Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 33 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 26
  • Personaldienstleistungen 2
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Land- 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Pharmazie

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) - Berufseinsteiger oder Berufserfahrene

Mo. 24.01.2022
Berlin
Die Candoro GmbH ist ein junges, innovatives pharmazeutisches Unternehmen und möchte führender Spezialist im Bereich Phytopharmaka werden. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben GMP konforme Wirkstoffe von höchster Qualität in Deutschland und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d). Erstellung und Kontrolle von GMP-relevanten Dokumenten und Prozessen Verwaltung und Kontrolle von Standardprozessanweisungen (SOPs) Mitwirkung bei Risikoanalysen Aktualisierung von Schulungsplänen, Vorbereitung von Schulungen Mitarbeit bei Qualifizierungen und Validierungen Mitwirkung bei der Bearbeitung von Beanstandungen  Vorbereitung und Nachbereitung von internen und externen Audits Mitwirkung und Sicherstellung der Lieferantenqualifizierung Bearbeitung und Nachverfolgung von Abweichungen / Changes / CAPAs Mitarbeit bei der Erstellung von PQR´s / Management Reviews Aktualisierung Site Master File / QS-Handbuch Abgeschlossenes Studium im pharmazeutisch/naturwissenschaftlichen Bereich oder ver­gleichbare Qualifi­kation bzw. Fach­arbeiter­ausbildung (CTA, PTA o.ä.) im pharma­zeutischen Umfeld mit mehr­jähriger Berufs­erfahrung Idealerweise, aber kein Muss, Berufserfahrung in den Bereichen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement mit Kenntnissen des Arznei­mittel­rechts sowie der aktuellen GMP-Regularien Eigenverantwortung, Einsatzbereitschaft und Selbständigkeit Analytisches und risikobasiertes Denkvermögen Flexibilität, Organisationsgeschick und Teamfähigkeit Kommunikative Fähigkeiten, Engagement und Durchsetzungsvermögen Sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office- und Adobe-Acrobat Anwendungen erforderlich gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Vorteile Die Chancen zur Neuorientierung oder zum Berufseinstieg Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Einarbeitung durch kompetentes und aufgeschlossenes Team Innovatives Unternehmen in wachsendem internationalem Umfeld Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien Attraktive Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung Sehr gute Sozialleistungen Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit Einarbeitung durch kompetentes und aufgeschlossenes Team Innovatives Start-up-Unternehmen in wachsendem internationalem Umfeld Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und flache Hierarchien Attraktive Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung Die Chancen zum Berufseinstieg Förderung der Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Regional Demand Planning

Mo. 24.01.2022
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Werkstudent (m/w/d) im Regional Demand Planning Standort Berlin Fachbereich International Karrierelevel Studenten & Praktikanten Einstiegszeitpunkt ab sofort Befristung befristet Arbeitszeit TeilzeitIn dem Bereich Regional Demand Planning wird die Bereitstellung unserer pharmazeutischen Produkte für unsere Auslandsstandorte in Osteuropa und der CIS-Region geplant und koordiniert. In Zusammenarbeit mit den Kollegen in Berlin und in den Länderbüros unterstützen Sie als Werkstudent die Planungsarbeit mit der Durchführung von Datenanalysen. Zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehören insbesondere folgende Aufgaben:  Vorbereitung von Datenanalysen für Szenarien des regionalen Planungsprozesses Vorbereitung und Nachverfolgung von Daten im Rahmen der monatlichen Prüfungen der Bedarfsplanung der Länderorganisationen Erstellung von Reports und Kennziffernanalysen Mitarbeit bei der Erweiterung von Softwareanwendungen sowie bei Endnutzer- und Integrationstests Vorbereitung und Durchführung von Massendatenpflege und deren Übertragung in spezifische ICT Lösungen Zusammenführen von Stammdaten aus verschiedenen Quellen Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Planungsprozessen sowie der Datenverwaltung in SAP APO, GMDM, SMPS und Cognos Datenadministration in SAP APO und speziellen Datenbanklösungen (BI) Ihr Betreuer aus dem Team steht Ihnen zur Seite und führt Sie systematisch an Ihre Aufgaben heran. Sie erhalten Einblicke in die Arbeit des Regional Demand Plannings und der angrenzenden Abteilungen. Tauschen Sie sich zusätzlich mit unseren anderen Studenten im Unternehmen aus und lernen Sie so die vielfältige Welt eines internationalen Pharmaunternehmens kennen.  Wir suchen Sie ab sofort mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden während der Vorlesungszeit bzw. 39 Stunden während der vorlesungsfreien Zeit. immatrikulierter Student (m/w/d) der Informatik, Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften oder vergleichbarer Ausrichtung sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten vertiefte Kenntnisse in der Datenanalyse und Statistik ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere in Excel Kenntnisse in SAP APO und Cognos Powerplay von Vorteil gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift flexible Zeiteinteilung zur optimalen Vereinbarkeit von Privatem, Arbeit und Studium attraktiver Stundenlohn mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld strukturierte Einarbeitung in die eigenen Aufgaben & Projekte durch einen festen Betreuer gemeinsamer Austausch mit Kollegen auf Augenhöhe und die Möglichkeit mit anderen Studenten zu netzwerken Karriere-Vorteil durch wertvolle praktische Berufserfahrung und persönliche Entwicklung neben der Theorie Betriebsrestaurant mit gesundem, subventioniertem Essen sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Qualitätskontrolle (Datenarchivierung) (m/w/d)

Mo. 24.01.2022
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Werkstudent im Bereich Qualitätskontrolle (Datenarchivierung) (m/w/d) Standort Berlin Fachbereich Qualitätskontrolle Karrierelevel Studenten & Praktikanten Einstiegszeitpunkt ab sofort Befristung befristet Arbeitszeit TeilzeitDie Mitarbeiter der Qualitätskontrolle führen an unseren Produkten Prüfungen zur Qualität gemäß nationalen und internationalen Arzneibüchern und entsprechend unserem Qualitätsmanagementsystem durch. Das Team des zentralen Managements der Qualitätskontrolle stellt dabei den Betrieb computergestützter Analysensysteme innerhalb der Abteilung entsprechend geltender Qualitätsstandards als auch die Bereitstellung von qualitätsrelevanten Daten für den Export sicher. Zu den Aufgaben des Teams gehört ebenfalls die Mitarbeit an diversen nationalen sowie internationalen Projekten zur Einführung neuer Softwaretools. Als Werkstudent unterstützen Sie uns dabei aktiv. In einem lokalen Projekt zur Einführung eines Softwaresystems zur automatischen und zentralen Speicherung diverser, mit analytischen Geräten erhobenen, elektronischen Daten, ist es ihre Aufgabe, die vorhandenen Datenbestände zu strukturieren, zu katalogisieren und eine Strategie zum Import dieser Daten in die Datenbank gemeinsam mit unserem Projektteam zu entwickeln, zu testen, durchzuführen und zu dokumentieren. Ihr Betreuer aus dem Team steht Ihnen zur Seite und führt Sie systematisch an Ihre Aufgaben und die neue Software heran. Während Ihres Einsatzes erhalten Sie Einblicke in die Projektarbeit und -organisation, so dass Sie sich eine ideale Ausgangsbasis für einen späteren Berufseinstieg schaffen. Tauschen Sie sich zusätzlich in regelmäßigen Treffen mit anderen Studenten im Unternehmen aus und lernen Sie so die vielfältige Welt eines Pharmaunternehmens kennen. Studium der Naturwissenschaften (Chemie, Pharmazie, Physik oder verwandte Fachrichtungen) hohe Affinität zur Informationstechnologie erste Erfahrungen und Kenntnisse zu spektroskopischen bzw. spektrometrischen Verfahren sowie chromatografischen Methoden in der analytischen Chemie vorteilhaft sind erste Erfahrungen in der Verwendung von RegEx sehr sorgfältiges, genaues und selbstständiges Arbeiten sehr gute Deutsch-Kenntnisse und gute Englisch-Kenntnisse flexible Zeiteinteilung zur optimalen Vereinbarkeit von Privatem, Arbeit und Studium attraktiver Stundenlohn mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld strukturierte Einarbeitung in die eigenen Aufgaben & Projekte durch einen festen Betreuer gemeinsamer Austausch mit Kollegen auf Augenhöhe und die Möglichkeit mit anderen Studenten zu netzwerken Karriere-Vorteil durch wertvolle praktische Berufserfahrung und persönliche Entwicklung neben der Theorie Betriebsrestaurant mit gesundem, subventioniertem Essen sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

Trainee Produktmanagement Pharma Deutschland (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Trainee Produktmanagement Pharma Deutschland (m/w/d) Standort BerlinFachbereich MarketingKarrierelevel BerufseinsteigerEinstiegszeitpunkt ab sofortBefristung befristetArbeitszeit VollzeitIn unserem zweieinhalbjährigen Trainee-Programm werden Sie individuell und praxisnah auf die herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Produktmanagement im Bereich Pharma Deutschland vorbereitet. Was erwartet Sie? Unser Trainee-Programm bietet Ihnen neben einer strukturierten Einarbeitung bereits frühzeitig die Möglichkeit, Verantwortung für eigene Aufgaben und Projekte zu übernehmen. Sie werden die Arbeitsabläufe und Prozesse in der Vermarktung innovativer Arzneimittel von Grund auf kennenlernen. In diesem Zusammenhang werden Sie Marketingstrategien mitentwickeln und zielgruppenspezifische Kommunikationsmittel erstellen. Um Sie in Ihrer Entwicklung zu fördern und Sie auf eine anschließende Tätigkeit in unserem Produktmanagement vorzubereiten, erhalten Sie während des Trainee-Programms umfangreiche Weiterbildungen sowie eine persönliche Betreuung durch einen Mentoren. Aufbau unseres Trainee-Programms: Zunächst durchlaufen Sie die Einarbeitungsphase in unserer Marketingabteilung. Als Exkurs, um künftig von Ihrer Erfahrung profitieren zu können, werden Sie für ein Jahr im Außendienst als Pharma-Referent in einem Verkaufsgebiet tätig. Vorbereitend dafür erhalten Sie eine intensive Produktschulung und das damit verbundene Verkaufstraining. Im Anschluss kehren Sie in unsere Marketingabteilung in den Bereich Produktmanagement zurück. Dort übernehmen Sie eigenständige Projekte und arbeiten eng mit den Abteilungen Medizin und Forschung, Marktforschung, Training sowie dem Gesundheitsmanagement zusammen. Warum Sie? Sie sind bei uns genau richtig, wenn Sie in Ihrem bisherigen Werdegang naturwissenschaftliches Know-How mit betriebswirtschaftlichen Interessen vereint haben. Darüber hinaus reizt Sie das abwechslungsreiche Produktmanagement von Arzneimitteln. Arbeitsergebnisse präsentieren Sie mit Begeisterung vor größerem Publikum. Sie möchten gerne hinter die Kulissen schauen und verstehen, wie der Außendienst die Arbeit des Produktmanagements umsetzt. Mit Ihrer Zielstrebigkeit und Kreativität gepaart mit Ihrem tiefergehenden Verständnis für die Wirkung von Kommunikation sind Sie bereit Verantwortung zu übernehmen und einen großen Beitrag für unsere Marketingabteilung zu leisten. Was bieten wir? Möglichkeit der Übernahme nach dem Trainee-Programm Qualifizierung für den Bereich Marketing & Sales Teilnahme an unterschiedlichen Kongressen attraktive Vergütung durch tarifliche Bezahlung während der Außendiensttätigkeit einen Firmenwagen am Berliner Standort Gleitzeit exzellentes Betriebsrestaurant mit italienischer Espressobar betriebliches Sportangebot, Gesundheitstage u.v.m. naturwissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Studium mit überdurchschnittlichen Studienleistungen erste Berufserfahrung in der Pharmaindustrie, im Bereich Life Science oder im Agentur-Umfeld Eigeninitiative und Flexibilität Hands-On-Mentalität und Freude am interdisziplinären Arbeiten ausgezeichnete Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Umzugs- bzw. Reisebereitschaft für die ersten 1,5 Jahre Führerschein Klasse B mit der eigenen Arbeit in einer Zukunftsbranche einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen zu leisten professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben länderübergreifende Zusammenarbeit bei familiärem Miteinander & Freiraum die eigene Arbeit mitgestalten zu können gezielte Weiterbildung, bereichsübergreifende Einblicke sowie Möglichkeiten zum Netzwerken im Unternehmen geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

Sr Initiation Clinical Research Associate (Study Start Up Specialist)

Sa. 22.01.2022
Berlin
Everything we do has the potential to impact patient lives, and our Clinical Research Associates (iCRAs) take their work seriously, demonstrate empathy, and act with heart. They also perform with urgency, navigating our streamlined clinical operating model to drive effectiveness, reduce handoffs and increase employee, client and site satisfaction. As a iCRA at Parexel, you‘ll be joining a team with a wide variety of experiences and knowledge. We’re looking for people like you to take the initiative to do things better and smarter—people who want to grow personally and professionally. We recognize and uphold the importance of all people, the way we do things, our quest for innovation, and most importantly, our patients. Parexel strives to be the premier provider to the biopharmaceutical and medical device industries for the development and commercialization of new medical therapies worldwide. Our mission is to combine the strength of our expertise, experience and innovation to advance the worldwide success of the biopharmaceutical and medical device industries in preventing and curing disease. This role can be either office-based in Berlin or decentralised in Germany.The Senior Initiation Clinical Research Associate (Sr iCRA) specialises in performing all study start up activities for a clinical trial. You will participate in Pre SIV activities and be assigned & accountable for managing and driving the strategy for the Pre SIV / start up tasks of the study. The Sr iCRA can also support protocol amendments if applicable. This role involves performing all study start up activities for a clinical trial. Your Key Accountabilities: Start-Up (from site identification through pre-initiation) Act as Parexel’s direct point of contact with assigned sites, accountable for quality and delivery during the start-up phase. Build relationships with investigators and site staff. Conduct, drive and manage country specific feasibility and/or site pre-qualification and qualification activities, which may include: Preparation, negotiation, and facilitation of execution of Confidentiality Agreements (CDA), Clinical Site Agreements (CSAs) and any amendments. Conduct remote Qualification Visits (QVs). Generate visit/contact reports, using judgment to identify site issues and problem solving to direct resolution. Develop strategy to configure, distribute, and collect, and review and approve, high quality country specific and/or site specific documents or essential regulatory documents (SRP) and any updated or amended regulatory documentation. Customize, review, and negotiate as needed, country/site specific Informed Consent Forms (ICF), translations (within parameters of country/regulatory/client requirements), and customize and negotiate any amendments. Prepare and submit IRB/IEC and MoH/RA (if applicable) application(s), resolving conflicts, determining appropriate follow up until receipt of final approval. Submit all pertinent documentation to the trial master file as per project plans/sponsor/company policy. Forecast, develop, manage, and revise plans and strategies for: IRB/IEC and MoH / RA submission/approval, Site activation, Patient recruitment & retention. Update and maintain appropriate Clinical Trial Management systems (CTMS) in a timely manner. Promptly identify, use judgment and knowledge to address and resolve or escalate, any site question and/or issue, including but not limited to: potential issues or risks with site activation timelines, issues with patient recruitment strategy, deficiencies in training, data quality or integrity, study non-compliance, etc. Facilitate and support allocated sites with access to relevant study systems and ensure they are compliant with all project specific training requirements prior to study start. Actively participate in Investigator and other external or internal meetings, audits & regulatory inspections. Work in a self-driven capacity, with limited need for oversight. Proactively keep manager informed about work progress and any issues. Educated to degree level (biological science, pharmacy, or other health-related discipline preferred) or equivalent nursing qualification or other equivalent experience. Knowledge and Experience: Previous experience in study set up / site initiation / study start up experience or equivalent experience in clinical research environment, with understanding of clinical trials methodology and terminology. Good previous Clinical Site Agreement (CSA) and site contracts experience is desirable Skills: Strong problem-solving skills. Able to take initiative and work independently, and to proactively seek guidance when necessary. Excellent presentation skills. Client focused approach to work. Flexible attitude with respect to work assignments and new learning. Ability to prioritize multiple tasks and achieve project timelines; utilizing strong analytical skills to make decision autonomously due to the unpredictable nature of the issues that arise. Willingness to work in a matrix environment and to value the importance of teamwork. Strong computer skills including but not limited to the knowledge of a Clinical Trial Management System (CTMS), Electronic Document Management System (EDMS), and MS-Office products such as Excel and Word. Excellent interpersonal, verbal, and written communication skills. Fluent command of German and English (written and oral). Sense of urgency in completing assigned tasks and ability to assist others to meet study/ country deliverables. Excellent time management in order to meet study needs, team objectives, and department goals. Shows commitment to and performs consistently high quality work. Ability to successfully work in a (‘virtual’) team environment. Able to accommodate travel time requirements, according to tasks allocation/phase of the study assigned. Attention to detail. Global Impact We are one truly global team working together to propel each client´s journey ahead faster. Balance We value work-life balance. We try and keep regular hours and an emphasis on life outside the office. Collaboration Work with industry leaders and subject matter experts. Freedom The ability to innovate, ask “what if” and try new solutions without fear of failure. Variety Opportunities to work on multiple accounts – never boring! Compensation Competitive salaries and bonus structure based on individual metrics.
Zum Stellenangebot

Apotheker (m/w/d) als stellv. Leitung der Herstellung

Sa. 22.01.2022
Berlin
Medios ist das führende Unternehmen für alle Aspekte der Arzneimittelversorgung im komplexen Bereich von Specialty Pharma in Deutschland. Specialty Pharma spielt eine herausragende Rolle bei der Behandlung komplexer und beratungsintensiver Erkrankungen wie Krebs, HIV oder Hämophilie. Um die Therapie optimal auf das spezifische Krankheitsbild abzustimmen, kommen hier immer häufiger individuell auf den einzelnen Patienten zugeschnittene Arzneimittel zum Einsatz. Als langjährige Experten für die Arzneimittelversorgung sowie die Herstellung patientenindividueller Therapien inklusive Verblisterung decken wir alle wesentlichen Punkte der Versorgungskette in diesem speziellen Segment ab. Sie sind verantwortlich für die Auftragsbearbeitung und Plausibilitätsprüfung ärztlicher Verordnungen sowie deren Freigabe zur Produktion Sie beraten unserer Partnerapotheken fachspezifisch Sie sind zuständig für die Produktionsplanung und Koordination des Herstellungsteams für eine termingerechte Herstellung der Produkte Sie stellen die ordnungsgemäße Produktion, gemäß arzneimittelrechtlicher Vorschriften, Herstellungsanweisungen und GMP-Leitlinien sicher und geben die hergestellten Arzneimittel frei Sie bearbeiten Abweichungen und leiten CAPA-Maßnahmen ein Sie gestalten Ihren Arbeitsbereich proaktiv zur Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse Sie haben das Studium der Pharmazie erfolgreich abgeschlossen und verfügen über die Approbation als Apotheker (m/w/d) Sie haben idealerweise Erfahrungen in der GMP Sterilherstellung oder in der aseptischen Herstellung von patientenindividuellen Infusionstherapien Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und ausgeprägte Kommunikationsstärke Sie arbeiten präzise und lösungsorientiert Sie verfügen nicht nur über ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein, sondern ebenso über eine überdurchschnittliche Service- und Dienstleistungsbereitschaft Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und aufgeschlossen gegenüber neuen Herausforderungen Einen interessanten Job in einem enthusiastischen Team Einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich im Bereich Specialty Pharma Eine Unternehmenskultur, die auf gegenseitigem Respekt, Wertschätzung, sowie Wissenstransfer aufbaut Einen Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, innovativen und ideenreichen Unternehmen Zusätzliche Leistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Krankenversicherung und Fahrtkostenübernahme für den ÖPNV (ABC Ticket) 30 Tage Urlaub Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterführung Ihrer beruflichen Karriere
Zum Stellenangebot

Leiter der Herstellung (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Berlin
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Die PenCef Pharma GmbH stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel im Auftrag für vertreibende Pharmafirmen her. NextPharma ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Outsourcingdienstleistungen im Bereich der Produktentwicklung, Lohnherstellung und Distribution für die Pharmazeutische, Generika- und Biotech-Industrie. Die Gruppe ist mit ihren Produktentwicklungszentren, Herstellungsstandorten und sowie Lager- und Distributionsstandorten weltweit tätig. Am Standort Berlin produziert die PenCef Pharma GmbH mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Penicilline und Amoxiclavulansäureprodukte und bietet auch Alu-Aluverblisterung an. Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Standorte und zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Leiter der Herstellung (m/w/d)Sie übernehmen die Leitung der Produktion und sorgen mit Ihren Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern für die Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs in der Herstellung unserer hochqualitativen Produkte. Sie berichten direkt an den Werksleiter und werden ein wertvolles Mitglied des Senior Management Team am Standort. Darüber hinaus fallen insbesondere folgende Aufgaben in Ihren Verantwortungsbereich: Sicherstellung einer GMP-konformen Herstellung und Verpackung gemäß AMWHV und internationaler Regelwerke Leitung, Führung, Weiterbildung und regelmäßige Schulung der Produktionsmitarbeiter Vorbereitung und Begleitung von Kundenaudits und Behördeninspektionen Erstellung und Prüfung produktionsrelevanter SOPs Koordination von Projekten zur Prozessoptimierung in der Produktion und in der Verpackung Erstellung und Genehmigung von Herstellungsunterlagen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Pharmazie oder vergleichbar) Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Herstellung (idealerweise im Bereich der pharmazeutischen Auftragsherstellung) Ausgeprägte Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, sowie sehr hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein Strukturierte Arbeitsweise gepaart mit einer Hands-On-Mentalität Erfahrung in der Personalführung Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Referent/in (Apotheker/in) (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Berlin
Wir sind die Spitzenorganisation der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland. Wir vertreten die Interessen dieses Heilberufs in Politik und Gesellschaft und setzen uns für die einheitliche, hochwertige und flächendeckende Versorgung mit Arzneimitteln in Deutschland ein. Unsere Mitglieder sind die jeweils siebzehn Apothekerkammern und Apothekerverbände der Länder. Für die Geschäftsstelle der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK), einer Abteilung im Geschäftsbereich Arzneimittel der ABDA, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, voraussichtlich befristet für ein Jahr, eine(n) Referent/in (Apotheker/in) in Vollzeit (38,5 h Wochenarbeitszeit)Zu Ihren Tätigkeiten gehören die Beurteilung von Meldungen über Verdachtsfälle von Arzneimittelrisiken sowie die Kommunikation relevanter Themen der Pharmakovigilanz an Apotheken. Hinzu kommen die Beantwortung pharmazeutischer, pharmakologischer und toxikologischer Anfragen sowie Recherchen und Stellungnahmen zur Förderung der Arzneimitteltherapiesicherheit und damit der Patientensicherheit.Sie haben die Approbation als Apotheker/in und vorzugsweise im Fach Pharmakologie, klinische Pharmazie oder pharmazeutische Technologie promoviert; eine Fachapothekerweiterbildung ist von Vorteil. Sie verfügen über Kenntnisse der systematischen Überwachung, Erkennung und Abwehr von Arzneimittelrisiken. Erfahrungen in diesem Bereich sind von Vorteil, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt. Zudem besitzen Sie organisatorisches und kommunikatives Geschick.Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit attraktiver Vergütung in unserer modernen und ergonomisch ausgestatteten Geschäftsstelle in der Europacity im Herzen Berlins. Flexible Arbeitszeiten erleichtern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. ÖPNV-Zuschuss, Paketservice, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie vor Ort frisch zubereitete Mahlzeiten runden das Gesamtpaket ab.
Zum Stellenangebot

Head of Manufacturing (all genders)

Sa. 22.01.2022
Oranienburg
Takeda ist ein global führendes, wertebasiertes, forschendes biopharmazeutisches Unternehmen. Wir haben uns der Erforschung und Bereitstellung lebensverändernder Therapien verschrieben. Dabei werden wir von unserer Verpflichtung gegenüber Patienten, unseren Mitarbeitern und der Umwelt geleitet.In Oranienburg stellen über 800 Mitarbeitende feste Arzneimittelformen (Tabletten und Kapseln) her. Am Standort befindet sich auch eine Pilotproduktion für klinische Entwicklungsprojekte. Die Arzneimittelproduktion in Oranienburg kann auf eine Tradition von mehr als 135 Jahren zurückblicken. Oranienburg liegt in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Sie sind auf der Suche nach einem patientenorientierten, innovationsgetriebenen Unternehmen, das Sie inspiriert und Ihre Karriere fördert? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand und werden Sie Teil von Takeda alsHead of Manufacturing (all genders) sachgrundbefristet bis zum 30.06.2023Als Abteilungsleitung BulkproduktionDisziplinarische und fachliche Leitung eines Teams von etwa 110 Mitarbeitenden, von welchen etwa 10 direkt und circa 100 indirekt an Sie berichtenVerantwortung für die Herstellung von Fertigarzneimitteln im kommerziellen Maßstab, insbesondere für die Bereiche Einwaage, Tablettierung und PelletierungVorleben von Takedas Kernkompetenzen und FührungsverhaltenDurchführung von Kapazitätsplanungen und Abstimmung notwendiger Anpassungen der Team-Organisation mit der FührungskraftSicherstellung der bedarfsgerechten Schichtplanung, der Einhaltung gesetzlicher Arbeitszeitvorgaben und eines ausreichenden Schulungsstandes in der AbteilungUnterstützung bei der Durchführung von Zielbewertungen und -vereinbarungenFühren von Gesprächen mit Mitarbeitenden und Mitwirkung an Gesprächen des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) sowie VorstellungsgesprächenAls Leitung der Herstellung gemäß § 12 AMWHVSicherstellung, dass die Produkte (Ausgangsstoffe, Zwischen- und Endprodukte) vorschriftsmäßig hergestellt, gekennzeichnet und gelagert werden​​​​​​​Genehmigung von Herstellanweisungen und Sicherstellung der Einhaltung dieserBewertung und Dokumentation von AbweichungenSicherstellung der GMP-konformen Produktion unter Verwendung von gewarteten Geräten, qualifizierten Räumlichkeiten und erfolgreich validierten ProzessenEntwicklung von Herstellungsprozessen, Transfers sowie Optimierungs- und InvestitionsprojektenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie und Approbation als ApothekerFundierte Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld oder in einem anderen GxP-regulierten Umfeld idealerweise in der Herstellung von festen DarreichungsformenGute Kenntnisse der behördlichen Anforderungen (nationales und internationales Arzneimittelrecht, EU-GMP Leitfaden)FührungserfahrungStrukturierte und zuverlässige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von VerantwortungAusgeprägte Kommunikations-, Motivations- und TeamfähigkeitVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAttraktive Vergütung​Aufgeschlossenes und modernes Arbeitsumfeld​ 30 Urlaubstage​Betriebliche Altersvorsorge​ Fort- und Weiterbildungen​ Fahrtkostenzuschuss Subventionierte Kantine​ Bezuschusste Sportprogramme​ Berufsunfähigkeitsversicherung Mitarbeiterrabatte​ FirmenunfallversicherungErfolgsabhängiger Bonus​VertrauensarbeitszeitMitarbeiterempfehlungsprogramm Entgeltumwandlung nach Wunsch In dieser Position berichten Sie an den Head of Site Manufacturing. Wie wir Sie unterstützen werden: Takeda ist stolz auf seine Verpflichtung, eine vielfältige Belegschaft zu schaffen und allen Mitarbeitenden und Bewerber:innen gleiche Beschäftigungschancen zu bieten, ungeachtet ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Hautfarbe, Religion, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, ihres Geschlechtsausdrucks, ihres Familienstatus‘, ihrer nationalen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihres Staatsangehörigkeitsstatus, ihrer genetischen Informationen oder Merkmale, ihres Familienstands oder anderer gesetzlich geschützter Merkmale. Wenn Sie mit Behinderungen, chronischen Krankheiten oder Neurodiversität leben, teilen Sie uns dies gerne mit, wenn Sie möchten, damit wir Sie während des Bewerbungsverfahrens angemessen unterstützen können.  
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d), MUCOS (Standort Berlin)

Fr. 21.01.2022
Berlin
Die MUCOS Emulsionsgesellschaft mbH ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung von enzymbasierten pharmazeutischen Produkten und Nahrungsergänzungsmitteln. Seit 2018 gehören wir zur Nestlé Health Science. Unsere Wobenzym-Produktpalette wird weltweit vertrieben, hauptsächlich jedoch in Europa und Russland. Wir sind auf einem Wachstumspfad durch die Erkundung neuer Länder und Märkte für Wobenzym. Und wir sind stolz darauf, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben zu verändern und ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern. Wir sind im Veränderungsprozess - durch die Förderung autonomer Entscheidungsfindung, Selbstmanagement und funktionsübergreifender Zusammenarbeit.  Wenn Sie sich in diesem Umfeld auszeichnen und ein engagierter Teamplayer mit dem Drang nach kontinuierlichen Verbesserungen sind, dann ist dies Ihre Chance, denn aktuell suchen wir ab sofort für unseren Produktionsstandort in Berlin einen Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d Was sind die Eckdaten? Standort: Berlin Arbeitszeit: Vollzeit (40 Std/Woche) Befristung: unbefristet Besetzung: Ab sofortSie sind bei uns verantwortlich für die Überprüfung und abschließende Genehmigung von Qualifizierungs- und Validierungsdokumenten für Anlagen, Räume und computergestützte Systeme im GMP-Umfeld sowie für die Koordinierung, Bewertung und Genehmigung von periodischen Anlagen-, System- und Prozess-Reviews. Außerdem kümmern Sie sich um die Durchführung von Trend-Analysen/KPIs für qualitätsrelevante Prozesse und die Überarbeitung von GMP-Dokumenten in Zusammenhang mit Ausrüstungs- und Raumqualifizierung (z. B. SOPs, Masterdokumentation). Darüber hinaus arbeiten Sie gelegentlich auch in Sonderprojekten (z.B. bei Umbauten, Neubeschaffung von Anlagen) sowie bei der Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems mit. Wie sieht ein Tag bei uns aus? Unsere Aufgabe im Qualitätsmanagement ist es, hauptverantwortlich Standards bzw. Rahmenbedingungen festzulegen, nach denen MUCOS hinsichtlich des pharmazeutischen Qualitätsmanagements arbeitet. Damit alle diese Standards kennen und sie genau eingehalten werden, schulen wir regelmäßig Kolleg:innen aus allen anderen Abteilungen - angefangen bei der Produktion und Qualitätskontrolle über die gesamte Supply Chain hinweg bis zu Logistik und Facility Management. abgeschlossenes naturwissenschaftliches / technisches Studium mit pharmazeutischem Schwerpunkt oder eine äquivalente Ausbildung (Pharmaziestudium FH, Pharmatechnik) mind. 1-2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der pharmazeutischen Industrie umfangreiche Erfahrungen im GMP-regulierten Umfeld (z.B. AMWHV, EU-GMP-Leitfaden, ICH etc.) gute Kenntnisse im Bereich IT-, Steuerungs- und QS-Datenmanagementsysteme sowie sehr gute Expertise in MS Office  sehr gute Projektmanagement-Fähigkeiten und ein gutes Organisationsvermögen sowie Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer Vielzahl und großen Bandbreite an interessanten Aufgaben nationale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten in einem weltweit agierenden Unternehmen flache Hierarchien sowie kurze Entscheidungswege flexible Arbeitszeitgestaltung die Möglichkeit zur Entgeltumwandlung und eine betriebliche Zusatzkrankenversicherung mobiles Office 
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: