Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Pharmazie: 25 Jobs in Altenwerder

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 16
  • Medizintechnik 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 15
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Pharmazie

Manager Qualitätskontrolle mit Schwerpunkt ATMP / FACS (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
Wedel
medac ist ein zukunfts­gerichtetes, seit über fünfzig Jahren dynamisch wachsendes Unternehmen. Über 2.000 Mitarbeitende kümmern sich um die Neu- und Weiter­ent­wicklung von Arzneimitteln und Medizin­produkten für die Diagnostik und Behandlung von onkologischen, urologischen und Autoimmunerkrankungen. Insbesondere bei Nischenprodukten zählen wir zu den führenden Pharma­unternehmen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie im Bereich Operations als Manager Qualitätskontrolle mit Schwerpunkt ATMP / FACS (m/w/d) Bewertung und Vali­dierung analytischer Methoden zur Charakteri­sierung zellulärer Produkte (Zellviabilität, Durchfluss­zytometrie, FACS = fluorescence-activated cell scanning) Beurteilung und Sicher­stellung der Zulassungs- und Arzneibuch­konformität der externen und internen Prüf­vorschriften in Bezug auf Qualitäts­kontrolle und Analytik von ATMP (Advanced Therapy Medicinal Products) Über­wachung der Umsetzung von Änderungen in Bezug auf Qualitäts­kontrolle und Analytik bei Herstellern und bei der medac im Rahmen von CC-Verfahren Ausarbeitung und Pflege der medac-Produktspezifi­kationen sowie Erstellung und Prüfung von Arbeits­anweisungen (SOPs), die die Qualitäts­kontrolle betreffen Umsetzung der Vorgaben des Europäischen Arzneibuches, der USP und anderer gültiger Arznei­bücher Gewährleistung der die Qualitäts­kontrolle betreffenden GMP-Vorschriften, z. B. des EU-GMP-Leitfadens und der 21 CFR-Regeln Sie haben ein natur­wissen­schaftliches Studium (z. B. Biologie oder Pharmazie) abge­schlossen und/oder bringen vergleich­bare Erfahrungen aus der Pharma­industrie mit Sie haben fundiertes praktisches Know-how in der zellulären Analytik, z. B. Durchfluss­zytometrie (FACS, Zellkultur­methoden) Sie können sehr gute Kennt­nisse der gängigen Regularien zur Herstellung und Prüfung von Arznei­mitteln, z. B. EU-GMP, US-FDA, 21 CFR-Regeln, nach­weisen Idealer­weise haben Sie auch Erfahrungen im Projekt­management Sie bringen sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift mit Sie überzeugen durch gute analytischen Fähig­keiten, verbunden mit dem Mut, Bestehendes zu hinter­fragen Zudem zeichnen Sie sich durch eine selbst­ständige, sorgfältige und strukturierte Arbeits­weise sowie eine gute Selbst­organisation aus Flexible Arbeits­zeiten Die Möglich­keit, bis zu 60 % der Arbeits­zeit remote zu arbeiten 30 Urlaubstage im Jahr und Urlaubs­geld Unternehmens­weite erfolgs­basierte Prämien­zahlungen Attraktive Sozial­leistungen wie Unfall­versicherung, betriebliche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen, externe Beratungs­angebote und ver­schiedene Betreuungs­möglichkeiten für Kinder Diverse Weiterbildungs­möglichkeiten über die medac-Akademie Vielseitige Aktivi­täten und Aktionen zu Sport und Gesund­heit Betriebs­restaurants vor Ort mit abwechslungs­reicher gesunder Küche aus regionalen Produkten Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison (m/w/d) Therapiegebiet Onkologie Melanom / Head&Neck für das Gebiet Nord/West

Mo. 16.05.2022
Bremen, Hamburg, Hannover
Für unsere Medical Affairs Onkologie Abteilung sind wir auf der Suche nach einem qualifizierten und engagiertenMedical Science Liaison (m/w/d) Therapiegebiet Onkologie Melanom / Head&Neck für das Gebiet Nord/West (Bremen, Hamburg, Kiel, Hannover, Münster).Bei der Vakanz handelt es ich um eine Außendienststelle welche Home-Office-Based zu besetzten ist. Primärer Ansprechpartner:in für Scientific Leader in den Therapiegebieten Hauttumore und Kopf-Hals Tumore, bei Fachärzt:innen für Hämatologie, Onkologen und Radioonkolog:innen, sowie den jeweiligen Organ-Onkolog:innen in Klinik und Praxis im jeweiligen Gebiet Verantwortlich für Aufbau neuer und Pflege bestehender Kontakte 80% Tätigkeit im Gebiet im direkten Kundenkontakt Kundenorientierte Aufbereitung und Bereitstellung wissenschaftlicher Informationen Vorstellung und Diskussion der Produktpipeline und zugehöriger neuer Wirkmechanismen Identifizierung des lokalen Bedarfs an Forschungsmöglichkeiten einschl. Förderung und Betreuung wissenschaftlicher Forschungsprojekte wie MISP (Investigator Studies Program), lokale Studien (LDG und Register) in enger Zusammenarbeit mit dem Medical Advisor Organisation, Betreuung und Durchführung regionaler wissenschaftlicher Veranstaltungen im Gebiet, sowie auf nationaler Ebene (Expert Input Forum) Virtuelle sowie persönliche Präsentationen vor internen und externen Kund:innen Sehr enge Zusammenarbeit mit den Medical Advisor, Project Managern/CRA Klinische Forschung und Managern Market Access, Franchise-/Brand and Customer Managern (BCM) Abgeschlossenes Medizin- oder Pharmaziestudium (Promotion wünschenswert) oder abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion Mind. 2-jährige Vorerfahrung im Bereich der klinischen Onkologie, der Forschung im Bereich der Tumorbiologie oder nachgewiesene, erfolgreiche Tätigkeit in Medical Affairs im Bereich Onkologie eines pharmazeutischen Unternehmens Fundierte Kenntnisse in den onkologischen Therapiegebieten, im wissenschaftlichen Umfeld und den Netzwerken sowie Studiengruppen Erfahrungen in Medical Affairs von Vorteil Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern außerhalb und innerhalb des Unternehmens Starke Fähigkeit sich in diverse Teams einzugliedern, diese zu überzeugen und zu motivieren Ausgeprägtes Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen und an Wissensvermittlung, Präsentationssicherheit Begeisterung für die Initiierung und Betreuung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten Kenntnisse relevanter rechtlicher Vorschriften Umfassende Englischkenntnisse erforderlich Unser Unternehmensbereich Humanmedizin hat sich der Ideologie „Patient First, Profits Later“ verschrieben. In diesem Bereich sind Experten ausfolgenden Gebieten tätig: Vertrieb, Marketing, Market Access, digitale Analytik und kaufmännisches Management. Sie alle eint die Leidenschaft, unsere Medikamente Kunden auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen. Wir sind stolz darauf, unterschiedliche Talente und motivierte Menschen bei uns zu begrüßen. Wir fördern Ideenvielfalt und ein respektvolles, offenes Klima, in dem Mitarbeiter:innen sich austauschen und gemeinsam an neuen Lösungen arbeiten. Willkommen in einem Arbeitsumfeld, in dem Chancengleichheit und Vielfalt gelebt werden. Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Ab dem 16. März 2022 gilt in medizinischen und pflegerischen Institutionen eine einrichtungsbezogene Impfpflicht (§ 20a IfSG), von der wir als Pharmaunternehmen und Hersteller von Impfstoffen ebenfalls betroffen sind. Insbesondere die Mitarbeitenden, deren beruflicher Auftrag der regelmäßige Vor-Ort-Kontakt mit diesen Einrichtungen ist, sind von der Impfpflicht mit betroffen. Neben den gesetzlichen Verpflichtungen wollen wir mit einer hohen Impfquote bei unseren Mitarbeitenden einen Beitrag für einen verlässlichen Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 leisten und setzen deshalb einen vollständigen Covid-19 Impfschutz voraus. (mindestens 2-fach Impfung laut §2 SchAusnahmV + Booster)
Zum Stellenangebot

Team Lead AMTS Medical Content (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Martinsried, München, Stuttgart, Hamburg, Nürnberg, Koblenz am Rhein, Frankfurt am Main, Berlin, Augsburg
Werde ALL IN! als Team Lead AMTS Medical Content (m/w/d) Als Pionier im Digital Health schlägt das Herz der ifap (www.ifap.de) für die Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien. Für die nächste Stufe der E-Health Evolution suchen wir innovative Köpfe, die mit Spaß die Herausforderungen der Digitalisierung meistern, eigene Gestaltungsspielräume schätzen und sich beruflich weiterentwickeln möchten. Dein Beitrag: Du möchtest zur Identifikation von neuen AMTS-Trends sowie deren Umsetzung beitragen und gleichzeitig ein Team von derzeit 12 Personen fachlich führen? Dann bist Du bei uns genau richtig! Außerdem arbeitest Du an der Recherche und Auswertung von wissenschaftlichen Publikationen  Du erfasst und überarbeitest Arzneimittelinformationen in strukturierter bzw. codierter Form auf Basis von textuellen Informationen im Themenbereich der Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)   Darüber hinaus bist Du für die Bearbeitung von Interaktionen in codierter Form auf Basis von stoff- und fertigarzneimittelbezogenen Informationen verantwortlich  Das bringst Du mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Naturwissenschaften, z.B. Biologie, Pharmazie, Medizin oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung mit vertieften Kenntnissen in AMTS und Pharmakovigilanz  Hohe Affinität zu modernen EDV- und innovativen IT-Lösungen  Idealerweise bringst Du Führungserfahrung mit  Sorgfältige, strukturierte und systematische Arbeitsweise sowie Freude an redaktionellen Arbeiten  Du erfüllst nicht alle Kriterien, bist jedoch Feuer und Flamme für den Job? Wir haben großes Interesse an Bewerber:innen, die unsere Leidenschaft teilen, die Zukunft im E-Health mitzugestalten! Das kannst Du von uns erwarten: Ein sicherer digitaler Bewerbungs- und Onboarding-Prozess Moderne Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten, Mobile Work Die Möglichkeit, sowohl von Zuhause als auch an unserem neuen, modernen Standort in Martinsried zu arbeiten Flache Hierarchien und eine agile Kultur innerhalb der Abteilungen sorgen für den engen Zusammenhalt im Team Umfangreiche Angebote für Deine Work-Life-Balance, z.B. qualitrain, digitales Feel Good Management mit Home-Workouts, Ernährungsberatung, Mentaltraining, sowie vielfältige Corporate Benefits Überzeugt? Bewirb Dich online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Gehaltsvorstellung und nächstmöglichen Eintrittstermin). Synchronizing Healthcare Werde ALL IN! mit Kopf, Herz und Hand
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Auftragsabwicklung international (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Hamburg
Wir, die INFA GMBH, sind die deutsche Tochtergesellschaft der italienischen OLON S.p.A. (P&R Group) mit Hauptsitz in Rodano (Mailand), die in 11 Produktionsstätten weltweit mit ca. 2200 Mitarbeitern über 290 Wirksubstanzen produziert. Die INFA GmbH ist innerhalb der Unternehmensgruppe spezialisiert auf den Handel mit pharmazeutischen Rohstoffen aus Fremdproduktion. Zur Verstärkung unseres kleinen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Auftragsabwicklung international (m/w/d)- in Vollzeit oder Teilzeit (32 Stunden) Selbständige Bearbeitung unserer internationalen Aufträge vom Eingang bis zum Versand, einschließlich der Erstellung und Prüfung aller im Außenhandel erforderlichen Dokumente Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Agenten, Spediteuren und Dienstleistern Reklamationsbearbeitung Musterversand Allgemeine Verwaltungsarbeiten, statistische Auswertungen Kenntnisse und Erfahrungen in der Auftragsabwicklung im Außenhandel (Im- und Export), möglichst aus dem Pharmabereich Dokumenteninkasso, Akkreditivbearbeitung Flexibilität und Einsatzbereitschaft Teamgeist, Organisationstalent; eine „hands-on“ Mentalität zeichnet Sie aus Belastbarkeit; mehrere Akten verschiedenster Produkte gleichzeitig im Griff zu haben und den Überblick zu behalten Sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich; weitere Fremdsprachen von Vorteil (französisch und/oder italienisch) Sehr gute Kenntnisse der MS Office Programme Interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet Freiraum für eigene Ideen Flache Hierarchien Engagiertes Arbeitsumfeld in einem kleinen dynamischen Team Unbefristete Position Gute Verkehrsanbindung im Zentrum von Hamburg HVV Monatskarte
Zum Stellenangebot

IP Manager / Patent Manager (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Wedel
medac ist ein zukunfts­gerichtetes, seit über fünfzig Jahren dynamisch wachsendes Unternehmen. Über 2.000 Mitarbeitende kümmern sich um die Neu- und Weiter­ent­wicklung von Arzneimitteln und Medizin­produkten für die Diagnostik und Behandlung von onkologischen, urologischen und Autoimmunerkrankungen. Insbesondere bei Nischenprodukten zählen wir zu den führenden Pharma­unternehmen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie im Bereich Marketing, Sales & Science als IP Manager / Patent Manager (m/w/d) Recherche von Schutz­rechten und der sich anschließenden eigen­verantwortlichen Konzeption, Planung und Durch­führung patent­bezogener Risiko­bewertungen (Freedom-to-Operate-Analysen) im Hinblick auf Arznei­mittel und Wirk­stoffe Entwicklung von risiko­minimierenden Strategien und umfassenden Lösungs­ansätzen, im Hinblick auf die bewertete Patent­situation Bewertung von Eigen­entwicklungen und Ein­lizensierungen unter Berück­sichtigung der aufgefundenen Schutz­rechte sowie Betrachtungen zur Patent­fähigkeit und Validität Koordination von Aktivitäten, Kommuni­kation mit externen Kanzleien und Partnern und Beratung von inter­disziplinären Teams Erfolg­reich abge­schlossenes Studium im Bereich Biochemie, Biologie oder Pharmazie, bevor­zugt mit Promotion Großes Interesse an der Thematik Intellectual Property (IP) sowie mehr­jährige Erfahrungen im patent­rechtlichen Umfeld, idealer­weise in der Pharma­industrie Verhandlungs­sicheres Deutsch und sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Sorgfältige und gewissen­hafte Arbeits­weise mit Freude an der Arbeit mit Patent- und Literatur­datenbanken und an patent­rechtlichen Frage­stellungen Verbindliches und freundliches Auf­treten gegen­über internen und externen Partnern Flexible Arbeits­zeiten Die Möglich­keit, bis zu 60 % der Arbeits­zeit remote zu arbeiten 30 Urlaubstage im Jahr und Urlaubs­geld Unternehmens­weite erfolgs­basierte Prämien­zahlungen Attraktive Sozial­leistungen wie Unfall­versicherung, betriebliche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen, externe Beratungs­angebote und ver­schiedene Betreuungs­möglichkeiten für Kinder Diverse Weiterbildungs­möglichkeiten über die medac-Akademie Vielseitige Aktivi­täten und Aktionen zu Sport und Gesund­heit Betriebs­restaurants vor Ort mit abwechslungs­reicher gesunder Küche aus regionalen Produkten Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Quality Manager Pharma (Apotheker / Chemiker / PTA – m/w/d)

Do. 12.05.2022
Hamburg
ACTIVET GmbH ist ein erfolgreiches Hamburger Handelshaus, weltweit tätig in der Belieferung der Arzneimittelindustrie mit pharmazeutischen Wirkstoffen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hamburg in Voll- / oder Teilzeit Quality Manager Pharma   (Apotheker/Chemiker/PTA – m/w) 30-40 Std. /Woche Betreuung und Pflege des Qualitätssicherungs-Systems Erstellen, Prüfung und Freigabe von Dokumenten (z.B. SOPs, Lageraufträge, Spezifikationen) Durchführung und Überwachung der Lieferanten- und Herstellerqualifizierung Unterstützung unserer Sachkundigen Person nach AMG für die Freigabe von Wirkstoffen GMP/GDP konforme Dokumentation von Ein- und Verkäufen (Chargen/Rückverfolgbarkeit) Teilnahme an Audits und Selbstinspektionen Bearbeitung von Kundenanforderungen zu Zulassungsdokumenten und Reklamationsbearbeitung Idealerweise abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, z.B. Pharmazie, Chemie oder zumindest eine naturwissenschaftliche Ausbildung (PTA o.Ä.) Möglichst Erfahrungen in Qualitätssicherung/-Management in Pharmazeutischen Unternehmen Kenntnisse gängiger internationaler GMP / GDP – Anforderungen, Richtlinien und Guidelines Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Gute Teamfähigkeit und Eigeninitiative mit der Fähigkeit, selbständig zu arbeiten Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem dynamischen und leistungsorientierten Unternehmen. Eigenständiges und selbstverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Team. Ein gutes Gehalt und Weihnachtsgeld Flexible Arbeitszeiten  
Zum Stellenangebot

Apotheker Abrech­nungs­prü­fung (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Hamburg
Wir sind stolz darauf, als Gesundheitspartner an der Seite unserer rund 10,7 Millionen Versicherten zu stehen. 14.000 Mitarbeitende gestalten dabei den Fortschritt und machen uns zu einer leistungsstarken Krankenkasse. Wir wachsen durch die Ideen unserer Mitarbeitenden - Innovation und Service stehen dabei im Mittelpunkt. Die Techniker fördert die berufliche Integration behinderter Menschen sowie die Gleichstellung aller Geschlechter. Wir stehen für Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten und einen respektvollen Umgang! Eine Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich. Hamburg | Voll­zeit | Fach­be­reich Arznei­mittel | Befristet Apotheker Abrech­nungs­prü­fung (m/w/d) befristet für zwei Jahre Im Team werden leistungs- und vertragsrechtliche Fragestellungen sowie Arzneimittelprojekte verantwortet. In diesen Themenbereichen werden Fragestellungen bearbeitet, die sowohl in Richtung von Vertragspartnern (zum Beispiel Apotheken) als auch in Richtung von Versicherten (zum Beispiel Versichertenanfragen, Versorgungsmodelle) wirken. Für die strategische und operative Ausrichtung der Abrechnungsprüfung im Arzneimittelbereich Aufgaben übernehmen Arzneimittelabrechnungsthemen verantwortlich bearbeiten Maßnahmen zur Umsetzung des Gesamtprozesses weiterentwickeln Konzepte zur Optimierung der Abrechnungsprüfung erstellen, weiterentwickeln und fachlich die Datenanalysen betreuen Effiziente Prozessabläufe für die Abrechnungsprüfung entwickeln Entsprechende Arbeitspakete erarbeiten und umsetzen Einzelne arzneimittelbezogene Fragestellungen bearbeiten Intensive Kommunikation und Weiterentwicklung der Thematik in Zusammenarbeit mit unserem Fachzentrum Abrechnung Abgeschlossenes Studium der Pharmazie und Approbation als Apotheker:in Erfahrungen in arzneimittelbezogenen Fragestellungen insbesondere der Abrechnungsprüfung Gerne auch Erfahrungen im Bereich der Prozessentwicklung Kenntnisse über die Versorgungsstrukturen der Gesetzlichen Krankenversicherung sowie im Bereich der Sozialpolitik Aktives Kommunikationsverhalten und sicheres Auftreten Analytisches Verständnis sowie die Fähigkeit Konzepte zu entwickeln 35,5 Stunden Woche Betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub Vermögenswirksame Leistungen Lebensarbeitszeitkonto Kantine Zuschüsse zum Jobticket Betriebssport Flexible Arbeitszeiten Home Office TK-Jobrad
Zum Stellenangebot

Medical Evidence & Benefit Assessment Manager (m/w/d) Infection

Do. 12.05.2022
Hamburg
Medical Evidence & Benefit Assessment Manager (m/w/d) Infection Innovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: wenn wir eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich. Denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei uns stellt jeder einzelne Mitarbeitende Patientinnen und Patienten an die erste Stelle. Der Bereich Medical führt die Perspektiven der Medizin und der PatientInnen zusammen, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, PatientInnen und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden PatientInnen stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können. Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!", dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Medical Evidence & Benefit Assessment Manager (m/w/d) Infection. Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können. Für den Bereich Medical suchen wir ab sofort einen Medical Evidence & Benefit Assessment Manager (m/w/d) Infection Einfluss nehmen:Erarbeitung und Verantwortung der medizinischen-pharmazeutischen Teile des Value Dossiers in Kooperation mit dem Market Access Manager, Medical Affairs Manager und Regulatory Affairs ManagerAnfrage, Abstimmung und Verifikation klinischer Studienunterlagen und Zusatzauswertungen mit den globalen Teamsder Umsetzung der medizinischen Strategie bei der Erstellung des Value Dossiers in Kooperation mit DienstleisternEinbringung von medizinischen Inhalten und EbM Methodik bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten der epidemiologischen und VersorgungsforschungBeitrag zur Kontaktpflege mit medizinischen ExpertenMitwirkung bei den PublikationsaktivitätenUnterstützung von Market Access bei Planung und Auswertung von Projekten mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen mit Fokus auf wissenschaftlichen Inhalten, z.B. auch bei Advisory BoardsErarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Stellungnahmen für gesundheitspolitische Aktivitäten im Rahmen des Market Access (z.B. Antrag auf frühe G-BA Beratung, Standpunktpapiere)Mitarbeit im crossfunktionalen Brand TeamMitarbeit im crossfunktionalen Brand Team Stärken beweisen: abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzTiefes Verständnis und Erfahrung zur EbM Methodik und medizinischen Nutzenbewertung nach AMNOGBreites Wissen zu Medizinischer Statistik und Analyse von klinischen Zulassungsstudienbevorzugt 2 Jahre Erfahrung in der Erstellung von AMNOG Nutzendossiers in der pharmazeutischen Industriebevorzugt Erfahrung im Umgang mit medizinischen Fachexperten im Rahmen des AMNOG und entsprechenden AdBoardsFließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftTeamfähigkeitKommunikations- und KooperationsfähigkeitDurchsetzungsvermögenAnalytisches und konzeptionelles Denken und AgierenFreuen Sie sich auf:eine attraktive Pipeline und innovative Produkteindividuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernenviel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen TeamBüroflächen im Herzen Hamburgs, welche kollaborative, flexible und agile Zusammenarbeit ermöglichenein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördertein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2025 klimaneutral wird Wollen Sie Teil unserer Mission werden und somit die Lebensqualität zahlreicher Patienten steigern? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Medical Manager (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Oststeinbek
ROXALL ist ein deutsches, international tätiges pharmazeutisches Unternehmen mit Niederlassungen und geschäftlichen Aktivitäten innerhalb, sowie außerhalb der EU in mehr als 20 Staaten. Schwerpunkte der Aktivitäten unseres internationalen Teams sind die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Produkten für die Bereiche Allergologie, Immunologie und Notfallmedizin Um dem ständigen Wachstum des Unternehmens gerecht zu werden, suchen wir daher zur Verstärkung unserer medizinisch-wissenschaftlichen Abteilung eine/n engagierte/n MEDICAL MANAGER (m/w/d) in Vollzeit. Mitarbeit in der Med.-Wiss.-Abteilung in unserer Zentrale in Deutschland Kommunikation mit Fachkreisen Unterstützung in den Bereichen Regulatory Affairs, Klinische Forschung und Pharmakovigilanz sowie Vorbereitung (Verfassung) der entsprechenden Verträge und anderen rechtlichen Unterlagen Literaturrecherche Erfolgreich abgeschlossenes Studium, z. B. der Pharmazie, Medizin, Biologie, Chemie Erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium bzw. als Nebenfach / Schwerpunkt (BWL o.ä.) Erfahrungen in der Industrie sowie in der Allergologie und/oder Immunologie Hohe Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben Hohes Maß an Eigeninitiative Bereitschaft zur Reisetätigkeit Ausgeprägte Dienstleistungs- u. Beratungsorientierung Gute MS Office-Kenntnisse Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift & Russisch-Kenntnisse von Vorteil Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Ergebnis- u. zukunftsorientierte sowie strukturierte Arbeitsweise verantwortungsvolle Aufgaben im internationalen Umfeld mit langfristiger Perspektive in einem zukunftsorientierten Unternehmen eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten in angenehmer und freundlicher Arbeitsatmosphäre in einem modernen Office   flexible Arbeitszeiten bei einer unbefristeten Einstellung Sozialleistungen, Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, angemessene Vergütung sowie ausgebautes leistungsorientiertes Prämiensystem Heiligabend und Silvester arbeitsfrei Fitnessstudio im Bürogebäude zur freien Nutzung modern eingerichtete Kantine
Zum Stellenangebot

Medical Affairs Manager/Scientific Advisor Renal/ Metabolics

Do. 12.05.2022
Hamburg
TätigkeitsbeschreibungInnovativ, dynamisch und nachhaltig: Als eines der weltweit führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie bieten wir bei AstraZeneca die besten Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Denn für uns steht fest: wir glauben an das Potenzial unserer Mitarbeitenden und haben das Ziel, Sie über Ihre Grenzen hinaus zu entwickeln. Wir maximieren Ihr Potenzial und Ihre Passion, indem wir Sie aktiv dabei unterstützen, damit Sie bei uns alles erreichen können - egal wo Sie anfangen. Denn wir limitieren Ihre Kompetenzen nicht auf das, was Sie jetzt können, sondern erweitern, wozu Sie zukünftig in der Lage sein werden. Im Bereich CVRM (Cardiovascular, Renal and Metabolism) streben wir danach nicht nur heute, sondern auch zukünftig den Behandlungsstandard in den Therapiegebieten zu setzen. Aus diesem Grund entwickeln und erweitern wir unser Arzneimittelportfolio gegen Risikofaktoren oder zur Behandlung von Herz-Kreislauf-, Nieren- und Stoffwechsel-Erkrankungen stetig. Dabei betrachten wir Patient:innen ganzheitlich und nicht nach Indikationsgebiet. Unser Bestreben ist es, durch nachhaltiges und ambitioniertes Handeln die konventionellen Denkweisen im Bereich Herz-Kreislauf-, Nieren- und Stoffwechsel-Gesundheit zu durchbrechen. Wenn Sie jetzt denken „Hier ist meine Zukunft!", dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Medical Affairs Manager/Scientific Advisor Renal/Metabolics (m/w/d). Finden auch Sie einen Arbeitsplatz mit hervorragenden Perspektiven, bei dem Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.Einfluss nehmen:Entwicklung der medizinischen Strategie in Kooperation mit dem lokalen cross-funktionalen Brand Team sowie im globalen Medical Team und der Erstellung und Umsetzung des entsprechend ausgerichteten medizinischen Aktivitätenplans mit BudgetverantwortungLiefern von medizinisch-wissenschaftlichem und strategischem Input in das cross-funktionale Brand Team sowie in das Market Access- und Corporate Affairs Team, u.a. bei Nutzenbewertungsverfahren oder bei Stellungnahmen für gesundheitspolitische AktivitätenTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen sowie Konzeption und Durchführung von SymposienPlanung, Durchführung und Nachbereitung von Advisory-BoardsZusammenarbeit mit externen Experten und wissenschaftlichen Fachgesellschaften im Rahmen von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten, u.a. Fortbildungsveranstaltungen, und klinischen StudienErstellen und Durchführen medizinisch-pharmazeutischer interner und externer Schulungen und wissenschaftlich-inhaltliche Freigabe von MaterialienStärken beweisen:Abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzErfahrung in der Klinischen Forschung und/oder Medical Affairs & Education, bevorzugt in der pharmazeutischen Industrie; Erfahrungen in der Indikation Diabetes oder Nephrologie vorteilhaftFähigkeit zur zügigen und selbstständigen Einarbeitung in neue Indikationen und SachverhalteFähigkeit zu strategischem Denken bzw. Umsetzen des medizinischen Aktivitätenplans sowie eine analytische und konzeptionelle DenkweiseErfahrungen in der cross-funktionalen Projektsteuerung, die sich durch eine hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit auszeichnetHohe intrinsische Motivation sowie proaktives Einbringen eigener Ideen gepaart mit einem ausgeprägten PioniergeistSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseFreuen Sie sich auf:eine attraktive Pipeline und innovative Produkteindividuelle Entwicklungsmöglichkeiten und den Fokus auf lebenslanges Lernenviel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen TeamBüroflächen im Herzen Hamburgs (ab 2022), welche kollaborative, flexible und agile Zusammenarbeit ermöglichenein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördertein nachhaltiges Unternehmen, welches bis 2025 klimaneutral wird
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: