Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Orthopädie: 3 Jobs in Hamburg

Berufsfeld
  • Orthopädie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Orthopädie

Facharzt für Orthopädie (m/w/d) - Fachbereich UKE-Athleticum

Mo. 15.08.2022
Hamburg
Wir im UKE glauben fest daran, dass erfolgreiches und erfüllendes Arbeiten im Einklang mit den persönlichen Bedürfnissen und individuellen Lebensentwürfen aller Mitarbeitenden stehen sollte. Gemeinsam können wir dies möglich machen. Jeden Tag ein bisschen mehr. Jeden Tag ein bisschen besser. Wir sind das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Die pulsierende Gesundheitsstadt inmitten von Hamburg. Rund 14.100 Mitarbeiter:innen mit sehr unterschiedlichen Aufgaben eint hier das gleiche Ziel: das Wohl unserer Patienten und Patientinnen. Facharzt für Orthopädie (m/w/d) - Fachbereich UKE-AthleticumTeilzeit | Vollzeit | Unbefristet | Arbeitsort: Hamburg-EppendorfAmbulanzzentrum des UKE GmbH – Fachbereich UKE-AthleticumDas Ambulanzzentrum des UKE GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Als Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) engagieren wir uns auf dem Campus des UKE mit 38 unterschiedlichen Fachbereichen. Unsere interdisziplinäre Spitzenmedizin überzeugt Patient:innen sowie Zuweiser:innen. Das UKE-Athleticum steht als Kompetenzzentrum für Sport- und Bewegungsmedizin am UKE nicht nur bei allen Fragen zu Sportverletzungen zur Verfügung, sondern möchte den Patienten:innen auch den nötigen Anstoß zu einem bewegten Leben, einer guten körperlichen Fitness und einem gesteigerten Wohlbefinden geben. Wir heißen Sie zum nächst möglichen Zeitpunk herzlich in unserem Fachbereich für UKE-Athleticum willkommen. Aufgabenbereich Gesamte Bandbreite der Diagnostik, Therapie und Prävention im Bereich Orthopädie und Unfalchirurgie inklusive M-Arztverfahren (ähnlich D-Arztverfahren) Behandlungen von Freizeit- bis Hochleistungsportler:innen aller Altersklassen und Sportarten Gutachterliche Stellungnahmen im Bereich Orthopädie/Unfallchirurgie, (Sport) -Tauglichkeitsuntersuchungen Fachgerechte Betreuung und Beratung der Patient:innen und deren Angehörigen Erstellung und Überprüfung rehabilitativer Maßnahmen mit dem interdisziplinären Team aus Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler Sachgerechte Dokumentation und Abrechnung nach GOÄ/UV-GOÄ Interdisziplinäres Handeln Fachärztin/-arzt für Orthopädie/Unfallchirurgie/Rehabilitative Medizin Wünschenswert: Zusatzweiterbildung Sportmedizin, Spezialisierung im Bereich Wirbelsäulenverletzungen bzw.- erkrankungen Idealerweise Erfahrung im sportmedizinisch-rehabilitativen ambulanten Bereich Hohe soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Kundenorientierung Selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung Gute Englischkenntnisse Die Position kann sowohl in Teilzeit als auch Vollzeit besetzt werden Eine interessante Tätigkeit in einem hochmotivierten Team Wir bieten Ihnen ein individuelles Arbeitszeitmodell an. Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aus-, Fort- und Weiterbildungs-Programmen unserer UKE-Akademie für Bildung und Karriere Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperation zur Kinderbetreuung, Ferienbetreuung) Eine betriebliche Altersversorgung sowie Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote und vielen weiteren Vergünstigungen. Nachhaltig unterwegs: Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket und Dr. Bike Fahrradservice; Option zum Dienstrad-Leasing
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt (w/m/d) in Weiterbildung

Mi. 03.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenAssistenzarzt (w/m/d) in Weiterbildung (mit Common Trunk)für die Unfallchirurgie und OrthopädieBehandlung von Patienten mit Erkrankungen aus dem gesamten orthopädisch-unfallchirurgischen Spektrum (ambulant und stationär), Notfall- und Polytraumaversorgung (überregionales Traumazentrum), Behandlung von Schul- und Berufsunfällen (VAV sowie SAV), interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den hochspezialisierten Kliniken der AK Altona. Außerdem nimmst Du als Teil des Teams an den  Bereitschaftsdiensten und Rufdiensten teil. Der Einsatz erfolgt dabei auch natürlich auch im Zentral-OP und in der ZNA. Du bist approbierter Arzt (w/m/d), hast idealerweise Dein Common Trunk absolviert und Interesse an der Orthopädie und Unfallchirurgie.  Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte VKA Mitarbeit in einem hochmotivierten, kollegialen und engagierten Team Eine hohe Chirurgische Qualität mit gemeinsam erarbeiteten und ständig überprüften chirurgischen Standards (SOPs) Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung mit großzügiger finanzieller Unterstützung (eigenes Fortbildungsbudget) Eine Kindertagesstätte auf dem Gelände HVV-Ticket Sicherer Arbeitsplatz im „IN-Stadtteil“ Altona
Zum Stellenangebot

Facharzt (w/m/d) oder Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Wirbelsäulen- und Skoliosechirurgie

Mi. 03.08.2022
Hamburg
Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.Die Asklepios Klinik St. Georg ist das älteste Krankenhaus der Hansestadt Hamburg - wir verbinden soziale Tradition mit medizinischem Fortschritt. Als Krankenhaus der Maximalversorgung mit 695 Betten hat die Klinik mit den medizinischen Zentren und Fachabteilungen als Spezialanbieter von Hochleistungsmedizin eine überregionale Bedeutung. Jährlich lassen sich rund 30.000 Patienten stationär und 50.000 Patienten ambulant in der Asklepios Klinik St. Georg behandeln. Die Asklepios Klinik St. Georg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung für Wirbelsäulen- und Skoliosechirurgie, zunächst befristet für ein Jahr ab dem 01.09.2022 bis zum 30.08.23, in Vollzeit, einenFacharzt (w/m/d) oder Assistenzarzt in Weiterbildung (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Wirbelsäulen- und Skoliosechirurgie selbständige Versorgung stationärer Patienten im Rahmen der Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Wirbelsäule Einsatz u.a. auf der Wirbelsäulenchirurgischen Station, im Operationssaal, der Elektivambulanz und der interdisziplinären chirurgischen Notaufnahme Teilnahme am Bereitschafts-/Rufdienst mit dem Schwerpunkt Wirbelsäulen – und Skoliosechirurgie abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie deutsche Approbation Interesse an einer chirurgischen Weiterbildung, insbesondere an der Wirbelsäulenchirurgie überdurchschnittliches Engagement Organisations- und Teamfähigkeit ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in der interdisziplinären Zusammenarbeit ein aufgeschlossenes und leistungsfähiges Team strukturierte Einarbeitung in das Aufgabengebiet ein breites Angebot an aufgabenbezogenen Fortbildungen Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet „ASKME“ Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des „Asklepios Aktiv“ Programms Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: