Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pflege: 10 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Pflege
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 8
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 1
Pflege

Klinische Kodierfachkraft (w/m/d) für unser Team Medizincontrolling

Fr. 18.09.2020
Bonn
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn Drei christliche Gesellschafter: Barmherzige Brüder Trier e. V., Marienhaus GmbH Waldbreitbach, Stiftung Bürgerhospital zum Hl. Johannes dem Täufer. Mit Nächstenliebe und Kompetenz im Dienst am Menschen. Das Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth · St. Petrus · St. Johannes gGmbH ist ein Akutkrankenhaus mit 450 Planbetten in den Betriebsstätten St. Elisabeth und St. Petrus, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Kardiologie, Orthopädie-Unfallchirurgie, Sportmedizin, Gefäßchirurgie, Anästhesie / Intensivmedizin, Schmerztherapie und Radio­logie verteilen. Im Haus St. Johannes besteht ein ambulantes OP-Zentrum mit 2 Opera­tions­sälen. Dem Krankenhaus ist eine Krankenpflegeschule mit 100 Ausbildungsplätzen angeschlossen. Zur Erweiterung unseres Teams Medizincontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Klinische Kodierfachkraft (w/m/d) in Vollzeit (39 Stunden / Woche) Überprüfung und Freigabe von Diagnosen und Prozeduren sowie aller DRG-relevanten Sachverhalte anhand der elektronischen Dokumentation Unterstützung und Begleitung der Fachabteilungen Überprüfung und Optimierung der medizinischen Dokumentation Mitarbeit bei der Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter Sie besitzen eine abgeschlossene medizinisch-pflegerische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung sowie eine entsprechende Zusatzqualifikation zur Klinischen Kodier­fach­kraft mit zugehöriger praktischer Erfahrung. Sie verfügen über anwen­dungs­sichere Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den Klassi­fikations­systemen nach ICD, OPS und den DKR sowie den Abrechnungs­bestimmungen. Einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen setzen wir voraus. Kenntnisse mit dem Kranken­haus­informa­tions­system iMedOne sind wünschenswert. Mit Ihrer selbstständigen, eigenverantwortlichen und strukturierten Arbeitsweise, Ihrer Teamfähigkeit, Ihrer sozialen Kompetenz und offenen Kommunikationsfähigkeit ergänzen Sie unser Team optimal. Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und erfahrenen Team Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Vergütung nach AVR-Caritas mit Zusatzversorgung Zuschuss zur Kinderbetreuung Job-Ticket Job-Fahrrad Außertarifliche finanzielle Dienstgeberförderung für eine freiwillige Berufsunfähig­keitsversicherung Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanager/in (m/w/d) stationäre Altenpflege

Fr. 18.09.2020
München, Nürnberg, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Bonn, Bielefeld, Minden, Westfalen, Neuwied, Bitburg, Augsburg, Hagen (Westfalen)
Die muk PERSONAL OHG ist ein in 2014 gegründetes Unternehmen im Bereich der Personalvermittlung und Arbeitnehmerüberlassung. Unsere Expertise liegt im Bereich Unternehmen des Gesundheitswesens und Altenpflege. Wir bringen die passend motivierten Fach- und Führungskräfte mit den entsprechenden Trägern der Altenhilfe zusammen.   Unser Auftraggeber ist ein Träger der stationären Altenpflege. Durch moderne pflegerische und medizinische Angebote wird die Versorgung pflegebedürftiger und alter Menschen bestmöglich gewährleistet. Für die Unterstützung im zentralen und dezentralen Qualitätsmanagement suchen wir eine_n QUALITÄTSBEAUFTRAGTE / QUALITÄTSBEAUFTRAGTER (M/W/D) In Vollzeit / unbefristet / ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zur direkten Vermittlung bei unserem Auftraggeber. Sicherstellung der Pflegequalität der Einrichtung Durchführen von Audits, Fortbildungen und Projekten Gestaltung und Evaluierung der Abläufe Begleitung der Mitarbeiter_innen Austausch mit der Heimleitung und Pflegedienstleitung Begleitung bei Heimnachschauen Grundausbildung in der Alten- oder Krankenpflege (3 jähriges Examen) Weiterbildung im Qualitätsmanagement Erste Erfahrung im QM von Vorteil Organisationsfähigkeit Kommunikationsstarke, ausdauernde und zielstrebige Persönlichkeit eine unbefristete Anstellung mit Leistungszulagen eine verantwortungsvolle Aufgabe und Einbringen eigener Ideen diverse Benefits Fortbildungen, Weiterbildungen, Coachings Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten Ein Arbeitgeber mit Erfahrung in der Pflegebranche
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Prozessmanagement

Do. 17.09.2020
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 33 Kliniken und 26 Instituten sowie 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte) gehört das UKB zu einem der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Im Geschäftsbereich Medizinmanagement – Abteilung Prozessmanagement des Universitäts­klinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Mitarbeiter (m/w/d) ProzessmanagementSteuerung und Koordination der übergreifenden Aufgaben in der aktuellen SARS-Covid-19 Pandemie Operative Unterstützung in der Zusammenarbeit mit den beteiligten Geschäftsbereichen und Instituten Beantwortung von Ad-hoc-Aufgaben im Bereich Medizinmanagement Analyse, Visualisierung sowie qualitative und ökonomische Bewertung von administrativen und klinischen Prozessen Organisation und Durchführung von Reorganisationsmaßnahmen und -projekten Moderation und Beratung bei bereichsübergreifenden Prozessoptimierungen Bewertung und Implementierung neuer Leistungsangebote in der Krankenversorgung Abgeschlossenes Medizinstudium oder abgeschlossene Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsökonomie oder vergleichbar Erfahrung im Prozessmanagement und Projektsteuerung im Gesundheitswesen / Kliniken Eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft Hohe Kommunikationskompetenz Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte® und Erfahrung im Bereich strukturierter Datenanalysen Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in die Zukunft: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coachings) Start mit System: strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Das Universitätsklinikum Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) in der Abteilung Hilfsmittel / wohnumfeldverbessernde Maßnahmen

Do. 17.09.2020
Köln
Als medizinischer Dienst der privaten Kranken- und Pflegeversicherungen erstellt MEDICPROOF im Jahr über 200.000 Pflegegutachten. Aufgabe von MEDICPROOF ist es, eine bundesweit und versicherungsübergreifend einheitliche Begutachtung sicherzustellen. Dazu greift das Unternehmen auf ein Netz von rund 1.100 freiberuflich tätigen Gutachtern zurück. Die MEDICPROOF GmbH ist ein Tochterunternehmen des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V. In der MEDICPROOF-Zentrale arbeiten über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gestalten Sie Qualität mit! Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (w/m/d) in der Abteilung Hilfsmittel / wohnumfeldverbessernde Maßnahmen (befristet auf zwei Jahre mit der Option zur unbefristeten Übernahme)Als Teil eines interdisziplinären Teams aus Therapeuten, Arzthelfern, Gesundheitsökonomen und –pädagogen optimieren Sie gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen die Qualität unseres Gutachternetzes.  Sie beraten unsere freiberuflich tätigen Gutachter in allen Fragen der Hilfsmittelversorgung und möglicher wohnumfeldverbessernder Maßnahmen – am Telefon oder schriftlich. Die Grundlagen dafür sind für Sie unsere Begutachtungsrichtlinien und die Rahmenbedingungen der Pflegepflichtversicherung.  Über ein strukturiertes Feedback geben Sie unseren Gutachtern Orientierung und bedarfsgerechte Empfehlungen. Zudem erstellen Sie fachliche Stellungnahmen für unsere Kunden, die Versicherungsunternehmen, und beraten diese.  Nach einer intensiven und persönlich begleiteten Einarbeitungsphase können Sie sich mit Ihren Stärken zusätzlich engagieren, z. B. als Referent bei unseren Präsenz- oder Onlineseminaren zur Schulung unserer Gutachter, Mitgestaltung von Webinaren oder durch konzeptionelle Arbeit in interdisziplinären Projekten.  Ihr Einsatz bringt uns gemeinsam weiter! Ausbildung und/oder Studium im Gesundheitswesen/ Physio-/Ergotherapie/Krankenpflege Praktische Erfahrung in der Pflege-/Hilfsmittelversorgung bzw. Hilfsmittel- oder Wohnraumberatung Neugierde und eine positive Einstellung Sie lieben es, Dingen auf den Grund zu gehen Hoher Gestaltungswille Kommunikationskompetenz: Freude am Telefonieren, gute Präsentations- und Ausdrucksfähigkeiten IT-Affinität: sicherer Umgang mit gängigen Office-Anwendungen Erfahrung im Qualitätsmanagement wünschenswert Kenntnisse des SGB XI sind willkommen Eine interessante Aufgabe innerhalb eines wachsenden Unternehmens Ein positives Arbeitsklima sowie ein offenes und respektvolles Miteinander Eine sinnstiftende Aufgabe bei einem gesellschaftlich wichtigen Thema Flexible Arbeitszeitregelung, die Möglichkeit von Homeoffice Seien Sie dabei und bewerben sich!
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter zahnmedizinische Material- und Laborkosten (MuL LS-K5 SB1) (m/w/d)

Mi. 16.09.2020
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg Sie und Ihr Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Erfassen und Prüfen von zahnmedizinischen Material- und Laborkosten (MUL) in einer Datenbank Erstellen von Prüfergebnissen Zuweisen von Vorgängen an den Fachbereich entsprechend der Ergebnisse der MUL-Prüfung Qualitätsbewertung von erfassten Vorgängen Kontinuierliche Aktualisierung der erforderlichen Fach-, Prozess- und Systemkenntnisse Mitwirken im Rahmen der Kernaufgaben an Team-, Abteilungs- und Unternehmenszielen Eine abgeschlossene Berufsausbildung im zahnmedizinischen Bereich wird vorausgesetzt Gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit dem Betriebssystem Windows  Serviceorientierung, bestmögliche Unterstützung und Beratung für unsere Kunden Teamfähigkeit und Flexibilität im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit Bereitschaft an Sonderthemen aktiv mitzuwirken Erfahrungen mit den Krankensystemen und Merito ist wünschenswert Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei  von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Ihnen also darüber hinaus auch noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot  Schlagen Sie mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg Sie und Ihr Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Die AXA Logistic & Services GmbH betreut innerhalb von AXA Deutschland den Themenkomplex der Dokumentenlogistik. Zusätzlich zu  Aufgaben aus der Sachbearbeitung kümmern wir uns um die passgenaue Erfassung von Daten sowie die Erfassung von Rechnung bzw. ihre elektronische Zuordnung. Wir stiften Mehrwert. Daher wächst unser breit gefächertes Serviceportfolio beständig weiter.
Zum Stellenangebot

Referent Gesundheitsmanagement (m/w/d) mit Schwerpunkt psychische Gesundheit

Mi. 16.09.2020
Bonn
Starten Sie mit uns durch in eine gesunde Zukunft! Wir sind Vordenker, Marktführer und europaweit mit über 4.500 Fachkräften in der Arbeitsmedizin, in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsmanagement im Einsatz. Mit einem jährlichen Wachstum von über 200 Mitarbeitenden unterstützen und beraten wir unsere Kunden bei der Gestaltung gesunder und sicherer Arbeitsplätze. Unser Antrieb: Wir fördern und leben Gesundheit – auf allen Ebenen. Sie entwickeln in enger Zusammenarbeit mit einem unserer größten Key Accounts Konzepte rund um die Fragestellungen zur psychischen Gesundheit und zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Hierzu gehören Vortrags- und Seminarkonzepte (analog und digital) sowie Fachinformationen. Sie setzen sich mit aktuellen Trends zum Umgang mit psychischen Belastungen auseinander, bewerten diese und überführen sie in unsere Dienstleistungen. Sie leiten bzw. arbeiten mit in Kundenprojekten zur Entwicklung neuer Formate und Angebote im Kontext psychischer Gesundheit. Die Herausforderungen, die durch neue Arbeitsformen entstehen, betten Sie in Ihre Arbeit ein. Sie sind fachlicher Sparringspartner (m/w/d) im Themenbereich psychische Gesundheit für einen unserer wichtigsten Key Accounts und erarbeiten mit ihm passgenaue Lösungen. Durch Ihren Input finden dabei die Aspekte agiler Arbeitsweisen Berücksichtigung. Sie entwickeln unser bestehendes Portfolio zur psychischen Gesundheit nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen weiter – die Transformation zur „Arbeit 4.0“ sind dabei Themen, die Sie begeistern und die Sie in Ihre Konzepte einbringen werden. Sie sind in Zusammenarbeit mit dem Key Account Management maßgeblich verantwortlich für die Informations- und Kommunikationsprozesse mit unserem Key Account und unserem mehr 40 Personen starken bundesweiten Beraterteam. Sie unterstützen die Evaluation und Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen bei unserem Key Account. Sie haben ein Masterstudium in Psychologie, Pädagogik oder vergleichbaren Disziplinen abgeschlossen. Sie haben eine systemische Beraterausbildung erfolgreich absolviert bzw. sind bereit die Ausbildung zu machen. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Auseinandersetzung mit psychischer Gesundheit aus einem Unternehmen oder der wissenschaftlichen Forschung mit. Mit den Themenfeldern Führung, Arbeit 4.0 und Agilität sind Sie bestens vertraut und bringen nachweisliche Erfahrung in der Ausarbeitung von diesbezüglichen Konzepten mit. Sie sind versiert in der Konzeption von Seminaren, Vorträgen oder Fachinformationen und überzeugen durch ihren hohen Anspruch an Innovation und Kreativität. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch analytisches und strukturiertes Vorgehen aus. Sie haben Freude an der Arbeit im Team und bringen eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz mit. Kunden- und Dienstleistungsorientierung sind für Sie selbstverständlich. Im Umgang mit den MS Office-Programmen sind Sie sicher. Gute Englischkenntnisse runden ihr Profil ab. Sie erwarten vielfältige und erfüllende Aufgaben in einem gesunden Umfeld Sie genießen eine gute Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Sie erhalten eine attraktive Vergütung und zahlreiche Sozialleistungen Sie profitieren von unserem individuellen Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm Sie arbeiten innerhalb eines positiven und motivierenden Betriebsklimas
Zum Stellenangebot

Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in (w/m/d)

Mi. 16.09.2020
Bonn
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in (w/m/d) für den LVR-Verbund Heilpädagogischer Hilfen, „LVR-Ambulant Betreutes Wohnen“ in Bonn. Stelleninformationen Standort: Bonn Befristung: unbefristet Arbeitszeit: 19,5 Stunden Vergütung: Entgeltgruppe S8b TVöD SuE Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Unterstützung von Menschen mit geistiger Behinderung bzw. von Menschen mit psychischen Erkrankungen in der eigenen Wohnung und dem Umfeld Die Grundlage der Unterstützung ist im Individuellen Hilfeplan vereinbart Diese Unterstützung erfolgt in der Regel in einem 1:1 Setting Die Wahrnehmung von Diensten nach individuellen Absprachen Sie arbeiten in einem Teamverbund Voraussetzung für die Besetzung: Staatliche Anerkennung als Heilerziehungspfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Erzieher*in, Altenpfleger*in oder eine vergleichbare Qualifikation Sie sind im Besitz eines gültigen Führerscheins Klasse B ​​​​​​​Wünschenswert sind: Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer geistigen Behinderung Eigenverantwortliches Arbeiten PC-Kenntnisse Die Basis Ihres professionellen Umgangs mit unseren Kund*innen ist Respekt und Vertrauen Sie behandeln Menschen mit einer geistigen Behinderung als Kund*innen auf Augenhöhe Ihr oberster Grundsatz im Umgang mit ihnen ist die Wahrung deren persönlicher Integrität Professionelle persönliche Weiterentwicklung durch zielbezogene Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sind für Sie eine Selbstverständlichkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Lehrkräfte im Bereich der Pflegebildung (m/w/d) - jeweils für die Standorte Münster, Oberhausen und Troisdorf der Johanniter Akademie NRW

Di. 15.09.2020
Münster, Westfalen, Oberhausen, Troisdorf
Jeden Tag Gutes tun und dabei auch noch Spaß haben: Bei uns geht das. Denn wir bieten unseren Mitarbeitern mit einer fairen Bezahlung und guten Arbeitsbedingungen den richtigen Rahmen, in dem sie langfristig ihr Bestes geben können. Besser für alle: ein erfüllender Job, in dem echter Teamgeist und individuelle Perspektiven zusammengehören. Wir sind eine große Hilfsorganisation mit Hauptsitz in Berlin. Zu unseren Aufgaben zählen u. a. Rettungs- und Sanitätsdienst, Katastrophenschutz, soziale Dienste sowie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Weitere Infos zu unserer Hilfsorganisation, Einstiegsmöglichkeiten und unserer Vergütungsstruktur: besser-für-alle.de Lehrtätigkeiten im Bereich der Pflegebildung  Gestaltung der Ausbildung und Kursleitung Vernetzung von Theorie und Praxis Mitwirkung bei der Schulentwicklung Abschluss einer pflegerischen Ausbildung (z.B. Altenpflege, Krankenpflege) Abschluss eines pflegepädagogischen Studiums (B.A. oder M.A.), alternativ Lehrer für Pflegeberufe Teamfähigkeit Unterrichtserfahrung wünschenswert aber nicht Grundvoraussetzung 13. Monatsgehalt29 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Wochebetriebliche Altersvorsorgeflexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitkontenFort- und Weiterbildungenleistungsgerechte, attraktive VergütungMöglichkeit der EntgeltumwandlungPersönliche Zulage für jedes Kind sowie Sonderzahlungen bei besonderen EreignissenTarifsteigerung und Vergütungserhöhung aufgrund von BetriebszugehörigkeitVermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) für die Entwicklung von Gesundheitsimmobilien

Fr. 11.09.2020
Köln
Als Tochterunternehmen der Uniklinik Köln beschäftigen wir rund 100 Mitarbeiter. In Bauherrenvertretung entwickeln, planen und bauen wir seit über 15 Jahren technisch anspruchsvolle Immobilien für Gesundheitsversorgung, Forschung und Lehre am Standort der Uniklinik Köln. Nachhaltiges Bauen, zukunftsweisende Konzepte und Energieeffizienz der Sonderimmobilie stehen dabei im Mittelpunkt. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams projektorientiert im innovativen und dynamischen Umfeld der Universitätsmedizin. Strategische sowie operative Beratung bei Machbarkeitsstudien und Prozessoptimierung Konzeption von Raum- und Funktionsprogrammen nach Grundlagenermittlung und Bedarfsdefinition Betriebsorganisationsplanung mit Erfassung der Arbeitsabläufe aller Funktionsbereiche und Erarbeitung optimaler Prozesse Planung und Begleitung der Inbetriebnahme von Nutzungseinheiten Erstellung von kundenorientierten Präsentationen und Leitung von Workshops mit den Nutzern Koordination und aktive Steuerung der Kommunikation zwischen Nutzern, Gremien, Architekten und weiteren beteiligten Bereichen Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie verfügen über erste Erfahrung im Projektmanagement Sie arbeiten sich schnell in neue Projekte und fachliche Problemstellungen ein und wissen diese strukturiert zu analysieren und zu bearbeiten Als Mitglied eines Teams schätzen Sie die Arbeit Ihrer Kolleginnen und Kollegen und bauen gerne auf dieser auf Sie arbeiten eigenverantwortlich und zielorientiert und haben stets die Termin-, Qualitäts- und Kostenziele im Blick Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Jobticket und Jobrad Kontinuierliche Fortbildungsmaßnahmen Mitarbeiter-Vergünstigungen für Mensa/Cafeteria, Apotheke und vergünstigte Sport-/Event-/Freizeitangebote Regelmäßige Unternehmensevents wie Sommerfest und Abteilungstreffen
Zum Stellenangebot

Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-innen (w/m/d) für den Mitarbeiterpool der Allgemeinpflege

Mi. 09.09.2020
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-innen (w/m/d) für den Mitarbeiterpool der Allgemeinpflege Vollzeit; unbefristet Immer mehr Beschäftige wünschen sich flexible Arbeitszeitmodelle. Mit unserem Mitarbeiterpool in der Allgemeinpflege bieten wir Ihnen die Mög­lich­keit, verbindliche Dienstzeiten ganz nach Ihren Bedürfnissen zu vereinbaren. Dadurch können Sie Familie und Beruf noch besser miteinander ver­bin­den oder neben der Arbeit einem Studium nach­gehen. Der Mitarbeiterpool ist für alle Beteiligten ein Gewinn: Auch die anderen Kolleginnen und Kollegen profitieren. Schließlich lassen sich kurz­fris­tige Personalausfälle oder erhöhte Versor­gungs­auf­wände mithilfe der Mitarbeitenden aus dem Pool leichter kompensieren. Sie unterstützen die Stationen der Allgemein­pflege Dabei übernehmen Sie die Grund- und Behand­lungs­pflege sowie die spezielle Pflege der Ihnen anvertrauten Patientinnen und Patienten Sie assistieren bei diagnostischen sowie thera­peu­tischen Eingriffen Weiter unterstützen Sie den Bereich einen patientenorientierten Arbeitsablauf zu orga­ni­sieren Die Pflegedokumentation gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben Sie haben ein Staatsexamen oder die staatliche Prüfung in der Krankenpflege / Kinder­kranken­pflege, Gesundheits- und Kranken­pflege / Kinder­kranken­pflege erlangt Sie haben bereits Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre) gesammelt und sind flexibel bei Einsätzen in täglich wechselnden Fachbereichen Sie können sich schnell neuen Gegebenheiten anpassen Eine verantwortungsvolle Mitarbeit in einem Unternehmen der Hochleistungsmedizin Vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiter­bildung Wohnheimmöglichkeiten, Kindertagesstätte, JobTicket (VRS) u.v.m. Vergütung nach TV-L EG Kr 7.
Zum Stellenangebot


shopping-portal