Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 6 Jobs in Ludwigshafen am Rhein

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Pharmazie

Toxikologe (m/w/i) Regulatory Affairs – Chemieindustrie

Sa. 04.04.2020
Worms
W. R. Grace & Co. ist ein weltweit führender Anbieter von chemischen Spezialprodukten und Dienstleistungen für internationale Industriekunden. In 85 Ländern erwirtschaftet unser Konzern einen jährlichen Umsatz von 2 Md. US$. Dabei setzen wir auf State of the Art Technologien und die Talente unserer 4.000 Mitarbeiter*innen rund um den Globus. Sie sind „Game Changer“, die mit ihren Ideen häufig erst Innovationen und neue Produkte bei unseren Kunden ermöglichen. Problemlöser*innen, die mit Leidenschaft neue Herausforderungen angehen. Und starke Teamplayer, die Hand in Hand für den Erfolg von Grace und unserer Kunden arbeiten. Wenn Sie unsere Werte – Teamwork, Leistung, Integrität, Innovation, Geschwindigkeit – teilen und Sie Ihre Erfahrung und Ihr Können in einem Weltklasse-Team einbringen wollen, herzlich willkommen bei Grace in Worms. Lust auf mehr Bandbreite?Toxikologe (m/w/i)Regulatory Affairs – Chemieindustrie (Öko-)toxikologische Themen in der Chemie- oder Pharmaindustrie – Ihre Welt? Lust auf ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit vielen internationalen Kontakten, das Ihnen „jenseits des Labors“ beste Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung bietet? Herzlich willkommen in unserem kollegialen Product Stewardship Team in unserem europäischen Headquarter in Worms. Wir sind in der EMEA-Region das Kompetenzteam für alle toxikologischen Aspekte unserer Produkte – Katalysatoren und Silica –, die bei unseren Kunden weltweit zum Einsatz kommen. Wir managen sämtliche Prozesse rund um die Registrierung und Zulassung von Grace-Produkten in EU- und Nicht-EU-Ländern und überprüfen Grace-Produkte auf Konformität in Bezug auf Gesetze, Normen und Richtlinien der unterschiedlichen Länder.In diesem hochinteressanten Umfeld erwartet Sie eine sehr vielschichtige Aufgabe rund um Risk Assessment, nationale und internationale Chemikaliengesetzgebung und REACH sowie die Chance, echtes Experten-Know-how aufzubauen. Sie wirken an der Erstellung von Registrierungs- und Zulassungsdossiers für chemische Stoffe und Produkte für unterschiedlichste Anwendungsbereiche in EU- und Nicht-EU-Staaten mit. Nanomaterialien sind ein fachlicher Schwerpunkt Ihrer Arbeit. Hier werden Sie systematisch das Know-how zu den regulatorischen Anforderungen auf EU-Ebene, in den EU-Mitgliedsstaaten sowie in weiteren Ländern aufbauen. Sie machen sich mit den aktuellen Studien und dem Stand der wissenschaftlichen Diskussion in der Tiefe vertraut, um mögliche Risiken und Handlungsbedarfe für Grace-Produkte zu identifizieren. Generell gilt es, im Rahmen von Zulassungsprojekten sowie der Pflege von Dossiers die Vollständigkeit und Schlüssigkeit vorhandener Studien und Daten zu prüfen. Bei Bedarf formulieren Sie fachlich fundierte Erwiderungen und entwickeln gemeinsam mit Forschungslabors passende Prüfstrategien und weitere toxikologische Studien, um die Konformität der Grace-Produkte in Bezug auf Gesetze, Normen und Richtlinien sicherzustellen. Durch die systematische Pflege der Grace-Öko- und Toxizitätsdaten fällt es Ihnen leicht, Read-across-Strategien vorzulegen, um den Aufwand für weitere Tests zu minimieren. Auch bei der „Verteidigung“ der Dossiers bei europäischen und nationalen Zulassungsbehörden – inklusive sensibler Märkte wie Korea, Russland, Türkei, Großbritannien, ... – überzeugen Sie Ihre Gesprächspartner durch hohe Fachkompetenz und Argumentationssicherheit. Die Mitwirkung in Verbänden und Gremien (u. a. Cefic, REACH, OECD) aber auch in Konsortien bildet einen zentralen Aspekt Ihrer Aufgabe. Darüber hinaus stehen Sie in stetigem Austausch mit weiteren Akteuren der internationalen Chemikaliengesetzgebung – von Ministerien und Behörden über die ECHA bis hin zu Universitäten und Forschungsinstituten. Master-Abschluss in Chemie, Biologie, Pharmakologie oder Medizin Zertifizierung als Toxikolog*in oder bereit, mit der Unterstützung von Grace diese Qualifikation zu erwerben Mehrjährige Erfahrung in der Chemie- oder Pharmaindustrie oder einem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkten in Regulatory Affairs, Toxikologie, REACH Erfahrung im Projektmanagement ökotoxikologischer und toxikologischer Studien und idealerweise in der Steuerung komplexer Regulierungsprojekte Vertraut mit (öko-)toxikologischen Anforderungen im Rahmen von EU REACH, mit OECD-Prüfmethoden sowie den relevanten Verordnungen für Kosmetik, Lebensmittel und Futtermittel Reisebereit in Europa und gelegentlich nach Übersee Exzellente*r Netzwerker*in und begeisterte*r Teamplayer*in: überzeugend in der Kommunikation auf Deutsch und Englisch und Spaß daran, mit Kolleg*innen verschiedenster Bereiche und Ebenen in der Grace Organisation erfolgreich zusammenzuarbeiten. Schlanke Strukturen und eine Unternehmenskultur, die Leistung fördert, auf Vertrauen basiert und große Freiräume zur Umsetzung eigener Ideen bietet. Und natürlich schaffen wir mit guten Entwicklungsmöglichkeiten und einem attraktiven Einkommenspaket beste Voraussetzungen für eine gemeinsame Erfolgsgeschichte.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Sachbearbeitung Herstellung (m/w/div.)

Mi. 01.04.2020
Bensheim
Wir, die Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, sind ein forschungsintensives und innovatives Pharmaunternehmen in dritter Generation mit zwei Standorten in Bensheim und Alsbach. Mit einem hochspezialisierten Portfolio an Nischenprodukten, die ein langjähriges Know-How und eine sehr große Verantwortung voraussetzen, nehmen wir auf dem Gebiet organschützender Lösungen eine marktführende Rolle ein. Ergänzend zur organprotektiven Lösung umfasst unser Produktportfolio Therapeutika, Röntgenkontrastmittel, Antidota sowie Medizinprodukte. Wir suchen ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in 64625 Bensheim einen Mitarbeiter (m/w/div.) für den Bereich Sachbearbeitung Herstellung zur Verstärkung unseres Teams. Erstellung und Aktualisierung von GMP-Dokumenten (SOPs, Herstellprotokollen etc.) Aktive Mitarbeit bei der Implementierung, Aktualisierung und Pflege des Schulungsmanagement- und Change-Control-Systems Mitarbeit bei GMP- und Validierungs-Projekten in der Herstellung Mitarbeit bei der Erstellung von Produktionsplänen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pharmakant bzw. Chemikant (m/w/div.), einer kaufmännischen Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Berufserfahrung Berufserfahrung im Bereich Pharma-, Lebensmittelherstellung oder Qualitätssicherung Grundkenntnisse im GMP Umfeld (wünschenswert) Erfahrung in Projektmanagement (wünschenswert) Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort/Schrift) Gute Englischkenntnisse (Wort/Schrift, wünschenswert) Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket (besonders Word) Erfahrung mit ERP-Systemen (wünschenswert) Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Pflicht-, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Zuverlässigkeit (polizeiliches Führungszeugnis) Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität
Zum Stellenangebot

Apotheker/ Naturwissenschaftler Pharmakovigilanz (Arzneimittelsicherheit) (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Heppenheim (Bergstraße), Mannheim, Heidelberg
InfectoPharm ist ein dynamisch wachsendes, mittelständisches und familiengeführtes Pharmaunternehmen, das mit anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen im In- und Ausland überzeugt. Wir sind mit unseren Präparaten - Arzneimittel, Medizinprodukte sowie gesundheitsbezogene Kosmetika und Ernährungsprodukte - der Partner erster Wahl bei den Kinder- und Jugendärzten. Mit unserem Pharmakovigilanz- und Labelling-Team sichern wir das positive Nutzen-Risiko-Profil unserer Präparate ab und stellen in enger Abstimmung mit anderen Abteilungen sicher, dass die Produktkennzeichnung dem aktuellen Stand des Wissens entspricht. Wir arbeiten eng vernetzt mit unseren Vertriebspartnern in zahlreichen Exportländern zusammen. Apotheker/ Naturwissenschaftler Pharmakovigilanz (Arzneimittelsicherheit) (m/w/d) Vielfältiges Aufgabenspektrum in der Arzneimittelsicherheit (national und global) Zusammenarbeit auf internationalen Niveau mit unseren Vertriebspartnern in den Exportländern Medizinisch-wissenschaftliche Bewertung und Dokumentation aller Meldungen über Produktrisiken Evaluierung von Signalen aus der med. Literatur und internationalen Datenbanken (EVDAS) Erstellung von Safety-Dokumenten wie RMPs, PSURs, DSURs sowie Beantwortung von Behördenanfragen zum Sicherheitsprofil Mitgestaltung des Pharmakovigilanzsystems, Optimierung von Arbeitsabläufen und Erstellung von SOPs Teilnahme an Partner-Audits, Vertragsmanagement Gestaltung von Informationstexten (Fach- und Gebrauchsinformationen, Packungstexte) für Arzneimittel und weitere Gesundheitsprodukte Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Medizin, Tiermedizin, Humanbiologie oder Biologie, möglichst mit Promotion Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung - aber auch Einsteiger mit Potential haben Chancen Gute Kommunikationsfähigkeiten einschl. medizinischem Englisch Team- und Problemlösungsfähigkeit Selbständige, belastbare Persönlichkeit mit hoher Zuverlässigkeit Zukunftssichere und moderne Arbeitsplätze Herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem kollegialen Arbeitsumfeld Attraktive Vergütung plus Erfolgsbeteiligung Leben in der Metropol- und Kulturregion zwischen Heidelberg und Frankfurt Familienfreundliches Klima mit eigener Kinderkrippe
Zum Stellenangebot

Director Operations / Head of Packaging (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Plankstadt
Corden Pharma ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in den Bereichen Entwicklung, Formulierung und Verpackung von Arzneimitteln sowie in der Herstellung klinischer Prüfpräparate tätig. Wir sind ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln mit hochwirksamen Wirkstoffen (Highly-potent APIs) als feste Darreichungsformen. Im Verbund mit anderen Werken der Corden Pharma Gruppe bieten wir von der Formulierung bis hin zur fertigen Packung alles aus einer Hand. Hierauf basiert die Erfolgsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre, die systematisch auf- und ausgebaut werden wird.Zur Verstärkung unseres Teams in Plankstadt (nahe Heidelberg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Packaging einenDirector Operations / Head of Packaging (m/w/d)In dieser Funktion sind Sie Mitglied des Site Leadership Teams tragen Sie die Verantwortung für drei Verpackungsbereiche. Hierzu gehören:Personalführung und -entwicklung durch Schaffung positiver Mitarbeiterbeziehungen, effektiver Kommunikation, Coaching und SchulungenStrategische Entwicklung und Ausbau des Verpackungsbereichs im Einklang mit dem UnternehmenszielenUmsetzung von Operational Excellence StandardsGesamte Budgetverantwortung und Investitionsplanung für den VerpackungsbereichVerantwortung für die Durchführung und Sicherstellung einer GMP-konformen Herstellung gemäß nationaler und internationaler RegelwerkeVerantwortung für die Sicherstellung der Einhaltung von Vorgaben in den Bereichen Qualität, Termintreue, Kosteneffizienz und ArbeitssicherheitProjektmanagement für Neuanschaffungen und Optimierung von Prozessen und AnlagenverfügbarkeitBegleitung und Durchführung von Audits und InspektionenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie oder der Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare AusbildungMindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der pharmazeutischen IndustrieUmfassendes Fachwissen im Bereich Verpackung von Arzneimitteln, insbesondere Kenntnisse in der Verpackung von festen Darreichungsformen im GMP-UmfeldMehrjährige FührungserfahrungSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftStrategische Weitsicht, betriebswirtschaftliches Verständnis, ErgebnisorientierungSelbstständige und systematische Arbeitsweise mit hoher EigeninitiativeHohe soziale Kompetenz und ausgeprägte Kommunikationsstärke
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Quality Management Development / Cleaning Validation

Do. 26.03.2020
Plankstadt
Corden Pharma ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich in den Bereichen Entwicklung, Formulierung und Verpackung von Arzneimitteln sowie in der Herstellung klinischer Prüfpräparate tätig. Wir sind ein Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln mit hochwirksamen Wirkstoffen (Highly-potent APIs) als feste Darreichungsformen. Im Verbund mit anderen Werken der Corden Pharma Gruppe bieten wir von der Formulierung bis hin zur fertigen Packung alles aus einer Hand. Hierauf basiert die Erfolgsstrategie des Unternehmens für die kommenden Jahre, die systematisch auf- und ausgebaut werden wird. Zur Verstärkung unseres Teams in Plankstadt (nahe Heidelberg) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenMitarbeiter (m/w/d) Quality Management Development / Cleaning ValidationMitwirkung bei der Aufrechterhaltung und kontinuierlichen Verbesserung des GMP Status im Bereich CTD und – vertretungsweise – den übrigen ProduktionsbereichenGMP-Monitoring bei Produktumstellungen und Validierungsaktivitäten im Bereich CTD und vertretungsweise den übrigen ProduktionsbereichenErstellung von Dokumenten und abteilungsübergreifende Koordination der Aktivitäten im Rahmen von Reinigungsvalidierungen / Produktumstellungen in den ProduktionsbereichenPraktische Durchführung von Swabprobenahmen in den ProduktionsbereichenUntersuchung und Bearbeitung von Produktionsabweichungen und Produktionsbeanstandungen im Rahmen der Entwicklungstätigkeiten und ValidierungsaktivitätenErstellung und Überarbeitung von ArbeitsanweisungenFreigabevorbereitung (Schwerpunkt: Review von Produktionsprotokollen der unter GMP hergestellten Produkte)Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Pharmakant/in oder PTA oder vergleichbare AusbildungBerufserfahrung in der Pharmaproduktion und/oder Qualitätssicherung / -kontrolleGute Kenntnisse mit dem MS-Office-Paket (insb. Word und Excel)Gute Kenntnisse im SAP-SystemGute Deutschkenntnisse in Wort und SchriftHoher Grad an Eigenverantwortung und SelbstorganisationVerantwortungsbewusstsein und ZuverlässigkeitEngagement und zeitliche FlexibilitätTeamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Validierung/Qualifizierung (m/w/div.)

Mi. 25.03.2020
Bensheim
Wir, die Dr. Franz Köhler Chemie GmbH, sind ein selbständiges und zukunftsweisendes Pharmaunternehmen und suchen ab sofort in Vollzeit für unseren Standort in 64625 Bensheim einen Mitarbeiter (m/w/div.) für den Bereich Validierung/Qualifizierung zur Verstärkung unseres Teams. Qualifizierung von Anlagen in der pharmazeutischen Produktion: Abfüllanlagen für Liquida (Flaschen, Ampullen, Infusionsbeutel), Reinmedienanlagen (Wasser, Druckluft), Autoklaven Erstellung von Qualifizierungsdokumenten (Qualifizierungspläne, Prüfprotokolle, Qualifizierungsberichte) Durchführung und Betreuung der Qualifizierungsarbeiten Erstellung/Aktualisierung von SOPs zur Bedienung und Reinigung von Anlagen Anlagenspezifische Prozessoptimierung sowie Mitwirkung bei der Verbesserung der GMP Compliance Erstellung von Lastenheften (URS) bei Neuanschaffung von Produktionsanlagen Erstellung von Abweichungsberichten und Change-Control-Anträgen Abgeschlossene Technische Ausbildung (wünschenswert Pharmakant bzw. Chemikant mit Techniker-Fortbildung oder Pharmaingenieur bzw. Chemieingenieur (m/w/div) mit mehrjähriger Berufserfahrung) Erfahrung in der pharmazeutischen Produktion/im GMP-Umfeld Erfahrung in der Qualifizierung von Anlagen/Geräten im Pharmabereich, insbesondere Abfüllanlagen, Autoklaven, Medienversorgung (wünschenswert in der parenteralen Herstellung) Erfahrung in Anlagenbau für die pharmazeutische Industrie Erfahrung in der Erstellung/Moderation von Risikoanalysen (z.B. FMEA) Erfahrung in der Erstellung der technischen Dokumentation (wünschenswert) Erfahrung in der Prozess- und Reinigungsvalidierung sowie Computervalidierung (wünschenswert) Erfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen (wünschenswert) Technisches Verständnis/Knowhow (Nachweise durch Schulungen, Fortbildungen, Zertifikate) Sehr gute Deutschkenntnisse (Wort/Schrift) Gute Englischkenntnisse (Wort/Schrift) Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Eigeninitiative, selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein Zielorientierte, pragmatische Herangehensweise Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität
Zum Stellenangebot


shopping-portal