleistungszentrum des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaberinnen und IT-Liebhaber, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Fachinformatiker als Experte für Verschlüsselung Mail/File/Disk (m/w/d) ab sofort in München oder Rheinbach. Unser Department für Workplace Security der Central Operations verantwortet den Betrieb der durch die BWI GmbH angebotenen Security Services. Unter anderem fallen die Services Mailverschlüsselung incl. PKI Middleware, Fileverschlüsselung und Festplattenverschlüsselung in unseren Aufgabenbereich. Verstärken Sie unser bestehendes Team als Experte für Verschlüsselung Mail/File/Disk (m/w/d). SLA-konformer Betrieb des Services Betriebliche Umsetzung eines ITIL-konformen Incident-, Problem- und Change Management-Prozesses Qualitätsgesicherte Übernahme von erarbeiteten Lösungen in die Produktion in enger Abstimmung mit allen betroffenen Einheiten Erstellung und Aktualisierung von Einträgen im Knowledge Management sowie von operativen Dokumentationen Unterstützung des Problem Managements sowie des 3rd Level Supports bei Fehleranalysen Zusammenarbeit mit Architektur- und Produktverantwortlichen zur Berücksichtigung betrieblicher Aspekte Eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung von 5 Jahren als Systemadministrator oder in höherwertiger Position Fachwissen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Client & Server-Architektur, Active Directory, Firewall und Netzwerk-Topologie sowie Datenbanken im Umfeld der Microsoft-Plattformen Idealerweise gute Kenntnisse in der Automatisierung mittels Scriptsprachen (z.B. Powershell) oder Programmiersprachen (z.B. C#) Eine ITIL v3 Foundation-Zertifizierung ist wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- sowie technische Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Urban Sports Club und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Ein attraktives Vergütungspaket inkl. arbeitgeberfinanzierter betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

IT-Administratorinnen/ IT-Administratoren (w/m/d) im Applikationsbetrieb

Mi. 25.03.2020
Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hannover, Hamburg, Ilmenau, Thüringen
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Mehrere IT-Administratorinnen/ IT-Administratoren (w/m/d) im Applikationsbetrieb Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte moderne IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Dienstsitze: Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg oder Ilmenau Referenzcode: Z7-P1464-S4-03/20-e Bitte beachten Sie: nicht jede Tätigkeit ist an jedem Dienstsitz verfügbar!Die Abteilung IV verantwortet den Rechenzentrumsbetrieb des ITZBund. Der Schwerpunkt der Gruppe IV A liegt im technischen Betrieb der Fach- und Querschnittsverfahren für die Kunden des ITZBund: Zentrale/r Ansprechpartner(in) für Verfahrensverantwortliche des Auftraggebers bei bestehenden Verfahren Sicherstellung des reibungslosen Betriebs von IT-Fachverfahren (Incident- / Problem- / Change- Management) Planung und Konzeption der in IT-Projekten und Verfahren benötigten System- und Infrastrukturarchitektur Umsetzungskoordinierung neuer Applikationen bzw. Software-Releases Festlegung von Anforderungen aus dem Betrieb an die Applikationspflege und Weiterentwicklung Planung, Koordinierung und Überwachung von Wartungsarbeiten an den Applikationen Mitwirkung bei der betrieblichen Prozessgestaltung Leitung von Projekten und Umsetzungsmaßnahmen im Applikationsbetrieb Operative Wahrnehmung der verwaltungstechnischen Aufgaben für das Referat (z.B. Beschaffung, Haushalt, etc.) technische Beratung der Softwareentwicklung, von Dienstleister und Kunden Unterstützung bei der Betreuung von Standard-Softwarekomponenten im Applikationsbetrieb Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 9 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Tiefgehende Kenntnisse verschiedener Plattformen/IT-Infrastrukturen und Komponenten Gute Kenntnisse in ITIL Mehrjährige Erfahrung und gute Kenntnisse im Projektmanagement Gute Kenntnisse im Infrastruktur-/Software-Rollout und im Anforderungsmanagement Gute Kenntnisse in den Bereichen Netze, Linux/Windows Server oder Cloud-Technologien/-Infrastrukturen Erfahrung und gute Kenntnisse im Bereich der operativen IT-Sicherheit Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Leistungsmotivation Belastbarkeit/ Stressresistenz Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen mehrere unbefristete Einstellungen als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte sind die Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160€. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Düsseldorf, Dortmund, Essen, Ruhr, Köln, Bonn, Aachen
Sie wollen Systeme und Netzwerke installieren, überwachen und sichern? Komplexe Infrastrukturen fordern Sie erst richtig heraus? Wir verschaffen Ihnen den Zugang in die zu Ihrem Karriereziel passende Netzwerkumgebung! Die Amadeus FiRe AG bringt als spezialisierter Personaldienstleister jeden Tag Fach- und Führungskräfte aus dem IT-Bereich mit nationalen und internationalen Unternehmen zusammen. Nutzen Sie unsere persönlichen Kontakte zu Arbeitgebern bundesweit! Wir empfehlen Sie an unsere Kunden weiter und erleichtern Ihnen damit den Einstieg ins Unternehmen! Im Auftrag unseres Kunden, ein am Markt gut positioniertes Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf, Dortmund, Essen, Köln, Bonn und Aachen, suchen wir Sie in Festanstellung als engagierten und zuverlässigen System- und Netzwerkadministrator (m/w/d).Installation und Administration von Windows 2012 und höher, Exchange 2013, MS SQL- und SharePoint-Servern, Windows 2012 Active Directory, Citrix- und Terminalserverfarmen, Office 2013 und höher sowie Internet-Services Support und Problemanalyse bei Störungen innerhalb der Citrix- und Terminalserverumgebung und der Infrastruktur Mitwirkung bei der Planung und Implementierung von Änderungen und Erweiterungen Überwachung von Netzwerken und SystemenErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) Systemintegration oder gleichwertige Ausbildung Erste Berufserfahrung in einem Rechenzentrum ist wünschenswert Fachkenntnisse in den Bereichen Serverlandschaft, Storage, Virtualisierung Gute Kenntnisse im Netzwerkbereich Gute bis sehr gute Deutschkenntnisse sowie idealerweise gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung Hands-on-Mentalität Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität Teamfähigkeit Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Administratorin / Administrator (w/m/d) in der Client- und Serverbetreuung

Mi. 25.03.2020
Bonn
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Administratorin / Administrator (w/m/d) in der Client- und Serverbetreuung Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Im Vergleich zu anderen Non-Profit-Organisationen verknüpft das ITZBund Prozessabläufe, die an Industriestandards orientiert sind und eine moderne Führungskultur mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes vereinbaren. Derzeit nutzen rund eine Million Nutzerinnen und Nutzer die Leistungen des ITZBund. Dienstsitz: Bonn Referenzcode: Z7-P1464-5-01/20-eFolgende Aufgaben erwarten Sie: Konzeptionierung und Betreuung von spezifischen PC-Systemen für Sonderanforderungen Durchführung von Migrationen und Hardwaremodernisierungen Administration und Betrieb des Client-Management-Systems Administration der IT-Sicherheitssysteme im Clientbereich Administration und Betrieb des ITSM-Systems Administration und Betrieb des Client-Mailsystems Interaktion mit allen am Bearbeitungsprozess beteiligten Instanzen u.a. mit den Anwenderinnen und Anwendern Mitarbeit im Second Level Support (allgemeine Client-Betreuung) Mitarbeit und Durchführung von Projekten Mitarbeit in verschiedenen Verwaltungsprozessen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ verfügen Sie über mehrjährige nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Gute Kenntnisse und Erfahrung im Clientmanagement und der Desktopbetreuung Kenntnisse auf den Gebieten Service-Management und IT-Service-Managementsysteme Kenntnisse im mobilen Arbeiten und in der IT-Sicherheit Grundkenntnisse im IT-Support Grundkenntnisse in den Bereichen ITIL, CMDB-Aufbau und Datenbanksysteme Grundkenntnisse zu Verwaltungs- und Wirtschaftsabläufen wären wünschenswert Grundkenntnisse im Beschaffungswesen, in der Finanzplanung, in der Budgetplanung und in der Wirtschaftlichkeitsanalyse Grundkenntnisse aus den Bereichen der Softwareverteilung, dem Inventorysystem und der Assetverwaltung Das bringen Sie persönlich mit: Belastbarkeit/ Stressresistenz Adressaten- bzw. dienstleistungsorientiert Kommunikationsfähigkeit Konfliktfähigkeit/ Kritikfähigkeit Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation (z.B. Skype for Business, Videokonferenzanlagen, gemeinsame Verzeichnisse, SharePoint) die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Weiterhin sind Sie im Besitz eines Führerscheins und erklären Ihre Bereitschaft zum Führen von Dienstkraftfahrzeugen. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu. Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.Wir bieten Ihnen eine auf 5 Jahre befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle entspricht bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen Jobticket und vieles mehr
Zum Stellenangebot

IT-Administratorin bzw. IT-Administrator (w/m/d) für die Bereiche Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/ Storage und Datenbanken

Mi. 25.03.2020
Bonn, Frankfurt am Main, Ilmenau, Thüringen, Köln, Wiesbaden
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: IT-Administratorin bzw. IT-Administrator (w/m/d) für die Bereiche Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage und Datenbanken Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Dienstsitze: Bonn, Frankfurt am Main, Ilmenau, Köln, oder Wiesbaden Referenzcode: Z7-P1464-S4-07/20-eAls Verstärkung für die verschiedenen Referate Operative IT-Sicherheit, Betriebssysteme, Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage und Datenbanken suchen wir Sie als zuverlässige und engagierte Unterstützung. Es erwarten Sie folgende verantwortungsvollen Aufgaben: Operative IT-Sicherheit: Fehleranalyse, Fehlerbeseitigung und Überwachung von aktiven Sicherheitskomponenten  Planung und Konzeptionierung von komplexen DMZ-Strukturen, sowie Proxy-, Firewall- und PAP-Umgebungen unter Vorgaben und in Zusammenarbeit des Bundesamtes für Sicherheit in den Informationstechnologien (BSI) Planung, Konzeptionierung und Einrichtung von Hochleistungsinfrastrukturen im Bereich Sicherheit Planung und Konzeption von Angriffs- und Anomalie-Erkennung, sowie zur Gefahrenabwehr Betriebssysteme: Skalierung und Optimierung der Betriebssysteme und sonstiger Soft- und Hardware-Komponenten Anforderungsaufnahme, -abstimmung und -bewertung, sowie Ressourcenplanung Patch- und Konfigurationsmanagement mit der im Einsatz befindlichen Toolkette Ressourcen- und Changemanagement sowie Problem- und Incidentmanagement Backup & Recovery / Langzeitaufbewahrung, SAN/Storage Administration, Weiterentwicklung und Betreuung der IT-Komponenten inkl. Reporting im Bereich Backup und Recovery, Langzeitaufbewahrung, sowie SAN/Storage (Block-Storage; IP-Storage); (u.a. Monitoring, Kapazitäts-, Lizenz-, Infrastrukturmanagement, automatisierte Datenerfassung) Anforderungsaufnahme, -abstimmung und -bewertung, sowie Ressourcenplanung Recherche zu Problem- und Fehlerbehebungen, sowie Ticketbearbeitung im 2nd-Level-Support Projektarbeit im Fachbereich Datenbanken Installation und Betreuung von Produktions-, Entwicklungs- und Testumgebungen Einrichtung und Konfiguration von Datenbank-Sicherungen Installation von Bugfix-, Hotfix- und Patch-Paketen sowie Fehleranalyse und - behebung (2nd-Level-Support) Überwachung der Datenbanken mittels zentraler Managementwerkzeuge Planung, Einrichtung der Funktionen zum Clustering und zur Kopplung von mehreren Systemen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Kenntnisse und Berufserfahrung in einem der oben genannten Bereiche Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen mehrere unbefristete Stellen als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte sind die Dienstposten nach BesGr. A 9g bis A 11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 € Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch gleitende Arbeitszeit und moderne Arbeitszeitmodelle Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot


shopping-portal