Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Niederlassungs-: 19 Jobs in Wiesbaden

Berufsfeld
  • Niederlassungs-
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 5
  • Verkauf und Handel 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 3
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Versicherungen 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Mit Personalverantwortung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Handelsvertreter 1
Niederlassungs-

Niederlassungsleiter (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Mainz
Seit der Gründung im Jahr 1967 hat sich persona service zu einem marktführenden Personaldienstleister mit über 200 Niederlassungen in Deutschland und der Schweiz entwickelt. Viele tausend Mitarbeiter schätzen uns als sicheren Arbeitgeber, ebenso viele Kunden vertrauen branchenübergreifend auf persona service als Personalpartner. Sie alle wissen: Dienstleistungen für und mit Menschen führen erst dann zum Erfolg, wenn Expertise, Empathie und persönlicher Einsatz zusammenkommen. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Personalwelt von morgen! Steuerung und Koordination des Tagesgeschäftes sowie aktiver Vertrieb mit direkter Fachabteilungsführung persönlicher Ansprechpartner der größten Kunden im Niederlassungsgebiet Rekrutierung, Einarbeitung und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter Festlegung individueller Zielvereinbarungen sowie Durchführen von Feedback- und Jahresendgesprächen Verantwortlichkeit für die wirtschaftlichen Kennzahlen Ihrer Niederlassung Durchführung von Niederlassungsmeetings, Mitwirkung an Regionaltagungen und kollegiales Networking mit anderen Führungskräften des Unternehmens sich für neue Ideen und Denkweisen begeistern können sowie durch Teamfähigkeit, Flexibilität und Hands-on-Mentalität überzeugen darüber hinaus Mitarbeiter und Kunden durch Ihre Kommunikationsstärke und Ihr empathisches Auftreten begeistern können mehrjährige Berufserfahrung aus einem Filialunternehmen oder der Dienstleistungsbranche, idealerweise mit Führungserfahrung, mitbringen   Eine strukturierte und praxisnahe Einarbeitung mit einem persönlichen Mentor, sowie fachbezogene Seminare in unserer persona service Akademie begleiten Sie auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Niederlassungsleiter. Wir bieten Ihnen ein attraktives Vergütungsmodell, einen Firmenwagen zur privaten Nutzung sowie ein hohes Maß an Verantwortung mit zahlreichen Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Bei sehr guten Leistungen und Niederlassungsergebnissen haben Sie die Perspektive, die Verantwortung für mehrere Niederlassungen zu übernehmen und damit in die Position der Gebietsleitung aufzusteigen.  
Zum Stellenangebot

Objektleitung (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Mörfelden-Walldorf
Die Klüh Cleaning GmbH bietet ihren Kunden individuelle Reinigungskonzepte. Zum Dienstleistungsangebot zählen u.a. Unterhaltsreinigungen, Glas und Fassadenreinigungen oder die Außenanlagenpflege. Klüh Cleaning ist die größte Dienstleistungssparte der 1911 gegründeten Klüh Service Management GmbH, ein weltweit agierender Multiservice-Anbieter mit Sitz in Düsseldorf. Für unseren Neukunden im Kreis Walldorf suchen wir einen Objektleiter m/w/d für die Gebäudereinigung Jobart: Vollzeit Regelmäßige Kommunikation mit unseren Kunden Kompetente Führung des Reinigungspersonals Die rationelle Reviereinteilung, Personalplanung und das Erstellen von Dienstplänen Die Koordination aller anfallenden Arbeiten in enger Abstimmung mit unserem Kunden sowie die Qualitätssicherung. Abgeschlossene Ausbildung als Gebäudereiniger / mehrjährige oder Berufserfahrung als Führungskraft in der Gebäudereinigung PKW Führerschein PC-Kenntnisse Erfahrung in der Kundenbetreuung, Motivations- und Führungserfahrung Die Möglichkeit, sich in Ihrem Aufgabengebiet umfassend einzubringen und sich persönlich weiterzuentwickeln Ein auch privat nutzbarer Firmen-PKW Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Marktleiter (w/m/d) für unsere HIT-Märkte/ Quereinsteiger

Fr. 27.11.2020
Köln, Bonn, München, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Stuttgart, Koblenz am Rhein, Gummersbach, Soest, Westfalen
Die Hit Handelsgruppe ist ein sehr erfolgreiches, innovatives und dynamisch wachsendes Familienunternehmen mit einer jahrzehntelangen Tradition im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Stellvertretender Marktleiter (w/m/d) für unsere HIT-Märkte/ Quereinsteiger Für unsere HIT-Märkte suchen wir stellvertretende Marktleiter (w/m/d). Gerne kannst du dich auch als Quereinsteiger aus den Branchen Messebau, Fitness, Projektmanagement, Gastronomie o. Ä. bei uns bewerben. Beispielmärkte: Köln/Bonn, München, Berlin, Frankfurt, Wiesbaden, Stuttgart, Koblenz, Gummersbach und Soest Du sorgst für die positive wirtschaftliche Entwicklung des Marktes Mitarbeiter einstellen, entwickeln und fördern Du motivierst und inspirierst die Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue Für den Erfolg des Marktes packst du selbst mit an Du koordinierst den zielgerichteten Einsatz der Mitarbeiter Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Lebensmitteleinzelhandel Führungskompetenz sowie eine ergebnis- und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Kundenorientierung und Kontaktfreude Empathie, Verantwortungsbewusstsein sowie Zahlenaffinität Fähigkeit, das Team zu begeistern und mitzureißen Großen Gestaltungsspielraum und kurze Entscheidungswege Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben Strukturierte Einarbeitung durch erfahrene Ansprechpartner Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie ein kollegiales Miteinander Attraktive Vergütung
Zum Stellenangebot

Schulleitung (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Königstein im Taunus
Die St. Angela-Schule umfasst ein vierzügiges Gymnasium (700 Schülerinnen) sowie eine Realschule (300 Schülerinnen) in der Trägerschaft der St. Hildegard-Schulgesellschaft mbH des Bistums Limburg. In beiden Bildungsgängen werden Mädchen nach dem Modell der Monoedukation unterrichtet. In der Sekundarstufe II werden auch Kooperationsleistungskurse (koedukativ) mit der ortsansässigen Bischof-Neumann-Schule angeboten. Im Sinne einer ganzheitlichen Sinn- und Werteerziehung auf der Basis des christlichen Menschenbildes nimmt die Schule die gesamte Persönlichkeit ihrer Lernenden in den Blick. Zahlreiche Kooperationen mit den Schulgremien sind durch das Ziel geprägt, die Pflege einer positiven Schulkultur zu fördern und den Lebensraum Schule gemeinsam zu gestalten. Dazu gehört eine offene Zusammenarbeit in der erweiterten Schulleitung und im Lehrerkollegium, die durch eine angenehme Lehr- und Lernatmosphäre und ein bildungsorientiertes Umfeld befördert wird. An der katholischen, staatlich anerkannten St. Angela-Schule in Königstein i. Ts. ist zum 1. August 2021 die Stelle der Schulleitung (m/w/d) neu zu besetzen. Wir suchen eine engagierte katholische Persönlichkeit, die bereit ist, die St. Angela-Schule in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Team der erweiterten Schulleitung und der Schulgemeinschaft zu leiten und den Lebensraum Schule in einer bewusst gelebten Verantwortung für christliche Bildung und Erziehung zu gestalten. Kooperation mit Gremien der Schulgemeinschaft, des Schulträgers, der staatlichen Schulaufsicht und den Schulen der Region Hohe Identifikation mit dem Erziehungsauftrag der St. Angela-Schule, Weiterentwicklung des Propriums und die Bereitschaft, das christliche Leitbild der Schule überzeugend nach innen und außen zu repräsentieren und den interreligiösen Dialog zu fördern Bereitschaft, das katholisch-konfessionelle Profil in Verbindung von Glaube, Kultur und Wissen in ökumenischer Perspektive weiterzuentwickeln Bereitschaft zur Übernahme der Aufgaben einer Schulleitung in allen schulischen Belangen des Gymnasiums und der Realschule 1. und 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien Ausgeprägte pädagogische und fachwissenschaftliche Kenntnisse Erfolgreiche Unterrichtstätigkeit in der Sek. I und II einschließlich Abiturerfahrungen Fundierte Erfahrung in Verwaltungs- und Verfahrensabläufen sowie in schulischer Gremienarbeit Sichere Kenntnisse schulrechtlicher und schulorganisatorischer Rahmenbedingungen Besoldung laufbahnentsprechend nach der Besoldungsgruppe A16 des Bundesbesoldungsgesetzes (BBesG) in Verbindung mit der Besoldungsordnung A für das Land Hessen bzw. analog im Angestelltenverhältnis Einstellung bzw. Übernahme in das Kirchenbeamtenverhältnis des Bistums Limburg ist möglich
Zum Stellenangebot

Leitung unseres Sozial- und Wohnungsamtes (m/w/d) (Sozialmanager, Pädagoge, Sozialarbeiter, Sozialwirt, Sozialökonom o. ä.)

Do. 26.11.2020
Mörfelden-Walldorf
Praxisorientierte Chancengeber im Sozialmanagement gesucht für die Leitung unseres Sozial- und Wohnungsamtes (m/w/d)(Sozialmanager, Pädagoge, Sozialarbeiter, Sozialwirt, Sozialökonom o. ä.) Als Leiter (m/w/d) unseres Sozial- und Wohnungsamtes stellen Sie auf kommunaler Ebene bedarfsgerechte Beratungs-, Hilfs- und Förderangebote für die jeweiligen Zielgruppen sicher und setzen die sozialpolitischen Ziele der Stadt um. Die Stadt Mörfelden-Walldorf ist mit rund 34.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Groß-Gerau und liegt verkehrsgünstig zentral im Rhein Main-Gebiet. In unmittelbarer Nähe befinden sich die regionalen Oberzentren Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt. Unverwechselbares Kennzeichen der Stadt ist ihre Vielfalt. Von großzügigen Waldflächen umgebenen, zeichnen sich die beiden individuellen Stadtteile aus durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen attraktiver Wohnlage und maßvoller Gewerbeansiedlung, mit einem multikulturell geprägten Stadtleben. Das Sozial- und Wohnungsamt Die Menschen stehen in Mörfelden-Walldorf im Mittelpunkt. Es ist uns deshalb ein wichtiges Anliegen, alle Altersklassen unserer Stadtgemeinschaft im Rahmen eines zielgruppenorientierten Sozialmanagements zu unterstützen und zu fördern. Ziel dabei ist es, den Bürger*innen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, Beratung und Hilfe in persönlichen und wirtschaftlichen Notlagen zu leisten, die Voraussetzungen für eine aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Stadtleben für benachteiligte Menschen zu schaffen sowie ein umfassendes Bildungs- und Erziehungsangebot zu gewährleisten. Zielgruppen dabei sind Kinder, Jugendliche, Familien, Frauen, Senioren, Migranten, Behinderte und Bedürftige. Dem Sozial- und Wohnungsamt sind derzeit organisatorisch die zwei Abteilungen Kinderförderung und Soziale Einrichtungen sowie Soziale Dienste angegliedert. Insgesamt arbeiten in den verschiedenen Einrichtungen und in der Verwaltung des Amtes rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit zielgerichteten Angeboten, Dienstleistungen und Projekten begleiten wir die Weiterentwicklung unserer Stadt und fördern die Teilhabemöglichkeit aller am Leben in der Gemeinschaft. So planen wir bspw. im Rahmen der Teilnahme an dem Stadtentwicklungsprogramm „Soziale Stadt“ - „Quartiersmanagement“ Verbesserungen der infrastrukturellen Rahmenbedingungen. Und für die Initiierung und Umsetzung weiterer zukunftsorientierter Maßnahmen und Projekte wünschen wir uns eine*n innovative*n Sozialmanager*in für die Leitung des Amtes. Als Sozialmanager*in stellen Sie auf kommunaler Ebene bedarfsgerechte Beratungs-, Hilfs- und Förderangebote für die jeweiligen Zielgruppen sicher. Als Koordinator*in setzen Sie die sozialpolitischen Ziele der Stadt um und erarbeiten Strategien und Konzepte zur Weiterentwicklung des Sozialbereichs. Als verantwortlicher Leiter*in im Non-Profit-Sektor verbinden Sie soziales Engagement mit Kostenbewusstsein und sorgen für ein wirtschaftliches Handeln in den Abteilungen und Einrichtungen. Als Fundraiser*in aquirieren Sie Fördermittel und unterstützen eine solide Finanzierung der sozialen Projekte. Als Vertreter*in der Stadt arbeiten Sie mit kommunalen und regionalen Trägern der Kinder- und Jugendpflege, überörtlichen sozialen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen sowie übergeordneten Behörden und Ministerien zusammen und verfolgen die kommunalen Interessen. Als Repräsentant*in des Amtes kooperieren Sie mit den städtischen Gremien, der Verwaltungsführung und den Fachverantwortlichen aus der Verwaltung. Als gute Führungskraft verstehen Sie es, die Mitarbeiter*innen im Rahmen einer Management by Objectives-Philosophie zu motivieren und zielorientiert zu leiten. Als Amtsleiter*in verantworten Sie die effiziente Verwendung des zur Verfügung stehenden Budgets von derzeit rund 19 Mio. Euro sowie den effektiven Personaleinsatz im Rahmen eines kooperativen Führungsstils. Sie haben ein abgeschlossenes soziales Hochschulstudium, idealerweise in der Fachrichtung Sozialmanagement bzw. entsprechende Weiterqualifizierung oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie verfügen über Berufserfahrung in der Leitung sozialer Fachbereiche, Organisationen oder Unternehmen. Sie bringen entsprechende Kenntnisse mit in den Aufgabenfeldern Sozialmanagement, Sozialrecht, Sozialcontrolling, Sozialmarketing sowie Finanz-, Personal-, Organisationsmanagement. Sie sind vertraut mit Maßnahmen- und Umsetzungsprozessen im sozialen Umfeld. Sie überzeugen durch strategische Kompetenzen, interdisziplinäres Denken und Handeln sowie politisches und administratives Verständnis. Sie besitzen ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz sowie der Fähigkeit zur Konfliktbewältigung. Die Position bietet Ihnen eine attraktive Aufgabe, die hohe Anforderungen stellt und sich gleichzeitig durch ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsfeld auszeichnet. Je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) vorgesehen. Fragen beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Personalabteilung, Stephan Grefing, Tel. 06105 938-866.
Zum Stellenangebot

Schulleitung (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Königstein im Taunus
Die Bischof-Neumann-Schule ist ein vierzügiges altsprachliches Gymnasium mit neusprachlichem Zweig (800 Schüler*innen) in der Trägerschaft der St. Hildegard-Schulgesellschaft mbH des Bistums Limburg. Im Sinne einer ganzheitlichen Sinn- und Werteerziehung auf der Basis des christlichen Menschenbildes nimmt die Schule die gesamte Persönlichkeit ihrer Lernenden in den Blick. Zahlreiche Kooperationen mit den Schulgremien sind durch das Ziel geprägt, die Pflege einer lebendigen Schulkultur zu fördern und den Lebensraum Schule gemeinsam zu gestalten. Dazu gehört eine konstruktive Zusammenarbeit in der erweiterten Schulleitung, mit dem Lehrerkollegium und den Gremien der Elternschaft, die durch eine angenehme Lehr- und Lernatmosphäre und ein bildungsorientiertes Umfeld befördert wird. An der katholischen, staatlich anerkannten Bischof-Neumann-Schule in Königstein i. Ts. ist zum 1. August 2021 die Stelle der Schulleitung (m/w/d) neu zu besetzen. Wir suchen eine engagierte katholische Persönlichkeit, die bereit ist, die Bischof-Neumann-Schule in enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Team der erweiterten Schulleitung und der Schulgemeinschaft zu leiten und den Lebensraum Schule in einer bewusst gelebten Verantwortung für christliche Bildung und Erziehung zu gestalten. Kooperation mit Gremien der Schulgemeinschaft, des Schulträgers, der staatlichen Schulaufsicht und den Schulen der Region Hohe Identifikation mit dem Profil und dem Erziehungsauftrag der Bischof-Neumann-Schule und die Bereitschaft, das christliche Leitbild der Schule überzeugend nach innen und außen zu vertreten und weiterzuentwickeln 1. und 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien Ausgeprägte pädagogische und fachwissenschaftliche Kenntnisse Erfolgreiche Unterrichtstätigkeit in der Sek. I und II einschließlich langjähriger Abiturerfahrungen Fundierte Erfahrung in Verwaltungs- und Verfahrensabläufen sowie in schulischer Gremienarbeit Sichere Kenntnisse schulrechtlicher und schulorganisatorischer Rahmenbedingungen Besoldung laufbahnentsprechend nach der Besoldungsgruppe A16 des Bundesbesoldungsgesetzes (BBesG) in Verbindung mit der Besoldungsordnung A für das Land Hessen bzw. analog im Angestelltenverhältnis Einstellung bzw. Übernahme in das Kirchenbeamtenverhältnis des Bistums Limburg ist möglich
Zum Stellenangebot

Regional Manager (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Frankfurt am Main, Wiesbaden
Hunkemöller ist mit über 900 Filialen in 25 Ländern das führende europäische Lingerie Unternehmen. Mit unseren großartigen Mitarbeitern sind wir zu einem der erfolgreichsten Unternehmen in der Unterwäsche-Branche geworden. Schon gewusst? In Deutschland wurden wir als Top Employer 2020 ausgezeichnet. Möchtest Du Teil unseres Hunkemöller-Lifestyles werden? Du bist eine inspirierende Persönlichkeit mit Erfahrung im Einzelhandel? Mitarbeiterführung und –motivation sowie Planung und Organisation sind keine Fremdwörter für dich? Bewirb dich jetzt als Regional Manager (m/w/d) in Deutschlands No. 1 im Lingerie Retail und werde Teil unseres Teams. Ziel- und umsatzorientierte Steuerung von ca. 30 Filialen im Raum Rhein-Main Führung und Weiterentwicklung der Filialleiterinnen Laufendes Monitoring der betriebswirtschaftlichen Kennzahlen inkl. Schwachstellenanalyse sowie Erarbeitung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Umsatz- und Ergebnissteigerung Verantwortung für die Umsetzung der Unternehmensstrategie und –vorgaben Enge Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachabteilungen (HR, Training, Visual Merchandising, etc.) Durchführung von regelmäßigen Filialbesuchen Aktives Vorleben von World-Class-Service und Kundenorientierung Erfolgreich abgeschlossenes Studium bzw. spezifische Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im textilen Einzelhandel gepaart mit entsprechender Führungserfahrung in vergleichbarer Position Affinität zur Modebranche sowie Motivations- und Begeisterungsfähigkeit Unternehmerisches Denken und hohe Kommunikationsfähigkeit Hohe Reisebereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben als Regional Manager  in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien Selbständiges Arbeiten mit einem netten und engagierten Team Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Angemessene Vergütung sowie lukrative Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Direktor (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Mainz
Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg. Entscheiden Sie sich mit uns für den ganzheitlichen Dienst am Menschen im Katholischen Klinikum Mainz (kkm). Kaufmännischer Direktor (m/w/d) ab 01.01.2021 enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung durch strukturelle, organisatorische sowie wirtschaftliche Umsetzung von unternehmensstrategischen Themen und Projekten Leitung des kkm, gemeinsam mit den Mitgliedern des Direktoriums sowie die kontinuierliche und zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Einrichtung Gewährleistung höchster medizinischer Standards durch Prozessinnovationen und stetige Optimierung Verantwortung für die wirtschaftliche Stabilität durch Umsetzung der Wirtschafts-, Liquiditäts- und Investitionsplanung regelmäßiger Report der wirtschaftlichen Kennzahlen an die Geschäftsführung Sie repräsentieren professionell das kkm nach innen und außen ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder ein vergleichbares Studium inkl. mehrjähriger Leitungs- und Führungserfahrung in einem Krankenhaus der Schwerpunktversorgung eine empathische Persönlichkeit mit ausgeprägter Hands-on-Mentalität, die mit uns gemeinsam die Anforderungen und Komplexität des sich ständig wandelnden Gesundheitswesens gestalten möchte und Change-Projekten offen gegenübersteht ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Know-how, fundierte Kenntnisse der krankenhaus­rechtlichen Bestimmungen und der Krankenhausfinanzierung starke sozial-kommunikative Kompetenz, hohe Überzeugungskraft, ausgeprägte Eigenmotivation sowie unternehmerisches Denken und Handeln Gestaltungsspielraum in einem verantwortungsvollen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine leistungsgerechte Vergütung inkl. betrieblicher Altersversorgung geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung ein persönliches Dienstrad-Angebot
Zum Stellenangebot

Heimleitung / Einrichtungsleitung (m/w/d) Seniorenzentrum

Mo. 23.11.2020
Budenheim bei Mainz
Das ASB-Seniorenzentrum in Budenheim bietet 64 pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren in fünf kleinen Wohngruppen ein zu Hause. Unser Team sorgt dafür, dass sich jeder in den wohnlichen Einzelzimmern mit den verschiedenen Beschäftigungs- und Freizeitangeboten wie daheim fühlen kann. Heimleitung / Einrichtungsleitung (m/w/d) für ABS Seniorenzentrum Budenheim gesucht Umsetzung und Weiterentwicklung der ASB Haus- und Wohngruppenkonzeption Sicherstellung einer hohen Qualität in der Betreuung, Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung Umsetzung der Qualitätsmanagementstandards des Trägers enge Kooperation mit Kostenträgern, Ämtern & Behörden wirtschaftliche Betriebsführung (Budgetplanung und -verantwortung) Voraussetzung zur Ausübung einer Tätigkeit als Einrichtungsleitung nach §10 LWTGDVO mehrjährige Erfahrung als Einrichtungsleitung und Kenntnisse der rechtlichen Rahmenbedingungen aktuelle Fachkenntnisse und betriebswirtschaftliche Kenntnisse Methodenkompetenzen in Wirtschaftsplanung, Personalführung, Projektmanagement Engagement, ausgeprägte soziale Kompetenz eine unbefristete Festanstellung leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD unter Anerkennung Ihrer Erfahrung, Sonderzahlungen Benefits wie z.B. die TicketPlusCard mit steuerfreien monatlichen Bonuseinzahlungen eigenes Fortbildungszentrum in Köln Computergestützte entbürokratisierte Dokumentation Die Möglichkeit der Mitwirkung an der Qualitäts- und Konzeptentwicklung
Zum Stellenangebot

Marktmanager (m/w/d) Main-Taunus-Kreis

Mo. 23.11.2020
Hofheim am Taunus
Marktmanager (m/w/d) Main-Taunus-Kreis Ort: 65719 Hofheim am Taunus | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 90341    Was Sie bei uns bewegen: Sie sind verantwortlich für die Umsetzung des Vertriebskonzeptes. Die Steigerung der Umsatz-, Kosten- und Inventurentwicklung zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie sind zuständig für Sortimentsgestaltung und Umsetzung von Werbe- und Verkaufsmaßnahmen. Sie stellen die einwandfreie Steuerung des Warengeschäftes sicher. Die Einhaltung der gesetzlichen und betrieblichen Bestimmungen und die Umsetzung des Qualitätsmanagements fallen ebenso in Ihren Verantwortungsbereich. Sie zeichnen sich durch eine hohe Dienstleistungsorientierung aus und beraten unsere Kunden professionell. Sie motivieren unsere Mitarbeiter und führen sie kompetent.   Was uns überzeugt: Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann oder in einem vergleichbaren Bereich idealerweise im Lebensmitteleinzelhandel mit. Sie verfügen idealwerweise über einen Abschluss zum Handelsfachwirt. Sie besitzen mehrjährige Berufserfahrung als Marktmanager oder in einer leitenden Funktion im Verkauf/Einzelhandel. Sie zeichnen sich durch eine hohe Kundenorientierung und verantwortungsbewusstes Arbeiten aus. Sie können auf theoretische Kenntnisse in der allgemeinen Betriebswirtschaft zurückgreifen. Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Führungskompetenz und arbeiten problemlösungs- und ergebnisorientiert. Sie überzeugen durch eine starke Team- und Kommunikationsfähigkeit. Sie sind ein Organisationstalent.   Was wir bieten:Als sicherer Arbeitgeber stehen wir unseren Mitarbeitern mit vielen Perspektiven und flexiblen Angeboten für alle Lebensphasen zur Seite. Bei uns können Sie schnell Verantwortung übernehmen und den Lebensmitteleinzelhandel mitgestalten. Entdecken Sie Ihre Vorteile: Eine strukturierte Einarbeitung und ein eingespieltes Team, in dem persönliches Engagement und gegenseitige Hilfsbereitschaft an erster Stelle stehen. Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe im direkten Kundenkontakt. Individuelle Karrierechancen durch unsere internen Entwicklungsprogramme. Mehr von Ihrem Gehalt – mit dem REWE Mitarbeiterrabatt von 5% bei jedem Einkauf. Attraktive Angebote zur Altersvorsorge in der REWE Group-Pensionskasse. Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben durch eine familienbewusste Personalpolitik. Eine attraktive Vergütung und Urlaubsanspruch nach Tarif. Übertarifliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe.de/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 90341) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal