Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Pharmazie: 22 Jobs in Borgfelde

Berufsfeld
  • Pharmazie
Branche
  • Pharmaindustrie 16
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Medizintechnik 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 18
  • Teilzeit 5
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Pharmazie

Humanbiologe / Pharmazeut (w/m/d) für die Arzneimitteleinführung in den deutschen Markt

Fr. 16.04.2021
Hamburg
Wir sind eine Hamburger Unternehmensberatung mit Spezialisierung im Pharmamarkt. Wir begleiten unsere internationalen Kunden im kompletten AMNOG-Prozess bis hin zur Preisverhandlung. Ein weiteres Handlungsfeld ist die Zulassung von digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA). Bei allen unseren Tätigkeiten steht die hochwertige und präzise Kundenberatung im Mittelpunkt. Das macht uns bereits seit 10 Jahren erfolgreich. Beratung unserer Kunden und Erstellen von medizinischen Dossiers zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln (AMNOG) Recherchen zu Krankheitsbildern, Behandlungsverfahren und medizinischen Studien Umfassende Begleitung unserer Kunden von der Produktstrategie bis hin zur Preisverhandlung Unterstützung unserer Kunden bei Gesprächen mit den Bewertungsbehörden und dem GKV-Spitzenverband und Ansprechpartner rund um das AMNOG-Verfahren Sie haben Humanbiologie, Pharmazie oder etwas Vergleichbares studiert und idealerweise promoviert Sie möchten als Spezialist in einem Team aus vielen unterschiedlichen Fachexperten arbeiten Erfahrung in der wissenschaftlichen Recherche medizinischer Studien und deren Auswertung sowie Kenntnisse in evidenzbasierter Medizin Sicheres Auftreten vor Kollegen und Kunden sowie sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift Wissenschaftliches Recherchieren und einen Blick über den Tellerrand Analytisches, strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten Zielstrebigkeit und Verantwortungsbewusstsein Teamwork und Lernbereitschaft Mitarbeit in unserem dynamischen Berater-Team Umfangreiche Einarbeitung in unser Unternehmen und Ihr Aufgabengebiet Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unseres firmeninternen Entwicklungsprogramms Unbürokratischer Austausch und Zusammenarbeit mit allen Kollegen Eigenverantwortliches Arbeiten und wachsende Aufgaben Ein faires Gehalt, eine betriebliche Altersvorsorge sowie 30 Tage Jahresurlaub Moderne Arbeitsplatzausstattung, eine Barista-Kaffee-Bar sowie Mitgliedschaft im Fitnessstudio
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Quality Management Associate (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Hamburg
Die Dr. Ebeling & Assoc. GmbH ist ein mittelständisches, national sowie international tätiges Unternehmen, welches als Contract Service Organi­sation (CSO) mit Kernkompetenzen in den Bereichen Pharmacovigilance, Medical Science sowie Medical und Regulatory Affairs für Kunden aus den Bereichen Pharma und Healthcare tätig ist.Im Bereich Qualitätsmanagement sucht die Dr. Ebeling & Assoc. GmbH mit Firmensitz in Hamburg zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einenNaturwissenschaftler als Quality Management Associate (m/w/d)Als Mitglied der Abteilung Quality Management / Quality Assurance sind dies Ihre haupt­sächlichen Aufgaben: Weiterentwicklung und Qualitäts­sicherung der Dienst­leistungs­prozesse (u. a. in den Bereichen Medical Devices, Pharma­kovigilanz sowie Medical und Regulatory Affairs) Pflege des internen Qualitäts­management­systems (u. a. SOP Erstellung / Revision, interne Audits, Abweichungs- / CAPA-Management sowie Mitarbeiter­schulungen zu verschie­denen Qualitäts- und Pharma­kovigilanz-Themen) Planung, Erstellung und Compliance-Monitoring von Medical-Device- / Pharma­kovigilanz-Kunden­systemen, ggf. inklusive Durchführung externer Audits und Schulungen sowie Begleitung behördlicher Inspektionen Wir setzen ein abgeschlossenes natur­wissen­schaft­liches Studium (M.Sc., Diplom oder vergleichbar in einer Disziplin wie Pharmazie, Biologie oder Chemie) sowie fließende Englisch- und Deutsch­kenntnisse voraus, welche idealer­weise durch Kommuni­ka­tions­stärke, Team­fähigkeit und eine eigen­verantwort­liche Arbeits­weise ergänzt werden. Erste Erfahrungen im Qualitäts- bzw. Projekt­management oder in der pharma­zeutischen Industrie sind wünschens­wert aber nicht zwingend erforder­lich. Für uns ist zudem Engagement und eine ausgeprägte Dienst­leistungs­mentalität maßgebend.Neben einer herausfordernden und viel­seitigen Tätig­keit in einem motivierten Team, in angenehmer Atmo­sphäre und mit einer angemes­senen Vergütung bieten wir Ihnen auch die Möglich­keit zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Medizinprodukte (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Hamburg
Troge Medical GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen an der schönen Außenalster in Hamburg. Gegründet 1986 liefern wir unter der Marke mit dem Adlerkopf weltweit Arzneimittel und Medizinprodukte an Großhändler in mehr als 110 Länder. Werde Teil unseres erfolgreichen und stetig wachsenden Unternehmens mit flachen Hierarchien sowie einer sehr kollegialen Teamatmosphäre. die Umsetzung der Anforderungen der MDD sowie MDR für nichtaktive Medizinprodukte der Klassen I - III Ansprechpartner für Kunden und benannte Stellen in regulatorischen Angelegenheiten Führung eines Teams von Spezialisten Verantwortung für die Aktualisierung und Pflege der Technischen Dokumentation Entwicklungsbegleitende Dokumentation Unterstützende Tätigkeiten bei der Erstellung von Verfahrensanweisungen Erstellung von Risikobeurteilungen sowie klinischen Bewertungen Betreuung der Post-Market-Surveillance Aktivitäten Begleitung / Betreuung von nationalen und internationalen Zulassungsprozessen Teilnahme an Audits (Benannte Stellen, Behörden, Kunden) abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium oder eine entsprechende Qualifikation mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik fundierte Kenntnisse der einschlägigen Regularien (u.a. 93/42 EWG, ISO 13485:2016, ISO 14971) sowie der neuen MDR umfassende Kenntnisse in rechtlichen und normativen Anforderungen von Medizinprodukten sicherer Umgang mit MS Office sehr gute Englischkenntnisse starke Analysefähigkeiten, Teamfähigkeit und hohe Eigenmotivation Fähigkeit zur verbindlichen Kommunikation mit unterschiedlichen Ansprechpartnern gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an Teamarbeit unbefristete Festanstellung in Vollzeit mit flexiblen Arbeitszeiten flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur arbeiten in einem harmonischen und kompetenten Team im internationalen Arbeitsumfeld HVV-Profi Ticket (wird zu 100% von uns übernommen), sehr gute Erreichbarkeit unseres Büros mit öffentlichen Verkehrsmitteln Beteiligung am Unternehmenserfolg, regelmäßige Unternehmensevents wie Betriebsausflüge und Feiern kostenfreies Obst & Getränke attraktive Regelung zur betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Medical Science Liaison (m/w/d) Spezialpharmazeutika

Mi. 14.04.2021
Berlin, Magdeburg, Hannover, Braunschweig, Hansestadt Salzwedel, Bremen, Hamburg, Neubrandenburg, Mecklenburg, Uelzen, Lüneburger Heide, Walsrode
Otsuka-people creating new products for better health worldwide. Dafür setzen sich weltweit mehr als 46.000 Mitarbeiter/-innen in den 183 Unternehmen der Otsuka Pharmaceutical Group ein. Mit Kreativität und Forschergeist entwickeln sie innovative Produkte unter anderem zur Therapie von Erkrankungen und zur Gesundheitserhaltung. Mit Erfolg: 2016 wurde Otsuka in einer internationalen Betrachtung der Innovationskraft von Pharmaunternehmen auf Rang 9 gewählt. Seit der Gründung in Japan im Jahre 1921 durchlief Otsuka viele wichtige Meilensteine und ist heute ein weltweit agierender Gesundheitskonzern in 28 Ländern mit einer einzigartigen Unternehmenskultur, die japanische und westliche Werte verbindet. Ein inspirierendes Umfeld für Menschen, die offen für Innovation und Kreativität sind und gemeinsam viel bewegen wollen – auch in Europa, wo Otsuka mit Vertriebsgesellschaften für Arzneimittel und Medizinprodukte in Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien und Skandinavien vertreten ist. Zur Unterstützung unseres Medical-Teams suchen wir zum 01. Juni 2021 im Gebiet Nord in Vollzeit einen: Medical Science Liaison (m/w/d) Spezialpharmazeutika Aufbau eines Key-Opinion-Leader-Netzwerks und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ärzten und wissenschaftlichen Experten auf Augenhöhe basierend auf dem Austausch wissenschaftlicher Informationen mit Fokus im Bereich Nephrologie und Endokrinologie Bearbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen von internen und externen Stellen Repräsentation unseres Unternehmens auf Kongressen und Veranstaltungen, Erstellung von Kongressberichten und Insightsgenerierung Eigene Vortragstätigkeiten sowie die Entwicklung von fachgruppenspezifischen Präsentationen und die Organisation von lokalen Fortbildungsveranstaltungen Rolle als Impulsgeber*in für den Vertrieb und Market Access durch die Identifizierung wissenschaftlicher Entwicklungen, neuer Forschungsmethoden, neuer Behandlungsformen und -trends und/oder anderer Entwicklungen in einschlägigen Therapiegebieten und im Zusammenhang mit Otsuka-Produkten Erfolgreich abgeschlossenes medizinisches oder naturwissenschaftliches Studium Erste Berufserfahrung als Medical Science Liaison oder Medical Science Manager ist vorteilhaft Fähigkeit, Fachliteratur kritisch zu verarbeiten und komplexe Zusammenhänge auf hohem wissenschaftlichem Niveau anschaulich darzustellen Freude an der Arbeit in cross-funktionalen Teams Selbstständige Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe und Organisationstalent Sehr gute Englisch- und Deutsch-Kenntnisse sowie MS Office-Kenntnisse Hohe Bereitschaft zu Dienstreisen Bei Otsuka DACH vereinen sich die Vorteile eines Großkonzerns mit denen eines Kleinunternehmens. Wir profitieren von der finanziellen Sicherheit und der Infrastruktur genauso wie von direkten Entscheidungswegen und flachen Hierarchien. Wir kennen uns alle persönlich, arbeiten zusammen und unterstützen uns – wir sind ein Team! Neben klassischen Benefits wie betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und einem Job Ticket bieten wir dir unter anderem Zuschüsse zu Gesundheitsmaßnahmen, die Option auf zusätzliche freie Tage und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Manager Pharmacovigilance / QPPV (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Manager Pharmacovigilance / QPPV (m/w/d) in Vollzeit. Übernahme der Funktion als Qualified Person für Pharmakovigilanz (QPPV) Aufrechterhaltung des PV-Qualitätsmanagementsystems, einschließlich der Erstellung von SOPs und Arbeitsanweisungen Erfassung und Auswertung von Nebenwirkungsmeldungen Zeitnahe Erfüllung der regulatorischen Meldepflichten und Erstellung von Berichten und Beurteilungen für Behörden Erstellung und Pflege von pharmakovigilanz-relevanten Dokumenten Kontinuierliche Überwachung des Nutzen-Risiko-Profils und Pflege der Sicherheitsinformationen unserer Produkte Bearbeitung von Risikomanagementplänen Risikobewertung von PV-bezogenen Complaints Bearbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Anfragen Sie haben Ihr medizinisches oder pharmazeutisches Studium erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Pharmakovigilanz Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Freude an komplexen Aufgaben Mit Ihrer ausgeprägten Kommunikationsfähigkeit und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur souverän Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MS-Office runden Ihr Profil ab Arbeiten in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Apothekerin (m/w/x) zum 1. Juli 2021

Mi. 14.04.2021
Reinbek
Das KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT ist ein freigemeinnütziges Krankenhaus mit expandierender Entwicklung und überregionalem Einzugsgebiet direkt an der östlichen Stadtgrenze von Hamburg. Es verfügt über 351 Betten in den Fachrichtungen Kardiologie, Gastroenterologie, Hämato-/Onkologie und Palliativmedizin sowie der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie, Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, interventionelle Radiologie sowie  Gynäkologie und Geburtshilfe. Jährlich werden über 19.000 stationäre und 25.000 ambulante Fälle behandelt und ca. 11.000 Operationen durchgeführt. In der Apotheke des St. Adolf-Stiftes werden Ihnen viele Bereiche der Krankenhauspharmazie vorgestellt. Besondere Arbeitsschwerpunkte der Apotheke sind die sterile Herstellung von Zyto-Zubereitungen, die Arzneimittel-Information, stationsnahe Dienstleistungen und ein Antibiotic-Stewardship-Programm. Für das Team der Krankenhausapotheke suchen wir zum 1. Juli  2021 eine Apothekerin (m/w/x) in Teilzeit, unbefristet   Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pharmazie und idealerweise eine Weiterbildung zur Fachapothekerin (m/w/x) für klinische Pharmazie. Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Apotheker (m/w/x) im Krankenhaus mit. Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Fachkompetenz und einer ausgeprägten Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sie besitzen ein fundiertes betriebswissenschaftliches Verständnis und einen sicheren Umgang mit EDV-Systemen. Sie zeichnen sich durch Ihre zuverlässige Arbeitsweise, Flexibilität sowie Belastbarkeit aus. Beratung von Ärzten und Pflegepersonal in der Arzneimittelauswahl nach klinisch, pharmazeutisch und ökonomischen Gesichtspunkten Mitarbeit in der Arzneimittelausgabe, Bearbeitung von Stationsanforderungen und Arzneimittel-Umstellung auf die Hausliste Mitarbeit in der (Steril-) Rezepturherstellung der Apotheke Teilnahme an der Rufbereitschaft Mitverantwortung für die Rechnungsstellung Bearbeitung von Qualitätsprozessen im Qualitätsmanagementsystem Sie arbeiten am östlichen Rande Hamburgs in einem innovativen und dynamischen Krankenhaus. Sie erwartet ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem motivierten und sympathischen Team, ein unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, Ihre eigenen Ideen einzubringen. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle, Kitazuschüsse, eine Kinderferienbetreuung sowie eine Kindernotfallbetreuung. Wir begleiten Ihren Start bei uns mit Einführungstagen und individuellen Einarbeitungsprogrammen. Unser Krankenhaus liegt direkt vor den Toren Hamburgs. Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und können dabei von unseren Vergünstigungen im Hamburger Verkehrsverbund profitieren. …und ja, wir haben auch: eine tarifliche Vergütung nach AVR inkl. Betriebsrente qualifikationsbezogene und außertarifliche Zulagen eine betriebliche Gesundheitsförderung mit Job-Rädern, Sport- und Fitnessangeboten, Massagen und vielem mehr Urlaubs- und Weihnachtsgeld die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten vielfältige Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Menge Spaß neben der Arbeit
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Global Regulatory Affairs – Established Products

Mi. 14.04.2021
Wedel
medac ist ein renommiertes Hamburger Pharma­unter­nehmen mit Speziali­sierung auf die Neu- und Weiterentwicklung von Thera­peutika und Diagnostika für onkolo­gische, urologische und Autoimmun­erkrankungen. Obwohl wir auf eine bereits über 50-jährige erfolg­reiche Firmen­geschichte zurück­blicken können und uns festen Werten verschreiben, sind wir kein Stück von gestern. Über 1.800 enga­gierte Mitarbei­tende sorgen für die zuverlässige Bereitstellung inno­vativer und sicherer Arznei­mittel und Medizin­pro­dukte. Dabei handeln wir zukunfts­gerichtet, mensch­lich und mit Fokus auf die persön­liche Lebens­qualität der Patienten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Bereich Business Development & Global Marketing & Product Development Sie als Manager (m/w/d) Global Regulatory Affairs – Established Productsbefristet auf 2 Jahre Die Abteilung Global Regulatory Affairs – Established Products betreut das Produkt-Bestands­portfolio. Zu den Verant­wortungen der Abtei­lung gehören die regu­latorische Bewer­tung von geplanten zulassungs­relevanten Aktivi­täten sowie die Festlegung der globalen Ein­reichungs­strategie. Neben der engen Zusammen­arbeit mit unseren Experten inner­halb der Organi­sation ist die länder­über­greifende Abstim­mung bei der Pla­nung, Durch­führung und Koordi­nation der Zulassungs­anträge mit unseren externen Partnern/Nieder­lassungen und Zulas­sungs­behörden entscheidend. Erarbeitung und Umsetzung der regula­torischen Strate­gien zum Erhalt bestehender Zu­lassungen welt­weit unter Sicher­stel­lung eines quali­tativ hohen Standards Organisation und Durch­führung der regula­torischen Ver­fahren im Rahmen des Life­cycle Manage­ments der bestehenden Produkte zur Aufrecht­erhal­tung der Zulassungen weltweit (Ände­rungs­verfahren, Verlänge­rungen, Varia­tions, PSUR-Ein­reichungen, Referrals) Erstellung und Pflege der aktuellen Zulassungs­dossiers und Ein­haltung der internen und externen Fristen Etablierung und Aufrechterhaltung des persön­lichen Kontaktes zu den Zulassungs­behörden sowie den Auslands­partnern weltweit Mitwirkung an der Optimie­rung und Standardi­sierung der internen Arbeits­abläufe durch Erstel­lung und Aktuali­sierung von SOPs und Arbeitsanweisungen sowie Etablie­rung von Good Regula­tory Practice Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnitt­stellen innerhalb der Organi­sation, wie Pharma­kovigilance, Quality und Global Busi­ness Units Sie haben ein natur­wissen­schaftliches Studium abge­schlossen oder/und bringen ver­gleichbare Qualifi­kationen aus dem Bereich Life Science mit Sie können fun­dierte Berufser­fahrung im Bereich Zulassung nachweisen Sie bringen mindes­tens gute Deutsch- und sehr gute Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift mit, weitere Fremd­sprachen sind von Vorteil Zudem über­zeugen Sie durch selbst­ständige, sorgfältige Arbeits­weise sowie eine gute Selbst­organi­sation Gute Kenntnis der gängigen EDV-Anwendungen (MS Office) runden Ihr Profil ab   Selbstver­antwort­liches Arbeiten im Team mit flacher Hierarchie Flexible Arbeits­zeiten Mög­lichkeit, wäh­rend eines Teils der Arbeits­zeit im Flexi Office zu arbeiten Leistungs­gerechte Ver­gütung 30 Tage Urlaub pro Jahr und Urlaubs­geld Weitere attrak­tive Sozial­leistungen, wie unsere Unfall­versicherung, betrieb­liche Alters­vorsorge, vermögens­wirksame Leis­tungen Diverse Weiter­bildungs­möglichkeiten in unserer haus­eigenen Akademie Vielseitige Aktivi­täten und Aktionen zu Sport und Gesundheit Betriebs­restaurants vor Ort Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects

Mo. 12.04.2021
Hamburg
Seit 1963 zu 100% in Familienbesitz, sind wir ein führendes Healthcare-Unternehmen, das innovative und erstklassige Lösungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbietet. Die Distribution von Wirkstoffen sowie die Entwicklung, Herstellung und Registrierung von Fertigarzneimitteln gehören zu unseren Kernkompetenzen. Unsere B2B-Kunden, die anerkanntesten pharmazeutischen Marken der Welt, schätzen hierbei sowohl unseren Pioniergeist als auch unsere pharmazeutische Exzellenz. Mit unserer globalen Präsenz, einschließlich eigener Labore und Produktionsstätten, sind wir bestrebt, Arzneimittel erschwinglicher, verfügbarer und besser als bisher zu machen. Dabei treibt unsere rund 600 Mitarbeiter Tag für Tag ein gemeinsames Ziel an: das Leben von Millionen von Patienten weltweit zu verbessern. Ihre Expertise und Ihr Engagement können für Patienten auf der ganzen Welt einen Unterschied machen. Kommen Sie zu uns an unseren globalen Hauptsitz in Hamburg und werden Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt ein Teil unseres FDF-Business der AET Alfred E. Tiefenbacher (GmbH & Co. KG) als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Lifecycle Projects innerhalb unseres Regulatory Affairs Teams in Vollzeit. Aufrechterhaltung der Zulassungen Ihrer Projekte inklusive Administration und Erstellung bzw. Überarbeitung der chemisch-pharmazeutischen Dokumentation Eigenverantwortliche Planung und Durchführung nationaler sowie europäischer Variations und Zulassungsverfahren (MRP, DCP) Koordination der Einreichung Ihrer Projekte in Nicht-EU-Ländern Koordination zulassungsrelevanter Changes im Rahmen des CC Prozesses Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen im Rahmen der Lifecycle Projekte Pflege des direkten Kontaktes mit allen europäischen Zulassungsbehörden und einem internationalen Kundenkreis Sie haben Ihr wissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs Sie sind es gewohnt, selbstständig zu arbeiten, haben ein gutes Zeitmanagement und Spaß an komplexen Aufgaben Mit Ihrer Kommunikationsstärke und lösungsorientierten Denkweise meistern Sie souverän den Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten, stellen höchste Ansprüche an Ihre Arbeit und verlieren auch in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie der sichere Umgang mit MSOffice runden Ihr Profil ab die Arbeit in einem international etablierten Unternehmen der pharmazeutischen Industrie. unsere modernen Büros im pulsierenden Herzen Hamburgs direkt an der Elbe. die Möglichkeit, eigene Ideen bei der Lösung anspruchsvoller Aufgaben umzusetzen. flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Market Access Manager Oncology (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Wedel
Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 24,4 Milliarden USD (2019) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittelindustrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel schwerpunktmäßig in den drei Therapiebereichen Onkologie, Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen sowie Atemwegserkrankungen. AstraZeneca agiert in über 100 Ländern und seine innovativen Medikamente werden von Millionen Patienten weltweit angewendet. Wenn wir bei AstraZeneca eine Chance auf Veränderung sehen, ergreifen wir sie und machen sie möglich, denn eine Gelegenheit, egal wie klein sie ist, kann der Beginn von etwas Großem sein. Bei der Bereitstellung lebensverändernder Medikamente geht es darum, unternehmerisch zu sein - diese Momente zu finden und ihr Potenzial zu erkennen. Bei AstraZeneca stellt jeder einzelne Mitarbeiter den Patienten an die erste Stelle.Die Abteilung Pricing und Market Access ist verantwortlich für Themen der Gesundheitsökonomie und damit einhergehender Preisstrategien. Wir streben nach kontinuierlicher Flexibilität, die uns hilft, uns frühzeitig an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen und unsere Interessen gegenüber Entscheidungsträgern des Gesundheitswesens zu vertreten.Wir suchen Sie alsMarket Access Manager Oncology (m/w/d)Einfluss nehmen, in dem Sie … … ein Brand (Oncology) des AstraZeneca Portfolios leiten.… maßgeschneiderte Market Access Strategien erarbeiten und anhand von Market Access Plänen umsetzen.… x-funktionale Teams zur Erstellung von Dossiers und Stellungnahmen im Rahmen der frühen Nutzenbewertung leiten.… die Vorbereitung und Umsetzung von Erstattungsbetragsverhandlungen (§ 130b SGB V) als Teil der Verhandlungsteams inhaltlich leiten.… nationale und regionale Marktzugangshürden in Abstimmung mit dem Governmental Affairs Team minimieren.… Projekte zur Entwicklung innovativer Preiskonzepte unter Nutzung neuer Datenquellen initiieren und durchführen.… gesundheitsökonomische Projekte und Versorgungsanalysen in Zusammenarbeit mit Medical Teams planen und durchführen.… in enger Abstimmung mit der Business Unit und dem Pricing Input in die Brand- und Finanzplanung geben.… Market Access Prioritäten in x-funktionale und globale Teams souverän kommunizieren.… strategische Handlungsempfehlungen gegenüber dem Senior Management darstellen. Stärken beweisen, durch … … ein betriebswirtschaftliches oder naturwissenschaftliches, medizinisches oder vergleichbares Studium.… umfassende Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens und der Gesundheitspolitik.… Erfahrungen im Bereich Market Access und Pricing, insbesondere der Erstellung von Market Access Strategien und Nutzendossiers.… ausgeprägte Projektmanagementfähigkeiten und Freude an der Leitung von x-funktionalen Teams.… ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke.… flexibles Handeln und entsprechende Mobilität.… sehr gute MS Office-Kenntnisse sowie Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.... ausgeprägtes analytisches Denken und Abstraktionsvermögen... hohe Belastbarkeit und hohes Maß an EigeninitiativeFreuen Sie sich auf … … einen Arbeitgeber, der mit einem sorgfältigen Hygienekonzept und einem flexiblen Arbeits- und Arbeitszeitmodell in Zeiten von Corona seine Mitarbeitenden schützt.… eine attraktive Pipeline und innovative Produkte.… Kollegen und Führungskräfte, die Ihnen vertrauen, Sie wertschätzen und Ihnen Raum zur Mitgestaltung geben.… individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.… ein attraktives Benefit-Paket.… ein Unternehmen, dem Nachhaltigkeit und Umweltschutz am Herzen liegt.Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt.
Zum Stellenangebot

Regionalleiter/in mit Führungserfahrung im Pharma- / OTC- / Health Care-Bereich für das Gebiet Norddeutschland (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Neumünster, Holstein, Hamburg, Bremen, Wolfenbüttel, Niedersachsen, Kassel, Hessen, Münster, Westfalen, Bielefeld, Paderborn
Das Institut AllergoSan verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Erforschung und Entwicklung von Probiotika, pflanzlichen Wirkstoffen und orthomolekularer Medizin. Qualität liegt in unserer DNA – dank intensiver wissenschaftlicher Forschung und spürbarer Wirksamkeit ist unsere Marke OMNi-BiOTiC® seit Jahren die Nummer 1 am deutschen und österreichischen Probiotika-Markt sowie in über 20 Ländern weltweit vertreten. Unser Ziel ist es das gesundheitliche Fundament der Menschen frühzeitig mit jenen Mitteln zu stärken, die uns die Natur bereitgestellt hat. Im Zuge unserer langfristigen Nachfolgeplanung suchen wir eine Regionalleitung für das Gebiet Norddeutschland. Nach einer intensiven Einschulungsphase übernehmen Sie die Führung unseres sehr engagierten, rund 10-köpfigen Ärzte- und Apothekenaußendienstes und sorgen für das weiter ungebremste Wachstum in Ihrem Vertriebsgebiet. Sie besitzen Begeisterungsfähigkeit, Innovationskraft und das richtige (Bauch)-Gefühl? – Werden Sie Teil unseres erfolgreichen, dynamischen und rasch expandierenden Siegerteams!  Sie übernehmen die operative Führung des Vertriebsteams sowie die Verantwortung für die Region Norddeutschland Sie verantworten die Umsatzentwicklung und Zielerreichung innerhalb der Region Ausbau der marktführenden Stellung, Identifikation & Beurteilung von Marktpotentialen inkl. Marktbeobachtung Ansprechpartner/in für Key-Accounts (Apotheken, Allgemeinmediziner, Fachärzte, Heilpraktiker, Ernährungsberater etc.) und relevante Stakeholder Mitwirkung bei der Erstellung von Vertriebs- und Marketingmaßnahmen sowie Preis- und Konditionspolitik Coaching und Weiterentwicklung des bestehenden Teams und Einschulung neuer Mitarbeiter/innen im Außendienst Analyse und Planung des Personalbedarfs, Personalauswahl und Mitentscheidung bei neuen Mitarbeiter/innen Enge Zusammenarbeit innerhalb des Regionalleitungsteams sowie mit der Geschäftsführung Abgeschlossene Ausbildung im pharm./med. Umfeld (vornehmlich als Pharmareferent/in) Mehrjährige Vertriebserfahrung im Bereich Pharma, Health Care oder OTC Erfahrung in der Personalführung wünschenswert Spezifische OTC- und Pharmamarktkenntnisse (z.B. Apothekerkooperationen, Ärztestrukturen, etc.) sowie ein bestehendes Netzwerk von Vorteil Kommunikationsstarke, vertriebsaffine Persönlichkeit, mit sicherem Auftreten sowie Verhandlungsgeschick Kaufmännisches Verständnis sowie unternehmerisches Denken Motivierende und empathische Führungspersönlichkeit Eigeninitiative, hohe Einsatzbereitschaft, Durchsetzungskraft, Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab Reisebereitschaft innerhalb der Vertriebsregion Führerschein der Klasse B Qualifizierte Einarbeitung & laufende Betreuung in der Einarbeitungsphase  Eine äußerst abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen, rasch wachsenden Unternehmen mit Zukunftsperspektive  Selbständiges Arbeiten im Rahmen der Marketing- und Vertriebsziele Teil werden eines motivierten, kollegialen Teams Firmen PKW zur Privatnutzung sowie modernes Equipment (iPhone, iPad)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal