Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 21 Jobs in Altona

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 16
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Pharmazie

Pharmakovigilanz Manager / QPPV (m/w/d) in der pharmazeutischen Industrie

Sa. 15.05.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Pharmakovigilanz Manager / QPPV (m/w/d) in Vollzeit. Übernahme der Funktion als Qualified Person für Pharmakovigilanz (QPPV) Aufrechterhaltung des PV-Qualitätsmanagementsystems, einschließlich der Erstellung von SOPs und Arbeitsanweisungen Erfassung und Auswertung von Nebenwirkungsmeldungen Zeitnahe Erfüllung der regulatorischen Meldepflichten und Erstellung von Berichten und Beurteilungen für Behörden Erstellung und Pflege von pharmakovigilanz-relevanten Dokumenten Kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Profils und Pflege der Sicherheitsinformationen unserer Produkte Bearbeitung von Risikomanagementplänen Risikobewertung von PV-bezogenen Complaints Bearbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen Sie haben Ihr medizinisches oder pharmazeutisches Studium erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Freude an komplexen Aufgaben Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur souverän Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office runden Ihr Profil ab Arbeiten in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

(Junior-)Galenic Development Specialist (m/w/d)

Fr. 14.05.2021
Reinbek
Almirall ist ein internationales Pharmaunternehmen mit Sitz in Barcelona. Der strategische Fokus des forschungsorientierten Unternehmens liegt in der Hautgesundheit. Almirall setzt höchste Standards in der Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel, wie z.B. Biologika für die Behandlung von Erkrankungen wie Psoriasis und Atopischer Dermatitis, sowie Hauterkrankungen wie Aktinische Keratose, Akne und Nagelerkrankungen. Zudem ist Almirall im Bereich der Neurologie tätig. Qualifizierte und engagierte Mitarbeitende bilden die Basis des Unternehmenserfolgs. Für unseren Bereich Industrial Operations, Abteilung Industrial Development, Team Galenic Development, suchen wir Sie zum 01.06.2021 – vorerst befristet bis zum 31.12.2021 – in Reinbek als (Junior-)Galenic Development Specialist (m/w/d) Mitarbeit in einer pharmazeutisch-technologischen Laboreinheit zur Prozess- und Formulierungsentwicklung sowie im Technologietransfer für marktgeführte und neue Produkte (national/international) GMP-gerechte Organisation eines analytisch-galenischen Labors sowie Sicherstellung der GMP-Compliance der verwendeten Ausrüstung, Räume und Chemikalien eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Auswertung von galenischen Studien Durchführung von Versuchen zur Optimierung und Charakterisierung von Formulierungen sowie Erstellung entsprechender Protokolle und Berichte Initiierung und Bewertung extern durchgeführter galenischer und analytischer Arbeiten Bewertung der technologischen Eigenschaften von Wirk- und Hilfsstoffen Teilnahme an Projekten im interdisziplinären und internationalen Umfeld Identifikation von Verbesserungspotenzial und Ausarbeitung von kreativen Lösungsvorschlägen für die Herstellung halbfester und flüssiger Arzneiformen abgeschlossenes oder fast vollendetes Studium der Richtung Pharmazie, Kosmetikwissenschaften, Verfahrenstechnik oder vergleichbar berufliche Praxis in der pharmazeutischen Industrie, bestenfalls im Laborbetrieb, vorteilhaft Erfahrung in der Durchführung und Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten praktische Kenntnisse in den Prinzipien von „Quality by Design“ und „Design of Experiments“ wünschenswert gutes pharmazeutisch-technologisches Verständnis, idealerweise Know-how im Bereich halbfester Arzneiformen und/oder Emulsionen und Suspensionen routinierter Umgang mit MS Office (Excel, Word und PowerPoint) sehr gutes Englisch in Wort und Schrift analytische Kompetenz und organisatorisches Geschick sowie systematische und sorgfältige Arbeitsweise Teamgeist, Überzeugungskraft und Kommunikationsstärke 13 Gehälter Arbeitgeberfinanzierte Kranken­zusatz­versicherung 30 Tage Urlaub/Jahr Urlaubsgeld Attraktives Bonussystem Vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison (m/w/d) Spezialpharmazeutika

Fr. 14.05.2021
Berlin, Magdeburg, Hannover, Braunschweig, Hansestadt Salzwedel, Bremen, Hamburg, Neubrandenburg, Mecklenburg, Uelzen, Lüneburger Heide, Walsrode
Otsuka-people creating new products for better health worldwide. Dafür setzen sich weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter/-innen in den 183 Unternehmen der Otsuka Pharmaceutical Group ein. Mit Kreativität und Forschergeist entwickeln sie innovative Produkte unter anderem zur Therapie von Erkrankungen und zur Gesundheitserhaltung. Mit Erfolg: 2016 wurde Otsuka in einer internationalen Betrachtung der Innovationskraft von Pharmaunternehmen auf Rang 9 gewählt. Seit der Gründung in Japan im Jahre 1921 durchlief Otsuka viele wichtige Meilensteine und ist heute ein weltweit agierender Gesundheitskonzern in 28 Ländern mit einer einzigartigen Unternehmenskultur, die japanische und westliche Werte verbindet. Ein inspirierendes Umfeld für Menschen, die offen für Innovation und Kreativität sind und gemeinsam viel bewegen wollen – auch in Europa, wo Otsuka mit Vertriebsgesellschaften für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und Skandinavien vertreten ist. Zur Unterstützung unseres Medical-Teams suchen wir zum 01. Juni 2021 im Gebiet Nord in Vollzeit einen: Medical Science Liaison (m/w/d) Spezialpharmazeutika Aufbau eines Key-Opinion-Leader-Netzwerks und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ärzten und wissenschaftlichen Experten auf Augenhöhe basierend auf dem Austausch wissenschaftlicher Informationen mit Fokus im Bereich Nephrologie und Endokrinologie Bearbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen von internen und externen Stellen Repräsentation unseres Unternehmens auf Kongressen und Veranstaltungen, Erstellung von Kongressberichten und Insightsgenerierung Eigene Vortragstätigkeiten sowie die Entwicklung von fachgruppenspezifischen Präsentationen und die Organisation von lokalen Fortbildungsveranstaltungen Rolle als Impulsgeber*in für den Vertrieb und Market Access durch die Identifizierung wissenschaftlicher Entwicklungen, neuer Forschungsmethoden, neuer Behandlungsformen und -trends und/oder anderer Entwicklungen in einschlägigen Therapiegebieten und im Zusammenhang mit Otsuka-Produkten Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium Erste Berufserfahrung als Medical Science Liaison oder Medical Science Manager ist vorteilhaft Fähigkeit, Fachliteratur kritisch zu verarbeiten und komplexe Zusammenhänge auf hohem wissenschaftlichem Niveau anschaulich darzustellen Freude an der Arbeit in cross-funktionalen Teams Selbstständige Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent Sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse sowie MS Office-Kenntnisse Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen Bei Otsuka DACH vereinen sich die Vorteile eines Großkonzerns mit denen eines Kleinunternehmens. Wir profitieren von der finanziellen Sicherheit und der Infrastruktur genauso wie von direkten Entscheidungswegen und flachen Hierarchien. Wir kennen uns alle persönlich, arbeiten zusammen und unterstützen uns – wir sind ein Team! Neben klassischen Benefits wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und einem Job Ticket bieten wir dir unter anderem Zuschüsse zu Gesundheitsmaßnahmen, die Option auf zusätzliche freie Tage und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Apothekerin bzw. Apotheker (m/w/d) als GMP-Inspektorin bzw. GMP-Inspektor (m/w/d)

Fr. 14.05.2021
Hamburg
Behörde für Justiz und Verbraucherschutz, Amt für Verbraucherschutz Apothekerin bzw. Apotheker (m/w/d) als GMP-Inspektorin bzw. GMP-Inspektor (m/w/d) Wir tragen im Amt für Verbraucherschutz besonders engagiert dazu bei, dass Patientinnen und Patienten qualitativ einwandfreie Arzneimittel zur Verfügung stehen. Hierfür bearbeiten wir in unserer Abteilung Pharmaziewesen und Medizinprodukte die Aufgaben eines Ministeriums und sind gleichzeitig Überwachungsbehörde. Im Bereich Pharmaziewesen umfasst dies die Ausgestaltung und den Vollzug von Arzneimittel- und Apothekenrecht sowie relevanter Bereiche des Transfusions-, Transplantations- und Betäubungsmittelrechts. Verbraucherschutz ist Ihnen ein Anliegen, welches Sie mit besonderem Engagement und Motivation verfolgen? Sie freuen sich auf eine Tätigkeit, in der Sie neben Ihrem Beschäftigungsort in Hamburg auch Inspektionen über die EU-Grenzen hinaus durchführen? Dann bewerben Sie sich jetzt!Ihr Aufgabenschwerpunkt ist es, die Einhaltung der Vorschriften des Arzneimittelgesetzes (AMG) zu überwachen. Hierzu gehört insbesondere, den Großhandel mit Arzneimitteln, die Herstellung von Blut- und Blutprodukten sowie Labore zu überwachen und Erlaubnisse zu erteilen, GMP-Inspektionen von Arzneimittel- und Wirkstoffherstellern in Hamburg und in Staaten außerhalb der Europäischen Union durchzuführen und darüber hinaus den ministeriellen Bereich der Abteilung bei Fachfragen zu Großhandel, Blutprodukten und Laboren zu unterstützen. Erforderlich Approbation als Apothekerin bzw. Apotheker Als Beamtin bzw. Beamter verfügen Sie zusätzlich über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Gesundheits- und Soziale Dienste, Laufbahnzweig Ärztlicher Dienst. Vorteilhaft Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder Arzneimittelüberwachung und im Durchführen von Audits und Inspektionen Qualifikation nach § 15 AMG bzw. Qualifikation als GMP-Inspektorin bzw. GMP-Inspektor Kenntnisse in speziellen Rechtsgebieten (z. B. Arzneimittel-, Betäubungsmittel-, Apotheken- und Transfusionsrecht) Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 sowie Bereitschaft zu Auslandsinspektionen Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht, z. B. im Umgang mit Firmenvertreterinnen und -vertretern mündlich und schriftlich darzustellen hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit Job-ID: J000001727 Startdatum: schnellstmöglich Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet) Bezahlung: EGr. 14 TV-L / BesGr. A14 HmbBesG Bewerbungsfrist: 12.06.2021   eine zu besetzende Stelle Bezahlung nach Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A14 (Pharmazieoberrätin bzw. Pharmazieoberrat) ein krisensicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz interne Weiterbildung zur GMP-Inspektorin bzw. zum GMP-Inspektor Work-Life-Balance - flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit (Gleitzeit, Überstundenausgleich, 30 Urlaubstage bei Vollzeit pro Jahr) Angebot an Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs sowie für das HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Medical Affairs Manager Infection (m/w/d)

Do. 13.05.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet.Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Wir suchen Sie als Medical Affairs Manager/Scientific Advisor Infection (m/w/d).Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Aktivitätenplans (Publikationen, Advisory Board, Medical Education etc.) mit den Mitgliedern des medizinischen Subteams insb. MSLM und in Abstimmung mit dem x-funktionalen TeamMedizinische Bewertung neuer Therapieansätze und Einordnung in aktuelle Therapieschemata sowie Mitwirken bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Stellungnahmen für gesundheitspolitische Aktivitäten z.B. im Rahmen des Market AccessZusammenarbeit mit externen Experten und wissenschaftlichen Fachgesellschaften im Rahmen von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten, u.a. Fortbildungsveranstaltungen, und klinischen StudienTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen sowie Konzeption und Durchführung von SymposienPlanung, Durchführung und Nachbereitung von Advisory-BoardsMedizinisch-inhaltliche Freigabe von Materialien sowie Schulung von Mitarbeitenden im Indikationsbereich Abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzErfahrung in der Klinischen Forschung und/oder Medical Affairs & Education, bevorzugt in der pharmazeutischen Industrie innerhalb des Fachgebiets der Impfstoffe / InfektionskrankheitenErfahrungen in der cross-funktionalen Projektsteuerung, die sich durch eine hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit auszeichnetAusgeprägte Lernfähigkeit sowie analytisches und konzeptionelles Denken und AgierenDurchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit & LösungsorientierungHohe intrinsische Motivation sowie proaktives Einbringen eigener Ideen gepaart mit einem ausgeprägten PioniergeistSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseEine attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelle sowie ein attraktives Benefit-PaketEin agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus hat
Zum Stellenangebot

Research & Development Manager / Apotheker (m/f/d) in der Pharmazeutischen Industrie

Mi. 12.05.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Research & Development Manager / Apotheker (m/w/d) in Vollzeit. Vorantreiben neuer pharmazeutischer Entwicklungsprojekte (von generischen Formulierungen bis hin zu innovativen Projektumfängen) und deren Umsetzung mit externen Partnern in einem internationalen Umfeld Selbstständige Planung und hochmotivierte Leitung der pharmazeutischen Entwicklung bis hin zur Erstellung der Zulassungsunterlagen Aktives Gestalten und Ausrichten der neuen Projekte unter Berücksichtigung der Teil- oder Gesamtwirtschaftlichkeit Identifizieren und Bewerten von neuen Entwicklungsansätzen und Technologien Erarbeitung von individuellen Lösungen für die verschiedenen Produktentwicklungsprozesse in Zusammenarbeit mit externen Partnern und internen Abteilungen Intensive Interaktion mit unseren Tochtergesellschaften in Zypern und Indien Sie haben Ihr wissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Bereich der pharmazeutischen Entwicklung Sie verstehen es, komplexe Projekte voranzutreiben und offen und zielgerichtet mit internen und externen Projektpartnern zu kommunizieren Analysefähigkeit, Kommunikationsstärke und ein überzeugendes Auftreten gehören zu Ihren Stärken Sie haben höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und engagieren sich proaktiv in multidisziplinären Projektteams Sie garantieren exzellente Projektkommunikation in englischer Sprache Sie sind neugierig, ständig zu lernen & Pharmazeutische Entwicklung ist für Sie nicht nur ein Job - es ist Ihre Leidenschaft für ein international etabliertes Unternehmen der Pharmaindustrie zu arbeiten. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen von Hamburg direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects

Mi. 12.05.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects innerhalb unseres Regulatory Affairs Teams in Vollzeit. Aufrechterhaltung der Zulassungen Ihrer Projekte inklusive Administration und Erstellung bzw. Überarbeitung der chemisch-pharmazeutischen Dokumentation Eigenverantwortliche Planung und Durchführung nationaler sowie europäischer Variations und Zulassungsverfahren (MRP, DCP) Koordination der Einreichung Ihrer Projekte in Nicht-EU-Ländern Koordination zulassungsrelevanter Changes im Rahmen des CC Prozesses Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen im Rahmen der Lifecycle Projekte Pflege des direkten Kontaktes mit allen europäischen Zulassungsbehörden und einem internationalen Kundenkreis Sie haben Ihr wissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Spaß an komplexen Aufgaben Mit Ihrer Kommunikationsstärke und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie souverän den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MSOffice runden Ihr Profil ab die Arbeit in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Quality Control / Analytical Compliance Pharma

Di. 11.05.2021
Wedel
medac ist ein renommiertes Hamburger Pharma­unter­nehmen mit Speziali­sierung auf die Neu- und Weiter­ent­wicklung von Thera­peutika und Dia­gnostika für onkolo­gische, urolo­gische und Auto­immun­erkrankungen. Obwohl wir auf eine bereits über 50-jährige erfolg­reiche Firmen­geschichte zurück­blicken können und uns festen Werten ver­schreiben, sind wir kein Stück von gestern. Über 1.800 engagierte Mitar­beitende sorgen für die zuver­lässige Bereit­stel­lung inno­vativer und sicherer Arznei­mittel und Medizin­produkte. Dabei handeln wir zukunfts­gerichtet, mensch­lich und mit Fokus auf die persön­liche Lebens­quali­tät der Patienten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Bereich Operations Sie als Manager (m/w/d) Quality Control/Analytical Compliance PharmaEG 8 Sie sind eine inno­vativ denkende Persön­lich­keit mit einer Leiden­schaft für Details und Team­geist? Für den wissen­schaftlich-pharma­zeutischen Sektor suchen wir Mitar­beitende mit akade­mischem Abschluss. Bei uns erwarten Sie neue Heraus­forde­rungen, regel­mäßige Fort­bildungen, interner Aus­tausch und attraktive Sozial­leis­tungen in einem Unter­nehmen, das zukunfts­orientiert denkt und handelt. Mit Leiden­schaft, Team­geist und mit Wert­schätzung für­einander. Beurteilung und Sicher­stellung der Zulassungs- und Arzneibuch-Konformität der in- sowie externen Prüf­vor­schriften in Bezug auf Quali­täts­kontrolle und Analytik Überwachung der Umsetzung von Ände­rungen in Bezug auf Quali­täts­kon­trolle und Analytik bei Lohn­her­stellern und bei der medac im Rahmen von CC-Verfahren (Change Control) Entwicklung und Validierung analytischer Methoden in in- sowie externen Laboren Generierung und Pflege der medac-Pro­dukt­spezi­fi­kationen sowie Erstel­lung und Prü­fung von Arbeits­anweisungen (SOPs), die die Quali­tätskontrolle betreffen Umsetzung der Vorgaben des Euro­päischen Arznei­buches, der USP und anderer gültiger Arznei­bücher Umsetzung der die Quali­tätskontrolle betreffenden GMP-Vorschriften Sie haben ein natur­wissenschaftliches Stu­dium abge­schlossen und/oder bringen ver­gleich­bare Erfah­rungen aus der Pharma­industrie (idealerweise aus der Quali­täts­kontrolle) mit Sie können sehr gute Kennt­nisse der gängigen Regu­larien zur Herstel­lung und Prüfung von Arznei­mitteln, z. B. EU-GMP, 21 CFR-Regeln, nach­weisen Idealer­weise bringen Sie auch Erfah­rungen im Projekt­management mit Sie können sehr gut auf Deutsch und Eng­lisch kommuni­zieren (Wort/Schrift) Sie über­zeugen durch gute analy­tische Fähig­keiten, gepaart mit dem Mut, Bestehendes zu hinterfragen Zudem zeichnen Sie sich durch eine selbstständige, sorgfältige und struk­turierte Arbeits­weise sowie gute Selbst­organisation aus Unbefristeter Vertrag in einem stark werte­orientierten und familien­freundlichen Unter­nehmen Selbstverant­wort­liches Arbeiten im Team mit flacher Hierarchie Flexible Arbeits­zeiten Möglichkeit, wäh­rend eines Teils der Arbeitszeit im Home­office zu arbeiten Leistungsgerechte Ver­gütung 30 Tage Urlaub pro Jahr und Urlaubs­geld Weitere attraktive Sozial­leistungen, wie unsere Unfall­versiche­rung, betrieb­liche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leistungen Diverse Weiter­bil­dungs­möglich­keiten in unserer haus­eigenen Akademie Vielseitige Aktivi­täten und Aktionen zu Sport und Gesund­heit Betriebs­restaurants vor Ort Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Analytical Development Specialist (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Reinbek
Almirall ist ein internationales Pharmaunternehmen mit Sitz in Barcelona. Der strategische Fokus des forschungsorientierten Unternehmens liegt in der Hautgesundheit. Almirall setzt höchste Standards in der Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel, wie z.B. Biologika für die Behandlung von Erkrankungen wie Psoriasis und Atopischer Dermatitis, sowie Hauterkrankungen wie Aktinische Keratose, Akne und Nagelerkrankungen. Zudem ist Almirall im Bereich der Neurologie tätig. Qualifizierte und engagierte Mitarbeitende bilden die Basis des Unternehmenserfolgs. Für unseren Bereich Industrial Operations, Abteilung Industrial Development, Analytical Development, suchen wir an unserem Standort Reinbek zum 01.06.2021 einen  Analytical Development Specialist (m/w/d) GMP-gerechte Organisation eines analytischen Labors sowie Sicherstellung der GMP-Compliance der verwendeten Ausrüstung, Räume und Chemikalien Organisation und Verbesserung der relevanten Arbeitsabläufe im Labor Teilnahme an Projekten im interdisziplinären und internationalen Umfeld Durchführung und Anleitung von analytischen Methodentransfers Planung, Durchführung sowie Bewertung von Stabilitätsstudien Entwicklung und Optimierung analytischer Methoden sowie deren Validierung Interpretation von pharmazeutischen Handbüchern sowie Dokumentation von wissenschaftlichen Ergebnissen Erstellung von Validierungs-, Transfer- und Stabilitätsdokumentationen Initiierung und Durchführung von Meetings mit internationalen Teams abgeschlossenes Studium der Chemie, Pharmazie oder vergleichbar solides Wissen in den Prinzipien von „Quality by Design“ und „Design of Experiments“ gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in folgenden Bereichen: analytische HPLC, UPLC, GC und UV-VIS-Spektroskopie (Methodenvalidierung, -entwicklung und -transfer) Durchführung und Betreuung von Stabilitätsstudien gemäß den ICH Guidelines säurebasierende Titrationen, Potentiometrie, Wasserbestimmung gemäß Karl Fischer, Bestimmung von Fettparametern wie SZ, OHZ, POZ, JZ, VZ etc., IR- und NIR-Spektroskopie sowie UV/VIS-Spektrometrie Praxis im Umgang mit Minitab-Software, mit Empower 3, OpenLab-Software, DryLab-Software sowie Fusion-Software Grundkenntnisse in LC-MS/MS wünschenswert routinierter Umgang mit MS Office (Excel, Word und PowerPoint); idealerweise Know-how in MS Project und MS Visio  sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Analytisches Verständnis und proaktives Handeln und Kommunizieren Durchsetzungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist 13 Gehälter Arbeitgeberfinanzierte Kranken­zusatz­versicherung 30 Tage Urlaub/Jahr Urlaubsgeld Attraktives Bonussystem Vermögenswirksame Leistungen Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Sales Manager DACH (m/w/d) pharmazeutische Roh- und Wirkstoffe | API

Do. 06.05.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres Roh- und Wirkstoff Business der TIEFENBACHER API + Ingredients GmbH & Co. KG als Sales Manager DACH (m/w/d) in Vollzeit. Verantwortung für den weiteren Ausbau unseres API-Kundenstamms in der DACH-Region Identifikation möglicher Cross-Selling-Potenziale Ihrer Kunden im Rahmen der Geschäftsentwicklung und Sicherstellung der optimalen Nutzung der Geschäftsbeziehungen Identifikation von neuen Kooperationsmöglichkeiten durch regelmäßige Markt- und Kundenanalysen Sicherstellung einer kontinuierlichen Kundenzufriedenheit und Erschließung neuer langfristiger Kunden durch enge Zusammenarbeit mit bestehenden und neuen Lieferanten Regelmäßige Reisetätigkeit Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Ausbildung im Bereich pharmazeutischer Wirkstoffe oder im pharmazeutischen Umfeld Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im oben genannten Bereich Fundierte Erfahrung mit Preis- und Vertragsverhandlungen im B2B-Geschäft Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und zielgerichtetes Networking Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch ein international etabliertes Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen von Hamburg direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal