Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Orthopädie: 1 Job in Leck

Berufsfeld
  • Orthopädie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1
Orthopädie

Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Fr. 15.10.2021
Flensburg, Niebüll (Schleswig)
Das MVZ Niebüll und das DIAKO Krankenhaus Flensburg sind zum Wohle der Patientinnen und Patienten fachlich und organisatorisch eng vernetzt. Das MVZ Niebüll bietet in seinem Neubau in der Bahnhofsstraße die ambulante medizinische Diagnostik und Therapie an für Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie, Neurochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie. Die MVZ-Ärzte (w/m/d) stehen in direktem Kontakt mit den Fachkollegen (w/m/d) der entsprechenden DIAKO-Kliniken in Flensburg. Gemeinsam ermitteln sie, ob ein Patient (w/m/d) am besten ambulant im MVZ, ambulant in der Klinik oder stationär in der Klinik behandelt werden kann. Gute Fortbildungsangebote und familienfreundliche Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden in den MVZ und den Kliniken sind uns wichtig. Die DIAKO Krankenhaus gGmbH und DIAKO MVZ GmbH suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit, einen Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie für die Standorte Flensburg und Niebüll Das Arbeitsvolumen wird beiden Einrichtungen zu jeweils 50 % angerechnet. eigenverantwortliche Diagnostik und Versorgung unserer ambulanten Patienten  (w/m/d) mit akuten und chronischen Erkrankungen am Bewegungsapparat in unserer Praxis  Möglichkeit der operativen Behandlungen im DIAKO Krankenhaus in Flensburg  Teilnahme am Assistenzarztdienst/Facharztdienst SAV-Haus in Vollzeit  Facharzt (w/m/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Facharzt (w/m/d) mit Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie  mit einer mindestens einjährigen Berufserfahrung nach Erreichen der Facharztbezeichnung in einem VAV  Handchirurgische Kenntnisse wünschenswert  Bereitschaft, nach zwei Jahren zu 100 % ins MVZ zu wechseln  Bei Bedarf die Fortführung des 3. Ausbildungsjahres der Weiterbildung Handchirurgie innerhalb der DIAKO Vergütung nach den Bedingungen des KTD analog zu TV-Ärzte/VKA familienfreundliche Arbeitsbedingungen großzügige Fortbildungsregelung die Arbeit in einer Region mit hohem Freizeit- und Erholungswert eine interessante Aufgabe bei einem der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: