Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmareferent: 5 Jobs in Bruchsal

Berufsfeld
  • Pharmareferent
Branche
  • Pharmaindustrie 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Pharmareferent

Therapy Area Specialist Immunologie Region Baden-Württemberg

Sa. 14.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca punkten wir mithilfe der Wissenschaft. Sie ist der Ursprung all unserer Erfolge und nur dann umzusetzen, wenn wir alle zusammenarbeiten. Als Ihr Arbeitgeber werden wir immer sicherstellen, dass Sie wissen, warum Ihre Rolle zu unserer umfassenden Mission zählt, wirklich das zu erreichen, was die Wissenschaft leisten kann. Jede unserer Entscheidungen entspringt den zahlreichen Gelegenheiten, die die Wissenschaft uns bietet. AstraZeneca hat sich zum Ziel gesetzt die Immunologie als neuen Therapiebereich zu erschließen. Wir möchten Patienten zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Erkrankung behandeln und erweitern unsere Pipeline kontinuierlich. Für den Bereich Immunologie suchen wir Sie im Außendienst als Therapy Area Specialist Immunologie (m/w/d) für die Region Baden-Württemberg Intensive Betreuung individueller Accounts und fachlich therapeutische Beratung der Fachgruppe Rheumatologie in Kliniken und im niedergelassenen BereichKundenprofiling: Analyse und Auswertung von zur Verfügung stehenden Marktdaten, z.B. durch Durchführen von Markt- und Potentialanalysen und Identifikation von Opportunitäten im MarktKonsequente Umsetzung der Firmenstrategie sowie Maßnahmen (Fortbildungskonzepte, Schulungskonzepte) zur Sicherstellung der Zielerreichung unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen/KundenErstellen von Accountplänen und verantwortungsvoller Einsatz des zur Verfügung stehenden Budgets in enger Kooperation mit Medizin (MSLM), Marketing und Therapy Area Specialists anderer Regionen.Umsetzung von Accountstrategien und -plänen unter strikter Einhaltung aller in- und externen Vorschriften und KodicesEnge Abstimmung und Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen (Sales, Medical & Marketing) in Bezug auf Stakeholder Insights und Informationen innerhalb von AstraZeneca zur Optimierung von Marketing-, Sales- und Medizin-AktivitätenErarbeitung von innovativen Fortbildungskonzepten unter Berücksichtigung der aktuellen KundenbedürfnisseTeilnahme an Kongressen, Sponsorings und Veranstaltungen, als Plattform für Kundenpflege und zur eigenen FortbildungSie haben Ihr betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen oder sind geprüfte/r Pharmareferent/inSie haben mehrjährige Außendiensterfahrung in der Betreuung von Fachärzten in Klinik und NiederlassungErfahrung in einer rheumatologischen bzw. autoimmunologischen Indikation , in einem anderen Specialty Care Bereich, z.B. Dermatologie, Nephrologie, Gastroenterologie, Neurologie oder im Bereich seltener Erkrankungen (Rare Diseases/Orphan Drugs)Sie kennen sich mit gesundheitspolitischen Zusammenhängen ausSie zeigen ein sicheres Auftreten mit Überzeugungskraft und Begeisterungsfähigkeit auch in schwierigen SituationenSie haben ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, weisen eine starke Kundenorientierung auf und bringen eine hohe Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative mitSie sind offen verschiedene Kommunikationskanäle zu Ihren Kunden zu nutzen (Omni-Channel)Sie übernehmen Verantwortung, arbeiten proaktive und haben PioniergeistSichere Kenntnisse von CRM-Systemen wie z.B. MicroStrategy und VeevaSie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und SchriftDen Launch eines innovativen Produktes mit hoher Relevanz für Patienten und BehandlerEine attraktive Pipeline in einem innovativen UnternehmenIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten TeamFlexible ArbeitszeitmodelleEin attraktives Benefit-PaketGesundheitsaktionen und Fitness-Möglichkeiten vor OrtNachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus des Unternehmens Wollen Sie Teil unserer Mission werden und die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Key Account Manager Oncology (m/f/x) Freiburg, Konstanz, Karlsruhe, Pforzheim

Fr. 13.11.2020
Freiburg im Breisgau, Konstanz, Karlsruhe (Baden), Pforzheim
Daiichi Sankyo and its 15.000 employees in more than 20 countries are dedicated to the creation and supply of innovative pharmaceutical products. In addition to a strong portfolio of medicines for cardiovascular diseases, under the Group’s 2025 vision to become a “Global Pharma Innovator with Competitive Advantage in Oncology,” Daiichi Sankyo is primarily focused on providing novel therapies in oncology. Our European headquarters are in Munich, Germany and we have affiliates in 13 European countries including Denmark, where Copenhagen acts as the Nordic headquarter. Our strong oncology pipeline offers the great potential for consistent growth. Based on our ADC platform, we aim to offer innovative treatment concepts to patients with breast, non-small cell lung, colorectal and gastric cancer. For the growing Oncology unit in our German organization Daiichi Sankyo Deutschland GmbH we are seeking highly qualified candidates to fill the position: Key Account Manager Oncology (m/f/x) Area: Freiburg, Konstanz, Karlsruhe, Pforzheim The Position: The Key Account Manager Oncology works as part of the Daiichi Sankyo German oncology team within the local cross-functional territorial account team (TAT). She/he is expected to develop and execute territory-specific strategic account plans in close collaboration with the local cross-functional team to prepare for and execute a successful launch of Daiichi’s Oncology pipeline with trastuzumab deruxtecan as the first molecule to be launched in metastatic breast cancer. In the defined region, the KAM Oncology will be responsible for the business results as well as ensuring its growth in alignment with the company strategic plan. She/he will actively collaborate within the TAT team to drive extensive engagement of KOL's and other key external stakeholders to create a receptive environment for DS Oncology assets and achieve the agreed sales targets. She/he will report directly to the First Line Sales Manager Oncology of the area. Develop and implement integrated local account plans to prepare for a successful launch of trastuzumab deruxtecan and the future oncology pipeline in close cross- functional collaboration with the territorial account team (TAT) Achieving pre- and post-launch objectives and sales targets Develop strong relationships with identified target stakeholders on the basis of Daiichi - Sankyo´s customer centricity focus, trust and perceived added value to the customer in the form of personal expertise Visit oncologists and gyneco-oncologists to communicate on product information Coordinate the deployment of resources locally within the framework of a local cross - functional team Identify, develop and secure new and existing oncology business opportunities on territory to drive demand sales Regularly shares best practice with internal peers and alliance partners Use KAM selling skills and understanding to secure the oncology business for a mutually beneficial outcome for Daiichi Sankyo, the alliance partner and customers Identify the customer´s need for scientific projects to help to establish Daiichi Sankyo as a trusted partner in oncology and improve patient outcomes; support implementation with medical colleagues Drives the development and implementation of local projects and events Cross-functional cooperation with medical, marketing, PR, market access and other functions Ensure the budget control and monitoring of local activities Conducts all activities in accordance with the applicable laws, rules and regulations Scientific background (PharmD, MD, or other scientific degree) Expertise in accordance with Section 75 of the German Medicines Act (§75 Arzneimittelgesetz) Several years of experience as pharmaceutical representative, preferably in oncology, hematology or specialty pharma Prior knowledge of the customers in the defined sector is a plus Knowledge of local pharmaceutical industry and legal/health system environment, including pricing, re-imbursement and access Dynamic, structured and committed to work in a matrix team Strong communication skills and presentation confidence High self-motivation, assertiveness and goal orientation "Hands on" mentality Very good spoken and written skills in German plus good English skills MS-Office skills We offer an interesting, diversified and challenging position, good contractual conditions, flexible working models, all the social benefits of a modern company and a professional environment where you will have the opportunity for personal growth.
Zum Stellenangebot

Medical Service Manager (m/w/d) im Innendienst

Do. 12.11.2020
Ettlingen
Die OTX Force GmbH ist die eigenständige Vertriebsgesellschaft der bereits in fünfter Generation geführten Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe – dem weltweit führenden Experten in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von pflanzlichen Arzneimitteln. Als Teil des inhabergeführten Familienunternehmens mit weltweit 4.000 Angestellten und Sitz in Karlsruhe betreut die OTX Force GmbH Ärzte und Apotheker in Deutschland und versorgt die relevanten Kundengruppen mit für die Phytopharmaka relevanten Informationen und Services. Die Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe zeichnet sich durch ein klares Leitbild aus, das den Menschen – Kunden wie Mitarbeiter - in den Mittelpunkt stellt. Wir konzentrieren uns auf natürliche und evidenzbasierte Gesundheitslösungen, Sicherheit und Vertrauen sind Teil unseres Selbstverständnisses. Die wirtschaftliche Unabhängigkeit ermöglicht uns unternehmerische Freiräume und den Mitarbeitern damit ein hohes Maß an Eigenverwirklichung und Selbstbestimmung. Das Arbeitsklima ist durch Offenheit, Respekt und einem hohen Maß an Zusammenarbeit geprägt. Wir suchen an unserem Standort Ettlingen zum 01. Januar 2021 eine/n Medical Service Manager (m/w/d) im Innendienst Sind Sie bereit für neue Wege im pharmazeutischen Vertrieb? Wir betreuen ausgewählte Kundengruppen mit einem innovativen Premium Service. Die Vollzeitstelle ist unbefristet. Aktive Zusammenarbeit mit unserem Außendienst zur optimalen Betreuung der relevanten Zielgruppe Führen von medizinischen Fachgesprächen mit Ärzten Aufbau von tragfähigen und langfristigen Kundenbeziehungen Mitentwicklung von neuartigen Kundenbindungskonzepten Verwaltung und Pflege der Kontakte im Gebiet Generieren von Netzwerken und Empfehlungen innerhalb der Zielgruppe Ausbildung zum geprüften Pharmareferenten und/oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Pharmazie, Medizin oder Naturwissenschaften oder eine andere anerkannte Ausbildung gemäß §75 AMG Erfahrung in der Kommunikation mit Ärzten Hohe Eigenmotivation und ergebnisorientierte Arbeitsweise gepaart mit Verantwortungsbewusstsein und Eigenverantwortlichkeit Ausgeprägte Vertriebsmentalität Gerne Erfahrung in der telefonischen Kundenbetreuung (Outbound) Solide Anwenderkenntnisse der gängigen Softwareprogramme (MS Office) und hohe Affinität zu neuen Medien Wir bieten Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz, der sich durch den Einsatz moderner Medien und aktueller Kommunikationskonzepte auszeichnet und neue Maßstäbe setzt. Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag und praxisbezogene Aus- und Weiterbildungskonzepte. Respekt, Fairness und Vertrauen stehen an erster Stelle. Die motivierende und offene Arbeitsatmosphäre wird sie überzeugen! Wenn Sie gut im Team arbeiten, Freude am Mitgestalten haben und gerne über moderne Medien kommunizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison Manager (m/w/d) Fokus Infection

Di. 10.11.2020
Düren, Rheinland, Kassel, Hessen, Karlsruhe (Baden), Fürth, Bayern
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Wir suchen Sie alsMedical Science Liaison Manager (m/w/d) im Indikationsbereich Infection für das Gebiet Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern Einfluss nehmen:Verantwortlich für den Aufbau und die kompetente Weiterentwicklung von externen Experten, Referenten und medizinisch-wissenschaftlichen Zentren der betreffenden Indikationsgebiete in der Region NorddeutschlandEigenständige Konzeption, Budgetierung, Initiierung und Umsetzung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Projekte, u.a. FortbildungsveranstaltungenZusammenarbeit mit wissenschaftlichen Fachgesellschaften sowie Unterstützung bei internen und externen StudienprojektenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und SymposienPlanung und Umsetzung von internen und externen Weiterbildungsprogrammen inkl. der Erstellung wissenschaftlicher PräsentationsmaterialienAktive crossfunktionale Zusammenarbeit und x-funktionales Accountmanagement Stärken beweisen:Sie haben Ihr naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt im Bereich Medizin oder Pharmazie, erfolgreich abgeschlossenSie konnte bereits erste Erfahrungen als Medical Science Liaison Manager idealerweise im Bereich Infektiologie / Virologie sammelnEs fällt Ihnen leicht sich selbstständig in neue Indikationen und Sachverhalte einzuarbeiten und Sie überzeugen durch Ihre Umsetzungsstärke und ZielorientierungSie verfügen über ein hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit sowie exzellente Gesprächs- und Präsentationstechniken und haben Freude an der Arbeit in cross-funktionalen TeamsFließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine entsprechende Reisebereitschaft runden Ihr Profil ab. Freuen Sie sich auf:Attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelle sowie ein attraktives Benefit-PaketEin agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz in den Fokus hat
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Market Access & Scientific Affairs DACH

Di. 10.11.2020
Karlsruhe (Baden), Fürth, Bayern, Düren, Rheinland
Bencard Allergie GmbH mit Sitz in München ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das sich sehr erfolgreich auf das zukunftsorientierte Marktsegment Allergie ausgerichtet hat. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität allergiekranker Menschen stetig weiter zu verbessern und die AllerGOlogie zielstrebig weiterzudenken. Hinter dem langjährigen Erfolg des Unternehmens stehen ein starkes Arzneimittelportfolio allergenspezifischer Immuntherapien, anhaltende Innovationskraft und eine werte- und wachstumsorientierte Firmenphilosophie, die auch in Zukunft gewährleisten, als kompetenter und verlässlicher Partner in der Allergologie wahrgenommen zu werden. Jetzt kommen Sie ins Spiel: Begleiten Sie uns dabei, unsere Erfolgsgeschichte aktiv mitzugestalten und unsere Marktpräsenz weiter auszubauen.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zweiManager (m/w/d) Market Access & Scientific Affairs DACHRegionale Verantwortung der KV-Gebiete Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und SaarlandZusätzlich: MASA Support in der DACH RegionGesundheitspolitische sowie medizinisch-wissenschaftliche KommunikationInhaltliche Aufarbeitung, Interpretation und Darstellung von medizinisch-wissenschaftlichen Sachverhalten/Studien und gesundheitspolitischen RahmenbedingungenDefinition der relevanten Zielgruppen von Meinungsbildnern im Gesundheitswesen und deren BetreuungEinbindung von Meinungsbildnern in Projekte zu gesundheitspolitischen und medizinisch-wissenschaftlichen FragestellungenAufbau neuer KundenkontakteProfilierung des Unternehmens als kompetenter Ansprechpartner in der AllergologieBeziehungspflege zu Ärzten, kassenärztlichen Vereinigungen, Prüfstellen und KrankenkassenErschließen neuer Potentiale aufgrund eigener MarktanalysenOptimale Zusammenarbeit mit dem Außendienst sowie den Abteilungen Marketing und Medical inklusive interner Schulungen (Konzeption und Durchführung)Präsentationen und FortbildungsveranstaltungenErstellung und Platzierung redaktioneller Beiträge in relevanten FachzeitschriftenAbgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften, Gesundheitsökonomie oder MedizinGrundkenntnisse im A-CH GesundheitssystemVorerfahrung im Bereich Pricing und ReimbursementMindestens 5 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, inklusive „Big Pharma“Mindestens 2 Jahre Market Access ErfahrungGespür für gesundheitspolitische und gesellschaftliche EntwicklungenBusinessorientierte Verkäuferpersönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Durchsetzungsvermögen, Teamgeist sowie einem hohen Maß an Eigenmotivation und -verantwortungKontaktfreudigkeit sowie ein überzeugendes AuftretenAusgeprägte Analysefähigkeit, Delegierungsfähigkeit sowie der Wille, in komplexen Netzwerken zu agierenSehr gute Deutsch- sowie gute EnglischkenntnisseSehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-AnwendungenEinen unbefristeten Arbeitsvertrag30 Tage JahresurlaubEinen repräsentativen Firmenwagen, auch zur privaten NutzungEine Arbeit in Wohlfühlatmosphäre – jeder Mitarbeiter ist uns wichtigFlache Hierarchien – wir begegnen uns auf AugenhöheVielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal