Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 2 Jobs in Sachsen

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Pharmazie

Medical Science Liaison Manager CVRM (m/w/d)

Mi. 08.04.2020
Magdeburg, Halle (Saale), Leipzig, Erfurt, Hof
Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir definieren Arbeiten neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: Wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. Bei uns hat jeder Mitarbeiter Einfluss auf das Leben von Patienten - jeden Tag. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten in den Bereichen Onkologie, Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf und Diabetes. Werden Sie ein Teil von uns und unterstützen Sie eins der weltweitführenden Unternehmen in der forschenden Arzneimittelindustrie. Für die Region Nordost (Magdeburg, Halle (Saale), Leipzig, Erfurt, Hof) suchen wir Sie als Medical Science Liaison Manager CVRM (Cardiovascular, Renal and Metabolism) (m/w/d) für den Bereich Kardiovascular. Qualifizierte, kompetente Neugewinnung, Betreuung und Weiterentwicklung von externen Experten, Referenten und medizinisch-wissenschaftlichen ZentrenAufbau belastbarer Beziehungen durch persönlichen wissenschaftlichen InformationsaustauschZusammenarbeit mit wissenschaftlichen FachgesellschaftenKonzeption, Budgetierung, Initiierung und Umsetzung überregionaler und regionaler wissenschaftlicher Projekte, u.a. FortbildungsveranstaltungenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen und Veranstaltungencrossfunktionale Zusammenarbeit mit Marketing, Medical Affairs, Market Access und VertriebUnterstützung bei internen und externen Studienprojektenabgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und SachverhalteErfahrungen im Außendienst; Erfahrung als MSLM und im Therapiegebiet sind von VorteilErfahrung in der aktiven Gestaltung von Projekten sowie in der Arbeit in cross-funktionalen Teamssehr gute Fähigkeiten in Gesprächs- und PräsentationstechnikenAusgeprägte intrinsische Motivation, Neues zu erlernen und innovative Ideen umzusetzenhohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeitsoziale Kompetenz und sehr sicheres AuftretenHohe Reisebereitschaftfließende EnglischkenntnisseAttraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelleein attraktives Benefit-Paketein agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem Lernen
Zum Stellenangebot

Experte für Arzneimittelsicherheit (m/w/d)

Mi. 25.03.2020
Leipzig
Haema wird von Grifols geführt, einem globalen Gesundheitsunternehmen, das seit mehr als 100 Jahren die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen auf der ganzen Welt verbessert. Als Pionier in der Plasmaindustrie stellt Grifols wichtige Medikamente aus Plasma her, um seltene, chronische und manchmal lebensbedrohliche Krankheiten zu behandeln. Grifols ist auch ein anerkannter Marktführer in der Transfusionsmedizin und stellt Krankenhäusern und medizinischem Fachpersonal die Werkzeuge, Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung, die sie für eine fachgerechte medizinische Versorgung benötigen. Das von Grifols geführte Unternehmen Haema, ist ein stetig wachsendes Unternehmen und mit fast 1.300 Mitarbeitern, 41 Spenderzentren in ganz Deutschland und 2 Laboren, der größte private Blutspendedienst in Deutschland. Sie suchen nach einer neuen Herausforderung?! Zur Verstärkung des Fachbereiches Hemovigilance in Leipzig suchen wir einen Experte für Arzneimittelsicherheit (m/w/d) (Stellvertretender Stufenplanbeauftragter (m/w/d) nach § 63 AMG)Als Experte für Arzneimittelsicherheit (m/w/d) unterstützen Sie nach erfolgter Einarbeitung und behördlicher Genehmigung den Senior Manager Hemovigilance (Stufenplanbeauftragter nach AMG) und sind für die Sammlung und Bewertung von bekannt gewordenen Meldungen über Verdachtsfälle von Zwischenfällen bzw. unerwünschten Reaktionen und der Koordination der notwendigen Maßnahmen nach § 63i Arzneimittelgesetz [AMG] sowie § 19 Arzneimittel-Wirkstoff-Herstellungsverordnung [AMWHV] und § 19 Transfusionsgesetz [TFG] verantwortlich. Damit leisten Sie einen maßgeblichen Beitrag für die Sicherheit unserer Produkte und unserer Spender. Systematische Erfassung und Sammlung von Arzneimittelrisiken nach schriftlich festgelegten Verfahren im Rahmen des bestehenden Hämovigilanzsystems Bewertung und Kategorisierung der Arzneimittelrisiken und Koordination der notwendigen Maßnahmen Durchführung von Verfahren zu schwerwiegenden unerwünschten Reaktionen bei Spendern und Empfängern, zu schwerwiegenden Zwischenfällen, zu schwerwiegenden Spenderreaktionen im Rahmen der Entnahme sowie zu gemeldeten unerwünschten Transfusionsreaktionen Organisation von Chargenrückrufen sowie Rückrufen von einzelnen Blutprodukten im Rahmen der genannten Verfahren und ggf. Reklamationen Meldungen an die aufsichtführenden Bundes- bzw. Landesbehörde (PEI, LDS, weitere regionale Behörden, BfArM) bei schwerwiegenden Zwischenfällen und schwerwiegenden unerwünschten Reaktionen bei Spendern oder Empfängern gemäß § 63 i AMG und an die Plasmaabnehmer sowie bei schwerwiegenden Transfusionsreaktionen auch Meldung an den transfundierenden Arzt/die transfundierende Einrichtung Mitwirkung bei der Erstellung des PSUR (Periodic Safety Update Report) und Product Quality Review (PQR) Vorbereitung, Begleitung und Auswertung externer und bereichsinterner Audits und Behördeninspektionen Sie haben ein abgeschlossenes Studium in der Human-Medizin. Weiterhin bringen Sie idealerweise mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im klinischen bzw. pharmazeutischen Umfeld mit. Sie besitzen idealerweise bereits erste Kenntnisse der gültigen Gesetze (AMG, TFG), Richtlinien (Hämotherapie-Richtlinie, GMP) und Verordnungen (AMWHV) und Voten des Arbeitskreises Blut. Ein klares Verständnis von Qualitätssicherungssystemen ist von Vorteil. Sie besitzen Erfahrung in der Wertung infektionsserologischer und molekularbiologischer Befunde sowie ein grundlegendes medizinisches Verständnis für Infektionen (viral, mikrobiell) und für human-physiologische Prozesse. Sie sind vertraut im Umgang mit Excel sowie mit der Erstellung von Auswertungen und besitzen gute Anwenderkenntnisse in der MS-Office-Software. Sie sind analytisch, zielorientiert und kommunikativ. Die Zusammenarbeit im Team und bereichsübergreifend stellt für Sie dabei kein Problem dar. Außerdem verfügen Sie über verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie fortgeschrittene Englischkenntnisse. Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem stetig wachsenden, internationalen Unternehmen Ein kollegiales Miteinander und Gespräche auf Augenhöhe. Dies beinhaltet auch über das Hemovigilance-Team hinaus die Zusammenarbeit mit Experten, wie qualifizierten Ärzten, Biologen, Chemikern, Pharmazeuten und medizinischen Fachkräften Die Möglichkeit zur Verwirklichung eigener Ideen und zur Mitgestaltung Förderung von internen und externen Weiterbildungen Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtschichten, Wochenendarbeit nur in Ausnahmefällen Einen modern und hell gestalteten Arbeitsplatz sowie eine Cafeteria im Haus Kostenlose Heißgetränke, wie Kaffee und Tee Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot


shopping-portal