Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 21 Jobs in Alveslohe

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 16
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Home Office 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Pharmazie

Key Account & Licensing Manager (m/f/d)

Fr. 18.06.2021
Hamburg
100% family owned since 1963, we are a leading healthcare company providing innovative and best-in-class solutions along the entire pharmaceutical value chain. The distribution of APIs and the development, manufacturing, and registration of finished dosage forms are our core competencies. The world´s most trusted brands count on our pioneer spirit as well as our pharmaceutical excellence. Leveraging our global presence, including own laboratories and manufacturing sites, we are driven to make pharmaceuticals more affordable, more available, and better than before. There is one purpose driving our about 600 employees day by day: improving the life of millions of patients worldwide. Your expertise and commitment can make a difference to patients all over the world. Join us at our global headquarters in Hamburg (fulltime) and become a part of our FDF-Business Unit AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co.KG) as Key Account & Licensing Manager (m/f/d) within our Key Account & Licensing Team full-time, the earliest possible date. Out-licensing of finished dosage forms, generics and value-added medicines, to international B2B clients Manage existing and identify new clients, map them and define a sales growth strategy Establishment of long-term customer relationships and further development of existing business by identifying cross- and upselling potential Negotiate and close licensing and supply agreements, distribution agreements, including conduction of contract agreements Monitor performance and take corrective actions to achieve key objectives Independent market analysis and determination of market potential as well as evaluation of distribution channels and product portfolio Interface to commercial and technical operations as an impulse generator for cost, product and service optimization Regular business updates to senior management Degree in business studies or chemistry/pharmaceutics, MBA beneficial Minimum 5 years strong licensing and sales experience of pharmaceutical finished dosage forms with proven track record Candidates from innovative pharma or similar industries with industrial background will be considered Strong business acumen and entrepreneurial mindset Brings in established network and has the ability to build new business relationships on senior/executive management level Creative and strong negotiation skills to reach objectives High level of self motivation Understands the objectives and knows how to manage a budget Excellent analytical and strategic skills Willingness to travel (around 40%) Proficient in German and English; any other languages are an advantage working for an internationally established company in the pharmaceutical industry. our modern offices in the buzzing heart of Hamburg right at the Elbe river. the opportunity to implement your own ideas in solving challenging tasks. flexible working hours.
Zum Stellenangebot

Pharmakovigilanz Manager (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Hamburg
Arbeitszeit: Vollzeit Desitin ist ein unabhängiges, international tätiges Pharmaunternehmen in Familienbesitz. In Hamburg entwickeln, produzieren und vertreiben wir Arzneimittel überwiegend für den europäischen Markt. Neben unserer Expertise im Bereich seltener Erkrankungen sind wir spezialisiert auf anspruchsvolle Produkte für die Therapie neurologischer Erkrankungen, insbesondere im Bereich Epilepsie und Parkinson. Wir versorgen Ärzte, Kliniken und das gesamte Gesundheitssystem mit unseren bekannten Wirkstoffen und Arzneimitteln. Abgerundet wird unser Portfolio durch bewährte freiverkäufliche Produkte aus der Apotheke. Mit unserer über 100-jährigen Firmengeschichte stehen wir für Innovation und Tradition zum Wohl des Patienten, hanseatischen Kaufmannsgeist und eine langfristig gewachsene Verantwortung für unsere Mitarbeitenden. die Risikobewertung von Arzneimitteln sowie die Übersicht aller relevanten Pharmakovigilanz-Aktivitäten die Ermittlung und Bewertung der eingehenden Fälle sowie die Literaturrecherche das Erstellen eines leistungsfähigen Pharmakovigilanz-Systems in Übereinstimmung mit den nationalen Vorschriften die Übernahme der Funktion Informationsbeauftragter (m/w/d) die Zusammenarbeit mit Affiliate Pharmacovigilance (GPV) die Erstellung und der Review von periodischen Berichten (PSUR, ACO, Annual Reports) und von RMPs (Risk Management Plan) die Benefit Risk Evaluation (Auswertung von großen Mengen von Fallberichten aus der globalen Datenbank inkl. Literaturrecherche und Auswertung) das Signalling die Bearbeitung von Behördenanfragen die Bearbeitung von Pharmakovigilanz-Themen von Entwicklungs-Lizenzprojekten die Beantwortung von Anfragen zum Label (SmPC, PL) die Teilnahme an und Durchführung von Audits/Inspektionen einen medizinischen Background oder ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz einen vollständigen Überblick aller Gesetzgebungen im lokalen Bereich der PV/DS langjährige Erfahrungen im Umgang von RMPs und PSURs Durchsetzungsstärke und Kommunikationsgeschick gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrung mit den gängigen PC-Programmen eine attraktive, marktgerechte Vergütung  flexible Arbeitszeitmodelle in vielen Unternehmensbereichen interessante Aufgaben mit Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung vielfältige Angebote zum Thema Gesundheit und Betriebssport (u.a. Firmenfitness)  unsere Kantine mit einem gesunden und abwechslungsreichen Speisenangebot einen Desitin-Zuschuss zum HVV-ProfiTicket sowie ausreichend Parkmöglichkeiten auf unserem Betriebsgelände Das Beste: Sie arbeiten in der schönsten Stadt der Welt!
Zum Stellenangebot

Pharmakovigilanz Manager / QPPV (m/w/d) in der pharmazeutischen Industrie

Di. 15.06.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Pharmakovigilanz Manager / QPPV (m/w/d) in Vollzeit. Übernahme der Funktion als Qualified Person für Pharmakovigilanz (QPPV) Aufrechterhaltung des PV-Qualitätsmanagementsystems, einschließlich der Erstellung von SOPs und Arbeitsanweisungen Erfassung und Auswertung von Nebenwirkungsmeldungen Zeitnahe Erfüllung der regulatorischen Meldepflichten und Erstellung von Berichten und Beurteilungen für Behörden Erstellung und Pflege von pharmakovigilanz-relevanten Dokumenten Kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Profils und Pflege der Sicherheitsinformationen unserer Produkte Bearbeitung von Risikomanagementplänen Risikobewertung von PV-bezogenen Complaints Bearbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen Sie haben Ihr medizinisches oder pharmazeutisches Studium erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Freude an komplexen Aufgaben Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur souverän Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office runden Ihr Profil ab Arbeiten in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Scientific Project Manager (m/w/d) im Bereich Mundgesundheit

Mo. 14.06.2021
Hamburg
Colgate-Palmolive ist einer der weltweit führenden Konsumgüterkonzerne in den Bereichen Mundpflege, Körperpflege und Haushaltspflege. 1806 in New York gegründet, hat sich das Unternehmen seitdem zum Anbieter international bekannter Marken in mehr als 220 Ländern entwickelt. Der Konzern beschäftigt weltweit rund 38.000 Mitarbeiter mit Niederlassungen in 75 Ländern. Unsere Marken begleiten unsere Kunden täglich durchs Leben. Seit über 200 Jahren ist Colgate-Palmolive an Ihrer Seite, wenn es um die Pflege von Mund, Körper und Zuhause geht. Unsere Mitarbeiter verbindet respektvoller Umgang und Kollegialität in einem internationalen Umfeld sowie das Motto, der Welt Gründe zum Lächeln zu geben – durch unsere Produkte, unsere Beiträge zum Umweltschutz und dem Umfeld, in der wir leben und arbeiten. Am Standort Hamburg suchen wir ab sofort und in Vollzeit einen Scientific Project Manager (m/w/d) im Bereich Mundgesundheit Reisetätigkeit: 25 % der Zeit Lokale Anpassung und Implementierung der Scientific Affairs Strategie des Unternehmens für Deutschland und die Schweiz. Betreuung und Förderung der Beziehungen unseres Unternehmens mit aktuellen und zukünftigen Top-Experten, insbesondere an den Universitäten der zwei Länder. Gewinnung von Botschaftern für unsere Technologien und Marken. Repräsentation des Unternehmens im fachrelevanten Kontext bei Veranstaltungen und Kongressen. Entwicklung und Implementierung von gemeinsamen Projekten und Aktivitäten zur Mundgesundheit in Kooperation mit relevanten Fachverbänden. Steigerung der Sichtbarkeit unserer Technologien und Marken sowie deren Empfehlung im Bereich der dentalen Profession und der Öffentlichkeit in Zusammenarbeit mit Marketing und Vertrieb. Beratung und Unterstützung der verschiedenen internen Funktionen mit dem entsprechenden aktuellen Fachwissen und Sicherstellung, dass dieses auf dem aktuellen Stand in der jeweils zielgruppengerechten Form zur Verfügung steht. Erarbeitung von digitalen Schulungs-, und Fortbildungsformaten entsprechend aktuellen und künftigen Anforderungen. Planung und Implementierung von Vorträgen und Fortbildungen sowohl vor Ort als auch in digitalen Formaten. Umsetzung von relevanten Schulungsprogrammen für Zahnmediziner, Studenten und zahnmedizinisches Fachpersonal. Schulung und Training eigener Mitarbeiter. Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin / Zahnmedizin, o. ä. Idealerweise erste Berufserfahrung in einer ähnlichen Position in der Kosmetik- oder Pharmaindustrie (z. B. Medical Marketing, Scientific Affairs, Fachaußendienst, Medical Science Liaison). Erfahrung und Sicherheit im Präsentieren von Vorträgen sowie im Umgang mit Fortbildungs- und Trainingsmethoden. Zusätzlich Erfahrung im Projekt-Management sowie gute analytische Fähigkeiten. Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien, Fortbildungsformaten und Präsentationstechniken. Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, zusätzliche Französischkenntnisse wären ein großes Plus. Sichere Kenntnisse der gängigen MS Office Programme, idealerweise Erfahrungen im Umgang mit der Google Suite. Wir wissen, dass unser Unternehmen seinen Erfolg seinen engagierten Mitarbeitern verdankt, und entlohnen ihren Beitrag mit wettbewerbsfähiger Vergütung und attraktiven Nebenleistungen: Moderne Arbeitsplätze Frisches Obst und Getränke ProfiTicket Altersvorsorge Aktiensparplan Mitarbeiterevents Coaching & Training
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects

Sa. 12.06.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects innerhalb unseres Regulatory Affairs Teams in Vollzeit. Aufrechterhaltung der Zulassungen Ihrer Projekte inklusive Administration und Erstellung bzw. Überarbeitung der chemisch-pharmazeutischen Dokumentation Eigenverantwortliche Planung und Durchführung nationaler sowie europäischer Variations und Zulassungsverfahren (MRP, DCP) Koordination der Einreichung Ihrer Projekte in Nicht-EU-Ländern Koordination zulassungsrelevanter Changes im Rahmen des CC Prozesses Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen im Rahmen der Lifecycle Projekte Pflege des direkten Kontaktes mit allen europäischen Zulassungsbehörden und einem internationalen Kundenkreis Sie haben Ihr wissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Spaß an komplexen Aufgaben Mit Ihrer Kommunikationsstärke und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie souverän den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MSOffice runden Ihr Profil ab die Arbeit in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Medical Affairs Manager Infection (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet.Bei AstraZeneca scheuen wir uns nicht, Dinge anders anzugehen. Wir brechen die Norm und setzen Ihre Erwartungen an ein traditionelles Pharmaunternehmen zurück. Wir definieren Arbeit neu und schaffen Innovationen. Dabei haben wir stehts unsere Unternehmenswerte im Blick: wir folgen der Wissenschaft und stellen den Patienten an die erste Stelle; wir sind auf Erfolg ausgerichtet, tun das Richtige und leben Unternehmergeist. In unserer Business Unit Medical werden die Perspektiven der Medizin und der Patienten zusammengeführt, um die Wirkung unserer Medikamente vor Vermittlern, Regulatoren, Patienten und anderen medizinischen Entscheidungsträgern zu bestätigen. Aus diesem Grund beschäftigt sich die Abteilung unter anderem mit der strategischen Planung und Durchführung wissenschaftlicher Studien. Hierbei werden Patienten stets miteinbezogen, damit ihre Perspektiven in allen Bereichen des Unternehmens reflektiert werden können.Wir suchen Sie als Medical Affairs Manager/Scientific Advisor Infection (m/w/d).Unterstützung bei der Planung und Umsetzung der medizinischen Strategie und des medizinischen Aktivitätenplans (Publikationen, Advisory Board, Medical Education etc.) mit den Mitgliedern des medizinischen Subteams insb. MSLM und in Abstimmung mit dem x-funktionalen TeamMedizinische Bewertung neuer Therapieansätze und Einordnung in aktuelle Therapieschemata sowie Mitwirken bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Stellungnahmen für gesundheitspolitische Aktivitäten z.B. im Rahmen des Market AccessZusammenarbeit mit externen Experten und wissenschaftlichen Fachgesellschaften im Rahmen von medizinisch-wissenschaftlichen Projekten, u.a. Fortbildungsveranstaltungen, und klinischen StudienTeilnahme an internationalen, nationalen und regionalen Kongressen sowie Konzeption und Durchführung von SymposienPlanung, Durchführung und Nachbereitung von Advisory-BoardsMedizinisch-inhaltliche Freigabe von Materialien sowie Schulung von Mitarbeitenden im Indikationsbereich Abgeschlossener naturwissenschaftlicher (bevorzugt medizinischer oder pharmazeutischer) Hochschulabschluss, sowie eine hohe medizinisch-wissenschaftliche KompetenzErfahrung in der Klinischen Forschung und/oder Medical Affairs & Education, bevorzugt in der pharmazeutischen Industrie innerhalb des Fachgebiets der Impfstoffe / InfektionskrankheitenErfahrungen in der cross-funktionalen Projektsteuerung, die sich durch eine hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit auszeichnetAusgeprägte Lernfähigkeit sowie analytisches und konzeptionelles Denken und AgierenDurchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit & LösungsorientierungHohe intrinsische Motivation sowie proaktives Einbringen eigener Ideen gepaart mit einem ausgeprägten PioniergeistSehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseEine attraktive Pipeline und innovative ProdukteIndividuelle Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen ArbeitsumfeldVertrauen, Wertschätzung und Raum für MitgestaltungFlexible Arbeitszeitmodelle sowie ein attraktives Benefit-PaketEin agiles Team mit breiter kollegiale Unterstützung und täglichem LernenEin Unternehmen, das Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Fokus hat
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager*

Fr. 11.06.2021
Norderstedt
Die Schülke & Mayr GmbH ist ein traditionsreiches Hamburger Healthcare-Unternehmen und seit mehr als 130 Jahren führend in den Bereichen Infektionsprävention und Hygienelösungen. Unsere mehr als 1.000 Mitarbeitenden sind weltweit in den Kernbereichen Hygiene und Desinfektion tätig. Wir produzieren Medizin­produkte und Arzneimittel in Form von Desinfektionsmitteln und Antiseptika, aber auch Biozide, medizinische und kosmetische Hautpflegemittel und Systemreiniger. Damit bieten wir umfassenden Schutz vor schädlichen Keimen. Unsere Mission: Wir schützen weltweit Leben. Werden Sie Teil unseres Teams und verstärken Sie uns als Regulatory Affairs Manager* In Ihrer Rolle erstellen und pflegen Sie Dossiers und Zulassungsunterlagen insbesondere für Biozidprodukte. Versiert koordinieren und führen Sie Zulassungs- und Registrierungsvorhaben im EU-Bereich und im übrigen Ausland durch. Routiniert kommunizieren Sie mit den entsprechenden Zulassungsbehörden und Distribuenten in- und außerhalb der EU – dank Ihnen ist eine reibungslose Zusammenarbeit garantiert. Auch die Konformitätsprüfungen von Etiketten und Werbematerialien wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Nicht zuletzt kümmern Sie sich um die Pflege von Datenbanken und Listungen, die Umsetzung von Medizinprodukten nach MDR-Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen. Erfolgreiches naturwissenschaftliches Studium, z. B. der Biologie, Chemie oder Pharmazie, idealerweise mit Promotion Fundierte Berufspraxis und Erfahrung in Zulassungsverfahren und im Zusammenhang der Verordnung über Biozidprodukte (BPR) Fundierte Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Programmen, Datenbanken und Erfahrungen mit einem Dokumenten-Management-System sowie vorzugsweise bereits mit einem eSubmission-Tool (z. B. docuBridge) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes analytisches Denken und Freude an systematischem Arbeiten Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Zuverlässige, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise Klasse Leistung zahlt sich aus: Wir wissen Ihren Einsatz zu schätzen und belohnen ihn mit einer überdurchschnittlichen Vergütung inklusive betrieblicher Altersvorsorge sowie einer Zusatz- und Pflegeversicherung. Arbeit und Freizeit in Balance: Eine 37,5-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten, gibt Ihnen den nötigen Freiraum, um Familie, Hobbies und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Apropos Familie: Damit Ihre Kleinen stets gut versorgt sind, bekommen Sie von uns einen Kita-Zuschuss. Darüber hinaus stehen Ihnen pro Jahr 30 Urlaubstage zur Verfügung – zum Abschalten, Kraft tanken und Zeit mit der Familie genießen. Gemeinsam jedes Ziel erreichen: Mit Pioniergeist, internationalem Spirit und Mut zu neuen Ideen entwickeln wir uns stetig weiter. Wir übertragen Ihnen von Beginn an Verantwortung und unterstützen Sie auf ganzer Linie bei Ihren neuen Aufgaben, z. B. mit bedarfsgerechten Weiterbildungen und konstruktivem Feedback im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs. Bei uns stehen Ihnen alle Türen offen, um fachlich und persönlich voranzukommen – nur hindurchgehen müssen Sie selbst. Richtig gut in Fahrt: Ganz gleich, ob Sie den Zuschuss zur HVV ProfiCard nutzen oder die freien Parkplätze auf unserem Betriebsgelände in Anspruch nehmen – mit uns sind Sie auf allen Wegen mobil. Rundum gut versorgt: Frisch gekochte Menüs aus der betriebseigenen Kantine, ein ergonomischer Arbeitsplatz und ein breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement – Sie sehen schon: Für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden ist bei uns bestens gesorgt. Zum Schluss noch eine persönliche Message, die uns am Herzen liegt: Gerade in der aktuell schwierigen Zeit freuen wir uns sehr darauf, Sie kennenzulernen. Dies wird zunächst per Videochat geschehen. Generell, besonders derzeit stehen wir mit all unseren Mitarbeitern eng zusammen – egal, ob Sie schon lange im Team sind oder neu dazustoßen. So sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt, am liebsten natürlich mit Ihnen.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager* befristet für 1 Jahr

Fr. 11.06.2021
Norderstedt
Die Schülke & Mayr GmbH ist ein traditionsreiches Hamburger Healthcare-Unternehmen und seit mehr als 130 Jahren führend in den Bereichen Infektionsprävention und Hygienelösungen. Unsere mehr als 1.000 Mitarbeitenden sind weltweit in den Kernbereichen Hygiene und Desinfektion tätig. Wir produzieren Medizin­produkte und Arzneimittel in Form von Desinfektionsmitteln und Antiseptika, aber auch Biozide, medizinische und kosmetische Hautpflegemittel und Systemreiniger. Damit bieten wir umfassenden Schutz vor schädlichen Keimen. Unsere Mission: Wir schützen weltweit Leben. Werden Sie Teil unseres Teams und verstärken Sie uns als Regulatory Affairs Manager* befristet für 1 Jahr In Ihrer Rolle erstellen und pflegen Sie Registrierungsunterlagen für Biozidprodukte. Routiniert führen Sie nationale Registrierungsvorhaben, Meldungen für Biozidprodukte und Giftmeldungen / UFI durch. Ebenso versiert kümmern Sie sich um die Pflege, Aufrechterhaltung und Aktualisierung bestehender Registrierungen / Notifizierungen. Auch die Konformitätsprüfungen von Etiketten und Werbematerialien wissen wir bei Ihnen in den besten Händen. Nicht zuletzt pflegen Sie Datenbanken und Listungen und kümmern Sie sich um die Umstellung von technischen Dokumentationen von Medizinprodukten nach MDR. Erfolgreiches naturwissenschaftliches Studium, z. B. der Biologie, Chemie oder Pharmazie Erste Berufserfahrung im regulatorischen Bereich idealerweise auch in der Zulassung von Biozidprodukten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes analytisches Denken und Freude an systematischem Arbeiten Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Zuverlässige, selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise Klasse Leistung zahlt sich aus: Wir wissen Ihren Einsatz zu schätzen und belohnen ihn mit einer überdurchschnittlichen Vergütung inklusive betrieblicher Altersvorsorge sowie einer Zusatz- und Pflegeversicherung. Arbeit und Freizeit in Balance: Eine 37,5-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit, mobil zu arbeiten, gibt Ihnen den nötigen Freiraum, um Familie, Hobbies und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Apropos Familie: Damit Ihre Kleinen stets gut versorgt sind, bekommen Sie von uns einen Kita-Zuschuss. Darüber hinaus stehen Ihnen pro Jahr 30 Urlaubstage zur Verfügung – zum Abschalten, Kraft tanken und Zeit mit der Familie genießen. Gemeinsam jedes Ziel erreichen: Mit Pioniergeist, internationalem Spirit und Mut zu neuen Ideen entwickeln wir uns stetig weiter. Wir übertragen Ihnen von Beginn an Verantwortung und unterstützen Sie auf ganzer Linie bei Ihren neuen Aufgaben, z. B. mit bedarfsgerechten Weiterbildungen und konstruktivem Feedback im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs. Bei uns stehen Ihnen alle Türen offen, um fachlich und persönlich voranzukommen – nur hindurchgehen müssen Sie selbst. Richtig gut in Fahrt: Ganz gleich, ob Sie den Zuschuss zur HVV ProfiCard nutzen oder die freien Parkplätze auf unserem Betriebsgelände in Anspruch nehmen – mit uns sind Sie auf allen Wegen mobil. Rundum gut versorgt: Frisch gekochte Menüs aus der betriebseigenen Kantine, ein ergonomischer Arbeitsplatz und ein breit aufgestelltes Gesundheitsmanagement – Sie sehen schon: Für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden ist bei uns bestens gesorgt. Zum Schluss noch eine persönliche Message, die uns am Herzen liegt: Gerade in der aktuell schwierigen Zeit freuen wir uns sehr darauf, Sie kennenzulernen. Dies wird zunächst per Videochat geschehen. Generell, besonders derzeit stehen wir mit all unseren Mitarbeitern eng zusammen – egal, ob Sie schon lange im Team sind oder neu dazustoßen. So sind wir für die Zukunft bestens aufgestellt, am liebsten natürlich mit Ihnen.
Zum Stellenangebot

(Senior) MSL oder (Senior) Medical Manager als National TOP-KOL Manager Respiratory (m/w/d) // Pharma / Immunologie / Original / innovatives Biologic

Fr. 11.06.2021
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen
Chance beim Marktführer • virtuoses Netzwerken  – intern und extern Top-Unternehmen • stark in der Forschung • attraktive Pipeline • Blockbuster Homeoffice bundesweit möglich Unser Kunde – Ihr neuer Arbeitgeber: Als international agierendes, forschendes Pharmaunternehmen verbessern wir mit unseren innovativen und effizienten Therapieansätzen weltweit die Lebensqualität von Menschen mit den unterschiedlichsten Immunerkrankungen. Leisten Sie als Teil unseres erfolgreichen, von Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung geprägten Teams Ihren Beitrag zum weiteren Wachstum und bringen Sie Ihre medizinisch-wissenschaftliche Expertise für unsere Top-Produkte ein!Medizin auf höchstem Niveau • KOL-Management • Kommunikation mit Leidenschaft Sie übernehmen schnell Verantwortung für die Zusammenarbeit mit den Top-KOL (externe Experten) im Indikationsfeld Respiratory und arbeiten eng mit dem Medical Director zusammen. Die Aufgaben unterscheiden sich nur in Nuancen von denen der MSL – entscheidend ist jedoch die „Flughöhe“ auf der Sie unterwegs sein werden. Der enge Kontakt zu wenigen wichtigsten externen Experten (KOL) ist integraler Bestandteil Ihrer Arbeit. In dieser Rolle verstehen Sie sich als integrative Persönlichkeit, die alle relevanten Stakeholder im Unternehmen einzubinden weiß. Dabei prägen Sie einerseits die nationale Strategie und setzen diese andererseits mit hohen Freiheitsgraden um. Sie planen und organisieren Advisory Boards, präsentieren Studienergebnisse und beantworten medizinische Fragen auf höchstem Level. Als wichtiger Bestandteil der medizinischen Abteilung arbeiten Sie crossfunktional über Abteilungsgrenzen hinaus zusammen und berichten direkt an den Medical Director.Sind Sie (promovierter) Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut mit Erfahrung in der wissenschaftlichen Kommunikation sowie der exzellenten Interaktion mit Experten, Meinungsbildnern und Stakeholdern – bevorzugt in einer MSL-Rolle oder als Medical Manager? Ist Ihnen der Respiratory-Bereich ans Herz gewachsen? Haben Sie bereits Zugang zu den relevanten Experten bzw. wissen Sie, wie Sie diesen schnell und nachhaltig etablieren können? Bringen Sie den entscheidenden Mehrwert ein durch neue Projektideen und herausragenden Service? Begeistern Sie mit Vorträgen – sowohl in Deutsch als auch Englisch? Wenn für Sie die Inhalte im Vordergrund stehen und das gemeinsame Entwickeln einer für alle Beteiligten wertvollen Zusammenarbeit Triebfeder ist, dann sollten wir miteinander sprechen!
Zum Stellenangebot

Pharmazeutisch-Technischer Assistent / Quality Assurance (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Hamburg
We are Tiefenbacher Group – Health Pioneers since 1963. 100% family owned since 1963, we are a leading healthcare company providing innovative and best-in-class solutions along the entire pharmaceutical value chain. The distribution of APIs and the development, manufacturing, and registration of finished dosage forms are our core competencies. The world´s most trusted brands count on our pioneer spirit as well as our pharmaceutical excellence. Leveraging our global presence, including own laboratories and manufacturing sites, we are driven to make pharmaceuticals more affordable, more available, and better than before. There is one purpose driving our about 600 employees day by day: improving the life of millions of patients worldwide. Your expertise and commitment can make a difference to patients all over the world. Join us at our global headquarters in Hamburg (fulltime and fixed-term of two years) and become a part of our FDF-Business Unit AET at the earliest possible date. Unterstützung der Teamleiter Products und Directors QA sowie aller QA Manager bei der Bearbeitung der Technical Agreements und Product Quality Reviews Übernahme von unterstützenden Aufgaben bei verschiedenen Projekten Mitarbeit bei der Pflege unserer QM-Systeme Organisatorische Aufgaben innerhalb der QA Sie haben Ihre PTA-Ausbildung (oder einen vergleichbaren Abschluss (CTA, Pharmaingenieur:in) erfolgreich abgeschlossen und verfügen bereits über mind. 3 Jahre Berufserfahrung auf diesem Gebiet, vorzugsweise in der Industrie Ihre ausgezeichnete pharmazeutische Kommunikationsfähigkeit und positive Art setzen Sie erfolgreich in der Zusammenarbeit im Team und mit externen Partnern ein Sie haben ein großes interkulturelles Interesse und mögen die Arbeit mit internationalen Kunden und Lohnherstellern Ihre Arbeitsweise ist geprägt von einer hervorragenden Organisationsfähigkeit, einem hohen Maß an Engagement und der Fähigkeit eigenständig zu arbeiten Die Möglichkeit Neues zu erlernen, empfinden Sie als außerordentlich motivierend und es entspricht Ihrem offenen Naturell Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Word und Schrift sind für Sie selbstverständlich Arbeiten in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal