Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Orthopädie: 31 Jobs

Berufsfeld
  • Orthopädie
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 30
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 28
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
Orthopädie

Oberarzt (m/w/d) Pneumologie

Do. 13.08.2020
Rotthalmünster
Ein starkes Unternehmen in Südostbayern 7 Standorte 1.280 Beschäftigte 504 Betten 23.500 stationäre Fälle 38.200 ambulante Fälle Oberarzt (m/w/d) Pneumologie Pneumologe / Pulmologe (m/w/d) …für unser Krankenhaus Rotthalmünster bei Passau gesucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie sind Lungenfacharzt mit abgeschlossener Facharztweiterbildung für Innere Medizin / Pneumologie bzw. Pulmologie und suchen eine neue Stelle bzw. Job? Starten Sie an unserem Krankenhaus Rotthalmünster – einer Klinik der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen im Osten von Bayern. Stellenumfang: 1,0 Vollzeitkraft Die Stelle ist unbefristet Besetzung auch in Teilzeit möglich Die Eingruppierung erfolgt nach tariflichen Vorgaben entsprechend der vorhandenen Ausbildung in EG III TV-Ärzte/VKA.'   Ihr Arbeitsplatz Das Krankenhaus Rotthalmünster ist Teil der Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen mit weiteren Standorten in Vilshofen, Wegscheid und Passau und verfügt über insgesamt 504 Betten. Insgesamt werden ca. 24.000 Patienten stationär und 38.000 Patienten ambulant behandelt. Im Krankenhaus Rotthalmünster werden jährlich ca. 800 pulmonologische Patienten behandelt. Zugleich werden die Bereiche der Inneren Medizin, Interventionellen Kardiologie, Urologie, Allgemeinchirurgie und Unfallchirurgie als Hauptabteilung betrieben. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch die Belegabteilungen HNO und Gynäkologie. Die Abteilung verfügt gemeinsam mit der allgemeinen Inneren Medizin über 70 Betten. Daneben werden 8 Intensivbetten, 14 Betten auf Intermediate Care und 12 Betten im Bereich der Aufnahmestation jeweils interdisziplinär vorgehalten. Der Chefarzt der Pneumologie ist organisatorischer Leiter der Aufnahme, Intermediate Care und Intensivstation. Die Abdeckung der Thoraxchirurgie ist durch einen Oberarzt mit Teilgebietsanerkennung Thoraxchirurgie gegeben. Qualifizierte Versorgung stationärer und ambulanter Patienten Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Kooperation mit den anderen Fachgebieten Deutsche Approbation Abgeschlossene Facharztweiterbildung für Innere Medizin / Pneumologie Wünschenswert wäre die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin Kenntnisse in der diagnostischen und interventionellen Bronchoskopie, in der Anpassung und Führung invasiver und nicht invasiver Beatmung und Weaning-Verfahren Fundierte internistische Grundausbildung, da die Rufbereitschaftsdienste gemeinsam mit der Inneren Medizin erfolgen Flexibilität, Bereitschaft zur Eigeninitiative, Organisationsgeschick Bereitschaft zu interdisziplinärer und multiprofessioneller Zusammenarbeit Respektvoller und einfühlsamer Umgang mit den Erwartungen und Bedürfnissen unserer Patienten und deren Angehörigen Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes Mehrfach prämiertes Personalmanagementsystem inkl. betrieblichem Gesundheitsmanagements (GABEGS) Zertifiziertes, umfassendes Qualitätsmanagementsystem (DIN:ISO) und Umweltmanagement (EMAS) Kontinuierliche Fortbildung und Kostenübernahme für ausgewählte externe Fortbildungen Unterstützung durch Dokumentationsassistentinnen und Medizinische Fachangestellte Notarzttätigkeit als Sondervereinbarung am Standort Rotthalmünster möglich Bei Notwendigkeit auch Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Arzt in Weiterbildung für die Klinik für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfallchirurgie (w/m/d)

Mi. 12.08.2020
Bad Langensalza
Die Hufeland Klinikum GmbH betreibt am Standort Mühlhausen und am Standort Bad Langensalza ein Kranken­haus der ge­hobenen Regel­versor­gung mit insgesamt über 500 Planbetten. Nach umfassenden Baumaßnahmen ste­hen heute an beiden Stand­orten zwei neue Kranken­haus­komplexe mit mo­derns­ten Aus­stat­tungen und optimaler Funktionalität. Die Klinik genießt einen hohen Zu­spruch bei den Bürgern der Region und darüber hinaus. Für unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit insgesamt 32 Betten suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Bad Langensalza zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt in Weiterbildung für die Klinik für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfallchirurgie (w/m/d) Das Spektrum unserer Kliniken für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfall­chirurgie beider Standorte umfasst zusammengenommen die gesamte Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, die Wirbelsäulenchirurgie sowie die orthopä­di­sche Chirurgie einschließlich der Endoprothetik und Revisionsendoprothetik aller großen Gelenke, Korrekturoperationen sowie die konservative Orthopädie. Der Schwer­punkt am Standort Bad Langensalza liegt im Bereich Endoprothetik und Wirbelsäulenchirurgie. Beide Standorte sind gemeinsam zertifiziert als Endopro­the­tik­zentrum. Die Zahl der vollstationären Fälle in Bad Langensalza liegt bei über 1600, die der ambulanten Operationen über 1100. Nach der neuen Weiterbildungsordnung liegt die vollständige Wei­ter­bildungs­ermächtigung zum FA für Orthopädie / Unfallchirurgie an beiden Standorten vor. Für die Zusatzweiterbildung „Spezielle orthopädische Chirurgie“ ist die volle Wei­ter­bildung am Standort Bad Langensalza beantragt, am Standort Mühlhausen liegen 12 Monate vor. Am Standort Mühlhausen liegen für die Zusatz­wei­ter­bil­dung „Spez. Unfallchirurgie“ 24 Monate sowie für die Zusatzweiterbildung „Hand­chirurgie“ ebenfalls 24 Monate vor.Sie sind engagiert und haben Interesse an einer Tätigkeit in einem multi­professio­nel­len Team, verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und möchten sich gerne neuen Herausforderungen stellen. einen attraktiven Arbeitsplatz mitarbeiterfreundliche, flexible Dienstzeiten ein sehr freundliches und kollegiales Arbeitsklima ein motiviertes und gut organisiertes Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hausinterne Vergütungs- und Sozialleistungsregelungen
Zum Stellenangebot

Oberarzt (m/w/d) Unfallchirurgie/Orthopädie/Wirbelsäulenchirurgie, mit spez. Unfallchirurgie

Mi. 12.08.2020
Freising, Oberbayern
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Im Kundenauftrag suchen wir für ein Akademischen Lehrkrankenhaus im Raum Freising, einen Oberarzt (m/w/d) für die Orthopädie/Unfallchirurgie/Wirbelsäulenchirurgie mit spez. Unfallchirurgie. Durchführung von Operationen Mitverantwortlich für die fachliche Weiterentwicklung der Assistenz- und Fachärzte (m/w/d) Begleiten der BG-Sprechstunde Teilnahme am Rufdienst Vertrauensvolle interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Ärzten der Fachabteilungen Sie bringen bereits Erfahrung als in der Unfallchirurgie/Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie mit Sie haben die spez. Unfallchirurgie absolviert bzw. schließen diese noch in diesem Jahr ab! Gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Patienten und Kollegen Eigeninitiative, Organisationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Tätigkeit  in einem professionellen Umfeld Umfassende Fort- und Weiterbildungen stehen Ihnen zu Verfügung Dotierung entsprechend der Position Ein motiviertes und wertschätzendes Team freut sich Sie kennenzulernen Sie erwartet eine hohe Lebensqualität, in einer sowohl landschaftlich als auch wirtschaftlich attraktiven Region Alle Schulsysteme vor Ort vorhanden beste Verkehrsanbindungen (Flughafen München, Autobahn, Bahn, etc.)
Zum Stellenangebot

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Facharzt für Orthopädie (w/m/d)

Mi. 12.08.2020
Bad Langensalza
Die Hufeland Klinikum GmbH betreibt am Standort Mühlhausen und am Standort Bad Langensalza ein Krankenhaus der gehobenen Regelversorgung mit insgesamt über 500 Planbetten. Nach umfassenden Baumaßnahmen stehen heute an beiden Standorten zwei neue Krankenhauskomplexe mit modernsten Ausstattungen und optimaler Funktionalität. Die Klinik genießt einen hohen Zuspruch bei den Bürgern der Region und darüber hinaus. Für unsere Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit insgesamt 32 Betten suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Bad Langensalza zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Facharzt für Orthopädie für die Klinik für Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und Unfallchirurgie (w/m/d) Die Klinik am Standort Bad Langensalza ist in Sektionen aufgeteilt. Ihr zentrales Betätigungsfeld soll perspektivisch die eigenständige Organisation und Versorgung im Sektionsbereich Schulter und arthroskopische Chirurgie sein. Der Bereich umfasst sowohl die endoprothetische sowie gelenkerhaltende operative Behandlung. Beide Standorte sind gemeinsam zertifiziert als Endoprothetikzentrum. Die Zahl der vollstationären Fälle in Bad Langensalza liegt bei über 1600, die der ambulanten Operationen über 1100. Die Sektion Schulter und arthroskopische Chirurgie soll ausgebaut und weiterentwickelt werden. Für die Zusatzweiterbildung „Spezielle orthopädische Chirurgie“ ist die volle Weiterbildung am Standort Bad Langensalza beantragt, am Standort Mühlhausen liegen 12 Monate vor. Sie sind engagiert und haben Interesse an eigener Mitgestaltung und eigenverantwortlicher Tätigkeit in der eigenen Sektion sowie an einer Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team, verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und möchten sich gerne neuen Herausforderungen stellen. Sie sind Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Facharzt für Orthopädie (w/m/d). einen attraktiven Arbeitsplatz mitarbeiterfreundliche, flexible Dienstzeiten ein sehr freundliches und kollegiales Arbeitsklima ein motiviertes und gut organisiertes Team Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten hausinterne Vergütungs- und Sozialleistungsregelungen bei entsprechender Qualifikation die Perspektive auf ein Anstellungsverhältnis als Oberarzt (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Assistenzärztin / Assistenzarzt bzw. Fachärztin / Facharzt des Fachbereiches Orthopädie und Unfallchirurgie oder physikalische und rehabilitative Medizin oder Innere Medizin (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Rheinsberg
Wir, die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, als regionaler Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Berlin und Brandenburg betreiben eigene Rehabilitationskliniken. Die Rehabilitationsklinik Hohenelse (190 Betten) in Rheinsberg/Mark ist eine QMS-Reha zertifizierte Fachklinik der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg für die konservative Behandlung orthopädisch-unfallchirurgischer sowie sportmedizinischer Krankheitsbilder mit AHB-Verfahren sowie einer Abteilung zur Behandlung internistischer Krankheitsbildern mit der Spezialisierung auf Diabetes mellitus und Ernährungsmedizin. Rundschreiben Nr.  98/06/2020 Assistenzärztin / Assistenzarzt bzw. Fachärztin / Facharzt des Fachbereiches Orthopädie und Unfallchirurgie oder physikalische und rehabilitative Medizin oder Innere Medizin (m/w/d) für die Rehabilitationsklinik Hohenelse in Rheinsberg Entgeltgruppe II bzw. I TV-TgDRV Medizinisches Betreuen der Patientinnen und Patienten während der Rehabilitation (z.B. Durchführen von Untersuchungen und Visiten, Erstellen von Behandlungsplänen, lückenloses Dokumentieren des Verlaufs der Rehabilitationsmaßnahmen, zeitgerechtes Diktieren des Entlassungsberichtes) Durchführen der verschiedenen Schulungsprogramme für Patientinnen und Patienten Umsetzen der Behandlungs- und Therapiekonzepte Umsetzen von Qualitätssicherungs- u. Gesundheitserziehungsprogrammen Umsetzen der Einhaltung der medizinisch relevanten gesetzlichen Vorschriften (z.B. Hygiene, Medizinproduktbetreiber-VO, Strahlenschutz und Arbeitsschutz) eine Approbation als Ärztin bzw. als Arzt oder einen Abschluss als Fachärztin bzw. als Facharzt fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Medizin mit Schwerpunkt im Fachbereich Orthopädie / Sportmedizin oder Physikalische und Reha-Medizin oder Innere Medizin / Diabetologie eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe mit einem breiten Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum eine neue Herausforderung die Vorzüge eines großen regional anerkannten Arbeitgebers die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Weiterbildungsermächtigungen für Orthopädie/Unfallchirurgie, Innere Medizin und Sozialmedizin liegen vor. Promotionsmöglichkeiten mit kooperierenden Universitätskliniken sind möglich. Durch Kooperationen mit Akutkrankenhäusern besteht die Möglichkeit der Vervollständigung entsprechender Operationskataloge für den Facharzt.
Zum Stellenangebot

Oberärztin / Oberarzt des Fachbereiches Orthopädie und Unfallchirurgie oder physikalische und rehabilitative Medizin (m/w/d)

Mi. 12.08.2020
Rheinsberg
Wir, die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg, als regionaler Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Berlin und Brandenburg betreiben eigene Rehabilitationskliniken. Die Rehabilitationsklinik Hohenelse (190 Betten) in Rheinsberg/Mark ist eine QMS-Reha zertifizierte Fachklinik der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg für die konservative Behandlung orthopädisch-unfallchirurgischer sowie sportmedizinischer Krankheitsbilder mit AHB-Verfahren sowie einer Abteilung zur Behandlung internistischer Krankheitsbildern mit der Spezialisierung auf Diabetes mellitus und Ernährungsmedizin. Rundschreiben Nr. 97/06/2020 Oberärztin / Oberarzt des Fachbereiches Orthopädie und Unfallchirurgie oder physikalische und rehabilitative Medizin (m/w/d) für die Rehabilitationsklinik Hohenelse in Rheinsberg Entgeltgruppe II TV-TgDRV Als Oberärztin/Oberarzt der Orthopädischen Fachabteilung verstehen Sie sich als Wegweiser. Ihre Qualifikation und Ihr Auftreten machen Sie zum Vorbild für Ihre Mitarbeiter/innen und zum kompetenten Repräsentanten unseres Unternehmens. Unterstützen der Leiterin / des Leiters des Fachbereichs Orthopädie in organisatorischen, fachlichen und personellen Angelegenheiten Steuern und Optimieren von Prozessen sowie Sicherstellen der Qualitätsstandards Medizinisches Betreuen der Patientinnen und Patienten während der Rehabilitation (z.B. Durchführen von Untersuchungen, Erstellen von Behandlungsplänen, lückenloses Dokumentieren des Verlaufs der Rehabilitationsmaßnahmen, zeitgerechtes Diktieren des Entlassungsberichtes) Eigenverantwortliches Durchführen der AHB- und Oberarztvisiten Koordinieren und Überwachen der physikalischen Therapie, der Psychotherapie und der Ergotherapie Organisieren bzw. Ausführen interner medizinischer Weiterbildungsmaßnahmen Sicherstellen einer zweckmäßigen, wirtschaftlichen und sparsamen Behandlung der Patientinnen und Patienten Supervision der nachgeordneten Ärztinnen und Ärzte Erstellen von Begutachtungen auf dem orthopädischem Fachgebiet Beraten, Durchführen und Überwachen zur Heil- und Hilfsmittelversorgung Supervision der nachgeordneten Ärztinnen und Ärzte Erstellen von Begutachtungen auf dem orthopädischem Fachgebiet Beraten, Durchführen und Überwachen zur Heil- und Hilfsmittelversorgung einen Abschluss als Fachärztin/Facharzt für Orthopädie / Unfallchirurgie oder physikalische und rehabilitative Medizin wünschenswert ist die Zusatzbezeichnung: Sozialmedizin, Physikalische Therapie oder Balneologie, Sportmedizin (optional), Chirotherapie (optional) fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet der Medizin mit Schwerpunkt orthopädische und unfallchirurgische Rehabilitation oder der physikalische und rehabilitative Medizin sowie Sozialmedizin eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe mit einem breiten Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum eine neue Herausforderung die Vorzüge eines großen regional anerkannten Arbeitgebers die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Promotionsmöglichkeiten mit kooperierenden Universitätskliniken sind möglich.
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Stationsarzt Kinderorthopädie (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
Vogtareuth
Die Schön Klinik Vogtareuth, im malerischen Chiemgau gelegen, ist ein hochspezialisiertes Krankenhaus mit Fachzentren für Herz- und Gefäßchirurgie, für Neurochirurgie mit Epilepsiechirurgie und Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum, für Orthopädie, Kinderorthopädie und Handchirurgie, einer Neurologie, sowie einem großen Zentrum für Neuropädiatrie. Sie zählt zu den größten Krankenhäusern Oberbayerns und fungiert als Lehreinrichtung der Ludwig-Maximilians-Universität München und des Lehrkrankenhauses der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg. Mitwirken und Durchführen kinderorthopädischer Eingriffe Planen und Durchführen konservativer und operativer Maßnahmen, Versorgung der kinderorthopädischen Station inkl. Hilfsmittelversorgung Mitwirken und Arrangieren abteilungsinterner Fortbildungsveranstaltungen sowie externer Veröffentlichungen und Studien Berufserfahrung in der Orthopädie oder Pädiatrie sind vorteilhaft Hohe Sozialkompetenz und Einfühlungsvermögen bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen Bereitschaft zur Kommunikation und interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen Tiefgreifende Ausbildung in der Kinderorthopädie / Orthopädietechnik Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und 18 Monate Kinderorthopädie Arbeitsbedingungen und Vergütung nach TV-Ärzte / VKA Ein freundliches und engagiertes Kollegenteam Privatpatienten-Status bei einem Klinikaufenthalt in einer Schön-Klinik für Sie und Ihre direkten Angehörigen
Zum Stellenangebot

Leitender Oberarzt (m/w/d) Orthopädie/Unfallchirurgie mit spez. Unfallchirurgie

Mo. 10.08.2020
Bayreuth
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Für unseren Kunden, ein Haus der Grund- Regelversorgung im Großraum Bayreuth, suchen wir einen Leitenden Oberarzt (m/w/d) für die Unfallchirurgie/Orthopädie mit spez. Unfallchirurgie. Klinik Vorstellung: Regionales Trauma Zentrum Versorgung Schwerstverletzter, sämtlicher Frakturen, einschließlich Becken und Wirbelsäule unter Bevorzugung minimalinvasiver Verfahren Unfallchirurgische Eingriffe an Hand und Fuß Durchführung komplexer Operationen verantwortlich für die fachliche Weiterentwicklung der Fachärzte ständige Vertretung des Chefarztes Koordination der Personalplanung der Abteilung Begleitung der BG-Sprechstunde Erfahrung als Oberarzt (m/w/d) für Unfallchirurgie/Orthopädie Sie haben die spezielle Unfallchirurgie absolviert (Voraussetzung) Sie verfügen über eine exzellente Kenntnis im Bereich der Endoprothetik Ausgeprägte Führungskompetenz mit teamorientiertem und kooperativen Führungsstil Gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Patienten und Kollegen Eigeninitiative, Organisationsgeschick und hohe Leistungsbereitschaft Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem professionellen Umfeld Umfassende Fort- und Weiterbildungen stehen Ihnen zu Verfügung Dotierung entsprechend der Position Ein motiviertes und wertschätzendes Team freut sich, Sie kennenzulernen
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt Orthopädie (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
Schönau am Königssee
Die Schön Klinik Berchtesgadener Land – inmitten der Berchtesgadener Alpen gelegen – ist eine Fachklinik mit den drei medizinischen Schwerpunkten Orthopädie, Pneumologie und Psychosomatische Medizin. In den Jahren 2016, 2018 und 2019 erzielte die Klinik den ersten Platz beim Wettbewerb „Great Place to Work“. Versorgung von stationären und ambulanten orthopädisch/unfallchirurgischen und wirbelsäulenchirurgischen Rehabilitanden Weiter- und Nachbehandlung nach Endoprothetik und großen Wirbelsäuleneingriffen Behandlung von akuten und chronischen Schmerzsyndromen Beteiligung am Bereitschaftsdienst der Assistenz- bzw. Stationsärzte   Assistenzarzt, nach Möglichkeit mit Berufserfahrung im Bereich Orthopädie, Unfallchirurgie, Allgemeinmedizin oder Rehabilitationsmedizin Engagement und Eigeninitiative sowohl bei der Organisation der täglichen Abläufe, in der Weiterbildung als auch in der stetigen Verbesserung unserer Qualität Empathischer Umgang mit Patienten und Angehörigen  Professionelle Zusammenarbeit mit den Kollegen  Wille und Fähigkeit, in einem berufsgruppenübergreifenden Team unsere Patienten optimal zu versorgen Interesse an Physikalischer Medizin und orthopädischer sowie unfallchirurgischer Rehabilitation Wünschenswerterweise Kenntnisse in der Ultraschalldiagnostik der Gefäße  Schmerztherapeutische Fragestellungen reizen Sie Allgemeinmedizinische Kenntnisse  Gute Deutschkenntnisse (idealerweise B2 oder besser) Intensivierte Einarbeitungszeit und fachspezifischen Kurzfortbildungen Leistungsgerechte Vergütung mit jährlicher Sonderzahlung (Haustarif) Bezuschusste betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Privatpatientenstatus für Mitarbeiter und nahe Angehörige in allen Schön Kliniken Attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung Angebote für Sommerferienbetreuung Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt in Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
München
Die Schön Klinik München Harlaching ist mit 212 Betten Münchens größte Spezialklinik für Akutbehandlungen orthopädischer Erkrankungen. Medizin auf Spitzenniveau und ein Krankenhaus, das jeden Patienten optimal betreut ist unsere oberste Maxime. Stationäre und ambulante Behandlung von Patienten in der Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie Anspruchsvolle OP-Tätigkeit Sehr gute medizinische Ausbildung Abgeschlossener Common Trunk Fachkunde Radiologie wünschenswert Selbständiges Arbeiten und hohe Eigeninitiative Ausgeprägte Teamfähigkeit Leistungsbereitschaft und Engagement Sicheres und verbindliches Auftreten Vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet in einem Umfeld der Spitzenmedizin Weiterbildung, idealerweise haben Sie den Common trunk bereits abgeschlossen 48 Monate: Orthopädie/Unfallchirurgie (WO 2008) 60 Monate: Orthopädie (WO 1993) 6 Monate: Schwerpunkt Rheumatologie des Gebietes Orthopädie (WO1993) 6 Monate: Zusatzbezeichnung Orthopädische Rheumatologie (WO 2004) 12 Monate: Plastische Chirurgie 18 Monate: Kinder-Orthopädie (WO 2004, volle Weiterbildung) 36 Monate: Zusatzbezeichnung Handchirurgie (volle Weiterbildung) 12 Monate: Physikalische Therapie und Balneologie (volle Weiterbildung) Teilnahme an den Aktivitäten des FIFA Medical Centers of Excellence sowie des Olympiastützpunktes Bayern Strukturierte Ausbildung und geregelte Rotationen in den Fachgebieten Leistungsgerechte, attraktive Vergütung 30 Tage Urlaub/Jahr Unterstützung und Förderung von Fortbildungsmaßnahmen Option auf weitere Subspezialisierung nach Abschluss der Facharztausbildung Zahlreiche Karrierechancen in einem der größten Krankenhausunternehmen Deutschlands Akademisches Lehrkrankenhaus der PMU Salzburg mit der Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit bis hin zur Habilitation
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal